Partner der

Heidenheim:

bedeckt

bedeckt
6°C/6°C

Schwerer Lkw-Unfall auf der A7

Kreis Heidenheim Am Donnerstagabend hat sich gegen 18 Uhr ein schwerer Unfall auf der A7, Fahrtrichtung Würzburg, kurz vor dem Rasthof Lonetal ereignet. Ersten Erkenntnissen nach sind mehrere Lkw beteiligt. Es kommt zu Stau.
mehr

"9.15 fair play limit“: HZ testet Neuzugang aus Argentinien

Zweckentfremdet: Das Freistoßspray ist inzwischen fester Bestandteil auch des deutschen Profifußballs. Im HZ-Check ließ sich damit aber auch gut „Tic Tac Toe“ spielen.

Heidenheim Im deutschen Fußball gibt es einen neuen Star: Gerade einmal 15 Zentimeter groß, 157 Gramm schwer und in den meisten Stadion schlicht Fußballspray genannt. Der als "schön fluffig" eingeschätzte Neuzugang aus Argentinien brachte dabei am vergangenen Spieltag die Zuschauer auf allen Rängen der Stadien in helle Aufregung. Selbst den HZ-Check bestand der neue Star mit Bravour.
mehr

Großkuchener Ortschaftsräte feilen an neuen Grundstücken

So könnte der Ausblick aussehen von einem Häuslebauer im neuen Wohngebiet „Hinter den Gärten“ in Großkuchen. Der Blick geht Richtung Wohngebiet Kleinkuchener Berg, links hinter den Bäumen befinden sich Kindergarten und Grundschule.

Großkuchen Familienfreundliche Baugrundstücke mitten im Ort: In Großkuchen wird weiter am Bebauungsplan "Hinter den Gärten" gefeilt. Bei der Ortschaftsratssitzung am Dienstagabend einigte man sich auf eine optimierte Fassung.
mehr

Junge Arbeitslose erreichen höchste Quote im Land

Jugendkonferenz über Azubi-Mangel: 180 Teilnehmer trafen sich in der Maria-von-Linden-Schule, um im Plenum und in Workshops Impulse für die berufliche Integration junger Leute zu geben.

Kreis Heidenheim Im Kreis Heidenheim leben die meisten Arbeitslosen unter 15 Jahren im Land. Vielen mit der beruflichen Eingliederung junger Menschen befassten Institutionen ist dies Grund genug, sich in besonderer Weise um diese weiter größer werdende Problemgruppe zu kümmern.
mehr

Giengener Eule auf australischem Gedichtband

Tätowierer Stefan Aumüller vor seinem Studio. Das Lieblingsmotiv des Künstlers: Eulen. Eins seiner Bilder prangt nun auf dem Cover eines australischen Gedichtbands.

Giengen Für Eulen hat der Tätowierer und Künstler Stefan Aumüller ein Faible. Eins seiner gemalten Bilder der nachtaktiven Zeitgenossen landete nun auf einem Buch des australischen Dichters Mark Tredinnick.
mehr

Poröse Fachwerkbalken am Kloster Herbrechtingen

Herbrechtingen Mit der vor gut zehn Jahren abgeschlossenen Sanierung des Klosters scheint es nicht getan. Gleich zu Beginn bröckelte der Putz an der Klostermauer und zeigten sich schwarze Streifen an den Wänden, jetzt stehen an der Nordseite des Klosters die Gerüste.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Das zweite Stockwerk ist komplett für die Bibliothek eingeplant. Ein Gang zieht sich über die gesamte Länge des Gebäudes von 109 Metern. Zahlreiche Arbeitsplätze und kleinere Veranstaltungsräume sowie ein Kinderbereich sind dort ebenfalls angesiedelt.

Bibliothek: Gemeinderat kaut alte Fragen nochmals durch

Die neue Stadtbibliothek kommt, der Baubeschluss für das 18,5-Millionen-Projekt wurde am Dienstagabend vom Gemeinderat gefasst. Trotz der schon weit vorangeschrittenen Planung ging die Diskussion im Rat nochmal zurück bis zu den Grundlagen des Neubaus. mehr

Weihnachtsessen auf Arabisch - in der Studenten-WG von Julia Hartmann in Tübingen

Unser Mitbewohner - ein Flüchtling aus Syrien

Die Heidenheimerin Julia Hartmann hat ausprobiert, was es bedeutet, einen Flüchtling bei sich zu Hause aufzunehmen - und hat nur gute Erfahrungen gemacht. mehr

Mittwochvormittag auf der L 1082: ohne Wartezeiten geht es nicht weiter in Richtung Herbrechtingen oder Autobahn.

Pellets-Kreuzung: Zehn Sekunden länger Grün

Es ist die jüngste Lichtzeichenanlage in Herbrechtingen und sicher diejenige, über die am meisten geredet und geschrieben wird. Die überlangen Wartezeiten an der Einmündung der Landesstraße 1082 in die B 19 sollten freilich behoben sein. Der Verkehr von Giengen hat nun zehn Sekunden länger Grün. mehr

Fast fünf Dutzend Einwände Betroffener werden gegen die Planung für die Ortsumfahrung Heuchlingen geltend gemacht. Um welche Bedenken genau es sich handelt, kommt beim Erörterungstermin am 5. November in der Hungerbrunnenhalle zur Sprache.

55 Einwände gegen Planung der Ortsumfahrung

Im Jahr 2017 soll der Startschuss für die neue Ortsumfahrung fallen. Bereits in Kürze steht der offizielle Erörterungstermin im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens an. 55 Einwände wurden geltend gemacht. mehr

Betty Gül betreut Kinder an der Rauhbuchschule und spricht mit ihnen dabei englisch.

Rauhbuchschule verteilt kindgerechte Portionen Englisch

Betty Gül gehört seit diesem Schuljahr zum Kreis der Betreuer an der Raubuchschule, welche sich um Grundschüler außerhalb der Unterrichtszeit kümmern. Das besondere: Sie ist Amerikanerin und spricht mit den Kindern englisch. mehr

Die Mensa im einstigen Handarbeitsraum der Philipp-Friedrich-Hiller-Schule Steinheim ist in Betrieb. Vor allem donnerstags sind die Grundschüler in großer Zahl beim Mittagessen anzutreffen.

Mensa der Hiller-Schule erfreut sich großer Nachfrage

Ohne große Feier wurde in einem Zwischenbau zwischen Albuchhalle und dem Philipp-Friedrich-Hiller-Schulzentrum die Mensa in Betrieb genommen. Die Nachfrage nach Mittagessen ist dort weit größer als nach Auswertung einer Umfrage zu erwarten war. mehr

Nach Unfall auf der A 7 in Lebensgefahr

Zum dritten Mal innerhalb von zehn Tagen kam es im Baustellenbereich auf der Autobahn 7 zu seinem gravierenden Unfall. Dieses Mal wurden ein sechsjähriger Junge lebensgefährlich verletzt, seine 37 Jahre alte Mutter schwer. Der Unfallschaden beläuft sich auf rund 60 000 Euro. mehr

Asbesthaltigen Bauschutt illegal entsorgt

Auf dem städtischen Lagerplatz in den Seewiesen wurden im Laufe des vergangenen Wochenendes rund 500 Kilogramm asbesthaltiger Bauschutt unerlaubt abgeladen. Es handelt sich um 20 zementgebundene Wellplatten, für deren umweltgerechte Behandlung entsprechende Auflagen beachtet werden müssen. mehr

Vor Schreck vom Roller gestürzt

Eine 22-jährige Roller-Fahrerin war am Montagnachmittag verbotenerweise auf einem Verbindungsweg zum Starenweg unterwegs, als sie einen Streifenwagen sah. Beim Erkennen bremste sie so stark ab, dass der Roller auf dem Laub ins Rutschen kam und sie beim Sturz leicht verletzt wurde. mehr

Immer wieder montags

Auch drei Jahre nach dem Volksentscheid ebbt der Protest gegen Stuttgart 21 nicht ab. Manfred Grohe ist von Anfang an bei den Montagsdemonstrationen dabei. Teil elf der Multimedia-Serie „Zwischen den Bahnhöfen“: mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • Daheim 3/2014
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

