Partner der
Aus erster Hand? Beim Amoklauf in München wie beim Amokalarm in Heidenheim am 17. November (Bild) wurden auch grausame Falschmeldungen ins Netz gestellt, die für Panik sorgten.

Der Panikmache ins Netz gegangen

Beim Münchner Amoklauf verstörten die Falschmeldungen angeblicher Augenzeugen. In Heidenheim musste man das auch schon erleben. mehr

. . . werden an die Betonträger unterhalb des Stadiondachs montiert.

Weitere Investitionen in der Voith-Arena nötig

Im Heidenheimer Fußballstadion muss es heller werden. So lauten die Auflagen der Deutschen Fußballiga. Dafür müssen 400 000 Euro investiert werden. Die Stadt Heidenheim übernimmt die Hälfte. mehr

Smail Morabit (3,28/3,33): Hatte häufig mit Verletzungen zu kämpfen. Mit sechs Toren in 27 Einsätzen aber durchaus eine akzeptable Quote. Einige ganz starke Auftritte, beispielsweise im letzten Spiel gegen Bochum, als er als Joker noch zweimal traf und die Niederlage (2:4) erträglicher gestaltete.

Bleibt der Stürmer Smail Morabit doch beim FCH?

Es ist sicherlich eine merkwürdige Situation für Smail Morabit. Vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim wurde dem Stürmer, der im Sommer 2014 vom VfL Bochum kam, bereits vor längerer Zeit mitgeteilt, dass er sportlich betrachtet keine Rolle mehr spiele. mehr

Mutiger Zeuge verhindert Gewalttat

Einen gefährlichen Angriff verhinderte ein Zeuge am Dienstag in Heidenheim. Beinahe hätte ein 23-Jähriger einen 15-Jährigen von hinten mit großen Steinen attackiert. mehr

Im Edelmann-Werk in der Steinheimer Straße hängt mal wieder der Haussegen schief.

Edelmann-Betriebsrat widerspricht Geschäftsführer Schröder

Der Betriebsrat der Firma Edelmann nimmt in einem Schreiben zu den Äußerungen des Geschäftsführers Dierk Schröder Stellung. mehr

Weil es im Kindergarten Konfetti langsam eng wird, soll eine neue Gruppe eingerichtet werden.

Neue Gruppe im Kindergarten Konfetti

Im Kindergarten Konfetti wird es eng: Es gibt so viele Anmeldungen, dass eine neue Gruppe eingerichtet wird. mehr

Weitere Investitionen in der Voith-Arena nötig

Im Heidenheimer Fußballstadion muss es heller werden. So lauten die Auflagen der Deutschen Fußballiga. Dafür müssen 400 000 Euro investiert werden. Die Stadt Heidenheim übernimmt die Hälfte. mehr

Bleibt der Stürmer Smail Morabit doch beim FCH?

Es ist sicherlich eine merkwürdige Situation für Smail Morabit. Vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim wurde dem Stürmer, der im Sommer 2014 vom VfL Bochum kam, bereits vor längerer Zeit mitgeteilt, dass er sportlich betrachtet keine Rolle mehr spiele. mehr

FCH-Zugang Robin Becker schwimmt sich frei

In eineinhalb Wochen beginnt für den 1. FC Heidenheim wieder der Ernst des Lebens – auch für ihren jüngsten Neuzugang Robin Becker. mehr

Wegen Reinigungsarbeiten löste in den Schloss-Arkaden die Brandmeldeanlage aus.

Schloss-Arkaden für Notfälle vorbereitet

Angesichts des Amoklaufs im und am Olympia-Einkaufszentrum in München gibt es auch eine Diskussion über die allgemeine Sicherheit in Einkaufzentren. Wie geht man damit im Heidenheimer Einkaufszentrum, den Schloss-Arkaden, um? mehr

Der Bedarf an Kindergartenplätzen soll laut Prognosen in den nächsten vier Jahren um neun Prozent ansteigen. Deshalb schafft die Stadt mehr Plätze in den Einrichtungen.

Mehr Kindergartenplätze in Heidenheim sind notwendig

Dieser Bedarf wurde nicht erwartet, ist aber erfreulich für die Stadt: Es werden in den nächsten Jahren mehr Kindergartenplätze gebraucht. mehr

Kommt ein Vöglein geflogen . . .

Nahe des Wasserturms bei Gerstetten zieht ein Turmfalkenpärchen seine Junge auf. Nur wenige Meter weiter nisten Ringeltauben. Eine Seltenheit. mehr

Großer Tag für kleines Gotteshaus in Nietheim

Am Rand des Ortes, in idyllischer Lage steht seit 50 Jahren die Franz-Josef-Kapelle. Am Wochenende wurde das Jubiläum mit rund 200 Gästen gefeiert. mehr

Claudia Sünder war die Kandidatin der SPD. Sie lebt in Aalen und arbeitet beim Kolpingbildungswerk in Stuttgart im Bereich Jugendarbeit.

SPD sucht neues Zugpferd für die Bundestagswahl

Das Wahldebakel vom März steckt der SPD noch in den Knochen. Obendrein sucht die Partei vor Ort noch nach einem Bundestags-Kandidaten. mehr

Die neuen Küferfest-Macher Andreas Heger (rechts) und Florian Bechtold mit den neuen Weinfest-Gläsern. Ein kurzes Video zum Küferfest gibt es unter www.noise-online.de/videos

Küferfest hat am Mittwoch Premiere unter neuer Regie

Die Aufbauarbeiten haben begonnen, denn am Mittwoch beginnt das Küferfest auf dem Rathausplatz – unter neuer Regie mit neuem Programm. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

50 Jahre Kapelle in Nietheim

Großer Bahnhof für kleine Kapelle in idyllischer Lage: Mit einem Gottesdienst wurde Nietheim der ...  Galerie öffnen

Albpokal: TSV Gussenstadt gegen VfL Gerstetten

Im Albpokal spielte TSV Gussenstadt gegen VfL Gerstetten.  Galerie öffnen

Albpokal: Altheim gegen SG Heldenfingen

Im Albpokal spielte der TSV Altheim gegen die SG Heldenfingen-Heuchlingen.  Galerie öffnen

Albpokal: SG Heldenfingen gegen VfL Gerstetten

Sie haben's gepackt: Die Fußballer der SG Heldenfingen/Heuchlingen – hier im Spiel gegen den TSV ...  Galerie öffnen

Sontheimer Schüler laufen für Unicef

Sontheimer Schüler laufen für den guten Zweck.  Galerie öffnen

Grünen-Chef Cem Özdemir gut gelaunt mit Landtagsabgeordnetem Martin Grath und beeindruckt von der Tropfsteinwelt in der Charlottenhöhle.

Grünen-Chef Cem Özdemir in der Hürbener Höhlenwelt

Im Zuge seiner Sommertour quer durch Deutschland stattete Grünen-Chef Cem Özdemir gestern der Hürbener Höhlenwelt einen Besuch ab. mehr

Weil für ihren Geschmack vormittags zu wenig los ist im Bergbad, bieten Ulla Müller (rechts) und Helga Reiser in ihrer Freizeit jeden Donnerstag für eine halbe Stunde Wassergymnastik an.

Gymnastik als „Zuckerle“ für die Badegäste

Beine hoch und nach hinten lehnen: Das ist im Wasser gar nicht so leicht. Zwei Giengenerinnen bieten im Bergbad Wassergymnastik an. mehr

Etliche Burgberger wie auch der Kirchengemeinderat verabschiedeten sich im Rahmen des Gottesdienstes im Burgberger Gemeindehaus von Pfarrer Joseph Ike (Vierter von rechts).

Pfarrer Joseph Ike wechselt nach Erbach

Nach fast sechs Jahren als Pfarrer im Unteren Brenztal wurde Joseph Ike verabschiedet. Künftig wird er als Pfarrvikar in Erbach tätig. mehr

Zwischen der Schule und dem angrenzenden landwirtschaftlichen Gebäude ist das Feuer in der Nacht zum Samstag ausgebrochen (links). Das Schulgebäude selbst ist nur zum Teil beschädigt, besonders Löschwasser hat hier Spuren hinterlassen. Klar ist, dass das Dach, das zwischenzeitlich mit Plane abgedeckt wurde, komplett erneuert werden muss.

