Partner der

Heidenheim:

stark bewölkt

bewölkt
10°C/4°C

Hip-Hop und Formation im fliegenden Wechsel

Hohenmemmingen Hip-Hop und Formationstanz im fliegenden Wechsel – das zeichnet die Showtanzgruppe „b-twisted“ seit zehn Jahren aus. Die Kombination der völlig unterschiedlichen Tanzstile ist ein Alleinstellungsmerkmal – weit über die Region hinaus.
mehr

Ralf App ist der letzte verbliebene seiner Zunft

95 Jahre Kürschnerhandwerk in Heidenheim: Ralf App (links oben) führt in dritter Generation den Pelz- und Hutmodenbetrieb in der Hauptstraße. Die Kürschnertradition in der Familie reicht sogar noch weiter zurück.

Heidenheim Im Hochmittelalter war das Kürschnerhandwerk weit verbreitet. Als eines der ersten Handwerke schlossen sich schon um 1160 die ersten Kürschner zu einer Zunft zusammen. Heute findet man nur noch vereinzelt Verarbeiter von Tierfellen und Pelzen. Ralf App ist einer davon.
mehr

WCM-Kauf belastet Heidenheimer Finanzen

Der Kauf des WCM-Areals und der geplante Umbau der Roten Halle machte Planänderungen im städtischen Haushalt für 2015 notwendig, der am Dienstag verabschiedet wurde.

Heidenheim Mit der einstimmigen Verabschiedung des Haushalts fürs kommende Jahr hat der Gemeinderat ein Zeichen gesetzt: Er steht hinter den Planungen der Verwaltung, die ganz erhebliche Investitionen in den kommenden Jahren beinhalten.
mehr

21-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Unfall auf höher der Lenzenöfe/L1079

Herbrechtingen Eine Schwerverletzte und ein Schaden von 5.500 Euro ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 17.30 Uhr zwischen Bissingen und Hausen ereignete.
mehr

Seeberghalle: Ärger über zugeparkte Rettungswege

Söhnstetten Der Rote Platz vor der Seeberghalle ist kein Parkplatz. In der Fragestunde des Gemeinderats am Ende der Jahresschlusssitzung mahnte Vize-Bürgermeister Mathias Brodbeck (FWV), sich daran doch auch zu halten.
mehr

Abwassergebühren werden teurer

Seit Ende Juli wird das Trinkwasser in Giengen, Hohenmemmingen und im Versorgungsgebiet der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein gechlort. Nächste Woche soll entscheiden werden, wann die Desinfektion wieder gestoppt werden kann.

Heidenheim Ab dem kommenden Jahr müssen die Heidenheimer mehr für die Entsorgung ihres Abwassers bezahlen. Sowohl die Schmutz- als auch die Niederschlagswasserbeseitigung wird ein wenig teurer. Das hat der Gemeinderat beschlossen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Straße bei Nietheim/Rotensohl am Samstag gesperrt

Halali statt Autofahren: Am Samstag, 20. Dezember, ist aufgrund einer Bewegungsjagd mit Hunden im Waldgebiet bei Nietheim/Rotensohl die Ortsverbindungsstraße Nietheim-Rotensohl von 8.30 bis 12 Uhr gesperrt. mehr

Arbeitsagentur hat einen neuen Chef

Personalwechsel an der Spitze der Heidenheimer Geschäftsstelle der Agentur für Arbeit: Josef Eggstein wechselte Anfang Dezember in die Hauptagentur Aalen. Sein Nachfolger an der Spitze der Geschäftsstelle Heidenheim ist Jürgen Schweighart, der bisherige Teamleiter des Arbeitgeber-Service. mehr

Klinikum Heidenheim: Bisher müssen nur die Besucher zahlen, bald auch die Mitarbeiter.

Klinikum verlangt Parkgebühren von Mitarbeitern

Das Klinikum sieht weiter rot, und in dieser finanziellen Not greift das Krankenhaus nach jedem Strohhalm. Gern nimmt man da auch Kleingeld: Auch von Mitarbeitern, die ab dem nächsten Jahr mit Parkgebühren zur Kasse gebeten werden. mehr

Kein Tempolimit mehr auf der Autobahn: Das bringt vor allem den Pkw-Verkehr in Fahrt.

Freie Fahrt auf Autobahn ohne Tempolimit - warum erst jetzt?

