Partner der

Heidenheim:

Regen

Regen
10°C/3°C

Sturm: Lose Dachziegel und umgestürzte Bäume

Heidenheim Das Sturmtief „Niklas“ ließ am Dienstag auch den Kreis Heidenheim nicht ungeschoren. Die Feuerwehren wurden an mehreren Orten zu umgestürzten Bäumen gerufen. Auch Dachziegel hatten sich hier und da gelöst.
mehr

Sturmböe: Zwei Verletzte auf der A 7

Giengen Viel Glück hatten am Dienstagnachmittag vier Personen, die auf der Autobahn 7 zwischen der Brenztalbrücke und der Autobahnausfahrt Giengen in Fahrtrichtung Süden verunglückten. Zwei Menschen erlitten leichte Verletzungen und Prellungen, die anderen kamen mit dem Schrecken davon.
mehr

Defektes Kabel sorgt für Stromausfall

Hermaringen Ein schadhaftes 20 000-Volt-Kabel hat am späten Dienstagvormittag in Hermaringen für einen rund anderthalbstündigen Stromausfall gesorgt. Nach Angaben der Stadtwerke Ulm (SWU) waren weite Teile der Gemeinde betroffen.
mehr

Kreisliga A3: Elf der Woche des 19. Spieltags

Kreis Heidenheim Und auch am 19. Spieltag wurden auf unserem Amateurfußball-Portal "Fupa Kocher/Rems" in der Kreisliga A3 wieder fleißig die besten Fußballer des Wochenendes in die "Elf der Woche" gewählt.
mehr

TSV: Mehr Hallenzeiten und ein Kunstrasenplatz

Die TSV Herbrechtingen ist an einem Weiterbetrieb der Oskar-Mozer-Halle interessiert, will sich aber laut Vereinschef Ulrich Herkommer finanziell nicht beteiligen.

Herbrechtingen Der Auswärtssieg der TSV-Ringer gegen Dürbheim brachte im vorigen Jahr den sofortigen Wiederaufstieg und die Meisterschaft - für den Vorsitzenden der TSV Herbrechtingen, Ulrich Herkommer, ein wichtiger Erfolg. Bei der Hauptversammlung ging es nicht nur um vergangene Siege, sondern auch um Zukunftspläne. So wünscht sich die TSV mehr Hallenzeiten und einen Kunstrasenplatz für die Fußballer.
mehr

Vereinsnachrichten: Hier finden Sie eine Übersicht

Kreis Heidenheim Vereine bilden eine wichtige Grundlage für unsere Gesellschaft. Vereinsnachrichten sind auch bei einem modernen Medium stets gefragt. Hier gibt es mehr aus den Vereinen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Heidenheims älteste Einwohnerin Anna Pott starb im 107. Lebensjahr.

Heidenheims älteste Einwohnerin im 107. Lebensjahr gestorben

Noch Anfang des Jahres gratulierte Heidenheims OB Bernhard Ilg Anna Pott persönlich zum 106. Geburtstag. Jetzt ist Heidenheims älteste Bürgerin gestorben. mehr

Vor lauter Zorn hat der Kernbeißer seine Scheu verloren und lässt sich aus nächster Nähe fotografieren. Beharrlich fliegt er eine Fensterscheibe an und hackt auf sie ein.

"Angry Bird": Kernbeißer hackt auf Scheibe ein

In Oberstotzingen attackiert eine Amsel beharrlich ein parkendes Auto – und schafft es prompt in die Schlagzeilen. Doch schräge Vögel gibt es auch in Heidenheim: Auf dem Mittelrain hackt ein Kernbeißer seit Wochen auf einer Fensterscheibe herum. mehr

Die Betonhülle steht bereits: Die TSG Schnaitheim baut auf dem Moldenberg einen neuen Sanitärtrakt an die Vereinsanlage an.

Mehr Duschen für die Sportler auf dem Moldenberg

Die Vereinsanlage der TSG Schnaitheim auf dem Moldenberg erhält einen Anbau, auf den die Sportler bereits seit Jahren sehnlich warten. Verbessert werden soll damit die Situation für die Sportler im Sanitärbereich. Im Juni soll das Ganze voraussichtlich fertig gestellt sein. mehr

Während der Sanierung der B19 sollten Autofahrer mehr Zeit einplanen, um auf der Umleitungsstrecke durch die Heidenheimer Innenstadt zu kommen.

B19-Sanierung: Bis zu 30 Minuten Stau

Kaum hat die Sanierung des vierten und letzten Bauabschnitts der B19 zwischen Heidenheim und Mergelstetten begonnen, mussten die Verkehrsteilnehmer zeitweise bis zu einer halben Stunde im zäh fließenden Verkehr verharren, um auf der Umleitungsstrecke durch die Innenstadt zu kommen. mehr

Am Samstagnachmittag auf dem Marsch durch Königsbronn: Etwa 150 Personen wandten sich nach Polizeiangaben gegen die Königsbronner Gespräche in der Hammerschmiede. Zu Beginn des Demonstrationszugs beim Bahnhof und nach Ankunft in Sichtweite der Georg-Elser-Gedenkstätte hatte es körperliche Auseinandersetzungen gegeben.

Nach Attacken: Politiker rufen zu Gewaltfreiheit auf

Nicht nur einen, sondern offenbar sogar zwei gewaltsame Zwischenfälle hat es am Rande der Königsbronner Gespräche gegeben. Seitens der Veranstalter und deren politischer Gegner ruft man zu Gewaltfreiheit auf – und will weder die Gespräche noch die Gegendemo verunglimpft wissen. mehr

SPD-Fraktion: Müller geht, Bohnert kommt

Die Kommunalwahl liegt noch kein Jahr zurück, schon gibt es einen Wechsel in der SPD-Fraktion des Gemeinderats. Peter Müller geht, Jürgen Bohnert kommt. mehr

Seniorin bei Unfall schwer verletzt

Ein Autofahrer hat am Dienstagmittag beim Abbiegen in die Ludwig-Erhard-Straße eine ältere Dame übersehen. Die Seniorin wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und musste ins Klinikum. mehr

13-Jährige klärt Unfallflucht auf

Auf Zack war eine 13-Jährige am Montag in Giengen: Gegen 14.30 Uhr hat sie mitbekommen, wie in der Marktstraße ein Auto beim Wenden ein parkendes Auto streifte und davon fuhr. Sie notierte sich das Kennzeichen und konnte die Unfallflucht so aufklären. mehr

Radler beschädigt Auto und flüchtet

Ein Fahrradfahrer fuhr am Montag zwischen 14.30 und 15 Uhr auf ein im Margaretenweg in Dischingen parkendes Auto auf und beschädigte es. Der Verursacher war in Richtung Zinkelweg unterwegs und fuhr nach dem Unfall davon. Die Polizei bittet um Hinweise. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Bezirksliga: "Elf der Woche" des 19. Spieltags

Und auch am 19. Spieltag wurden auf unserem Amateurfußball-Portal "Fupa Kocher/Rems" in der Kreisliga A3 wieder fleißig die besten Fußballer des Wochenendes in die "Elf der Woche" gewählt. mehr

Schnaitheim schlägt Schwäbisch Gmünd II 22:19

In ihrem letzten Auswärtsspiel der laufenden Bezirksliga-Saison haben sich die Handballer der TSG Schnaitheim beim abstiegsbedrohten TSB Schwäbisch Gmünd II mit 22:19 durchgesetzt und hat noch Hoffnung auf Rang zwei. mehr

Basketball-Fans legen sich vor dem Spiel mit der Polizei an. Foto: Oliver Mehlis

Randale in Berlin: Geldstrafen für ALBA und Galatasaray

Eine unabhängige Disziplinar-Kommission der Euroleague hat sowohl den Basketball-Bundesligisten ALBA Berlin als auch Galatasaray Istanbul für die Randale am 19. März in der O2 World bestraft. mehr

Trainer Markus Gisdol könnte sich eine langfristige Verpflichtung bei 1899 Hoffenheim vorstellen. Foto: Uwe Anspach

Hoffenheim-Coach Gisdol: "in guten Gesprächen"

Chefcoach Markus Gisdol hat sich positiv zu seiner Zukunft beim Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim geäußert. mehr

Polizei riegelt Karlsruher Innenstadt für Pegida-Aufmarsch ab

Karlsruhe (dpa/lsw) - Zum fünften Mal haben am Dienstagabend mehrere hundert Polizisten die Karlsruher Innenstadt für einen Aufmarsch der anti-islamkritischen Pegida-Bewegung abgeriegelt. mehr

Hoffenheims Trainer Markus Gisdol. Foto: Oliver Krato/Archiv

Hoffenheims Trainer Gisdol: "Zur Zeit in guten Gesprächen"

Chefcoach Markus Gisdol hat sich positiv zu seiner Zukunft beim Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim geäußert. "Klar ist meine Zielrichtung, dass ich als Trainer immer gerne langfristig arbeite, langfristig denke und gerne ein Team und einzelne Spieler entwickle. mehr

"Niklas" bläst allen um die Ohren.

Sturm „Niklas“ pustet den Südwesten durch und richtet hohe Schäden an

Entwurzelte Bäume, abgedeckte Dächer und gesperrte Bahnstrecken: Auch in Baden-Württemberg zeigt Sturmtief „Niklas“ die Urgewalt der Natur. Selbst Lastwagen werden von der Straße gedrückt, tonnenschwere Container über Bord geschoben. mehr

Am Terminal beladen Kräne die Züge in Kornwestheim mit Gütern. Der Bahnhof im Stuttgarter Norden ist nach Mannheim der zweitgrößte im Südwesten.

Drehkreuz von Bedeutung

Der Rangierbahnhof in Kornwestheim ist ein überregional bedeutendes Drehkreuz am Rande der Landeshauptstadt. Neue Mercedes und Porsche gehen von hier hinaus in alle Welt - und viele andere Güter. mehr

Nichts Brennbares mehr im Turm: Experte Udo Kirchner.

Schließung auf Dauer ist abgewendet

Noch muss der SWR die Besucher vertrösten. Nur die Gastronomie des Fernsehturms eröffnet bereits im Juni. Pächter ist der Stuttgarter Fabian Baur. Er will für schwäbische Küche auf und am Turm sorgen. mehr

Zentral und zeitgemäß: Polizei zieht um

Noch gut ein Jahr müssen die Beamten vom Revier Innenstadt im Schwabenzentrum Dienst tun - dann wird in Stuttgarts Partymeile umgezogen. mehr

Copilot informierte Lufthansa über schwere Depression

Der Copilot der abgestürzten Germanwings-Maschine hat die Lufthansa bereits im Jahr 2009 als Flugschüler über eine „abgeklungene schwere depressive Episode“ informiert. Das teilte das Unternehmen am Dienstag in einer Erklärung mit. mehr

Türkische Spezialeinheiten vor dem Gebäude, in dem Linksextremisten einen Staatsanwalt als Geisel genommen haben. Foto: Sedat Suna

Linksextremisten nehmen Staatsanwalt in Istanbul als Geisel

Linksextremisten dringen in das zentrale Istanbuler Justizgebäude ein und bringen einen Staatsanwalt in ihre Gewalt. Die Geisel ist Ankläger in einem Fall, der landesweit Schlagzeilen machte. mehr

Es ist geschafft: Die irakische Armee hat gemeinsam mit Milizen den IS aus Tikrit vertrieben. Foto: Baraa Kanaan

Iraker befreien Tikrit aus den Händen des IS

Vor vier Wochen begannen die irakische Armee und schiitische Milizen eine Großoffensive auf die Stadt Tikrit. Wochenlang stockte der Vormarsch. Jetzt meldet die irakische Regierung einen Durchbruch. mehr

Gebäude der Hypo Alpe Adria im österreichischen Klagenfurt. Foto: Gert Eggenberger/Archiv

Deutsche Institute mit 7,1 Mrd an Hypo-Alpe-Debakel beteiligt

Deutsche Finanzinstitute haben nach Angaben der Deutschen Bundesbank mehr als sieben Milliarden Euro bei der Abwicklungsanstalt der österreichischen Hypo Alpe Adria-Bank im Feuer. mehr

Produkten des Zeitschriftenverlags G+J ("Stern", "Brigitte", "Geo") haben nach Angaben von Bertelsmann ein Umsatz-Minus von rund 13 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro verbucht. Foto: Christian Charisius

Bertelsmann Konzern-Gewinn sinkt um 35 Prozent

Mehr Digitalgeschäft, mehr Internationalität: Europas größter Medienkonzern muss sich weiter wandeln, um zu wachsen. Zur Hälfte ist dieser Prozess bewältigt, meint der Vorstandschef von Bertelsmann. mehr

Der frühere Topmanager Thomas Middelhoff sitzt derzeit in Untersuchungshaft. Foto: Rolf Vennenbernd

Middelhoff stellt Antrag auf Privatinsolvenz

Seit langem streitet der frühere Topmanager mit Gläubigern über deren Millionenforderungen. Doch eine Forderung des Finanzamts zwang ihn jetzt nach Angaben seines Rechtsanwalts zum Insolvenzantrag. mehr

Nicki Minaj (Mitte) verdreht bei den Faxen ihrer Kollegen die Augen

Promi-Bild des Tages

Beyoncé albert rum

mehr

Kein Fan von Telefonstreichen: Russell Crowe

Russell Crowe: Michael Jackson bombardierte ihn mit Telefonanrufen

Michael Jackson scheint ein großer Fan von Russell Crowe gewesen zu sein. Zumindest hat er oft bei dem Schauspieler angerufen - allerdings nicht, um zu plaudern.

mehr

Helmut Dietl ist im Alter von 70 Jahren verstorben

Helmut Dietl: Ein Melancholiker, der Spinner zu Helden machte

Selbst als Helmut Dietl 2013 die Diagnose Krebs erhält, schafft es der Regisseur den Humor nicht zu verlieren, gibt sich kämpferisch. Den Kampf hat er nun verloren, im Alter von 70 Jahren verstarb er an den Folgen seiner Erkrankung. Wer war der Mann Helmut Dietl?

mehr

"Tatort: Happy Birthday, Sarah": Die Kommissare Lannert (R. Müller, l.) und Bootz (F. Klare, r.) mit der Hauptverdächtigen Sarah

Krimi-Tipps am Dienstag

"Tatort"-Kommissar Moritz Eisner bekommt es im BR mit seinem wohl ungewöhnlichsten Fall zu tun. Kommissar Wallander muss sich im HR dagegen nicht nur mit einem grausamen Mord, sondern auch mit dem Tod seines Vaters auseinandersetzen.

mehr

Uwe Ochsenknecht (Mitte) als Udo Honig

"Udo Honig"-Macher haben keine Angst vor den Fans

Kaum eine Figur polarisiert so, wie der einstige FC-Bayern-Boss Uli Hoeneß. Sich über ihn lustig zu machen, könnte den Fans also übel aufstoßen. Doch das liegt den Machern des Sat.1-Films "Udo Honig - Kein schlechter Mensch" fern, wie sie bei der Pressekonferenz anlässlich des letzten Drehtages auf dem Bavaria Filmgelände erklärten.

mehr

Irgendwann muss man ausmisten: Guido Maria Kretschmer und "Shopping Queen" haben sich vom VW-Bus getrennt

"Shopping Queen"-Bus steht auf Ebay

Die "Shopping Queens" von VOX bewegen sich nun offenbar auf anderem Weg fort: Der knallpinke VW-Bus aus der Sendung mit Guido Maria Kretschmer steht auf Ebay zum Verkauf.

mehr

Artikel des Tages
März 2015
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag