Partner der

Baustellen in Heidenheim: Hier ist ab Montag gesperrt

Am Montag beginnt wieder die Baustellensaison sowohl in der Paul-Hartmann-Straße als auch in der Ploucquetstraße.

|
Die Paul-Hartmann-Straße ist ab Montag nur noch in Nord-Süd-Richtung befahrbar, die Ploucquetstraße wird komplett gesperrt.  Foto: 

Die Paul-Hartmann-Straße wird aufgrund der Bauarbeiten nur einspurig von der Innenstadt in Richtung Mergelstetten befahrbar sein, der aus Süden kommende Verkehr wird umgeleitet. Da auch die Ploucquetstraße im zweiten Bauabschnitt umgebaut wird, muss sie ebenfalls ab Montag voll gesperrt werden. Hier wird der Verkehr ebenfalls umgeleitet.

Hier lesen Sie einen ausführlichen Bericht über die anstehenden Baustellen.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Verkehr im Kreis

Alles Wichtige zu den Themen Autofahren, Straßen und Verkehr im Kreis Heidenheim lesen Sie hier.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Wasserrohrbruch auf der B19 verursacht ganztägiges Verkehrschaos

Gleich zwei Rohrbrüche in Schnaitheim hielten die Mitarbeiter der Stadtwerke in Atem und kosteten Autofahrer jede Menge Nerven. weiter lesen

22VQS