Partner der

Heidenheim:

wolkig

wolkig
21°C/11°C

topaufmacher

Entlang der Bahn-Neubaustrecke:
Der Landwirt

Tomerdingen Hans Schmied hat Äcker und Wiesen an Autobahn und das Mega-Bahnprojekt der Neubaustrecke zwischen Ulm und Stuttgart verloren. Er erzählt, was das für ihn und seinen Hof heißt. Hier geht es zum multimedialen Erzählprojekt „Zwischen den Bahnhöfen“. weiter lesen

Antikriegstag: Friedensgruppe informiert am 1. September

Die Friedensgruppe auf dem Eugen-Jaekle-Platz: Ihr Anliegen ist immer noch aktuell

Heidenheim Passend zum Antikriegstag am Montag, 1. September, ruft die Heidenheimer Friedensgruppe zusammen mit anderen Organisationen zu einem Umdenken in der Außen- und Verteidigungspolitik auf.
mehr

Bewohner befördert brennenden Topf ins Badezimmer

Herbrechtingen Der Sachschaden hält sich nach Auskunft der Feuerwehr in Grenzen, ein Hausbewohner hatte noch Glück im Unglück, als am Donnerstag ein Topf brannte.
mehr

Große Spenden machen's möglich

Rund 30 gemeinnützige Projekte aus dem Kreis Heidenheim werben auf "Unsere Hilfe zählt" derzeit für Spenden.

Heidenheim Der Sommer ist normalerweise keine Zeit, in der häufig und viel für wohltätige Zwecke gespendet wird. Nicht so dieses Jahr. Zwar wurde vergleichsweise selten gespendet, doch dafür umso mehr. Zwei gemeinnützige Vorhaben können nun im Landkreis umgesetzt werden.
mehr

Inge Gräßle stellt sich Diskussion über Freihandel

Verbesserungen? Ja. Die EU infrage stellen? Nein. Die Europaabgeordnete Inge Gräßle im EU-Parlament in Brüssel.

Heidenheim Das Freihandelsabkommen TTIP zwischen den Mitgliedsstaaten der EU und den USA sorgt bei vielen Bürgern für Verunsicherung. Licht ins Dunkel bringen soll für alle Interessierten eine Veranstaltung der IHK.
mehr

Finanzlage, Entwicklung, Reifenstecher: Was OB Elser dazu sagt

Kein Mangel an großen Themen: Oberbürgermeister Gerrit Elser sieht die Stadt auf einem guten Weg.

Giengen Finanzlage, Stadtentwicklung, Asylbewerber und Reifenstechereien - in Giengen stehen viele große Themen auf der politischen Agenda der Stadt. Oberbürgermeister Gerrit Elser steht Rede und Antwort im Sommerinterview
mehr

Bauarbeiten an Gotteshaus dauern noch einige Wochen

Neue „Windeln“ für die wassersaugenden Fundamente der evangelischen Stephanuskirche in Heuchlingen.

Heuchlingen Barrierefrei möchte es schon sein und überdies sollte das Mauerwerk keine Nässe mehr ziehen und den Verputz zerstören. Das waren die erklärten Ziele der Bauherrschaft: Seit März läuft die Außensanierung der evangelischen Stephanuskirche. Die Arbeiten ziehen sich noch bis in den Herbst hin.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Beim Sportplatz im Täle, veranstaltete die TSG Nattheim in diesen August-Tagen des 24. Zeltlager. 125 Kinder und Jugendliche erlebten unbeschwerte Stunden und an elf Tagen eine prima Rund-um-die-Uhr-Versorgung.

TSG Nattheim: Große Freizeit in Zelten für die Jugend

Seit nun mehr 24 Jahren gibt es diese Freizeit in Zelten der TSG Nattheim für die Vereinsjugend. Die 125 Kinder und Jugendlichten erlebten eine tolle Gemeinschaft zu Beginn der Sommerferien, mehr

Abschied aus dem aktiven Dienst bei der Polizei. Das Foto zeigt (von links) Bürgermeister Norbert Bereska, der künftige Leiter des Polizeipostens Nattheim, Frank Reichl, sein Vorgänger Franz Aubele, Bürgermeister Alfons Jakl und Polizeipräsident Christian Nill.

Franz Aubele als Chef-Polizist in den Ruhestand versetzt

Auf mehr als 40 Berufsjahre im Polizeidienst kann Hauptkommissar Franz Aubele zurückblicken. Nun trat der Leiter des Polizeipostens Nattheim in den Ruhestand. mehr

Wie gut, dass gerade große Ferien sind: Die Freitreppe auf dem Gelände der Philipp-Friedrich-Hiller-Schule in Steinheim wurde abgebrochen und wird in diesen Tagen erneuert.

Ersatz für marode Treppe zwischen Musik- und Realschule

Hunderte Menschen waren auf dieser Freitreppe Woche für Woche unterwegs, die vom Parkplatz zur Musikschule und zur Realschule führte und mit den Jahrzehnten Spuren der Abnutzung erfuhren. mehr

Wespenstich: Nach Allergieschock gegen Baum gefahren

Weil ein 84-jähriger Autofahrer am Dienstag einen Allergieschock erlitt, war er nicht mehr in der Lage, sein Auto zu steuern. mehr

Die 52-jährige Birgit Schulz aus Schnaitheim (rechts) vertritt die Ansicht: „Zum starken Geschlecht gehört der Mann definitiv nicht.“

Birgit Schulz: "Männer ziehen Frauen gerne über den Tisch"

"Haben Sie Zeit auf eine Tasse Kaffee?", fragt Siglinde Broich-Bernt Passanten, die ihr zufällig begegnen. Auf der Straße oder im Café beispielsweise. Diesmal kommt Birgit Schulz zu Wort, die sich von Männern häufig nicht ernstgenommen fühlt. mehr

Die Obstbäume hängen in diesem Jahr voll. Trotz guter Ernteerträge werden in diesem Jahr aber Fruchtsafthersteller an Anlieferer wohl keine hohen Preise auszahlen können.

Sanktionen gegen Russland wirken sich auf Saftpreise aus

Regen, Sonne: Mindestens eine gute Seite hat das wechselhafte Sommerwetter in diesem Jahr. Mostobst, allen voran Äpfel, ist in diesem Jahr etwa zwei Wochen früher reif als sonst. Doch trotz guter Ernteerträge werden wohl auch hiesige Keltereien kaum Kapital daraus schlagen können. mehr

Trickdiebe beklauen 79-Jährigen

Die Spendenbereitschaft eines 79-jährigen Mannes hat am Dienstagmorgen eine Betrügerin ausgenutzt. Sie bestahl den Senior, obwohl der ihr sogar bereitwillig Geld gab. mehr

Rollerfahrer flüchtet vor Polizei

Hals über Kopf davongefahren ist am Dienstagnachmittag ein Rollerfahrer der Polizei. Die Beamten fanden nur noch den achtlos hingeworfenen Roller am Straßenrand. mehr

Gartentore ausgebaut und mitgenommen

Je eine Hälfte von zwei zweiflügeligen Gartentoren entwendeten Diebe am Samstag oder Sonntag in Dettingen in den Krautgärten gegenüber dem Eglensee. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 kw30
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Hingehen, wo's wehtut: Stürmer Florian Niederlechner (hier gegen den Braunschweiger Vegar Hedenstad) lässt sich ungern stoppen.

Niederlechner über erstes Saisontor, Lernprozesse und Glücksmomente

Vorne läuft's ganz gut beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim: Sechs Tore in vier Pflichtspielen – das kann sich für einen Neuling sehen lassen. Neben seinen Sturmkollegen Patrick Mayer und Adriano Grimaldi hatte vergangenen Samstag auch Florian Niederlechner sein erstes persönliches Erfolgserlebnis in der noch jungen Saison. mehr

Starker Endspurt sicherte FV Sontheim den Titel

Die E-Jugendfußballer des FV Sontheim wurden nach schwachem Saisonstart dank eines furiosen Endspurts und eines abschließenden 2:1-Sieges im Entscheidungsspiel gegen die punktgleiche SG Oberkochen/Königsbronn Meister der Kreisstaffel 15. mehr

Äthiopien will Afrika-Meisterschaft 2017 ausrichten

Äthiopien will die Afrika-Meisterschaft 2017 ausrichten, nachdem sich Libyen als Gastgeber zurückgezogen hat. mehr

Jos Luhukay muss seine Anfangself umbauen. Foto: Rainer Jensen

"Das ist brutal": Luhukay beklagt Verletztenmisere

Hertha-Trainer Jos Luhukay hat die derzeit hohe Zahl an Verletzten in seinem Team beklagt. "Das ist brutal", sagte der Niederländer. mehr

Jobs aus der Region

27.08. Bedienung (m/w)
Piazza-Lounge, Heidenheim

27.08. Logistiker/in
Morgengold Frühstücksdienste, Sontheim, Heidenheim

27.08. Verkäufer/in im Außendienst / Außendienstmitarbeiter/in
ASO, Raum Aalen, Heidenheim, Ulm

Ausfall: In den vergangenen Jahren gab es mehrere politisch motivierte Brandanschläge auf Kabelschächte der Bahn in Berlin. Foto: Maurizio Gambarini

Brandanschlag legt Berliner S-Bahn-Verkehr lahm

Ein Brandanschlag an Bahngleisen in Berlin hat den S-Bahn-Verkehr der Hauptstadt erneut teilweise lahmgelegt. Zehntausende Fahrgäste mussten im Berufsverkehr warten und umsteigen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. mehr

Suche nach dem vermissten Flug MH370. Foto: Rob Griffith/Archiv

Minister: MH370 drehte womöglich früher nach Süden ab

Fast sechs Monate nach dem mysteriösen Verschwinden des Malaysia-Airlines-Flugs MH370 gibt es neue Erkenntnisse zum möglichen Absturzort. mehr

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat die Kritik an seinen Mautplänen zurückgewiesen. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv

Verkehrsminister Dobrindt weist Kritik an Mautplänen zurück

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat die Kritik an seinen Mautplänen etwa aus der nordrhein-westfälischen CDU zurückgewiesen. mehr

"Bete für MH 370!" lautet die Botschaft dieses elektronischen Schildes in Kuala Lumpur. Foto: Ahmad Yuni/Archiv

Riesenverlust für Malaysia Airlines nach zwei Katastrophen

Nach zwei Flugzeugkatastrophen in weniger als fünf Monaten ist die malaysische Fluggesellschaft Malaysia Airlines finanziell eingebrochen. mehr

Saab kommt auf keinen grünen Zweig. Die Zukunft der Marke bleibt höchst ungewiss. Foto: Robin Utrecht

Schwedischer Autobauer Saab beantragt Gläubigerschutz

Die Eigner des angeschlagenen schwedischen Autobauers Saab haben Gläubigerschutz beantragt. mehr

Die Spanier geben trotz hoher Arbeitslosigkeit wieder mehr Geld aus. Foto: Patrick Pleul

Spaniens Wirtschaft beschleunigt Wachstum - Preise sinken

Die spanische Wirtschaft nimmt Fahrt auf. Wie das Nationale Statistik-Institut (INE) am Donnerstag in Madrid mitteilte, erzielte Spanien im zweiten Quartal ein Wachstum von 0,6 Prozent im Vergleich zum Vorquartal. mehr

Vorbild Niederlande: Fahrradfreundliches Freiburg und Karlsruhe

Der ADAC hat deutschen Großstädten in Sachen Fahrradfreundlichkeit ein schlechtes Zeugnis ausgestellt. In Baden-Württemberg aber gibt es zwei Städte, in denen die Menschen besonders gern aufs Rad steigen. mehr

Mann wird aus Versehen zum Autoknacker

Ein Mann in Bodelshausen (Kreis Tübingen) war so im Stress, dass er aus Versehen ein fremdes Auto aufgebrochen hat. Hilflos und mit den Nerven am Ende rief er schließlich die Polizei, die ihn erst einmal beruhigte. mehr

Der Schauspieler Peter Kurth. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Stuttgarter Peter Kurth zum Schauspieler des Jahres gewählt

Peter Kurth (57) vom Schauspiel Stuttgart ist von Theaterkritikern zum Schauspieler des Jahres gewählt worden. Kurth holte sich die begehrte, undotierte Auszeichnung für die Titelrolle in Robert Borgmanns Tschechow-Inszenierung "Onkel Wanja". mehr

Jan Josef Liefers gab sich einen Ruck, als sein Leben auf dem Spiel stand. Foto: Jörg Carstensen

Liefers hatte "Grenzerfahrung" in der Schweiz

quot;Tatort"-Star Jan Josef Liefers (50) hat als Bergsteiger in den Schweizer Alpen seine "krasseste Grenzerfahrung" erlebt. mehr

Wer bekommt die Glanzstücke aus der Auststellung "Die Krim: Gold und Geheimnisse des Schwarzen Meeres" zurück? Foto: Bart Maat

Streit ums Gold der Krim - Museum zwischen den Fronten

Matt schimmert der goldene Helm. Die Verzierungen erzählen von den heroischen Siegen der Steppenkrieger. Der über 2400 Jahre alte skythische Helm ist das Prunkstück der Amsterdamer Ausstellung: "Die Krim: Gold und Geheimnisse des Schwarzen Meeres". mehr

Fast jedes Kind kannte in der DDR Benno Pludra. Foto: Nestor Bachmann

Sundevit und Siebenstorch - Benno Pludra ist tot

Ob "Die Jungen von Zelt 13", "Die Reise nach Sundevit" oder "Sundus und der hafergelbe Hund": In den Regalen der Buchläden und Bibliotheken in der DDR hatten Bücher von Benno Pludra einen festen Platz. Und auch nach dem Fall der Mauer schrieb der Autor fleißig immer wieder neue Werke für junge Leser. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Kanisterschlange: Weil in Indonesien in den letzten Tagen weniger subventioniertes Benzin ausgegeben wird, müssen sich die Menschen in Geduld üben. Foto: Bimo Satrio