Partner der

Heidenheim:

bedeckt

bedeckt
1°C/0°C

Nazi-Zeit: DKP erinnert an Rolle Friedrich Degelers

Die Rolle Friedrich Degelers in der Zeit des Nationalsozialismus will die DKP (2. von links Stadtrat Reinhard Püschel) ins Gespräch bringen. Die Kommunisten plädieren für eine Umbenennung des Platzes. Die Familie Degeler will sich übrigens mit eigenen Recherchen demnächst zu Wort melden.

Heidenheim Den 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz nutzte am Dienstag die Heidenheimer DKP, um noch einmal auf die Rolle von Friedrich Degeler bei Zugtransporten in das KZ aufmerksam zu machen. Ihr Pappschild auf dem Friedrich-Degeler-Platz mahnte Passanten genau 50 Minuten lang.
mehr

Massentierhaltung und multiresistente Keime im Kreis

Elf Prozent plus x? Die Königsbronnerin Margit Stumpp will 2013 für die Grünen in den Bundestag einziehen.

Kreis Heidenheim Im Kreisklinikum nimmt man den Kampf gegen multiresistente Bakterien auf, gleichzeitig erregen sich die Gemüter über ein Bauvorhaben in Ziertheim, wo ein Geflügelmaststall mit knapp unter 40.000 Mastplätzen gebaut werden soll.
mehr

Der zweitbeste Auszubildende bundesweit kommt aus Dillingen

Bei ihm brennt keine Sicherung durch: Matthias Mayerle, deutscher Vize-Meister der Elektroniker im Handwerk, vor einem in Dischingen gebauten Niederspannungshauptverteiler.

Dischingen Matthias Mayerle ist deutscher Vize-Meister. Wer nun an Handball oder Fußball denkt, der irrt - aber auch in Mayerles Domäne ist Spannung garantiert: Der junge Mann, der bei einer Dischinger Firma als Elektroniker arbeitet, wurde in Oldenburg Zweiter Bundessieger in der Fachrichtung Automatisierungstechnik.
mehr

Mit Audi TT betrunken über Kreisel geschanzt

Ein 29 Jahre alter Fahrer fuhr den Bogen nicht aus sondern überquerte den Kreisel, wobei ein Richtungspfeil abgeknickt, zwei andere Verkehrszeichen stark verbogen wurden.

Zang Auf frischem Schnee bekam ein 29 Jahre alter Fahrer am Montagabend die Kurve nicht hin, das Auto schanzte über den Zanger Kreisel. Fazit: 10.000 Euro schaden.
mehr

Giengener Jugendfeuerwehr ohne Nachwuchsprobleme

Keine Nachwuchssorgen hat die Jugendfeuerwehr Giengen: 32 Jugendliche investieren derzeit ihre Freizeit in die freiwillige Tätigkeit bei der Feuerwehr.

Giengen Die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Giengen hat keine Probleme mit rückläufigen Mitgliederzahlen. Derzeit 32 Mitglieder verzeichnet diese, wie Jugendfeuerwehrwart Martin Rösler bei der Abteilungshauptversammlung der Jugendfeuerwehr erklärte.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Nach 40 Dienstjahren in der Feuerwehr Steinheim erhielt Hauptlöschmeister Herbert Wöger das Feuerwehr-Ehrenkreuz des Landes in Gold. Die Auszeichnung überreichte der Stellvertretende Peter Becher (rechts). Zu den Gratulanten zählte Bürgermeister Olaf Bernauer (links) und Kommandant Uli Weiler (Zweiter von links).

Über hundert Aktive bei der Steinheimer Feuerwehr

Die Gesamtfeuerwehr Steinheim ist mit aktuell 103 aktiven Feuerwehrleuten gut aufgestellt. Das ist die Botschaft, die von der Hauptversammlung am Freitagabend im Söhnstetter "Hirsch" ausging und Bürgermeister Olaf Bernauer bekennen ließ: "Ich bin stolz auf meine Feuerwehr." Im Vergleich zum Vorjahr ging die Zahl der Ernstfälle um zwei auf 34 zurück. mehr

Alles in bar: Rund 700 000 Euro gaben die Geschädigten dem angeklagten Finanzberater und hofften auf satte Rendite.