Wo im Laufe von Jahrzehnten ganze Generationen von Autofahrern über den eigenen Gasfuß gestolpert sind, sind jetzt nicht länger Geschwindigkeitskontrollen zu befürchten: Das Tempolimit auf der Autobahn gehört der Vergangenheit an. mehr

Im Wohngebiet Rechberg sind schon einige Straßenlaternen auf LED umgerüstet. Die SPD fordert, dies auf ganz Giengen auszuweiten.

Nicht nur Nachtabschaltung dürfte für Diskussion sorgen

Bevor es sich die Mitglieder des Gemeinderats morgen Abend bei Speis, Trank und Unterhaltung gut gehen lassen werden, steht zuvor die Beratung und die angepeilte Verabschiedung des Haushalts 2015 auf der Tagesordnung. Gut möglich, dass dabei trefflich diskutiert wird. Zum Beispiel über die Nachtabschaltung. mehr

Neue Schilder wurden entlang der B 19 aufgestellt.

Neue Schilder entlang der B 19

Entlang der stadtauswärts führenden Nördlinger Straße ist jetzt mit der Montage neuer großer Schilderbrücken begonnen worden. mehr

Betrunken aufgefahren: Pappe weg

Ein betrunkener Autofahrer ist am Dienstag gegen 20.50 Uhr auf der Würzburger Straße auf einen vor einer Ampel zur Ludwig-Erhard-Straße haltenden VW Golf geprallt. Der Mann war alkoholisiert. mehr

Auto bei Unfall mehrfach überschlagen

Am Donnerstag gegen 1.10 Uhr war ein 35-jähriger Suzuki-Fahrer auf der Autobahn in Richtung Würzburg unterwegs, als er bei Giengen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug überschlug sich an der angrenzenden Böschung mehrfach. mehr

Stromkasten umgefahren - Zeugen gesucht

3.000 Euro Schaden entstanden an einem Stromkasten, der am Mittwoch gegen 17.15 Uhr vor dem Haus Nummer 24 bei der Bank auf der Marktstraße von einem Sprinter beim Rückwärtsfahren angefahren wurde. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

FSV - FCH: „Uns hat der Mut gefehlt“

Beim 1. FC Heidenheim saß die Enttäuschung über die 0:2-Niederlage beim FSV Frankfurt tief. Hier die Stimmen zum Spiel. mehr

FCH verliert 0:2 beim FSV Frankfurt

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim verlor sein Auswärtsspiel am Dienstagabend beim FSV Frankfurt mit 0:2. Damit sind die Heidenheimer seit vier Spielen ohne Sieg und sollten nun am Freitagabend (18.30 Uhr, Voith-Arena) gegen Eintracht Braunschweig unbedingt etwas Zählbares holen. mehr

Auf einen Blick vom 19. Dezember 2014

FUSSBALL SPANIEN, Pokal, 4. Runde, Rückspiel Atlético Madrid - L'Hospitalet 2:2 (1:0) (Hinspiel 3:0 - Atlético Madrid im Achtelfinale) ITALIEN: Cagliari Juventus Turin1:3 Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. Juventus Turin 16/39, 2. AS Rom 15/35, 3. Lazio Rom 15/26. mehr

Programm vom 19. Dezember 2014

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18.30 Uhr: Karlsruher SC - FSV Frankfurt, Heidenheim - Braunschweig, Düsseldorf - Union Berlin. - Samstag, 13: Nürnberg - Greuther Fürth, St. Pauli - VfR Aalen. - Sonntag, 13.30: Bochum - Aue, Darmstadt - Ingolstadt, Kaiserslautern - Sandhausen. - Montag, 20. mehr

Jobs aus der Region

19.12. Entwicklungsingenieur Prozesstechnik (m/w) für Opto/-Elektromechanik im Bereich Automotive
OSRAM GmbH, Herbrechtingen

19.12. Functional Controller Plants (w/m)
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

19.12. Specialist (w/m) Master Planning
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

Falscher Doktor muss Strafe zahlen

Teurer Titel: Ein Heilpraktiker hat ihn vor Jahren für viel Geld gekauft. Jetzt kommt noch eine Strafe dazu. Der Doktor ist einfach nicht echt. mehr

Kretschmann: Berufsverbote aufarbeiten

Ministerpräsident Kretschmann, vor Jahrzehnten mal selbst Maoist, spricht sich für eine Untersuchung der Folgen des Radikalenerlasses aus. mehr

Eine halbe Million für Ulmer Münster

Zuschüsse zur Erhaltung, Sanierung und Nutzung von 69 privaten, kirchlichen und kommunalen Kulturdenkmalen hat das Land jetzt bewilligt. Rund 2,6 Millionen Euro umfasst diese vierte Tranche des Denkmalförderprogramms in diesem Jahr. mehr

