Partner der

Viele Jahrhunderte Mitgliedschaft bei Verdi geehrt

|
Bei der Verdi-Jubilarfeier wurden zahlreiche Mitglieder für lange Treue ausgezeichnet.  Foto: 

Bei der Jubilarfeier der Gewerkschaft Verdi in der Schwenk-Kantine wurden zahlreiche langjährige Mitglieder geehrt. „Unsere Jubilare können für sich in Anspruch nehmen, mit ihrer Gewerkschaft vieles erlebt und erkämpft zu haben , sagte Werner Borowski, stellvertretender Verdi-Bezirksgeschäftsführer von Ostwürttemberg-Ulm.

65 Jahre bei Verdi sind Werner Bedrich, Reinhold Braun, Erwin Engel, Ludwig Greiner, Max Güttinger, Karl Kaiser, Josef Petter, Wolfgang Schreiber, Helmut Schwarzer.

60 Jahre Mitglied sind Günter Bauder, Manfred Eberhardt, Gregor Epple, Ernst Häckel, Otto Ostertag, Anton Ritter, Franz Rittinger, Mathias Schrabeck, Charlotte Schweizer, Christian Bass.

50 Jahre dabei sind Michael Eifert, Georg Franz, Herbert Geissler, Karl-Heinz Koehler, Marianne Lang, Karl Mengele, Gerda Moser, Siegfried Pillmann, Willi Stärk.

40 Jahre bei Verdi sind Inge Askani-Weiss, Günter Bader, Freddy Bartesch, Franz Bittner, Gerda Bittner, Oskar Braun, Hans-Juer Glauninger, Jutta Jestrabek, Birgit Koepsel, Kreszentia Kübler, Harald Maier, Marga Maier, Bernd Polomski, Gisela Rehbeck, Anton Richter, Karl Heinz Rimpf, Helmut Schlumberger, Erich Unterhauser, Ivo Valenta.

25 Jahre Mitglied sind Cinzia Bedogni-Loeffler, Manfred Benz, Thomas Binkowski, Johann Böhm, Patrizia Brandhuber, Maria Braschel, Ernst Buntz, Sabine Burger, Tiziana Credico, Hans Eberhardt, Gabriele Eckert, Hans-Joachim Enders, Klaus Enslin, Annemarie Essert, Volker Geng-Boruschek, Ralf Gerken, Milan Glogovsek, Christian Graf, Alexandra Hammer, Marianne Häußler, Peter Hirschbolz, Atonia Hrenmarck, Thomas Huber, Otto Janesch, Erwin Käfer, Jutta Kaufmann, Karin Kerler, Wilfried Kienle, Heidemarie Knobloch, Richard Koch, Angela Kohlbeck, Sabine Krös, Karin Laskowski, Dagmar Lauber, Jutta Liedl, Thomas Loferer, Wolfgang Lutz, Annerose Mack, Dieter Maier, Karl-Heinz Mailänder, Ernst Manet, Tibor Melczer, Karin Miesauer, Klaus Mischo, Marion Muench, Gabriele Nagel, Cordula Negri, Bruce Nelson, Elke Poinsitt, Hartmut Pradl, Erna Pregel, Fredy Rönner, Veit Rüd, Werner Sauter, Tanja Schaech, Frank Scheifele, Max Schimbera, Wolfgang Schlierer, Inge Schneider, Burkhard Schoelch, Rosemarie Schuster, Iris Schwarz, Dokica Stojkov, Wolfgang Törke, Erol Tuncel, Dorothea Unsöld, Karl-Heinz Weber, Heike Weippert, Waltraud Wiedenmann und Michael Wiedmann.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Holger Sanwalds Rechnung: „noch sechs Siege“

„Überglücklich“ gab sich Holger Sanwald unmittelbar nach dem 1:1 des 1. FC Heidenheim in Aue. Durch den Punktgewinn habe man das Zweitliga-Jahr 2017 mit einem Erfolgserlebnis abgeschlossen und die jüngste starke Phase bestätigt. weiter lesen

232XN