Partner der

Heidenheimer Haltestellen bald behindertengerecht

2016 hat die Stadt damit begonnen, Haltestellen behindertengerecht zu gestalten. Die Einstiege sind gut sichtbar und für Gehbehinderte sind Sitzplätze vorhanden.

|
Im Schnaitheimer Wehrenfeld wurde bereits mit dem Aufbau der rundum erneuerten Buswartehäuschen begonnen.  Foto: 

In diesem Rahmen sind unter anderem beschädigte Wartehäuschen entfernt worden. Sie wurden gereinigt, lackiert und rundum erneuert. Allerdings konnten die Arbeiten aufgrund der Witterungsverhältnisse nicht beendet werden. So hatten manche Haltestellen über die Wintermonate keinen Unterstand, sondern lediglich ein Provisorium. Nun begann die Montage der Glasbauteile für die Häuschen an den Haltestellen Knupfertal und Wehrenfeld in Schnaitheim. Die Betonarbeiten für das Grundgerüst der Häuschen am Berliner Platz sind abgeschlossen. Ähnlich sieht es bei den Haltestellen Karl-Rau-Halle, auf Seiten der Halle, und Mergelstetter Reute in Richtung Stadt aus. Hier müssen jedoch noch die Unterstände an den Haltestellen in die entgegengesetzten Richtungen aufgebaut werden. Die Arbeiten werden in der ersten Maiwoche vorgenommen. Alle Baumaßnahmen werden von einem Landesprogramm finanziert. Die Stadt hat 10000 Euro für jede Haltestelle zur Verfügung.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Zum Abschluss gab’s beim Giengener Adventsmarkt noch ein Schneetreiben

Einmal mehr ein Frequenzbringer war der von Stadt und Firma Steiff gemeinsam organisierte viertägige Adventsmarkt – trotz mancher Absage fürs Rahmenprogramm. weiter lesen

230YV