Partner der

Gerhard Polt kommt nach Kapfenburg

Gerhard Polt ist eine der letzten Größen der deutschen Kabarettszene. Seit über 30 Jahren brilliert der Kabarettist, Autor und Schauspieler mit scharfem Verstand und bissigem Humor. Am Sonntag, 27. Juli, macht das bayerische Urgestein den Innenhof von Schloss Kapfenburg zu seiner Bühne.

|

Gerhard Polt ist eine der letzten Größen der deutschen Kabarettszene. Seit über 30 Jahren brilliert der Kabarettist, Autor und Schauspieler mit scharfem Verstand und bissigem Humor. Wohl keiner versteht es so gut wie er, das Alltagsleben zu beobachten und die deutschen Kleingeister mit grantelndem Genuss auf die Schippe zu nehmen. Polts Karriere begann spät. 1942 in München geboren, verdiengte er sich nach seinem Studium zunächst als Lehrer und Übersetzer, ehe er Anfang der Siebziger mit einem Hörspiel erstmals von sich reden machte.

Mit seinen kabarettistischen Bühnenprogrammen eroberte er zuerst die Herzen der Münchner, mit der Fernsehserie „Fast wia im richtigen Leben“ und schließlich ein breites Publikum. Die Produktion des Bayerischen Rundfunks ist heute ebenso ein Klassiker der deutschen Film- und Fernsehgeschichte wie die Satire „Man spricht deutsh“.

Am Sonntag, 27. Juli, macht das bayerische Urgestein den Innenhof von Schloss Kapfenburg zu seiner Bühne. Begleitet wird er dabei von Karli, Stofferl und Michael Well. Während diese, damals noch mit Hansi Well als Biermösl Blosn, zu den Mitbegründern der Neuen Volksmusik gehörten, sind Santiano die neuen Stars der Szene.

Quasi aus dem Nichts schoss ihr erstes Album „Bis ans Ende der Welt“ vor zwei Jahren an die Spitze der Charts, und auch die zweite CD „Mit den Gezeiten“ konnte sich wochenlang auf Platz eins behaupten: Die eingängige Mischung aus Seemannsliedern und Irish Folk, Shanty und Rock spricht alle Generationen gleichermaßen an. Sie kommen am 29. Juli auf die Kapfenburg.

Auch für das Konzert von Revolverheld am 31. Juli gibt es Sitz- und Stehplätze. Im Gepäck haben die vier Jungs ihr neues Album „Immer in Bewegung“. Erschienen im September, schnellte die erste Single-Auskopplung „Das kann uns keiner nehmen“ sofort an die Spitze der Charts und reihte sich in die lange Liste der Hits der deutschen Rockband ein. Vorverkauf im Ticketshop des Heidenheimer Pressehauses, Tel. 07321.347-139.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Kfz-Zulassungsstelle rät: Auto vor Verkauf unbedingt abmelden

Fast täglich kommen Menschen zur Zulassungsstelle im Heidenheimer Landratsamt, die ihr Auto verkauft haben, ohne es abzumelden. weiter lesen