Partner der

Heidenheim:

Nebel

Nebel
3°C/1°C

Bergwacht auf Winter vorbereitet

Krankenwagen nützen hier nichts: Aktive der Bergwacht Heidenheim bei der Rettungsübung am Hochberg. Das Flutlicht ist nur ausnahmsweise an - für das Pressefoto.

Heidenheim Ob beim Skifahren, Mountainbiken oder Klettern - wer im Kreis Heidenheim in unwegsamem Gelände verunglückt, ist nicht selten auf die Bergwacht angewiesen. Deren Helfer trainieren regelmäßig, und nach der jüngsten Übung am Hochberg darf auch die Skisaison starten.
mehr

FCH spielt in Fürth 0:0

Fürth In einem Spiel mit zwei recht unterschiedlichen Halbzeiten trennten sich die SpVgg Greuther Fürth und der 1. FC Heidenheim am Freitagabend mit einem gerechten 0:0. Die erste Halbzeit bestimmte weitgehend der FCH, verpasste aber die Führung. Nach dem Seitenwechsel lief bei eisigen Temperaturen dann nicht mehr viel zusammen.
mehr

Weihnachtsmarkt feierlich eröffnet

Nach der erfolgreichen Premiere des auf einen Ort konzentrierten Weihnachtsmarkts im vergangenen Jahr gibt's auch heuer Besinnliches und Kunst am Kloster. Beigeordneter Thomas Diem eröffnete am Freitagnachmittag das dreitägige Treiben.

Herbrechtingen Skepsis herrschte vergangenes Jahr bei vielen Herbrechtinger Bürgern: Die Zusammenlegung der traditionellen Weihnachts- und Kunsthandwerkermärkte mochte Vielen im Vorfeld nicht so recht gefallen. Doch die Premiere überraschte dann positiv. Auch dieses Jahr wird der Markt wohl wieder gut ankommen.
mehr

Derby: Erst am Kicker, dann auf dem Feld

Flinke Hände inklusive: Im Vorfeld des Derbys in der Fußball-Bezirksliga trafen sich die Kapitäne des SC Hermaringen (links Simon Grundler) und des FV Sontheim (Steven Färber) zu einem Duell am Tischkicker.

Hermaringen Es ist ein Nachbarschaftsduell der besonderes Güte: Am Samstagnachmittag, 14.30 Uhr, treffen zum Rückrundenauftakt der Fußball-Bezirksliga der SC Hermaringen und der FV Sontheim aufeinander. Ein Interview mit den Spielführern beider Teams.
mehr

Ganztagesbetreuung auch in Auernheim

Strahlende Gesichter angesichts der gut funktionierenden Ganztagsbetreuung, von der mittlerweile auch die Grundschule in Auernheim profitiert. Hinten von links: Ortsvorsteher Wolfgang Bernhard, Klemens Ganzenmüller, Irmina Gruber und Nattheims Bürgermeister Norbert Bereska im Beisein von Auernheimer Grundschülern.

Auernheim Die Ganztagesbetreuung in Nattheim suche ihresgleichen in weitem Umkreis, meinte dieser Tage Elternbeiratsvorsitzende Susanne Schneider von der Wiesbühlschule. Dieses Erfolgsmodell wurde mittlerweile auch an der Grundschule Auernheim etabliert.
mehr

Stadtwerke übernehmen Solarpark

Gehört jetzt der Stadt Marbach sowie den Stadtwerken Weinheim und Esslingen: Solarpark Ochsenberg, errichtet auf ehemaligem Militärgelände und nach zweimonatiger Bauzeit seit Ende Mai 2014 in Betrieb.

Ochsenberg In aller Stille ist der riesige Solarpark im Wald bei Ochsenberg vor einem halben Jahr in Betrieb gegangen und hat seitdem schon einige tausend Kilowattstunden Strom erzeugt. Mittlerweile haben sich auch die Besitzverhältnisse geändert, je ein Drittel des Solargenerators gehört jetzt der Stadt Marbach sowie den Stadtwerken Weinheim und Esslingen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
So könnte Nattheims "neue Mitte" aussehen: Die Visualisierung der Firma Hebel zeigt das vierstöckige Gebäude nach seiner Fertigstellung. Der erste Abschnitt mit elf Wohnungen soll laut Plaung im Herbst 2016 bezugsfertig sein.

