Partner der

Heidenheim:

bedeckt

bedeckt
2°C/-1°C

Heidenheimer Gerichtsvollzieher weiter unter Verdacht

Heidenheim Das bei der Staatsanwaltschaft Ellwangen bereits seit längerem anhängige Ermittlungsverfahren gegen einen am Amtsgericht Heidenheim tätigen Gerichtsvollzieher ist nach wie vor nicht abgeschlossen – tritt jetzt aber offenbar in ein entscheidendes Stadium.
mehr

Ricarda Multerer wird Achte beim Weltcup

Gutes Resultat in Barcelona: HSB-Degenfechterin Ricarda Multerer.

Barcelona Ricarda Multerer hat es ihrem Bruder Niklas gleichgetan und beim Weltcup in Barcelona (233 Teilnehmerinnen) den achten Platz belegt. Dadurch hat sich die 24-Jährige auf den 26. Platz in der Weltrangliste verbessert.
mehr

Voith Paper: Betriebsrat steht massiv unter Druck

Gewissheit über ihre Zukunft hatten mehr als 2000 Voithianer im Dezember gefordert. Für den kommenden Montag wird mit wenig erfreulichen Informationen gerechnet.

Heidenheim Die Stimmung am Voith-Standort und insbesondere bei Voith Paper bleibt angespannt. Noch hat keine weitere Verhandlung über die Standortsicherung stattgefunden, doch von außerordentlichen Aufsichtsratssitzungen am kommenden Montag erwartet die Belegschaft nichts Gutes. Der Paper-Betriebsrat steht derweil massiv unter Druck.
mehr

Nazi-Zeit: DKP erinnert an Rolle Friedrich Degelers

Die Rolle Friedrich Degelers in der Zeit des Nationalsozialismus will die DKP (2. von links Stadtrat Reinhard Püschel) ins Gespräch bringen. Die Kommunisten plädieren für eine Umbenennung des Platzes. Die Familie Degeler will sich übrigens mit eigenen Recherchen demnächst zu Wort melden.

Heidenheim Den 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz nutzte am Dienstag die Heidenheimer DKP, um noch einmal auf die Rolle von Friedrich Degeler bei Zugtransporten in das KZ aufmerksam zu machen. Ihr Pappschild auf dem Friedrich-Degeler-Platz mahnte Passanten genau 50 Minuten lang.
mehr

Massentierhaltung und multiresistente Keime im Kreis

Elf Prozent plus x? Die Königsbronnerin Margit Stumpp will 2013 für die Grünen in den Bundestag einziehen.

Kreis Heidenheim Im Kreisklinikum nimmt man den Kampf gegen multiresistente Bakterien auf, gleichzeitig erregen sich die Gemüter über ein Bauvorhaben in Ziertheim, wo ein Geflügelmaststall mit knapp unter 40.000 Mastplätzen gebaut werden soll.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Roderich Kiesewetter bei den Königsbronner Gesprächen 2013.

Roderich Kiesewetter (CDU) in Überprüfungskommission berufen

Roderich Kiesewetter ist gestern von der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zum Mitglied der Kommission zur Überprüfung und Sicherung der Parlamentsrechte bei der Mandatierung von Auslandseinsätzen der Bundeswehr benannt worden. mehr

Hans Hiller war Soldat im Zweiten Weltkrieg, seine Frau Luzia versteckte Habseligkeiten ihrer ehemaligen jüdischen Arbeitgeber.

Eine Geschichte, die so noch nie erzählt worden ist

Heute vor 70 Jahren befreiten sowjetische Truppen Auschwitz. Jedes Jahr wird an diesem Tag der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Dabei sind nicht alle Geschichten nur ganz düster, es keimen Fünkchen der Hoffnung, dass es auch Menschlichkeit gab, dass persönliche Beziehungen mehr zählten als Propaganda. Eine dieser Geschichten ereignete sich in Heidenheim. mehr

Was schwimmt da? Gar das Reptil des Jahres 2015?

Rätselhaftes Tier schwimmt im Eselsburger Tal

Eselsburg ist nicht Inverness und der Eisweiher im Eselsburger Tal ist nicht Loch Ness. Damit steht schon einmal fest, dass hier im Wasser kein Ungeheuer schwimmt. Doch auch für dieses Alb-Gewässer gibt es Dokumente, welche Rätsel stellen und Fragen aufwerfen. mehr

Alles in bar: Rund 700 000 Euro gaben die Geschädigten dem angeklagten Finanzberater und hofften auf satte Rendite.

