Partner der

Heidenheim:

Gewitter

Gewitter
22°C/15°C

Schule im Dorf wird zum zweiten Mal geschlossen

Abschied von einer Dorfschule: Der letzte Ausflug führte die noch verbliebenen Grundschüler ins Legoland in Günzburg. Dort hatten die Kinder und ihre Lehrerinnen noch einmal viel Spaß. An diesem Mittwoch gehen nun in der Dorfschule alle Lichter für immer aus. In Heldenfingen oder Dettingen werden die Mädels und Jungs aus Heuchlingen in Zukunft die Schulbank drücken.

Heuchlingen Zum zweiten Mal verliert Heuchlingen seine Dorfschule und die Einwohner grollen. Bevor jetzt am Mittwoch Rektorin Hiltrud Litzka-Huber für immer die Lichter ausknipst und den Schlüssel umdreht, war noch Zeit für einen Blick zurück.
mehr

Pflanzen als Trost für Mitarbeiter des Bauhofs?

Machen sich auch im Bauhof hübsch: die Blumentröge aus der Marktstraße.

Giengen Die Vermutung drängt sich auf: weil die Mitarbeiter des Bauhofs so lange auf ihre neue Halle warten mussten, verschönt man ihren Arbeitsalltag mit frischem Grün - dem aus der Marktstraße.
mehr

Schlusspfiff für SG-Schulleiter Jürgen Habmann

Abschied am Schillergymnasium: Schulleiter Jürgen Habmann (links) geht in den Ruhestand. Bei der gestrigen Verabschiedung bekam er von Kultusminister Andreas Stock eine Urkunde des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann überreicht.

Heidenheim Oberstudiendirektor Jürgen Habmann war 23 Jahre lang Schulleiter am Schillergymnasium. Gestern wurde er in den Ruhestand verabschiedet. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.
mehr

Umsatzeinbruch: Über 80 Kündigungen bei SHW CT

Königsbronn Am Standort Königsbronn der insolventen SHW-CT gibt es Kündigungen: aufgrund drastischen Umsatzrückgangs veranlasst die Insolvenzverwaltung nun Entlassungen. 83 Beschäftigte müssen gehen, weitere 20 Mitarbeiter sind schon von sich aus gegangen.
mehr

Gefälschte Überweisungen auch in Heidenheim

Immer wieder versuchen Betrüger, mit Hilfe klassischer Überweisungsformulare Geld auf ausländische Konten zu transferieren und sich so zu bereichern.

Heidenheim Nach wie vor ist bei Kriminellen der Bankbetrug übers Internet sehr angesagt. Doch jetzt scheint sich auch die kriminelle Szene auf die guten alten Zeiten zu besinnen und versucht, sich mittels gefälschter klassischer Überweisungen zu bereichern.
mehr

Anonymer Spielplatz-Pate sorgt für Wasserspaß

Klar ist das Wasser am Spielplatz in Aufhausen und lädt an heißen Tage zum Spielen ein. Dass das so ist, dafür sorgte monatelang ein Anwohner. Jetzt ist eine Solarpumpe in Betrieb.

Aufhausen Der Wasserspielplatz in Aufhausen gehört zu den Geheimtipps an Ausflugzielen in der Region. Im Sommer zieht es dort viele Familien mit Kindern hin. Für ungetrübten Spiel- und Wasserspass hatte lange Zeit ein Anwohner gesorgt - ein Spielplatz-Pate der besonderen Art.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Abgebrochener Ast beschädigt Auto und Zaun

Trotz angekündigten schweren Gewitters blieb es am Montagabend im Landkreis Heidenheim größtenteils ruhig. In der Waldsiedlung krachte ein Ast auf ein Auto. Verletzt wurde niemand. mehr

Kommt nach Heidenheim: Rapper Dame

Rapper Dame am 31. August im Brenzpark

Siggi Schwarz ist mit seinem Brenzpark-Festival in diesem Jahr ein wenig später dran als gewöhnlich. Doch dafür dauert das Open Air gleich zwei Tage länger als im Vorjahr. Fürs junge Publikum kommt kurzentschlossen der österreichische Rapper Dame nach Heidenheim. mehr

Nur noch zwei Ecken an der Nordseite der Voith-Arena sind noch nicht geschlossen. Das soll nach dem Willen der Verwaltung jetzt geschehen – bis zu 2,5 Millionen Euro will die Stadt dazu beisteuern.

Weitere 2,5 Millionen für Ausbau der Voith-Arena?

Für den Ausbau der Südtribüne in der Voith-Arena hatte der Gemeinderat im vergangenen Jahr 4,3 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Nun sollen auch noch die nördlichen Ecken im Stadion geschlossen werden - und die Stadtverwaltung will weitere 2,5 Millionen Euro bereitstellen. mehr

Abgesägt für den Transport an einen anderen Standort wurde der hohle Baumstumpf, in dem sich ein Hornissenvolk im Dettinger Kindergarten niedergelassen hat.

Hornissen müssen samt Baum umziehen

In einer aufwendigen Aktion wurde ein Hornissenvolk samt Nest vom Dettinger Kindergarten an einen neuen, unproblematischeren Standort gebracht. mehr

Eine der letzten Arbeiten vor der vollständigen Freigabe der B 19 für den Verkehr: Auf beiden Seiten wurden durchgängig Leitplanken montiert.

B 19 nach Herbrechtingen: endlich freie Fahrt

Es ist vollbracht: Sollte nicht in letzter Minute noch etwas dazwischenkommen, dann rollt ab Dienstagabend auf der runderneuerten Bundesstraße 19 zwischen Mergelstetten und Herbrechtingen der Verkehr wieder in beiden Richtungen. mehr

Die 25-jährige Katrin Häberle aus Söhnstetten arbeitet unglaublich gerne als Landwirtin auf dem elterlichen Schäferbetrieb.

Jung, weiblich, Schäferin: Warum macht sie diesen Job?

Katrin Häberle ist eine blonde, junge Frau mit einem netten Lächeln. Würde man sie nicht im Stall antreffen, würde wohl niemand vermuten, dass sie als Landwirtin auf dem elterlichen Schäferbetrieb arbeitet. Was bewegt junge Menschen heutzutage noch dazu, diesen anstrengenden Beruf zu ergreifen? mehr

Sonderveröffentlichung

Oper drinnen oder draußen? Die Antwort gibt's hier!

Ob die Oper im Rittersaal oder im Congress-Centrum stattfindet? Unsere Webcam gibt Ihnen die Antwort! mehr

Zeuge verhindert Brand

Dank der guten und beherzten Reaktion eines Zeugen hat ein Brand am Samstag in Gerstetten keinen allzu großen Schaden verursacht. mehr

Brenzquellstraße nach Starkregen überflutet

Eine halbe Stunde lang goss es am Sonntagabend wie aus Kübeln. Die Kanäle unter der Paul-Reusch-Straße wie im Bereich Brenzquellstraße konnten die Wassermassen nicht mehr schlucken und drückten sogar Schachtdeckel in die Höhe. mehr

Wildunfall: drei Autos fahruntüchtig

Bei einem Wldunfall sind in der Nacht auf Sonntag fünf Menschen leicht verletzt worden, alle drei beteiligten Autos mussten abgeschleppt werden. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 kw30
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Gute Laune bei Silbermedaillengewinner Alexander Ziegler, der hier in Ulm nach dem Wettkampf seine Fans grüßt.

Alexander Ziegler: Winzigkeit fehlte zu Gold

An Spannung war das Hammerwurf-Finale der deutschen Leichtathletik-Meisterschaft im UImer Donaustadion kaum zu überbieten. Letztlich nur um drei Zentimeter geschlagen, holte sich der aus Dischingen stammende Alexander Ziegler (LG Staufen) die Vizemeisterschaft. Jetzt hofft er auf die EM-Teilnahme. mehr

WFV: Die zweite Runde im Überblick

Die erste Runde im WFV-Pokal wurde gespielt. Jetzt steht auch die zweite fest. Hier geht's zur Übersicht auf Fupa: mehr

Mircea Lucescu kann sich zu seinem Geburtstag am 29. Juli über die Rückkehr von Spielern freuen. Foto: Peter Powell

Nach Flucht: Südamerika-Profis wieder bei Schachtjor

Nach ihrer kurzzeitigen Flucht aus der krisengeschüttelten Ukraine sind sechs südamerikanische Fußballprofis nun zu ihrem Verein Schachtjor Donezk zurückgekehrt. mehr

Andreas Herzog (l) wird die Zusammenarbeit mit US-Coach Jürgen Klinsmann fortsetzen. Foto: Srdjan Suki

Herzog vier weitere Jahre Co-Trainer von Klinsmann

Andreas Herzog bleibt bis zur WM 2018 Co-Trainer von Jürgen Klinsmann bei der amerikanischen Fußball-Nationalmannschaft. mehr

Jobs aus der Region

26.07. Mitarbeiter/innen
Jantos Rohr- und Kanalreinigung, Heidenheim/Giengen

26.07. Pharmazeutisch-technischer Angestellte/r
Chiffre, Raum Heidenheim

26.07. Fachinformatiker Systemintegration (w/m)
GIGATRADE Network GmbH, Nattheim

Die Leiterin der bayrischen Staatskanzlei, Christine Haderthauer, steht wegen ihrer Beteiligung an einer Modellbau-Firma in der Kritik. Foto: Andreas Gebert

Bayerns Staatskanzleichefin Haderthauer drohen Ermittlungen

Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) droht ein Ermittlungsverfahren wegen Betrugs- und Steuerhinterziehungsvorwürfen. Das meldete die "Augsburger Allgemeine". Demnach hat die Staatsanwaltschaft München II die Aufhebung ihrer Immunität beantragt. mehr

Soll Kreml-Chef über die US-Erkenntnisse in einem Brief dargelegt haben: US-Präsident Barack Obama. Foto: Chris Kleponis/Archiv

USA werfen Russland Bruch von Abrüstungsabkommen vor

Die US-Regierung wirft Russland laut einem Zeitungsbericht die Verletzung eines bedeutenden Abrüstungsvertrages vor. mehr

Ermittler suchen vor der Synagoge in Wuppertal nach Spuren. Foto: Holger Battefeld/dpa

Brandsätze auf Wuppertaler Synagoge

Drei Männer haben in der Nacht zum Dienstag mehrere Molotowcocktails auf die Synagoge in Wuppertal geschleudert. Sie hätten die Brandsätze auf den Eingang des Gebäudes geworfen und seien dann geflüchtet, teilte die Polizei am Dienstag mit. mehr

Der argentinische Kabinettschef Jorge Capitanich erläutert die Pläne der Regierung in der aktuellen Schuldenkrise. Foto: Ricardo Ceppi

Argentinien steht erneut vor der Staatspleite

Argentinien steuert auf die zweite Staatspleite in nur 13 Jahren zu - Schulden bei aggressiven US-Hedgefonds drohen zum Verhängnis zu werden. mehr

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble verdient derzeit mit Bundesanleihen so wenig wie nie zuvor. Foto: Soeren Stache/Archiv

Bundesanleihen rentieren so tief wie nie

Deutsche Schuldverschreibungen werfen so wenig Zinsen ab wie noch nie. Am Dienstag fiel die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen auf ein Rekordtief. Mit 1,119 Prozent lag der Zins so niedrig wie nie zuvor. mehr

Arbeiter in Frankfurt am Main: Die 156 deutschen Arbeitsagenturen rechnen bestenfalls mit einer Stagnation auf dem Arbeitsmarkt. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Bundesagentur dämpft Hoffnung: Arbeitsmarkt stagniert

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat die Hoffnung auf einen Jobaufschwung im zweiten Halbjahr weiter gedämpft. Nach Herausrechnen von jahreszeitlichen Schwankungen rechneten die 156 deutschen Arbeitsagenturen in den kommenden drei Monaten allenfalls mit einer Stagnation auf dem Arbeitsmarkt. mehr

Aktionen des Handels sind mit Vorsicht zu genießen. Foto: Jens Wolf/Archiv

Datenschützer: Vorsicht bei Zeugnis-Aktionen im Handel

Tolle Rabatte für viele Einser und Zweier im Zeugnis? Wenn Schüler aus ihren guten Noten bei den diversen Zeugnis-Aktionen des Einzelhandels Profit schlagen wollen, ist aus Sicht des Datenschutzes Vorsicht geboten. mehr

Weltkriegsgranate beim Pilzesuchen gefunden

Ein Pilzsucher hat in einem Waldgebiet bei Aspach (Rems-Murr-Kreis) eine Wurfgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Nach Polizeiangaben vom Dienstag waren Zünder und Ladung des stark verrosteten, acht Zentimeter großen Sprengkörpers noch intakt. Spezialisten vom Kampfmittelbeseitigungsdienst entfernte die Granate am Montag sicher. mehr

Belüftungsschlitz wegen Hitze geöffnet: Vogelspinne türmt

Eine Vogelspinne ist in Gaildorf (Kreis Schwäbisch Hall) durch den Lüftungsschacht ihres Terrariums ausgebüxt. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag hatte die Besitzerin der behaarten Giftspinne wegen der Hitze einen Belüftungsschlitz geöffnet. mehr

Gibt Rätsel auf: der Kornkreis in einem Weizenfeld bei Raisting. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Mit Pendel und Gitarre: Kornkreis zieht Esoterik-Anhänger an

Ein Kornkreis in einem Feld nahe Weilheim in Bayern zieht Esoterik-Anhänger aus dem gesamten deutschsprachigen Raum an. Tausende sind seit Bekanntwerden des Gebildes vor einer Woche nach Raisting in Oberbayern gekommen, um das aus drei Ringen bestehende Ornament mit einem Durchmesser von rund 75 Metern zu bestaunen. mehr

Ist jetzt Mutter: Amy Lee. Foto: Paul Miller

Evanescence-Frontfrau Amy Lee bekommt erstes Kind

Die Sängerin der Rockband Evanescence, Amy Lee (32), ist zum ersten Mal Mutter geworden. "Unser kleines Söhnchen, Jack Lion Hartzler, ist da", schrieb die Musikerin am Montag auf Instagram und postete ein Foto von sich und dem Neugeborenen im Krankenhausbett. mehr

Marianne Crebassa (l) übernimmt den Gesangspart, Johanna Wokalek den Sprechpart in "Charlotte Salomon". Foto: Neumayr/Probst

Fast zu schön: "Charlotte Salomon" in Salzburg

quot;Leben? oder Theater? - Ein Singespiel" hat die jüdische Malerin Charlotte Salomon ihre "dramatisierte Autobiografie" genannt. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Gaza versinkt im Chaos: Das einzige Kraftwerk steht nach einem israelischen Angriff in Flammen. Foto: Oliver Weiken