Partner der

Heidenheim:

bedeckt

bedeckt
1°C/-1°C

Handball-Derby: TSG triumphiert über HSB

Heidenheim Es war lange umkämpft, das Stadtderby der Handball-Bezirksliga zwischen dem HSB und der TSG Schnaitheim. Am Ende behielt der Favorit aus dem Heidenheimer Teilort wie erwartet mit 30:25 (13:13) die Oberhand – auch deshalb, weil die Grün-Weißen in der Karl-Rau-Halle quasi ein Heimspiel bestritten.
mehr

FCH: Florian Niederlechner zum SC Freiburg?

Heidenheim In zwei Wochen beginnt für den 1. FC Heidenheim die zweite und entscheidende Saisonphase in der 2. Fußball-Bundesliga. Am Samstag ließ der FCH beim 3:0-Sieg im Test gegen Großaspach erkennen, dass er allmählich in Fahrt kommt. Spekulationen gibt es derweil um Stürmer Florian Niederlechner.
mehr

Grüner setzt auf Qualität statt auf Rabattschlachten

Wenig Konkurrenz in Sicht: In Gerstetten agieren die Grüners (oben Hans Jörg und Hanna Grüner mit Juniorchef David Grüner) ziemlich allein auf weiter Flur: Am Gegenpol der Möbel-Discounter zählen Qualität und Design statt Rabattschlachten.

Gerstetten Mit einer kleinen Schreinerei im Keller fing es an. Heute zählt die Grüner GmbH 31 Mitarbeiter und gilt in Süddeutschland als gefragte Adressen, wenn es um individuelle und hochwertige Möbel geht – als Einrichtungshaus der Extraklasse.
mehr

Coupe d'Europe: Franzosen unter sich

Heidenheimer Fechtertage 2015, 55. Coupe d`Europe, Europacup der  Vereinsmannschaften, Finale, RODEZ AVEYRON : RODEZ AVEYRON

Heidenheim Französisches Finale: Den Titel der 55. Auflage des Coupe d'Europe machten Fechter der Equipe Tricolore unter sich aus. Am Ende siegte Levallois gegen Aveyron, verteidigte damit den Titel und trug sich bereits zum siebten Mal in die Siegerliste ein.
mehr

Günzburger Steigtechnik steigt weiter nach oben

Gefragt am Markt: Mit ihren Leitern und Arbeitsbühnen schaffte die Günzburger Steigtechnik 2014 erneut ein Umsatzplus. Inzwischen arbeiten 260 Mitarbeiter im Familienunternehmen.

Günzburg Dass sich ein Steigtechnik-Unternehmen nach oben entwickelt, klingt wie eine Zote – bei der Günzburger Steigtechnik trifft das aber weiter zu. Hinter der guten Bilanz stehen vor allem viele Innovationen. Das 260-Mann-Unternehmen investiert auch weiter.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Vesperkirche gibt so viele Essen aus wie nie zuvor

Die achte Auflage der Vesperkirche läuft gerade mal eine knappe Woche und dennoch können die Organisatorinnen schon jetzt eine positive Zwischenbilanz ziehen. Das Angebot wird besser denn je nachgefragt – auch weil die Zahl der Bedürftigen sichtbar gestiegen ist. mehr

Große Pause in der Gerstetter Schule: Grund-, Werkreal- und Förderschule sollen künftig zusammen mit der Realschule als „Bildungszentrum Gerstetter Alb“ firmieren.

Gerstetten stimmt Verbundschule einstimmig zu

Einstimmig sprach man sich im Gemeinderat für die Zusammenlegung der Realschule, der Grund-, Werkreal- und Förderschule in Gerstetten aus – und legte auch gleich den Namen fest für die Verbundschule: „Bildungszentrum Gerstetter Alb“ soll sie heißen. mehr

EInige Jahre, nach dem die Rotkreuz-Bereitschaft Steinheim ihren bisherigen Mannschaftswagen nach einem „Machtwort“ des TÜV verloren hatte, konnte nun wieder ein Blaulichtfahrzeug in Dienst genommen werden, der den Einsatzanhänger ziehen kann.

