Partner der

Eröffnung des Autohofs an der A7 bei Nattheim verzögert sich

Die Ampelanlagen sind bereits weitestgehend angebracht, große Teile des Parkplatzes wurden asphaltiert und auch das Shop-Gebäude steht.

|
Ein möglicher Eröffnungstermin für den neuen Nattheimer Autohof kann derzeit noch nicht benannt werden.  Foto: 

Auf dem Luftbild sieht der neue Autohof an der A-7-Ausfahrt Nattheim schon so gut wie fertig aus.

Doch hieß es noch im November, dass die Total-Tankstelle spätestens schon Anfang des Jahres 2018 in Betrieb gehen soll, treten die Bau-Verantwortlichen nun auf die Bremse: „Aufgrund der niedrigen Temperaturen können die Arbeiten im Außenbereich zur Zeit nicht ausgeführt werden.

Die Asphalt- und Malerarbeiten werden, je nach Witterung, wohl erst im März ausgeführt“, sagt Bauleiter Andreas Zittel, der für die Erschließungs- und Straßenbaumaßnahmen verantwortlich ist.

Zumindest aber die Rampenverbreiterung an der Autobahnausfahrt in Richtung Heidenheim und an der Zufahrt zum Autohof konnten ganz nach dem ursprünglichen Zeitplan noch im vergangenen Dezember fertig gestellt werden.

Ein möglicher Eröffnungstermin für den neuen Nattheimer Autohof könne aber derzeit aber noch nicht benannt werden.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Umstrittene Flüchtlingsunterkunft schließt

Der Mietvertrag für die Gemeinschaftsunterkunft im evangelischen Freizeitheim läuft zum 31. Januar aus. weiter lesen

239N2