Mit Scheinanlagen 700.000 Euro ergaunert?

Ein 68-jähriger ehemaliger Vermögensberater muss sich seit Mittwoch. 26. Januar, vor dem Amtsgericht verantworten. Angeklagt ist er des gemeinschaftlichen Betrugs in besonders schwerem Fall. Insgesamt soll er bei Anlegern einen Schaden in Höhe von mehr als 700 .00 Euro verursacht haben. mehr

Griechen nach der Wahl: "Es muss sich etwas ändern"

Am Sonntag haben die Griechen ihr neues Parlament gewählt. Alexis Tsipras, Vorsitzender des Linksbündnisses Syriza, ist klarer Sieger. Die absolute Mehrheit hat er nur knapp verfehlt. Das Ergebnis wird auch in der großen griechischen Gemeinde in Herbrechtingen diskutiert. mehr

Auf der Grünfläche zwischen der Heilbronner Straße und den Pavillons der Bühlschule soll der neue Kindergarten Platz finden.

Neuer Kindi in Giengen für drei Millionen Euro

Vor den Pavillons der Bühlschule wird ab Juli als Ersatz für den bestehenden Kindergarten St. Martin die neue Kindertagesstätte gebaut. Er bietet Platz für 95 Kinder, die Kostenschätzung liegt bei rund drei Millionen Euro. Der Baubeschluss wurde im Gemeinderat einstimmig gefällt. mehr

Einbrecher in Tankstelle

Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag gegen 0.30 Uhr durch ein Fenster gewaltsam in die Tankstelle eingedrungen, die an der stadteinwärts führenden Nördlinger Straße liegt. Sie stahlen mehrere Zigarettenschachteln und -stangen sowie Geld aus dem Kassenbereich. mehr

Mit Audi TT betrunken über Kreisel geschanzt

Auf frischem Schnee bekam ein 29 Jahre alter Fahrer am Montagabend die Kurve nicht hin, das Auto schanzte über den Zanger Kreisel. Fazit: 10.000 Euro schaden. mehr

Polizei liest Spuren im Schnee und findet Dieb

Nur kurz nach einem Diebstahl hat die Polizei am Sonntag die Beute sichergestellt - zum Täter führten Spuren im Schnee. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 Aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Spielfreudig und angriffslustig präsentierte sich der FCH zuletzt gegen Großaspach. Hier belagern mit Grimaldi, Beermann, Niederlechner und Göhlert gleich vier Spieler (im blauen Dress von links) das gegnerische Tor. Ähnlich dominant wünscht sich Frank Schmidt seine Mannschaft auch in München und am Sonntag gegen Illertissen.

Nur Marc Schnatterer hat Stammplatz-Garantie

Am Mittwoch bei Bayern München II, am Sonntag gegen den FV Illertissen: Noch zweimal probt der 1. FC Heidenheim vor dem Start in die zweite Saisonhälfte den Ernstfall. Das Rennen um die Plätze sieht Trainer Frank Schmidt nach wie vor als völlig offen an. Nur Kapitän Marc Schnatterer gilt als gesetzt. mehr

Vier Siege für Laurin Oberlader in Dornbirn

Beim 29. Dornbirner Sprintpokal waren 13 Schwimmer der SSG Heidenheim am Start. Sie landeten in der Gesamtwertung auf Platz sechs unter 19 teilnehmenden Vereinen. mehr

Dagur Sigurdsson will mit der DHB-Auswahl ins WM-Halbfinale. Foto: Axel Heimken

Baur lobt Coach Sigurdsson: Spieler glauben ihm alles

Für Markus Baur ist Bundestrainer Dagur Sigurdsson ein wichtiger Faktor für den Erfolg der deutschen Handball-Nationalmannschaft bei der WM in Katar. mehr

Die Bayern haben noch die Chance auf das Triple. Foto: Tobias Hase

Umfrage: Knapp 40 Prozent erwarten erneutes Bayern-Triple

Angesichts der Dominanz des FC Bayern in der Bundesliga rechnet mehr als ein Drittel der Deutschen sogar mit dem erneuten Triple-Gewinn der Münchner. mehr

