Partner der

Heidenheim:

sonnig

sonnig
25°C/9°C

Weiter Ärger mit Falschparkern am Itzelberger See

Wo am Itzelberger See geparkt werden kann und wo besser nicht, verdeutlicht diese schematische Übersicht. Die Einhaltung der Parkregeln wird von der Gemeinde Königsbronn mittlerweile kontrolliert. Verstöße werden konsequent mit „Knöllchen“ geahndet, an Fronleichnam waren's nachmittags innerhalb von drei Stunden stolze 50 an der Zahl.

Itzelberg Zwei konstruktive Stunden lang tauschten sich Bürger und Verwaltung aus: Schon rund 600 Knöllchen wurden am Itzelberger See 2014 ausgegeben - überwiegend an Auswärtige, aber auch an drei Itzelberger.
mehr

Parken: Es wird eng auf dem Schlossberg

Dicht gepackt: Autos auf dem Naturtheaterparkplatz in den 1950er Jahren.

Heidenheim Parkplätze konnten schon in den 1950er Jahren eng werden auf dem Schlossberg, und auch nach 60 Jahren und neuen Parkplätzen und Parkhäusern hat sich daran nichts geändert: Am Wochenende wird es wieder so richtig voll.
mehr

Grundschulen starten mit Ganztagesangebot

Kreis Heidenheim An der Gemeinschaftsschule Bühlschule Giengen, der Rudolf-Magenau-Schule Hermaringen, der Georg-Elser-Schule Königsbronn, der Grund-, Werkreal- und Realschule Sontheim sowie an der Hillerschule Steinheim wird es ab kommendem Schuljahr ein Ganztagsangebot für die Grundschulen geben.
mehr

Zwei Frauen und ihre besondere Marmelade

Königebronn Ausgefallen, süß und exquisit. Das neue Café „ver-edelt“ sieht aus, wie die selbstgemachte Marmelade von Traudel Gold und Angelika Dömel schmeckt: ganz besonders. Gleiches gilt für das Angebot. Es gibt handgebrühten Kaffee und selbstgemachten Hefezopf.
mehr

Fuchsbandwurm: Eine Betroffene berichtet

Die 21-jährige Vanessa hat sich mit den gefürchteten Bandwurmeiern infiziert. Die Natur- und Tierliebhaberin: »Der Ausbreitung der Füchse muss Einhalt geboten werden.«

Kreis Heidenheim Alveolare Echinokokkose (AE) heißt die heimtückische Erkrankung, die durch geschluckte Fuchsbandwurmeier ausgelöst wird. Die 21-jährige Vanessa hat die Krankheit zwar überlebt, die rechte Hälfte der Leber hat sie dennoch verloren.
mehr

Lange Straße: Geschäfte mit dem Auto erreichbar

Die Lange Straße in Herbrechtingen.

Herbrechtingen Seit dem Stadtfest ist die Lange Straße eine Sackgasse. Nichts geht mehr ab der Kreissparkasse. In den nächsten Monaten werden die Brenzbrücke saniert und die Kreuzung mit der Berliner Straße zu einem Kreisverkehr umgebaut.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Defektes Kabel verursacht Stromausfall in der "Wanne"

Einige Straßen in Giengen lagen am Mittwochabend im Dunkeln. Der Grund war eine Störung im Stromnetz. mehr

Zum 50. Male jährte sich die Priesterweihe von Monsignore Hermann Dörflinger (Mitte). Dekan Prof. Dr. Sven van Meegen (am Lesepult) begrüßte die Gottesdienstbesucher in der Wallfahrtskirche Stetten ob Lontal. Der frühere Pfarrer in Heidenheim, Dr. Christoph Keller (hinten links) gehörte wie Dörflinger zu den damaligen Weihekandidaten. Mitzelebranten waren (hinten rechts) Prof. Dr. Celestine Uzendu sowie Pfarrer Dr. Hans-Peter Ahrendt (daneben) aus Pirmasens.

Monsignore Dörflinger feiert Goldenes Priesterjubiläum

Mitten im zweiten Vatikanischen Konsil, das der katholischen Kirche wesentliche Umbrüche und Neuerungen brachte, wurden 32 Diakone am 18. Juli 1964 in Bad Cannstatt zum Priester geweiht. Darunter waren neben vielen anderen Dr. Christoph Keller und der Sohn des Bissinger „Oberbauern“, Hermann Dörflinger. mehr

Wider Willen im Supermarkt eingesperrt

Mehrere Mitarbeiter eines Discountermarktes in der Memminger Wanne konnten am Mittwochabend nach Dienstschluss nicht wie geplant nach Hause gehen. mehr

Eigenverantwortliches und selbstständiges Lernen, allein oder in der Gruppe, gehört zu den Eckpfeilern einer Gemeinschaftsschule – im Bild Fünftklässler an der Bühlschule.

Gemeinschaftsschule: Bühlschule zieht Bilanz

Kommende Woche beginnen die Ferien. Die Bühlschule kann damit auf ein Schuljahr Erfahrung als Gemeinschaftsschule zurückblicken. Die Bilanz von Schulleitung, Lehrern, Eltern und Schülern zu diesem noch neuen Schultyp fällt positiv aus. mehr

Wenig Begeisterung für den Lärmaktionsplan

Eigentlich wollte der Gemeinderat nichts tun, muss nun aber doch. An der Pflicht, einen „Lärmaktionsplan“ für die Ortsdurchfahrt im Zuge der B 19 aufzustellen, führt kein Weg vorbei. mehr

Bandwurm: Füchse kommen in die Städte

Füchse sind längst keine scheuen Wildtiere mehr und drücken den Menschen immer näher auf die Pelle. Das bleibt nicht ohne Probleme – bis hin zur bösartigen Gefahr des Fuchsbandwurms. Ein Gespräch mit Heidenheims Stadtförster und die Geschichte einer Fuchsbandwurm-Betroffenen. mehr

Sonderveröffentlichung

Oper drinnen oder draußen? Die Antwort gibt's hier!

Ob die Oper im Rittersaal oder im Congress-Centrum stattfindet? Unsere Webcam gibt Ihnen die Antwort! mehr

Technischer Defekt: Zugmaschine brennt komplett aus

Totalschaden entstand an einer Zugmaschine eines Sattelzugs am Mittwoch auf dem Hof der Firma Kraft in Aufhausen. Der Schaden beträgt rund 25.000 Euro. mehr

Lastwagen auf der A6 umgekippt

Ein betrunkener Lastwagenfahrer hat am Mittwochmorgen die Kontrolle über sein Gefährt verloren und ist eine Böschung hinunter gefahren. Die Bergung des Fahrzeugs dauerte mehrere Stunden, der Fahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. mehr

Einbrecher steigen in Supermarkt ein

In der Nacht auf Mittwoch sind Unbekannte in einen Supermarkt in Ballhausen eingedrungen. Erbeutet haben sie nicht viel, doch der angerichtete Schaden ist beträchtlich. mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Testen am Samstag gegeneinander: Der FCH (rot) und der VfB Stuttgart. Dieses Foto entstand beim Testspiel vor einem Jahr.

FCH – VfB: Welche Stars sind mit dabei?

Am Samstag, 26. Juli, testet der 1. FC Heidenheim um 18 Uhr in der Voith-Arena gegen den VfB Stuttgart. Anders als Borussia Dortmund in der Vorwoche hat der Bundesligist viele seiner Stars mit dabei. Ein Überblick. mehr

FCH: noch zu viele Fehler in der Abwehr

So wie beim 3:4 gegen den deutschen Vizemeister Borussia Dortmund gelangen Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim auch im Testspiel gegen den französischen Erstligisten FC Stade Rennes schöne Kombinationen. Beim 3:3 offenbarte der FCH jedoch auch Schwächen in der Abwehr. mehr

Problemkind Mimi Kraus

Über Michael Kraus geht ein Gewitter nieder: Nach drei Verstößen gegen die Anti-Doping-Regeln wird dem Göppinger Handballprofi mit der lässigen Einstellung vorgeworfen, wohl nie erwachsen zu werden. mehr

Viel wert: Michael Jordans Megavertrag kommt unter den Hammer.

Notizen vom 25. Juli 2014

Brazuca im Einsatz Fußball - Der Weltmeister-Ball aus Brasilien wird auch in der Bundesliga zum Einsatz kommen. Der offizielle Spielball der DFL basiert laut Hersteller Adidas "zum ersten Mal auf Design und Technologie von Brazuca", dem Ball der WM am Zuckerhut. mehr

Jobs aus der Region

24.07. Industriemechaniker (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

24.07. CNC-Facharbeiter (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

24.07. Mechatroniker (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

Ideale Türöffner

Im schwarz-roten Koalitionsvertrag versprach man, Abhilfe zu schaffen. Geschehen aber ist noch nichts: Nach wie vor wechseln Spitzenpolitiker nahtlos in die Wirtschaft. Jetzt gibt es neue Absichtserklärungen. mehr

Luft, Wasser, Erde, Rohstoffe: Von allem verbraucht die Menschheit viel zu viel. Fotos: dpa (3), fotolia (1)

Bis alles verbraucht ist

Alle Welt gibt sich nachhaltig. Das rettet unsere Lebensbasis aber nicht. Wasser, Boden, Luft, Rohstoffe so zu nutzen, dass sie stets bereitstehen, verlangt mehr, sagt Prof. Schmidt-Bleek. Er warnt vor "grünen Lügen". mehr

Christian Humborg: Es geht uns nicht um ein Berufsverbot.

"Drei Jahre bis zum neuen Arbeitsvertrag"

Wechsel ohne Karenzzeit schaden dem Berufsbild des Politikers und der Demokratie, sagt Christian Humborg, Geschäftsführer von Transparency International . Er hält einen Abstand von drei Jahren für richtig. mehr

Dicht gedrängt stehen Kunden auf den Rolltreppen des Kaufhofes am Alexanderplatz in Berlin. Foto: Tim Brakemeier

GfK gibt Daten zur Verbraucherstimmung bekannt

Das Nürnberger Marktforschungsunternehmen GfK gibt die neuesten Daten zur Verbraucherstimmung in Deutschland bekannt. mehr

Monteure arbeiten an Naben für Windkraftanlagen in Rostock. Foto: Jens Büttner

Konjunkturbarometer Ifo-Index dürfte nach unten weisen

Der Aufschwung der deutschen Wirtschaft könnte in den kommenden Monaten etwas an Tempo verlieren. Fachleute rechnen damit, dass der Ifo-Geschäftsklimaindex im Juli erneut nach unten weisen wird, wenn auch nur mit einem kleinen Minus von 0,3 auf 109,4 Punkte. mehr

Busse bremsen Bahn aus

Die Fernbusse nehmen der Deutschen Bahn im Fernverkehr mehr Kunden weg als erwartet. Sie will trotzdem die Preise nicht senken. Dafür setzt sie auf mehr Service wie die Wlan-Nutzung im ICE. mehr

Fischwirtschaftsmeister Peter Störk mit jungen Bachforellen im Kescher. In seinem Betrieb wurde das mit Kork versetzte Fischfutter ausprobiert.

Korkfutter für Forellen

Kork im Fischfutter hebt die Gewässerqualität - weil der Kot der Tiere dann oben schwimmt. Für diese Erfindung haben Forscher aus Langenargen ein Patent beantragt, das dem Land bald Geld einbringen könnte. mehr

Nur der Nachwuchs murrt

Die Rektoren feiern, die Wirtschaft freut sich, die CDU bleibt still: Die Einigung zur Hochschulfinanzierung im Land erfährt viel Lob. Bei den Studenten herrscht Katzenjammer: Sie sehen ihre Macht beschränkt. mehr

Will Inklusions-Eckpunkte vorlegen: Andreas Stoch (SPD).

Stoch will Versprechen einlösen

Nach langer Vorarbeit legt Kultusminister Stoch nun die Basis für die Integration Behinderter in den Schulen. Doch eine Kardinalfrage bleibt: Wer trägt die Kosten, die über das pädagogische Personal hinausgehen? mehr

Das Uniklinikum Großhadern: Eine Hebamme soll Kaiserschnitt-Patientinnen Blutverdünner gegeben haben.

Mordversuche im Kreißsaal

Die Vorwürfe sind unglaublich: Eine Münchner Hebamme soll versucht haben, werdende Mütter im Kreißsaal umzubringen. Man wirft ihr vor, bei Risikogeburten heimlich Blutverdünner verabreicht zu haben. mehr

Ratespiele während der Fahrt machen es leichter.

Spiele, Snacks und Pausen

Ferienzeit bedeutet Stauzeit. Damit stundenlanges Im-Stau-Stehen mit Kindern nicht zur Tortur wird, hilft es, einige einfache Ratschläge zu befolgen. Wer vorausschauend plant, kann Staus besser umgehen. mehr

Schauspielerin Hannah Herzsprung mag historische Kostüme.

Leute im Blick vom 25. Juli 2014

Boris Becker Harsche Kritik am Ex-Tennisstar Boris Becker (46) wegen eines Urlaubsfotos: Auf dem Bild von der spanischen Insel Ibiza, das er auf Instagram postete, ist er auf einer Buddha-Figur sitzend zu sehen. Neben ihm sitzen Familienangehörige. "Kein Stil . . . mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Wäsche wechseln: Israelische Soldaten während einer Kampfpause. Foto: Atef Safadi