Partner der

Heidenheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
18°C/9°C

B466: Sperrung ab Mittwoch aufgehoben

Voll gesperrt ist aktuell die Landesstraße zwischen der Tierheim-Kreuzung am Stadtrand von Heidenheim und Steinheim. Der äußerst marode Straßenbelag wird erneuert, außerdem wurden an den Bushaltestellen sogenannte Kassler Bordsteine einbetoniert. Sie erleichtern künftig den Busreisenden das Aus- und Einsteigen.

Steinheim Ein ganz neues Fahrgefühl erwartet die Verkehrsteilnehmer auf der Landesstraße zwischen dem Steigle und der Einmündung in die Bundesstraße 466 am Rehberg: Die Fahrbahn wurde für rund 300 000 Euro grundlegend erneuert und ist spätestens ab Mittwochmorgen wieder für den Verkehr offen.
mehr

Play-offs zur DM: Heideköpfe erwarten Bonn Capitals

Optimistisch vor den Halbfinalspielen drei und vier gegen Bonn: Heidenheims Trainer Klaus Eckle (links) und Catcher Simon Gühring.

Heidenheim Das könnte ein wahres Baseball-Spektakel werden: Im Halbfinale der deutschen Meisterschaft haben die Heideköpfe am Samstag und am Sonntag (5. und 6. September) die Bonn Capitals zu Gast (jeweils 14 Uhr). Ob der Grieche Panagiotis Sykaras seinen Auftritt im Dress der Heidenheimer haben wird, ist allerdings unsicher.
mehr

Waffen und Anabolika: Hausdurchsuchung in Rockerszene

Polizeikontrolle bei Nattheim.

Kreis Heidenheim In der Region tobt ein Rockerkrieg, bei dem Heidenheim zwar nicht im Zentrum steht, aber durchaus tangiert wird. Jetzt hat die Polizei zehn Wohnungen von Tatverdächtigen durchsucht, auch im Landkreis Heidenheim. Gefunden wurden Waffen, Anabolika, Messer und Schlagwerkzeuge.
mehr

Aktionswoche: Erfolgsmodell trotz sinkender Zahlen

Nur Fliegen ist schöner . . . : Höhenflüge der ganz besonderen Art erlebten die Teilnehmer bei der Kinder-Aktionswoche des Evangelischen Jugendwerks in der Memminger Wanne. Doch nicht nur das – auch Ausflüge gab‘s.

Giengen Im nächsten Jahr feiert sie ihren runden Geburtstag: die Kinder-Aktionswoche des Evangelischen Jugendwerks. Doch auch bei der 19. Ausgabe der Ferienbetreuung wurde in der Memminger Wanne gebührend gespielt, getobt, gewandert – und auch gespeist.
mehr

In Herbrechtingens Mitte beginnt der Feinschliff

Schweres Gerät und detaillierte Planskizzen: Bislang greifen bei der Sanierung des Rathausplatzes die Rädchen gut ineinander.

Herbrechtingen Der neue Herbrechtinger Rathausplatz nimmt Gestalt an: Während im zweiten Bauabschnitt auf der Westseite noch die Abdichtungsarbeiten laufen, wird im ersten bereits der Aufbau modelliert.
mehr

Neue App bündelt News aus zehn Zeitungen

Mit der SWP-News-App können HZ-Leser zum Vorteilspreis Nachrichten aus zehn Lokalzeitungen auf dem Handy oder Tablet lesen. Mehr dazu unter www.swp-news.de

Heidenheim Pendeln gehört für viele zum Alltag. Man wohnt beispielsweise in Heidenheim, arbeitet aber in Geislingen. Wer bislang die Nachrichten aus beiden Städten haben wollte, musste zwei Zeitungen lesen. Eine neue App macht jetzt vieles einfacher.
mehr

Bilder
mehr Bilder

Ein Besuch in der "Glaswerkstatt" von Sabine Wieland

Sie mag das Klare, das Transparente und liebt vor allem eines: Glas. Sabine Wieland hat sich in ihrem Eigenheim in der Hirschstraße 11 in Steinheim ihr Atelier eingerichtet. In der „Glaswerkstatt“, so der Name des kleinen Unternehmens, darf man ihr gerne über die Schulter schauen. mehr

Baustellen-Sightseeing: Im Hellenstein-Gymnasium besichtigten OB Bernhard Ilg und Hochbau-Geschäftsbereichsleiter Stefan Bubeck einen sanierten Physiksaal . . .