Heidenheim – Rom für 90 Minuten Fußball

Alfred Diebold kennt die halbe Welt, weilt aber immer wieder für längere Zeit in Rom. Dort war der gebürtige Heidenheimer als Fotograf für das Champions-League-Spiel des FC Bayern München beim AS Rom akkreditiert. Und natürlich hat Diebold auch Mitglieder des Heidenheimer Bayern-Fanclubs „Red Stars 78“ getroffen. mehr

Marcel Titsch-Rivero (am Ball im Spiel gegen Bochum) hat mit guten Leistungen einen Beitrag zum gelungenen Start des FCH in der zweiten Liga geleistet. Am Sonntag will er mit seiner Mannschaft beim Spitzenreiter in Ingolstadt punkten.

Marcel Titsch-Rivero: Gereifter Mittelfeld-Motor

Nach zehn Spieltagen steht der Liga-Neuling FC Heidenheim fast schon sensationell auf Platz vier der zweiten Liga. Das bislang sehr gute Abschneiden ist mit ein Verdienst des Mittelfeld-Motors Marcel Titsch-Rivero. Der 24-Jährige will mit seiner Mannschaft am Sonntag beim Spitzenreiter in Ingolstadt punkten. mehr

Víctor Valdés macht sich bei Manchester United fit. Foto: Alejandro Garcia

Torhüter Valdés darf bei ManUnited an Comeback arbeiten

Fußball-Trainer Louis van Gaal hat dem ehemaligen Barçelona-Torhüter Víctor Valdés angeboten, bei Manchester United an seinem Comeback zu arbeiten. Der momentan vereinslosen Torhüter befindet sich nach einer Knieverletzung noch in der Rehabilitation. mehr

In Bratislava randalierten die Fans. Foto: Jozef Jakubco

Spiel zwischen Bratislava und Prag unterbrochen

Die Europa-League-Partie zwischen Slovan Bratislava und Sparta Prag ist nach Zuschauerausschreitungen vorübergehend unterbrochen worden. In der 42. Minute schickte der schwedische Fußball-Schiedsrichter Martin Strömbergsson die Mannschaften beim Stand von 0:0 vom Platz. mehr

Jobs aus der Region

23.10. Pizzafahrer/in
nicht genannt, Heidenheim

23.10. Industriemechaniker (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

23.10. CNC-Facharbeiter (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

Lehrerinnen einer Schule im nigerianischen Kaduna demonstrieren für die Freilassung der von Boko Haram entführten Mädchen. Foto: Stringer/Archiv

Bombenanschlag und neue Entführungen von Mädchen in Nigeria

Überfälle auf Dörfer, ein Bombenanschlag mit fünf Toten sowie weitere Entführungen zahlreicher Mädchen erschüttern Nigeria wenige Tage vor einem geplanten Besuch von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier. mehr

Chancen sehen statt Angst haben: Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel unterstreicht in den USA die Vorteile einer Freihandelszone für 800 Millionen Menschen auf beiden Seiten des Atlantiks. Foto: Georg Ismar

Gabriel nennt Freihandelszone TTIP ein historisches Projekt

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) sieht trotz aller Vorbehalte in Deutschland eine historische Chance in einer Freihandelszone zwischen den USA und der EU. mehr

Die Prognosen deuten einen Erfolg für den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko bei der Parlamentswahl an. Foto: Maurizio Gambarini/Árchiv

Starke Umfragewerte für Poroschenko-Partei vor Ukraine-Wahl

Bei der ukrainischen Parlamentswahl an diesem Sonntag kann Präsident Petro Poroschenko auf breite Unterstützung für seinen prowestlichen Kurs hoffen. Bis zu 30 Prozent der Stimmen sagten zwei renommierte Kiewer Institute für den Petro-Poroschenko-Block voraus. mehr

Wegen eines Softwarefehlers lösen womöglich die Airbags der ab Frühjahr 2012 gebauten Facelift-Modelle bei einem Unfall nicht aus. Foto: Marc Müller

Airbag-Probleme: 850 000 Audi A4 müssen in die Werkstatt

Audi ruft weltweit 850 000 Autos vom Modell A4 wegen Problemen mit den Airbags in die Werkstätten zurück. Durch einen Softwarefehler könne es vorkommen, dass Airbags bei Unfällen nicht auslösen, sagte ein Audi-Sprecher. mehr

Ein Besucher der Verkaufsmesse in Erfurt, ein Forum für Firmen aus den neuen Bundesländern. Foto: Marc Tirl/Archiv

25 Jahre nach dem Mauerfall holen Ostmarken auf

Ostprodukte sind 25 Jahre nach Mauerfall und Wiedervereinigung nun auch bundesweit im Kommen. mehr

Über Preisänderungen müssen Energieversorger ihre Kunden laut einem EU-Urteil genau informieren. Foto: Jens Kalaene

EuGH stärkt Stromkunden: Mehr Informationen bei Preiserhöhung

Strom- und Gasanbieter müssen ihre Kunden vor Preiserhöhungen genau über den Grund und Umfang informieren. mehr

Peter Altmaier (CDU), Chef des Bundeskanzleramtes. Foto: Lukas Schulze

Bund und Länder wollen bis Jahresende Lösungen für Asyl-Kosten

Bund und Länder wollen bis Jahresende Lösungen für die Kostenverteilung bei der Aufnahme von Asylbewerbern in Deutschland erarbeiten. Entscheidungsfähige Vorschläge sollen bis zur Konferenz von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten am 11. mehr

Wanderer stört sich an Pilgerwegen

Der Petitionsausschuss des Landtags muss nach einem Bericht der "Stuttgarter Nachrichten" (Freitag) klären, ob die Beschilderung von christlich orientierten Pilgerwegen gesetzeskonform ist. mehr

In der JVA Bruchsal starb 2014 schon ein Häftling. Foto: Uli Deck/Archiv

Staatsanwalt ermittelt wegen zweiten Todesfalls in Bruchsal

Zweiter Todesfall innerhalb kurzer Zeit: Im Gefängnis Bruchsal ist erneut ein Häftling gestorben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Anzeichen für ein Fremdverschulden soll es nicht geben. mehr

Die Heiligen Drei Könige und Maria mit dem Jesuskind zieren einen Altaraufsatz aus dem 15. Jahrhundert. Foto: Oliver Berg

Kunst über Heilige Drei Könige in Köln

Für eine Ausstellung im Museum Schnütgen in Köln stehen Maria und die Heiligen Drei Könige endlich wieder zusammen: groß, bunt und eindrucksvoll. Entstanden sind die geschnitzten Figuren um 1489 in Schwaben. mehr

Groß wie nie: der "Pumpin" (Kürbis) des japanischen Künstlers auf der Pariser Kunstmesse FIAC. Foto: Christophe Karaba

Pariser Kunstmesse hebt ab: US-Ableger und Nebenmesse

Die Pariser Kunstmesse FIAC befindet sich im Höhenflug. Nicht nur, dass sie dieses Jahr mit über 250 Galerien so viele Aussteller zählt wie noch nie zuvor. Erstmals hat die Messe für Kunst aus dem 20. und 21. Jahrhundert im Grand Palais eine Nebenmesse für junge Galerien eröffnet, die (OFF)ICIELLE. mehr

Prinz Carl Philip und seine Verlobte Sofia Hellqvist freuen sich auf ihre Hochzeit im kommenden Sommer. Foto: Jonas Ekstromer

Schweden: Wieder eine königliche Hochzeit im Sommer

Der schwedische Prinz Carl Philip (35) und seine Verlobte Sofia Hellqvist (29) haben ihren Hochzeitstermin bekanntgegeben. Das Paar werde am 13. Juni nächsten Jahres heiraten, teilte das Königshaus am Donnerstag mit. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Der Magier Hans Klok hängt gefesselt in einer Zwangsjacke an einer am Kran baumelnden brennenden Bärenfalle. Die Vorführung von Klok in Hannover ist eine Hommage an den berühmten Entfesselungskünstler Harry Houdini und gleichzeitig Werbung für seine eigene Show. Foto: Ole Spata