Partner der

Badeunfall: liegt Fehlverhalten des Aufsichtspersonals vor?

Die Ermittlungen nach dem tödlichen Badeunfall in der Aquarena gehen weiter. Jetzt wird überprüft, ob eventuell ein Fehlverhalten des Aufsichtspersonals vorliegt. mehr

20WQQ

Dischingen ist gegen den Abbau von „Schwabenstein“

Geschlossen steht der Dischinger Gemeinderat hinter Bürgermeister Alfons Jakl: Vorrangflächen für Suevit-Abbau bei Eglingen und Hofen werden strikt abgelehnt. mehr

HZ-Nachrichten per Whatsapp empfangen

Die neuesten Nachrichten aus Stadt und Kreis Heidenheim direkt aufs Handy. Erhalten Sie Wahtsapp-Nachrichten aus der HZ-Redaktion und bleiben Sie so auf dem Laufenden. Hier geht's zur Anmeldung mehr

Cannabis auf Rezept: Das sagen Ärzte im Kreis Heidenheim

Was lange nur als Rauschgift galt, darf schon bald als Medikament verschrieben werden, das sogar von der Krankenkasse bezahlt wird. Das sagen Ärzte im Kreis Heidenheim dazu: mehr

20WV4

Giengen: Anfang März Box-Nacht in Walter-Schmid-Halle

Mindestens ein Dutzend Show-Kämpfe gibt es am 4. März in der Walter-Schmid-Halle zu sehen. Die TSG tritt mit vier Eigengewächsen an und hat Sportler aus der Ukraine zu Gast. mehr

20TB5

Klinikum Heidenheim: Extreme Grippewelle ebbt wieder ab

Influenza auf dem Rückzug: Nach rund 350 Fällen haben die Zahlen am Klinikum Heidenheim deutlich abgenommen – keine beschränkte Aufnahme mehr. mehr

Aquarena: 30-Jähriger tot im Wasser gefunden

Ein Badegast wurde von einer Reinigungskraft am Grund des Schwimmerbeckens entdeckt. Die Polizei untersucht die Umstände. mehr

Auto brennt nach Unfall aus – 25-Jährige rettet sich selbst

Nach einem Unfall am Mittwoch in Heidenheim fing ein Pkw Feuer. Die 25-jährige Fahrerin konnte sich selbst befreien. mehr

Wenn Fußball für Fasching pausiert . . .

Weil viele Amateur-Fußballer des FC Härtsfeld auch im Faschingsverein aktiv sind, wird eine Woche mit dem Training pausiert – trotz Wintervorbereitung. mehr

Marc Schnatterer macht den Arjen Robben

2. Liga: Der Spielführer des 1. FC Heidenheim, Marc Schnatterer, erhielt von seinem Trainer, Frank Schmidt, nach dem VfB-Spiel ein Sonderlob. mehr

Mathias Wittek: Gentner-Trikot als schwacher Trost

2. Liga: Nach der 1:2-Heimniederlage gegen den VfB Stuttgart war man sich auf Seiten des 1. FC Heidenheim einig: Zufrieden mit der Leistung, enttäuscht vom Ergebnis. mehr

Althammer: Nach Insolvenz ist die Übernahme vollzogen

57 entlassene Mitarbeiter des Heidenheimer Edelstahlbauers Althammer wechseln zunächst in eine Transfergesellschaft. Diese hat bereits ihre Tätigkeit aufgenommen. mehr

Badeunfall: liegt Fehlverhalten des Aufsichtspersonals vor?

Die Ermittlungen nach dem tödlichen Badeunfall in der Aquarena gehen weiter. Jetzt wird überprüft, ob eventuell ein Fehlverhalten des Aufsichtspersonals vorliegt. mehr

20X5W

Heidenheim: ein Faschingssturm mit Windstärke Null

In den Faschingshochburgen herrscht ab heute Ausnahemzustand. Und in Heidenheim? Ein Selbstversuch einer Rheinländerin. mehr

20WXG

Was tun, damit die alternde Gesellschaft mobil bleibt?