Kommentar · PROSTITUTION: Kein großer Wurf

Man konnte es ahnen: Das Konzept, das im Stuttgarter Rathaus zur Verbesserung der Situation der Prostituierten vorgestellt wurde, ist kein großer Wurf. Vielmehr birgt es wenig Neues, Maßnahmen, die schon umgesetzt werden - ein Sachstandsbericht. mehr

Ziel: Staus an A 8 verringern

Mit dem Bau eines Verflechtungsstreifens will das Regierungspräsidium (RP) Stuttgart die A 8 zwischen dem Autobahnkreuz Stuttgart und der Anschlussstelle Leonberg-Ost entlasten. Regierungspräsident Johannes Schmalzl hat den Plan für die Verbreiterung der Autobahn genehmigt. mehr

Pürkenauer neuer Bundespolizei-Chef

Die Bundespolizeiinspektion Stuttgart hat einen neuen Chef: Reinhard Pürkenauer. Der 44-jährige Polizeidirektor war zuvor Vize-Kommandeur der GSG 9 und Mitbegründer der Spezialeinheit "Personenschutz Ausland". mehr

Putin redet Krise klein

Die Währungs- und Wirtschaftsprobleme in Russland führt Wladimir Putin unter anderem auf die westlichen Sanktionen und die sinkenden Ölpreise zurück. Anzeichen für eine "Palastrevolte" sieht er nicht. mehr

Schlammschlacht um Edathy

Großer Auftritt ohne Gewähr: Sebastian Edathy schildert seine Sicht auf die Kinderpornografie-Affäre. Viele seiner Vorwürfe bleiben ohne Beleg. mehr

VfB Stuttgart: Zurück in die Gewinnzone

80 Millionen Euro erhofft sich der VfB Stuttgart, wenn die Profiabteilung ausgegliedert wird. Im kommenden Jahr könnte der Plan umgesetzt werden. mehr

US-Notenbank lässt die Börsianer jubeln

Kein Ende der Ära des billigen Geldes - vorerst zumindest. Die US-Notenbank Fed wird sich Zeit beim Ausstieg aus dem geldpolitischen Krisenmodus lassen und die Finanzmärkte weiter mit rekordniedrigen Zinsen antreiben. An den Börsen wurden diese Entscheidungen bejubelt. mehr

Kommentar: System mit Tücken

Ganz schön mutig von der Metzinger Betriebskrankenkasse, im nächsten Jahr ganz auf einen Zusatzbeitrag zu verzichten. Ausgerechnet die kleinste deutsche Krankenkasse will mit 14,6 Prozent auskommen. mehr

Gutes Geschäftsklima beflügelt

Die Aussicht auf eine anhaltende Geldflut in den USA und gute heimische Konjunkturdaten haben den Dax beflügelt. mehr

Zu viel Bioabfall landet im Hausmüll

Die Müllmenge pro Bürger ist im vergangenen Jahr leicht gesunken - doch dieser Rückgang könnte nach Ansicht der Entsorgungsbranche größer sein. mehr

Übergewicht als Behinderung

Starkes Übergewicht kann nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs als Behinderung im Beruf gelten. mehr

Schneefall in Japan: Fünf Tote

Nach heftigen Schneefällen sind in Japan mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Auf der nördlichen Insel Hokkaido starb laut der Nachrichtenagentur Kyodo eine Frau, als ein Schuppen unter der Schneelast einstürzte. mehr

Alles gut, Mensch: "Der Idiot" im Theater

In der notorisch klammen Hansestadt Bremen hat das Theater trotz aller Sparzwänge wieder Fuß gefasst. mehr

Zwischenruf: Das Publikum singt mit

Man kennt das ja: Bei den schönsten Stellen summt plötzlich die Nebensitzerin mit. Belcanto, eher zweistimmig. Das muss man mögen. Und meistens singt der Tenor oder die Sopranistin auf der Bühne besser. Die Oper Stuttgart aber hilft jetzt dem begeisterungsfähigen Publikum. mehr

Österreichische Schriftstellerin

Friederike Mayröcker ist eine der bedeutendsten zeitgenössischen Schriftstellerinnen in deutscher Sprache. Sie wurde am 20. Dezember 1924 in Wien geboren. Zwischen 1946 und 1969 arbeitete sie als Englischlehrerin an Wiener Hauptschulen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
"Mein letzter großer Auftritt": Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy erklärt sich in der Affäre um seine Person vor der versammelten Hauptstadtpresse. Foto: Maurizio Gambarini