Partner der
Vier junge Münchner Musiker bilden das Quartett „Buffzack“, das am Sonntag das nächste Jazzfrühstück der Opernfestspiele bestreitet.

Jazzfrühstück der Opernfestspiele mit dem „Buffzack“-Quartett

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie es wohl klingen mag, wenn alpenländische Klänge auf Hiphop treffen, ist gut beraten, am Sonntag, 31. Juli, 11 Uhr, das Jazzfrühstück der Opernfestspiele Heidenheim im Brunnengarten von Schloss Hellenstein aufzusuchen. mehr

Verwaschenes Bild, aber die entscheidende Szene: Alexander Nusser vom FV Sontheim trifft mit einem Lupfer gegen die SG Heldenfingen/Heuchlingen. Screenshot: Fupa

Schafft es Alexander Nusser ins ZDF-Sportstudio?

Fupa macht's möglich: Fußballer aus unteren Klassen können sich fürs „aktuelle Sportstudio“ qualifizieren. Gelingt dies Alexander Nusser vom FV Sontheim? mehr

Nach 36 Jahren an der Auernheimer Grundschule, davon zehn als Rektor, wurde Kurt Lutz (Mitte) nun verabschiedet. Auch Lehrerin Sabine Skwara (Zweite von links) sagte Tschüss.

Spitzenwechsel in der Dorfschule in Auernheim

Nach 36 Jahren an der Grundschule, davon zehn als Rektor, wurde Kurt Lutz nun verabschiedet. Nachfolgerin wird Jutta Bummer. mehr

Die Gründungsgruppe des Stammes im Jahr 1957 im Kloster Neresheim bei Pater Gabriel Neher. Rechts hinten ist Karl-Heinz Zinnecker zu erkennen.

Der Giengener Pfadfinder-Stamm St. Michael wird 60 Jahre alt

Vor 60 Jahren wurde der Giengener Pfadfinderstamm St. Michael gegründet. Im September wird an der Marienkirche gefeiert. mehr

Über 4000 neue Stellen gingen voriges Jahr bei der Agentur für Arbeit in Heidenheim ein. Dennoch konnten die Arbeitslosen nur bedingt davon profitieren. Das Problem ist, dass viele der Arbeitslosen ungelernt sind, die Anforderungen an den Job jedoch höher.

Überraschender Rückgang der Arbeitslosen im Juli

Sommerzeit = Flaute auf dem Arbeitsmarkt. Diese Gleichung geht in diesem Jahr nicht auf: Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juli gesunken. mehr

Ein vertrautes Bild: die Bibrishalle (links) und die Oskar-Mozer-Halle (rechts) im Bibris. Der Bau einer modernen Dreifeldhalle ist jetzt auf den Weg gebracht worden.

Neue Halle in Herbrechtingen wird gebaut

Der Herbrechtinger Gemeinderat hat gestern den Baubeschluss für eine neue Mehrzweck- und Sporthalle im Bibris gefasst. Spatenstich soll im Dezember sein. mehr

Schafft es Alexander Nusser ins ZDF-Sportstudio?

Fupa macht's möglich: Fußballer aus unteren Klassen können sich fürs „aktuelle Sportstudio“ qualifizieren. Gelingt dies Alexander Nusser vom FV Sontheim? mehr

FCH will heute den Max-Liebhaber-Pokal verteidigen

Generalprobe vor heimischem Publikum: Gegen Regionalligist Offenbacher Kickers bestreitet der 1. FC Heidenheim heute (19 Uhr) sein Saison-Eröffnungsspiel. mehr

FCH investiert fünf Millionen Euro für neuen Business-Club

Mit dem Bau eines weiteren Business-Clubs, der ab 19. September beginnen wird, setzt der 1. FC Heidenheim seinen Wachstumskurs fort. Insgesamt investiert der FCH sieben Millionen Euro in Baumaßnahmen. mehr

Die Wende zum bundesweit tätigen Energieunternehmen haben die Stadtwerke vollzogen: von rechts Viktoria Mayer (Marketing) Geschäftsführer Markt Erich Weber und Vorstand Dieter Brünner.

