Partner der

B 19: Stau durch neuen Bauabschnitt

Seit dem Wochenende ist die B 19 aus Süden kommend wieder bis auf Höhe der Einmündung der Friedrich-Ebert-Straße befahrbar, doch da nun der Straßenbelag im Bereich des Totenbergs saniert wird, ist der Verkehr seit Montag wieder durch die Innenstadt umgeleitet.

|

Wie immer bei neuen Umleitungsstrecken gab es am ersten Tag der geänderten Verkehrsführung wieder Staus. Am Montag war davon die Oststadt und hier insbesondere die Seestraße betroffen. Zu viele findige Autofahrer, die in Richtung Norden wollten, kamen wohl auf die Idee, den Totenberg über die Oststadt zu umfahren – dementsprechend überfüllt waren denn hier auch die Straßen.

„Wir gehen davon aus, dass sich das in ein, zwei Tagen beruhigt haben wird und die Leute sich wieder an die ausgeschilderte Umleitungsstrecke halten“, so Gerhard Horlacher, Leiter des städtischen Fachbereichs Bauen. Aus Richtung Norden kommend wird der Verkehr nach wie vor über die Seewiesenbrücke über die Innenstadt umgeleitet. Ab dem 3. Oktober, so die Planung, soll die Bundesstraße dann wieder voll befahrbar sein.

Mehr Infos zur Umleitung unter www.hz-online.de/freifahrt
Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Freie Fahrt in Heidenheim

Die Sanierung der Paul-Hartmann-Straße startet am 5. Oktober 2015. Aktuelle Informationen zu Baufortschritt, Staus und geeigneten Ausweichstrecken sowie die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Verkehrsteilnehmern gibt es in diesem HZ-Themenschwerpunkt und auf der Facebook-Seite "Freie Fahrt in Heidenheim an der Brenz" type="" href="https://www.facebook.com/pages/Freie-Fahrt-in-Heidenheim-an-der-Brenz/1561575847400139" target="_blank" %>"

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Schluss für den Stadtverband für Sport in Heidenheim

Die Auflösung des Stadtverband für Sport ist jetzt beschlossene Sache, auch wenn am Ende bittere Töne und Bedauern mitschwingen. weiter lesen

2327Q