Partner der

Heidenheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
25°C/13°C

Heidenheimer Friedensgruppe: Kein Antisemitismus

Heidenheim Als Sprecherin der Heidenheimer Friedensgruppe nimmt Gisela Paschen Stellung zur Friedensdemonstration am Freitagabend. Die Forderung nach einem Ende der Gewalt gegen die palästinensische Bevölkerung habe nichts mit Antisemitismus zu tun.
mehr

Voith-Arena: Verbot von Kameras - Warum?

Heidenheim Nachdem sich Besucher der Voith-Arena beim Heimspiel der Heidenheimer Fußballer über ein Verbot der Benutzung ihrer Kameras auf der Tribüne beklagt hatten, nimmt der 1. FC Heidenheim Stellung zu dieser Maßnahme.
mehr

Stadtfest: Musik in der Marktstraße und im Schlössle

Fast schon historisch: aus dem Jahr 2000 stammt diese Aufnahme. Auf gleichermaßen sommerliche Stadtfestabende hoffen die Veranstalter beim Panschertreff jetzt am Freitag und Samstag.

Giengen Am Freitag und Samstag steht der nächste Panschertreff, also das Giengener Stadtfest an: die Marktstraße und das Schlössle bilden in diesem Jahr die zentralen Stellen. Auf Tanzfolklore mit Beiträgen der örtlichen Vereine wird verzichtet – hierfür gab es zu wenige Anmeldungen.
mehr

Christian Manzano ist der, der den Jesus spielt

Der 19-jährige Christian Manzano hat trotz einiger Kritik viel Spaß an seiner Statistenrolle als Jesus in der Oper „Cavalleria rusticana“ (rechts) und sieht seinen Auftritt keineswegs als Blasphemie an.

Heidenheim Blasphemie? Schlimmste Gotteslästerung? Verletzung der persönlichen Ehre eines Christen? Bei den diesjährigen Opernfestspielen wurden solche Stimmen nach den ersten Aufführungen in Form einiger Leserbriefe laut.
mehr

Open-Air-Kino: Auch der Hobbit schaut vorbei

Heidenheim Im vergangenen Jahr lief's erstmals digital. Das tut es heuer auch. Allerdings alles in allem nochmal eine Nummer größer. Das Kino-Open-Air im Brenzpark wird also erneut nicht zu übersehen sein und Heidenheim vom 31. Juli bis zum 17. August mit Filmkunst im Freien versorgen.
mehr

Streik: Am Donnerstag stehen die Busse still

Schon ab der Frühschicht wird gestreikt: Dann wird sich morgen auf dem HVG-Gelände ein bereits gewohntes Bild bieten.

Kreis Heidenheim Am Donnerstag bleiben die Busse der HVG erneut im Depot. Die Gewerkschaft Verdi fordert alle Beschäftigten dieses Nahverkehrsbetriebes zum zweitenmal zu einem Warnstreik auf - und beginnt an diesem Tag gleichzeitig die Urabstimmung.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Das Bergbad in Giengen.

Diebe steheln Geld und "Red Bull" im Bergbad

Diebe sind in den Bergbad-Kiosk eingebrochen und haben reichlich Beute gemacht. Sie ließen das Geld aus zwei Kassen mitgehen sowie etwa 50 Dosen "Red Bull". mehr

Geht nach nur drei Jahren: Pfarrer István Gegö.

Seelsorge: Pfarrer István Gegö verlässt Schnaitheim

Nach Pfarrer Jürgen Zorn verlässt innerhalb von wenigen Wochen ein zweiter katholischer Pfarrer Heidenheim: Pfarrer István Gegö geht von Schnaitheim nach Sindelfingen. mehr

FCH und Stade Rennes spielen 3:3

Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim hat in einem Testspiel am Dienstagabend gegen den französischen Erstligisten Stade Rennes 3:3 gespielt. mehr

Zwei Brände innerhalb von 48 Stunden: In der Hohe-Wart-Straße in Herbrechtingen hat es am 20. und am 22. Juni unter dem Dach eines Wohnhauses gebrannt.

Vier Brände: Polizei sucht Brandstifter

Es gibt keinen Zweifel: Das am Montagvormittag in einem Mietshaus an der Hohe-Wart-Straße ausgebrochene Feuer ist vorsätzlich gelegt worden. Die Kriminalpolizei ermittelt. Die ersten beiden Brände waren wohl aber die Folge eines technischen Defekts mehr

Mehr als hundert Meter fuhr dieser Audi hinter der Leitplanke der Autobahn entlang, bis er endlich zum Stehen kam. Die Rettung der 22 Jahre alten Fahrerin war extrem schwierig.

Aquaplaning: Audi kam von A 7 ab

Nach einem Überholvorgang kam ein Audi am Dienstagfrüh ins Schleudern und von der Autobahn ab. Hinter der Leitplanke schrammte der Pkw noch über 100 Meter weiter. Die Fahrerin wurde schwerverletzt eingeklemmt. mehr

Ritterspiel: Staufersaga-Verein stürmt die Burg Katzenstein

Eine gestürmte Burg, ein befreites Volk und ein Truchsess am Pranger: Viel hat sich ereignet am Samstag auf Burg Katzenstein. Der Staufersaga-Verein aus Schwäbisch Gmünd spielte auf dem Härtsfeld eine wahre Geschichte nach. mehr

Sonderveröffentlichung

Oper drinnen oder draußen? Die Antwort gibt's hier!

Ob die Oper im Rittersaal oder im Congress-Centrum stattfindet? Unsere Webcam gibt Ihnen die Antwort! mehr

Einbrecher steigen in Supermarkt ein

In der Nacht auf Mittwoch sind Unbekannte in einen Supermarkt in Ballhausen eingedrungen. Erbeutet haben sie nicht viel, doch der angerichtete Schaden ist beträchtlich. mehr

Kosmetik-Schmuggler auf der Autobahn gefasst

Die Polizei hat auf der Autobahn drei Männer gestoppt, die unverzollte Waren im Kofferraum dabei hatten. Es handelte sich um Kosmetika im Wert von 6000 Euro. mehr

Betrunkener schlägt Delle in Krangenwagen

Zwei Betrunkene haben am Sonntagmorgen auf einem Spielplatz auf den Reutenen randaliert. Ein 28-Jähriger beschädigte dabei sogar einen Krankenwagen. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 kw29
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Nach dem Aus des FCH II haben alle Spieler neue Vereine gefunden. Hier der Großteil der Wechsel.

FCH II: Wer künftig welches Trikot trägt

Ende Mai hatte der 1. FC Heidenheim offiziell bekannt gegeben, seine zweite Mannschaft zur neuen Saison nicht wieder zum Spielbetrieb anzumelden. Doch welcher Spieler wechselte wohin? mehr

Überblick aus luftiger Höhe: Zurzeit stehen dem 1. FC Heidenheim auf dem Schlossberg vier Trainingsplätze zur Verfügung. Da der Zweitliga-Aufsteiger einen weiteren benötigt, gibt es verschiedene Überlegungen für ein geeignetes Gelände. So könnte ein Trainingsplatz ganz rechts (blau markiert) errichtet werden. Oder aber der FCH übernimmt den Kunstrasenplatz der Hockeyabteilung des HSB (rot markierte Fläche). Unten auf dem Bild ist ein Teil der Voith-Arena zu sehen.

Weichen die Hockeyspieler dem FCH?

Im Zuge des Lizenzierungsverfahrens für sein Nachwuchsleistungszentrum benötigt der 1. FC Heidenheim einen weiteren Trainingsplatz. Daher sind der Verein und die Stadtverwaltung auf der Suche nach einem geeinigten Gelände. In Frage kommt dabei wohl auch der Kunstrasenplatz oberhalb der Voith-Arena, den die HSB-Hockeyabteilung zurzeit gepachtet hat. mehr

Filip Djuricic wechselt auf Leihbasis zum FSV Mainz 05. foto: Jose Sena Goulao

Mainz 05 leiht serbischen Nationalspieler Djuricic aus

FSV Mainz 05 hat den serbischen Nationalspieler Filip Djuricic für ein Jahr vom portugiesischen Meister Benfica Lissabon ausgeliehen, gab der Fußball-Bundesligist bekannt. mehr

Köln und Großaspach: Traditionalisten und Hobby-Kicker

Ein alter Bekannter und ein Emporkömmling: Fortuna Köln und die SG Sonnenhof Großaspach sind neben Mainz II die Aufsteiger in die 3. Liga und könnten kaum gegensätzlicher sein. Während Fortuna von der 2. Liga träumt, spielt Großaspach mit Freizeitkickern. mehr

Jobs aus der Region

21.07. Entwickler (w/m) SAP WM/LES (Warehouse Management)
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

19.07. Leiter/in Wirtschaftsförderung und Tourist-Information
Stadt Heidenheim, Heidenheim

19.07. Mitarbeiter/in im Bereich Werk- und Objektschutz
EOS Sicherheitsdienst GmbH & Co. KG, Steinheim, Heidenheim

Die "Costa Concordia" soll von der Insel Giglio nach Genua geschleppt und dort verschrottet werden. Foto: Claudio Giovannini

"Costa Concordia" wird unter Jubel abgeschleppt

Der mehrfach verschobene Abtransport der havarierten "Costa Concordia" hat von der italienischen Insel Giglio erfolgreich begonnen. Ein Team aus internationalen Experten startete heute die komplizierte Abschleppaktion. mehr

Niederlande gedenken der Absturz-Opfer. Foto:Bart Maat

Niederlande erwarten 50 Opfer von MH17

Sechs Tage nach dem verheerenden Flugzeugabsturz über der Ostukraine haben in den Niederlanden die Vorbereitungen für die Ankunft der ersten Todesopfer begonnen. mehr

Ein Fahrzeug war in Glindow in verkehrter Richtung auf die Autobahn gefahren und frontal in ein entgegenkommendes Auto gerast. Foto: Oliver Schwandt

Zwei Tote bei Falschfahrerunfall nahe Potsdam

Bei einem Falschfahrerunfall sind auf der Autobahn 10 in der Nähe von Potsdam zwei Männer ums Leben gekommen. mehr

Die notleidende portugiesische Geldhaus Banco Espírito Santo (BES) holt deutsche Beratungshilfe ins Haus. Foto: Mario Cruz

Deutsche Bank soll Portugals kriselnde Großbank BES beraten

Das kriselnde portugiesische Geldhaus Banco Espírito Santo (BES) hat die Deutsche Bank als Berater verpflichtet. mehr

Der DFB-Adler auf dem offiziellen Trikot der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Foto: Daniel Karmann

Supermarktkette will DFB-Adler als Marke löschen lassen

Die Supermarktkette Real will den Markenschutz für den Adler auf den Trikots der deutschen Nationalmannschaft löschen lassen. mehr

Negativ beeinflusst worden sei das vattenfall-Ergebnis durch Rücklagen für zukünftige Kosten des Atomausstiegs in Deutschland, hieß es. Foto: Jens Kalaene

Vattenfall kämpft weiter mit sinkenden Verkäufen und Preisen

Geringe Nachfrage und fallende Preise haben dem schwedischen Energiekonzern Vattenfall im ersten Halbjahr 2014 zu schaffen gemacht. mehr

Aufnahmestelle für Flüchtlinge könnte nach Freiburg kommen

Die Stadt Freiburg führt zurzeit Gespräche mit dem Land über die Einrichtung einer weiteren Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge. "Das Land ist auf uns zugekommen", sagte eine Sprecherin der Stadt am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa. mehr

Einhellige Kritik an geplanter Pkw-Maut

Alle Fraktionen im Landtag haben die Maut-Pläne der großen Koalition im Bund kritisiert. Sie schrecke ausländische Gäste in Deutschland und Baden-Württemberg ab, argumentierten Grüne und FDP. mehr

Schüler droht Lehrern: Polizei stürmt Wohnung

Spezialkräfte der Polizei haben am Mittwochmorgen die Wohnung eines 17-Jährigen in Schramberg (Kreis Rottweil) gestürmt, weil der Jugendliche seine Lehrer bedroht haben soll. Der Jugendliche hatte laut Polizei eine Prüfung nicht bestanden. mehr

Michael Caine bei der Verleihung des CineMerit Award 2013 in München. Foto: Tobias Hase

Michael Caine mit Vin Diesel in "The Last Witch Hunter"

Der britische Leinwandstar Michael Caine (81) hat eine Rolle in dem übernatürlichem Thriller "The Last Witch Hunter" angenommen, wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet. mehr

Matthew McConaughey ist für einen Agentenfilm im Gespräch. Foto: Ettore Ferrari

Matthew McConaughey für CIA-Agenten-Rolle im Gespräch

Nach seinem Oscar-Gewinn mit der Rolle eines Aidskranken in dem Film "Dallas Buyers Club" könnte US-Schauspieler Matthew McConaughey (44) als nächstes einen CIA-Agenten spielen. mehr

Sandra Bullock 2013 auf dem Filmfestival in Venedig. Foto: Claudio Onorati

Sandra Bullock soll Tupperware-Managerin spielen

Nach ihrem Weltraum-Abenteuer mit dem Film "Gravity" könnte Oscar-Preisträgerin Sandra Bullock (49) bald eine Geschäftsfrau aus den 1950er Jahren spielen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Der Separatistenführer Borodaj hat mit den Black Boxes wichtige Beweisstücke an Malaysia übergeben. Foto: Robert Ghement