Partner der

Giengen

29. April 2017

21ECI

Der Giengener Maibaum steht bereits

Die Braig'schen Figuren hängen, morgen wird gefeiert. mehr

OB-Wahl in Giengen: Ab jetzt gilt die Bewerbungsfrist

Der Startschuss ist gefallen: Am heutigen Samstag beginnt die Bewerbungsfrist für die Stelle des Oberbürgermeisters in Giengen. mehr

21EB5

Bergbad: Am 25. Mai soll’s losgehen

Nach einem durchwachsenen Jahr 2016 mit knapp 78 000 Badegästen besteht die Hoffnung auf einen heißen Sommer, wenn voraussichtlich am Donnerstag, 25. Mai die neue Saison beginnt. mehr

Keine Beweise für Geldwäsche per Ebay-Betrug

Ein 21-jähriger und ein 19-jähriger Heidenheimer mussten sich vor Gericht wegen gewerbsmäßiger Geldwäsche verantworten, der 21-Jährige zusätzlich wegen Diebstahls, Körperverletzung und Beleidigung. mehr

28. April 2017

2169E

DJ Kutsche: Mit 59 Jahren noch gern am DJ-Pult

Wolfgang Kutsche ist ein Urgestein der DJ-Szene im Landkreis und ein waschechter Giengener. mehr

27. April 2017

21DMK

Giengener Kinderfest: Fast 700 Kinder werden erwartet

Mit beinahe 700 Anmeldungen werden sich beim Preistanz am Pfingstdienstag so viele Kinder tummeln wie seit 2010 nicht mehr. Ein Kettenkarussell gibt es zwar auch in diesem Jahr nicht, dafür sorgt ein Clown für noch mehr Spaß. mehr

26. April 2017

OB-Kandidat: Stefan Briel tritt in Giengen an

Stefan Briel will seine Erfahrung als Ratsmitglied, Vereinsvorsitzender und Unternehmer einbringen. Der 39-Jährige hat die Idee eines langfristigen Entwicklungskonzeptes für Giengen. mehr

21DAH

Ab 7. Mai gibt’s wieder Kultur an der Mauer

Ab dem 7. Mai verwandelt sich der Platz vor der Stadtmauer am Brenzufer wieder in eine Partymeile. mehr

Gerbauchte Fahrräder gibt’s am Samstag in Giengen

Drahtesel pünktlich zur Radsaison gibt’s in Giengen: Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club verkauft auf der oberen Marktstraße wieder gebrauchte Räder. mehr

25. April 2017

OB-Wahl in Giengen: Diese Regeln gelten

Der Termin für die OB-Wahl 207 in Giengen ist Sonntag, 16. Juli. Gibt es an diesem Tag keinen Sieger mit absoluter Mehrheit, wird am 30. Juli erneut abgestimmt. mehr

21CYV

Maxim Fertich will OB in Giengen werden

Maxim Fertich will Chef im Rathaus und Nachfolger von Gerrit Elser werden. Der 27-Jährige sieht sich als Vermittler zwischen den Generationen und setzt auf innovative Ideen. mehr

24. April 2017

21COG

Giengener Stadion ist Sorgenkind Nummer eins

Dass sich bei den maroden Anlagen wieder nichts getan hat, wurde bei der Hauptversammlung der Turn- und Sportgemeinde kritisch gesehen. Für noch mehr Furore sorgte aber der Vorsitzende selbst. mehr

22. April 2017

Urteil gegen Steinwerfer von der A7 ist rechtskräftig

Die Strafe gegen den 37-jährigen Täter hat Bestand. Der Mann wurde zu einer Strafe von neun Jahren und sechs Monaten verurteilt. mehr

21AH7

Braig'scher Baum ziert dieses Jahr wieder den Rathausplatz

Zum ersten Mal seit 2010 wird dieses Jahr zum 1.Mai wieder eine stattliche Fichte aufgestellt. Die traditionellen Braig'schen Figuren wurden dafür restauriert. mehr

