Partner der

Wo Brenz und Bahn sich treffen

kreis Heidenheim Die Brenzbahn feiert heuer ihren 150. Geburtstag. In der folgenden Geschichte geht es aber nicht um die historische Bedeutung des Zuganschlusses für den Landkreis. Vielmehr erzählt der Autor Ralf Eber, welche Erinnerungen an seine Jugend eine Fahrt von Aalen nach Ulm in ihm heraufbeschwor - ein "Railmovie" ganz eigener Art.
mehr

Fußgänger von Auto schwer verletzt

Heidenheim Bei einem Zusammenprall mit einem Auto wurde am Mittochmittag gegen 12.50 Uhr ein 25-jähriger Fußgänger schwer verletzt.
mehr

Jakobsweg: seit fünf Jahren sanfter Tourismus

Das Jakobswegle bei Hürben zieht seit fünf Jahren Spaziergänger und Pilger an. Die Besucherzahlen steigen stetig. Am 10. Mai wird das kleine Jubiläum mit einer Führung und einer Andacht begangen. Unser Bild zeigt Schüler der Pistoriusschule Herbrechtingen, die bei der Pflege und dem Erhalt des Wegles mithelfen und zusammen mit Jörg Schwald (vierter von links) von der Agendagruppe auch in die Vorbereitungen für diese Saison eingebunden waren.

Giengen Ohne Zweifel ist das Jakobswegle eine Säule des sanften Tourismus der Stadt geworden. Fünf Jahre sind seit der Einweihung des Pilgerweges im Miniaturformat ins Land gezogen. Die Agendagruppe Jakobswegle feiert das kleine Jubiläum am Samstag, 10. Mai, mit einer Führung und mehr.
mehr

Stärken stärken mit tierischer Hilfe

Seit Juli 2013 ist die Freie Michaelschule staatlich anerkannt. Die Heilpädagoginnen Jasmin Jablonski (rechts) und Tanja Birkhold mit ihren Schützlingen und Therapiehund Lotta.

Heidenheim Die Freie Michaelschule wächst mit ihren Schülern. Seit Juli vergangenen Jahres ist sie staatlich anerkannt, der Hauptschulabschluss ist möglich. Doch gelernt wird im Ugental auf besondere Art und Weise. Und dafür braucht es Platz und Räume.
mehr

Ursula-Stift: Jetzt geht's an die Innenräume

Um die Herstellung der alten Historie geht es bei der Innenrenovierung des Gussenstadter Ursula-Stifts. Die alten Oberlichter aus der Zeit der Stifter wurden vom Dachboden geholt, vom Staub befreit, restauriert, eingeglast und wieder an der alten Stelle der Decke des 110 Quadratmeter messenden Gemeindesaales moniert. Der Saal kann künftig durch Faltwände „gedreiteilt“ werden.

Gussenstadt Seit Wochen schon hämmert und staubt es in den Parterre-Räumen des Ursula-Stifts. Nach einer grundlegenden Außenrenovierung im Jahr 2011 gehen die Handwerker jetzt an die auf der ersten Etage gelegenen Räume.
mehr

Viel Müll auf der Heide

Schade, dass es an Ostersonntag schönes Wetter hatte. Das mögen die Männer vom Bauhof Steinheim der Gemeinde bedauert haben. So viel Müll wieder an der Königsbronner Steige bei der großen Feuerstelle und drum herum. Man wundert sich schon, wieviel dort außerdem wieder an Zerstörung und wilden Feuerstellen (Bild links) hinterlassen wurden. Am Dienstag nach Ostern war großes Reinemachen angesagt.

Steinheim Zugegeben: ein Mülleimer ist noch zu wenig. Trotzdem rechtfertigt das nicht, solch einen Dreck zu hinterlassen wie am Ostersonntag bei der Feuerstelle an der Königsbronner Steige.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Ampel soll Kreuzung am Pellet-Werk schneller machen

Im März vor zwei Jahren war an der Kreuzung der B 19 mit der Landesstraße nach Giengen eine repräsentative Verkehrszählung vorgenommen worden. Die damals gewonnenen Daten führten zur Entscheidung, die Kreuzung am Pelletwerk mit einer Lichtsignalanlage zu optimieren. Seit einer Woche laufen die Bauarbeiten. mehr

Neue Wohnhäuser auf dem Ploucquet-Areal.

