Partner der

Heidenheim:

Nebel

Nebel
19°C/7°C

topaufmacher

Brauchtum auf der Baustelle

Sie nennen ihn "Engel 07" - dabei kümmert sich Peter Maile um ganz irdische Probleme. Der Baustellen-Seelsorger betreut Arbeiter, die fernab der Heimat Tunnel für die Neubaustrecke in die schwäbische Alb sprengen. Teil zehn unseres Multimedia-Projektes "Zwischen den Bahnhöfen" weiter lesen

50-jähriger Paparazzo beißt 13-Jährige in Hand

photographer taking pictures with back digital camera

Gerstetten/Dettingen Seltsames treiben auf der Alb: Zwei 13-Jährige wurden gegen ihren Willen von einem Mann fotografiert. Als sie ihn zur Rede stellten, kam es zu einem Gerangel. Im Zuge dessen wurde eines der Mädchen gebissen.
mehr

92-Jährige gibt nach Unfall den Führerschein ab

Heidenheim Eine 92-jährige Autofahrerin hat bei einem Wendemanöver Gas mit Bremse verwechselt. Es kam zu einem Unfall mit 15.000 Euro Sachschaden. Die Seniorin wird nun freiwillig ihren Führerschein beim Landratsamt zurückgeben.
mehr

Türmle: "Der Betrachter soll sich bewegen"

Die Bildermaße entsprechen den Dimensionen von Fenstern russischer Bahnwaggons: Der in Minsk geborene, in Düsseldorf lebende Maxim Wakultschik zeigt beim Heidenheimer Kunstverein jetzt „Gesichts-Züge“.

Heidenheim "Ob ich ein erfolgreicher Künstler bin? Was ist ein erfolgreicher Künstler?" Der 41-jährige Maxim Wakultschik lacht. Und sagt: "Zumindest arbeite ich daran". Der Düsseldorfer ist jedenfalls ein fleißiger Künstler. Jetzt stellt er im Türmle aus.
mehr

Spaziergang mit Eimer, Abfallsack und Zange

Seit 14 Wochen trifft sich eine Gruppe Herbrechtinger, um in der Innenstadt und im Stadtgarten Müll aufzulesen. Um 500 Kilogramm Müll habe sie Herbrechtingen inzwischen erleichtert.

Herbrechtingen Da ist der Papierkorb, da ist das Papier. Dass dazwischen ein Meter liegt, macht den Einsatz von Wolfgang Geiger erforderlich. "Man darf sich nicht ärgern", sagt der Pensionär und greift mit der Zange zu. Geiger gehört zur Gruppe der Müllsammler, die jeden Donnerstag zu einem ganz speziellen Spaziergang aufbrechen.
mehr

Polizeiverordnung fordert Zelt-Verbot im Garten

Laut neuer Polizeiverordnung soll künftig in Gerstetten das Aufstellen von Wohnwagen und Zelten verboten sein – auch auf Privatgrund. Das gefällt aber diversen Mitgliedern des Gemeinderates überhaupt nicht, weshalb eine Beschlussfassung erstmal vertagt wurde.

Gerstetten Eigentlich stand das Thema eher als Randpunkt auf der Liste des Gemeinderats: Änderungen zur Polizeiverordnung. Doch die Vorlage der Gemeindeverwaltung sorgte für lebhafte Diskussionen und unterschiedliche Ansichten.
mehr

Aquarena feiert mit Spiel und Turmspringen

Heidenheim Zu Badespaß, Wellnessvergnügen und kulinarischen Highlights lädt das Freizeitbad Aquarena von Freitag, 3., bis Sonntag, 5. Oktober, ein. Vorab hat Oberbürgermeister Bernhard Ilg bereits das neue Bistro "Zur Helga" besucht und Stadtwerke-Vorstand Dieter Brünner und seinem Projekt-Team gratuliert.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Na nu, ein Voith-Bus mitten in Shanghai.

Voith verkauft DIW an österreichischen Konzern Strabag SE

Wie angekündigt hat die Voith GmbH ihr Tochterunternehmen DIW Instandhaltung Ltd. & Co KG zum 30. September an den österreichischen Baukonzern Strabag SE verkauft. mehr

Freut sich über den gelungenen Saisonstart in die 2. Liga, den derzeit vierten Tabellenplatz und die Euphorie im Umfeld des FCH: Geschäftsführer Holger Sanwald.

FCH-Geschäftsführer Sanwald vor dem Spiel in Leipzig

Nach acht Spieltagen im Fußball-Unterhaus ist der 1. FC Heidenheim mit 14 Punkten Tabellenvierter. Zuletzt hatte der FCH Nürnberg und Bochum sensationell mit 3:0 und 5:0 geschlagen. Im Interview spricht Geschäftsführer Holger Sanwald über den Saisonstart, die Auswirkungen und den Gegner RB Leipzig. mehr

Seit fast vier Jahren wird in Giengen nachts für drei Stunden die Beleuchtung der Straßen ausgeschaltet. Zuletzt wurde das Thema mehrfach im Gemeinderat angesprochen. Ob es eine Abkehr von der Nachtabschaltung geben wird, ist allerdings fraglich.

Abkehr von der Nachtabschaltung in Giengen?

Gibt es eine Abkehr von der nachts zwischen 0.30 und 3.30 Uhr praktizierten Abschaltung der Straßenbeleuchtung in großen Teilen von Stadt und Teilorten? Im Gemeinderat wurde das Thema zuletzt mehrfach angesprochen. Ein einheitliches Meinungsbild gibt es bei den Fraktionen allerdings nicht. mehr

Wieder im Streiklokal: Beschäftigte der Firma Edelmann tragen sich in die von Gewerkschaftssekretär Hans-Joachim Beyer geführten Streiklisten ein.

Streikwelle erfasst erneut Edelmann

Im Zuge des sich zuspitzenden Tarifstreits ist die Firma Edelmann in Heidenheim jetzt erneut von der Warnstreikwelle erfasst worden. Über 300 Beschäftigte legten zeitweise die Arbeit nieder, was wieder Produktionsausfälle nach sich zog. mehr

Von wegen Hütte: Der Pavillon des Landesbetriebs Forst BW auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd ist ein Beispiel für die Möglichkeiten modernen Holzbaus: Am Computer entworfen, von Robotern zugeschnitten, höchst effizient und markant.

Holz findet als Werkstoff auch in die Stadt zurück

Satte 138 000 Hektar Wald und eine enorme Dichte an holzverarbeitenden Betrieben gibt es in den Landkreisen Heidenheim, Ostalb und Schwäbisch Hall, die sich vor einigen Jahren zur Initiative „Holzkompetenz hoch drei“ zusammengeschlossen haben. Auf dem dritten regionalen Holzbautag gab es denn auch viele Ideen und Informationen rund um den nachwachsenden Baustoff. mehr

Wer lässt diesmal die Korken knallen? Vor einem Jahr siegte Timo Bernhard (damals mit einem Porsche 911 GT3, heuer mit einem Peugeot 207 S2000) bei der Rallye rund um Heidenheim. Falls am Samstag ab 19 Uhr Spitzenreiter Ruben Zeltner ganz vorne stünde, wäre seine Rallye-Meisterschaft perfekt.

Macht Heidenheim den Deutschen Rallye-Meister?

Die Entscheidung um den Meistertitel in der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) kann am kommenden Wochenende in Heidenheim fallen: Hier steht der zwölfte von 14 gemeinsamen Läufen von DRM und ADAC Rallye Masters auf dem Programm, bei dem Spitzenreiter Ruben Zeltner vorzeitig alles klar machen könnte. mehr

Führte Helmkamera zu tödlichem Unfall bei Lorch?

