Partner der

Museumsbahn: Strecke wegen Hitze gesperrt

Aufgrund der großen Hitze in den vergangenen Tagen sind vermehrt Gleisverwerfungen auf der Lokalbahnstrecke zwischen Amstetten und Gerstetten aufgetreten. Ein Teil dieser Verwerfungen sei derart massiv, dass die Strecke nun gesperrt werden muss.

|
Der Schienenbus der Ulmer Eisenbahnfreunde ist eines der ältesten Fahrzeuge, die auf der Museumsbahn zwischen Gerstetten und Amstetten eingesetzt werden.

Am Sonntag, 15. Juni, wird es wegen der Sperrung Zugausfälle zwischen Amstetten und Stubersheim geben. „Die Sicherheit unserer Fahrgäste steht für uns an oberster Stelle“, so der Vorsitzende der Ulmer Eisenbahnfreunde, Christian Boxriker. Deshalb würden die entstandenen Schäden zunächst behoben, bevor der Fahrbetrieb zwischen Amstetten und Stubersheim wieder aufgenommen wird.

Für Bahnfreunde, die am kommenden Sonntag dennoch nicht auf eine Fahrt mit der historischen Eisenbahn verzichten möchten, steht ein Schienenersatzverkehr zwischen den Bahnhöfen Amstetten und Stubersheim zur Verfügung. Die Ersatzbusse fahren nach dem Fahrplan der Museumsbahn und erreichen die Anschlusszüge der Deutschen Bahn im Bahnhof Amstetten.

„Damit ändert sich mit der Ausnahme von einmal Umsteigen für unsere Fahrgäste nichts“, sagt Christian Boxriker. Die Eisenbahnfreunde haben für den Ersatzverkehr einen historischen Bus (Baujahr 1979) organisiert. Und für die Fahrradmitnahme begleitet ein VW-Transporter den Ersatzbus.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Heilig Abend: Menschen aller Kulturen zum Essen und Feiern eingeladen

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit. Hüseyin Perktas lässt sich das nicht zweimal sagen: Einmal mehr betätigt sich der Heidenheimer Unternehmer als Türöffner und lädt Menschen aller Nationalitäten, Kulturen und sozialer Schichten am 24. Dezember ein, gemeinsam Heilig Abend zu feiern. Mit Essen und Trinken, „so viel Sie wollen“. weiter lesen

231RY