5 Millionen Euro für Heidenheims Schulen

Das Bild kehrt fast alle Jahre wieder: Wo sonst die Schüler nach Lehrplan büffeln, geben jetzt Baupläne das Geschehen vor. Ferienzeit ist Sanierungszeit – und da kommen gleich in etlichen Schulen der Stadt mehrere Millionen ins Rollen. mehr

TKSV Giengen beklagt rassistische Äußerungen

Fußball-Kreisligist TKSV Giengen hat sich ans Sportgericht – und die Öffentlichkeit – gewandt. Während des Gastspiels beim FC Härtsfeld soll ein TKSV-Spieler aus Gambia Ziel rassistischer Äußerungen gewesen sein. mehr

 Feuer auf der Eugen-Gaus-Realschule.

Brand auf EGR: weiterhin keine Zeugen

Eine Woche nach dem Brand auf dem Dach des Erweiterungsbaus der Eugen-Gaus-Realschule gibt es keine Ermittlungsansätze und keinerlei Anhaltspunkte darüber, wer für das Feuer verantwortlich ist. mehr

Dem Meister auf die Finger gucken: Porzellanmodelleur Uwe Kuenzel, hier bei einem früheren Besuch in Königsbronn, zeigt am Festwochenende, 12. und 13. September, sein Handwerk. Mit von der Partie ist dann auch Horndosen-Experte Rudolf Gögl.

Königsbronn feiert "650 Jahre Eisenverhüttung"

Der Kohlemeiler ist angezündet, das Festwochenende "650 Jahre Eisenverhüttung" kann kommen: Gefeiert wird am 12. und 13. September mit einer Kulturmeile. Dabei setzt der Kulturverein Königsbronn aber nicht ausschließlich auf heißes Eisen – sondern auch auf Porzellan und Hirschhorn. mehr

Neuer Trainer des Bezirksligisten VfL Gerstetten: Ralf Polzer

VfL Gerstetten: Polzer folgt auf Piskur

Nun ist es amtlich: Ralf Polzer trainiert ab sofort die Bezirksliga-Fußballer des VfL Gerstetten. Am Donnerstag bestätigte Abteilungsleiter Hans Mültz, dass der 54-Jährige die Nachfolge des am Montagabend entlassenen Thomas Piskur antreten wird. mehr

Nicht versichert: Motorrad-Sturz vertuscht

Die Polizei wurde am Donnerstagabend zu einem Motorrad-Sturz zwischen Dorfmerkingen und Dossingen gerufen. Als sie eintraf, fand sie zwei verletzte Jugendliche vor – aber kein Motorrad. ein Motorrad verunglückt sei. Als die Polizei eintraf, war das benutzte Kleinkraftrad schon abtransportiert. mehr

Unbekannte brechen in Einfamilienhaus ein

In Bolheim brachen zwischen Montag und Donnerstag Unbekannte in ein Einfamilienhaus ein. Die Täter kamen über die Terrassentür ins Haus und stahlen Schmuck und Bargeld. mehr

A7: Lkw-Fahrer hat zwei Promille

Ein Lkw-Fahrer fuhr am Donnerstagmorgen in Schlangenlinien auf der Autobahn 7 in Fahrtrichtung Würzburg. Die Polizei stoppte den 58-Jährigen und führte einen Alkoholtest durch, der einen Wert von knapp zwei Promille ergab. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 Aktuelle Informationen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Am Samstag gibt es ein erneutes Wiedersehen: Ende August hat sich FCH-Trainer Frank Schmidt zusammen mit Stuttgarts Trainer Alexander Zorniger, VfB-Sportvorstand Robin Dutt und VfB-Torwarttrainer Andreas Menger (von links) das Drittligaspiel VfB Stuttgart II gegen die Würzburger Kickers angeschaut.

FCH trifft auf VfB: Test unter extremen Vorzeichen

Pause – und doch keine Pause. Weil die Nationalmannschaft spielt, rollt an diesem Wochenende kein Ball in der 2. Liga. Der 1. FC Heidenheim bleibt dennoch nicht untätig und überbrückt das Wochenende mit dem prestigeträchtigen Duell gegen Bundesligist VfB Stuttgart. mehr

Nicht mehr Trainer des VfL Gerstetten: Thomas Piskur.

VfL Gerstetten entlässt Trainer Thomas Piskur

Gerade mal drei Spieltage sind in der Fußball-Bezirksliga absolviert, aber schon zwei Kreisvereine haben sich von ihren Trainern getrennt. Nach der TSG Schnaitheim, die Rainer Kosian den Laufpass gab, zog jetzt der VfL Gerstetten die Reißleine und beendete am Montag die Zusammenarbeit mit Thomas Piskur. mehr

Neu bei der SG Herbrechtingen/Bolheim: Torhüter Manuel Neckermann (links) und Phillip Tress.

SHB: "Tui" Neckermann ersetzt Michael Schuler

Nach dem Aufstieg des TV Steinheim in die Württembergliga ist die SG Herbrechtingen/Bolheim der letzte verbliebene Kreisverein in der Handball-Landesliga. Die Vorbereitungen auf die neue Saison laufen auf Hochtouren. mehr

Bleibt Schwabsberg oben?

Vielen Teams steckt das Pokalspiel von Mittwoch sicher noch in den Knochen. Trotzdem geht es am Sonntag wieder um drei Punkte. Die will die DJK-SG Schwabsberg-Buch ungedingt, um die Tabellenführung zu verteidigen. Dahinter lauern gleich sechs Teams mit nur einem Zähler Rückstand. weiterlesen bei Fupa

Kellerduell und Aufstiegsrennen

Mehr Kellerduell geht nicht: Am Sonntag empfängt der TV Lindach die SG Union Wasseralfingen II. Beide Teams haben null Punkte auf dem Konto, ein Dreier wäre Gold wert. Ebenso an der Tabellenspitze. Dort will der TSV Heubach Abstand zu Verfolger SV Göggingen schaffen. weiterlesen bei Fupa

Bayern Münchens Sportvorstand Matthias Sammer hofft auf viel Hilfe für Flüchtlinge. Foto: Lukas Barth

Sammer: "Jedem Flüchtling die Hand reichen"

Bayern Münchens Sportvorstand Matthias Sammer hofft auf viel Hilfe für die Flüchtlinge in Deutschland. mehr

Leonid Sluzki soll die russische Fußball-Nationalmannschaft noch zur EM führen. Foto: Yuri Koschetkow

Hoffnung ruht auf Sluzki - Russland ringt um EM-Ticket

Es geht um Alles oder Nichts für die russische Nationalmannschaft. Im Schicksalsspiel gegen Schweden braucht die Sbornaja dringend einen Sieg, um die Chance auf eine EM-Teilnahme 2016 zu wahren. Wird der neue Cheftrainer Sluzki der Retter im letzten Moment? mehr

Arturo Vidal Vidal war aus persönlichen Gründen vorzeitig von der chilenischen Nationalmannschaft abgereist. Foto: Sven Hoppe

Nach Abreise vom Nationalteam: Vidal trainiert wieder

Nach seiner vorzeitigen Abreise vom chilenischen Fußball-Nationalteam hat Arturo Vidal wieder beim FC Bayern trainiert. Zusammen mit Thiago war der Mittelfeldakteur in einer intensiven Einheit gefordert. mehr

Traueranzeigen

alle Traueranzeigen

Ein Kürbisgesicht in Ludwigsburg (Baden-Württemberg). Foto: Inga Kjer/Archiv

"Kürbis total" am Residenzschloss Ludwigsburg

Ein majestätischer Weißkopfseeadler, ein eleganter Flügel, ein historischer Doppeldecker - "Kürbis beflügelt" ist das Motto der laut Veranstalter weltgrößten Kürbisausstellung in Ludwigsburg. mehr