Nach einem tödlichen Motorradunfall bei Lorch rätseln Ermittler über die Ursache. Möglicherweise hat eine Helmkamera zu riskanter Fahrweise verleitet. mehr

Einbrecher scheitern an Kindergarten-Fenster

Unbekannte wollten in der Nacht auf Dienstag in den katholischen Kindergarten in Schnaitheim eindringen. Sie scheiterten an einem Fenster, richteten aber dennoch enormen Schaden an. mehr

Automaten in Gaststätte aufgebrochen

Ungebetene Gäste hatte am Montagmorgen eine Gaststätte in der Marktstraße: Diebe brachen ein und plünderten zwei Automaten. mehr

Archäologen an ICE-Trasse: Grabungen als Rettungsarbeiten

Dazwischen Archäologen

Ein Team von Archäologen will retten, was sonst vom Zug überrollt würde. Seit vier Jahren birgt es historische Funde entlang der neuen ICE-Trasse zwischen Ulm und Wendlingen. Teil neun unseres Multimedia-Projekts "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • Daheim 3/2014
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

Bezirksliga: HSB und TSG gefordert

Die HSB-Handballer haben am Samstag, 4. Oktober, die SG Hofen/Hüttlingen zu Gast (20 Uhr). Ursprünglich war auch ein Spiel gegen die TSG Schnaitheim an diesem Wochenende geplant - die TSG jedoch spielt nun nur am Sonntag, 5. Oktober, gegen die HSG Winzingen/Wißgoldingen II. mehr

Zuletzt glänzte David Wittlinger in Ravensburg mit zwölf Treffern, nun steht er mit seinen Steinheimer Handballkollegen vor einem Wochenende mit gleich zwei schweren Spielen.

Landesliga: Terminplan sorgt für Verdruss

Jetzt kommt's knüppeldick für die beiden Kreisvertreter in der Handball-Landesliga: Sowohl der TV Steinheim als auch die SG Herbrechtingen/Bolheim müssen am Freitag, 3. Oktober, und am Sonntag, 5. Oktober, antreten – und das jeweils gegen starke Gegner. Derweil hat sich der Ex-Steinheimer Lukas Konkel der SHB angeschlossen. mehr

Der vereinslose Leon Balogun geht zu Darmstadt 98. Foto: Federico Gambarini

Darmstadt 98 holt Leon Balogun

Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 hat den zuletzt arbeitslosen Abwehrspieler Leon Balogun von Fortuna Düsseldorf verpflichtet. mehr

Maximilian Meyer steht im Aufgebot der U 21 gegen die Ukraine. Foto: Marcus Brandt

Hrubesch beruft Kimmich und Meyer für EM-Playoffs

Zwei mögliche Debütanten stehen im Aufgebot der U21-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für die EM-Playoffs gegen die Ukraine. mehr

Jobs aus der Region

02.10. Industriemechaniker (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

02.10. CNC-Facharbeiter (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

02.10. Mechatroniker (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

Das Bundesinnenministerium soll 2009 in einem vertraulichen Papier "Verfahren und Maßnahmen bei der Aus- und Einreise von gewaltbereiten Islamisten" festgelegt haben. Foto: Tobias Kleinschmidt/Archiv

LKA: Sicherheitsbehörden billigten Ausreise von Islamisten

Deutsche Sicherheitsbehörden haben nach Angaben des bayerischen Landeskriminalamtes (LKA) jahrelang die Ausreise radikaler Islamisten gebilligt oder sogar unterstützt. mehr

Die Zivilbevölkerung leidet seit Wochen unter den blutigen Gefechten. Foto: Sazonchik Konstantin

Tote bei Kämpfen um Flughafen von Donezk

Die Waffenruhe in der Ostukraine bleibt fast einen Monat nach ihrem Beginn brüchig. Bei neuen Kämpfen am geschlossenen Flughafen der Großstadt Donezk hätten Regierungskräfte mindestens sieben Separatisten getötet und zehn weitere Aufständische verletzt, sagte ein Armeesprecher in Kiew. mehr

Jordan Davis hatte mit drei Freunden im Auto Musik gehört. Foto: Ron Davis

US-Gericht: Weißer ermordete Schwarzen wegen lauter Musik

Ein Gericht im US-Bundesstaat Florida hat einen weißen Amerikaner verurteilt, weil er einen unbewaffneten schwarzen Teenager nach einem Streit über zu laute Musik erschossen hatte. mehr

Bundeskanzler Helmut Kohl hatte den Ostdeutschen blühende Landschaften versprochen und bei der deutschen Einheit aufs Tempo gedrückt. Foto: Heinz Wieseler

DIW: Wiedervereinigung auch wirtschaftlich ein Erfolg

Ostdeutschland hat aus Sicht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in den 25 Jahren seit dem Mauerfall erstaunlich aufgeholt. mehr

Die Allianz Lebensversicherung muss Kunden künftig über Fehler in ihren Versicherungsverträgen informieren. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Chefwechsel bei der Allianz: Bäte folgt auf Diekmann

Der 49-Jährige Oliver Bäte wird neuer Vorstandschef des Versicherungskonzerns Allianz. mehr

Kaufhof-Chef Mandac behält weiterhin Schlüsselpositionen im Warenhaus-Konzern. Foto: Oliver Berg

Kaufhof leitet Generationswechsel ein

Der Handelskonzern Kaufhof stellt die Weichen für einen Generationswechsel an der Führungsspitze. mehr

Kranhaken schlägt in Linienbus ein

Der Haken eines außer Kontrolle geratenen Kranes ist am Donnerstagmorgen in Stuttgart in die Scheibe eines Linienbusses eingeschlagen. Der 29-jährige Kranführer habe die Maschine mit seiner Fernbedienung nicht mehr stoppen können, berichtete die Polizei. mehr

Nach Häftlingstod: CDU fordert Extra-Gefängnis für Problemhäftlinge

Extra-Knast für Spucker und Beißer? Das fordert nach dem Hungertod eines Häftlings die CDU-Fraktion für besonders schwierige Fälle. Das Justizministerium will zunächst einmal den konkreten Fall prüfen. mehr

3600 Bestseller wurden für die Statistik ausgewertet. Foto: H. Schmidt/Archiv

Erfolgsrezept für Bestseller-Autoren kommt aus Stuttgart

Wer es als Autor mit seinem Buch auf eine Bestsellerliste schaffen möchte, sollte männlich sein, besser nicht aus Deutschland kommen und seinem Werk einen Titel geben, der aus höchstens drei Wörtern besteht. mehr

Tokio Hotel sind zurück. Foto: Britta Pedersen

Tokio Hotel: Leben, Freiheit und Inspiration

Fünf Jahre war es still um Tokio Hotel. Die Frontmänner Bill und Tom Kaulitz zogen nach Los Angeles und fanden Inspiration und Freiheit. mehr

Die Star-Wars-Roboter C-3PO und R2-D2. Foto: Federico Gambarini

Bundeskunsthalle zeigt große Weltraum-Ausstellung

Die Bundeskunsthalle in Bonn zeigt in den nächsten Monaten eine große Weltraum-Ausstellung. Viele Originalteile aus der Raumfahrt, dazu Exponate aus Wissenschaft, Technologie und Kunst sollen den Besucher in die außerirdische Welt und ihre Geheimnisse führen. mehr

Volker (Nico Kleemann) umarmt den Schulleiter Simon Pistorius (Ulrich Tukur). Foto: Katrin Denkewitz/WDR

Themenabend über Missbrauch löst Welle von Reaktionen aus

Das ARD-Drama "Die Auserwählten" über den sexuellen Missbrauch an der Odenwaldschule hat teils heftige Reaktionen bei den Zuschauern ausgelöst. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Junge Hirten treiben Kamele durch den kenianischen Busch. Foto: Dai Kurokawa