Partner der

Feuchter Start fürs Schlemmen auf Schloss Hellenstein

Nach tagelanger Hitze erwischte den Heidenheimer Wirtekreis zum Auftakt ein Tief mit wechselhaftem Regenwetter. Bürgermeister Rainer Domberg eröffnete am Freitagabend die viertägige Veranstaltung auf Schloss Hellenstein, die in diesem Jahr zum 15. Mal stattfindet.

|

Mit enormem organisatorischem Aufwand haben die Mitglieder des Wirtekreises das Schloss einmal mehr ins kulinarische Zentrum der Stadt verwandelt. Am Eröffnungsabend war hoch über der Stadt also der Regenschirm kein unpassendes Accessoire, aber die mobilen Küchen im und um den Rittersaal sind ja noch bis einschließlich Montag, 27. August, aufgebaut.

Sieben renommierte Gasthäuser aus dem Landkreis bieten ihre Spezialitäten an, auch fürMusik und Unterhaltung ist gesorgt. Am Samstag gibt es ab 12.30 Uhr eine Präsentation von Kaffeespezialitäten, ab 14.30 Uhr steht die Frage im Mittelpunkt, wer die besten Spätzle schabt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

1957 im Kreis Heidenheim: Hitzewelle und ein Lkw in der Brenz

Was war 1957 los im Kreis Heidenheim? Im Archiv der HZ finden sich Artikel über eine Hitzewelle, Wasserknappheit, Gewitter und einen Lkw in der Brenz. weiter lesen

22359