Partner der

Heidenheim:

bedeckt

bedeckt
1°C/0°C

Voith Paper: Betriebsrat steht massiv unter Druck

Gewissheit über ihre Zukunft hatten mehr als 2000 Voithianer im Dezember gefordert. Für den kommenden Montag wird mit wenig erfreulichen Informationen gerechnet.

Heidenheim Die Stimmung am Voith-Standort und insbesondere bei Voith Paper bleibt angespannt. Noch hat keine weitere Verhandlung über die Standortsicherung stattgefunden, doch von außerordentlichen Aufsichtsratssitzungen am kommenden Montag erwartet die Belegschaft nichts Gutes. Der Paper-Betriebsrat steht derweil massiv unter Druck.
mehr

Nazi-Zeit: DKP erinnert an Rolle Friedrich Degelers

Die Rolle Friedrich Degelers in der Zeit des Nationalsozialismus will die DKP (2. von links Stadtrat Reinhard Püschel) ins Gespräch bringen. Die Kommunisten plädieren für eine Umbenennung des Platzes. Die Familie Degeler will sich übrigens mit eigenen Recherchen demnächst zu Wort melden.

Heidenheim Den 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz nutzte am Dienstag die Heidenheimer DKP, um noch einmal auf die Rolle von Friedrich Degeler bei Zugtransporten in das KZ aufmerksam zu machen. Ihr Pappschild auf dem Friedrich-Degeler-Platz mahnte Passanten genau 50 Minuten lang.
mehr

Massentierhaltung und multiresistente Keime im Kreis

Elf Prozent plus x? Die Königsbronnerin Margit Stumpp will 2013 für die Grünen in den Bundestag einziehen.

Kreis Heidenheim Im Kreisklinikum nimmt man den Kampf gegen multiresistente Bakterien auf, gleichzeitig erregen sich die Gemüter über ein Bauvorhaben in Ziertheim, wo ein Geflügelmaststall mit knapp unter 40.000 Mastplätzen gebaut werden soll.
mehr

Der zweitbeste Auszubildende bundesweit kommt aus Dillingen

Bei ihm brennt keine Sicherung durch: Matthias Mayerle, deutscher Vize-Meister der Elektroniker im Handwerk, vor einem in Dischingen gebauten Niederspannungshauptverteiler.

Dischingen Matthias Mayerle ist deutscher Vize-Meister. Wer nun an Handball oder Fußball denkt, der irrt - aber auch in Mayerles Domäne ist Spannung garantiert: Der junge Mann, der bei einer Dischinger Firma als Elektroniker arbeitet, wurde in Oldenburg Zweiter Bundessieger in der Fachrichtung Automatisierungstechnik.
mehr

Mit Audi TT betrunken über Kreisel geschanzt

Ein 29 Jahre alter Fahrer fuhr den Bogen nicht aus sondern überquerte den Kreisel, wobei ein Richtungspfeil abgeknickt, zwei andere Verkehrszeichen stark verbogen wurden.

Zang Auf frischem Schnee bekam ein 29 Jahre alter Fahrer am Montagabend die Kurve nicht hin, das Auto schanzte über den Zanger Kreisel. Fazit: 10.000 Euro schaden.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Hans Hiller war Soldat im Zweiten Weltkrieg, seine Frau Luzia versteckte Habseligkeiten ihrer ehemaligen jüdischen Arbeitgeber.

Eine Geschichte, die so noch nie erzählt worden ist

Heute vor 70 Jahren befreiten sowjetische Truppen Auschwitz. Jedes Jahr wird an diesem Tag der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Dabei sind nicht alle Geschichten nur ganz düster, es keimen Fünkchen der Hoffnung, dass es auch Menschlichkeit gab, dass persönliche Beziehungen mehr zählten als Propaganda. Eine dieser Geschichten ereignete sich in Heidenheim. mehr

Was schwimmt da? Gar das Reptil des Jahres 2015?

Rätselhaftes Tier schwimmt im Eselsburger Tal

Eselsburg ist nicht Inverness und der Eisweiher im Eselsburger Tal ist nicht Loch Ness. Damit steht schon einmal fest, dass hier im Wasser kein Ungeheuer schwimmt. Doch auch für dieses Alb-Gewässer gibt es Dokumente, welche Rätsel stellen und Fragen aufwerfen. mehr

Alles in bar: Rund 700 000 Euro gaben die Geschädigten dem angeklagten Finanzberater und hofften auf satte Rendite.

