Partner der

Neue Ampel und frische Fahrbahndecke an der A7-Ausfahrt bei Giengen

Wer an der Ausfahrt Giengen/Herbrechtingen die Autobahn verlassen möchte, kann von Ulm kommende unangenehme Erfahrungen machen:

|
Wer an der Ausfahrt Giengen/Herbrechtingen die Autobahn verlassen möchte, kann von Ulm kommende unangenehme Erfahrungen machen.  Foto: 

Fast täglich zu Stoßzeiten gibt es an der Einmündung in die B 492 einen Stau bis zurück auf den Standstreifen der Autobahn, weil das Linksabbiegen hinein in die Bundesstraße aufgrund des vielen Verkehrs nahezu unmöglich ist.

Stadtrat Bernd Kluge hatte das Ordnungsamt darauf hingewiesen. Amtsleiter Uwe Wannenwetsch konnte in der vergangenen Gemeinderatssitzung berichten, dass zu diesem Thema mit Vertretern des Regierungspräsidium und des Landkreises bereits im Sommer ein Verkehrsgespräch stattgefunden habe.

Dort sei man sich einig gewesen, dass eine Ampel sowie eine zweite Aufstellspur wünschenswert seien. Eine nachfrage jetzt beim Regierungspräsidium habe ergeben, dass die signaltechnischen Unterlagen fertig seien, die Ausschreibung sei in Vorbereitung.

Die Installation der neuen Ampel sei in Kombination mit einer Erneuerung der Fahrbahndecke in diesem Bereich für 2018 fest eingeplant. Die Arbeiten sollen Mitte des Jahres erfolgen.

Lesen Sie jetzt die eZeitung schon ab 0,99 € / Monat
Die digitale 1:1-Ausgabe der Heidenheimer Zeitung steht Ihnen ab 4 Uhr morgens mit allen Nachrichten der Region zur Verfügung. » zum Angebot
Kommentieren

Kommentare

06.12.2017 12:12 Uhr

Goethe komm' zurück, Dein Land braucht Dich!

"von Ulm kommende Überraschungen" - Was soll das denn sein...?
"eine nachfrage"


Antworten Kommentar melden

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Andreas Joehle räumt Ende 2018 seinen Chefsessel bei Hartmann

Auch für den Aufsichtsrat kommt das geplante Ausscheiden überraschend, das der Vorstandsvorsitzende mit persönlichen Gründen erklärt. weiter lesen