Partner der

Heidenheim:

sonnig

sonnig
18°C/6°C

topaufmacher

Schichtbeginn mit frischen Semmeln

Halb fünf am Morgen, Frühstück auf der Baustelle. Der Bäcker Niko Kalik versorgt die Mineure bei Hohenstadt mit frischen Backwaren und Kaffee. Für ihn sind die Arbeiten am Steinbühltunnel ein wirtschaftlicher Segen. Teil 4 unserer Multimedia-Serie "Zwischen den Bahnhöfen". weiter lesen

Wie ist es so, in einer Seifenkiste den Hang hinab zu flitzen?

Rasant unterwegs: Raymond Federolf gewann am vergangenen Wochenende das Seifenkistenrennen in Gmünd – die beiden Söhne waren sichtbar stolz auf ihren Papa.

Herbrechtingen In einer selbst konstruierten Seifenkiste den Hang hinab zu flitzen, ist nicht jedermanns Sache: Raymond Federolf aus Herbrechtingen hat darin seine Passion entdeckt - und gewann am Wochenende die Gmünder Stadtmeisterschaft.
mehr

Schwache Bergbad-Saison durch kühlen Sommer

Auch wenn es derzeit morgens schon die warme Fleecejacke sein darf: Vom Schwimmen lassen sich die Giengener Bergbad-Stammgäste auch bei kühlen Temperaturen nicht abhalten. Für eine zufriedenstellende Saison wird das aber nicht reichen.

Giengen Hätte der bisherige Sommer das gehalten, was er Anfang Juni noch versprochen hatte, dann würde die Bergbad-Zwischenbilanz erfreulicher aussehen. An die Besucherzahl des Vorjahres wird die Saison 2014 aber wohl nicht anknüpfen können. Knapp 54.000 Gäste haben das Freibad seit Mai besucht.
mehr

Sieben auf einen Streich - ein ganzer Clan im Theaterfieber

Ein Leben ohne Theater können sich die Barths nicht vorstellen. Für ihren Verein sind sie schon als Kulissenbauer, Komparsen, Regisseure, Maskenbildner, Darsteller und Vorstandsmitglieder tätig gewesen: (v. l.) Anna, Sissi, Armin, Max und Bernhard. Nicht auf dem Bild ist Peter Barth.

Heidenheim Die Ansteckungsgefahr hat die Familie am Anfang deutlich unterschätzt - am Ende war der ganze Clan infiziert. Seit den 90ern packt ihn immer wieder aufs Neue ein Fieber, bei dem kein Antibiotika helfen kann: das Naturtheaterfieber. Die Rede ist von der Familie Barth.
mehr

DFB-Pokal: FCH rutscht in Topf zwei

Heidenheim Am Samstagabend wird die zweite Runde des DFB-Pokals ausgelost. Der 1. FC Heidenheim ist nach seinem 2:1-Sieg am Montag gegen Union Berlin in den zweiten Lostopf gerutscht. Ein automatisches Heimrecht gegen einen Bundesligisten gibt's für den Zweitliga-Aufsteiger damit ab sofort nicht mehr.
mehr

Anfang Oktober ist die ADAC-Rallye wieder im Landkreis zu Gast

Sound und Action inklusive: Die ADAC-Rallye Baden-Württemberg macht in diesem Jahr zum dritten Mal Station im Landkreis.

Heidenheim Tausende Zuschauer versammelten sich in den zurückliegenden beiden Jahren am Rand der Strecken, als die ADAC-Rallye Baden Württemberg im Landkreis zu Gast war. Dieses Jahr macht der Rennzirkus wieder hier Station und legt noch einen drauf.
mehr

Beim Heidenheimer Wirtefest so viele Zelte wie noch nie

In diesem Jahr werden für das Wirtefest so viele Zelte wie noch nie zuvor aufgebaut, denn der Sprecher des Wirtekreises Frank Widmann (rechts) und Mitorganisator Hans-Peter Neher trauen der Wettervorhersage für das kommende Wochenende nicht so ganz.

Heidenheim Der Aufbau für das Wirtefest am kommenden Wochenende läuft seit gestern auf Hochtouren. Damit alles reibungslos funktioniert und jeder Wirt die perfekte Ausstattung in seinem Küchenzelt hat, ist eine enorme Logistik auf Schloss Hellenstein notwendig.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Verschiedene Aspekte der Prävention im Fußball werden in dem neuen Buch beleuchtet, das Prof. Peter Warndorf (rechts) herausgegeben hat. Ulrich Auer hat über 600 FCH-Fans befragt und schildert in einem Kapitel detailliert die Ergebnisse der Umfrage.

FCH-Fans sehen die Polizei nicht als Partner

Um Prävention im Bereich des Fußballs geht es in einem neuen Buch, das der Heidenheimer DH-Professor Peter Warndorf unter dem Titel "Prävention Spielräume" herausgebracht hat. Speziell die Fankultur des 1. FC Heidenheim spielt darin eine Rolle. mehr

Für das 17. Wirtefest ist alles vorbereitet. Auf die Gäste freuen sich (von links) Melanie Maier („Kreuz“ Steinheim), Martin Bosch („Linde“ Heidenheim), Evelyn Scherff („Pfauen“ Heidenheim), Hans Henner („Kreuz“ Steinheim), Lorenz Lindenmeyer („Weißes Rössle“ Königsbronn) und Frank Widmann („Löwen“ Zang).

Wirte laden zum größten kulinarischen Fest der Region

"17 Jahre, so jung!" - Andererseits, bei dem vom Wirt Frank Widmann angesprochenen Alter kann man von Tradition sprechen. Denn im 17. Jahr lädt der Wirtekreis vom 22. bis 25. August zum Wirtefest auf Schloss Hellenstein. Die Veranstaltung gilt als größtes kulinarisches Fest der Region. mehr

Nach Ansicht des VCD sind die Poller beim Brenzparkeingang am Badehaus überflüssig.

Verkehrsclub fordert: Poller am Badehaus sollen weg

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) hinterfragt die Notwendigkeit vieler Poller im Bereich von Radwegen. Für verzichtbar und sogar gefährlich hält er sie zum Beispiel am Badehaus. mehr

Auch die bislang letzte Veranstaltung an der Stadtmauer mit Franz Gassner zeigte, dass viele Giengener den Sonntagvormittag unterdessen gern dort verbringen.

Kultur an der Mauer geht in den Endspurt

Nach einer kurzen Pause geht die Reihe Kultur an der Mauer langsam in den Endspurt. Fünf Konzerte gibt es ab 31. August noch. mehr

Jugendliches Saufgelage endet im Klinikum

Weil fünf Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren am Montagabend so viel getrunken hatten, dass sie sich teilweise nicht mehr auf den Beinen halten konnten, musste die Polizei eingreifen. mehr

504 Mal fuhren die Helfer von „Senioren helfen Senioren“ ihre Kunden inzwischen zum Arzt und begleiteten sie zu Behörden.

"Mobil in HDH" gründet Mitfahrzentrale für Senioren

Mit "Mobil in HDH" siedelt sich eine weitere Initiative im Bürgerhaus an. Die geplante Mitfahrzentrale richtet sich an Menschen im Alter ab 60 Jahren, welche sonst nur eingeschränkt am sozialen und kulturellen Leben teilnehmen könnten. mehr

Polizei warnt vor vermehrtem Aufkommen von Landmaschinen

Herbstzeit ist Erntezeit: Da in den kommenden Wochen wieder vermehrt große Fahrzeuge der Forst- und Landwirtschaft unterwegs sein werden, empfiehlt die Polizei allen Verkehrsteilnehmern verstärkte Wachsamkeit. mehr

Stühle in der Fußgängerzone gestohlen

In der Nacht auf Sonntag wurden in der Fußgängerzone sieben Stühle der Außenbewirtschaftung eines Restaurants auf der Hauptstraße gestohlen. mehr

VW-Fahrer rammt Leitplanke

Keinen guten Start ins Wochenende hatte der Lenker eines VW Passats, dessen Fahrzeug nach einem Unfall am Freitag um kurz vor Mitternacht wohl nur noch ein Fall für den Schrottplatz ist. Er geriet auf dem Wirtschaftsweg parallel zur B 19 in die Leitplanke. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 kw29
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • Neue Woche
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
WM-Starter aus dem Kreis Heidenheim: Roland Schönhaar und Helga Reiser in Montreal.

Erfolge trotz Organisationschaos

Bei den Schwimm-Weltmeisterschaften der Masters (Senioren) in Montreal konnten sich Helga Reiser (TSG Giengen) und Roland Schönhaar (SV 04 Heidenheim) erfolgreich platzieren. mehr

Video: Sontheim schlägt Schnaitheim 4:0

Die überraschend schwache Leistung der gastgebenden TSG Schnaitheim nahm der FV Sontheim am Sonntag im Bezirksliga-Derby gerne an und vermieste der TSG beim 4:0-Auswärtssieg ordentlich den Start in die neue Saison. mehr

Kerstin Wohlbold kehrt nach ihrem Kreuzbandriss zurück. Foto: Thomas Frey

Bundestrainer Jensen setzt wieder auf routiniertes Trio

Frauen-Bundestrainer Heine Jensen kann in der Vorbereitung auf die Handball-Europameisterschaft im Dezember in Kroatien und Ungarn wieder auf ein erfahrenes Trio setzen. mehr

FSV-Trainer Kasper Hjulmand will sich in der Bundesliga beweisen. Foto: Arne Dedert

Die neuen Trainer: Drei Meister und ein Lehrling

Neue Trainer, neue Ideen, neue Strategien - gleich vier Vereine der Bundesliga gehen nach intensiver und langer Vorbereitung mit neuen Übungsleitern in die Saison. mehr

Jobs aus der Region

20.08. Reinigungskraft (m/w)
Spielcenter Players, verschiedene Einsatzorte

20.08. Produktentwickler (w/m)
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

20.08. Industriemechaniker (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

Schmuddelwetter: Die Landungsbrücken in Hamburg sind noch regenfeucht, der Sommer ist im Streik. Foto: Bodo Marks

Hat der Sommer noch eine Chance?