Rotes Kreuz ist jetzt wieder richtig mobil

Ab sofort muss kein Privatwagen mehr als Zugfahrzeug dienen, wenn die Rotkreuz-Bereitschaft Steinheim zu einem größeren Einsatz ausrücken muss. Mit Gottes Segen, gespendet durch Pastor Karsten Maul von der Christusgemeinde, endete die schlichte Feierstunde. mehr

Als Herberge für Flüchtlinge und Asylbewerber im Fokus des Landkreises: kirchliches Freizeitheim am Ortsrand des Königsbronner Teilortes Ochsenberg gelegen, schräg hinter der Turn- und Festhalle der Gemeinde.

Freizeitheim kann Flüchtlingsheim werden

Nachdem zwischenzeitlich ein Angebot des evangelischen Kirchenbezirks für das Freizeitheim Ochsenberg als Domizil für Flüchtlinge und Asylbewerber der Landkreisverwaltung vorliegt, trafen sich Vertreter des Landkreises, der Gemeinde und der Ochsenberger Bürger zu einem ersten Meinungsaustausch. mehr

3b792ed9-bdde-4d36-86a3-71acc9b36586

Mastbetrieb darf auf 79.000 Tiere erweitern

Bei zwei Gegenstimmen erteilte der Dischinger Gemeinderat sein Einverständnis zu einem Bauvorhaben in der Nachbargemeinde Ziertheim. Dort will ein Geflügelhof einen weiteren Masthähnchenstall mit 39.500 Plätzen errichten. mehr

Über Glasfaserkabel, die durch Abwasserrohre führen, soll künftig schnelles Internet ins Haus kommen. Der Gemeinde Gerstetten gelang es, Modellkommune für dieses neu Versorgungsprinzip zu werden, ein bundesweit einmaliges Projekt.

Internet über Abwasserkanal droht zu scheitern

Es klingt verlockend einfach: Breitbandversorgung über den Abwasserkanal. Doch das Projekt, das bundesweit erstmals in Gerstetten realisiert werden sollte, droht zu scheitern. mehr

Nach der Disco in Polizeigewahrsam

Zu weit trieb es ein junger Mann am Sonntagmorgen im Bereich des Bahnhofs, so dass er dem Polizeibericht zufolge von Beamten in Gewahrsam genommen werden musste. Der 24-Jährige hatte die Nacht in einer Gaststätte gezecht und reichlich dem Alkohol zugesprochen. mehr

Unbekannte werfen Grabsteine um

In der Nacht zum Samstag haben Unbekannte auf dem Gelände eines Steinmetzbetriebs in der Königsbronner Straße in Steinheim randaliert und dabei mehrere Tausend Euro Schaden angerichtet. Die Unbekannten warfen mehrere Grabsteine und einen Aufsteller für Mustersteinplatten um. mehr

Polizei sucht Zeugen und Lkw-Fahrer

Dringend Unfallzeugen und den Fahrer eines Lastwagens sucht die Polizei Heidenheim (Telefon: 07321.322342): Der Unfall ereignete sich am Freitag kurz vor 7 Uhr, als ein 24-Jähriger auf der Bundesstraße 466 von Heidenheim Richtung Böhmenkirch fuhr. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 Aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Wird künftig nicht mehr für die SpVgg Unterhaching, sondern für den 1. FC Heidenheim auf Torejagd gehen: Stürmer Andreas Voglsammer (umrahmt von FCH-Trainer Frank Schmidt, links, und Geschäftsführer Holger Sanwald, rechts).

Spielt Neuzugang Voglsammer schon gegen Großaspach?

Alles klar mit Andreas Voglsammer: Der 23-jährige Stürmer des Drittligisten SpVgg Unterhaching geht künftig für den 1. FC Heidenheim auf Torjagd. Voglsammer, der beim FCH einen Vertrag über zweieinhalb Jahre unterschrieb, wird möglicherweise schon am Samstag im Test gegen Großaspach (14 Uhr) auflaufen. mehr

Früher AC Milan, jetzt Großkuchen: Trainer Giuseppe Donato.

