Partner der

Kinderfest Auernheim: Eine Blumenwiese und Geschichten

Ein tolles Kinderfest, bei dem es an nichts fehlte, feierten viele kleine und große Gäste, darunter auch drei Abgeordnete.

|
Bei bestem Sommerwetter feierten die Auernheimer ein fröhliches Kinderfest mit Festzug, Darbietungen, vielen gutgelaunten Gästen und allem Drum und Dran. Viele weitere Fotos auf www.hz-online.de/bilder  Foto: 

Den Auftakt bildete ein Festgottesdienst mit den „Schatzsuchern“. Unter Führung des örtlichen Musikvereins startete der Festumzug mit vielen bunten Kostümen und Ideen rund ums Thema „Blumenwiese“ und Dorfleben. Viele Zuschauer säumten die Straßen und applaudierten.

Am Festplatz empfing Ortsvorsteher Wolfgang Bernhard die Festgemeinde. Nach kurzen Ansprachen standen die Kinder als Hauptakteure des Nachmittags im Mittelpunkt. Voller Elan zeigten die Kindergartenkinder den Tanz „Auf der Blumenwiese“.

Tanz und Vorführungen der Grundschüler bezogen sich auf „Auernheimer Geschichten“, die bereits einen ersten Hinweis auf das Schultheater am 26. Juli gaben. Viel Applaus gab es für den „Bäcker mit seinen Brezeln“ und für die örtliche „Gastwirtschaft mit Kartoffelsalat“. Am Kletterbaum, in der Hüpfburg und auf der Spielstraße, die wieder die Eltern der Schulkinder gestaltet haben, konnten die Kinder sich nach Herzenslust betätigen.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Der Leiter der HSB-Fechtabteilung Jochen Kassel ist plötzlich verstorben

Der plötzliche Tod des Abteilungsleiters Jochen Kassel erschüttert den HSB. Der frühere Prokurist der Landesgartenschau war seit fünf Jahren beruflich und ehrenamtlich fürs Fechten im Einsatz. weiter lesen

231GL