Mancher trauert den tropisch-heißen Tagen nach. Derzeit ist es herbstlich, nachts rutschen die Temperaturen Richtung Gefrierpunkt, und das wird sich nach den Erwartungen der Meteorologen vorerst nicht ändern. mehr

Perry, der zu den möglichen Präsidentschaftsbewerbern 2016 zählt, soll versucht haben, eine demokratische Staatsanwältin zum Rücktritt zu zwingen. Foto: Travis County Sheriff's Office

Texanischer Gouverneur Perry stellt sich Behörden

Der republikanische Gouverneur des US-Staates Texas, Rick Perry, hat sich nach seiner Anklage wegen Amtsmissbrauchs und Nötigung den Behörden gestellt. mehr

Die deutschen Behörden halten sich für gut gerüstet, falls es einen Seuchenalarm geben sollte. Foto: Maurizio Gambarini

Ebola-Entwarnung in Berlin - Ausgangssperre in Liberia

Angesichts der ausufernden Ebola-Epidemie hat die Regierung von Liberia eine nächtliche Ausgangssperre verhängt. Wie das staatliche Radio berichtete, soll das Verbot von 21 Uhr abends bis 6 Uhr morgens gelten. mehr

Der Portfolioabbau der "Bad Bank" der WestLB geht zügig voran. Foto: Martin Gerten

WestLB-"Bad-Bank" kommt bei Risikoabbau gut voran

Die "Bad Bank" der WestLB kommt beim Abbau der milliardenschweren Altlasten der einstigen Landesbank gut voran. mehr

Bierbrauer Carlsberg meldet rückläufige Verkaufszahlen in Russland und der Ukraine. Foto: Marcus Brandt

Russland-Krise setzt Brauereigiganten Carlsberg zu.

Die großen Bierbrauer spüren das rückläufige Russland-Geschäft. mehr

Mehr als jeder fünfte Fehltag (22,6 Prozent) wurde durch Rückenschmerzen oder Knieprobleme verursacht. Foto: Arno Burgi

DAK: Weniger Krankschreibungen im ersten Halbjahr 2014

Arbeitnehmer in Deutschland haben sich nach Zahlen der DAK im ersten Halbjahr 2014 seltener krankgemeldet als ein Jahr zuvor. mehr

Vermeintlicher Postbote entpuppt sich als Räuber

Ein als Postbote verkleideter Räuber hat mit zwei Komplizen eine ältere Dame in ihrer Wohnung in Wangen im Allgäu (Kreis Ravensburg) überfallen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, verschafften sich die Männer Zugang zur Wohnung, indem der Lockvogel mehr

Möhrle forderte Kostenteilung zwischen Betrieb und Land. Foto: B.Weißbrod/Archiv

Möhrle: Land soll Zuschuss für Unterbringung von Azubis erhöhen

Die Handwerker im Südwesten haben ein stärkeres finanzielles Engagement des Landes bei den Unterbringungskosten von Auszubildenden an auswärtigen Berufsschulen gefordert. Die Betriebe seien auf wohnort- und betriebsnahe Berufsschulen als starke Partner mehr

Ein Toter und ein Verletzter bei Brand in Wohnheim

Bei einem Brand in einem Stuttgarter Wohnheim ist ein Mensch am Mittwoch ums Leben gekommen. Ein Mensch wurde verletzt, sagte ein Sprecher der Polizei. Das Alter des Toten und des Verletzten sowie die Brandursache seien zunächst unklar. Die Beamten waren wegen starker Rauchentwicklung gegen Mittag alarmiert worden. Die Feuerwehr löschte das Feuer nach kurzer Zeit. mehr

Der US-amerikanische Schriftsteller Charles Bukowski 1978 bei einer Lesung in Hamburg. Foto: Cornelia Gus

Bukowskis Liebesgedichte auf Persisch

Erstmals sollen Liebesgedichte des 1994 verstorbenen amerikanischen Kultautoren Charles Bukowski im Iran veröffentlicht werden. Wie der Verlag "Land der Ahuraji" mitteilte, wurden die Werke des exzentrischen Schriftsellers von Aliresa Behnam ins Persische übersetzt. mehr

Dave Eggers bietet viel Stoff für Diskussionen. Foto: Kiepenheuer&Witsch

Gefangen im "Circle" - Dave Eggers' düsterer Roman

Am Anfang steht ein Bildschirm. Mae Holland bekommt ihn an ihrem ersten Tag beim "Circle", einem der innovativsten und bekanntesten Unternehmen der Welt. mehr

Josef Haslinger bezieht Stellung. Foto: Fredrik von Erichsen

PEN-Präsident Haslinger über den Amazon-Protest

Mehr als 1000 deutschsprachige Schriftsteller protestierten in einem offenen Brief gegen die Methoden des Onlinehändlers Amazon. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Etwa 50 nur mit grauer Unterwäsche bekleidete Menschen liegen vor dem Brandenburger Tor in Berlin und füllen mit ihren Körpern die Konturen eines auf den Boden gezeichneten Elefanten aus, um gegen die Haltung von Wildtieren in Zirkussen zu protestieren. Foto: Bernd von Jutrczenka