Partner der

Heidenheim:

stark bewölkt

bewölkt
7°C/2°C

topaufmacher

Herzversagen: Udo Jürgens ist tot

Zürich Bilanz eines großen Entertainers: mehr als 1000 Songs. Mehr als 100 Millionen verkaufte Platten. Mehr als ein halbes Jahrhundert auf der Bühne. Merci, Udo Jürgens. Für schöne Stunden und tolle Songs. Mit Bildergalerie. weiter lesen

Groß im Kommen: Dildoparty setzt auf alle Sinne

Jessica Sarodi (stehend) ist gut im Geschäft. Wer bei der Beraterin eine Toyparty buchen will, muss warten können, denn der Terminkalender ist bis Ende April 2015 gut gefüllt. – Wenn es um raffinierte Liebesspielzeuge geht, bleiben Frauen gerne unter sich und erzählen aus ihrem Erfahrungsschatz. – Pulsatoren, Vibratoren oder Dildos erkennt man nicht unbedingt auf den ersten Blick. Bester Beweis: Paris Ducky. Weitere Fotos unter www.hz-online.de/bilder

Heidenheim Schmuckparty, Kerzenparty, weitere, bei denen Putztücher, Kosmetik und Kochtöpfe verkauft werden. Nicht zu vergessen die Vorführung, bei der die Hausfrau am Ende überzeugt ist, eigentlich ein kleines Familienunternehmen zu führen. Der Partyrenner der Saison ist momentan ein ganz anderer: Der Verkauf von Liebesspielzeug bricht fast alle Rekorde.
mehr

Bibliothek wird das teuerste Vorrhaben 2015

Heidenheim Noch vor den Sommerferien soll im kommenden Jahr ein weiteres Kapitel des fortwährenden Stadtumbaus aufgeschlagen werden: Mit den Erdarbeiten und der Gründung des Gebäudes wird es dann ernst mit der neuen Stadtbibliothek. Dieses Hochbauvorhaben ist nur eines von vielen, für die die Stadtverwaltung etliche Millionen Euro in die Hand nimmt.
mehr

Diebe stehlen Grableuchten und Vasen

Burgberg/Hermaringen Diebe machen offenbar auch vor Friedhöfen nicht Halt. In den vergangenen Tagen suchten sie die letzten Ruhestätten verstorbener Mitbürger in Burgberg und Hermaringen auf.
mehr

Die Zahl der Grundschüler steigt

Stabile Zukunft durch steigende Schülerzahlen: Vor nicht einmal zwei Jahren musste man um den Bestand der Rauhbuchschule bangen. Doch im Rahmen des Schulverbunds West füllen sich die Klassenzimmer: Mit aktuell 126 Kindern ist die Grundschule gesichert.

Heidenheim Mehr als 6000 Schüler besuchen die Heidenheimer Schulen in städtischer Trägerschaft. An den weiterführenden Schulen sind die Zahlen rückläufig, doch die Zahl der Grundschüler ist angestiegen.
mehr

Mehr als 1000 Besucher bei der Stallweihnacht

Auf der Suche nach einer Bleibe für die Nacht hat der „Ochsa-Wirt“ gerade im breitesten Schwäbisch die heilige Familie fortgeschickt: „Koi Zemmer frei“. Vor großer Zuschauerkulisse entschließen sich Maria und Joseph beim nächsten Haus anzuklopfen.

Bergenweiler Zeit haben für Weihnachten: Knapp 1200 Menschen, zum Teil von weither, kannten am Vorabend zum vierten Advent nur ein Ziel: die Stallweihnacht in Bergenweiler. Von den 500 Einwohnern des Ortes waren 120 bei der Stallweihnacht aktiv. Intensiv waren die beiden Vorstellungen vorbereitet und auch nichts vergessen worden.
mehr

Feuerwehr muss dreimal ausrücken

Heidenheim Es war ein eher unruhiger vierter Adventssonttag für die Feuerwehr Heidenheim. Ein Fehlalarm, eine Überschwemmung und eine versenkte Plane riefen die Kräfte auf den Plan.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Ein Baum von Kindern für Flüchtlingskinder

Eine frühzeitige Bescherung der besonderen Art gab es für vier Giengener Flüchtlingsfamilien bereits einige Tage vor Weihnachten. mehr

Eduard Geisser führt Statistik.

