Partner der

Kreis Heidenheim

17. November 2017

22SOW

Zwei Ärzte weniger in Heidenheim und wie sieht’s in Giengen aus?

Die Stadt Heidenheim verliert zum Jahresende gleich zwei Hausarztsitze, weil Nachfolger Mangelware sind. Die Patienten sollen jetzt auf die Kollegen verteilt werden. mehr

22TK1

Warum Bernd Sipple nicht mehr als Bürgermeister in Herbrechtingen antritt

Dr. Bernd Sipple wurde am 26. März 1995 als Nachfolger von Peter Kiefner zum Bürgermeister gewählt. 2003 und 2011 bestätigten ihn die Herbrechtinger mit großer Mehrheit in seinem Amt. In zwei Jahren will er nicht erneut kandidieren. Ein Gespräch über die Gründe dieser Entscheidung, über erfolgreich bewältigte Vorhaben und über offene Aufgaben. mehr

16. November 2017

Haushalt 2018: 1,6 Millionen Euro für die Kinderbetreuung

Niederstotzingen hat den Etatentwurf für 2018 eingebracht. Den Investitionsschwerpunkt bilden kommendes Jahr verschobene Vorhaben der Vorjahre. mehr

22TIS

Mehr Todesfälle als Geburten im Kreis Heidenheim

In immer mehr Landkreisen Baden-Württembergs werden mehr Babys geboren als Menschen sterben. Das gilt aber nicht für den Kreis Heidenheim – was wesentlich an der Altersstruktur liegt. mehr

22TA9

Fröhlicher Empfang für die neue Schulleiterin in Dettingen

Gabriela Müller heißt die neue Leiterin der Grundschule im Gerstetter Teilort Dettingen. Am Dienstag wurde sie ebenso feierlich wie offiziell in ihr Amt eingesetzt. mehr

15. November 2017

Beim Blick durch die Brille: Mammuts im Archäopark

Eine Heidenheimer Firma baut für Niederstotzingen einen System-Prototyp, um am Vogelherd mittels High-Tech-Brillen eiszeitliche Begegnungen zu ermöglichen. mehr

22SOQ

B 492: Ausbaustart ist im Frühjahr in Sicht

Es tut sich was beim Ausbau der Straße zwischen Hermaringen und Sontheim. Der Grundstückserwerb ist abgeschlossen, Baustart soll im Frühjahr 2018 sein. mehr

Fahrschule Kuhlbusch: Nach 53 Jahren ist Schluss

Die Ära der Fahrschule Kuhlbusch in Dischingen und Heidenheim ist zu Ende. Firmenchef Günther Kuhlbusch war einst der jüngste Fahrlehrer im Landkreis. mehr

Drei Bürgermeisterwahlen stehen uns bevor - ein Überblick

In Oberkochen wird noch dieses Jahr ein neuer Bürgermeister gewählt. In Nattheim und Hermaringen stehen die Wahlen im Januar an. mehr

22T0W

Splitt und Schlamm auf der Söhnstetter Ortsdurchfahrt

Viele Söhnstetter ärgern sich derzeit über den Dreck, der von den LKW aus dem nahegelegenen Steinbruch im Ort verteilt wird. mehr

14. November 2017

22SN0

26. Herbrechtinger Fotowoche: Bilder gegen das Image-Problem

Mit ihrer 26. Fotowoche werben die Herbrechtinger Fotofreunde mit ihren Aufnahmen auch für die Heimat und beweisen dabei großes Können. mehr

22SBV

Die Prinzenpaare der Bachtalia fürs Jubiläumsjahr

Die Faschingsgesellschaft Bachtalia feiert 2018 ihr 33-jähriges Bestehen und kürte jetzt ihre närrischen Regenten. mehr

22PXD

Übung für den Ernstfall: Berwacht war 24 Stunden im Einsatz

Die Berwacht Herbrechtingen übten 24 Stunden lang den Abtransport von Verletzten in unwegsamen Gelände. Dazu wurde auch dem Sanitätsdienst der Bundeswehr über die Schulter geschaut. mehr

13. November 2017

Verregneter verkaufsoffener Sonntag in Herbrechtingen

Ließe sich das Wetter langfristig vorhersagen, der Herbrechtinger Bund der Selbstständigen hätte sich kaum für den 12. November als Termin für einen verkaufsoffenen Sonntag entschieden. mehr

Trübe Aussichten auf dem Milchmarkt

Der Landesvorsitzende der Milchviehhalter kritisiert den Bauernverband deutlich. mehr

Gartenhütte gerät bei Dischingen in Brand

Dischingen. Gestern gegen 14.30 Uhr mussten die Feuerwehren Dischingen und Ballmertshofen ausrücken. Gemeldet worden war ein Kellerbrand, vor Ort stellte sich heraus, dass eine Gartenhütte am Kellerabgang eines Hauses in Flammen aufgegangen war. mehr

22SFH

Buntes Treiben beim Martini-Markt bei Dauerregen

Ziemlich ungemütlich war es am Samstag beim Niederstotzinger Martinimarkt. mehr

22SFA

Schwarzbauten auf dem Söhnstetter Kirchberg entdeckt

Der neue Bebauungsplan ist rechtskräftig. Bei ersten Kontrollen im Wochenendhausgebiet wurden bereits Schwarzbauten festgestellt. mehr

22RLA

182 neue Stellen: Handwerk bildet Flüchtlinge aus

182 neue Ausbildungsverhältnisse. mehr

11. November 2017

22S93

Abbruch der alten Brauerei in Königsbronn: „Der Zeitpunkt ist genau richtig“

Beim weiteren Abbruch des baufälligen Gemäuers an der engen Zanger Straße muss auch der Schutz der nahestehenden Wohnhäuser beachtet werden. mehr

22SAM

Bahn-Chef für das Land Sven Hantel sprach über Ziele des Konzerns

In Königsbronn sprach Sven Hantel, Bahn-Chef für das Land, über Ziele des Konzerns – und verdeutlichte den Stellenwert der Brenzbahn und ihrer Probleme im Konzern. mehr

22S1M

Hort beim Bibris-Schulzentrum wird wohl in Kürze erweitert

„Eigentlich sofort“ hätte für Bürgermeister Dr. Bernd Sipple im Juli dieses Jahres der Hort im Roten Haus beim Bibris-Schulzentrum um 20 Plätze aufgestockt werden können. mehr

22S8Z

Industriegebiet Längenfeld: Vom Ladenhüter zum Objekt der Begierde?

Die Stadtverwaltung ist mit mehreren Interessenten für das insgesamt rund 85.000 Quadratmeter große Gelände an der Landesstraße Richtung Giengen im Gespräch. mehr

10. November 2017

22RYZ

Flugausbildung auf der Schäfhalde: gründliches Training bleibt Schwerpunkt

Die Schäfhalde-Piloten waren im vergangenen Jahr 190 Stunden unfallfrei in der Luft – insgesamt gab es 353 Ausbildungsflüge. mehr

22RYI

In Königsbronn hat überraschend der Abbruch der alten Brauerei begonnen

Eine Aktion, auf die viele Königsbronner schon lange warten, ist das baufällige Gemäuer doch schon seit geraumer Zeit alles andere als eine Zierde des Ortsbildes. mehr

22RMY

Gemeinderat beschließt Ansiedlung des Südkoreanischen Unternehmens „YG-1“

Bürgermeister Peter Traub sieht in der Ansiedlung des südkoreanischen Unternehmens YG-1 vor den Toren der Stadt eine Stärkung und Aufwertung des Industriestandortes Oberkochen. mehr

22RY2

Das Gerstetter Dorfauto ist ab sofort in Betrieb

Gestern wurde das elektrisch betriebene Dorfauto an die Gerstetter übergeben. Den Fahrstrom produziert die Gemeinde über ihre Solaranlagen selbst. mehr

09. November 2017

Solidarität? Stadt Herbrechtingen will dem klammen Klinikum nicht helfen

Im Herbrechtinger Gemeinderat sind fraktionsübergreifend Stimmen vernehmbar, die sich deutlich gegen eine auch nur zeitlich befristete Anhebung aussprechen. mehr

22RIF

Gleich drei Elektroautos für Steinheim und die Teilorte?

Die Bürgerwerkstatt präsentierte Ideen zur Steigerung der Lebensqualität in Söhnstetten. Eine davon, Car-Sharing, könnte 2018 schon Realität werden. mehr

08. November 2017

22R8S

Höhlenforschung ist für Andreas Kücha „die Raumfahrt des kleinen Mannes“

Höhlenforschung ist für den passionierten Höhlentaucher Andreas Kücha, bekannt durch die Erforschung des Blautopfs, eine Art „Raumfahrt des kleinen Mannes“. Warum? Weil Taucher bisweilen zu Stellen vordringen, die bisher noch kein Mensch gesehen hat. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo