Partner der

Forstarbeiten machen B 466 beim Jahnhaus zum Nadelöhr

Der Verkehr wird vermutlich bis Freitag dieser Woche jeweils von 8.30 bis 15.30 Uhr mit einer Baustellenampel an der Arbeitsstelle vorbeigeleitet. Grund für die Behinderungen sind Forstarbeiten.

|
B 466 einseitige Sperrung  Foto: 
Wegen Forstarbeiten entlang der sich am westlichen Ortsausgang Heidenheims erstreckenden B 466 ist der Abschnitt zwischen dem Jahnhaus und der Abzweigung in Richtung Steinheim seit Montag halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird vermutlich bis Freitag dieser Woche jeweils von 8.30 bis 15.30 Uhr mit einer Baustellenampel an der Arbeitsstelle vorbeigeleitet. Der parallel zur Bundesstraße verlaufende Radweg ist zwischen Heidenheim und Sontheim/Stubental bis 9. März vollständig gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.
Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Seniorenzentrum: Hermaringer Ortsmitte bekommt ein neues Gesicht

Wie wird das neue Seniorenzentrum in Hermaringens Ortsmitte aussehen? Die mit Spannung erwarteten Pläne wurden am Donnerstagabend in der Sitzung des Gemeinderates erstmals von Architekt Dietmar Ledwig erläutert. weiter lesen

22UAA