Sozialpolitiker Wilfried Klenk. Foto: Daniel Naupold

Klenk soll Landtagspräsidenten werden: Frauen müssen warten

Die CDU will Wilfried Klenk zum neuen Landtagspräsidenten machen. Dessen Gegenkandidatin konnte sich nicht durchsetzen. CDU-Generalsekretärin Katrin Schütz zeigt sich enttäuscht. mehr

Der Dirigent Kent Nagano. Foto: Tobias Hase/Archiv

25 Jahre Audi-Sommerkonzerte: "Jahreszeiten" in Neckarsulm

Jubiläum bei den Audi-Sommerkonzerten in Ingolstadt: Das Musikfestival feiert in diesem Sommer sein 25-jähriges Bestehen. Zwischen 30. Juni und 27. Juli können die Besucher 23 Konzerte erleben, wie die Veranstalter mitteilten. mehr

Kommunen im Land nehmen wieder Kredite auf

Die Kommunen im Südwesten müssen erstmals seit Jahren wieder Kredite aufnehmen, um marode Infrastruktur auf Vordermann zu bringen. Schwimmbäder, Rathäuser, Sporthallen und Schulen aus den 1970er Jahren müssten saniert werden, sagte die Finanzexpertin mehr

Die Macher des deutschen Pavillons werden die Besucher in Mailand auf eine Reise voller Bilder und Klänge mitnehmen. Einen Eindruck davon gaben sie gestern bei der Präsentation in Ludwigsburg.

Mitreißender Sound

Die Macher des Deutschen Pavillons für die Expo 2015 haben gestern in Ludwigsburg ihr Konzept präsentiert. Beteiligt daran sind die Stuttgarter Agentur Milla & Partner und die Universität Stuttgart. mehr

Kurz und bündig vom 28. Januar 2015

Arbeiter schnappen Dieb Nürtingen. Bauarbeiter haben in Nürtingen einen Dieb gefasst, der gestern einer Frau mit Rollator die Handtasche gestohlen hat. Dabei verhielten sich die Handwerker nach Meinung der Polizei vorbildlich. mehr

Verkehrs-Dezernent Andreas Wiedmann (Dritter von links) bei der Eröffnung einer Kreisstraße mit Landrat Roland Bernhard (rechts außen).

Ermittlungen gegen Verkehrs-Dezernenten dauern an

Der Böblinger Kreis-Dezernent Andreas Wiedmann steht unter Untreue-Verdacht. Er soll Reisen falsch abgerechnet haben. Der Staatsanwalt ermittelt. mehr

Mitglieder des Motorradclubs "Bandidos" wollen den Entzug ihrer Waffenerlaubnis nicht hinnehmen. Das Bundesverwaltungsgericht entscheidet. Foto: Marius Becker/Symbol

Gericht entscheidet über Waffenbesitz von Rocker-Funktionären

In Bayern haben die Behörden führenden Motorradrockern die Waffenscheine entzogen. Die Behörden erklärten: Die Position der Rocker rechtfertige die Annahme, dass sie Waffen missbräuchlich verwenden könnten. mehr

Untersuchung in einem Herzkatheter-Labor. Neue Daten zur Herzgesundheit in Deutschland stellt die Deutsche Herzstiftung vor. Foto: Stefan Sauer

Neue Daten zur Herzgesundheit in Deutschland

Geht die Zahl der Herzinfarkt-Todesfälle in Deutschland weiter zurück? Und wie verteilen sich Herzschwäche, Rhythmuserkrankungen und Klappendefekte im Bundesgebiet? Diese und weitere Fragen zur Herzgesundheit beantwortet der Deutsche Herzbericht 2014. mehr

Der Existenzminimumbericht gibt vor, in welchem Umfang der steuerliche Grundfreibetrag sowie der Kinderfreibetrag angehoben werden müssten. Foto: Jens Kalaene

Koalition stellt Weichen für Familien-Entlastung

Die Bundesregierung stellt die Weichen für eine steuerliche Entlastung von Arbeitnehmern und Familien. Das Kabinett will heute in Berlin den sogenannten Existenzminimumbericht beschließen. mehr

Ikea-Filiae in Eiching bei München. Foto: Peter Kneffel

Möbelhauskette Ikea präsentiert Zahlen für 2014

Die Möbelkette Ikea will heute den Bericht über das weltweite Geschäft 2014 (bis 31.8.) vorstellen. Nach vorab veröffentlichten Zahlen ist der Umsatz der Möbelhäuser um 3,0 Prozent auf 28,7 Milliarden Euro gestiegen. mehr

Wettstreit der rosa Welten: "My Little Pony", hier vorgestellt von Comedian Mirja Boes, und Barbie lieferten sich einen Wettstreit, wer stärker glitzert. Alles für die Herzen kleiner Mädchen.

Party für pinke Puppen

Es leuchtet pink, Drohnen summen über den Besuchern und ein Roboter winkt: Die Neuheitenschau der Spielwarenmesse zeigt, was die Branche umtreibt. Die Suche nach wirklichen Neuheiten ist kompliziert. mehr

Im Einzelhandel sind die Inventurdifferenzen besonders hoch: Das liegt unter anderem auch daran, dass Mitarbeiter Produkte mitgehen lassen. "Alles was verkauft werden kann, ist attraktiv", sagt ein Experte.

Wenn Mitarbeiter stehlen

Diebstähle durch Mitarbeiter kosten die deutsche Wirtschaft Milliarden. Nach Angaben von Experten ist davon ein Großteil der Unternehmen betroffen. Die Bekämpfung der Kriminalität ist für Firmen heikel. mehr

Schauspielerin Rebecca Siemoneit-Barum bei der Abreise der Dschungelcamp-Kandidaten der Reality-TV-Show von RTL "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" nach Australien am 11.01.2015 auf dem Flughafen von Frankfurt am Main. Foto: Uwe Geisler/dpa (zu dpa Und auf ewig brennt das Lagerfeuer - Dschungelcamp geht in Runde neun vom 13.01.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Dschungelcamp: Führungskämpfe im Assiland

Im Camp bleibt alles beim Alten – zumindest für den Normalo-Zuschauer. Wirkliche Dschungel-Nerds wird eventuell eine kleine Änderung auffallen: Rebecca taucht nicht mehr auf im Camp. Walter dagegen wütet munter weiter und legt sich mit Aurelio an. mehr

Der Schlager lebt

Ob Helene Fischer oder Beatrice Egli - Millionen Menschen schunkeln bei deren Liedern Unsicherheit über die gesellschaftliche Lage weg: Der Schlager hat eine wichtige Funktion. mehr

Weiße Stille im "Big Apple"

Es sollte ganz schlimm werden, aber es wurde vor allem ganz still. Aus Angst vor einem Monstersturm hat sich New York selbst lahmgelegt - und sich so um eine ungewöhnliche Erfahrung bereichert. mehr

Ober- gegen Unterrieslingen: Elisabeth Rossbauer (Elisabeth Schwarz) und ihr Sohn Peter (Hans Löw, Mitte) demonstrieren mit den Unterrieslingern gegen den Verkauf der Kirche, der von Gottfried Häberle (Christian Pätzold) befürwortet wird

TV-Tipps am Mittwoch

Im Ersten zanken sich zwei Dörfer um die Kirche. Im ZDF rockt Helene Fischer die Bühne und in Sat.1 stellt sich Tom Cruise einer Invasion von Aliens.

mehr

Happy Birthday, Mr. President? Nein, Diana Damrau singt die Wahnsinns-Arie der Lucia.

Der ganz außerordentliche Belcanto-Wahnsinn mit Diana Damrau

Weltklasse-Belcanto an der Bayerischen Staatsoper: Diana Damrau singt die Titelpartie in Gaetano Donizettis "Lucia di Lammermoor". Der Arien-Wahnsinn hat Methode. mehr

Fisch filetiert und mit Pep

Zunächst klingen Sänger Moshi, Gitarrist Christoph, Bassist Kai und Drummer Hasenbaby von Feine Sahne Fischfilet nach den frühen Ärzten - oder The Clash, auf deren UK-Single-Hit von 1981 der Albumtitel anspielt. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Wie ein kleines Insekt erscheint ein Hubschrauber, der hinter der Fassade des EZB-Neubaus in Frankfurt am Main auftaucht. Foto: Frank Rumpenhorst