Partner der

Motorradfrühling: Am Sonntag geht's übers Härtsfeld

Nattheim Der achte "Motorradfrühling" mit Gottesdienst in Nattheim und Korsofahrt über das Härtsfeld ist am Sonntag, 27. April. Um 10.30 Uhr beginnt der Gottesdienst in der evangelischen Martinskirche, den Pfarrer Bernhard Philipp halten wird.
mehr

DRK feiert den 90. mit Aktionstag

Die DRK-Ortsgruppe Giengen kann mittlerweile auf eine 90-jährige Geschichte zurück blicken: Im Bild im oben links sind Mitglieder zu sehen, die bei der formellen Wiedergründung nach dem Zweiten Weltkrieg dabei waren. Das Bild oben rechts stammt aus dem Jahr 1960 vom ersten ersten Leistungsvergleich auf Landesebene. Unten rechts ist Minnie Steiff mit Sanitätshelferinnen zu sehen. Sie war während des Krieges Kolonnenführerin. Das Bild unten links zeigt Mitglieder, die beim Bau des Rotkreuzzentrums in der Schwage im Jahr 1988 mithalfen.

Giengen Vom Sanitätsdienst bei Sportveranstaltungen über die Ausbildung des Nachwuchses bis zur Blutspendeaktion: Das Einsatzspektrum der DRK-Bereitschaft ist breit gefächert. Heuer kann die Giengener Kolonne auf 90 ereignisreiche Jahre zurückblicken. Gefeiert wird am 10. Mai – unter anderem mit einem Sanitäts-Orientierungslauf quer durch die Stadt.
mehr

Kreisweite Kleidersammlung läuft schleppend an

Heidenheim Im März vor einem Jahr ist die kreisweite Sammlung von Altkleidern und ausgedienten Schuhen vom Kreistag beschlossen worden. Im Januar dieses Jahres hat sie der Kreisabwirtschaftsbetrieb umgesetzt. 1,2 Millionen Säcke wurden an die Haushalte verteilt. 71 Tonnen gebrauchte Kleidung wurden dieses Jahr bereits abgegeben.
mehr

Ochsenberg: 40.000 Module gehen Ende Mai ans Netz

Solarpark Ochsenberg, Photovoltaikanlage

Ochsenberg Bis Ende Mai soll der auf ehemaligem Militärgelände entstehende Solarpark fertig sein und dann Öko-Strom für bis zu 3000 Haushalte erzeugen. Rund 40 000 Module werden auf einer Fläche von etwa 19 Hektar montiert. Mit 10 Megawattpeak gilt der Solarpark Ochsenberg als einer der derzeit größten im Land Baden-Württemberg.
mehr

Ministerium sagt Nein zum Wisent-Gehege

So hätte es aussehen können: Wisente vor dem denkmalgeschützten Stall- und Scheunengebäude auf dem Gaißbuckel.

Steinheim Paukenschlag am Ende der Gemeinderatssitzung, die außer der Reihe am Dienstagabend hat stattfinden müssen. Bürgermeister Olaf Bernauer verkündete das „Aus“ für das geplante Wisentgehege auf einer ehemaligen Viehweide am Gaißberg. Er werde auch keinen Antrag mehr für so ein Vorhaben an anderer Stelle im Steinheimer Becken stellen.
mehr

Mail aus China: Boot fahren und husten am Buffet

Hausboot

Hongkong Die Heidenheimer Delegation war auf einem Boot in Hongkong unterwegs. Wer dabei das Rennen machte und welche Rolle bei all dem eine Omi als Kapitän spielte. Dies und mehr in der zweiten "Mail aus China":
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Hermann Mader hat sehr viel dazu beigetragen, dass der Archäopark gebaut wurde. Der frühere Landrat wird heute 60.

Alt-Landrat Hermann Mader wird 60

Acht Jahre war Hermann Mader Landrat des Kreises Heidenheim. Eine mitunter aufreibende Zeit, auf die der Familienmensch mittlerweile wieder mit Gelassenheit zurückschaut. 60 Jahre wird er heute und hat wieder Freude an der Politik gefunden. Auf der Liste der Freien Wähler kandidiert Mader für den Herbrechtinger Gemeinderat. mehr

Wo Brenz und Bahn sich treffen

Die Brenzbahn feiert heuer ihren 150. Geburtstag. In der folgenden Geschichte geht es aber nicht um die historische Bedeutung des Zuganschlusses für den Landkreis. Vielmehr erzählt der Autor Ralf Eber, welche Erinnerungen an seine Jugend eine Fahrt von Aalen nach Ulm in ihm heraufbeschwor - ein "Railmovie" ganz eigener Art. mehr

Fußgänger von Auto schwer verletzt

Bei einem Zusammenprall mit einem Auto wurde am Mittochmittag gegen 12.50 Uhr ein 25-jähriger Fußgänger schwer verletzt. mehr

Das Jakobswegle bei Hürben zieht seit fünf Jahren Spaziergänger und Pilger an. Die Besucherzahlen steigen stetig. Am 10. Mai wird das kleine Jubiläum mit einer Führung und einer Andacht begangen. Unser Bild zeigt Schüler der Pistoriusschule Herbrechtingen, die bei der Pflege und dem Erhalt des Wegles mithelfen und zusammen mit Jörg Schwald (vierter von links) von der Agendagruppe auch in die Vorbereitungen für diese Saison eingebunden waren.

