Partner der

Heidenheim:

wolkig

wolkig
7°C/-1°C

FCH gewinnt gegen Sandhausen 3:0

Der 1. FC Heidenheim gewann sein Heimspiel gegen den SV Sandhausen am Freitagabend souverän mit 3:0. Damit klettert der FCH – zumindest über Nacht – auf Tabellenplatz drei. mehr

Gasleck: Einsatzkräfte rückten aus

Freitagfrüh bemerkten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Langestraße Gasgeruch. Polizei und Feuerwehr rückten daraufhin aus, das Gasleck konnte dabei noch während der Evakuierung abgedichtet werden. mehr

Wohlverdiente Anerkennung ernteten zahlreiche Blutspender jetzt im Parlatorium des Klosters.

125-mal Blut gespendet

Die Zahl klingt geradezu unglaublich: 125-mal hat Uwe Schulz mittlerweile Blut gespendet. Für Herbrechtingens Beigeordneten Thomas Diem ist er damit ebenso ein "Held des Alltags" wie die anderen 20 Männer und Frauen, die jetzt bei der Blutspenderehrung im Rampenlicht standen. mehr

Volle Reihen auch am mittlerweile fünften Windkraft-Infoabend in Nattheim. Am Ende durften sich die zahlreichen Besucher gar über eine frohe Botschaft freuen.

Nattheim will auf Windkraftflächen verzichten

Ein Jahr Interessengemeinschaft in Nattheim: Unter dieses Motto stellte die IGWN (Interessengemeinschaft für Windenergie in Nattheim) den mittlerweile fünften Informationsabend. Am Ende gab es in der Gemeindehalle Beifall für die bekanntgegebene Ankündigung des Bürgermeisters, dem Gemeinderat den Verzicht auf Windkraftflächen zu empfehlen. mehr

In der Landesliga treffen die Handballer der Spielgemeinschaft Herbrechtingen/Bolheim am Samstag mit Bad Saulgau auf einen starken Gegner in der Bibrishalle. Trainer Sandro Jooß (hinten) erwartet keinen Sieg, hält aber eine Überraschung nicht für ausgeschlossen.

Handball: SHB will den Spitzenreiter ärgern

Ein absolutes Kontrastprogramm haben die beiden Kreisvertreter in der Handball-Landesliga am Wochenende: Die SG Herbrechtingen/Bolheim hat morgen den Topfavoriten aus Bad Saulgau zu Gast, der TV Steinheim tritt am Sonntag beim Schlusslicht HSG Wangen/Börtlingen an. mehr

Die Hermaringer Straße in Brenz bekam am Donnerstag bis spät in den Nachmittag einen neuen Feinbelag. Die Straßensperrung wurde jetzt aber bis Dienstag verlängert. Die niedrigen Temperaturen und die Nässe sind das Problem. Dem Straßenfertiger (Bild) ist eine spezielle Arbeitsmaschine vorgeschaltet. Sie heizt den aus den Mischwerken angelieferten Asphaltbrei auf.

Hermaringer Straße bleibt bis Dienstag gesperrt

Erst ab Freitag dürfen die Anlieger der Hermaringer Straße mit ihren Fahrzeugen wieder zu ihren Gebäuden fahren. Über Nacht musste der Feinbelag abkühlen, der am Donnerstag durch eine Kolonne von Leonhard Weiss eingebaut wurde. mehr

FCH besiegt Sandhausen 3:0

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim gewann sein Heimspiel gegen den SV Sandhausen am Freitagabend souverän mit 3:0. Damit klettert der FCH – zumindest über Nacht – auf Tabellenplatz drei. mehr

Platz eins umkämpft wie nie

Als einziges Team aus dem Kreis Heidenheim muss der FV Sontheim am 15. Spieltag der Fußball-Bezirksliga auswärts antreten. Mit einem Sieg beim AC Milan wären die Brenztäler weiter dick dabei im Titelrennen. Alle Spiele finden bereits am Samstag um 14.30 Uhr statt. mehr