Giuseppe Donato übernimmt beim SV Großkuchen

Der SV Großkuchen, Tabellen-12. der Fußball-Kreisliga A 3, ist bei seiner Trainersuche fündig geworden. Giuseppe Donato wird das Team vom Eberstal, das am 2. Februar in die Vorbereitung startet, künftig betreuen. mehr

Pierre-Michel Lasogga ist wieder ins HSV-Training eingestiegen. Foto: Daniel Karmann

Lasogga wieder im HSV-Training - Arslan in Istanbul

Erstmals in der Vorbereitung auf die Rückrunde der Fußball-Bundesliga hat Pierre-Michel Lasogga mit der Mannschaft des Hamburger SV trainiert. Am Sonntag spielte der 23 Jahre alter Stürmer überraschend sogar eine halbe Stunde beim 1:1 gegen Odense mit. mehr

Der FC Bayern dominiert die Bundesliga. Foto: Sven Hoppe

Bayern-Dominanz für Liga noch kein Problem

Die Überlegenheit des FC Bayern München stellt für die Bundesliga-Konkurrenz noch kein Problem dar. Auf Dauer fürchten die anderen 17 Clubs jedoch, dass das Fußball-Premiumprodukt dadurch erheblich beschädigt werden könnte. mehr

Weiterhin beliebt: Spiele des Hersteller Kosmos. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Kosmos-Chef: Traditionelle Spiele sterben nicht aus

Das klassische Brettspiel wird aus Sicht des Stuttgarter Buch- und Spieleverlags Kosmos auch in der digitalen Welt überleben. "Es wird immer begeisterte Familien geben, die würfelnd am Küchentisch sitzen und sich gegenseitig motivieren oder ärgern", mehr

Auto prallt gegen ausgerissenes Pony

Ein ausgebüxtes Pony hat im Neckar-Odenwald-Kreis einen Verkehrsunfall verursacht. Der Ausreißer sei in der Dunkelheit auf die Straße gerannt und von einem Auto erfasst worden, teile die Polizei am Montag mit. mehr

Bundestagsabgeordneter Clemens Binninger (CDU). Foto: Daniel Naupold/Archiv

NSU-Ausschuss: Ex-Obmann Binninger widerspricht Zufallsopfer-Theorie

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Clemens Binninger hat dem Landtags-Untersuchungsausschuss zur Terrorzelle NSU Hinweise für seine Aufklärungsarbeit gegeben. Der Politiker aus Böblingen war Unions-Obmann im NSU-Ausschuss des Bundestags. mehr

Kochen, lachen und reden (im Vordergrund zu sehen, von links): Emel Atak, muslimische Sprecherin des Vereins Haus Abraham, Mit-Köchin Gabriela Brand, Claudia Marx Rosenstein, Geschäftsführerin, Heiner Küenzlen, christlicher Sprecher, sowie Susanne Jakubowski, Vorstandsmitglied.

Menschen dreier Religionen kochen gemeinsam für 120 Gäste

Einmal im Jahr bittet die Initiative Haus Abraham im Stuttgarter Lehrhaus zu Tisch. Juden, Muslime und Christen sollen sich beim Kochen näherkommen. Der Zuspruch gibt den Initiatoren recht. mehr

In "Manche mögen's heiß" tauchen Jack Lemmon (Mitte) und Tony Curtis (rechts) als "Musikerinnen" unter. Kollegin Marilyn Monroe feierte mit dem Streifen den Höhepunkt ihrer Karriere.

Donnerstagskino im Stadtmedienzentrum startet diese Woche mit "Manche mögen's heiß"

Im Stadtmedienzentrum kommen Cineasten mit Hang zur Nostalgie auf ihre Kosten: Ab Donnerstag werden dort Klassiker kostenfrei gezeigt. mehr

Neun Städte sind schuldenfrei

Die Kommunen im Regierungsbezirk Stuttgart stehen laut dem Regierungspräsidium (RP) wirtschaftlich gut da. mehr

Dauerhaftes Sitzen erhöht Studien zufolge das Risiko für chronische Krankheiten und bestimmte Krebsarten. Foto: Robert Schlesinger

Studie: Deutsche sind "ein Volk der Sitzenbleiber"

Am Schreibtisch, beim Online-Shoppen und vor allem vor dem Fernseher: Die Deutschen verbringen nach Einschätzung von Experten zu viel Zeit im Sitzen - im Mittel mehr als sieben Stunden an Werktagen. Das geht aus dem neuen Gesundheitsreport der Deutschen Krankenversicherung (DKV) hervor. mehr

35 Prozent der Deutschen setzen die israelische Politik gegenüber den Palästinensern mit dem Nationalsozialismus gleich. Foto: Abed Al Hashlamoun

Viele Deutsche sehen Israel kritisch

Die Deutschen haben nach einer Studie einen deutlich kritischeren Blick auf Israel als umgekehrt. 50 Jahre Aufnahme der diplomatischen Beziehungen beider Nationen haben 48 Prozent der Deutschen eine schlechte Meinung über das Land im Nahen Osten, wie eine Untersuchung der Bertelsmann-Stiftung ergab. mehr

Das jüngste Blutvergießen in der Ostukraine lässt den Ton zwischen Russland und dem Westen wieder schärfer werden. Foto: Sergey Dolzhenko

Russland wirft Westen in Ukrainekrise "Erpressung" vor

Nach der erneuten Gewalteskalation in der Ostukraine hat Russland den Westen vor möglichen neuen Sanktionen gegen Moskau gewarnt. "Eine solche Erpressung wird uns niemals dazu bringen, unsere konsequente Haltung zu ändern", sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow in St. Petersburg. mehr

Die Nordseehäfen wickeln insgesamt 82 Prozent des Güterumschlags im Seeverkehr ab. Foto: Ingo Wagner

Güterumschlag in deutschen Seehäfen doppelt so hoch wie 1995

Die deutschen Seehäfen haben ihren Güterumschlag in den vergangenen 20 Jahren auf ungefähr 300 Millionen Tonnen verdoppelt. mehr

EU-Kommissar Günther Oettinger. Foto: Julien Warnand

Oettinger: Keine Sonderbedingungen für neue Regierung in Athen

EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) erwartet nach der Wahl in Griechenland keine Sonderbedingungen bei den Reformauflagen. mehr

Der ehemalige Arcandor-Chef Thomas Middelhoff. Foto: Federico Gambarini/Archivbild

Middelhoff fordert Millionen von Bank

Im Kölner Zivilprozess von Thomas Middelhoff gegen das Bankhaus Sal. Oppenheim, in dem der frühere Top-Manager eine Millionensumme verlangt, verzögert sich das Urteil. mehr

Mark Ruffalo: Dankesrede aus dem Bett

Tweet des Tages

Mark Ruffalo verschläft seinen SAG-Award

mehr

Heidi Klum mit ihren halbnackten Männermodels. Foto: Nikki Short

Heidi Klum präsentiert Dessous-Linie in Sydney

Umringt von halbnackten Männermodels hat Heidi Klum (41) in Sydney ihre eigene Unterwäsche-Linie vorgestellt. Die Kollektion "Heidi Klum Intimates" entstand in Zusammenarbeit mit dem neuseeländischen Lingerie-Label Bendon. mehr

Wer strahlt mehr: Sofia Vergara oder der riesige Klunker an ihrem Ringfinger?

Sofia Vergara zeigt riesigen Verlobungsring

Seit Juli 2014 sind sie ein Paar, seit Weihnachten sind sie verlobt: Sofia Vergara und Joe Manganiello. Auf dem roten Teppich bei den SAG Awards zeigte die Schauspielerin nun zum ersten Mal ihren atemberaubenden Verlobungsring.

mehr

Szenen, die die Zuschauer lieben: Ex-Insassin Angelina Heger und Walter Freiwald bei der Dschungelprüfung

Voyeurismus, Ekel, Macht: Darum schauen wir das Dschungelcamp

Auch wenn die aktuelle Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" als eher langweilig gilt, die Zuschauer schalten trotzdem ein. Warum das Format so erfolgreich ist, erklärt Medienpsychologe Dr. Michael Gestmann im Interview.

mehr

Kommissar Klaus Borowski ermittelt in seinem neuesten Fall in der Kieler Drogenszene.

10,67 Millionen Zuschauer sehen Rekord-"Tatort"

Axel Milbergs 24. "Tatort"-Fall als Klaus Borowski ist gleichzeitig auch sein bester - zumindest wenn es nach der Quote geht. Mit "Borowski und der Himmel über Kiel" stellte der Kommissar einen neuen Bestwert auf.

mehr

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Olivia (Anna Juliana Jaenner) und Alexander (Clemens Löhr)

Das passiert heute in den Soaps

Bei "Unter uns" provoziert Eva Till, wo sie nur kann. In "Alles was zählt" erzählt Vanessa ihrer Schwester von ihrer Vermutung, dass Eriks Tod kein Unfall war. Bei "Verbotene Liebe" trifft sich Tanja mit Mosch, um ihm einen Deal vorzuschlagen.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Spektakuläre Kulisse: Der Deutsche Michael Neumayer über der japanische Großstadt Sapporo. Foto: Kimimasa Mayama