Partner der

Futterwiese in Ferien zum Zeltlager gemacht

Zur Zeit herrscht auf der Futterwiese des Ugenhofs Hochbetrieb. Dort hat sich die katholische Kirchengemeinde aus Winnenden niedergelassen und für zwei Wochen ein Ferienzeltlager aufgeschlagen.

|

Mit elf Schlaf- und vielen weiteren Aufenthaltszelten ist die Wiese zum Wohlfühlplatz für 80 Kinder und 30 Betreuer geworden. „Hier hat es viel Platz zum Toben und direkt nebenan einen Wald, in dem man viele Waldspiele machen kann“, sagt die Betreuerin Anja Schneider. Außerdem sei die Wiese optimal, denn man sehe sehr weit, und so hätten die Betreuer den besten Überblick. „Es ist viel Platz für Gelände-Spiele, Ball-Spiele und jede Menge Strategie-Spiele“, sagt Schneider.

Auch Ausflüge, zum Beispiel zur Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd, stehen auf dem Programm. Geduscht wird im Schwimmbad oder in der Turnhalle. Um Holz und Wasser kümmern sich die Kinder und die Betreuer. Auch das Essen wird zwei Wochen lang selbst gekocht. Der Proviant der 110-köpfigen Gruppe ist beim Ugenhof untergebracht.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Verhoek rettet dem FCH ein 1:1 in Aue

Es lief schon die Nachspielzeit in Aue, als John Verhoek beim Zweitliga-Gastspiel des 1. FC Heidenheim im Erzgebirge noch der Ausgleichstreffer gelang. weiter lesen