Partner der

Heidenheim:

wolkig

wolkig
10°C/3°C

Rapper Cro kommt nach Aalen

Heidenheim Der aus Mögglingen stammende - und zur Zeit wohl bekannteste Rapper Deutschlands - Cro kommt am 27. Juni 2015 in die Aalener Scholz-Arena. Karten gibt's im Heidenheimer Pressehaus.
mehr

Von Alkohol, Drogen und Erfolgsgeschichten

Einzelfallberatung ist eine der Kernaufgaben von Streetworker Hüseyin Günes: Seit einem Jahr ist der Heidenheimer inzwischen im Amt – und sieht sich immer regelmäßiger mit Jugendlichen konfrontiert, die selbst seine Hilfsangebote nicht mehr annehmen wollen.

Heidenheim Seit einem Jahr ist Hüseyin Günes als Streetworker auf den Straßen der Stadt unterwegs, um auf Jugendliche zuzugehen und offen seine Hilfe anzubieten. Er will den jungen Menschen die Möglichkeit geben, sich Unterstützung zu holen, wenn im Alltag mal etwas nicht so klappt. Durchaus mit Erfolg.
mehr

Erkaltete Asche verursacht Wohnungsbrand

Herbrechtingen Weil sie die vermeintlich erkaltete Asche aus dem Kamin in der Nähe des Schürholz abstellte, löste eine 68-jährige Hebrechtingen einen Wohnungsbrand aus.
mehr

Massenschlägerei in Königsbronner Disko

Königsbronn Zu einer Massenschlägerei kam es am Sonntag um 1.35 Uhr in der Königsbronner Diskothek an der Wiesenstraße. Bis zu 40 Personen sollen dabei aufeinander losgegangen sein.
mehr

19 Flüchtlinge aus Eritrea kamen in Syrgenstein unter

Azuza und seine neuen Mitbewohner putzen die Küche in ihrem Zuhause auf Zeit. Insgesamt 19 Flüchtlinge aus Eritrea bezogen Ende Juli Quartier im ehemaligen Gasthaus Waldhof in Syrgensteins Teilort Staufen.

Syrgenstein Auch im Bachtal beschäftigt man sich mit Asylpolitik. Ende Juli bezogen 19 Flüchtlinge aus Eritrea in einem ehemaligen Gasthaus in Syrgenstein Quartier. Die ehrenamtliche Hilfe vor Ort ist beispielhaft. Dennoch fordert Bürgermeister Bernd Steiner ein Umdenken der Regierung.
mehr

Bei Nebel gegen Baum geprallt

Giengen In der Nacht auf Sonntag flog ein 22-jähriger Fahrer eines Ford Focus auf dem Gemeindeverbindungsweg von Herbrechtingen nach Eselsburg bei Nebel aus einer Linkskurve und prallte gegen einen Baum. Seine beiden Mitfahrer wurden leicht verletzt.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Bürgermeister Sipples Plan B, wenn es mit dem Neubau der Sporthalle so schnell nichts wird: die Weiternutzung der bestehenden Hallen. Deren Sanierung würde freilich mehr kosten als ein Neubau, folgt man dem Gutachten des Büros Sport-Concept.

Stolpersteine auf dem Weg zur Sporthalle

Wenn es ums Geld geht, nimmt es der Herbrechtinger Gemeinderat sehr genau. Da es bei der längst beschlossenen Sport- und Veranstaltungshalle im Bibris um sehr viel Geld geht, wird das Gremium meist grundsätzlich. Minimum eine Stunde ließ man am Donnerstagabend altbekannte Argumente aufs Neue Parade laufen. Nicht anders hatte man bei der Oktobersitzung diskutiert. mehr

Wohn- und Geschäftshaus nimmt Gestalt an

Die Fenster sind eingebaut, die Fassade ist gestrichen, jetzt geht es mit dem Innenausbau weiter: Das Wohn- und Geschäftshaus am Rosengarten nimmt Gestalt an. mehr

