Partner der

Drückjagd: am Samstag Wald bei Dettingen meiden

Obacht im Wald: Der Staatsforstbetrieb organisiert am Samstag, 21. November, gemeinsam mit Nachbarrevieren eine große Drückjagd in den Staatswalddistrikten Mönchhau und Sachsenhardt zwischen Dettingen und Küpfendorf.

|
 Foto: 

Wie das Landratsamt Heidenheim – Fachbereich Wald und Naturschutz – mitteilt, ist Ziel der Drückjagd unter anderem, die teilweise erheblichen Wildschäden durch Schwarzwild in der Landwirtschaft zu verringern.

Aus Sicherheitsgründen werden Waldbesucher und Privatwaldbesitzer aufgefordert, diesen Waldbereich den gesamten Tag über zu meiden beziehungsweise Arbeiten in den Wäldern zu unterlassen. Zum Schutz der Verkehrsteilnehmer wird die Geschwindigkeit entlang der Landesstraße 1164 zwischen Gerstetten und Sontheim/Stubental in beiden Fahrtrichtungen von 7 bis 13 Uhr sowie entlang der Landesstraße 1165 zwischen Dettingen und Anhausen von 12 bis 16 Uhr auf 50 Stundenkilometer begrenzt.

Grundsätzlich muss auf diesen Abschnitten, aber auch auf angrenzenden Straßen mit plötzlich sehr schnell die Straße überquerenden Hunden und Wild gerechnet werden. Die Verkehrsteilnehmer und Spaziergänger sollten besondere Vorsicht walten lassen und Geschwindigkeitsbegrenzungen und Sperrmaßnahmen berücksichtigen.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Sanierungskonzept: Die Belegschaft des Klinikums ist wenig begeistert

Die Geschäftsleitung operiert an den Strukturen, will Versorgungsbereiche in eine Service-Gesellschaft überführen und auch die Wäscherei ausgliedern. Die Belegschaft ist wenig begeistert. weiter lesen

22V90