Nattheim: Auf Tankstelle folgt Wohnhaus

Fast sechs Jahre stand die ehemalige Esso-Tankstelle gegenüber des Nattheimer Rathauses leer. Nun ist sie weg und der Weg frei für eine neue Bebauung des Geländes mitten im Ortszentrum: In zwei Abschnitten entstehen dort bis Herbst 2016 insgesamt 22 Wohnungen auf vier Etagen. Ein Ausblick. mehr

Neues Jahr, neue Bühne: Die "Blues Brothers" des Naturtheaters werden 2015 ein Gastspiel beim Brenzpark-Festival geben.

Blues Brothers beim Brenzpark-Festival

So viel schient sicher: Das nächste Brenzpark-Festival wird nicht unbedingt eines wie all die anderen zuvor werden. Es stehen nämlich noch keine Bands fest, aber die Hauptattraktion des letzten von drei Abenden ist bereits gebucht: die "Blues Brothers" des Naturtheaters. mehr

Das Ökumenische Gemeindezentrum im Mittelrain: Ein Verkauf steht laut Dekan Dr. Karl-Heinz Schlaudraff nicht zur Debatte. Laut nachgedacht wird aber über eine alternative Nutzung in Form eines Einzugs des Grünewald-Kinderhauses.

Kein Verkauf des Gemeindezentrums

Ein Verkauf des Ökumenischen Gemeindezentrums im Mittelrain steht laut Dekan Dr. Karl-Heinz Schlaudraff nicht zur Debatte. Laut nachgedacht wird aber über eine alternative Nutzung in Form eines Einzugs des Grünewald-Kinderhauses. Bei einer Gemeindeversammlung musste sich der Dekan jetzt teils heftiger Vorwürfe aus Reihen der Versöhnungsgemeinde erwehren. mehr

Das Gewerbe- und Industriegebiet Ried im Osten von Steinheim gelegen: Viele Unternehmen tragen durch die Gewerbesteuer zum Wohlstand der Albuchgemeinde bei.

Steinheim fehlen 2,8 Millionen Euro

Der Konjunkturmotor brummt. Die Steuerkraftsumme der Gemeinde stieg in den letzten Jahren deutlich. Darüber freute sich Bürgermeister Olaf Bernauer am Dienstagabend, als im Gemeinderat der Haushaltsplan für 2015 vorgestellt wurde. mehr

Besucheransturm beim Akrites-Verein

Mit maximal 30 Nicht-Griechen hatten die Verantwortlichen gerechnet, am Ende wurden es mehr als 50. „Der Zuspruch und das Interesse aus der Bevölkerung hat uns sehr überrascht“, sagt Nondas Kalpakidis, der den Tag der offenen Tür des Vereins der Pontosgriechen Herbrechtingen organisierte. mehr

FCH heute bei Greuther Fürth zu Gast

Am Freitag führt die Zweitliga-Reise für den 1. FC Heidenheim zu einem weiteren Traditionsverein: Ab 18.30 Uhr gastiert die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt beim dreifachen deutschen Meister SpVgg Greuther Fürth. Auch bei den Franken, die vor zwei Jahren noch in der 1. Liga spielten, will sich der FCH nicht verstecken. mehr

Verkehrsschilder umgerissen

In der Zeit vom Freitag, 21. November, 18 Uhr, bis Samstag, 22. November, 8 Uhr, haben Unbekannte im Bereich Oggenhauser Straße, Ecke Gartenstraße und Lindlestraße, diverse Verkehrsschilder umgerissen bzw. umgefahren. mehr

Leichenfund: Umstände sind unklar

Im Fall des am Sonntagabend bei Steinweiler in einem Wohnwagen tot aufgefundenen Mannes liegen noch keine Erkenntnisse über die Umstände vor. mehr

Im Kreisel gegen Leitplanke

Ein 30-jähriger Golf-Lenker war am Donnerstagmorgen gegen 05.15 Uhr vermutlich zu schnell im Kreisverkehr vor Oggenhausen unterwegs. Er prallte gegen die Leitplanke. mehr