Jakobsweg: seit fünf Jahren sanfter Tourismus

Ohne Zweifel ist das Jakobswegle eine Säule des sanften Tourismus der Stadt geworden. Fünf Jahre sind seit der Einweihung des Pilgerweges im Miniaturformat ins Land gezogen. Die Agendagruppe Jakobswegle feiert das kleine Jubiläum am Samstag, 10. Mai, mit einer Führung und mehr. mehr

Seit Juli 2013 ist die Freie Michaelschule staatlich anerkannt. Die Heilpädagoginnen Jasmin Jablonski (rechts) und Tanja Birkhold mit ihren Schützlingen und Therapiehund Lotta.

Stärken stärken mit tierischer Hilfe

Die Freie Michaelschule wächst mit ihren Schülern. Seit Juli vergangenen Jahres ist sie staatlich anerkannt, der Hauptschulabschluss ist möglich. Doch gelernt wird im Ugental auf besondere Art und Weise. Und dafür braucht es Platz und Räume. mehr

Von außen wieder ansehnlich soll das Ursulastift in Gussenstadt 2014 mit Hilfe von EU-Fördergeldern auch innen auf den Stand der Zeit gebracht werden.

Ursula-Stift: Jetzt geht's an die Innenräume

Seit Wochen schon hämmert und staubt es in den Parterre-Räumen des Ursula-Stifts. Nach einer grundlegenden Außenrenovierung im Jahr 2011 gehen die Handwerker jetzt an die auf der ersten Etage gelegenen Räume. mehr

Betrunkener an Unfallstelle gestoppt

In der Nacht auf Donnerstag kam es im Bereich von Zang zu einem Wildunfall. Die Polizei traf den beteilgten Autofahrer später betrunken an. mehr

Schranken an der DH beschädigt

Sachbeschädigung an der DH Heidenheim: Unbekannte haben Mitte der Woche die Schranken zum dortigen Parkplatz beschädigt. mehr

Fahrt endet an Laternenpfosten

Gerade noch rechtzeitig bremsen konnte ein Autofahrer am Mittwochmittag, um nicht einem anderen Auto aufzufahren. Dennoch endete die Fahrt an einem Masten. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Prospekte
alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Weitere Publikationen
alle anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Videos aus den unteren Fußballklassen? Die Aktion „Kick-TV“ der HZ macht's möglich.

Ihr entscheidet, wir filmen!

Der Ball in den unteren Fußballklassen rollt wieder. Die Heidenheimer Zeitung ist auch in der Rückrunde Woche für Woche mit der Kamera dabei. Ihr entscheidet, welche Partie gefilmt werden soll. mehr

Kopf an Kopf: Oggenhausen (rote Spielkleidung) setzte sich am Ostersamstag mit 2:0 gegen Staufen durch.

Video: Oggenhausen schlägt Staufen

In der Kreisliga B 6 besiegte der RSV Oggenhausen am Ostersamstag die Eintracht aus Staufen. Hier gibt's die Video-Zusammenfassung sowie weitere Infos aus den Kreisligen. mehr

Dortmunds Trainer Jürgen Klopp weiß 1000 Gründe beim BVB zu bleiben. Foto: Marius Becker

Klopp: Bleibe beim BVB - Keine Anfrage von ManUnited

Trainer Jürgen Klopp von Borussia Dortmund hat nach eigenen Angaben keine Anfrage von Manchester United vorliegen. Er sieht aber eh keinen Grund, den Fußball-Bundesligisten zu verlassen. mehr

Salzburgs Trainer Roger Schmidt will keine übereilige Entscheidung treffen. Foto: Barbara Gindl

Salzburg-Coach lässt Bundesliga-Interessenten zappeln

Der von Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen umworbene Roger Schmidt will sich mit einer Entscheidung über seine sportliche Zukunft mehr Zeit lassen als zunächst angekündigt. mehr

Jobs aus der Region

24.04. IT-Servicemanager (m/w)
BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH, Giengen bei Ulm

24.04. Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (m/w)
ITW Heller GmbH, Vertriebsgebiet Baden-Württemberg und Südbayern

23.04. Sachbearbeiter (w/m) ACR Payments
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

Russland hat als Reaktion auf die Gewalt im Osten der Ukraine ein großangelegtes Militärmanöver an der gemeinsamen Grenze begonnen. Foto: dpa

Russland reagiert mit Militärmanöver auf Gewalt in Ukraine

Russland hat als Reaktion auf die Gewalt im Osten der Ukraine ein großangelegtes Militärmanöver an der gemeinsamen Grenze begonnen. Das teilte Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Donnerstag der Agentur Interfax zufolge mit. Zu der Übung gehörten auch Beobachtungsflüge, um die Lage an der Grenze aufzuklären. mehr

Die Privatbank Merck Finck & Co. muss einem Lottomillionär wegen falscher Beratung eine halbe Million Euro Schadenersatz zahlen. Foto: Arne Dedert/Archiv

Lottomillionen weg: Bank muss Schadenersatz zahlen

Die Privatbank Merck Finck & Co. muss einem Lottomillionär wegen falscher Beratung eine halbe Million Euro Schadenersatz zahlen. Das hat das Landgericht Münster am Donnerstag entschieden. mehr

Mitten im bürgerlichen Duisburg-Rheinhausen sorgt ein überfülltes Mietshaus mit hunderten Rumänen für öffentlichen Streit. Foto: Oliver Berg/Archiv

Seit Jahresanfang wandern mehr Bulgaren und Rumänen ein

Schon 2013 hatte sich der Trend angedeutet, zum Jahresanfang hat er sich verstärkt: Bulgaren und Rumänen, die in ihrem Heimatland keine Chance sehen, suchen in Deutschland verstärkt ihr Glück. Und viele finden auf Anhieb Arbeit, nur wenige landen in Hartz IV. mehr

Der Winter in den USA und Kanada war besonders hart. Tausende Flüge fielen aus. Foto: Kamil Krzaczynskik

Strenger Winter geht bei US-Fluggesellschaften ins Geld

Heftige Schneefälle und frostige Temperaturen in den Nordamerika haben die Fluggesellschaften eine Menge Geld gekostet. mehr

GM-Chefin Mary Barra neben einem Opel Insignia Country Tourer. Foto: Arne Dedert

Rückrufe und Opel machen General Motors zu schaffen

Das Rückruf-Debakel der vergangenen Monate und die teure Sanierung von Opel haben ein großes Loch in die Bilanz von General Motors gerissen. mehr

Ein Hyundai Genesis auf der New York International Auto Show. Foto: Friso Gentsch

Hyundai Motor mit leichtem Gewinnrückgang

Der südkoreanische Autohersteller Hyundai Motor hat im ersten Quartal infolge ungünstiger Währungseinflüsse einen leichten Gewinnrückgang verzeichnet. mehr

27-Jähriger muss nach Schockanrufen mehrere Jahre in Haft

Weil er bei mehreren Opfern nach sogenannten Schockanrufen Geld kassiert hat, muss ein 27 Jahre alter Mann für viereinhalb Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Konstanz verurteilte den Angeklagten am Donnerstag. mehr

Beschäftigte der Daimler-Niederlassungen wollen protestieren

Die Pläne von Daimler zum Umbau seines deutschen Niederlassungsnetzes sorgen für Unmut. IG-Metall-Funktionärin, Ilse Kestin, sagte am Donnerstag in Stuttgart, es werde befürchtet, dass Niederlassungen aus dem Konzern ausgegliedert und veräußert werden könnten. mehr

Urszula Radwanska ist eine Runde weiter. Foto: Alberto Estevez/Archiv

Titelverteidigerin Scharapowa und Radwanska im Viertelfinale

Titelverteidigerin Maria Scharapowa und die an Nummer eins gesetzte Polin Agnieszka Radwanska haben beim Tennisturnier in Stuttgart das Viertelfinale erreicht und treffen dort an diesem Freitag aufeinander. mehr

Das Denkmal für William Shakespeare in Weimars Park an der Ilm. Foto: Martin Schutt

Shakespeare-Freunde feiern 450. Dichter-Geburtstag

Weimar, die Stadt Goethes und Schillers, feiert den 450. Geburtstag des Engländers William Shakespeare (1564-1616). Theater, Musik, Diskussionen und das obligatorische Geburtstagsständchen am Dichter-Denkmal stehen bis Sonntag auf dem Programm der Shakespeare-Tage. mehr

Hans Hollein ist tot. Foto: Georg Hochmuth

Architekt Hans Hollein gestorben

Der weltweit renommierte österreichische Architekt Hans Hollein ist tot. Er starb am Donnerstag nach längerer schwerer Krankheit in Wien, wie eine Sprecherin der Familie mitteilte. Hollein wurde 80 Jahre alt. mehr

"Die besten Nominierungen" bei Facebook. Foto: Ole Spata

Facebook-Trend "Biernominierung" treibt neue Blüten

Einen halben Liter Bier auf ex trinken - und drei Freunde bestimmen, die es einem gleichtun müssen: Der Facebook-Trend "Biernominierung" sorgte wochenlang für Aufsehen und auch Kritik. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
"Huhu" - Ein neugieriger Strauß betrachtet im Opel-Zoo in Kronberg (Hessen) den Fotografen. Foto: Frank Rumpenhorst