Partner der

„Schneeflocke“: symbolische Geschenkübergabe am Freitag

Am kommenden Freitag, den 8. Dezember, findet um 16 Uhr in den Schloss-Arkaden eine symbolische Geschenkübergabe der Aktion „Schneeflocke 2017“ statt.

|
Schirmherrin Barbara Ilg schickt morgen in den Schloss-Arkaden wieder symbolisch die „Schneeflocke“-Geschenke auf die Reise.  Foto: 

Barbara Ilg, die Schirmherrin der Aktion wird gemeinsam mit dem Aktionsbündnis auch den aktuellen Spendenstand präsentieren. Schüler der Christophorusschule werden mit einem musikalischen Beitrag das Programm umrahmen und auch der Weihnachtsmann wird dabei sein und den Kindern eine kleine Überraschung mitbringen.

Neben den Geschenkpatenschaften sammelt das Aktionsbündnis wieder Spendengelder, um Geschenke für alle Kinder zu kaufen, für die kein Geschenkpate gefunden wurde. Der Rest wird für den „Schneeflocke-Preis“ verwendet. Dieser fördert Projekte mit gemeinnütziger Ausrichtung, welche Kinder aus Familien mit besonderem sozialem oder finanziellem Bedarf im Kreis Heidenheim berücksichtigen. Es können sich wieder Vereine, Privatpersonen sowie Kindergärten und Schulen mit sozialen Projekten bewerben.

Weitere Informationen gibt es unter www.schnee-flocke.de. Auch das Antragsformular für Bewerber des „Schneeflocke-Preises“ ist hier zu finden.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Andreas Joehle räumt Ende 2018 seinen Chefsessel bei Hartmann

Auch für den Aufsichtsrat kommt das geplante Ausscheiden überraschend, das der Vorstandsvorsitzende mit persönlichen Gründen erklärt. weiter lesen