Ploucquet-Areal: ein Jahr früher fertig

Der milde Winter, der eigentlich gar keiner war, hat das Seine dazu beigetragen, dass die Bauarbeiten auf dem Ploucquet-Areal deutlich schneller vorangehen als geplant. Derzeit sieht es so aus, als könnte die Bebauung ein ganzes Jahr früher fertiggestellt werden als geplant. mehr

Grabenstraße: Kein Durchkommen mehr

Seit Dienstag ist die Grabenstraße auch für Anlieger und den Stadtbusverkehr für voraussichtlich sechs Wochen gesperrt. mehr

Die Firma Rieger Metallveredlung wurde im Rahmen des Beschäftigungspaktes 50plus als Unternehmen mit Weitblick 2014 ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung im Jüdischen Museum in Berlin v.l. Daniel Grote („Silverstars“-Paktverantwortlicher), Dagmar Rieker (Jobcenter Heidenheim), Beate Dimter (Firma Rieger Metallveredlung) und Norbert Bach (Jobcenter Heidenheim).

Steinheimer Firma Rieger in Berlin ausgezeichnet

"Unternehmen mit Weitblick" - mit diesem Preis wurde die Firma Rieger Metallveredlung vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales für ihr Engagement für ältere Arbeitnehmer in Berlin ausgezeichnet. mehr

Kultusminister Andreas Stoch.

„Dieses Amt ist nie einfach“

Seit etwas mehr als einem Jahr ist Andreas Stoch Kultusminister von Baden-Württemberg und damit der erste Landesminister überhaupt, den Heidenheim stellt. Wie es ihm in seinem nicht einfachen Amt geht und warum ein Umbau unseres Schulsystems unumgänglich ist, erläutert er im Interview. mehr

Mail aus China: Von Sehenswürdigkeiten und Schrulligkeiten

Am Sonntag sind rund 20 Heidenheimer zu einem Besuch der chinesischen Partnerstadt nach China aufgebrochen. Mit dabei nicht nur der Landrat, der Oberbürgermeister und Gemeinderäte, sondern auch FCH-Maskottchen "Paule" und HZ-Online-Redakteur Arthur Penk. Aus Hong Kong kommt nun das erste richtige Lebenszeichen: die erste "Mail aus China": mehr

Fahrt endet an Laternenpfosten

Gerade noch rechtzeitig bremsen konnte ein Autofahrer am Mittwochmittag, um nicht einem anderen Auto aufzufahren. Dennoch endete die Fahrt an einem Masten. mehr

Unfall auf dem Weg zur Autobahn

Nach einem Unfall auf dem Zubringer zur Autobahn mussten am Dienstagmorgen zwei Autos abgeschleppt werden. Drei Personen wurden leicht verletzt. mehr

Betrunkener wirft Stein in Autoscheibe

Offenbar grundlo hat ein 48-Jähriger einen Stein in die Windschutzscheibe eines Autos geworfen. Später musste er ins Klinikum. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Prospekte
alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Weitere Publikationen
alle anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Videos aus den unteren Fußballklassen? Die Aktion „Kick-TV“ der HZ macht's möglich.

Ihr entscheidet, wir filmen!

Der Ball in den unteren Fußballklassen rollt wieder. Die Heidenheimer Zeitung ist auch in der Rückrunde Woche für Woche mit der Kamera dabei. Ihr entscheidet, welche Partie gefilmt werden soll. mehr

Video: Oggenhausen schlägt Staufen

In der Kreisliga B 6 besiegte der RSV Oggenhausen am Ostersamstag die Eintracht aus Staufen. Hier gibt's die Video-Zusammenfassung sowie weitere Infos aus den Kreisligen. mehr

Freiburgs Torwart Oliver Baumann geht nach Hoffenheim. Foto: Patrick Seeger

Baumann-Transfer von Freiburg nach Hoffenheim perfekt

Oliver Baumann hütet nach dpa-Informationen von der kommenden Saison an das Tor des Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim. Der Wechsel des 23 Jahre alten Schlussmanns vom Ligarivalen SC Freiburg ist demnach perfekt. mehr

Petr Cech verletzte sich nach einer Viertelstunde an der Schulter und musste ausgewechselt werden. Foto: Alberto Martin

Chelsea muss bei Liverpool auf Cech und Terry verzichten

Der FC Chelsea muss im Spitzenspiel der englischen Premier League am kommenden Sonntag bei Tabellenführer FC Liverpool auf Torhüter Petr Cech und Abwehrchef John Terry verzichten. mehr

Jobs aus der Region

23.04. Sachbearbeiter (w/m) ACR Payments
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

23.04. Vertriebsingenieur (m/w) Großraum Heidenheim, Aalen, Ellwangen
item Industrietechnik GmbH, Vertriebsgebiet Großraum Heidenheim, Aalen, Ellwangen

20.04. Entwickler (w/m) SAP WM/LES (Warehouse Management)
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

Ein reiches, englisches Paar mit Kinderwunsch auf der einen Seite, eine arme bulgarische Familie mit zu viel Nachwuchs auf der anderen - und ein Baby als Ware? Ob es solche Deals gibt, wollten gleich zwei Reporterteams herausfinden - und tricksten sich gegenseitig aus. Foto: Patrick Pleul/Symbol

Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter

Kann man in Bulgarien ein Baby kaufen? Bei der Klärung dieser Frage sind zwei Teams verdeckter Reporter aufeinandergetroffen - als angebliche Kunden und als angebliche Verkäufer. mehr

Die Osterruhe währte für den skandalgeplagten ADAC nur kurz. Nun müssen sich die Pannenhelfer mit neuen Vorwürfen beschäftigen. Foto: Marius becker

Mitglieder benachteiligt? ADAC weist Vorwürfe zurück

Der ADAC kommt auch nach den Ostertagen nicht zur Ruhe. Der krisengeschüttelte Autoclub muss sich gegen Vorwürfe wehren, manche Kunden bei der Pannenhilfe zu bevorzugen und damit eigene Mitglieder länger warten zu lassen als nötig. mehr

Im nächsten Jahr will der Bund erstmals seit über 40 Jahren ohne neue Schulden auskommen. Foto: Deutsche Bundesbank/Symbolbild

Regierung sieht keine Spielräume für Abbau "kalter Progression"

Trotz sich abzeichnender Rekord-Steuereinnahmen können Arbeitnehmer auf keine raschen Entlastungen und mehr Kaufkraft durch einen Abbau heimlicher Steuererhöhungen hoffen. mehr

Anfang 2014 fiel der Zuwachs daher besonders kräftig aus. Im laufenden Jahr will Boeing weiterhin 715 bis 725 Verkehrsmaschinen ausliefern. Foto: Andy Rain/Archiv

Starker Flugzeug-Absatz hilft Boeing - Betriebsrenten belasten

Der US-amerikanische Flugzeugbauer Boeing ist trotz reißender Nachfrage nach seinen Verkehrsfliegern mit weniger Gewinn ins Jahr gestartet. mehr

Die Zahl der Langzeitarbeitslosen in Deutschland ist zurückgegangen. Foto: Sven Hoppe/Symbolbild

Studie: Anteil der Langzeit-Erwerbslosen in Deutschland sinkt

Der Anteil der Menschen in Deutschland, die dauerhaft ohne Arbeit sind, ist nach Erkenntnissen von Arbeitsmarktforschern in den vergangenen Jahren deutlich gesunken. mehr

Die Zukunft des Flughafens Lübeck ist nun ungewiss. Foto: Maja Hitij

Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an

Der Flughafen Lübeck hat Insolvenz angemeldet. Es sei ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet worden, sagte eine Sprecherin des Amtsgericht Lübeck am Mittwoch. mehr

Pilot stirbt bei Absturz von Ultraleichtflugzeug

Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs ist am Mittwoch der Pilot ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 61-Jährige auf dem Flugplatz in Leutkirch (Kreis Ravensburg) ein Landemanöver geübt. mehr

Das Logo der Sunways GmbH vor der Firmenzentrale. Foto: H. Schmidt/Archiv

Interessenten für Wechselrichtersparte von Solarfirma Sunways

Für das Wechselrichtergeschäft des angeschlagenen Solarunternehmens Sunways gibt es Interessenten. Es lägen Kaufangebote für den Teilbereich vor, teilte das Unternehmen aus Konstanz am Mittwoch mit. mehr

Sabine Lisicki bei den Sony Open im März in Miami. Foto: Erik S. Lesser/Archiv

Lisicki in Stuttgart als dritte deutsche Tennisspielerin raus

Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki hat beim WTA-Turnier in Stuttgart eine weitere Enttäuschung erlebt und ist als dritte deutsche Tennisspielerin ausgeschieden. Die 24-Jährige aus Berlin verlor am Mittwoch in der ersten Runde gegen die frühere Weltranglistenerste mehr

Sido sagt Konzert mit Westernhagen wegen Krankheit ab

Der Berliner Rapper Sido (33) hat sein für diesen Samstag geplantes Konzert mit Marius Müller-Westernhagen abgesagt. mehr

Das Globe Theatre in London. Foto: Facundo Arrizabalaga

Das "Globe" reist um den Globus

Zur Feier des 450. Geburtstag des Dramatikers William Shakespeare haben Schauspieler des Londoner "Globe"-Theaters am Mittwoch eine zweijährige Welt-Tournee begonnen. mehr

Justin Bieber lässt kein Fettnäpfchen aus. Foto: Mario Guzman

Bieber besucht umstrittenen Yasukuni-Schrein in Japan

Der kanadische Popstar Justin Bieber (20) hat sich für seinen Besuch bei dem umstrittenen Yasukuni-Schrein in Japan entschuldigt. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
"SOS" - Von einem Rettungshubschrauber aus ist auf einer Sandbank das Notsignal von Schiffbrüchigen zu sehen. Die Gruppe war vor der Küste Australiens mit ihrem Boot abgetrieben. Foto: RACQ CQ Rescue