Partner der

Grüne wählen Kandidaten zur Bundestagswahl

Die Grünen nominieren heute, Mittwoch, ihren Kandidaten zur Bundestagswahl 2017 für den Wahlkreis Aalen-Heidenheim.

|
Symbolfoto  Foto: 

Die Versammlung der Kreisverbände von Bündnis 90/Die Grünen Heidenheim und Aalen findet ab 20 Uhr im Naturfreundehaus in Oberkochen, Heideweg 22, statt. Einziger Tagesordnungspunkt ist die Vorstellung der Bewerber und die anschließende Wahl. Wahlberechtigt sind ausschließlich Mitglieder der Partei der Grünen, die ihren ersten Wohnsitz im Wahlkreis haben. Gäste und Unterstützer sind ebenfalls willkommen.

Als einzige hat bislang die Königsbronner Kommunalpolitikerin Margit Stumpp ihre Kandidatur angekündigt. Sie war bereits vor vier Jahren Kandidatin. Sollte sie nominiert werden, rechnet man ihr parteiintern gute Chancen zu, auf der Landesliste einen aussichtsreichen Platz zu bekommen. Stumpp ist im Landesverband aktiv und war auch bei der Ausarbeitung des Koalitionsvertrags der grün-schwarzen Landesregierung beteiligt.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Frank Schmidt: „Es muss uns egal sein, ob es schneit oder Kuhscheiße regnet“

Samstag letztes Punktspiel bei Erzgebirge Aue, Mittwoch im DFB-Pokal gegen Bundesligist Eintracht Frankfurt: Trainer Frank Schmidt ist das Thema Winterpause „derzeit noch Wurst“. weiter lesen