Helden am Herd kochten im Autohaus Wagenblast

Diesmal war das Ergebnis der Opernfestspiel-Kochshow „Helden am Herd“ nicht ganz so herausragend wie in den vergangenen Jahren. Festspieldirektor Marcus Bosch war am Donnerstagabend nicht hundertprozentig zufrieden mit seiner „Cullen Skink“, einer schottischen Fischsuppe. mehr

Schnipp-schnapp;: Am Ende des Festaktes am Freitag durchtrennten sieben Mann mit Landrat Thomas Reinhardt (Vierter von links) und Bürgermeister Matthias Kraut (Dritter von rechts) das rotweiße Band und gaben damit die Osttangente in Sontheim für die Fahrzeuge frei.

Brenzer Ortsumfahrung jetzt freigegeben

Die Sontheimer Osttangente, die um die Orte Brenz und Medlingen führt, wurde jetzt offiziell eingeweiht und ist ab sofort für den Verkehr freigegeben. mehr

Pflanzaktion für ein blühendes Frühjahr

Rund 750 Blumenzwiebeln wurden jetzt im Herbst von Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins bei der Höhlenwelt gesetzt. mehr

Die geplante Beseitigung des Bahnübergangs wird zum Schlüssel für die Anbindung des Rieds vom Westen her. Bis Ende des Jahres will die Stadt die Planungen hierzu mit Bahn und Land abgestimmt haben.

Stadtrandstraße könnte 2016 Realität werden

Die Zahl derer, die noch an eine Realisierung der Stadtrandstraße glauben, dürfte in den vergangenen Monaten nicht gewachsen sein. Nach vielen Gesprächen auf politischer Ebene soll es jetzt aber planerisch vorangehen. Oberbürgermeister Gerrit Elser sieht die Stadt auf einem "Weg, der schlüssig umsetzbar ist". Die finanziellen Hausaufgaben sind gemacht. mehr

Mutter und Sohn klauen Kleider aus Container

Eine 32-jährige Frau und ihr 17-jähriger Sohn wurden dabei erwischt, wie sie Kleider aus einem Kleidercontainer in der Nähe der Riedstraße stahlen. mehr

Gasleck: Einsatzkräfte rückten aus

Freitagfrüh bemerkten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Langestraße Gasgeruch. Polizei und Feuerwehr rückten daraufhin aus, das Gasleck konnte dabei noch während der Evakuierung abgedichtet werden. mehr

Motorrad-Lenker schwer verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt am Donnerstagmorgen ein 16-jähriger Motorradfahrer, der auf der Steinheimer Straße unterwegs war, weil er von einem ihm entgegenkommenden Fahrzeug übersehen wurde. mehr

Nächste Ausfahrt…

Mauerfall

Vier Reporter der Märkischen Oderzeitung und der SÜDWEST PRESSE sind 25 Jahre nach dem Mauerfall die Europastraße 30 entlanggefahren – einmal quer durch Deutschland. Ein Team fuhr im Westen los, eines im Osten. Unterwegs haben sie Geschichten gesammelt: Über den Herbst 1989, den Stand der Einheit und das Leben an Grenzen. Unser Multimedia-Projekt nimmt Sie mit. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

Sontheim behält im Nebel den Durchblick

Durch den 3:1-Erfolg beim AC Milan Heidenheim hat der FV Sontheim die Tabellenspitze in der Bezirksliga erobert. Allerdings tat sich der Favorit auf dem Kunstrasenplatz gegen die Hausherren schwer. Der Erfolg war hart umkämpft. mehr

FCH besiegt Sandhausen 3:0

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim gewann sein Heimspiel gegen den SV Sandhausen am Freitagabend souverän mit 3:0. mehr

Inters Kolumbianer Fredy Guarin (l) versucht sich Milans Jeremy Menez vom Leib zu halten. Foto: Daniel Dal Zennaro

Kein Sieger im Mailänder Derby: Milan gegen Inter 1:1

Der AC Mailand und Inter Mailand haben in der Serie A weiter Boden auf die Spitzenclubs eingebüßt. Im traditionsreichen Stadtderby trennten sich die Fußball-Clubs 1:1. mehr