21. April 2017

21C17

Giengener Kulturnacht: die Mischung macht's

Künstlerische Vielfalt an fünf verschiedenen Orten gibt es auch dieses Jahr in der Giengener Innenstadt zu erleben. Von Musik über Kabarett bis hin zu Lesungen ist alles dabei. mehr

21BWF

25-Tonnen-Gasleitung unter der Brenz vergraben

Mit Hilfe eines Dükers aus Beton wurde eine Gasleitung der Stadtwerke am Steiff-Werksgelände eineinhalb Meter unter die Brenz verlegt. Kostenpunkt: 150 000 Euro. mehr

20. April 2017

21922

Alligator: Ein Standbein auch in Polen

Seit mehr als 20 Jahren erbringt das Unternehmen Produktionsdienstleistungen. mehr

21BLV

Die frühere Stadt Giengen bald als 3D-Modell?

Mit den Einnahmen des inzwischen zur Tradition gewordenen Tanztees in der Schranne unterstützt der Jahrgang 1939 das Stadtarchiv. Nun soll ein 3D-Modell vom ehemaligen Giengen finanziert werden. mehr

19. April 2017

21BN4

Camper in Hürben: „Bei gutem Wetter kann's ja jeder“

Aufgrund des Wintereinbruchs gibt es beim Höhlenhaus in Hürben derzeit nur wenige Camper. Denen, die da sind, macht das kalte Wetter nichts aus. mehr

18. April 2017

Nach drei Jahren: Gaststätte an der Charlottenhöhle öffnet wieder

Nach drei Jahren Leerstand soll es schon Ende April wieder eine Gastronomie an der Charlottenhöhle geben. mehr

21BB3

Sachsenhausen: Mit brennenden Fackeln zur Auferstehungsfeier

In Sachsenhausen wurde eine lateinische Messe in der evangelischen Dorfkirche gefeiert. mehr

21B7D

Gewerbesteuer: Welche Firmen in Giengen am meisten zahlen

Die Einnahmen von Betrieben sind in Giengen längst nicht mehr so hoch wie in den 1990er-Jahren. Dafür ist die Stadt auch unabhängig geworden von großen Betrieben. mehr

15. April 2017

21AOM

Worum geht’s bei Ostern? Der Giengener Pfarrer erklärt’s

Schon lange vor dem christlichen Fest sind Vorschläge für Menüs, Geschenke und Dekorationen allgegenwärtig. Der Giengener Pfarrer Dr. Joachim Kummer spricht über den wahren Sinn von Ostern. mehr

13. April 2017

Wegen Handel mit Drogen 27 Monate Gefängnis

Das Schöffengericht schickt einen Angeklagten wegen Drogenhandel für 27 Monate ins Gefängnis. mehr

11. April 2017

Steinewerfer-Urteil: Psychiatrie statt Knast

Neun Jahre und sechs Monate: so lautet das Strafmaß für einen 37-Jährigen Heidenheimer. Er wird die Zeit nicht im Gefängnis verbringen, sondern in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht. mehr

21A2F

Giengener Musikschule erhöht ab Herbst die Gebühren

Bei allem Sinn für Qualität und TraditionMusikschule nicht als „Heilige Kuh“ betrachtet werden – zum Herbst werden Gebühren in Teilen angehoben. mehr

216FX

Schülerin aus Giengen stellte ihr Bild in Stuttgart aus

Die 17-jährige Gymnasiastin Lea Pade hat erfolgreich an einem Kunstwettbewerb teilgenommen. mehr

10. April 2017

Steinewerfer-Prozess: Am Dienstag wird das Urteil erwartet

Läuft alles nach Plan, wird der Steinewerfer-Prozess am Landgericht Ellwangen am Dienstagnachmittag abgeschlossen. mehr

Finanzmittel von 2016 übertragen

Nicht verbrauchte Einnahme- und Ausgabemittel fließen in Giengen mit größerer Summe in das Jahr 2017. mehr

219MD

Charlottenhöhle: Klopfzeichen in 22 Meter Tiefe

Mit einem akustischen Versuch wollte der Höhlenverein Hürben herausfinden, wieso der Höhlenendstein im Wald so akkurat steht. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo