Partner der
Das nächste Ziel das 19-jährigen Daniel Fenweschi ist das Abitur - und dann nach Möglichkeit ein Medizinstudium.

Bereit fürs Abi: Was aus Daniel Fenweschi wurde

Wie kommen junge Einwanderer in Deutschland zurecht? Seit über drei Jahren begleitet die Redaktion den jungen Russen Daniel Fenweschi. Jetzt steht er vor dem Abitur. mehr

Besichtigung des Rohbaus Stadtbibliothek Heidenheim

Neue Bibliothek: So sieht sie von innen aus

"Heidenheim baut Zukunft": Der Slogan, der inzwischen ein komplettes Jahrzehnt Stadtentwicklung beschreibt, steht nicht nur auf dem Papier, sondern hat die Silhouette Heidenheims tatsächlich verändert. Das jüngste Beispiel: die im Bau befindliche Stadtbibliothek. Ein Rundgang in Bildern. mehr

Timo Beermann ( 1.FC Heidenheim ) rechts gegen Lukas Görtler ( 1.FC Kaiserslautern )  beim Spiel 1.FC Heidenheim vs. 1. FC Kaiserslautern am 24.09.16
 Foto: Bozler/Eibner

Heidenheim mit 14 Punkten auf Rang zwei der Tabelle

Der 1. FC Heidenheim hat sich mit einem 3:0 (2:0) gegen den 1. FC Kaiserslautern in der Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga festgesetzt und die Pfälzer zurück in die Krise geschossen. mehr

Die Herbrechtinger Straße ist nach vier Monaten nun komplett erneuert.

Herbrechtinger Straße ist nach vier Monaten komplett erneuert

Mitte Mai hatten die Arbeiten an der Herbrechtinger Straße und der Brenzbrücke begonnen, nun ist die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben. Und der Unterschied dürfte deutlich sein, schließlich wurde der Belag auf beiden Fahrbahnen komplett erneuert. mehr

8000 Euro kostete den 1. FC Heidenheim diese Aktion seiner Fans, die Anfang dieses Jahres beim Auswärtsspiel in Kaiserslautern Pyrotechnik zündeten.

BGH-Urteil: Krawallmacher haften für Strafen der Fußballvereine

Fußballvereine können künftig Geldstrafen wegen Ausschreitungen an die randalierenden Fans weiterreichen. Beim 1. FC Heidenheim begrüßt man das. mehr

Neue Lichter für die Stadt: In der Nordstadt wird Anfang Oktober mit der Umstellung auf LED begonnen. Richtung Hohenmemmingen werden zusätzliche Masten gesetzt, am Uferweg (links oben) wird die Beleuchtung komplett erneuert. Im kommenden Jahr sollen in der ganzen Stadt und in den Teilorten LED-Leuchten brennen, so wie jetzt schon im Distelweg (unten rechts).

Giengen stellt komplett auf LED um

2900 Brennstellen gibt es in Giengen und Teilorten. Die werden jetzt auf LED-Beleuchtung umgestellt. In der Nordstadt geht es los. mehr

Heidenheim mit 14 Punkten auf Rang zwei der Tabelle

Der 1. FC Heidenheim hat sich mit einem 3:0 (2:0) gegen den 1. FC Kaiserslautern in der Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga festgesetzt und die Pfälzer zurück in die Krise geschossen. mehr

BGH-Urteil: Krawallmacher haften für Strafen der Fußballvereine

Fußballvereine können künftig Geldstrafen wegen Ausschreitungen an die randalierenden Fans weiterreichen. Beim 1. FC Heidenheim begrüßt man das. mehr

Spielt bei Burgberg gegen die Schießbude der Kopf mit?

Sehr gut in die neue Liga gestartet ist der FV Burgberg. Der Aufsteiger will nun am Sonntag (15 Uhr) auswärts bei Türkspor Heidenheim weiter punkten. mehr

Die Stowe-Woodward-Hallen sind teils untervermietet, was mit ihnen geschehen wird, ist noch offen.

Noch keine Perspektive für Stowe-Woodward-Areal

Vor mehr als zwei Jahren stellte Stowe-Woodward die Produktion ein. Noch immer gibt es keine konkrete Planung für das Areal. mehr

Durchmarsch in Oberkochen: Einstimmig wurde Margit Stumpp zur Grünen Bundestagskandidatin für Heidenheim und Aalen nominiert. Einhellig applaudieren auch Landtagsabgeordneter Martin Grath und Aalens Grünen-Chef Bennet Müller.

Einstimmig: Margit Stumpp ist 2017 Bundestagskandidatin

Ohne Mitbewerber und ohne Gegenstimme ist Margit Stumpp zur Grünen Kandidatin für die Bundestagswahl in einem Jahr gekürt worden. mehr

Die Bilder vom 29. April werden viele Großkuchener nicht mehr vergessen. Hagelkörner so groß wie Tischtennisbälle regneten herab und zerstörten Hab und Gut.

Hagelsturm: Geschädigte streiten bis heute mit Versicherungen

Das Hagelunwetter vom Frühjahr haben manche Betroffene auch vier Monate später nicht verarbeitet – seelisch sowie finanziell. mehr

Kennenlerntag im Voith-Ausbildungszentrum: Mal sehen, ob alles passt – Flüchtlinge bei der Anprobe der Arbeitskleidung.

Durch-, an-, weiterkommen: Voith zeigt, wie es geht

Die berufliche Integration junger Migranten bedarf deutlich mehr als eines lediglich flüchtigen Umgangs mit Flüchtlingen. Voith zeigt, wie es geht. mehr

Brachte Generationen von Heidenheimern im Haus der Familie das Kochen bei: Heide Domberg.

Die Mutter aller Kochkurse verlässt das Haus der Familie

43 Jahre lang brachte Heide Domberg in tausenden Kursen ganzen Generationen das Kochen bei. Jetzt hat sie das Haus der Familie verlassen. mehr

Herbstliche Blumenpracht in einer floristischen Ausstellung präsentiert Gärtner Wolfgang Lehnert (Bild) mit seiner Kollegin Anke Ertle noch bis einschließlich Sonntag im Kinderhaus des Brenzparks.

Der Kreislauf des Lebens floristisch erzählt

Die letzte Blumenschau im Brenzpark im Jubiläumsjahr beschreibt den Kreislauf des Lebens – natürlich mit vielen Blüten und Pflanzengrün. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
1.FC Heidenheim vs. 1. FC Kaiserslautern, Fussball 2.Bundesliga, 24.09.16, Saison 2016/2017

FC Heidenheim vs. FC Kaiserslautern

FC Heidenheim hat FC Kaiserslautern zu Gast.  Galerie öffnen

Infowoche: Zu Gast vor Gericht

Bei der „Woche des Rechts“ am Heidenheimer Amtsgericht wurde ein nachgestellter Verkehrsunfall ...  Galerie öffnen

Rundgang durch die künftige Bibliothek

Lange Achsen und Durchblicke nach oben und unten prägen das Innenleben des Bibliothek-Neubaus.  Galerie öffnen

SV Sandhausen vs. 1. FC Heidenheim, Fussball, 2. Bundesliga, 19.09.2016

FCH spielt in Sandhausen 0:0

Die Zweitliga-Fußballer des 1. FC Heidenheim spielten auswärts beim SV Sandhausen 0:0.  Galerie öffnen

Fußball: U17 des FFV besiegt Klinge Seckach

Mit 10:0 besiegten die U-17-Fußballerinnen des FFV Heidenheim in der Oberliga den SC Klinge-Seckach.  Galerie öffnen

Die Umstellung der Straßenbeleuchtung in der Kernstadt und den Teilorten auf LED-Leuchten soll 2016 und 2017 in zwei Etappen erfolgen.

Straßenbeleuchtung: In Giengen wird's nachts wieder hell(er)

Seit drei Jahren gingen nachts in Teilen Giengens die Lichter aus. Das wird sich bald ändern, es wird wieder hell(er). mehr

Ein Like, das Folgen hatte: Ein 20-Jähriger wurde am Donnerstag vor dem Amtsgericht verurteilt, weil er einen Gleichaltrigen verprügelt hatte, der ein Bild seiner Freundin auf Instagram geliked hatte.

Wegen Instagram: 20-Jähriger zu neun Monaten verurteilt

Einem Giengener gefiel ein Foto auf Instagram - von der Ex-Freundin eines Bekannten. Dieser schlug ihn deshalb und bedrohte ihn mit einem Messer. mehr

Brücken-Radweg: Markierungen sollen erneuert werden

Der Zustand des Radwegs, der von der Südstadt Richtung Zentrum über die Bahn-Brücke entlang der Landesstraße verläuft, war schon des Öfteren Thema beim Tagesordnungspunkt "Anfragen" in Ratssitzungen. mehr

Große Link-Orgel in der Giengener Stadtkirche.

Orgel-Virtuose Christoph Bossert spielt in Giengen

Das vierte Konzert des Giengener Max-Reger-Orgelfestivals 2016 bestreitet Prof. Dr. Christoph Bossert (Würzburg) am Sonntag, 25. September, 19 Uhr, auf der Link-Orgel der Stadtkirche Giengen. mehr

Der Hang unterhalb des Hürbener Friedhofes muss gesichert werden. Die Kosten dürften sich auf etwa 100 000 Euro belaufen.

Steinschlaggefahr unterhalb des Friedhofs zwingt zum Handeln

Weil die Gefahr von Steinschlag besteht, muss die Stadt den Hang unterhalb des Friedhofs sichern. Da sind Spezialfirmen gefragt. mehr

Auch wenn es ihm nicht auf die Menge ankam, konnte der Giengener Markus Thumm in kurzer Zeit relativ viele Sachspenden für die Erdbebenopfer von Italien sammeln. Rechts das Orga-Team in Colonnella.

Ein Transporter voller guter Taten für Erdbebenopfer

Der Giengener Markus Thumm hat nach den Erdbeben in Italien ein Charity-Projekt ins Leben gerufen. Nun konnte er viele Sachspenden übergeben. mehr

51-Jähriger bedrohte Autofahrer mit einer Waffe - daraufhin machte die Polizei den Mann dingfest.

51-Jähriger bedroht drei Autofahrer mit Schusswaffe

Ein 51-Jähriger hat am Donnerstagnachmittag im Raum Heidenheim in drei Fällen andere Autofahrer mit einer Schreckschusswaffe bedroht. Die Polizei reagierte mit aller Härte. mehr

Hat nicht nur sein eigenes Orchester, das NDR-Elbphilharomieorchester, dirigiert, sondern auch viele andere Ensembles. Auch in Brasilien wurde man auf Stefan Geiger aufmerksam – in der Drei-Millionen-Stadt Curitiba wurde er jetzt Generalmusikdirektor.

Steinheimer für die Elbphilharmonie bereits fest gebucht

Der aus Steinheim stammende Stefan Geiger ist Soloposaunist, Dirigent - und jetzt auch Generalmusikdirektor. Für die Elbphilharmonie ist er bereits fest gebucht. mehr

Kümmert sich seit August um Sontheims Finanzen: Kämmerer Stefan Horlacher.

Stefan Horlacher fühlt sich wohl an seinem Arbeitsplatz

Seit August ist Stefan Horlacher der neue Herr über Sontheims Finanzen. Beruflich war er bisher in der freien Marktwirtschaft tätig. mehr

Licht ins Dunkel um die Neresheimer Klostermillionen will die Justiz bringen. Im Oktober befasst sich das Landgericht Stuttgart damit, einen Monat später verhandelt das Landgericht Augsburg eine weitere Klage gegen das Kloster Neresheim.

Düsseldorfer Rechtsanwältin verklagt das Kloster Neresheim

Im Oktober verhandelt das Oberlandesgericht Stuttgart die Affäre um die Klostermillionen. Im November folgt die nächste Verhandlung. mehr

Die Nachfrage ist gewaltig: Schon in Kürze werden sämtliche Grundstücke im Baugebiet an der Eselsburger Straße verkauft sein. Die ersten Häuser stehen bereits im Rohbau.

Bauherren stehen in Herbrechtingen Schlange

Die Stadt hat seit einiger Zeit einen wahren Bestseller im Angebot: Baugrund. Deshalb werden schon bald weitere Flächen ausgewiesen. mehr

In Dettingen soll auch der Vorplatz der Lindenhalle neu gestaltet werden. Unser Bild zeigt die dortigen Linden. Die Zukunft der Bäume ist ungewiss. Zumindest einer wird wohl gefällt werden müssen, weil er zu dicht an der künftigen Halle steht.

Neuer Vorplatz für die Lindenhalle: Wie teuer darf's sein?

Wie soll der Vorplatz der neuen Lindenhalle aussehen? Vier Varianten wurden im Gerstetter Gemeinderat präsentiert. mehr

Zum Schluss

Stiftung Orgeltest

Orgeltest der Heidenheimer Zeitung: Manfred Kubiak, Arthur Penk und Thomas Haller (Kirchenmusikdirektor aus Aalen) auf der Orgel in der Michaelskirche Heidenheim.

Die Orgel ist die Königin der Instrumente. Hier wollen wir in und um Heidenheim herum jene Orgeln genauer beleuchten, die zum Beispiel aufgrund ihres historischen Wertes oder ihrer stilistisch solitären Stellung herausragen. mehr

hennes Karikaturen

Januar 2014: Der hohe Aufwand bei Heimspielen des FCH bringt die Polizei an die Grenzen ihrer Möglichkeiten.

Jede Woche greift HZ-Chefredakteur Hendrik Rupp zum Stift und karikiert das aktuelle Zeitgeschehen. Hier gibt es die Übersicht aller erschienenen Werke. mehr

Leserbrief an die HZ

Leserbriefe an die Heidenheimer Zeitung sind erwünscht, können aber nur veröffentlicht werden, wenn der Absender seine vollständige Anschrift angibt. Hier können Sie Kontakt aufnehmen. mehr