Der baden-württembergische Justizminister Rainer Stickelberger (SPD). Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Minister: Rückfälle lassen sich nicht ausschließen

Rückfälle von Sexualstraftätern auf Freigang lassen sich nach Einschätzung von Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) nicht völlig ausschließen. Die Rechtslage sehe vor, dass auch solche Täter resozialisiert werden müssten, sagte Stickelberger am Freitag in Stuttgart. mehr

Ein freiwilliger Helfer betrachtet tote Fische in einem Container. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Giftbrühe erreicht erst am Montag den Neckar

Die Giftbrühe aus dem Chemieunfall an der Jagst verlangsamt sich weiter: Nach neuen Berechnungen wird sie nun erst Montagmittag nahe Bad Wimpfen in den Neckar fließen. Nach Angaben des Landes steigen zudem die Hoffnungen, dass die Chemikalien das Leben im Neckar nicht nachhaltig beeinträchtigen werden. Zunächst waren die Behörden mit einem Eintreffen am Samstag ausgegangen. mehr

Vorbote des Volksfestes: Bereits Anfang August wurde die Fruchtsäule mit ihrer 600 Kilogramm schweren Schale auf dem Wasengelände aufgebaut. In diesem Jahr hat ein neuer Gärtner die Dekoration übernommen.

In drei Wochen startet das Stuttgarter Volksfest: Über Neuheiten und Nachteile

Immer wieder gleich und doch ein bisschen neu: Der Countdown zum 170. Volksfest läuft. Besucher können sich auf neue Fahrgeschäfte, mehr Wein, aber auch gesalzene Maß-Preise einstellen. mehr

A 81 bei Böblingen.

Böblingen: Ausbau der A 81 auf sechs Fahrstreifen plus Deckel einen Schritt weiter

Ende einer langen Hängepartie? Mit dem Ausbau der A 81 zwischen Böblingen und Sindelfingen geht es jetzt offenbar voran. Auch ohne Sichtvermerk. mehr

Anette Ladovic führt in schwarzer Kutte die Besucher durch die Hinterhöfe und verwinkelten Gassen abseits der breiten Promenaden von Stuttgart-Mitte. Einen Abstecher macht sie auch in die Leonhardskirche (im Hintergrund).

Liebe auf den zweiten Blick

Kein Bezirk in Stuttgart ist so von Protzbauten und Handelspalästen geprägt wie die Mitte. Doch bei näherem Hingucken finden sich Plätze und Ecken mit Charme - eine Schönheit, die sich sehen lassen kann. mehr

Der 41-Jährige hatte sich nach dem Schuss auf Notwehr berufen. Foto: Christian Elsner/Archiv

Nach Schuss auf Einbrecher wegen Totschlags angeklagt

Es sei Notwehr gewesen, hatte ein Werkstattinhaber nach einem tödlichen Schuss auf einen jungen Mann erklärt. Fahnder hatten rasch Zweifel an der Version. Nun beginnt der Prozess. mehr

In Walbrzych werden Militärexperten erwartet, die mit Bodenradar die Bahnstrecke absuchen sollen. Foto: Arno Burgi

Angebliche Finder des "Nazi-Zugs" gehen an die Öffentlichkeit

Zwei Männer haben sich beim polnischen Fernsehsender TVP als angebliche Finder eines deutschen Panzerzuges aus dem Zweiten Weltkrieg präsentiert. mehr

Laut Bundesumweltministerium sind bundesweit 306 von 1203 "Grundwasserkörpern" aufgrund der hohen Nitratbelastung in einem schlechten Zustand. Foto: Ingo Wagner/Archiv

Nitratgehalt in deutschen Gewässern nimmt zu

Wegen zu viel Dünger auf den Feldern sind in Deutschland rund ein Viertel aller Trinkwasser-Reservoirs mit gesundheitsschädlichem Nitrat überbelastet. Zudem ist die Zahl der Fließgewässer, in denen der Nitratwert zu hoch ist, in den letzten Jahren gestiegen. mehr

