Partner der

Heidenheim:

Nebel

Nebel
22°C/11°C

Großbrand zerstört Scheune

Bissingen Aus noch unklaren Gründen brach am Dienstag kurz vor 16 Uhr in einem Bauernhof an der Wilhelmstraße in Bissingen ein Großfeuer aus, das die Feuerwehrleute stundenlang in Atem hielt. Die Scheune brannte komplett nieder, Personen wurden dabei nicht verletzt. Der Schaden wird auf 200 000 Euro geschätzt.
mehr

Kräftemessen der Lebensretter am 20. September

Zwar nur nachgestellt, aber dennoch realistisch: Beim DRK-Bundeswettbewerb müssen Rotkreuz-Teams aus ganz Deutschland in verschiedenen Unfallszenarien ihr Können unter Beweis stellen.

Heidenheim Rotkreuzler aus dem gesamten Bundesgebiet ermitteln beim 55. Bundeswettbewerb die besten Lebensretter Deutschlands. Dazu kommen 18 Rotkreuz-Teams der DRK-Bereitschaften in der Innenstadt zusammen.
mehr

Franklin Pühn: Eine Lkw-Garage als Atelier

Das „Arzthaus“ in Bolheim heute. Der Filmemacher Hans-Martin Hartmann sucht Aufnahmen aus den 40er- und 50er-Jahren für ein Porträt des Künstlers Franklin Pühn.

Bolheim Seinen Namen als Künstler hat sich Franklin Pühn in Heidenheim gemacht. Einige Jahre seines Lebens war der Sohn des Arztes Walther Pühn aber auch mit Bolheim verbunden. Derzeit ist der Filmemacher Hans-Martin Hartmann im Ort auf Spurensuche.
mehr

Golfclub in Hochstatt weiht saniertes Clubhaus ein

Ein großes Ereignis war am Sonntagvormittag beim Golfclub Hochstatter Hof die Einweihung des sanierten Clubhauses. Auch Kultusminister Andreas Stoch war gekommen und sparte in seiner Festansprache nicht mit Anerkennung.

Neresheim Groß ist die Freude unter den rund 720 Mitgliedern des Golfclubs Hochstatt. Das Clubhaus, ein stattliches Anwesen aus der Barockzeit, wurde saniert und erstrahlt in neuem Glanz. Zur Einweihungsfeier am gab sich die lokale politische Prominenz die Klinke in die Hand.
mehr

35. Stadelfest in Demmingen

Nach erfolgreichem Festbieranstich freuen sich beim Demminger Stadelfest von links: Braumeister Christoph Hald, Feuerwehrkommandant Martin Schmidt, Oberschützenmeister Andreas Kränzle, Ortsvorsteher und Hausherr Stefan Kragler, Kultusminister Andreas Stoch und Bürgermeister Alfons Jakl.

Demmingen Anziehungspunkt für Besucher aus nah und fern, an deren Spitze Baden-Württembergs Kultusminister Andreas Stoch, war am Wochenende das 35. Stadelfest in Demmingen. In der prächtig geschmückten Festscheune ließen es sich Hunderte gut gehen.
mehr

Tag des offenen Denkmals: Fürsamen lockt Besucher an

Heidenheim Das geschichtsträchtige Heidenheim weckt Interesse. Beim Tag des offenen Denkmals am Sonntag kamen an die 200 Besucher in den Fürsamen, rund 120 nahmen an den Führungen teil.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Schluss mit Badespaß. Die Aufnahme von Diplom-Fotograf Stefan Vorderobermeier entstand am letzten Badetag im Jahre 1955. Giengen zählte damals etwa 8000 Einwohner und doch strömten in jener Saison stattliche 83 000 Gäste ins ein Jahr zuvor eröffnete Freibad auf dem Schießberg. So leer wie auf obigem Bild war es in der Saison 20014 wetterbedingt leider öfter im Freibad.

Bergbad: So wenig Besucher wie noch nie

Angesichts des Wetters seit Juli war es zu erwarten: Die Besucherbilanz für's Giengener Bergbad fällt in diesem Jahr mehr als bescheiden aus: Die knapp 58 200 Gäste sind der schlechteste Wert in der Geschichte des Freibades. mehr

Die ersten Fünfer in der neuen Gemeinschaftsschule. An der Bibrisschule hat mit dem gestrigen Tag eine neue Schulform begonnen. Auch die Einser, welche im Lauf der Woche noch eingeschult werden, werden nach den Vorgaben der Gemeinschaftsschule unterrichtet.

