Partner der

Heidenheim:

Schneeregen

Schneeregen
4°C/1°C

Der lange Weg zum Christbaum

Heidenheim Er ist eine Institution in deutschen Haushalten – der Weihnachtsbaum. Die einen schwören auf die langlebige Nordmanntanne, bei den anderen ist die weihnachtlich geschmückte Fichte Tradition. Symmetrisch sollte er sein, das gilt den meisten als wichtigstes Kriterium. Wie der ideale Christbaum auszusehen hat, weiß Markus Benz ganz genau. Er verkauft jetzt vor Weihnachten seine Bäume in Schnaitheim direkt ab Hof.
mehr

Choreographie der Fans

Beeindruckende Choreographie auf der Osttribühne.

Heidenheim Mit einem Heimsieg zum Jahresabschluss gegen Braunschweig hat es zwar nicht geklappt. Dennoch sollte sich der Besuch des Heidenheimer Fußballstadions lohnen. Auch wegen einer beeindruckenden Choreographie der FCH-Fans, die es hier zu sehen gibt.
mehr

Dettingen erhofft sich im Frühjahr frisches Geld

Kultusminister Andreas Stoch und Staatssekretär Ingo Rust trugen sich gestern anlässlich ihres Besuches in Dettingen in das goldene Buch der Albgemeinde ein.

Dettingen Kultusminister Andreas Stoch und Staatssekretär Ingo Rust informierten sich gestern im Gerstetter Teilort Dettingen über abgeschlossene und geplante Sanierungsmaßnahmen. Ein Besuch, der wohl positive Auswirkungen auf die Vergabe der Fördermittel im Frühjahr 2015 haben wird. „Mal schauen, was der Osterhase bringt“, schmunzelte Rust.
mehr

Hohe-Wart-Straße: 20-Jähriger wegen Brandstiftung angeklagt

Der vierte Brand in der Hohe-Wart-Straße in Herbrechtingen am 21. Juli 2014.

Herbrechtingen Über mehrere Monate hinweg hatte der Mann die Mieter eines Mehrfamilienhauses in der Hohe-Wart-Straße in Atem gehalten. Ein halbes Dutzend Mal hatte es dort gebrannt: Jetzt kommt der 20 Jahre alte Tatverdächtige wohl auf die Anklagebank.
mehr

Finanziell wird's enger für Königsbronn

Sah schon vor fünf Jahren nicht mehr wirklich gut aus und soll nun 2015 endlich grundlegend saniert werden: Brenzbrücke in der Königsbronner Brenzstraße beim Awo-Seniorenheim (im Hintergrund) bzw. bei der Feilenschleiferei.

Königsbronn Gab der Jahresabschluss 2013 mit einem satten Plus dem Gemeinderat kürzlich noch Anlass zum Wohlfühlen, bereitet der jetzt vorgestellte Etatentwurf für 2015 zumindest dem Kämmerer Kopfzerbrechen. Kein Wunder, kann doch lediglich eine Nettoinvestitionsrate von gerade mal rund 56 000 Euro „erwirtschaftet“ werden – viel zu wenig für zufriedenes Zurücklehnen.
mehr

Keine Spielgemeinschaft: "Schlag ins Gesicht"

Eine Spielgemeinschaft bei den Aktiven lässt auf sich warten, wie es bei der Jugend zwischen dem HSB und der TSG Schnaitheim weiter geht, ist noch offen.

Heidenheim/Schnaitheim Ziemlich geschockt - vor allem über die Eindeutigkeit des Votums - zeigt sich die HSB-Handballabteilung nach der eindeutigen Ablehnung der TSG Schnaitheim in Sachen Spielgemeinschaft.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Unbekannte kamen maskiert und mit Brecheisen

In der Vorweihnachtszeit häufen sich die Einbrüche in Wohnungen und Geschäftshäuser. Pech mit dieser Tradition hatten jetzt zwei Männer, die in einen Juwelierladen in Heidenheims City einsteigen wollten. mehr

Familienfreundliche katholische Gottesdienste: Die Übersicht

Der Familienpastoral hat dieses Jahr sämtliche familienfreundlichen Angebote der katholischen Kirchengemeinden für Weihnachten im Dekanat Heidenheim gesammelt, hier sind sie: mehr

Ungleiche Zwillinge: Die früheren Lire-Geldstücke sehen den aktuellen Euro-Münzen ziemlich ähnlich. Nur beim wert können sie nicht annähernd mithalten.

Ärger mit "Euros" im vorweihnachtlichen Einkaufstrubel

Im vorweihnachtlichen Einkaufstrubel fallen sie offenbar weniger auf, rutschen öfters durch und landen schließlich in den Kassen der Geschäfte: Bis frühere italienischen Lire-Münzen dann als Euro-Doppelgänger entlarvt werden, ist es zu spät. mehr

Rund 30 gemeinnützige Projekte aus dem Kreis Heidenheim werben auf "Unsere Hilfe zählt" derzeit für Spenden.

Unsere Hilfe zählt: Diese Projekte haben verdoppelte Spenden erhalten

Vom 1.12. bis 24.12. werden Online-Spenden auf dem Portal "Unsere Hilfe zählt" verdoppelt - bis zu einer Tageshöchstgrenze von 500 Euro. Hier eine Übersicht, welche gemeinnützigen Projekte aus Stadt und Kreis Heidenheim verdoppelte Spenden erhalten haben mehr

Unfall auf höher der Lenzenöfe/L1079

21-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Eine Schwerverletzte und ein Schaden von 5.500 Euro ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 17.30 Uhr zwischen Bissingen und Hausen ereignete. mehr

Der Kauf des WCM-Areals und der geplante Umbau der Roten Halle machte Planänderungen im städtischen Haushalt für 2015 notwendig, der am Dienstag verabschiedet wurde.

WCM-Kauf belastet Heidenheimer Finanzen

Mit der einstimmigen Verabschiedung des Haushalts fürs kommende Jahr hat der Gemeinderat ein Zeichen gesetzt: Er steht hinter den Planungen der Verwaltung, die ganz erhebliche Investitionen in den kommenden Jahren beinhalten. mehr

Betrunken aufgefahren: Pappe weg

Ein betrunkener Autofahrer ist am Dienstag gegen 20.50 Uhr auf der Würzburger Straße auf einen vor einer Ampel zur Ludwig-Erhard-Straße haltenden VW Golf geprallt. Der Mann war alkoholisiert. mehr

Auto bei Unfall mehrfach überschlagen

Am Donnerstag gegen 1.10 Uhr war ein 35-jähriger Suzuki-Fahrer auf der Autobahn in Richtung Würzburg unterwegs, als er bei Giengen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug überschlug sich an der angrenzenden Böschung mehrfach. mehr

Stromkasten umgefahren - Zeugen gesucht

3.000 Euro Schaden entstanden an einem Stromkasten, der am Mittwoch gegen 17.15 Uhr vor dem Haus Nummer 24 bei der Bank auf der Marktstraße von einem Sprinter beim Rückwärtsfahren angefahren wurde. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Jubel bei den Braunschweigern nach dem 0:1von Seung-Woo Ryu ( Eintracht Braunschweig )

1.FC Heidenheim vs. Eintracht Braunschweig, Fussball, 2.Bundesliga, 19.12.2014

1. FC Heidenheim unterliegt Eintracht Braunschweig

Bitteres Ende des bislang erfolgreichsten Heidenheimer Fußballjahres: Im letzten Punktspiel 2014 musste sich Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim am Freitagabend Eintracht Braunschweig mit 0:1 geschlagen geben. Der FCH war über weite Strecken spielbestimmend, konnte daraus aber kein Kapital schlagen. mehr

Promi-Spiel und Profis beim Neresheimer Turnier

Beim 10. Fußball-Hallenmasters für Grundschulen in Neresheim konnten sich hinter Sieger SG Waldhausen/Ebnat die Egauschule Dischingen und die Wiesbühlschule Nattheim die Plätze zwei und drei sichern. Zwölf Teams waren am Start. mehr

Die Augsburger Mannschaft bedankt sich mit einem Banner bei ihren Fans. Foto: Stefan Puchner

Der "kleine Punkt" Augsburg wird größer und größer

Mit je 27 Punkten auf dem Weihnachtskonto haben Mönchengladbach und der FC Augsburg für das Fußballjahr 2015 blendende Aussichten. Beim unterhaltsamen Hinrunden-Finale gehörte dem FCA durch ein 2:1 das bessere Ende. Im Freudentaumel nahm man auch die Spottgesänge cool. mehr

Stuttgarts Trainer Huub Stevens verfolgt das 0:0 seines Teams gegen Paderborn. Foto: Daniel Naupold

Stevens schimpft nach 0:0: "Werde ich nicht akzeptieren"

Huub Stevens war mächtig angefressen. Seine Mannschaft fiel beim 0:0 gegen den SC Paderborn im Mentalitätstest durch. Der Niederländer sprach Klartext und schloss eine härtere Gangart nicht aus. Für den Aufsteiger dagegen verlief die Hinrunde "einfach traumhaft". mehr

Jobs aus der Region

20.12. Sekretär/in
Heinrich Hebel Wohnbau GmbH, Gewerbe- und Industriebau GmbH, Schlüsselfertiges Bauen GmbH, Heidenheim

20.12. Servicekräfte (m/w)
nicht genannt, Raum Herbrechtingen

20.12. Techniker / Technischer Sachbearbeiter (m/w) Verpackungsmaschinen
PILTZ Gruppe, Heidenheim-Mergelstetten

Die Rhein-Neckar Löwen treffen im Pokal auf Kiel. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Rhein-Neckar Löwen empfangen im DHB-Pokal-Viertelfinale THW Kiel

Auf dem Weg ins Final Four wollen sich die Rhein-Neckar Löwen auch von Ligarivale THW Kiel nicht aufhalten lassen. "Mit dem THW Kiel haben wir wohl den stärksten Gegner bekommen. mehr

Boris Palmer (Grüne), Oberbürgermeister von Tübingen. Foto: Inga Kjer/Archiv

OB Palmer hält nichts vom Geschenke-Kauf im Internet

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hält nichts vom Einkaufen im Internet - auch nicht für Weihnachten. "Geschenke werden in der Regel in Tübingen erstanden", sagte er der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. mehr

Claassen war bis 2007 Chef von EnBW. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Früherer EnBW-Chef Claassen neuer Präsident von Real Mallorca

Der frühere EnBW-Vorstandschef Utz Claassen ist überraschend zum Präsidenten des spanischen Fußball-Zweitligisten Real Mallorca gewählt worden. Wie der Verein in der Nacht zum Samstag auf seiner Internetseite mitteilte, wurde der 51-Jährige auch für das Amt des Hauptgeschäftsführers des Clubs nominiert. mehr

Altes Gemäuer, in dem die Kultur floriert: Die Wagenhallen.

Unsichere Zukunft

In den ehemaligen Wagenhallen beim Stuttgarter Nordbahnhof hat sich ein Biotop für Kreative entwickelt. Ein Kulturbetrieb mit überregionaler Ausstrahlung. Doch dessen Zukunft ist unsicher. mehr

Rock-stark: Dacia Bridges.

Muse des Kings

Seit fast zehn Jahren mischt die US-amerikanische Sängerin Dacia Bridges in der Stuttgarter Kulturszene mit. Zur Zeit tritt sie im Elvis-Stück des Friedrichsbau-Varieté auf - als Muse des "Kings". mehr

Die Düfte des Orients

Überstanden! Doch ehrlich: So schlimm war er ja gar nicht, der Parfümkauf. Auch deswegen, weil sich die Verkäuferin in dem Laden in der Stuttgarter City rührend um mich bemüht hat. Geduldig ließ sie mich ein Fläschchen nach dem anderen probieren. mehr

Gepäckkontrolle auf dem Frankfurter Flughafen. Foto: Boris Roessler/Archiv

EU-Prüfer beanstanden Sicherheitslücken am Flughafen Frankfurt

Bei verdeckten Kontrollen an Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt hat die EU-Kommission nach einem Medienbericht gravierende Sicherheitsrisiken entdeckt. mehr

Kubas Staatschef Raúl Castro begrüßt die neue Ära in den Beziehungen zu den USA. Zugleich betont er: Wir werden uns nicht ändern. Foto: Alejandro Ernesto

Kubas Staatschef Castro dankt den USA - keine Zugeständnisse

Der historische Neustart zwischen Kuba und den USA hat nach Worten von Staatschef Raúl Castro die Bevölkerung des Karibikstaats besonders gefreut. mehr

Zwei Beamte der Bundespolizei patroullieren auf dem Frankfurter Flughafen.