Mit Scheinanlagen 700.000 Euro ergaunert?

Ein 68-jähriger ehemaliger Vermögensberater muss sich seit Mittwoch. 26. Januar, vor dem Amtsgericht verantworten. Angeklagt ist er des gemeinschaftlichen Betrugs in besonders schwerem Fall. Insgesamt soll er bei Anlegern einen Schaden in Höhe von mehr als 700 .00 Euro verursacht haben. mehr

Auf der Grünfläche zwischen der Heilbronner Straße und den Pavillons der Bühlschule soll der neue Kindergarten Platz finden.

Neuer Kindi in Giengen für drei Millionen Euro

Vor den Pavillons der Bühlschule wird ab Juli als Ersatz für den bestehenden Kindergarten St. Martin die neue Kindertagesstätte gebaut. Er bietet Platz für 95 Kinder, die Kostenschätzung liegt bei rund drei Millionen Euro. Der Baubeschluss wurde im Gemeinderat einstimmig gefällt. mehr

Die Fußballer des Wirtschaftsgymnasiums gewannen den Sparkassencup.

Kicker des Wirtschaftsgymnasiums holen Sparkassencup

Beim Fußballturnier an der kaufmännischen Schule, dem Sparkassencup 2015, nahmen wieder Mannschaften aus fast allen Schularten teil. Die Lehrer, die als Titelverteidiger angetreten waren, mussten bereits nach der Vorrunde ihre Trikots wieder einpacken. mehr

Schnaitheimer Betrieb Grossmann und Kaiser meldet Insolvenz an.

Bei Grossmann und Kaiser soll es weitergehen

Um den überschuldeten Betrieb nicht weiter in Schieflage geraten zu lassen, sondern möglichst rasch wieder auf Kurs bringen zu können, begibt sich die Schnaitheimer Grossmann und Kaiser GmbH nun in ein Insolvenzverfahren. mehr

Kfz-Zulassungsstelle am Landratsamt wurde im Januar 1990 in Betrieb genommen.

Auch schon 25 Jahre: Zulassungsstelle im Neubau

Sie sieht immer noch recht neu aus, ist es aber nicht: Auch ohne eigene Feierlichkeiten kann die Kfz-Zulassungsstelle am Landratsamt auf ihr 25-jähriges Bestehen zurückblicken. Im Januar 1990 wurde der neue Pavillonbau in Betrieb genommen. mehr

Einbrecher in Tankstelle

Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag gegen 0.30 Uhr durch ein Fenster gewaltsam in die Tankstelle eingedrungen, die an der stadteinwärts führenden Nördlinger Straße liegt. Sie stahlen mehrere Zigarettenschachteln und -stangen sowie Geld aus dem Kassenbereich. mehr

Polizei liest Spuren im Schnee und findet Dieb

Nur kurz nach einem Diebstahl hat die Polizei am Sonntag die Beute sichergestellt - zum Täter führten Spuren im Schnee. mehr

Polizei nimmt Räuber in Haft

Weil er am Freitagabend mehrere junge Männer auf der Karlstraße angegangen haben soll, sitzt jetzt ein 19-Jähriger im Gefängnis. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 Aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

Vier Siege für Laurin Oberlader in Dornbirn

Beim 29. Dornbirner Sprintpokal waren 13 Schwimmer der SSG Heidenheim am Start. Sie landeten in der Gesamtwertung auf Platz sechs unter 19 teilnehmenden Vereinen. mehr

In Sontheim geht das Abstiegsgespenst um

Weitere Niederlagen kassierten die zweite und dritte Mannschaft des Sontheimer Schachklubs, beide sind akut abstiegsgefährdet. In der Bezirksstaffel sind Heidenheim und Sontheim IV vorn dabei. mehr

Ivica Olic erhält vom VfL Wolfsburg keine Freigabe für einen Wechsel zum Hamburger SV. Foto: Peter Steffen

Keine Freigabe für HSV-Rückkehr: Olic bleibt beim VfL

Am Montag Schürrle, am Dienstag Olic: Der VfL Wolfsburg muss sich vor dem Bundesliga-Rückrundenstart gegen den FC Bayern mit brisanten Personalien beschäftigen. Eine Freigabe für Olic, der zurück zu seinem Ex-Club HSV möchte, schloss Manager Allofs aus. mehr

Lars Lehnhoff spielt in den Planungen von TSV-Trainer Christopher Nordmeyer eine wichtige Rolle. Foto: Ole Spata

Hannover-Burgdorf verlängert mit Linksaußen Lehnhoff

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat den Vertrag mit Linksaußen Lars Lehnhoff um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Der 28-Jährige spielt bereits seit 2004 für die Niedersachsen. mehr

Unbekannter greift türkisches Mädchen an

Ein unbekannter Schläger hat in Weinheim (Rhein- Neckar-Kreis) ein zwölfjähriges türkisches Mädchen angegriffen. Nach Polizeiangaben vom Dienstag war das Kind am Vortag auf dem Nachhauseweg von der Schule, als der Mann seinem Opfer folgte, es ansprach mehr

AM General ist nicht Daimlers erster Auftragsfertiger. Foto: S.Kahnert/Archiv

Daimler lässt R-Klasse künftig durch Auftragsfertiger bauen

Der Autobauer Daimler will Kapazitäten in seinem US-Werk in Tuscaloosa freischaufeln und lässt seine R-Klasse daher künftig von einem Auftragsfertiger bauen. Das teilte der Dax-Konzern am Dienstag in Stuttgart mit. mehr

Weltcupsieger Daniel Deusser. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Deusser und Dreher die deutschen Reitstars bei Baden Classics

Weltcupsieger Daniel Deusser und Hans-Dieter Dreher sind bei den Baden Classics in Offenburg die deutschen Reitstars. "Ich bin stolz auf ein vorzügliches Starterfeld in diesem Jahr", sagte Turnierdirektor Gotthilf Riexinger am Dienstag bei einer Pressekonferenz. mehr

Ralf Thomas (rechts) mit einem Mitarbeiter am Pult der Verkehrsleitzentrale in Stuttgart. Über die Monitore erhalten sie in Echtzeit einen Überblick über die Situation an neuralgischen Verkehrspunkten.

Wie die Spezialisten den Verkehr der Landeshauptstadt steuern

Die Stuttgarter Verkehrsleitzentrale hat die Straßen der Landeshauptstadt fest im Griff. Bei Unfällen oder Baustellen wird nachjustiert. Doch das geht nur dann reibungslos, wenn auch die Autofahrer mitziehen. mehr

Expertinnen: Maria Kohl, Martina Froesch, Kim Schiklang.

Selbstbestimmung statt Therapiezwang im Umgang mit Transsexuellen

Der rechtliche und medizinische Umgang mit Transsexuellen muss verbessert werden. Das fordern Ärzte, Therapeuten und Juristen eines Workshops. mehr

Kofferleichen: Prozess beginnt

Fast ein Dreivierteljahr nach dem Fund von zwei Leichen in Koffern muss sich ein 48-Jähriger von kommendem Montag an vor dem Landgericht Stuttgart verantworten. mehr

Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner weist den Vorwurf zurück, dass sie den Hitlergruß als freie Meinungsäußerung wertet. Foto: Boris Roessler/Archiv

CDU-Vize Klöckner lässt Vorwürfe zu Hitler-Gruß zurückweisen

Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner hat Vorwürfe zurückweisen lassen, für sie falle der verbotene Hitlergruß unter das Recht der freien Meinungsäußerung. mehr

Heinz Buschkowsky, Bürgermeister von Berlin-Neukölln und der bundesweit wohl bekannteste Lokalpolitiker, tritt zurück. Foto: Matthias Balk/Archiv

Buschkowsky hört als Bürgermeister von Berlin-Neukölln auf

Er konnte poltern und ironisch zuspitzen: Mit seiner drastischen Wortwahl machte sich der Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln, Heinz Buschkowsky (SPD), bundesweit einen Namen. Nun tritt er ab. mehr

Depressionswetter: Die Zahl der Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen hat 2014 einen Höchststand erreicht. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

DAK: Rekordkrankenstand bei psychischen Erkrankungen

Die Zahl der Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen hat 2014 einen Höchststand erreicht. Einer Erhebung der DAK zufolge entfielen im vergangenen Jahr knapp 17 Prozent aller Ausfalltage auf Depressionen, Angststörungen und andere psychische Leiden. mehr

Das Wach- und Sicherheitspersonal an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn macht Druck: Mit Warnstreiks kämpft es für mehr Geld. Auswirkungen auf die Fluggäste hatte das aber nur in Einzelfällen. Foto: Oliver Berg/Archiv

Warnstreiks an NRW-Flughäfen: Kaum Auswirkungen auf Passagiere

Ein Warnstreik des Wach- und Sicherheitspersonals an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn hat am Dienstag nur zu geringen Beeinträchtigungen für die Passagiere geführt. Am Airport Köln/Bonn kam es nach Angaben eines Sprechers vereinzelt zu Verzögerungen. mehr

Streikbereit: Teilnehmer einer IG Metall-Kundgebung in Ludwigsburg. Foto: Frank Eppler

Metall- und Elektroindustrie vor regionalen Warnstreiks

Auf die Metall- und Elektroindustrie rollt ab Donnerstag eine immer größere Warnstreikwelle zu. Nach Baden-Württemberg lehnte auch die IG Metall in Nordrhein-Westfalen ein erstes Angebot der Arbeitgeber als "völlig unzureichend" ab und rief zu Arbeitsniederlegungen auf. mehr

In nur zwei Jahren haben sich Fernbusse als Alternative zur Bahn etabliert. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Dobrindt erwartet bald 25 Millionen Fernbus-Fahrgäste

Die Fernbusse in Deutschland werden aus Sicht von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt von immer mehr Fahrgästen genutzt. "Die Zahl der Fernbusreisenden steigt kontinuierlich an und wird absehbar 25 Millionen jährlich erreichen", sagte der CSU-Politiker der "Nordwest-Zeitung". mehr

Jennifer Lopez  bei einer Veranstaltung in New York

Jennifer Lopez: "Frauen sind heute viel freier"

Jennifer Lopez ist 45 Jahre alt und fühlt sich sexy wie nie, wie sie im Interview verriet. "Die These, Frauen hätten ihre beste Zeit in ihren 20ern, ist längst veraltet", sagt die Sängerin und Schauspielerin, die bald in dem Film "The Boy Next Door" zu sehen ist.

mehr

Wotan Wilke Möhring: "Irdenwas is ja immer." Foto: Georg Wendt

Wotan Wilke Möhring zeigt Sinn für schwarzen Humor

Autsch, das dürfte Männern schon beim Hinsehen wehtun: Der Schauspieler Wotan Wilke Möhring (47) hat auf Facebook ein Bild gepostet, das ein Messer im Schritt eines Mannes zeigt. "Natürlich ist nichts und niemand zu Schaden gekommen", beruhigte eine Sprecherin am Dienstag. mehr

Jimmy Kimmel findet Channing Tatum laut Bildkommentar "schön, egal wie"

Promi-Bild des Tages

Channing Tatum schneidet Grimassen

mehr

Daniel Brühl wird bald wieder in den USA zu sehen sein - so wie hier bei den Governors Awards 2013

"Captain America": Daniel Brühl spielt einen Nazi

Eine handfeste Überraschung sieht anders aus: Daniel Brühls nächste Hollywood-Rolle passt ins übliche Schema für deutsche Filmstars. In "Captain America" wird der 36-Jährige einen Nazi-Baron mimen.

mehr

Auf dem Weg in eine ungewisse Zukunft: Tokio Hotel im Jahr 2014

Tokio Hotel: Ist der Hype vorbei?

Bill Kaulitz und Co. waren vor Jahren Deutschlands größte Musikstars - nun scheinen Tokio Hotel bestenfalls noch eingefleischte Fans hinter dem Ofen hervorzulocken: Tourtickets und Alben sind offenbar nicht besonders gefragt.

mehr

Inspektor Robert Lewis (Kevin Whately)

Krimi-Tipps am Dienstag

Auf ZDFneo führen die Ermittlungen von Inspektor Lewis zu einem Psychiater, während Ärztin Clara auf 3sat eine mumifizierte Leiche findet und sich Kommissar Bienzle im SWR/SR in die Ermittlungen eines Kollegen einmischt.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Wie ein kleines Insekt erscheint ein Hubschrauber, der hinter der Fassade des EZB-Neubaus in Frankfurt am Main auftaucht. Foto: Frank Rumpenhorst