Partner der

Heidenheimer Ehrenamtliche bei Empfang der Landesregierung

Eine Abordnung aus dem Landkreis Heidenheim war beim Neujahrsempfang der Landesregierung vorigen Freitag in Karlsruhe im Zentrum für Kunst und Medientechnologie.

Der Neujahrsempfang stand im Zeichen der helfenden Organisationen im Dienst der Menschen. Auf persönliche Einladung von Kultusminister Andreas Stoch feierten auch regionale Repräsentanten mit. „Ihrem Dienst und ihrem persönlichen Einsatz ist es zu verdanken, dass wir in einem so stabilen und sicheren Land und einem wohlgeordneten Gemeinwesen leben dürfen“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Die Gäste bedankten sich mit herzlichem Beifall. Die Vertreter der Landesregierung, allen voran Ministerpräsident Kretschmann und seine Gattin Gerlinde boten ausreichend Gelegenheit zum persönlichen Gespräch auf Augenhöhe. Das Foto zeigt (von links) Inge Grein-Feil, Vorsitzende der Aktion „Freunde schaffen Freude“ inmitten von Minister Andreas Stoch und Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Caroline Palzer, Gerlinde Kretschmann, vom Kreisseniorenrat Vorsitzende Rosmarie und Horst Helbich, Dr. Alexandra Palzer, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Inklusion, Gemeinsam leben – gemeinsam lernen Heidenheim, sowie das Ehepaar Dr. Agnes und Helmut Hofacker vom Freundeskreis Asyl Heidenheim.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Themenschwerpunkt

Vereinsnachrichten

Vereinsnachrichten

Kreis Heidenheim: Vereine bilden eine wichtige Grundlage für unsere Gesellschaft. Vereinsnachrichten sind auch bei einem modernen Medium stets gefragt. Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellsten Meldungen und können selbst aktiv werden:

Hier finden Sie wichtige Termine  -  Hier können Sie Termine kostenlos eintragen
Hier können Sie Ihren Vereinsbericht an die Redaktion schicken

mehr zum Thema

Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Kotzhügel und Zaun: Botschaften ...

Das Tanzen auf den Tischen ist nicht erlaubt. Foto: Felix Hörhager

Der Besuch des Oktoberfestes kann ein großes Abenteuer sein. Damit alles glatt geht, geben einige Botschaften ihren Landsleuten nützlich Ratschläge an die Hand. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr