Partner der

Ortsumfahrung bald auch für Söhnstetten?

Die B 466 teilt den Steinheimer Teilort Söhnstetten in zwei Hälften und plagt die Anwohner der vielbefahrenen Ortsdurchfahrt mit Verkehr, eine Umfahrung käme dem Dorf in vielerlei Hinsicht zugute. Auch der Regionalverband Ostwürttemberg vermisst diese Umfahrung im vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans 2030 und macht sich für die Aufnahme stark.

Aalen Der Regionalverband sieht vordringlichen Bedarf auch für Umfahrung Söhnstetten. Außerdem fordert er für die Region Ostwürttemberg eine starke Rems-, Jagst- und Brenzbahn.
mehr

Fürsamen: Bald sechs Häuser bezugsfertig

Die sechs Reihenhäuser auf einem der beiden letzten bebaubaren Areale im Neubaugebiet Fürsamen I werden bereits in acht Wochen bezugsfertig sein – und auch auf dem benachbarten Grundstück sollen demnächst weitere sieben Wohneinheiten entstehen.

Heidenheim Zwei Grundstücke im Fürsamen waren lange nicht bebaut worden. Nun werden dort bald sechs Häuser bezugsfertig sein – der Bauträger will indes noch mehr.
mehr

Ausbildung: Noch 500 freie Lehrstellen zu haben

Endlich große Brötchen backen: Vor einem Jahr versuchte sich HZ-Redakteur Timo Landenberger versuchsweise als Azubi im Bäckerhandwerk. Allein in diesem Handwerk sind aktuell noch elf Lehrstellen im Kreis unbesetzt.

Kreis Heidenheim Damit aus Lehrstellen keine Leerstellen werden, geht die Arbeits-Agentur vier Monate vor dem Ausbildungsstart in die offensive Vermarktung.
mehr

Erpresser bei Geldübergabe festgenommen

Oberkochen Ein 49-Jährige hatte vergangene Woche versucht einen 50-Jährigen zu erpressen. Er forderte einen sechsstelligen Geldbetrag. Bei der Geldübergabe schnappte die Polizei den Erpresser.
mehr

Maischerze: Witz komm raus, Du bist umwickelt

Was haben wir gelacht: Ohne Klopapier und Co. wird es auch an diesem 1. Mai nicht gehen. So lange das Auto nicht beschädigt wird, ist das nicht verboten. Sehr witzig ist es aber auch nicht.

Kreis Heidenheim Wird die Nacht zum 1. Mai lustig oder bleibt es bei Rasierschaum und Vandalismus? Im Kreis kommen alle Sorten des Streichs vor.
mehr

Die schönsten Spielplätze im Kreis Heidenheim

Kreis Heidenheim Wo gibt's die besten Rutschen, wo kann man im Wasser spielen und wo gibt's die ausgefallensten Klettergerüste? Auf einer interaktiven Karte haben wir die tollsten Spielplätze im Kreis Heidenheim zusammengefasst. Hier geht's zur Übersicht.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Erinnerungen an das Zeltlager der Jugendfeuerwehr im vorigen Sommer in Dischingen: Das Rennen mit selbst zusammengeschraubten Seifenkisten war der Höhepunkt der Jubiläumsfreizeit.

Jugendfeuerwehren im Kreis wieder im Aufwind

Die elf Jugendfeuerwehren im Kreis erreichen mit 350 Mitgliedern erneut den Spitzenwert von 2010. Dies wurde bei der Verbandsversammlung in Giengen bekannt gegeben. mehr

Im Walddistrikt Stockert bei Sontheim/Brenz könnte man bald Ziegen begegnen.

