Partner der

Ploucquet-Areal: Buch blickt zurück auf 200 Jahre

Was heute „City Quartier“ heißt, war mal eine gute Adresse der heimischen Wirtschaft. Ein Buch erinnert daran.

|
Josef Käßmann mit seinem Buch über die Geschichte der Firma Ploucquet.  Foto: 

Geschrieben hat es nicht irgendwer, sondern einer, der mit der 200-jährigen Heidenheimer Firmengeschichte von C. F. Ploucquet und ihrem bitteren Ende im Jahre 2006 engstens, weil ganz persönlich verbunden ist. Josef Käßmann, einst Webmeister und Meister in der Appretur, hat die Geschichte des längst vom Stadtplan verschwundenen Textilunternehmens auf- und fortgeschrieben, nachdem Ploucquet zu seinem 175. Jubiläum noch eine eigene Chronik auf den Markt gebracht hatte: der freilich das damals noch nicht zu erahnende Schlusskapitel fehlte.

200 Jahre auf 67 Seiten

Der Gedanke war Josef Käßmann zusammen mit seinen früheren Kollegen Rolf Schlenk und Karl Renner gekommen. Der Verfasser selbst ist nach 44-jähriger Betriebszugehörigkeit und als langjähriger Kommandant der CFP-Werksfeuerwehr prädestiniert für einen solchen Rückblick, der jetzt auf 67 Seiten mit mehr als 60 Abbildungen in gebundener Form vorliegt: „200 Jahre Textilfirma C. F. Ploucquet in Heidenheim – 1806 bis 2006“.

Vergessen ist Ploucquet nicht: Ehemalige treffen sich zweimal im Jahr, die damalige Werksfeuerwehr organisiert jährlich ein Grillfest, und die Ex-Webmeister kommen monatlich in der „Linde“ zu einem Stammtisch zusammen. Mit dabei: Josef Käßmann.

Der 82-jährige Steinheimer ist nicht zum erstenmal als Buchautor in Erscheinung getreten. Bereits 2007 veröffentlichte der Rentner Erinnerungen an seine eigene Kindheit, die er im donauschwäbischen Schambek verbracht hat, ehe ihn Krieg und Flucht auf die Ostalb brachten. „Zurück ins Mutterland“ lautet der Titel dieser – ebenfalls noch bei Konold erhältlichen – Geschichte, die so oder so ähnlich von einer ganzen Generation erlebt worden ist.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Zur Geschichte von Stadt und Kreis Heidenheim

Stadt und Kreis Heidenheim verändern sich - im Laufe der Jahrzehnte und Jahrhunderte. Hier lesen Sie Geschichten über die Geschichte.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

1. FC Heidenheim verliert mit 0:3 in Ingolstadt

Der 1. FC Heidenheim hat am Freitagabend, 20. Oktober, die dritte Niederlage in Folge kassiert. Der ehemalige Hauke Wahl brachte dabei die Gäste auf die Verliererstraße. weiter lesen