Partner der

Heidenheim auf der Bildungsmesse "Didacta"

Es müssen nicht nur Tourismusmessen sein: Auch auf der "Didacta", der weltgrößten Bildungsmesse in Stuttgart, war die Stadt Heidenheim jetzt mit einem eigenen Messestand vertreten.

|

Heidenheim möchte auch überregional auf die eigenen Bildungskonzepte aufmerksam machen. Beim Bildungskongress der Kommunalen Landesverbände mit rund 1200 Teilnehmern unter dem Titel Kommune macht Schule gab es neben dem Austausch unter den Bildungsverantwortlichen des Landes ein großes Informationsangebot. An einem Messestand informierte die Stadt über die Gemeinschaftsschule an der Friedrich-Voith-Schule und die beiden Bildungshäuser an der Ostschule mit dem Kinderhaus Kapellenstraße sowie an der Silcherschule mit der Kinderwelt. Die Zukunftsakademie und die Schulentwicklungsplanung 2020 wurden vorgestellt. Nachfrage fand auch das Programm der nächsten Heidenheimer Fachtagung Sprache im Mai. Oberbürgermeister Bernhard Ilg und Kultusminister Andreas Stoch durften als Besucher nicht fehlen. „Wiederholt wurde die Initiative und Innovationsfreude der Stadt Heidenheim gewürdigt“, heißt es aus dem Rathaus.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Wasserrohrbruch auf der B19 verursacht ganztägiges Verkehrschaos

Gleich zwei Rohrbrüche in Schnaitheim hielten die Mitarbeiter der Stadtwerke in Atem und kosteten Autofahrer jede Menge Nerven. weiter lesen

22VQS