Partner der

Neuer Radweg nach Oggenhausen hilft nur Ortskundigen

Der lang ersehnte Radweg nach Oggenhausen ist seit Sonntag offiziell eingeweiht. Doch der Weg funktioniert bislang nur für Eingeweihte.

|
Wegweiser Mangelware: Nach vier Kilometern endet der neue Radweg nach Oggenhausen ohne weiteren Hinweis.  Foto: 

Einheimische Radfahrer brauchen keine Wegweiser, die finden den Weg von Heidenheim nach Oggenhausen und umgekehrt auch im Schlaf. Immer den neu geteerten Weg entlang, bis man das Ortsschild von Oggenhausen oder Heidenheim sieht. In Oggenhausen endet der Radweg an der Umgehungsstraße, eine Fußgängerüberführung leitet weiter Richtung Dorf. Wer sich auskennt, kann dann weiter in Richtung Staufen oder Richtung Giengen radeln. Ganz einfach.

Doch das wissen nur die Ortskundigen. Denn einen Wegweiser dafür gibt es nicht. Radtouristen müssen da schon zur Karte greifen oder – falls das Netz funktioniert – ihr Smartphone befragen, um weiterzukommen.

Bei der Suche nach Wegweisern wird man nur an einer Stelle fündig: Am Parkplatz am Flönstäle sind Oggenhausen und Staufen samt Kilometerangaben angeschrieben. So wie es eben für das Ausschildern von Fahrrad-Routen in der gesamten Stadt üblich ist. Das Schild existierte bereits vor dem Bau des neuen Radwegs.

Ansonsten sind Rad-Wegweiser Fehlanzeige. In umgekehrter Richtung von Oggenhausen nach Heidenheim gibt es sogar noch ein Abzweig-Schild, das den alten Radweg markiert, der durch den Wald führte. Eine Million Euro hat der neue Radweg gekostet – eine Investition, die am Wochenende von vielen gefeiert wurde und die sich sicher auch rentiert hat. Eingebunden ins Radwegenetz des Landkreises ist der schön gebaute Weg allerdings nicht. Doch was nicht ist, kann noch werden. Ein Sprecher der Stadt Heidenheim verweist darauf, dass man vonseiten der Stadt diesbezüglich im Kontakt mit dem Landratsamt sei, wie man den neuen Radweg in das touristische Radwegenetz einbeziehen könne. Bis dahin bleibt es eben ein schöner Radweg für Eingeweihte.

Mehr zu Radwegen im Kreis Heidenheim lesen Sie hier.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Auto fährt rückwärts in ein Haus in Heidenheim

Am Freitagmittag steckte in der Oststadt in Heidenheim ein Skoda in einer Hauswand. Wie es dazu kam: weiter lesen