Mit Scheinanlagen 700.000 Euro ergaunert?

Ein 68-jähriger ehemaliger Vermögensberater muss sich seit Mittwoch. 26. Januar, vor dem Amtsgericht verantworten. Angeklagt ist er des gemeinschaftlichen Betrugs in besonders schwerem Fall. Insgesamt soll er bei Anlegern einen Schaden in Höhe von mehr als 700 .00 Euro verursacht haben. mehr

Griechen nach der Wahl: "Es muss sich etwas ändern"

Am Sonntag haben die Griechen ihr neues Parlament gewählt. Alexis Tsipras, Vorsitzender des Linksbündnisses Syriza, ist klarer Sieger. Die absolute Mehrheit hat er nur knapp verfehlt. Das Ergebnis wird auch in der großen griechischen Gemeinde in Herbrechtingen diskutiert. mehr

Auf der Grünfläche zwischen der Heilbronner Straße und den Pavillons der Bühlschule soll der neue Kindergarten Platz finden.

Neuer Kindi in Giengen für drei Millionen Euro

Vor den Pavillons der Bühlschule wird ab Juli als Ersatz für den bestehenden Kindergarten St. Martin die neue Kindertagesstätte gebaut. Er bietet Platz für 95 Kinder, die Kostenschätzung liegt bei rund drei Millionen Euro. Der Baubeschluss wurde im Gemeinderat einstimmig gefällt. mehr

Schnaitheimer Betrieb Grossmann und Kaiser meldet Insolvenz an.

Bei Grossmann und Kaiser soll es weitergehen

Um den überschuldeten Betrieb nicht weiter in Schieflage geraten zu lassen, sondern möglichst rasch wieder auf Kurs bringen zu können, begibt sich die Schnaitheimer Grossmann und Kaiser GmbH nun in ein Insolvenzverfahren. mehr

Einbrecher in Tankstelle

Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag gegen 0.30 Uhr durch ein Fenster gewaltsam in die Tankstelle eingedrungen, die an der stadteinwärts führenden Nördlinger Straße liegt. Sie stahlen mehrere Zigarettenschachteln und -stangen sowie Geld aus dem Kassenbereich. mehr

Polizei liest Spuren im Schnee und findet Dieb

Nur kurz nach einem Diebstahl hat die Polizei am Sonntag die Beute sichergestellt - zum Täter führten Spuren im Schnee. mehr

Polizei nimmt Räuber in Haft

Weil er am Freitagabend mehrere junge Männer auf der Karlstraße angegangen haben soll, sitzt jetzt ein 19-Jähriger im Gefängnis. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 Aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

Vier Siege für Laurin Oberlader in Dornbirn

Beim 29. Dornbirner Sprintpokal waren 13 Schwimmer der SSG Heidenheim am Start. Sie landeten in der Gesamtwertung auf Platz sechs unter 19 teilnehmenden Vereinen. mehr

In Sontheim geht das Abstiegsgespenst um

Weitere Niederlagen kassierten die zweite und dritte Mannschaft des Sontheimer Schachklubs, beide sind akut abstiegsgefährdet. In der Bezirksstaffel sind Heidenheim und Sontheim IV vorn dabei. mehr

Die Ausgaben im Futßball für die Vermittlung von Spielern sind gestiegen. Foto: Ronald Wittek

FIFA: Ausgaben für Spielervermittler stark gestiegen

Die Ausgaben für Spielervermittler sind 2014 in Deutschland bei internationalen Wechseln in die Höhe geschossen. Das geht aus dem jüngsten Transfer-Report der FIFA hervor. Englands Clubs geben weiter am meisten aus. mehr

Branislav Ivanovic (oben) erzielt das 1:0 für den FC Chelsea gegen den FC Liverpool. Foto: Gerry Penny

Chelsea erreicht Finale im Ligapokal

Drei Tage nach dem peinlichen Aus im FA-Cup hat der FC Chelsea die zweite Chance auf einen nationalen Pokal gewahrt. Ohne André Schürrle zogen die Londoner durch das 1:0 (0:0, 0:0) nach Verlängerung gegen FC Liverpool im Halbfinal-Rückspiel in das Endspiel um den Ligapokal ein. mehr