Stadtwerke: Zwei Drittel Umsatz außerhalb Heidenheims

Die Zeiten als die Gaskugel als Symbol für die Stadtwerke Heidenheim stand, sind vorbei. Die AG agiert heute national und international. mehr

Baustelle Mittelrain

Bushaltestellen in Heidenheim werden bald barrierefrei

Die Stadt Heidenheim hat Zuschüsse dafür erhalten, Bushaltestellen behindertengerecht zu machen. Begonnen wird nun in der Arnold-Böcklin-Straße mehr

Eine bunte Wiese wurde im Beet vor dem Bahnhof ausgerollt. Die Technik ist für die Städtischen Betriebe neu und läuft als Test - allerdings mit überzeugendem Ergebnis.

Wenn man die Blumenwiese einfach ausrollt . . .

Eine Fläche mit Sommerblumen einfach ausrollen, angießen und aufs Blühen warten – diesen Versuch macht die Stadtgärtnerei gerade. mehr

Wir hätten da wieder Bänke übrig: Die Aktion „Volksbänke“ geht in die siebte Runde. Volksbank-Vorstandschef Oliver Conradi (Mitte), HZ-Redaktionsleiter Hendrik Rupp (Mitte) und Hans-Jürgen Schiffner, Leiter der Städtischen Betriebe (links) hoffen auch diesmal auf viele Wünsche von Lesern.

Letzte Chance auf neue Volks-Bänke

Erneut werden diesen Sommer fünf Volks-Bänke aufgestellt – dort, wo es HZ-Leser wollen. Vorschläge kann man aber nur noch bis Sonntag einreichen. mehr

Abschlussfest zur Schulteilung

Der letzten Schultag vor den Sommerferien wurde an der Friedrich-Voith-Schule auf ganz besondere Art gefeiert. mehr

Sehr zum Wohle! Gestern konnte man erstmals auf das 21. Heidenheimer Küferfest anstoßen. Wiederholen kann man das noch bis einschließlich Sonntag. Mehr unter www.hz-online.de/bilder

Bis Sonntagabend Weindorf am Rathaus

Manches ist neu – doch Heidenheims Küferfest Nummer 21 gab sich gestern zur Eröffnung ganz altbekannt. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

170 Jahre Saxophon Herbrechtingen

170 Jahre Saxophon Herbrechtingen.  Galerie öffnen

Jugendtreff Königsbronn

Nach und nach richten sich die Jugendlichen in Königsbronn ihren Jugendtreff ein.  Galerie öffnen

Bissingen spielte gegen Hohenmemmingen

Fußball: Bissingen gegen Hohenmemmingen  Galerie öffnen

Oberto wurde geprobt

Probe bei den Opernfestspielen zu Oberto.  Galerie öffnen

Polizeiposten in Nattheim

Besuch auf dem Nattheimer Polizeiposten

Zu dritt sind die Beamten des Nattheimer Polizeipostens für ein Gebiet zuständig, das rund 14000 ...  Galerie öffnen

Auch wenn der Wasserturm nur noch ein Denkmal ist – die Wasserversorgung gehört zu den Kernaufgaben der Stadtwerke.

Gutes Geschäftsjahr sorgt für Überschuss

Die Giengener Stadtwerke als Versorger von Energie, Wärme und Wasser haben laut jetzt vorgelegtem Jahresabschluss 2015 einen Überschuss erzielt. mehr

Giengener Feuerwehr wirbt für Notruf

Vor rund drei Jahren kam zum typischen Rot der Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Giengen ein Blau dazu: Jedes der Einsatzfahrzeuge schmückt seither ein blauer Aufkleber mit gelbem Sternenkranz. mehr

Das Bergbad in Giengen von oben.

Bevölkerung in Giengen wächst

Dass die Bevölkerungszahl in Giengen steigt, bestätigen nun auch die Zahlen des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg. mehr

Julia Schmid folgt auf Richard Bechtle

Julia Schmid ist neue Kantorin in der katholischen Gemeinde Giengen. Sie folgt auf Richard Bechtle, der im Juni in den Ruhestand getreten ist. mehr

Drei auf einen Streich: Margarete-Steiff-Gymnasium (im Vordergrund), Robert-Bosch-Realschule (in der Mitte) und Lina-Hähnle Schule (im Hintergrund) - die Fortschreibung des Entwicklungsplans nicht nur für diese, sondern für alle Giengener Schulen soll in den kommenden Monaten erfolgen.