Feuer in Grundschule war vermutlich Brandstiftung

Während die Polizei nach dem Brand in der Grundschule in Hohenmemmingen Spuren auswertet, ist die Stadt auf der Suche nach Räumen. mehr

Partylaune beim Giegnener Stadtfest

Am Wochenende wurde in Giengen gefeiert: Auf dem 38. Stadtfest traf man nicht nur hiesige, sondern auch Freunde aus den Partnerstädten Köflach, Zeulenroda und dem französischen Pré St. Gervais. mehr

Giengener Stadtfest: Prost et santé!

Aus allen drei Partnerstädten waren die Vertreter zum 38. Giengener Stadtfest angereist. Mit drei Hammerschlägen wurde das erste Fass geöffnet. mehr

Rund 400 Besucher heuer beim „Ochsahock“

Es gehört seit Jahrzehnten zur guten Tradition in der evangelischen Petersgemeinde, den „Ochsahock“ als großes Gemeindefest zu begehen. Mit beinahe zu viel Sonne wurden die gut 400 Besucher bedacht. mehr

FDP kürt Silke Leber als Kandidatin

Silke Leber tritt für die FDP im Wahlkreis Aalen-Heidenheim zur Bundestagswahl 2017 an. mehr

Schiller Gymnasium, Schule aus, Ferienbeginn

Sommerferien: Auf in die größte Pause des Jahres

Die Schulbücher sind abgegeben, die Zeugnisse sind verteilt und spätestens heute Mittag beginnen für mehr als 14 500 Schüler im Landkreis Heidenheim sowie deren Lehrer die lang ersehnten Sommerferien. mehr

Die Geburt eines Motivs? Lange Jahre war der letzte Schultag selbst der HZ kein Bild wert. 1998 gelang Fotografin Helga Wintergerst dann diese Aufnahme – seither gehört ein Bild vom Start in die Ferien einfach dazu.

Sieben Jahrzehnte Start in die Sommerferien aus dem HZ-Archiv

Heute starten die Sommerferien und wir haben mal einen Blick ins HZ-Archiv geworfen, wie man dieses Ereignis in den letzten 70 Jahren begonnen hat. mehr

Symbolfoto

Helikopter kalken den Wald bei Oberkochen

Helikopter, die weißes Pulver abwerfen? Wer sich entlang des Waldgebiets an der B 19, Höhe Oberkochen/Königsbronn, über diesen Anblick gewundert haben sollte, muss nicht beunruhigt sein. mehr

Bei Bergenweiler haben an der Brenz die Arbeiten für einen Aussichtsturm begonnen.

Aussichtsturm an der Brenz wird endlich gebaut

Letztes Vorhaben im Zuge der Renaturierung zwischen Hermaringen und Brenz: ein Aussichtsturm, der bereits vor Jahren Thema war. mehr

Zum Schluss

Stiftung Orgeltest

Orgeltest der Heidenheimer Zeitung: Manfred Kubiak, Arthur Penk und Thomas Haller (Kirchenmusikdirektor aus Aalen) auf der Orgel in der Michaelskirche Heidenheim.

Die Orgel ist die Königin der Instrumente. Hier wollen wir in und um Heidenheim herum jene Orgeln genauer beleuchten, die zum Beispiel aufgrund ihres historischen Wertes oder ihrer stilistisch solitären Stellung herausragen. mehr

hennes Karikaturen

November 2013: Keine Zukunft für den Ochsenfrosch im Eselsburger Tal: Naturschützer verweisen darauf, dass die im Tal ansässigen Amphibien aus den USA eingeschleppt wurden.

Jede Woche greift HZ-Chefredakteur Hendrik Rupp zum Stift und karikiert das aktuelle Zeitgeschehen. Hier gibt es die Übersicht aller erschienenen Werke. mehr

Leserbrief an die HZ

Leserbriefe an die Heidenheimer Zeitung sind erwünscht, können aber nur veröffentlicht werden, wenn der Absender seine vollständige Anschrift angibt. Hier können Sie Kontakt aufnehmen. mehr