Back to the woods: Tiere wieder im Hutewald

Demnächst könnte man im Walddistrikt Stockert Kühen oder Ziegen begegnen. Dort dürfen die Tiere künftig wieder weiden. mehr

HZ-Nachrichten per Whatsapp empfangen

Die neuesten Nachrichten aus Stadt und Kreis Heidenheim direkt aufs Handy. Erhalten Sie Wahtsapp-Nachrichten aus der HZ-Redaktion und bleiben Sie so auf dem Laufenden. Hier geht's zur Anmeldung mehr

Ein Schild "Stopp falsch" an der Auffahrt auf die A 66 im Taunus in Hessen weist darauf hin, nicht auf die falsche Spur aufzufahren Foto: dpa

Baugesuch: Manchmal lohnt sich der Protest

Mit gleich zwei problematischen Baugesuchen musste sich der Gemeinderat in Dischingen auseinandersetzen. Beim einen häuften sich Beschwerden der Anlieger und beim anderen stellte sich der Ortschaftsrat Ballmertshofen dagegen. mehr

Arbeitslose: 10 000er-Marke im Kreis unterschritten

Positive Signale vom Arbeitsmarkt: Die Zahl der Arbeitslosen in der Region ist im April wieder unter die 10 000er-Marke gesunken. Somit beträgt die Quote in Heidenheim 5,6 Prozent. mehr

Unbekannter schießt mit Luftgewehr auf Giengener

In Giengen hat am Mittwochabend in der Seligerstraße ein Unbekannter mit einem Luftgewehr auf einen 32-Jährigen geschossen. Die Polizei sucht nach dem Schützen. Der 32-Jährige wurde leicht verletzt. mehr

Zwei Autos landen im Acker

Ein 77-Jähriger wurde durch Scheppern im Kofferraum abgelenkt und geriet bei Giengen auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit einem Opelfahrer zusammen. Beide Fahrzeuge mussten aus dem Acker geborgen werden. mehr

Radfahrerin schwer verletzt

Als eine Radfahrerin am Donnerstag über einen Zebrastreifen in Giengen fuhr, stieß sie gegen ein Auto. Dabei wurde die 55-Jährige schwer verletzt. Zudem droht ihr die Mitschuld am Unfall. mehr

Zwei Kinder bei Auffahrunfall leicht verletzt

Ein 39-Jähriger verursachte am Donnerstag in Giengen einen Unfall. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro und zwei Kinder wurden leicht verletzt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Wahlkampf in den USA

Der Weg bis zur Wahl des Nachfolgers oder der Nachfolgerin von US-Präsident Barack Obama am 8. November ist lang und kompliziert. Dieses Jahr ist wohl alles noch etwas schwieriger und anders als früher - das zeigt etwa die Personalie Donald Trump. Alles über die Wahl in den USA finden Sie hier. » mehr

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 aktuelle Informationen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Auftrag erfüllt: Gerhard Fetzer (Mitte) wird am Samstag letztmals die Steinheimer Handballer als Trainer auf ein Spiel vorbereiten. Er hofft, sich mit einem Sieg vom Albuch verabschieden zu können.

Drei Neue fürs Steinheims Handballer

Die Handballer des TV Steinheim haben den Klassenerhalt in der Württembergliga längst sicher – und sehen sich für die kommende Saison gut aufgestellt. mehr

Kehrt mit dem FC Ellwangen zu ihren fußballerischen Wurzeln nach Hohenmemmingen zurück: Tatjana Hunger (zweite von links). Das Bild stammt aus dem Hinspiel – Endstand: 1:1.

Ärgern die RSV-Frauen den FC Ellwangen?

Der Sieger feiert: Am Sonntag (10.30 Uhr) empfangen die Bezirksliga-Fußballerinnen des RSV Hohenmemmingen im Top-Spiel den FC Ellwangen. mehr

Die Mehrkämpfer Jonas Wilhelmstätter, Eric Maihöfer und Stephan Blickle (von links) haben sich in Ulm für die deutsche Meisterschaft in der Altersklasse U 16 qualifiziert.

Drei Athleten schaffen auf Anhieb die DM-Qualifikation

Trotz schlechter Wetterbedingungen konnten sich die Ergebnisse der Athleten des HSB und der LG Brenztal bei den Regional-Mehrkampfmeisterschaften in Ulm sehen lassen. mehr

"Keine Bezirksligatauglichkeit"

Endgültig ans Tabellenende durchgereicht wurde Bezirksligist VfL Gerstetten am vergangenen Spieltag. Wie geht's nun weiter? weiterlesen bei Fupa

Das Spiel der Spiele

Die SGM Kirchheim / Trochtelfingen dominiert die Kreisliga A2. Der SSV Aalen ist die einzige Mannschaft, die bis jetzt das Tempo mitgehen konnte, steht nach dem 25. Spieltag einen Punkt hinter dem Ligaprimus. Am Sonntag, 15 Uhr, treffen beide Teams zum großen Showdown aufeinander. Wer hier gewinnt, steigert seine Chancen auf den Meistertitel und Aufstieg erheblich. Ein dementsprechender Fight darf erwartet werden.  weiterlesen bei Fupa

Marschiert Heubach weiter?

Die SG Bettringen II hat am Sonntag ordentlich Prügel einstecken müssen. 5:1 hieß es nach 90 Minuten gegen den TSV Heubach. Gegen Mutlangen muss die Sorg-Elf jetzt beweisen, dass sie sich wieder gefangen hat. Doch auch Heubach steht vor einen schweren Aufgabe: dem VfL Iggingen. Hofherrnweiler lauert derweil auf seine Chance, dem TSV noch einmal  gefährlich werden zu können und will sich gegen Mögglingen drei Punkte sichern.  weiterlesen bei Fupa

Trainer Roger Schmidt will mit Leverkusen die Erfolgsserie fortsetzen. Foto: Federico Gambarini

Bayers "Riesenchance" - Hertha will Europa-Comeback

Auf nach Europa: Bayer Leverkusen steht vor der Rückkehr in die Champions League, Hertha BSC fehlt ein Punkt zum Einzug in die Europa League. Beide Clubs wollen eine außergewöhnliche Saison krönen. mehr

Münchens Trainer Pep Guardiola freut sich auf die nächsten Spiele. Foto: Peter Kneffel

Guardiola voller "Energie" in Saison-Finale

Pep Guardiola geht voller Kraft und Optimismus in die entscheidenden Spiele des FC Bayern München um die deutsche Meisterschaft und das Champions-League-Finale. mehr

Clemens Fritz hat seinen Vertrag in Bremen verlängert. Foto: Carmen Jaspersen

Fritz unterschreibt bei Werder auch für Zweite Liga

Kapitän Clemens Fritz hat ein Zeichen gesetzt und seinen Vertrag beim SV Werder Bremen auch für den Fall des Abstiegs in die zweite Fußball-Bundesliga um eine Saison verlängert. mehr

Die Haustür des Bauernhofs in Höxter ist von der Polizei versiegelt. Foto: Ingo Schmitz

Frau stirbt nach langen Misshandlungen in Gefangenschaft

Sie antwortete auf eine Partnerschaftsanzeige - doch ihr vermeintlicher neuer Freund hält sie dann wochenlang gefangen. Nach immer neuen Misshandlungen stirbt die Frau. mehr

Szene in einem Pflegeheim. Foto: Jens Kalaene/Illustration

Verdacht auf Sozialbetrug: Razzien in 110 Pflegeheimen

Wegen vermuteten Sozialbetrugs durchsuchen Ermittler Dutzende Pflegeheime und Kliniken in Norddeutschland. Es geht um eine Millionensumme. Sozialministerin Alheit spricht von einem Skandal. mehr

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hält im Bundestag eine Rede. Foto: Kay Nietfeld

Atomreaktoren laufen weiter: Hendricks kritisiert Belgien

Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat die Entscheidung Belgiens kritisiert, die umstrittenen Atomreaktoren Tihange 2 und Doel 3 trotz deutscher Bedenken weiterlaufen zu lassen. mehr

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann verteidigt die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank. Foto: Michael Reynolds

Weidmann: Notenbanken können keine Mindestrendite versprechen

Angesichts der Dauerkritik am Zinstief gerade aus Deutschland hat Bundesbank-Präsident Jens Weidmann die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) verteidigt. mehr

Händler erklärten den jüngsten Anstieg des Goldpreises unter anderem mit enttäuschenden Konjunkturdaten aus den USA. Foto: Sven Hoppe

Goldpreis steigt auf höchsten Stand seit Mitte März

Der Goldpreis hat am Freitag den höchsten Stand seit Mitte März erreicht. Am Morgen stieg der Preis für eine Feinunze (31,1 Gramm) in der Spitze um etwas mehr als ein Prozent auf 1280,98 US-Dollar. mehr

Die Deutsche Bank war in den vergangenen Jahren in zahlreiche Skandale der Finanzbranche verwickelt. Foto: Andreas Arnold

Aufsichtsrat Thoma wirft bei Deutscher Bank hin

Er sollte die Skandale der Deutsche Bank aufklären. Doch Aufsichtsrat Thoma machte sich mit seinem Vorgehen nicht nur Freunde. Nun wirft der Jurist hin. Kommt die Aufarbeitung der Altlasten ins Stocken? mehr

Gwyneth Paltrow und Chris Martin haben sich für die Aufarbeitung ihrer gescheiterten Ehe Zeit genommen. Foto: Ursula Düren

Gwyneth Paltrow: Haben das Beste gegeben

London (dpa) - Das frühere Promi-Paar Gwyneth Paltrow (43) und Chris Martin (39) hat sich viel Zeit mehr

Über das Internet bekannt geworden: Anna Guder. Foto: Axel Heimken

Plötzlich berühmt: Lied in der Bahn und Millionen Klicks

Es ist der Traum jedes Künstlers, jedes Managers, jeder Werbeagentur: ein kurzes Video im Internet, das weltweit millionenfach geklickt wird. Die junge Musikerin Anna Guder "kennen" inzwischen mehr als 70 Millionen Menschen. mehr

Günther Jauch testet in einer neuen Quizshow-Reihe das Wissen seiner Kandidaten. Foto: Uli Deck

Günther Jauch moderiert neue Quizshow

Günther Jauch (59) übernimmt bei RTL eine neue fünfteilige Quizshow-Reihe. Bei "500 - Die Quiz-Arena" müssen die Kandidaten insgesamt 500 Fragen aus unterschiedlichen Wissensbereichen beantworten, wie RTL in Köln mitteilte. mehr

Seine Sammlung ist in Baden-Baden zu sehen: Frieder Burda.

„Ein Leben mit der Kunst ist immer ein reiches Leben“: sagt Frieder Burda

Für Kunst hat er viel Geld ausgegeben. Doch sie macht ihn auch reich - vor allem im Herzen. Kunst ist für Mäzen Frieder Burda kein Spekulationsobjekt. mehr

Lenin-Kopf in der Spandauer Zitadelle in Berlin.

Lenins Kopf und mehr vergessene Denkmäler

Einschusslöcher, übersprühte Schrift, abgebrochene Nasen - in Berlin werden jetzt Denkmäler mit Spuren ihrer Geschichte gezeigt. Um die Schau mit den entsorgten Stücken wurde lange gerungen. Doch nun ist auch der Granitschädel des russischen Revolutionärs zu sehen. mehr

Kenner der Südstaaten: US-Autor Tom Cooper.

„Das zerstörte Leben des Wes Trench“ von Tom Cooper

Hurrikan Katrina, die Ölpest und die Folgen. Der US-Amerikaner Tom Cooper hat einen starken Roman über die Menschen in der Sumpflandschaft des Bayou geschrieben: „Das zerstörte Leben des Wes Trench“. mehr

Artikel des Tages
April 2016
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
2
3
4
5
6
7
8