Partner der

Heidenheim:

Nebel

Nebel
16°C/6°C

Ausbildungsmarkt: Wenn aus Flüchtlingen Lehrlinge werden

Die Handwerksbetriebe haben auf dem Ausbildungsmarkt Boden gut gemacht. Es wurden deutlich mehr Ausbildungsverträge unterschrieben als im vergangenen Jahr.

Heidenheim Das verflixte siebte Jahr auf dem Ausbildungsmarkt wird nicht das letzte sein: Zum siebten Mal in Folge gab es in der Region mehr Ausbildungsstellen als Bewerber. Und das wird sich auch künftig nicht ändern. Was tun, wenn Auszubildende und damit Fachkräfte Mangelware werden?
mehr

Heidenheimer Schüler bei Internationaler Erfindermesse

Nürnberg Am Donnerstag wurde die Internationalen Erfindermesse in Nürnberg (IENA) eröffnet. Auch Baden-Württemberg hat einen Stand, an dem jedes Jahr die zwölf besten Projekte aus dem Land vorgestellt werden. Alleine vier Plätze hat diesmal das Heidenheimer Max Planck Gymnasium ergattert.
mehr

Inge Grein-Feil und Bernd Elsenhans: "Grüß Gott, Herr Papst!"

Eine Begegnung, die die beiden nie vergessen werden: Inge Greil-Feil mit weiß umrandeter Brille und Bernd Elsenhans (mit hellblauem Schal) trafen auf dem Petersplatz in Rom Papst Franziskus (rechts) und hatten kurz Gelegenheit, mit dem Pontifex zu sprechen.

Dischingen/Rom Der große Wunsch der beiden Vorsitzenden der Aktion „Freunde schaffen Freude“, Papst Franziskus persönlich kennenzulernen, ist für Inge Grein-Feil und Bernd Elsenhans jetzt in Erfüllung gegangen.
mehr

Aquarena fest in der Hand von Rettungsschwimmern

Heidenheim In Heidenheim findet ab heute die größte Veranstaltung der bundesweit mehr als 350.000 Mitglieder zählenden DLRG-Jugend. Bis einschließlich Sonntag starten in der Aquarena über 2000 Kinder und Jugendliche bei den Deutschen Meisterschaften im Rettungsschwimmen.
mehr

Soko-Blender kommt mit Bewährung davon

Angeklagt: Erpressung, Betrug, falsche Verdächtigung.

Ellwangen/Heidenheim Es bleibt dabei: Das war von vorn bis hinten eine Lügengeschichte, die der 41-jährige Giengener der Soko "Flagge" aufgetischt hatte. Allein die juristische Quittung für diese Straftat fällt geringer aus: In der Berufungsverhandlung am Donnerstag kam der Mann mit einer Bewährungsstrafe davon.
mehr

Herbrechtinger wollen gute Gastgeber sein

Landkreis- und Stadtverwaltung warben gemeinsam für eine Kultur des Willkommens

Herbrechtingen Zwischen 65 und 120 Flüchtlinge werden ab November in das Gebäude Bahnhofstraße 21 einziehen. Das Brenz-Hotel, eine Haustür weiter, ist von dem Mietvertrag, den der Landkreis mit einer Essinger Wohnungsgesellschaft geschlossen hat, nicht betroffen. Landrat Thomas Reinhardt sicherte zu, dass der Landkreis sich um diese Menschen kümmern werde.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Abschied vom Ölkessel: Noch im Januar soll in der Heizzentrale des Edelmann-Werks an der Steinheimer Straße das neue Blockheizkraftwerk in Betrieb gehen.

300 Mitarbeiter bei viertem Warnstreik bei Edelmann

Erwartungsgemäß ist es am Donnerstag bei Edelmann zu einem weiteren Warnstreik gekommen. Der Arbeitskampf begleitete die in Frankfurt stattfindende vierte Runde der laufenden Tarifverhandlungen in der Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitenden Industrie. mehr

Gebrauchtes, das man brauchen kann: Thomas Del-Becaro sortiert Schallplatten, hat aber von Möbeln über Kleidung bis zu Haushaltsgeräten einen wahren Super-Markt zu betreuen – bald an neuer Adresse. Mehr Fotos unter www.hz-online.de/bilder.Foto: Joachim Bozler

Im Awo-Markt für Gebrauchtes gibt's alles, nur keine Krise

Der von der Awo betriebene Markt für Gebrauchtes ist ein Einkaufsplatz der ganz besonderen Art und hat sich längst als ausgesprochen brauchbar erwiesen. Ein jetzt geplanter Standortwechsel eröffnet der mit einem sozialen Konzept verknüpften Einrichtung neue Entwicklungsmöglichkeiten. mehr

So viel Druck darf sein: EWV-Geschäftsführer Gerhard Strauß mit 3-D-Kunststoffkomponenten aus einem Kassensystem.

3-D-Druck ist bei "EWV-Kontrollsysteme" schon Alltag

Seit 35 Jahren ist die Firma EWV-Kontrollsysteme im Geschäft mit "Zutrittsystemen" zur Bäder- und Freizeitanlagen im Geschäft. Die Erwartungen sind hoch, die Stückzahlen eher klein. Kein Wunder, dass man in Giengen auf innovative Produktion setzt: per 3-D-Druck. mehr

Seit der umfassenden Sanierung der alten Feilenschleiferei verfügt Königsbronn wieder über ein mächtiges, fachmännisch restauriertes Wasserrad, mit dessen Hilfe die Wasserkraft der Brenz genutzt werden kann. 2015 soll ein zweites, voll funktionsfähiges Wasserrad an der Brenz installiert werden, als Beitrag zum Jubiläum „650 Jahre Eisenverhüttung“.

Juniorakademie plant zweites Wasserrad an der Brenz

September 2015 will Königsbronn im Rahmen der Kulturmeile "650 Jahre Eisenverhüttung" in den Vordergrund stellen. Mit einem voll funktionsfähigen Wasserrad an der Brenz beabsichtigt die Juniorakademie Heidenheim, hierzu einen attraktiven Beitrag zu leisten. mehr

Premiere beim Rotkreuz-Kreisverband Heidenheim: Drei Jahre dauert in Theorie und viel Praxis die Ausbildung zum Notfallsanitäter. Der Präsident des Kreisverbandes, Albert Tränkle (Fünfter von rechts), begrüßte die Lehrlinge.

Rettungsassistenten werden zu Notfallsanitätern

Der Notarzt wird nicht ersetzt, wohl aber wird die Versorgung der Patienten noch viel besser. Das jedenfalls verspricht das neue Notfallsanitäter-Gesetz, das seit Jahresanfang gilt. Innerhalb eines Dreivierteljahres wurden jetzt die Rahmenbedingungen festgelegt. mehr

DFB-Pokal: FCH verliert 1:4 in Wolfsburg

In der zweiten Runde des DFB-Pokals ist Schluss: Beim Bundesligisten VfL Wolfsburg unterlag der 1. FC Heidenheim am Mittwochabend mit 1:4. mehr

Rauch aus dem Armaturenbrett

Ein 61-jähriger Traktor-Lenker war am Donnerstag gegen 9 Uhr mit seinem Gefährt von der Läutestraße in Richtung Kreisverkehr unterwegs, als auf Höhe des Friedhofs Rauch aus dem Armaturenbrett aufstieg. mehr

Nach Unfall auf WCM-Areal geflohen

Ein am vergangenen Dienstag auf dem Schotterparkplatz auf dem WCM-Areal in der Schmelzofenvorstadt geparkter Golf Plus wurde von einem roten Fahrzeug an der vorderen linken Fahrzeugseite gestreift. mehr

A 7: Pkw prallt gegen Leitplanken

Leicht verletzt wurde ein Autofahrer bei einem Unfall, der sich am Mittwoch gegen 20.30 Uhr auf der A 7 zwischen den Anschlussstellen Giengen und Niederstotzingen ereignete. mehr

Unterwegs mit dem Planer

Planer Gerhard Heimerl.

Der letzte Teil der Multimedia-Serie"Zwischen den Bahnhöfen". führt aufs Gleis: Eine gemeinsame Zugfahrt mit Gerhard Heimerl, dem Planer der Neubaustrecke, von Stuttgart nach Ulm. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 Aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • Daheim 3/2014
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Zuletzt gut in Form: Die Schnaitheimer Handballerinnen um Jasmin Hauke haben am Sonntag den TV Stetten zu Gast.

Handball-Vorschau: Tüftelei in der Abwehr

Im Bezirkspokal sind die Landesliga-Handballerinnen der TSG Schnaitheim am Mittwochabend eine Runde weitergekommen. Am Sonntag geht's für die TSG im Ligabetrieb mit einem Heimspiel gegen Stetten weiter (17 Uhr). mehr

FCH in Wolfsburg: 5 gegen 91 Millionen

Von sportlichem Erfolg gekrönt war der Ausflug des FCH zum DFB-Pokalspiel ins niedersächsische Wolfsburg zwar nicht, dafür entwickelte sich die Partie am Mittwochabend zu einem besonderen Erlebnis für Heidenheims Fußballer und die mitgereisten Fans. mehr

Brisanz wie eh und je: Die Dortmunder sind am Samstag zu Gast in München. Foto: Rolf Vennenbernd

BVB will für "Knall" gegen Bayern bereit sein

Über-Bayern gegen Krisen-BVB: Auch wenn es diesmal alles andere als ein Duell auf Augenhöhe ist - an Brisanz hat der Klassiker nicht verloren. Im Gegenteil. Sticheleien gibt es reichlich, Watzke vermisst sogar Uli Hoeneß. Wegen Marco Reus rumort es. mehr

Thomas Eichin wehrt sich gegen die aufkommende Kritik an seiner Person. Foto: Carmen Jaspersen

Werder-Manager Eichin wehrt sich und hofft auf Skripnik

Nach der Beurlaubung von Trainer Dutt steht Werder-Manager Eichin mehr denn je im Fokus. Die von ihm verpflichteten Spieler konnten bisher kaum überzeugen. Neu-Coach Skripnik könnte ihm aus der Bredouille helfen. mehr

Jobs aus der Region

31.10. Medizinische Fachangestellte (m/w)
Chirugische Fachpraxis Dr. Pryss, Giengen

31.10. Arzthelferin (m/w)
Chiffre Südwest Presse, Kreis Heidenheim

31.10. Nachhilfelehrer/innen
ABACUS, Dillingen an der Donau, Raum Heidenheim an der Brenz, Raum Neuburg an der Donau

Startseite der Internetplattform Kinox.to. Foto: Matthias Hiekel

Kripo fahndet öffentlich nach kinox.to-Betreibern

Die Kriminalpolizei fahndet jetzt öffentlich nach den zwei mutmaßliche Betreiber des laut Staatsanwaltschaft illegalen Online-Portals kinox.to. Die beiden 25 und 21 Jahre alten Männer würden mit internationalem Haftbefehl gesucht und als gewaltbereit eingestuft. mehr

48 Prozent der Deutschen unterstützen das geplante Handelsabkommen TTIP. Foto: Arno Bugi

Jeder Zweite findet Handelsabkommen mit den USA gut

Fast jeder zweite Deutsche unterstützt das umstrittene Handelsabkommen TTIP zwischen Europa und den USA. 48 Prozent der Befragten halten das geplante Abkommen für eine gute Sache. Dagegen sind 32 Prozent. mehr

Vor fast acht Monaten verschwand Flug MH370 von Malaysia Airlines. Bisher gibt es kein Wrack, keine Fortschritte bei den Ermittlungen, keinen Aufschluss über die Ursache. Foto: Ahmad Yusni

Kinder eines Passagiers klagen wegen MH370-Flugs

Fast acht Monate nach dem rätselhaften Verschwinden von Flug MH370 haben die Söhne eines Passagiers Klage eingereicht. Die elf und 14 Jahre alten Jungen verlangen Schadenersatz, die Höhe nannte Anwalt Gary Chong jedoch nicht. mehr

Der Goldpreis lag so niedrig wie seit Ende Juli 2010 nicht mehr. Foto: Sven Hoppe

Goldpreis fällt auf Vierjahrestief

Ein starker Dollar und gute Konjunkturaussichten in den USA schicken den Goldpreis auf Talfahrt. mehr

Der Einzelhandel muss derzeit Rückgänge verkraften. Foto: Boris Roessler

Einzelhandel: Stärkster Rückgang seit über sieben Jahren

Verunsichert durch Krisen in aller Welt haben sich die deutschen Verbraucher im September in Kaufzurückhaltung geübt. Die Umsätze im Einzelhandel sind stark geschmolzen. Doch der Branchenverband gibt Entwarnung. mehr

Auch der weltgrößte Brauereikonzern hat unter dem sinkenden Bierkonsum zu leiden. Foto: Julien Warnand

Beck's-Brauer AB Inbev verkauft weniger Bier

Herbstliche Temperaturen im chinesischen Hochsommer und die politische Eiszeit zwischen Russland und dem Westen haben den Beck's-Brauer AB Inbev im dritten Quartal kalt erwischt. mehr

Nun ist der Einstieg Daimlers offiziell. Foto: Christopher Jue/Archiv

Daimler steigt bei italienischem Motorradhersteller MV Agusta ein

Der Autobauer Daimler steigt beim italienischen Edel-Motorradbauer MV Agusta ein. Wie beide Unternehmen am Freitag mitteilten, übernehmen die Schwaben über ihre Tuning-Tocher AMG 25 Prozent der Anteile an den Italienern. Zuvor war bereits über den Einstieg spekuliert worden. Über den Kaufpreis wurde den Angaben zufolge Stillschweigen vereinbart. mehr

Das NCT soll erweitert werden. Foto: Ronald Wittek/Archiv

Heidelberger Zentrum für Tumorerkrankungen soll ausgebaut werden

Um die individualisierte Therapie von Krebspatienten voranzubringen, soll das sogenannte Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) in Heidelberg ausgebaut werden. Die Entscheidung der Bundes- und Landesregierung teilte das Wissenschaftsministerium anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg am Freitag mit. mehr

VFB-Coach Stelian Moculescu. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Klassiker zum 95. Mal: Berlin und Friedrichshafen noch auf Suche

Es ist der Klassiker im deutschen Volleyball - vor dem 95. Duell aber sind der VfB Friedrichshafen und die Berlin Volleys noch auf der Suche nach ihrer Topform und Topaufstellung. mehr

Mit großem Orchester unterwegs: Neil Young. Foto: Steve Pope

Fast wie Frankie-Boy: "Storytone" von Neil Young

Man kann Neil Young so einiges vorwerfen, unter anderem politische Irrtümer und auch manche schwache Platte. Aber eines sicher nicht: dass er langweilt oder es sich auf den Lorbeeren des Woodstock-Veteranen und Rock-Erneuerers bequem macht. mehr

Gestorbene nach Monaten in Deutschland

In welchem Monat die meisten Menschen in Deutschland sterben

Am 1. November ist Allerheiligen. An diesem Tag erinnern Katholiken an ihre Toten. Sie schmücken Gräber und drücken damit ihre Zuversicht aus, dass die Menschen nach dem Tod in der Gemeinschaft mit Gott sind. Doch in welchem Monat sterben eigentlich in Deutschland die meisten Menschen? Eine Infografik mehr

Der Bestatter Marc Ramseier zeigt auf einem Handy eine Trauerseite eines Verstorbenen. Die Trauerseite wird über einen QR-Code auf einem Grabstein angesteuert.

QR-Codes auf Gräbern: Trauer mit Pixelmuster

Muss uns das Internet überallhin folgen? Doch wohl kaum bis auf den Friedhof. Andererseits kennt man aber auch die Situation, dass man an einem Grab steht und gerne mehr wüsste über den Toten, über sein Leben, seine Geschichte. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Einsamer Mittelpunkt. Umgeben von unzähligen Menschen - und in diesem Moment doch ganz allein: Tennisprofi Novak Djokovic während eines Aufschlags in Paris. Foto: Yoan Valat