SHB will den Spitzenreiter ärgern

Ein absolutes Kontrastprogramm haben die beiden Kreisvertreter in der Handball-Landesliga am Wochenende: Die SG Herbrechtingen/Bolheim hat am Samstag den Topfavoriten aus Bad Saulgau zu Gast, der TV Steinheim tritt am Sonntag beim Schlusslicht HSG Wangen/Börtlingen an. mehr

Die Blumenzwiebel-Pflanzmaschine bei ihrem Einsatz im Heidenheimer Stadtgebiet: Je nach Witterung werden hier ab März rund 150 000 Tulpen, Narzissen, Hyazinthen sowie verschiedene Zierlauch-Arten blühen.

150 000 Blumenzwiebeln in acht Stunden

Der erste Schnee lässt noch auf sich warten - und bei den Städtischen Betrieben denkt man bereits an das nächste Frühjahr. Damit ab März Tulpen, Narzissen und Co. als Frühjahrsboten die ersten Triebe durch die Erde stecken können, werden jetzt schon die Blumenzwiebeln gepflanzt. Dabei kommt im Stadtgebiet eine spezielle Pflanzmaschine zum Einsatz. mehr

Nadelbaum abzugeben?

Es weihnachtet sehr – und das schon Mitte November. Elf der 13 Weihnachtsbäume, die die Stadt Heidenheim in der Vorweihnachtszeit schmücken, stehen bereits. Bis auf den Baum vorm Rathaus, stammen alle Stämme aus privaten Gärten. mehr

Heidenheimer Einkaufslandschaft im Wandel

Verlassene Ladenräume, ausgeräumte Gewerbeobjekte: Es gibt sie auch in Heidenheim, doch im Vergleich zu benachbarten Städten hält sich der Leerstand in Grenzen. Heidenheims City kann beim Einzelhandel weiter punkten – und sie findet immer wieder Mitspieler, die der Einkaufslandschaft neue Akzente verleihen. mehr

In Bolheim helfen Pferde dabei, Menschen mit Behinderungen und Spastiken beweglicher zu machen. Damit die Patienten leichter in den Sattel kommen, wünscht sich der Verein für therapeutisches Reiten Spenden für einen Lift.

Mit dem Lift in den Sattel

Wie erlebt man das "größte Glück der Erde", wenn schon der Weg in den Sattel beschwerlich ist? Beim Verein für therapeutisches Reiten Bolheim soll es hierfür künftig einen Lift geben. Außerdem wünschen sich eine Sontheimer Initiative sowie der internationale Kochtreff Gerstetten und das Projekt einer Steinheimerin in Afrika Unterstützung. mehr

Nuray Siraz (links) hilft Jugendlichen mit Migrationshintergrund, den passenden Ausbildungsplatz zu finden.

HK berät weiter Jugendliche mit Migrationshintergrund

Die Handwerkskammer Ulm hat seit August 2012 das Projekt „Azubi statt ungelernt“, damit möchte die HK verstärkt Jugendliche mit Migrationshintergrund in Ausbildungsverhältnisse vermitteln. Nun wurde das Projekt bis Ende April 2015 verlängert. mehr

Ist der neue Radweg von Oggenhausen nach Heidenheim erst einmal fertig, soll dies groß gefeiert werden. Bisher ist nur der erste Teil fertig gebaut, der bislang noch im Nichts endet.

Radweg soll 2015 eingeweiht werden

Der Radweg nach Heidenheim war wieder Tagesordnungspunkt bei der Sitzung des Ortschaftsrat am Dienstagabend. Aus erfreulichem Anlass: 2015 soll er mit einem Fest eingeweiht werden - wenn er rechtzeitig fertig wird. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
DH Bachelorfeier

Bachelorfeier an der Dualen Hochschule

Die Duale Hochschule Heidenheim entlässt 707 frisch gebackene Bachelor-Absolventen ins Arbeitsleben.  Galerie öffnen

1.FC Heidenheim vs. SV Sandhausen 1916, Fussball, 2.Bundesliga, 21.11.2014

FCH besiegt Sandhausen 3:0

Der 1. FC Heidenheim hat sein Heimspiel gegen den SV Sandhausen souverän mit 3:0 gewonnen.  Galerie öffnen

"Helden am Herd" kochten im Autohaus Wagenblast

Im Autohaus Wagenblast in Heidenheimer kochten die "Helden am Herd" der Opernfestspiele ...  Galerie öffnen

Heidenheimer Handel im Wandel

Handel im Wandel: Das Elektro-Center in der Grabenstraße ist umgezogen, in der südlichen ...  Galerie öffnen

FCH: A-Jugend fertigt Balingen 5:0 ab

Die A-Junioren des 1. FC Heidenheim haben gegen den Tabellenvorletzten, die TSG Balingen, zu ...  Galerie öffnen

Nicht nur der Starenkasten in der Schwage (Bild), sondern auch die Anlage an der Ulmer Straße ist defekt. Die Stadt will beide Anlagen im kommenden Jahr mit neuer Technik ausrüsten.

Neue Technik für defekte Blitzer

Kein Geheimnis: Wer etwa in der Schwagestraße oder auch in der Ulmer Straße stadteinwärts zu schnell an den Starenkästen vorbeifährt, muss derzeit nicht damit rechnen, geblitzt zu werden. Das soll sich ändern. Im Haushaltsplan für 2015 sind 100 000 Euro für den Kauf neuer Technik vorgesehen. mehr

Verbesserungen an Hürbener Treppenanlagen

Kleine Verbesserungen in Hürben, die dennoch Wirkung zeigen: Der kleine Treppenaufgang zwischen der Bushaltestelle und dem Rathaus wird mit einem Geländer versehen und die Treppe hinauf zur Kirche wird ausgebessert. mehr

Nicht ganz so viele Besucher wie in den Vorjahren wollten in der jetzt beendeten Saison in die Charlottenhöhle.

Weniger Besucher kommen in die Charlottenhöhle

Nachdem die Besucherzahlen in der Charlottenhöhle in den vergangenen Jahren fast immer in die Höhe kletterten, gab es in der aktuellen, jetzt beendeten Saison einen kleinen Dämpfer. Von den erwünschten 40 000 Besuchern war man in diese Saison jedenfalls weit entfernt. mehr

Giengens Weihnachtsbaum steht schon

Nun ist es auch in Giengen unübersehbar: Die Weihnachtszeit rückt näher. Am Mittwoch wurde vor dem Rathaus der städtische Weihnachtsbaum aufgestellt. mehr

Steigende Personalkosten: Für die Mitarbeiter im Rathaus und in den anderen städtischen Einrichtungen muss im kommenden Jahr mehr Geld ausgegeben werden.

Personalkosten im Giengener Rathaus steigen deutlich

Fast 9 Millionen Euro wird die Stadt laut Etatplan im kommenden Jahr fürs eigene Personal ausgeben. Die Die Aufwendungen für Beamte Angestellte und Arbeiter werden im Vergleich zum laufenden Jahr - nicht ohne Grund - deutlich ansteigen. mehr

Die Suche nach geeigneten Möbeln ist nur eine der zahlreichen Aufgaben, die Oswald Satzger (Mitte), Eugen Hügler und Barbara Krauss als Paten für syrische Flüchtlinge übernehmen.

Wo Freiwillige Flüchtlingen helfen

Seit fast vier Jahren tobt in Syrien der Krieg, 6,5 Millionen Menschen sind auf der Flucht. 49 syrische Kontingentflüchtlinge zogen Anfang September in der Bühlbergstraße 30 ein. Freiwillige wie Oswald Satzger helfen den Menschen, in ihrer neuen Heimat anzukommen. mehr

Derzeit Tagesgespräch im Bachtal: der Neubau des Netto-Marktes in Syrgenstein, der direkt neben dem jetzigen Gebäude entsteht.

Netto-Neubau: Eröffnung wohl im Sommer

Größer und schöner soll er werden: In Syrgenstein wird ein neuer Netto gebaut. Direkt neben dem jetzigen Markt-Gebäude. Warum? Ein Sprecher des Discounters klärt auf. mehr

Rapper Cro kommt nach Aalen

Der aus Mögglingen stammende - und zur Zeit wohl bekannteste Rapper Deutschlands - Cro kommt am 27. Juni 2015 in die Aalener Scholz-Arena. Karten gibt's im Heidenheimer Pressehaus. mehr

Glückliche Gesichter nach dem Vorlesewettbewerb an der Wartbergschule.

Für die besten Leser gab's Preise

Die Spannung unter den Teilnehmern war buchstäblich zu greifen, als an der Wartbergschule in Herbrechtingen vor Kurzem der erste Lesewettbewerb stattfand. mehr

Ramona Kohler hat sich selbstständig gemacht und ist nun Hochzeitsplanerin aus Leidenschaft. Die 49-jährige Dettingerin kann sich keinen schöneren Job vorstellen.

Ramona Kohler kümmert sich um den schönsten Tag im Leben

2008 hat sich die 49-jährige Ramona Kohler mit ihrem Geschäft "Time&Vision" in Dettingen selbstständig gemacht - ein Schritt, den sie als beste Entscheidung ihres Lebens bezeichnet. Gestartet als "Ein-Frau-Unternehmen", beschäftigt die gelernte Eventplanerin heute zehn Mitarbeiter. mehr

Weiteres Quartier für Flüchtlinge

Noch bevor das Haus Bahnhofstraße 21 von Flüchtlingen sukzessive bezogen wird, hat die Landkreisverwaltung eine Asyl suchende Familie in einem Gebäude am Sperberweg unterbringen können. mehr

Jahrzehnte hat Hedwig Malise (Mitte) im gemischten Chor des Sängerkranzes Steinheim gesungen. Jetzt wurde sie in den Sänger-Ruhestand verabschiedet und eine Anzahl Chor- bzw. Vereinsmitglieder wurden außerdem für viele Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Hedwig Malise hört als Sängerin im Traditionschor auf

Es ist schon eine liebe Tradition geworden, dass der Sängerkranz Steinheim am Volkstrauertag in der Peterskirche singt, sich nachmittags im Hotel Kreuz zum Ehrungsnachmittag trifft und den Jubilaren Anerkennung zollt. mehr

Zum Schluss

Verrückte Weihnachtsmärkte

Burlesque-Tänzerin Eve Champagne (vorn) badet während der Eröffnung des Weihnachtsmarktes "Santa Pauli" neben Drag Queen Olivia Jones in warmem Glühwein.

Trends erobern auch die traditionellen Weihnachtsmärkte. Zum Auftakt der Saison ein Überblick, wo es vegan, bio oder erotisch zugeht - oder sogar „Schlag den Santa“ gespielt wird. mehr

125 Jahre Jukebox

Eine Jukebox mit der Aufschrift "The real Wurlitzer".

Der Palais Royale Saloon war einst eine Kneipe mitten in San Francisco an der US-Westküste. Am 23. November 1889 stießen die Gäste dort auf ein wundersames Gerät: Dem Vorläufer der Jukebox. mehr

Dogdance-EM

Es tanzten Hunde und Menschen zusammen um die Wette. Foto: Inga Kjer

Border Collie "Queeny" bellt vor Freude - der Hirtenhund der Dänin Anja Christiansen hat den ersten Platz auf der Europäischen Meisterschaft im "Dogdance" gewonnen. mehr