Sicherheitslücken am Frankfurter Flughafen

Bei verdeckten Kontrollen an Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt hat die EU-Kommission nach einem Medienbericht gravierende Sicherheitsrisiken entdeckt. mehr

Der Entwicklungsvorstand der Daimler AG, Thomas Weber. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Daimler-Vorstand: Kooperationen bei Batterietechnik sinnvoll

Mit Blick auf die angekündigte Batteriefabrik des Elektropioniers Tesla in Deutschland zeigt sich Daimler offen für Kooperationen. mehr

Nach fast einwöchigem Streik arbeiten zwei Amazon-Versandzentren am Sonntag wieder. Die Auswirkungen des Ausstands sind insgesamt überschaubar. Foto: Roland Weihrauch

Streikpause: Amazon-Zentren arbeiten wieder planmäßig

Beim Online-Versandhändler Amazon hat am Sonntagvormittag in den Versandzentren Bad Hersfeld und Leipzig nach dem bisher längsten Streik die Arbeit wieder planmäßig begonnen. mehr

Die Hälfte der Deutschen befürwortet mehrere verkaufsoffene Sonntage im Jahr. Foto: Arne Dedert/Archiv

Umfrage: Hälfte der Deutschen für verkaufsoffene Sonntage

Jeder zweite Deutsche wünscht sich einer Umfrage zufolge mehrere verkaufsoffene Sonntage im Jahr. 50 Prozent der Teilnehmer hätten sich für geöffnete Geschäfte an vier oder mehr Tagen ausgesprochen. mehr

Bei Richard Lugner und seiner Frau hängt der Haussegen schief. Foto: Herbert Neubauer

Viel Zwist im Hause Lugner - Ehe in der Krise

Richard Lugner (82) und seine Ehefrau Cathy (24) sind nicht richtig glücklich. Nach nur 100 Tagen Ehe stellen beide erhebliche Mängel aneinander fest. "Es gibt Hochs und Tiefs. Und meine Frau sieht das immer als Tief, wenn ich im Büro sitze bis um 22 Uhr", sagt etwa der 82-Jährige im Interview der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Lance Bass (r) und Michael Turchin haben geheiratet. Foto: Paul Buck

US-Sänger Lance Bass hat geheiratet

Das frühere Mitglied der Popgruppe 'N Sync, Lance Bass (35), hat seinem Lebensgefährten Michael Turchin (27) das Jawort gegeben. Wie mehrere US-Medien berichteten, fand die Trauung am Samstag in Los Angeles vor 300 Gästen statt. mehr

Cate Blanchett war zu BEsuch in Berlin. Foto: Peter Rae/Pool

Cate Blanchett im Berliner Friedrichstadtpalast

Cate Blanchett (45) zeigt sich als älter geschminkte Choreographin: Die Schauspielerin stand unter strenger Geheimhaltung einen Tag lang auf der Show-Bühne des Berliner Friedrichstadtpalastes - für Dreharbeiten des Regisseurs Julian Rosefeldt. mehr

Seth Rogen (r.) und James Franco werden bei Hustlers Interpretation von "The Interview" wohl lieber nicht mitspielen

Hustler will "The Interview" in einen Porno verwandeln

Larry Flynt macht das, was er am besten kann: provozieren. Im Skandal um den Film "The Interview" gießt er nun weiteres Öl ins Feuer und plant nach eigenen Aussagen eine Porno-Version des Streifens, welche Kim Jong-un erst recht zum Toben bringen soll.

mehr

Bei "Blamieren oder Kassieren" konnte Stefan Raab den Wettbewerb für sich entscheiden

"Schlag den Raab": Jubel beim Jubiläum

Mit noch ein bisschen mehr Ergeiz als sonst ging Stefan Raab in die letzte Ausgabe von "Schlag den Raab" in diesem Jahr. Kein Wunder, schließlich handelte es sich auch noch um die 50. Jubiläums-Folge. Herausforderin Jenna Tim konnte da nur zur Beginn mithalten.

mehr

So sehen Sieger aus: Hier trägt Marcel Kaupp noch seine Perücke

Marcel Kaupp triumphiert bei "Das Supertalent 2014"

Deutschland hat ein neues Supertalent: Denkbar knapp setzte sich der Frisör Marcel Kaupp mit seiner Version von "One Moment in Time" gegen die elf Kontrahenten durch. Ob wohl sein an Conchita Wurst angelehntes Outfit den Ausschlag gab?

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Immerhin keine Rute: Als Weihnachtsmänner verkleidete Aktivisten "verpacken" in Berlin ein falsch geparktes Auto, um für höhere Bußgelder und ein besseres Miteinander der Verkehrsteilnehmer zu werben. Foto: Maurizio Gambarini