Der frühere Wirtschaftsminister Walter Döring (FDP). Foto: F. Kraufmann/Archiv

Industrie 4.0 bestimmt Schaulaufen der Weltmarktführer

Bereits zum fünften Mal treffen sich hochrangige Manager von Firmen aus der Region in Schwäbisch Hall. Beim diesjährigen "Gipfeltreffen der Weltmarktführer" wird die Digitalisierung der Produktion unter dem Schlagwort Industrie 4.0 ein beherrschendes Thema sein. mehr

Unbekannte überfallen Juweliergeschäft und flüchten mit Beute

Beim Überfall auf ein Juweliergeschäft in der Innenstadt von Baden-Baden haben Unbekannte Schmuck und zahlreiche kostbare Luxusuhren erbeutet. Die beiden maskierten Männer kamen am Dienstagabend in das Geschäft und schlugen die Glasvitrinen mit einem Vorschlaghammer ein, teilte die Polizei mit. mehr

Bretten stimmt für neuen Moschee-Standort

Nach monatelangen Querelen hat sich die Stadt Bretten (Kreis Karlsruhe) auf einen Standort für den Neubau einer Moschee geeinigt. Das Gotteshaus soll nun auf einem Areal in der Stadt direkt neben einer Stadtbahnhaltestelle entstehen. mehr

Ralf Thomas (rechts) mit einem Mitarbeiter am Pult der Verkehrsleitzentrale in Stuttgart. Über die Monitore erhalten sie in Echtzeit einen Überblick über die Situation an neuralgischen Verkehrspunkten.

Wie die Spezialisten den Verkehr der Landeshauptstadt steuern

Die Stuttgarter Verkehrsleitzentrale hat die Straßen der Landeshauptstadt fest im Griff. Bei Unfällen oder Baustellen wird nachjustiert. Doch das geht nur dann reibungslos, wenn auch die Autofahrer mitziehen. mehr

Expertinnen: Maria Kohl, Martina Froesch, Kim Schiklang.

Selbstbestimmung statt Therapiezwang im Umgang mit Transsexuellen

Der rechtliche und medizinische Umgang mit Transsexuellen muss verbessert werden. Das fordern Ärzte, Therapeuten und Juristen eines Workshops. mehr

Kochen, lachen und reden (im Vordergrund zu sehen, von links): Emel Atak, muslimische Sprecherin des Vereins Haus Abraham, Mit-Köchin Gabriela Brand, Claudia Marx Rosenstein, Geschäftsführerin, Heiner Küenzlen, christlicher Sprecher, sowie Susanne Jakubowski, Vorstandsmitglied.

Menschen dreier Religionen kochen gemeinsam für 120 Gäste

Einmal im Jahr bittet die Initiative Haus Abraham im Stuttgarter Lehrhaus zu Tisch. Juden, Muslime und Christen sollen sich beim Kochen näherkommen. Der Zuspruch gibt den Initiatoren recht. mehr

Forensiker sichern auf einer Müllhalde im mexikanischen Bundesstaat Guerrero Spuren. Die Behörden haben die vor Monaten entführten Studenten für tot erklärt. Foto: Lenin Ocampo

Mexiko: Staatsanwalt erklärt verschleppte Studenten für tot

Vier Monate nach der Entführung Dutzender Studenten in Mexiko haben die Behörden die jungen Leute für tot erklärt. "Die Beweise erlauben uns festzustellen, dass die Studenten entführt, getötet und verbrannt wurden." mehr

Eröffnung des Kongresses der deutschen Weltmarktführer im Adolf Würth-Saal in der Kunsthalle.

Bericht: Zunahme der Gewalt gegen Migranten seit Beginn von Pegida

Seit Beginn der Pegida-Demonstrationen im Herbst 2014 hat sich die Gewalt gegen Flüchtlinge, Migranten und ihre Unterkünfte nach Recherchen von "Report Mainz" mehr als verdoppelt. mehr

Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner weist den Vorwurf zurück, dass sie den Hitlergruß als freie Meinungsäußerung wertet. Foto: Boris Roessler/Archiv

CDU-Vize Klöckner lässt Vorwürfe zu Hitler-Gruß zurückweisen

Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner hat Vorwürfe zurückweisen lassen, für sie falle der verbotene Hitlergruß unter das Recht der freien Meinungsäußerung. mehr

Alibaba hatte im September den größten Börsengang aller Zeiten in den USA gestemmt, Yahoo zählte als einer der frühen Investoren zu den großen Profiteuren. Foto: Y! Photo/Brian McGuiness