Zwei Giengener Rektoren verabschiedet

An zwei Schulen werden neue Rektoren gesucht: Monika Römer-Zimmermann und Ingwald Schüßler wurden in den Ruhestand verabschiedet. mehr

Am Wochenende findet zum 34. Mal das Hürbener Dorffest statt.

Höhlenbärenhock mit Ballonfahrten und Blasmusik

Am Wochenende findet der 34. Höhlenbärenhock in Hürben statt. Der Turnverein hat ein buntes Programm zusammengestellt. mehr

Lagerleben für den Nachwuchs der Feuerwehr

Mit einem feierlichen Appell wurde gestern Abend auf dem Kinderfestplatz in Brenz das 31. Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Heidenheim eröffnet. mehr

AfD-Politiker Heiner Merz macht sich im Wahlkreis rar

Der Landtagsabgeordnete Dr. Heiner Merz hat als AfD-Fraktionsvorsitzender derzeit wenig Zeit für den Wahlkreis. Er hat in Stuttgart zu tun. mehr

Der Nattheimer Polizeiposten macht von außen wie von innen einiges her, schließlich wurde er frisch renoviert.

Nattheimer Polizeiposten vor der Zerreißprobe

Nach der Polizeipostenreform kümmern sich in Nattheim nur drei Beamte um ein Gebiet, das rund 14 000 Einwohner umfasst. mehr

Viel freie Fläche mitten in Steinheim: Auf dem Mühlenareal soll ein neues Wohngebiet mit modernen Mehrfamilienhäusern entstehen. Bürger können ab sofort einen Monat lang einen Blick in den Bebauungsplan werfen, der im Rathaus ausgelegt wird.

Mühlenareal in Steinheim wird reines Wohngebiet

Für die Planer des Mühlenareals sind die Rahmenbedingungen jetzt abgesteckt. Der Bebauungsplan liegt einen Monat lang aus. mehr

Günther Bargiel (Mitte) wurde nach neun Jahren als Rektor an der Wiesbühlschule im Kreise seines Lehrerkollegiums in den Ruhestand verabschiedet.

Wiesbühlschule: Rektor Günther Bargiel verabschiedet

Nach neun Jahren als Rektor an der Wiesbühlschule wurde Günther Bargiel im Kreis seiner Kollegen in den Ruhestand verabschiedet. mehr

Ein neuer Spindelmäher fürs Breama-Gärtle

Mehr als 40 kleine Gärtner der Wiesbühlschule wurden nun im Rahmen der Schulgarteninitiative 2016 der Ministerien für Ländlichen Raum sowie Kultus, Jugend und Sport für ihren grünen Daumen ausgezeichnet. mehr

Zum Schluss

Stiftung Orgeltest

Orgeltest der Heidenheimer Zeitung: Manfred Kubiak, Arthur Penk und Thomas Haller (Kirchenmusikdirektor aus Aalen) auf der Orgel in der Michaelskirche Heidenheim.

Die Orgel ist die Königin der Instrumente. Hier wollen wir in und um Heidenheim herum jene Orgeln genauer beleuchten, die zum Beispiel aufgrund ihres historischen Wertes oder ihrer stilistisch solitären Stellung herausragen. mehr

hennes Karikaturen

Januar 2014: Im Vorfeld der Kommunalwahlen am 25. Mai zeichnet sich kaum Bewegung auf den Listen im Kreis ab. Grund: Weil es an Interessenten für die Gemeinderäte mangelt, müssen Parteien und Gruppierungen meist auf die bekannten Veteranen zurückgreifen.

Jede Woche greift HZ-Chefredakteur Hendrik Rupp zum Stift und karikiert das aktuelle Zeitgeschehen. Hier gibt es die Übersicht aller erschienenen Werke. mehr

Leserbrief an die HZ

Leserbriefe an die Heidenheimer Zeitung sind erwünscht, können aber nur veröffentlicht werden, wenn der Absender seine vollständige Anschrift angibt. Hier können Sie Kontakt aufnehmen. mehr