Gemeinderat blickt vor und zurück

Nicht nur geehrt wurde bei der Jahresabschlussfeier des Gemeinderats, auch Rückblick, Ausblick und Unterhaltung waren in der Walter-Schmid-Halle geboten. mehr

Im Bibris soll eine neue, große Sport- und Kulturhalle gebaut werden. Dazu muss die Bibrishalle abgerissen werden. Die noch sanierungsbedürftigere Oskar-Mozer-Halle könnte indes eine Zukunft haben. Die TSV hat ein Auge darauf geworfen und prüft den Erwerb. Zudem könnte das aus dem Jahre 1956 stammende Gebäude während der anstehenden Schulsanierung als Ausweichquartier dienen.

Sporthalle: Herbrechtingen packt den Neubau an

Der Haushalt 2015 der Stadt ist beschlossene Sache. 40,6 Millionen Euro an Einnahmen und Ausgaben sind verplant. Darunter ist auch die erste Rate für den Neubau der Sport- und Veranstaltungshalle im Bibris. Herbrechtingen wurde aus der Mitte des Gemeinderats als Stadt der Zukunft und des Fortschritts bezeichnet. mehr

Gleich drei Mal in vier Tagen hatte es Ende August in einem Mehrfamilienhaus auf den Heidenheimer Reutenen gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und hatte am 5. September einen 29-jährigen Verdächtigen festgenommen.

Reutenen-Brandstifter wegen versuchten Mordes angeklagt

Gleich dreimal hatte es Ende August auf den Reutenen in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Für zwei Fälle wird ein Mitbewohner verantwortlich gemacht, gegen den jetzt Anklage beim Landgericht Ellwangen erhoben worden ist. mehr

Zum Teil sind die Lampen im Stadtgebiet schon auf LED umgestellt. Ob es eine Komplett-Umstellung auf diese Technik gibt und wie es mit der Nachtabschaltung weiter geht, will der Gemeinderat im Februar diskutieren.

Straßenbeleuchtung: Aufgeschoben statt aufgehoben

Wie sollen die fast 3200 Straßenlampen der Stadt technisch ausgerüstet werden? Soll auch weiterhin des Nachts das Licht ausgeknipst werden? Auf diese Fragen will der Gemeinderat in seiner Sitzung im kommenden Februar Antworten finden. mehr

Unbekannte kamen maskiert und mit Brecheisen

In der Vorweihnachtszeit häufen sich die Einbrüche in Wohnungen und Geschäftshäuser. Pech mit dieser Tradition hatten jetzt zwei Männer, die in einen Juwelierladen in Heidenheims City einsteigen wollten. mehr

Schwelbrand an Kühlschrank rasch gelöscht

Weil die Eigentümer mit einem Pulverlöscher umzugehen wussten, konnte am Samstag ein Brand in einem Gartenhaus an der Wörtstraße gelöscht werden. mehr

Betrunken aufgefahren: Pappe weg

Ein betrunkener Autofahrer ist am Dienstag gegen 20.50 Uhr auf der Würzburger Straße auf einen vor einer Ampel zur Ludwig-Erhard-Straße haltenden VW Golf geprallt. Der Mann war alkoholisiert. mehr

Auto bei Unfall mehrfach überschlagen

Am Donnerstag gegen 1.10 Uhr war ein 35-jähriger Suzuki-Fahrer auf der Autobahn in Richtung Würzburg unterwegs, als er bei Giengen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug überschlug sich an der angrenzenden Böschung mehrfach. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Grenzenloser Jubel: Die Brenzer Handballer um Torhüter Florian Linder (mit der Nummer eins) und Martin Mäck (rechts vorne) bejubeln den Heimsieg gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn

Brenzer Handballer besiegen HSG Oberkochen/Königsbronn

Für die eigenen Fans gab's Geschenke in Form von Süßigkeiten, für den Gegner eins mit der Rute: Die Bezirksliga-Handballer des TV Brenz spielten sich im Derby gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn regelrecht in einen Rausch und siegten zum Jahresabschluss souverän 34:23. Insgesamt wurden aber auch 17 Zeitstrafen verhängt. mehr

Beeindruckende Choreographie auf der Osttribühne.

