Partner der

Härtsfeldbahn bietet Programm in den Sommerferien

Vor 50 Jahren wurden bei der Härtsfeldbahn die Dampfloks durch Triebwagen abgelöst - die Zeit der Dampflok-Romantik war vorerst vorbei. Bei der Neresheimer Bahnhofhocketse am 9. und 10. August soll diese Ära wieder einmal aufleben.

|
Der Bahnhof der ehemaligen Härtsfeldbahn in Dischingen.  Foto: 

Am Samstag, 9. August, beginnt das Fest um 14 Uhr. Tags darauf geht es um 10 Uhr mit einem Weißwurstfrühstück los. Der Lokschuppen ist bewirtschaftet und Besucher können sich an diversen Ständen informieren. Für die Kleinen dreht eine Minidampfeisenbahn ihre Runden.

An beiden Tagen findet außerdem ein Oldtimer-Treffen statt. Wer mit seinem Straßen-Oldie teilnehmen möchte, ist willkommen. Besonders freuen sich die Mitglieder des Härtsfeld-Museumsbahnvereins (HMB) über Fahrzeuge und alles aus dem Jahr 1964 sowie über Fahrzeuge der Firma Auwärter (Neoplan). Erwartet werden mehrere historische Omnibusse. Am Sonntag wird um 11 Uhr ein 1964-er-Erinnerungsfoto mit dem aus diesem Jahr stammenden Triebwagen T 33 arrangiert.

Die Museumszüge und mehrere Oldtimer-Busse fahren abwechselnd im Stundentakt. Teilweise fahren Züge und Busse sogar nebeneinander. Die beschauliche Rundfahrt in den Oldtimer-Bussen kann an der Burg Katzenstein unterbrochen werden.

Über die Bahnhofhocketse hinaus bietet der HMB in den Sommerferien drei weitere Fahrtage von Dampf- und Triebwagenzug an. Hinzu kommen weitere Veranstaltungen. Erster Betriebstag ist bereits am Sonntag, 3. August. Die Museumszüge starten um 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16 und 17.20 Uhr vom Bahnhof Neresheim zur Sägmühle.

Am Sonntag, 7. September, gibt es unter dem Motto „Erkundungstour auf Biberspur“ einiges über die Biber im Egautal zu erfahren – mit Zugfahrt und geführter Wanderung (Abfahrt in Neresheim mit Führung um 10.05, 13.15, 16 Uhr).

Zum Ende der Sommerferien findet am Sonntag, 14. September, der Tag des offenen Denkmals statt. Das Motto lautet in diesem Jahr „Farbe“. Im Bahnhof Neresheim ist das Härtsfeldbahn-Museum geöffnet.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

FC Heidenheim: Schmidt will in Aue wieder in die Erfolgsspur zurück

Frank Schmidt ist zuversichtlich, dass sein Team am Samstag (13 Uhr) bei Erzgebirge Aue wieder in die Erfolgsspur zurückkehrt. weiter lesen