Partner der

Heidenheim:

wolkig

wolkig
14°C/10°C

Open Air: Regen am Freitag, Rock 'n' Roll am Samstag

„Singing (and kissing) in the rain“: Die Konzertbesucher ließen sich nicht die Stimmung vom wechselhaften Wetter verderben.

Heidenheim Wer hätte gedacht, dass Veranstalter Siggi Schwarz mit seiner Wetterprognose recht behalten sollte. Zumindest während des Christina-Stürmer-Konzertes „blieb das Wasser im Tank“. Am Freitag und Samstag schien alles wie am Schnürchen zu laufen.
mehr

Markt in Hohenmemmingen: Den ganzen Tag Regen

Trotz Dauerguss von oben gute Laune am Verkaufsstand mit (links) dem ersten Landmann Christian Rohrer und den beiden Landfrauen Monika Bader und Karin Sichermann.

Hohenmemmingen Landwirte müssen mit jeder Witterung zurechtkommen. Das galt gestern auch für die Landfrauen und den Obst- und Gartenbauverein als Veranstalter des 2. ländlichen Marktes.
mehr

Unbekannter schlägt auf Gehörlosen ein

Heidenheim Ein Mann hat am Samstagabend auf einen gehörlosen Passanten eingeschlagen - offenbar völlig unvermittelt. Nach Angaben des Opfers habe der Schläger Rastalocken getragen. Die Polizei bittet um Hinweise.
mehr

Voith feiert "50 Jahre" in Brasilien

50 Jahre Voith in Brasilien: Mit einem Familientag wurde auch am Standort in Manaus gefeiert.

Heidenheim Mit zahlreichen Aktionen feiert Voith im August 2014 das 50-jährige Jubiläum seiner brasilianischen Tochtergesellschaft.
mehr

Irene Erben - eine Heidenheimerin in Ruanda

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Heidenheim Die gebürtige Heidenheimerin Irene Erben arbeitet seit 2013 in Ruanda (Ostafrika), dem Land in dem vor 20 Jahren ein schwerer Völkermord stattfand. Noch heute ist das Land von der Tragödie geprägt. Mindestens 800 000 Menschen starben damals, so „Die Zeit“. Die 28-Jährige hat eine schwierige Aufgabe: Sie versucht Jugendlichen zu helfen, mit dem Thema umzugehen. Telefonisch hat sie uns an ihren Erfahrungen teilhaben lassen.
mehr

Kleinkind stirbt nach Unfall auf A7

Oberkochen Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Samstagabend ein Pkw mit drei Insassen in die Mittelleitplanke der A7 bei Oberkochen gerast. Insgesamt sechs Menschen wurden verletzt. Ein Kleinkind starb später im Krankehaus.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Die "Spider Murphy Gang" beim Brenzpark Open Air

Im Gegensatz zum Freitag blieb es am Samstag trocken im Brenzpark. Und auch auf der Bühne hat alles gestimmt: 1300 Fans feiern eine nostalgische Nacht mit der unverwüstlichen „Spider Murphy Gang“ mehr

Christina Stürmer rockt den Brenzpark

Freitag im Brenzpark: Christina Stürmer bereitet 1500 nassen Fans einen stimmungsvollen Abend. Und auch die Vorbands heizten kräftig ein. mehr

Der zwischen 1983 und 1986 gebaute Agnesburgtunnel an der A 7 ist in die Jahre gekommen. Bauingenieur Timo Schneider ist als Projektleiter für die Generalsanierung zuständig.

A7-Tunnel: Der erste einer neuen Art

Baustelle. Seit Ende 2012 und bis Anfang 2016. Autofahrern auf der A 7 kommt die Sanierung des Agnesburgtunnels endlos vor. Der Projektleiter erklärt, warum sich die Arbeiten so lange hinziehen. mehr

Edelmann hat neue dm-Verpackung designt

Die Edelmann Gruppe hat für Cremetiegel der Marke „Balea“ eine intelligent konstruierte Faltschachtel entwickelt, die sich durch eine besondere Anwenderfreundlichkeit auszeichnet. mehr

Sportlerin, Übungsleiterin, Fotografin, Buchautorin, Stadträtin und vor allem Herbrechtingerin: Anneliese Patzer möchte ihre Heimatgemeinde nicht missen.

