Partner der

Tag des offenen Denkmals: Fürsamen lockt Besucher an

Das geschichtsträchtige Heidenheim weckt Interesse. Beim Tag des offenen Denkmals am Sonntag kamen an die 200 Besucher in den Fürsamen, rund 120 nahmen an den Führungen teil.

|
 Foto: 

Das Gebiet liegt zwischen dem Brenzpark und Schnaitheim und war schon vor 2000 Jahren als Wohngegend beliebt. Stadtarchäologe Hardy Prison gab bei drei Führungen einen Überblick über die bisherigen Ergebnisse der dort seit Jahren betriebenen archäologischen Grabungen. So kann man skizzieren, wie die Siedlung der Alamannen ausgesehen hat.

Außerdem präsentierte der Archäologe neues Fundmaterial, das sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Die Fundstücke stammen aus dem Fürsamen, aber auch von der jüngst abgeschlossenen Grabung auf dem Gefängnisareal. Als besonders schönes Stück wurde den Besuchern eine römische Ringeinlage präsentiert, auf der Kriegsgott Mars mit der Siegesgöttin Victoria abgebildet ist.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Holger Sanwalds Rechnung: „noch sechs Siege“

„Überglücklich“ gab sich Holger Sanwald unmittelbar nach dem 1:1 des 1. FC Heidenheim in Aue. Durch den Punktgewinn habe man das Zweitliga-Jahr 2017 mit einem Erfolgserlebnis abgeschlossen und die jüngste starke Phase bestätigt. weiter lesen

232XN