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (zweiter v.l. )unterschreibt symbolisch auf einem Verkehrsschild, auf dem das Zeichen für die Bundesautobahn neun zu sehen ist, die Innovationscharta Digitales Testfeld Autobahn. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Dobrindt gibt Startschuss für "Digitales Testfeld" auf der A9

Digitale Kommunikation zwischen Straße und Auto - das soll bald auf immer mehr Strecken in Deutschland möglich sein. Die Autobahn 9 in Bayern wird nun zum Versuchslabor für das vernetze Fahren. mehr

Die Achimgaz-Anlage in Siberien wird gemeinsam von Deutschen und Russen betrieben. Foto: Justin Jin

BASF und Gazprom besiegeln milliardenschweren Deal

Die BASF-Tochter Wintershall verabschiedet sich aus dem Gashandels- und Speichergeschäft, der Fokus liegt nun auf der Förderung von Öl und Gas - auch in Sibirien. Unter Dach und Fach gebracht wird das in einem milliardenschweren Deal mit dem russischen Konzern Gazprom. mehr

Carsten Spohr setzt auf einen harten Kurs. Foto: Daniel Reinhardt

Lufthansa-Chef: Aktionäre stehen bei Streiks hinter uns

Die Lufthansa steht nach dem jüngsten Scheitern der Gespräche mit der Piloten-Gewerkschaft Vereinigung Cockpit vor neuen Streiks. Der Konzernchef will von seiner Linie dennoch nicht abrücken. mehr

Das Briefnetzwerk der Brüder Grimm. Foto: Swen Pförtner

Grimmwelt in Kassel eröffnet

Die neue Grimmwelt in Kassel ist seit Freitag für Besucher geöffnet. Nach zwei Jahren Bauzeit gibt das Museum zu den Brüdern Grimm einen Überblick über das Schaffen der Wissenschaftler und Sammler fantastischer Märchen. mehr

Schauspielerin Jella Haase hilft Flüchtlingen. Foto: Arno Burgi

Jella Haase unterstützt Flüchtlinge beim Deutschlernen

Schauspielerin Jella Haase ("Fack Ju Göhte") unterstützt Flüchtlinge in Berlin beim Deutschlernen. mehr

Matthias Hageböck vom Berliner Theaterkollektiv Rimini Protokoll im E-Werk in Weimar. Foto: Sebastian Kahnert

Spurensuche zu Hitlers Propagandaschrift "Mein Kampf"

Dem Buch haftet bis heute der Mythos der Verführung an. Wie umgehen mit Hitlers "Mein Kampf"? In zwei kurzweiligen und teils heiteren Stunden begibt sich Rimini Projekt auf eine Spurensuche. mehr

Schockierende Erfahrung: das Bochumer Flüchtlingsprojekt.

71 Menschen auf 15 Quadratmetern

Wie fühlt man sich als Flüchtling mit 70 anderen in einem Schlepper-Lkw - ohne Luft, ohne Platz, im Dunkeln? Eine spektakuläre Protest-Aktion. mehr

Giovanna Casolla (Mitte) und Rubens Pelizzari (rechts) in Angelo Bertinis "Turandot"-Inszenierung beim Puccini-Festival in Torre del Lago.

Opern sehen, wo sie einst entstanden

Puccini-Opern dort erleben, wo sie der Meister einst komponiert hat: Das Puccini-Festival in Torre del Lago machts möglich und fesselte heuer mit "Tosca", "Turandot" , "Madame Butterfly" und "Trittico". mehr

Rapper Sido im Interview: "Ich bin sehr demütig, aber auch größenwahnsinnig."

Interview mit Sido: Zwischen Demut und Größenwahn

Mit seinem Album „VI“ geht Sido neue Wege, rappt Klartext zu aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und schaut auch über den deutschen Tellerrand hinaus. Der Höhenflug des Berliners sollte ungebremst weitergehen. mehr

Artikel des Tages
September 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11