Partner der

Heidenheim:

Regen

Regen
18°C/12°C

Landratsamt: 2013 mehr als 500 Anträge auf Bafög

Eine gute Aus- und Weiterbildung ist heutzutage in allen Berufen wichtig, nicht nur in Industrie und Handel – zahlreiche Schüler und angehende Meister setzen dabei auf finanzielle Unterstützung durch das Bundesausbildungsförderungsgesetz (Bafög).

Heidenheim Eine gute Ausbildung unabhängig von der finanziellen Situation soll das Bafög ermöglichen. Schüler und angehende Meister können noch bis 30. September einen Bafög-Antrag im Landratsamt einreichen.
mehr

Schluss mit Sky bei einigen Wirten in Heidenheim

Gemeinsames Fußball gucken in der Kneipe: Das lockte in den vergangenen Jahren auch im Gasthaus „Mohren“ Fans an. Doch die enorme Preiserhöhung des Fernsehsenders Sky sorgt bei vielen Gastronomen für Unmut. Für „Mohren“-Wirt Jürgen Kliemas ist die Sache bereits entschieden: Bei Bundesliga- und Champions League-Spielen bleibt bei ihm der Bildschirm künftig schwarz.

Heidenheim Pünktlich zum Bundesliga-Auftakt verteuert der Bezahlsender Sky seine Abonnements für Kneipenbesitzer drastisch. Während einige der Heidenheimer Gastronomen die Erhöhung zähneknirschend hinnehmen, werden andere ihr Abo kündigen.
mehr

Straßensperrung zwingt Autos durch die Innenstadt

Die Südstadt-Kreuzung wird während der Bauarbeiten komplett gesperrt sein. Die Umleitung führt durch die Innenstadt.

Giengen Im Herbst könnte es in der Innenstadt etwas enger werden: Der Abschnitt der B 492 zwischen der Abzweigung zur Südstadt und dem Kreisverkehr wird saniert. Voraussichtlich ab dem 6. Oktober ist die Strecke nur einseitig in Richtung Hermaringen befahrbar. Der Gegenverkehr wird über Giengen umgeleitet.
mehr

Wasser weicht Steinheimer Info-Tafeln auf

Zwei leere Rahmen sind neben der Stele vor dem Meteorkater-Museum in Sontheim im Stubental zu finden, weil die bisherigen Informationstafeln der nassen Witterung zum Opfer gefallen sind. Keine Zierde ist die Stele, nach dem die bisherigen Öffnungszeiten überklebt worden sind.

Steinheim Der Tipp eines Experten hat sich als falsch erwiesen: Die Info-Tafeln an dem einen oder anderen Rundwanderweg im Steinheimer Becken mussten abgeschraubt werden, weil sie richtiggehend kaputt gegangen sind.
mehr

Beim SV Dischingen werden Talente ausgebildet

Natürliche Autorität und mit Spaß bei der Sache: Kevin Geiger (links) kümmert sich als 18-jähriger Trainer um die Hammerwerfer in Dischingen.

Dischingen Ein kleiner Sandplatz und zahlreiche Erfolge: Die Hammerwerfer des SV Dischingen bringen beides zusammen. Um konstant hohe Trainingsqualität zu gewährleisten, ist stets voller Einsatz aller Beteiligten gefragt.
mehr

Qualm schneidet Fluchtweg ab - alle Bewohner gerettet

Heidenheim Ein Großaufgebot von rund 100 Feuerwehrleuten und Rotkreuzkräften war am Dienstagabend auf den Reutenen bei einem Kellerbrand im Einsatz. Ein Kind erlitt eine Rauchvergiftung und musste ins Klinikum.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Nach über 20 Jahren erstmals echter Königsbronner

Ein echter Königsbronner wird man nur durch Geburt, so wird es von Generation zu Generation in der Gemeinde am Brenztopf weitergesagt. Nach 20 Jahren kam wieder ein Baby in der Gemeinde zur Welt. mehr

Giengener Delegation vor der Oldtimer-Ausfahrt: von links Rudolf Boemer, Evelyn und Gerrit Elser, Nils Hammerschmidt (Zeulenroda), Eduard Geisser, Heike Seiffert (Zeulenroda), Heidrun Lohrum.

Mit 1000 Maultaschen im Gepäck in die Partnerstadt

Nicht nur Giengen feiert ein großes Stadtfest. Zeulenroda steht da nicht nach – eine Giengener Abordnung war am Wochenende dort. mehr

Die Situation in den sozialen Einrichtungen Giengens ist nach wie vor angespannt: Der Bundesfreiwilligendienst hat seinen Zweck nicht erfüllt und es fehlen helfende Hände.

Keine Spur von Erfolg beim Bundesfreiwilligendienst

Auch noch drei Jahre nach der Einführung des Bundesfreiwilligendienstes bleiben viele offene Stellen unbesetzt. Von einem "Erfolgsmodell" Bufdi ist in den sozialen Einrichtungen vor Ort nichts zu spüren. mehr

Zehn bis 15 Stunden ist Feuerwehrmann Michael Salwik jeden Monat zusätzlich nach Einsätzen und Übungen im Dienst. Er macht Fotos und dreht Videos, um später Öffentlichkeit und Presse zu informieren.

Kleine Kamera, große Aufgabe

Die Feuerwehr Herbrechtingen dreht als erste Wehr im Kreis eigene Videos von ihren Einsätzen und stellt sie ins Netz. Seit das Internet den Informationsfluss schneller gemacht hat, sind auch die Erwartungen vieler Bürger an die Öffentlichkeitsarbeit der Wehren gestiegen. Doch es gibt Grenzen. mehr

Trotz Rückenproblemen konnte sich Nicole Fritz in Stuttgart fürs Sprungfinale qualifizieren.

Deutsche Meisterschaften: Nicole Fritz wird Sechste

Bei den deutschen Meisterschaften in Stuttgart erreichte HSB-Turnerin Nicole Fritz das Sprungfinale und wurde am Ende Sechste. Im Mehrkampf kam sie auf Rang 13. mehr

Verlässt den FCH und kehrt zu deinem Ex-Verein Saarbrücken zurück: Mittelfeldspieler Sven Sökler (links).

Sven Sökler kehrt nach Saarbrücken zurück

Der 1. FC Heidenheim und Mittelfeldspieler Sven Sökler (links) gehen künftig getrennte Wege. Der 29-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung zurück zu seinem früheren Verein, dem 1. FC Saarbrücken, der mittlerweile in der Regionalliga Südwest spielt. mehr

Doppelt so schnell unterwegs als erlaubt

Die Polizei führte am Montagmorgen in Herbrechtingen und Söhnstetten Geschwindigkeitskontrollen durch und achtete auf das Überholverbot. Besonders dreist: Ein Autofahrer fuhr in der 30-er-Zone mit über 60 km/h. mehr

Sturzbetrunkener beschädigt Auto mit Schachtdeckel

Ein völlig betrunkener 27-jähriger Mann hatte am Montagmittag gegen 17 Uhr in der Innenstadt mit einem Schachtdeckel auf das Dach eines geparkten BMW geschlagen. Er wurde geschnappt. mehr

Autofahrer in Steilhang geschleudert und schwer verletzt

Schwere, aber keine lebensgefährlichen Verletzungen zog sich ein 22 Jahre alter Autofahrer zu, der am Montagabend kurz nach 19 Uhr von der Hoppeleshalde abgekommen und einen Steilhang hinunter geschleudert war. mehr

Schichtbeginn mit frischen Semmeln

Halb fünf am Morgen, Frühstück auf der Baustelle. Der Bäcker Niko Kalik versorgt die Mineure bei Hohenstadt mit frischen Backwaren und Kaffee. Für ihn sind die Arbeiten am Steinbühltunnel ein wirtschaftlicher Segen. Teil 4 unserer Multimedia-Serie "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 kw30
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

Sontheim besiegt Hermaringen 4:0

Letztlich war es eine eindeutige Angelegenheit: Im Bezirksliga-Derby setzte sich der FV Sontheim zu Hause verdient mit 4:0 gegen den Aufsteiger aus Hermaringen durch. mehr

FCH und 1860 München spielen 2:2

In einem bis zur letzten Minute spannenden Zweitliga-Spiel trennten sich der 1. FC Heidenheim und der TSV 1860 München am Freitagabend mit 2:2. Betrachtet man die vollen 90 Minuten, ist diese Punkteteilung verdient. mehr

Hakan Calhanoglu trainiert vor dem Rückspiel Leverkusens gegen den FC Kopenhagen. Foto: Federico Gambarini

Bayer-Königstransfer Calhanoglu polarisiert

Die 14,5 Millionen Euro scheinen gut angelegt. Doch ob Hakan Calhanoglu seinen Fünfjahresvertrag in Leverkusen tatsächlich erfüllt, ist nicht ganz gewiss. mehr

Mehdi Benatia verlässt für angeblich 26 Millionen Euro plus Bonuszahlungen den AS Rom. Foto: Ettore Ferrari

Neuzugang Benatia: "Guardiola wollte mich unbedingt"

Der neue FC-Bayern-Verteidiger Mehdi Benatia freut sich nach seinem Transfer nach München auf Trainer Pep Guardiola. mehr

Jobs aus der Region

25.08. Außendienst-Mitarbeiter (m/w) Bereich Baubeschläge
Roto Frank AG, Vertriebsregion Süd (Home-Office)

23.08. Zusteller/innen
Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG, Niederstotzingen, Hermaringen, Gerstetten, Giengen und Dischingen

23.08. Zusteller/innen
Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG, Giengen, Bolheim, Heidenheim, Dunstelkingen und Nattheim

Die Islamisten drohen unverhohlen mit neuen Morden an Amerikanern. Foto: Mohammed Jalil

IS verlangt 6,6 Millionen Dollar für US-Amerikanerin

Die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) verlangt für eine als Geisel genommene Amerikanerin laut US-Medienberichten 6,6 Millionen Dollar (5 Mio Euro) Lösegeld. mehr

"Popeye" hatte gestanden bei 250 Morden direkt betilgt gewesen zu sein. Nach 22 Jahren durfte er nun das Gefängnis verlassen. Foto: Mauricio Duenas Castaneda

Auftragskiller von Drogenboss Escobar aus Haft entlassen

Der berüchtigtste Killer des ehemaligen Drogenbosses Pablo Escobar ist nach 22 Jahren Haft in Kolumbien freigelassen worden. Jhon Jairo Velásquez, alias "Popeye", hatte seine direkte Täterschaft bei 250 Morden und die Anordnung von weiteren 3000 Tötungen des Medellín-Kartells gestanden. mehr

Isolierbereich des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE) in Hamburg. Foto: Marcus Brandt

Erster Ebola-Patient aus Westafrika in Hamburg erwartet

Erstmals seit dem Ebola-Ausbruch in Westafrika soll ein infizierter Patient in Deutschland behandelt werden. mehr

Außenansicht des Verlagshauses von Gruner + Jahr in Hamburg. Das Unternehmen beschäftigt rund 2400 Mitarbeiter im Inland. Foto: Christian Charisius

Gruner + Jahr auf Sparkurs - 400 Stellen fallen in drei Jahren weg

Das Medienhaus Gruner + Jahr mit Zeitschriften wie "Stern", "Brigitte" und "Geo" streicht in den kommenden drei Jahren rund 400 Arbeitsplätze in Deutschland. mehr

Bei der Beratung fühlen sich tausende Bankkunden schlecht behandelt. Foto: Andrea Warnecke

Mehr als 16 000 Beschwerden über Anlageberater

Trotz strengerer Auflagen für Anlageberater nach der Finanzkrise fühlen sich tausende Bankkunden schlecht behandelt. mehr

Claus Weselsky, Vorsitzender der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL). Foto: Frank Rumpenhorst

Lokführer-Gewerkschaft hofft auf Einlenken der Bahn

Im festgefahrenen Tarifkonflikt bei der Bahn hat der Vorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), Claus Weselsky, den Konzern zum Einlenken aufgefordert. mehr

Brand in Wohnhaus: Fünf Menschen verletzt

Fünf Menschen sind bei einem Wohnhausbrand in Heidenheim vom Rauch eingeschlossen und verletzt worden, darunter ein dreijähriges Kind. Am Dienstag hatten sich Autoreifen im Keller des Gebäudes entzündet - der giftige Qualm stieg über das Treppenhaus mehr

Erste Ergebnisse bei S-21-Grundwasser-Überprüfung unauffällig

Erste Laborergebnisse zur Überprüfung des Grundwassermanagements für das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 sind dem Eisenbahnbundesamt (EBA) zufolge unauffällig. Das teilte die Behörde auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa mit. mehr

Edith Sitzmann ist Fraktionschefin der Grünen. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Sitzmann: Informationsfreiheitsgesetz soll im Herbst kommen

Grünen-Fraktionschefin Edith Sitzmann rechnet im Herbst mit einer Einigung beim koalitionsintern umstrittenen Informationsfreiheitsgesetz. "Ich gehe davon aus, dass wir da im Herbst einen Knopf dran machen können und wir ein gutes Gesetz hinkriegen", mehr

Neven Subotic geht respektvoll mit Wasser um. Foto: Caroline Seidel

Fußball-Profi Neven Subotic dreht BVB-Duschen ab

Fußballprofi Neven Subotic (25) von Borussia Dortmund achtet auf den Wasserverbrauch in der Kabine des Bundesligisten. mehr

Chelsea Handler wurde groß verabschiedet. Foto: Justin Lane

Chelsea Handler: Promi-Chor zum Abschied

Sandra Bullock, Miley Cyrus, Gerard Butler und viele weitere Stars haben der US-Moderatorin Chelsea Handler (39) ein Abschiedslied gesungen. mehr

Miley Cyrus mit ihrem MTV Video Music Award. Foto: Mike Nelson

Miley Cyrus verteidigt jungen Obdachlosen

Die US-Sängerin Miley Cyrus (21) hat den jungen Obdachlosen verteidigt, der für sie bei den MTV Video Music Awards am Sonntag den Preis für das beste Video entgegengenommen hatte. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Besteck und Lebensmittel liegen noch auf diesem Küchtisch im ukrainischen Donezk, der mit Schutt und Glasscherben übersät ist. Foto: Sergei Ilnitsky