Choreographie der Fans

Mit einem Heimsieg zum Jahresabschluss gegen Braunschweig hat es zwar nicht geklappt. Dennoch sollte sich der Besuch des Heidenheimer Fußballstadions lohnen. Auch wegen einer beeindruckenden Choreographie der FCH-Fans, die es hier zu sehen gibt. mehr

Von allein wird Dortmunds Trainer Jürgen Klopp nicht hinschmeißen. Foto: Carmen Jaspersen

Klopp schließt Rücktritt aus: "Schmeiße nicht hin"

Jürgen Klopp hat nach der katastrophalen Hinrunde einen Rücktritt erneut kategorisch ausgeschlossen. mehr

Trainer Christian Streich greift sich an den Kopf - wieder hat der SC Freiburg Punkte verschenkt. Foto: Patrick Seeger

10 Punkte futsch: Freiburgs Schlussminuten-Problem

Trainer Christian Streich hält es sogar für einen Rekord. Einen, den aber kein Team haben will. Zum fünften Mal in dieser Saison verpasste der SC Freiburg einen Sieg in den Schlussminuten. mehr

Jobs aus der Region

22.12. Biologe/Biotechnologe/Biochemiker/Technischer Assistent (m/w)
Biozym Vertrieb GmbH, PLZ-Bereiche 70-79, 88, 89 (Home-Office)

20.12. Sekretär/in
Heinrich Hebel Wohnbau GmbH, Gewerbe- und Industriebau GmbH, Schlüsselfertiges Bauen GmbH, Heidenheim

20.12. Servicekräfte (m/w)
nicht genannt, Raum Herbrechtingen

Ein Toter und sieben Verletzte bei Feuer in Hochhaus

Bei einem Feuer in einem Hochhaus in Schwäbisch-Gmünd (Ostalbkreis) ist ein 79-jähriger Mann ums Leben gekommen, mindestens sieben weitere Menschen wurden verletzt. Der 79-Jährige wurde leblos im Treppenhaus gefunden, ein Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen, wie ein Polizeisprecher in Aalen mitteilte. Der Sachschaden geht in die Hunderttausende. mehr

Die Fallzahl war zuletzt stark gestiegen. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Weißer Ring: Wohnungseinbrüche belasten vor allem Ältere

Vor allem Senioren brauchen aus Sicht der Opferhilfe-Organisation Weißer Ring nach Wohnungseinbrüchen Betreuung und Hilfe. "Ältere haben mit so einer Situation größere Probleme als jüngere Menschen", sagte der Landesvorsitzende des Vereins, mehr

Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD). Foto: Inga Kjer/Archiv

Landesregierung zieht Konjunkturbilanz zum Jahresende

Der Konjunkturausblick der Landesregierung dürfte zum Jahresende verhalten optimistisch ausfallen. Heute geben Wirtschaftsministerium und Statistisches Landesamt ihre Konjunkturprognose für 2015 ab und veröffentlichen die Zahlen zum Wirtschaftswachstum in diesem Jahr. mehr

Ein DJ sorgte beim "Holy Shit"-Shopping für gute Stimmung.

"Augen zu und tanzen"

Besinnlich geht anders, und das ist auch gut so: Beim "Holy Shit"-Shopping im Römerkastell konnten sich Designfans mit den letzten Weihnachtsgeschenken eindecken. Dazu gab's pralle Beats. mehr

Hannes Haller präsentiert die "Gans to go".

Das Weihnachtsessen aus der Abholbox

Wer an Weihnachten Gäste hat, aber keine Lust, selbst zu kochen, der ist beim Le Méridien in Stuttgart richtig. Dort gibt's die "Gans to go". mehr

Kurz und bündig vom 22. Dezember 2014

Mädchen stirbt bei Unfall Reichenbach. Ein 14-jähriges Mädchen ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Stuttgart tödlich verunglückt. mehr

Bei dem Angriff auf die Schule waren mehr als 150 Menschen getötet worden, die meisten davon Kinder oder Jugendliche. Foto: Bilawal Arbab

Pakistan: Festnahmen nach Schulmassaker

Im Zusammenhang mit dem Schulmassaker der Taliban in Peshawar hat Polizei in Pakistan mehrere Verdächtige festgenommen. mehr

Unbekannte Täter hatten mitten im Weihnachtstrubel das KaDeWe überfallen. Foto: Paul Zinken

Raubüberfälle wie am KaDeWe sind professionell organisiert

Der spektakuläre Raubüberfall auf das Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe belegt nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) einen neuen Trend. mehr

Im kommenden Jahr sollten bis zu 700 weitere Kameras in rund 100 Bahnhöfen installiert werden. Foto: Daniel Bockwoldt

Bahn treibt Videokontrolle voran

Die Deutsche Bahn will nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" (Montag) ihre Bahnhöfe schneller als bislang geplant mit Videokameras ausrüsten. mehr

Knapp 3000 der 7600 Schlichtungsanträge fielen auf Bahnreisen. Foto: Jens Wolf/Archiv

Mehr Beschwerden bei Schlichtungsstelle für Verkehr

Die Zahl der Beschwerden von Reisenden bei der zuständigen Schlichtungsstelle ist in diesem Jahr um fast die Hälfte gestiegen. mehr

Die Notenbank will bis 2020 mehr als die Hälfte ihrer zuletzt 3387 Tonnen des Edelmetalls in heimischen Tresoren lagern. Foto: Bundesbank/Archiv

Bundesbank bei Gold-Verlagerung im Plan

Die Deutsche Bundesbank hat auch 2014 tonnenweise Gold aus ausländischen Lagerstätten nach Frankfurt gebracht. mehr

Die A350-Jets werden am Firmensitz in Toulouse zusammengebaut. Foto: Azhar Rahim

Airbus liefert erste A350 an Qatar Airways aus

Mit der Übergabe des ersten Exemplars seiner neuen Langstreckenmaschine A350 XWB (Extra Wide Body) startet der europäische Flugzeugbauer Airbus heute in Toulouse in eine neue Ära. mehr

Die Bildkombo zeigt Violinist David Garrett (oben links), das Schauspielerpaar Christian Ulmen und Collien Ulmen-Fernandes (oben rechts), Heike Makatsch und Fahri Yardim (unten links) sowie Daniela Schadt (unten rechts). Fotos: dpa

Singen, spielen, lecker essen

Frohes Fest auch bei Stars und Sternchen: Viele feiern besinnlich mit der Familie und Gänsebraten. Doch es gibt auch andere Speisepläne und sogar Weihnachtsmuffel. Ein kleiner Reigen zum Fest. mehr

Glücklich verheiratet: Elton John (re.) und David Furnish.

Leute im Blick vom 22. Dezember 2014

Elton John Der britische Popstar Sir Elton John (67) und sein langjähriger Lebensgefährte David Furnish (52) haben gestern, genau neun Jahre nach ihrer Verpartnerung, geheiratet. mehr

Noch keine heiße Spur von den Tätern

Schock im Luxuskaufhaus: Mehrere Maskierte überfallen vor den Augen vieler Kunden das Berliner KaDeWe und verschwinden blitzschnell. mehr

Seth Rogen und James Franco mit Randall Park, dem Darsteller von Kim Jong-un

Sony will "The Interview" doch veröffentlichen

Wenn selbst der US-Präsident dafür plädiert, einen Film zu zeigen, hat ein Studio wohl keine andere Wahl. Also verkündete Sony nun, dass "The Interview" definitiv erscheinen wird - wann und wie, weiß man allerdings immer noch nicht.

mehr

Beim Finale strahle Guido Maria Kretschmer noch - hinter den Kulissen brodelte es allerdings

Guido Maria Kretschmer macht Schluss beim "Supertalent"

Über Dieter Bohlens Sprüche lacht das Land. Guido Maria Kretschmer blieb das Lachen in letzter Zeit wohl öfter im Halse stecken: Laut der "Bild"-Zeitung hat der "Supertalent"-Juror nun genug vom Pop-Titan und nimmt seinen Hut.

mehr

Ankunft der Patchwork-Familie Heller vor ihrem neuen Zuhause

TV-Tipps am Montag

Im ZDF versucht eine Patchwork-Familie in einer Kleinstadt ein gemeinsames Leben aufzubauen, während im Ersten Kommissarin Dorn als Geisel genommen wird. Später im ZDF wird es mit Denzel Washington spannend. In Sat.1 muss Arthur Weihnachten retten, bevor Eddie Murphy später Rachepläne schmiedet.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Eine Nonne küsst die "Geburtsstelle" Jesu Christi in der Geburtskirche in Bethlehem. Die Stadt im Westjordanland bereitet sich zu Weihnachten auf einen Strom von Pilgern und Touristen vor. Foto: Abed Al Hashlamoun