Ein engagiertes Publikum diskutierte am Montagabend darüber, wie man in Zukunft im ländlichen Raum unterwegs sein wird. mehr

20WX3

Hochschule: Rektor-Stelle erneut ausgeschrieben

Der Übergang in der Leitung der Dualen Hochschule Heidenheim wird nicht nahtlos sein. Die Stelle für die Nachfolge von Prof. Manfred Träger ist erneut ausgeschrieben worden. mehr

20TB5

Klinikum Heidenheim: Extreme Grippewelle ebbt wieder ab

Influenza auf dem Rückzug: Nach rund 350 Fällen haben die Zahlen am Klinikum Heidenheim deutlich abgenommen – keine beschränkte Aufnahme mehr. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
20WV4

Giengen: Anfang März Box-Nacht in Walter-Schmid-Halle

Mindestens ein Dutzend Show-Kämpfe gibt es am 4. März in der Walter-Schmid-Halle zu sehen. Die TSG tritt mit vier Eigengewächsen an und hat Sportler aus der Ukraine zu Gast. mehr

20WRL

Giengener Bahnhof-Aufzug jetzt weniger störanfällig

Der wegen seiner Störanfälligkeit unter den Reisenden alles andere als beliebte Aufzug am Giengener Bahnhof arbeitet seit einigen Monaten deutlich zuverlässiger. Wie kommt’s? mehr

20VI0

Hohenmemmingen hängt die Besen raus

Man nimmt die Fahrt ins Remstal, nach Ludwigsburg, Heilbronn und Tübingen oder an den Neckar gerne auf sich. Dabei liegen auf Gemarkung Giengen zwei Straußwirtschaften vor der Tür. mehr

20W89

Städtische Jugendarbeit reicht von Ferienprogramm bis Nachtsport

Von Ferienprogramm bis Haus der Jugend: Die Arbeit mit jungen Menschen lässt sich die Stadt einiges kosten – etwa den Nachtsport. mehr

20W7G

Mit Goitse tanzend auf die grüne Insel

Die preisgekrönte Band Irish-Folk-Band Goitse spielte in der Giengener Schranne und brachte das Publikum in Bewegung. mehr

20VS4

Feuerwehr Giengen hat tagsüber zu wenig Freiwillige

Bei der Fortschreibung des Bedarfsplans der feuerwehr gab es großes Lob für die freiwillige Wehr Giengen. Nur werktags zwischen sechs und 18 Uhr ist die Verfügbarkeit an Kräften nicht ganz optimal. mehr

20X7B

Suchtprävention: gestern high – heute frei?

Gras und Alkohol – für Jugendliche klingt das oft harmlos. Doch Drogen können schlimme Folgen haben. Darüber aufzuklären war dem Jugendtreff Königsbronn und Oberkochen wichtig. mehr

20X6W

Gerstetter Seniorenhelfer waren 2285 Mal im Einsatz

In den vier Jahren seit ihrer Gründung hat sich die Gerstetter Initiative „Senioren helfen Senioren“ etabliert. Beim Helfertreffen wurde jetzt Bilanz gezogen. mehr

20QS0

Abschiedstournee: „Status Quo“ spielt auf der Kapfenburg

„Status Quo“ ist eine der erfolgreichsten Rockbands der Welt. Jetzt hängen die Briten ihre Gitarren an den Nagel. Zuvor kommen sie noch auf die Kapfenburg. mehr

20WVE

Filialschließung: Ärger um den Volksbank-Rathaussturm

Die Volksbank will stundenweise ins Heldenfinger Rathaus einziehen. Dort zeigt man sich überrascht – und hätte Alternativen. mehr

20WQQ

Dischingen ist gegen den Abbau von „Schwabenstein“

Geschlossen steht der Dischinger Gemeinderat hinter Bürgermeister Alfons Jakl: Vorrangflächen für Suevit-Abbau bei Eglingen und Hofen werden strikt abgelehnt. mehr

Hundehaufen: Künftig hohe Bußgelder in Königsbronn

Nach massiven Beschwerden will die Gemeinde Königsbronn nun strikt gegen allzu nachlässige Hundehalter vorgehen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo