Partner der

18-Jähriger in eigener Wohnung von drei Männern überfallen

Drei Männer haben am Mittwoch in Mergelstetten einen 18-Jährigen überfallen und ihn mit einem Baseballschläger und einer Pistole bedroht.

|

Drei Männer haben am Mittwoch in Mergelstetten einen 18-Jährigen überfallen. An der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Oberer Erbisberg klingelte es gegen 23.20 Uhr an der Tür. Als der 18-Jährige öffnete, drangen drei Männer in die Wohnung ein.

Mit Baseballschläger und Pistole

Sie sollen das Opfer mit einem Baseballschläger niedergeschlagen und gemeinsam auf den am Boden liegenden eingeschlagen haben. Die Personen hätten die Herausgabe von Geld verlangt. Das Opfer soll auch mit einer hellgrauen Pistole bedroht worden sein.

Die Täter nahmen dem 18-Jährigen die Geldbörse, eine Uhr und das Handy ab und verließen die Wohnung. Der Überfallene trug leichte Verletzungen davon. Bei den bislang unbekannten Tätern soll es sich um drei jüngere Männer mit südosteuropäischem Aussehen gehandelt haben.

Einer soll einen schwarzen Vollbart getragen haben, ein anderer eine schwarze Gesichtsmaske. Die Kriminalpolizei hat umfangreiche Ermittlungen eingeleitet. Einen Zusammenhang mit rockerähnlichen Gruppierungen, die in letzter Zeit in der Stadt durch mehrere spektakuläre Auftritte in der Öffentlichkeit aufgefallen sind, schließt die Polizei nach derzeitigem Ermittlungsstand aus.

Zeugen gesucht

Zeugen, die in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in dem Wohngebiet oder an anderer Örtlichkeit drei verdächtige Personen gesehen haben, werden gebeten sich mit der Polizei (Tel. 07321.322-0) in Verbindung zu setzen, ebenso Zeugen, die andere Hinweise geben können.

Das bei der Staatsanwaltschaft Ellwangen anhängige Ermittlungsverfahren wird wegen schweren Raubs geführt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Opernfestspiele: „Un giorno di regno“ – ähm, wie bitte? Um was geht's da nochmal genau?

„Un giorno di regno“ lautet der Titel von Giuseppe Verdis zweiter Oper, die am kommenden Donnerstag ab 20 Uhr bei den Opernfestspielen Premiere haben wird. weiter lesen