Yahoo kündigt steuerfreien Milliarden-Erlös für Aktionäre an

Der Internet-Konzern Yahoo will seine knapp 40 Milliarden Dollar schwere Beteiligung am chinesischen Online-Handelsriesen Alibaba steuerfrei in Gewinne für seine Aktionäre verwandeln. mehr

Apple Store in Arlington, Virginia. Der Konzern verkaufte im Weihnachtsquartal 74,5 Millionen iPhones. Foto: Shawn Thew

Rekord-Quartal für Apple dank iPhone 6

Der Erfolg des iPhone 6 hat Apple Rekordzahlen im Weihnachtsgeschäft beschert. Der Gewinn im vergangenen Vierteljahr erreichte 18 Milliarden Dollar - soviel hat noch kein US-Unternehmen in einem Quartal verdient. Für Apple war das ein Sprung von über 38 Prozent im Jahresvergleich. mehr

Zum Auftakt der weltgrößten Spielwarenmesse zeigen die Hersteller ihre innovativsten Neuentwicklungen. In diesem Jahr fällt in Nürnberg vor allem eines auf: Ohne Elektronik kommt kaum noch ein Spielzeug aus. Foto: Daniel Karmann

Viel Technik: Spielzeughersteller zeigen Neuheiten

Spielsachen mit zahlreichen technischen Raffinessen bestimmen in diesem Jahr die Spielwarenmesse in Nürnberg. mehr

Eröffnung des Kongresses der deutschen Weltmarktführer im Adolf Würth-Saal in der Kunsthalle.

Haben Hacker Nacktfotos von Taylor Swift?

Schock für Taylor Swift: Hacker haben sich in ihren Twitter-Account eingeschlichen. Nun drohen sie damit, Nacktfotos der Sängerin zu veröffentlichen. Swift meldete sich bereits selbst zu Wort.

mehr

Armin Maiwald und die Maus bei der Verleihung der Goldenen Kamera 2013

Darum macht sich Armin Maiwald Sorgen um die "Maus"

Der Vater der "Maus", Armin Maiwald, hat gerade seinen 75. Geburtstag gefeiert. An Rente denkt er nicht, Sorgen um die Kult-Sendung macht er sich aber trotzdem: "Solange die Quote immer als die heiligste aller Kühe gehandelt wird, muss man sich die einfach machen", sagt er im Interview.

mehr

Jennifer Lopez  bei einer Veranstaltung in New York

Jennifer Lopez: "Frauen sind heute viel freier"

Jennifer Lopez ist 45 Jahre alt und fühlt sich sexy wie nie, wie sie im Interview verriet. "Die These, Frauen hätten ihre beste Zeit in ihren 20ern, ist längst veraltet", sagt die Sängerin und Schauspielerin, die bald in dem Film "The Boy Next Door" zu sehen ist.

mehr

Armer Aurelio: Er fühlt sich um die ominöse "Siegerprämie" betrogen

Tag zwölf im Dschungelcamp: Eier, wir brauchen Eier

Während Maren und Jörn Schafshoden mampfen müssen, geht Aurelio den Bewohnern des Dschungelcamps auf den Sack. Bei der nicht nur trägen, sondern auch traurigen Rebecca haben die Zuschauer ein Einsehen: Sie wird rausgewählt.

mehr

Dieses Bild twitterte der designierte "Ghostbusters"-Regisseur Paul Feig

Sind das die neuen "Ghostbusters"?

Wie bereits bekannt ist, werden in der "Ghostbuster"-Fortsetzung Frauen auf Geisterjagd gehen. Nun soll auch feststehen, welche Frauen das sein werden. Die Besetzung verspricht ein Comedy-Feuerwerk.

mehr

Eröffnung des Kongresses der deutschen Weltmarktführer im Adolf Würth-Saal in der Kunsthalle.

Daniel Brühl in der Berlinale-Jury

Das Programm für die diesjährige Berlinale steht, und auch die Jury ist nun komplett: Unter dem Vorsitz von Regisseur Darren Aronofsky dürfen auch Daniel Brühl und Audrey Tautou über die Sieger entscheiden.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Wie ein kleines Insekt erscheint ein Hubschrauber, der hinter der Fassade des EZB-Neubaus in Frankfurt am Main auftaucht. Foto: Frank Rumpenhorst