Partner der

Heidenheim:

Regenschauer

Regenschauer
6°C/5°C

Gutes tun – im Sechserpack

Musik, die Spaß macht und hilft: Der Verein „Musical Sehnsucht“ um den Heidenheimer Sänger Stefan Tolnai will auch 2015 wieder eine Talentschmiede für Jugendliche veranstalten. Doch dafür fehlt es noch an Geld.

Heidenheim Sie kommen aus ganz unterschiedlichen Bereichen des Lebens, aber sie haben eines gemeinsam: Sie wollen anderen Menschen helfen. Vier gemeinnützige Organisationen haben auf dem HZ-Spendenportal „Unsere Hilfe zählt“ sechs neue Projekte eingestellt.
mehr

Vom Pastor zum Firmenchef

„Ein eigenes Unternehmen zu führen ist spannend“: Jörg Mitschele machte aus der Aufgabe, Kirchen zu beschallen, eine eigene Geschäftsidee. Bereut hat der Pastor seine Planänderung nicht.

Steinheim Ein ehemaliger Pastor als Firmenchef. Akustik als erste Geschäftsidee. Das ungewöhnliche Steinheimer Medientechnik-Unternehmen Klartext hat sich auf die Beschallung und medientechnische Ausstattung von Räumen spezialisiert, ob Konferenzsaal, Kirche oder Kongresshalle – und eine Marktlücke erobert.
mehr

Brücke über die Brenz wird ersetzt

Heidenheim Was eigentlich als Behelfsbrücke gedacht war, hatte fast 30 Jahre lang gute Dienste geleistet, bis sie vor wenigen Wochen abgerissen worden ist. Jetzt ist die Nachfolgerin dieser hölzernen Verbindung in Sicht.
mehr

Großprojekte: Heidenheim greift sein "Sparbuch" an

Der neue Stadtkämmerer Guido Ochs (links) übergab OB Bernhard Ilg gestern den Entwurf für den Haushaltsplan 2015.

Heidenheim Die Aufgaben der kommenden Jahre stellen die Stadt vor große Herausforderungen. Zwar steht Heidenheim finanziell nicht schlecht da, doch wird die Verwaltung tief in die Rücklagen greifen müssen, um Großprojekte verwirklichen zu können.
mehr

Interaktive Grafik: Vom Albstadion zur Voith-Arena

Heidenheim Das Albstadion hat einen langen Weg hinter sich: Diese interaktive HZ-Chronologie zeigt die Etappen vom Leichtathletikstadion der 1970er-Jahre zur modernen Fußballarena von 2014.
mehr

Voith-Arena: Der Ausbau beginnt

FCH-Geschäftsführer Holger Sanwald ist zuversichtlich: Spielt das Wetter mit, kann der Lückenschluss in der Voith-Arena bis Mitte Februar tatsächlich geschafft sein.

Heidenheim Sportlich hat der FCH ohnehin einen guten Lauf. Jetzt macht der Aufsteiger auch am Rande des Spielfelds gehörig Tempo, um den sich mehrenden Fans bis zum Beginn der Rückrunde eine voll ausgebaute Fußball-Arena präsentieren zu können.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Waldorfschule wurde zur großen Bühne

Gleich mit zwei Veranstaltungen feierte die Waldorfschule das 40-jährige Bestehen ihres Schul- und Kindergartengebäudes. Stand am Wochenende zuvor bei einem Tag der offenen Tür das Gebäude selbst im Mittelpunkt, so waren es eine Woche darauf die Schüler und Lehrer, die an einem ganz außergewöhnlichem Ort konzertierten. mehr

Baubeschluss noch im Oktober: Die neue Stadtbibliothek nach dem Entwurf von Max Dudler soll in die Realisierung gehen.

Bibliothek: Ab Juli 2015 wird gebaut

Der Gemeinderat hat am Dienstagabend mit großer Mehrheit den Bau der neuen Stadtbibliothek nach dem Entwurf des Architekten Max Dudler auf dem früheren Gefängnis-Gelände in der Innenstadt beschlossen. Beginnen sollen die Arbeiten ab Juli kommenden Jahres. mehr

Die Ausstattung mit Fahrzeugen ist derzeit nicht die erste Sorge der freiwilligen Feuerwehren. Viel mehr bewegt, dass sich weniger Jugendliche für die Feuerwehr begeistern dass die ehrenamtlich Aktiven berufsbedingt schlechter verfügbar sind.

Arbeiter erleidet Rauchvergiftung

Ein Arbeiter erlitt eine leichte Rauchvergiftung und wurde durch Notarzt und Rettungsdienst versorgt nachdem in einer Herbrechtinger Firma am Dienstagmorgen nach einem Defekt Rauch entwichen war. mehr

Nicht Heidenheim, sondern Lissabon: Nach dem Umzug vom Tejo an die Brenz kam bei Miguel Szymanski eher Frust statt Lust auf.

Abrechnung mit Heidenheim: "Das konnte nicht wirklich Kaffee sein . . ."

Kalter Empfang in Schwäbisch Sibirien: Miguel Szymanskis Buch ist keine Liebeserklärung an Heidenheim. "Nach kurzer Zeit wurde mir klar, dass ich naiv war und eine Kleinstadt idealisiert hatte." mehr

Das Warten auf einen Aufzug dauert noch Jahre

Teilweise schon vorhanden sind die betonierten Schächte für die Aufzüge, die Bahnreisende mit Handicap brauchen, um an Bahnhöfen von einem Gleis zum anderen kommen zu können. mehr

Erdgrab oder Urnengrab? Die Bestattungskultur kennt heute weitere Varianten. Die Stadtverwaltung möchte sie in ihrer Friedhofkonzeption berücksichtigen.

Herbrechtingen will 2015 eine Friedhofskonzeption

Man hängt hinterher, das weiß man bei der Verwaltung. Vor Jahr und Tag hätte die neue Friedhofskonzeption bereits fertiggestellt sein sollen. mehr

Auto macht sich selbstständig

Vermutlich weil er die Handbremse seines VW Caddy nicht richtig angezogen hatte, machte sich am Montagnachmittag gegen 13:30 Uhr das Auto eines 20-Jährigen selbstständig. Es entstand Sachschaden. mehr

Rangelei nach FCH-Heimspiel

Während sich der FCH und der 1.FCK in der Voith-Arena sportlich fair 1:1 trennten, tauschten einige Fans beider Lager nach Spielende auf dem Vorplatz des Rathauses „die üblichen Nettigkeiten“ aus, wie es gestern von Seiten der Polizei hieß. mehr

Keine Verletzten bei Boilerbrand

Aufsteigender Rauch weckte am Sonntag früh morgens einen Bewohner eines Mehrfamilienhauses. Der Grund: Ein brennender Boiler im Keller. Verletzt wurde niemand. mehr

Immer wieder montags

Auch drei Jahre nach dem Volksentscheid ebbt der Protest gegen Stuttgart 21 nicht ab. Manfred Grohe ist von Anfang an bei den Montagsdemonstrationen dabei. Teil elf der Multimedia-Serie „Zwischen den Bahnhöfen“: mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • Daheim 3/2014
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

„Fanatico Boys“ gründen Förderkreis für Choreographien

Sie gehören zu den Höhepunkten eines Stadionbesuchs und sind ein Hingucker: Choreographien gehören zur lebendigen Fankultur im Fußball. Doch diese Aktionen kosten Geld. Aus diesem Grund hat die FCH-Fangruppe "Fanatico Boys" jetzt einen Förderkreis ins Leben gerufen: das „Kollektiv 1846 e. V.“. mehr

K. o. in der letzten Minute

Im Heimspiel gegen den TSV Frommern-Dürrwangen unterlagen die Verbandsliga-Fußballerinnen des FFV Heidenheim durch einen späten Gegentreffer mit 1:2. Es war die dritte Niederlage in Folge. mehr

Der FC Bayern muss weiter auf den verletzten Bastian Schweinsteiger verzichten. Foto: Andreas Gebert

Schweinsteiger-Comeback weiter nicht in Sicht

Ein Comeback von Bastian Schweinsteiger beim FC Bayern ist nach Einschätzung von Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge nach wie vor nicht in Sicht. mehr

Arjen Robben (r) findet es gut, dass Guus Hiddink Bondscoach bleibt. Foto: Olaf Kraak

Robben begrüßt Verbleib von Hiddink als Bondscoach

Arjen Robben hat den Verbleib von Guus Hiddink als Nationaltrainer der Niederlande begrüßt. "Das ist gut, da bin ich froh drüber", sagte der Offensivstar von Bayern München nach dem 7:1 in der Champions League beim AS Rom im niederländischen TV-Sender NOS. mehr

Jobs aus der Region

22.10. Kraftfahrer/in
nicht genannt, Raum Ulm, Heidenheim

22.10. Spezialist (w/m) Kreditmanagement
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

22.10. Industriemechaniker (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

Ein Operationsteam bei der Arbeit in einem Krankenhaus in Berlin. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Mehr Operationen in deutschen Krankenhäusern

In deutschen Krankenhäusern wird mehr operiert. 15,8 Millionen Mal setzten Ärzte im vergangenen Jahr in den Kliniken das Skalpell an. Das ist ein Plus von 0,7 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. mehr

Juso-Vorsitzende Uekermann: "Das heißt, dass Rot-Rot-Grün auch im Bund immer mehr zu einer realistischen Option wird." Foto: Armin Weigel/Archiv

Jusos sehen wachsende Chancen für Rot-Rot-Grün im Bund

Anders als die SPD-Mutterpartei sehen die Jusos mit der angestrebten rot-rot-grünen Koalition in Thüringen auch die Chancen für ein solches Bündnis auf Bundesebene wachsen. mehr

Der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, spricht im Europäischen Parlament in Strasbourg. Foto: Patrick Seeger

Juncker will noch vor Weihnachten Investitionsprogramm vorstellen

Der künftige EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker will noch vor Weihnachten sein 300 Milliarden Euro schweres Investitionspaket zur Konjunkturankurbelung vorstellen. mehr

Washington verlangt, dass China die geplante, wirtschaftliche Reformagenda mit Nachdruck umsetzt. Foto: Rolex Dela Pena

USA fordern Wirtschaftsreformen von China

Die USA haben bei einem Treffen von Finanzministern in Peking tiefgreifende Wirtschaftsreformen von China gefordert. mehr

Der deutsche Branchenriese Daimler hat den kalifornischen Elektroautobauer Tesla von der Startup-Phase an als Investor begleitet. Foto: Uli Deck

Daimler trennt sich von rund 600 Millionen Euro schwerem Tesla-Anteil

Der deutsche Autobauer Daimler steigt als Großaktionär beim US-Elektroautopionier Tesla aus. mehr

Deutscher Aktienmarkt fährt Zickzack-Kurs

Am deutschen Aktienmarkt geht es weiter turbulent zu: Nachdem der Dax am Mittwochmorgen zunächst Anlauf auf die markante Marke von 9000 Punkten genommen hatte, schwenkte er binnen weniger Minuten um und lag zwischenzeitlich sogar leicht im Minus. Zuletzt verlor der deutsche Leitindex 0,20 Prozent auf 8868,87 Punkte. mehr

Hygieneskandal: Staatsanwaltschaft durchsucht Uniklinikum

Wegen des Hygieneskandals am Mannheimer Uniklinikum haben mehrere Staatsanwälte am Mittwoch Krankenhausräume durchsucht. "Wenn wir Gerätschaften finden, die nicht den hygienischen Anforderungen entsprechen, werden wir die mitnehmen", mehr

Schnee auf dem Feldberg: Zum Rodeln reicht es schon

Erste Winterfreuden auf dem höchsten Berg in Baden-Württemberg: Der 1493 Meter hohe Feldberg im Südschwarzwald zeigte sich am Mittwoch schneebedeckt. "Wir haben eine geschlossene Schneedecke", freute sich eine Sprecherin des Liftverbundes Feldberg. mehr

Kind bei Verkehrsunfall in Tannheim tödlich verletzt

Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos in Tannheim (Kreis Biberach) ist am Dienstagabend ein sieben Jahre alter Junge tödlich verletzt worden. Ein 19-jähriger Autofahrer hatte einer 20-Jährigen Autofahrerin die Vorfahrt genommen, wie das Polizeipräsidium Ulm am Mittwoch mitteilte. mehr

Verona Pooth hat gewonnen. Foto: Rolf Vennenbernd

Verona Pooth siegt vor Gericht

Werbe-Ikone Verona Pooth (46) hat den Rechtsstreit mit ihrem Ex-Manager vor Gericht gewonnen. Der hatte sie verklagt, weil sie ihm noch Honorare schulde. mehr

Ben Bradlee (r.) wurde 2013 von Präsident Obama ausgezeichnet. Foto: Michael Reynolds

Legendärer US-Journalist Bradlee gestorben

Der frühere Chefredakteur der "Washington Post", Ben Bradlee, ist nach Angaben der Zeitung tot. Er sei am Dienstag im Alter von 93 Jahren gestorben, schrieb das US-Blatt. mehr

Carolin Kebekus bei der Preisverleihung in Köln. Foto: Henning Kaiser

Comedypreise für Carolin Kebekus und Kaya Yanar

Carolin Kebekus und Kaya Yanar haben den Comedypreis als beste Komikerin und bester Komiker gewonnen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Gefärbtes Laub einer Kastanie verdeckt die Sicht auf die Quadriga auf dem Brandenburger Tor in Berlin. Foto: Wolfgang Kumm