Partner der

Neunjährige Itzelbergerin rettet ihrer Mutter das Leben

Die aus Itzelberg stammende Elizabeth Anne-Sophie Grupp-Saunders (9), die mit ihrer Familie seit 2014 in München lebt, hat dort ihrer Mutter Susanne Grupp durch überlegtes Verhalten das Leben gerettet.

|
Elizabeth Grupp bekam in München die Christophorus-Medaille.  Foto: 

Dafür wurde Elizabeth Anne-Sophie Grupp-Saunders jetzt zusammen mit vielen weiteren beherzten Lebensrettern mit der Christophorus-Medaille ausgezeichnet.

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann überreichte die Auszeichnungen anlässlich einer Feierstunde in der Münchner Residenz an mutige Menschen aus ganz Bayern. Schon im Januar wurde die gebürtige Heidenheimerin von der Stadtfeuerwehr München mit der silbernen Ehrennadel geehrt.

Damals erst sieben Jahre alt war Elizabeth am 9. Oktober 2015 mit ihrer Mutter in München allein zu Hause, als diese plötzlich einen Herzstillstand erlitt und in der Küche zusammenbrach.

In dieser dramatischen Situation wählte das Mädchen den Notruf und schilderte die Situation. Ein Nachbar wurde zu Hilfe geholt und über Notruf beide zur Reanimation der Mutter angeleitet. Diese lag noch mehrere Tage im Koma, überlebte aber aufgrund dieses vorbildlichen Einsatzes und ist heute wieder den Umständen entsprechend obenauf. gst

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Giengens neuer Oberbürgermeister Dieter Henle wurde vereidigt

Mit dem Anlegen der Amtskette fand am Mittwochabend in der Walter-Schmid-Halle in die Amtseinsetzung von Giengens neuem Oberbürgermeister Dieter Henle ihren symbolischen Höhepunkt. weiter lesen

22KEO