Nächste Ausfahrt…

Mauerfall

Vier Reporter der Märkischen Oderzeitung und der SÜDWEST PRESSE sind 25 Jahre nach dem Mauerfall die Europastraße 30 entlanggefahren – einmal quer durch Deutschland. Ein Team fuhr im Westen los, eines im Osten. Unterwegs haben sie Geschichten gesammelt: Über den Herbst 1989, den Stand der Einheit und das Leben an Grenzen. Unser Multimedia-Projekt nimmt Sie mit. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 Aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

TSG Schnaitheim stimmt gegen eine SG

Mit eindeutiger Mehrheit haben sich am Freitagabend die stimmberechtigten Mitglieder der Handballabteilung der TSG Schnaitheim auf einer außerordentlichen Hauptversammlung gegen eine Spielgemeinschaft im Aktivenbereich mit dem HSB ausgesprochen. mehr

Gänsehaut im ersten Heimspiel?

Die Hockeyherren des HSB haben am Samstag in der Sporthalle des Werkgymnasium im ersten Heimspiel der Saison um 17 Uhr den HC Lahr zu Gast. mehr

Wirkt wie eine brutale Szene, Geißbock Hennes braucht aber nichts zu befürchten: Kölns Anthony Ujah feiert nur sein Tor und fasst ihn an den Hörnern.

Hennes unter "Personenschutz"

Geißbock Hennes VIII. steht Tag und Nacht unter "Personenschutz", die Fans duellieren sich im Wände-Bemalen, die Sticheleien zwischen den Spielern fliegen hin und her. Dafür, dass das Spiel heute zwischen Bayer Leverkusen und dem 1. FC Köln (15. mehr

Wie verwandelt

Einstand nach Maß für Huub Stevens. Ein nicht wiederzuerkennender VfB Stuttgart bezwang im Landesderby in Freiburg Gastgeber SC mit 4:1. Als doppelter Torschütze stach Martin Harnik heraus. mehr

Jobs aus der Region

29.11. Logopäde/-in
Gesundheitshaus Gerstetten/Giengen, Gerstetten, Giengen

29.11. Ausbildung - Medizinische/r Fachangestellte/r
Frauenärztin Deniz Alp-Aktan, Heidenheim

29.11. Medizinische/r Fachangestellte/r / Arzthelfer/in
Frauenärztin Deniz Alp-Aktan, Heidenheim

Werbung mit Astro-Alex

Künzelsau wirbt mit einem Willkommensgruß für den Astronauten Alexander Gerst, der demnächst Ehrenbürger wird. mehr

Imad Alhoane (links) und seine Familie sind aus Syrien geflohen - und in Buckenweiler gelandet. Mai Abaza (rechts) wohnt ebenfalls in der Unterkunft und macht sich als Dolmetscherin vom Arabischen ins Englische unbezahlbar. Fotos: Jens Sitarek

Willkommen in einer fremden Welt

Das Dorf Buckenweiler hat 123 Einwohner, 57 davon sind Flüchtlinge - nicht nur für den Ort ist das eine Herausforderung. Die Hilfsbereitschaft ist groß, die Erlebnisse der Flüchtlinge lassen erschaudern. mehr

Italiener 1963 im Ulmer Hauptbahnhof: Sprache ist entscheidend für die Integration.

Sprache als Türöffner

Jeder vierte Baden-Württemberger hat ausländische Wurzeln. Viele der größten Migranten-Gruppe, der Türken, können sich jedoch selbst in der dritten Generation nur bedingt mit dem Land identifizieren. mehr

Knirpse in der Wartestellung: In Stuttgart ist der Bedarf an Kita-Plätzen für Kinder unter drei Jahren überdurchschnittlich hoch.

2800 Kinder auf Warteliste

Der gestrige Prozess am Verwaltungsgericht machte deutlich: Stuttgart tut sich schwer, den gesetzlichen Anspruch auf einen Kita-Platz zu erfüllen. 2800 Kleinkinder stehen auf den städtischen Wartelisten. mehr

Kurz und bündig vom 29. November 2014

Bub beinahe erstickt Mötzingen. Ein Dreijähriger ist am Dienstag beim Spielen in seinem Kindergarten in Mötzingen (Kreis Böblingen) beinahe erstickt. Er schwebt in Lebensgefahr. mehr

Simon Licht mit Kollegin Stephanie von Borcke.

"Ich war immer der mit den Leichen im Keller"

Für das Theaterstück "Laible und Frisch" an der Stuttgarter Komödie im Marquardt ist Simon Licht erneut in die Rolle des Manfred Frisch geschlüpft. Ein Gespräch über Schubladen und den Dünkel des Formats. mehr

Die Macht ist wieder mit den Filmfans

Ein Roboter in der Wüste, ein Kuttenträger mit Laserschwert - und Han Solos Raumschiff "Millennium Falke". 88 Sekunden dauert der erste Trailer von "Star Wars: Das Erwachen der Macht", der gestern im Internet veröffentlicht wurde. mehr

Freihandel spaltet die SPD

SPD-Chef Gabriel gerät wegen seiner Haltung zu den Freihandelsabkommen unter Druck. Die Parteilinke droht jetzt mit einem Sonderparteitag. mehr

Kommentar · GABRIEL: Mit doppelter Zunge

Dass Sigmar Gabriel bisweilen zum Wankelmut neigt, hat der Bundeswirtschaftsminister erst jüngst mit seinem Zickzackkurs in der Kohlepolitik wieder bewiesen. mehr

Industrie begrüßt WTO-Abkommen

Die Einigung auf das erste globale Handelsabkommen der WTO sieht der DIHK als wichtiges Signal für die Weltwirtschaft. Allein die deutsche Exportwirtschaft könnte in den ersten fünf Jahren nach Inkrafttreten bis zu 60 Mrd. mehr

Kommentar: Beste Hilfe für arme Länder

Die Welthandelsorganisation (WTO) hat sich darauf verständigt, Zölle und bürokratischen Hürden, mit denen sich die 160 Mitgliedsländer bislang voreinander zu "schützen" glauben, abzubauen. Das ist ein weltwirtschaftlich bedeutender Beschluss - und ein höchst erfreulicher zudem. mehr

Kassen erhalten mehr Freiheit

Wer gesetzlich krankenversichert ist, bekommt im Dezember Post von seiner Krankenkasse. Denn sie darf von 2015 an den Beitragssatz wieder selbst festlegen. Für viele dürfte sich aber nichts ändern. mehr

Gestern, an ihrem 23. Geburtstag, wurden die Maschinen, die Tugce A. künstlich am Leben gehalten hatten, abgeschaltet. Mehr als 1000 Menschen trauerten vor der Klinik in Offenbach.

Trauer um Tugce

Die Studentin Tugce A. wollte schlichten und zahlte dafür mit ihrem Leben. Die Anteilnahme der Menschen ist groß. Nun haben die Eltern entschieden: Tugce wird nicht mehr künstlich am Leben gehalten. mehr

Rolf Vogt wurde bei einem Besuch in den USA "infiziert".

Rentner mit "Lichtmacke"

Wenn Rolf Vogt am ersten Advent die Fernbedienung drückt, gehen rund 400 000 Lichter am Haus des Rentners aus Niedersachsen an. Dafür nimmt er eine Stromrechnung von 3000 Euro im Dezember in Kauf. mehr

Schmerz lass nach!

Dumpf, drückend, anfallsartig. Schmerzen haben viele Gesichter - und Ursachen. Wie mit dem Schmerz umgehen? Dafür gibt es spezielle Therapeuten. mehr

Weihnachtslieder für Kinder

"A, a, a, der Winter, der ist da" - nun ja, das mit dem Winter, mit Eis und Schnee, ist so eine Sache. mehr

Diana Damrau singt am 8. Juli 2015 open air "Perlen des Belcanto" in Ulm.

Belcanto und mehr

Wahnsinn, diese Arien: Bei Erato ist gerade Gaetano Donizettis Oper "Lucia di Lammermoor" mit Diana Damrau in der Titelpartie auf CD erschienen, Ende Januar hat die Sopranistin mit diesem Drama um Liebe und Eifersucht an der Bayerischen Staatsoper Premiere. Und am 8. mehr

Kein Halt, nirgends

Hommage an einen Schriftsteller: Sechs Wochen nach dem Tod von Siegfried Lenz gab es in Hamburg die "Deutschstunde" auf der Bühne. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ein bisschen was eingekauft: Der "Black Friday" mit hohen Rabatten hat es von den USA aus bis nach Großbritannien geschafft. Foto: Matthew Horwood