Anneliese Patzers - mehr als nur eine Stadträtin

„Mich kennen schon viele.“ Wie sollte es anders sein. Ihr ganzes 78 Jahre währendes Leben hat Anneliese Patzer in Herbrechtingen zugebracht. Gemäß ihrer Art stets bescheiden und freundlich auftretend, aber mitunter auch in der ersten Reihe der Aufmerksamkeit stehend. mehr

Der dritte Brand innerhalb von vier Tagen in einem Zehnfamilienhaus auf den Reuteten.

Brandserie: Polizei sucht etwa 40-jährigen Verdächtigen

Nachdem es am Freitag in einem Wohnhaus in Mergelstetten zum wiederholten Mal brannte, sucht die Polizei dringend Zeugen. mehr

Alarm wegen Küchenbrands in Schnaitheim

Die Feuerwehr kommt derzeit nicht zur Ruhe. Nach der Brandserie von Freitag und Samstagnacht erneut Alarm am Samstagmittag: Bei dem Küchenbrand in Schnaitheim gibt es zum Glück keine Verletzten. mehr

Auf den Reutenen: Drittes Feuer im selben Haus

Jetzt ist wohl sicher, ein Brandstifter muss auf den Reutenen zu Gange sein. Binnen vier Tagen brannte es hier nun dreimal in Folge. Eine Suche mit dem Polizeihubschrauber war am Freitagabend ergebnislos verlaufen. mehr

Unbekannte werfen Steine auf Busse

Offenbar gleich mehrfach haben Unbekannte am Donnerstagabend Busse im Heidenheimer Stadtgebiet mit Steinen beworfen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. mehr

Zwischen den Bahnhöfen

Entzogene Heimat Dazwischen Zwischen den Bahnhöfen Bauern Land Bahn

Teil 5 des multimedialen Erzählprojekts „Zwischen den Bahnhöfen“: Hans Schmied hat Äcker und Wiesen an Autobahn und das Mega-Bahnprojekt der Neubaustrecke zwischen Ulm und Stuttgart verloren. Er erzählt, was das für ihn und seinen Hof heißt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 kw29
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

"Ich denke, wir haben es ganz gut gemacht"

„Ich denke, wir haben es defensiv ganz gut gemacht", sagte FCH-Neuzugang Michael Vitzthum nach seinem ersten Pflichtspiel für seinen neuen Arbeitgeber. Mehr Stimmen zum Spiel gegen den Karlsruher SC gibt es hier. mehr

Steinheim gewinnt gegen SVM 6:0

Mit 6:0 besiegte Absteiger TV Steinheim in der Kreisliga A3 auswärts den Aufsteiger SV Mergelstetten. Hier alle Ergebnisse des dritten Spieltages. mehr

Lionel Messi hat Probleme mit den Adduktoren. Foto: Alejandro Garcia

Einsatz von Messi bei WM-Revanche fraglich

Der Einsatz von Superstar Lionel Messi bei der WM-Revanche zwischen Deutschland und Argentinien am Mittwoch in Düsseldorf ist fraglich. mehr

Sichtlich geschockt: Armin Veh, der Stuttgarter Meistertrainer von 2007, beim Heimspiel-Comeback.

Das VfB-Stuttgart-Gespenst ist zurück

Armin Veh wusste, dass es bei der Rückkehr zum VfB Stuttgart kein Leichtes für ihn wird. Trotzdem wirkte der Trainer nach dem 0:2 (0:2) gegen Aufsteiger Köln geschockt. Erste Reaktion: eine ernstliche Warnung. Mit einem Kommentar von Wolfgang Scheerer: Fruchtlos statt furchtlos. mehr

Jobs aus der Region

01.09. Manager (w/m) Procurement
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

30.08. Altenpflegekräfte (m/w)
PGS-Baden-Württemberg GmbH, Raum Heidenheim

30.08. Krankenpflegekräfte (m/w)
PGS-Baden-Württemberg GmbH, Raum Heidenheim

Sollte das NPD-Verbotsverfahren angesichts der Stimmenverluste der Partei beendet werden? Foto: Fabian Bimmer

CDU-Vize Strobl stellt NPD-Verbotsverfahren infrage

Angesichts der Stimmenverluste der NPD in Sachsen hat sich CDU-Bundesvize Thomas Strobl für ein Ende des laufenden NPD-Verbotsverfahrens vor dem Bundesverfassungsgericht ausgesprochen. mehr

Polens Regierungschef Tusk warnt vor naivem Optimismus. Foto: Pawel Supernak

Polen: Tusk fordert Stärkung der Nato

Der polnische Regierungschef Donald Tusk hat auf einer Gedenkfeier zum deutschen Angriff auf Polen vor 75 Jahren eine Stärkung der Nato gefordert. mehr

Die Hände der Kanzlerin während einer Sitzung des Bundestages. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Regierungserklärung der Kanzlerin zu Waffenlieferungen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gibt heute vor dem Bundestag eine Regierungserklärung zu den geplanten deutschen Waffenlieferungen in den Irak ab. mehr

Deutscher Aktienmarkt startet freundlich

Der deutsche Aktienmarkt ist freundlich in die neue Handelswoche gestartet. In den ersten Minuten stieg der Dax um 0,25 Prozent auf 9493 Punkte, nachdem er am Freitag kaum verändert geschlossen hatte. mehr

Die GDL hat im Kampf um mehr Geld für die Bahn-Beschäftigten Warnstreiks angekündigt. Foto: Arno Burgi / Archiv

Warnstreiks bei der Bahn - Schwerpunkt im Güterverkehr

Nach den Piloten bei der Lufthansa ziehen nun auch Lokführer bei der Bahn in den Arbeitskampf. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat für den Abend bundesweit einen ersten Warnstreik angekündigt. mehr

Die deutschen Staatsfinanzen sind in vergleichsweise guter Verfassung. Foto: Hauke-Christian Dittrich

Staat mit Milliarden-Überschuss

Der robuste Arbeitsmarkt hat dem deutschen Staat im ersten Halbjahr 2014 einen Überschuss von 16,1 Milliarden Euro beschert. mehr

Die Unfallursache ist noch ungeklärt. Foto: Sven Friebe/Archiv

Ursache für Unfall mit getöteter Zweijähriger weiter unklar

Nach einem Unfall auf der Autobahn 7 nahe Aalen (Ostalbkreis), bei dem ein zwei Jahre altes Mädchen ums Leben kam, ist die Ursache noch immer unklar. Dies sagte ein Polizeisprecher am Montag. mehr

Aufwendige Löscharbeiten bei Brand in Schreinerei

Ein Brand in einer Schreinerei in Filderstadt (Kreis Esslingen) hat die Feuerwehr vor große Herausforderungen gestellt. Weil die Einsatzkräfte unter Atemschutz ein Spänelager ausräumen mussten, gestalteten sich die Löscharbeiten nach Mitteilung der mehr

Warnstreiks der Lokführer am Montag: Folgen für Südwesten unklar

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat im Tarifstreit mit der Deutschen Bahn für Montagabend einen bundesweiten Warnstreik angekündigt. Die Folgen für Baden-Württemberg konnte ein Sprecher des Unternehmens am Morgen noch nicht absehen. mehr

Das niederländische Königspaar Máxima und Willem-Alexander winkt kurz nach seiner Ankunft auf dem Maastrichter Marktplatz den Bürgern und Gästen zu. Fotos: dpa

Musik, Mode, Máxima

200 Jahre Königreich: Das feiern die Niederlande wiederholt und kräftig. Nun in Maastricht mit den Nachbarn. Vier Staatsoberhäupter mit ihren Frauen kommen zur Party mit Musik, Mode und Häppchen. mehr

In diesem Hotel in Malaga fand die Polizei den fünfjährigen Ashya und seine Eltern.

Vergebliche Flucht

Ein britisches Ehepaar holt seinen fünfjährigen krebskranken Sohn aus dem Krankenhaus - weil es eine andere Therapie will. Zwei Tage später wird das Paar in Südspanien festgenommen. Der Junge ist wohlauf. mehr

Exportschlager aus Japan: Wer die Hello Kitty-Figuren bislang für Kätzchen hielt, muss sich jetzt eines Besseren belehren lassen.

Hello Kitty ist ein Mädchen, kein Kätzchen

Sie heißt Hello Kitty und sieht aus wie ein Kätzchen. Doch soll die japanische Kultfigur ein kleines englisches Mädchen darstellen. Die Fans sind verwirrt. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Russland hat erneut rund 280 Lastwagen mit Hilfsgütern für die notleidenden Menschen im Konfliktgebiet Ostukraine gefüllt. Der Konvoi wartet nun in der Region Rostow auf die Einfahrt in das Krisengebiet Donbass. Foto: Sergey Pivovarov/RIA Novosti