41 Fünfer auf neuem pädagogischen Kurs

"Guten Morgen Lieblingsklasse", sagt der Aufkleber an der Türe. Dabei gilt das mit der Klasse gar nicht mehr so richtig. Denn mit dem Schuljahresbeginn ist die Bibrisschule zur Gemeinschaftsschule geworden. Die 41 Fünfer werden künftig in Lerngruppen unterrichtet. mehr

Tagescafé: Wo Menschen mit Handycaps bedienen

Auf den ersten Blick ist das in der Bergstraße neu eröffnete Tagescafé ein ganz normaler gastronomischer Betrieb. Der entscheidende Unterschied ist selbst auf den zweiten Blick nur schwer auszumachen: Hier kümmern sich Menschen mit Behinderung um die Gäste. mehr

Nicht jeder hat ein Auto oder die Bushaltestelle direkt vor der Haustür – vor allem für Senioren gestaltet es sich dann schwierig, zur Apotheke, zum Skatspielen oder zum Einkaufen zu gelangen. Eine Mitfahrzentrale der Initiative „Ich für Uns“ und des DRK soll Abhilfe schaffen.

Mitfahrdienste in der Stadtmitte bald schon möglich

Das Konzept Mitfahrdienst in der Stadtmitte nimmt Fahrt auf: Unter dem Dach der Initiative "Ich für Uns" sollen künftig Ehrenamtliche in ihrem Privat-Pkw vor allem ältere Menschen von A nach B befördern. mehr

E-Books boomen auch in der Heidenheimer Stadtbibliothek: Trotzdem verdrängen sie nicht die gebundenen Bücher.

Ostalb-Onleihe: Lesen ohne Papier kommt gut an

In der Stadtbibliothek Heidenheim kommt die Ostalb-Onleihe, also Bücher über das Internet auszuleihen, sehr gut an. Vor allem 40- bis 60-Jährige nutzen das neue Angebot. Doch auch um E-Books auszuleihen braucht man einen Bibliotheksausweis und es gibt Wartezeiten. mehr

Mathias Wittek erlitt Innenband-Zerrung

Am Sonntag musste FCH-Innenverteidiger Mathias Wittek im Spiel gegen Union Berlin nach bis dahin starker Leistung in der 49. Minute verletzt vom Feld – am Montag folgte nun die Diagnose. mehr

Blitz-Marathon am 18. und 19. September

Zum zweiten Mal wird die Polizei am 18. und 19. September bundesweit einen Blitz-Marathon durchführen. Auch im Kreis Heidenheim gilt dann: Fuß vom Gas. mehr

Pkw fährt Ampelmasten um

Im Einmündungsbereich der Heidenheimer Mittelrain-/Albrecht-Dürer-Straße ist in der Nacht zum Montag ein Auto frontal gegen eine Fußgängerampel geprallt. mehr

Mit 160 durch den Wald gerast

Die Polizei hatte eine Geschwindigkeitskontrolle an der Landesstraße zwischen Steinheim und Gerstetten eingerichtet. Von 400 Fahrzeugen waren nur sechs zu schnell - einer allerdings so richtig. mehr

Lärm und Baudreck in Temmenhausen

Zwischen den Bahnhöfen - Temmenhausen

Verkehr, Lärm, Dreck. Einige Bewohner Temmenhausens sind nicht begeistert vom Baustellenverkehr, den die Bahn-Neubaustrecke zwischen Wendlingen und Ulm mit sich bringt. Teil sieben unseres Multimedia-Projektes "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 Aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

Amateurfußball: Erste Elf der Woche gewählt

Premiere bei Fupa Kocher/Rems, dem Amateurfußball-Portal der Heidenheimer Zeitung. Nach dem fünften Spieltag der laufenden Saison wurde erstmals eine Elf der Woche gewählt – und zwar in der Kreisliga A3. mehr

DFB-Frauen: Öffentliches Training in Mergelstetten

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft spielt am Mittwoch im Zuge der WM-Qualifikation in der Voith-Arena gegen Irland. Im Rahmen dessen trainiert das Team von Trainerin Silvia Neid am Montag um 16.30 Uhr öffentlich auf dem Rasenplatz des SV Mergelstetten. mehr

Drei Schüsse, ein Treffer: 1:0 für Monaco

Das war kein fürstlicher Auftakt! Bundesliga-Tabellenführer Bayer Leverkusen hat völlig unnötig die erste Pflichtspiel-Niederlage der Saison kassiert und damit den Start in die Champions League verpatzt. mehr

Trainer Schmidt ein Glücksgriff für Leverkusen

Roger Schmidt ist der Trainer der Stunde in der Bundesliga. Wie er Bayer Leverkusen mit seinem atemberaubenden Überfall-Fußball durch die Stadien jagt, begeistert Zuschauer und auch die Führung des Werksklubs. mehr

Jobs aus der Region

15.09. Operational Excellence Senior Expert (m/w)
J.M. Voith GmbH & Co. Beteiligungen KG, Heidenheim

14.09. Elektronikingenieur (m/w)
Alligator Ventilfabrik GmbH, Giengen/Brenz

13.09. Pflegeberater vor Ort (w/m)
COMPASS Private Pflegeberatung GmbH, Region Ulm/Heidenheim

Sonderstatus für Osten

Das ukrainische Parlament hat gestern nicht nur das EU-Assoziierungsabkommen ratifiziert, sondern auch den Rebellen im Osten Amnestien und Aufbauhilfen bewilligt. Die Kämpfer reagierten wenig begeistert. mehr

Internetprotokolle: BGH vertagt Urteil

Der BGH hat seine Entscheidung zur Speicherung von IP-Adressen verschoben. Ob er selbst entscheidet oder den EuGH einschaltet, ist offen. mehr

Fast alle Lehrer bleiben

Kehrtwende: Das Land streicht 2015 gar keine und 2016 nur 400 Lehrerstellen. Ursprünglich sollten 3570 Stellen nicht wieder besetzt werden. mehr

Zahlen & Fakten

Athen: Niedrigere Zinsen Das schuldengeplagte Griechenland hat sich erneut kurzfristig 1,3 Mrd. EUR am Kapitalmarkt besorgt. Für die dreimonatigen Papiere belief sich der Zinssatz auf 1,70 Prozent, im Vormonat musste Athen dafür noch 1,75 Prozent bezahlen. mehr

Kommentar: Das Phantom vom fairen Preis

Und wieder ist der Dispozins ein Ärgernis für die Stiftung Warentest. Er sei natürlich immer noch zu hoch, nur zögerlich gäben die Banken, denen das billige Geld von der Zentralbank nur so nachgeschmissen werde, an ihre Kunden weiter. So lautet der verkürzte Vorwurf an die Branche. mehr

Alibaba-Aktien noch teurer

Der größte Börsengang aller Zeiten wird noch größer: Der chinesische Online-Riese Alibaba hebt den Ausgabepreis für seine Anteilsscheine wegen der enormen Nachfrage der Investoren an. Demnach wird das obere Ende der Preisspanne von 66 auf 68 Dollar angehoben. mehr

Grün-Rot stockt Investitionen deutlich auf

Die grün-rote Landesregierung plant im Doppelhaushalt 2015/16 zusätzliche Investitionen von 730 Millionen Euro. Das gab Finanzminister Nils Schmid (SPD) gestern bekannt, nachdem er am Morgen dem Kabinett einen mündlichen Bericht dazu erstattet hatte. mehr

Vater stirbt nach Angriff des Sohns

Knapp eine Woche nach einem blutigen Familienstreit in Vogtsburg am Kaiserstuhl ist das Opfer gestorben. Der 61-jährige Familienvater erlag gestern in einer Freiburger Klinik seinen Verletzungen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. mehr

Experte prüft Affenversuche

Die Max-Planck-Gesellschaft geht nach massiver Kritik an Affenversuchen in die Offensive. mehr

Notizen vom 17. September 2014

Leichenteile identifiziert Vor zwei Wochen bei Hannover entdeckte Leichenteile sind die sterblichen Überreste des seit 2007 vermissten Mädchens Jenisa. Das ergab eine DNA-Analyse, teilte die Staatsanwaltschaft Hannover gestern mit. mehr

Verband gibt Benimm-Tipps für Berlin-Touristen

Mallorca hat das Eimersaufen am Ballermann verboten. So streng ist der Berliner Tourismusverband nicht. Er hat in der Debatte um laute Party-Touristen aber Benimm-Tipps veröffentlicht. mehr

Hirn-OP bei Goldfisch George

Der Patient hat die hochriskante Gehirnoperation gut überstanden - und schwimmt inzwischen wieder in seinem Teich. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Das Panorama von München mit den Türmen des Rathauses (l) und der Frauenkirche (r) gesehen durch die neuen "alten" Fenster des bayerischen Landtags. Nach einer Renovierung wurde das glatte Glas durch gegossene Fensterscheiben ausgetauscht. Foto: Peter Kneffel