Cruzeiro feiert die Titelverteidigung. Foto: Paulo Fonseca

Cruzeiro erneut brasilianischer Meister

Cruzeiro Belo Horizonte hat wieder die brasilianische Fußball-Meisterschaft gewonnen. Der Vorjahres-Champion sicherte sich den Titel am drittletzten Spieltag der Saison vorzeitig durch ein 2:1 (1:1)-Sieg gegen Goiás EC vor seinem ärgsten Verfolger, dem FC São Paulo. mehr

Jobs aus der Region

22.11. Haushaltshilfe (m/w)
nicht genannt, Heidenheim

22.11. Verkäufer/innen
Handwerksbäckerei Mack GmbH & Co. KG, Heidenheim, Syrgenstein, Nattheim, Oberkochen

22.11. Mitarbeiter Service-Center (m/w)
Stadtwerke Heidenheim AG, Heidenheim

Bernd Lucke: "Vielleicht bieten sich andere Führungspersönlichkeiten an." Foto: Wolfgang Kumm

Lucke erwägt Rückzug von AfD-Spitze

Der AfD-Vorsitzende Bernd Lucke erwägt, im nächsten Jahr nicht mehr für sein Amt zu kandidieren. "Ich habe noch nicht entschieden, ob ich noch einmal antreten werde", sagte der Chef der rechtskonservativen Partei der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". mehr

Polizei-Absperrband. In Ohio haben Polizisten einen Zwölfjährigen erschossen. Foto: Larry W. Smith

Nach Spielpistole gegriffen - US-Polizei erschießt 12-Jährigen

Polizisten in der US-Stadt Cleveland (Ohio) haben einen 12-Jährigen erschossen, nachdem der Junge nach einer Druckluft-Spielpistole gegriffen hatte. Der Polizei zufolge ähnelte sie einer halbautomatischen Waffe. mehr

Afghanische Sicherheitskräfte am Ort eines Anschlags. Foto: Hedayatullah Amid / Archiv

Anschlag auf Sportturnier: Viele Tote in Afghanistan

Beim schwersten Einzelanschlag dieses Jahres in Afghanistan sind während eines Sportturniers mindestens 45 Menschen ermordet worden. Der Attentäter habe sich bei einem Volleyballspiel zwischen den Zuschauern in die Luft gesprengt, sagte ein Sprecher der Regierung. mehr

Uber-Deutschlandchef Fabien Nestmann dringt auf die Änderung gesetzlicher Regelungen, um das eigene Geschäft zu befeuern. Foto: Jens Büttner

Uber will Taxi-Minijobs und keine Ortskenntnisprüfung mehr

Der umstrittene Fahrdienst-Vermittler Uber dringt auf eine Reform des Personenbeförderungsgesetzes in Deutschland. mehr

Beim bisherigen Franchisenehmer Yi-Ko machen die ersten Filialen dicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Erste Burger King-Filialen machen vorerst dicht

Beim gekündigten Burger-King-Franchisenehmer Yi-Ko haben die ersten Filialen dicht gemacht. Der Grund sei, dass die Filialen nicht mehr mit Ware beliefert würden, sagte Guido Zeitler, Referatsleiter für das Gastgewerbe bei der Gewerkschaft NGG, der dpa. mehr

Diverse Investoren interessieren sich für den insolventen Fernsehhersteller Metz. Foto: Daniel Karmann

Mehrere Interessenten für insolventen TV-Hersteller Metz

An dem insolventen TV-Hersteller Metz haben bereits wenige Tage nach Erklärung der Zahlungsunfähigkeit mehrere Investoren Interesse angemeldet. mehr

Radfahrer sterben bei Unfällen

Mindestens zwei Radfahrer sind am Wochenende im Südwesten nach Unfällen gestorben. Ein 74-Jähriger geriet am Sonntag in Ludwigsburg auf dem Gehweg ins Straucheln und schlug mit dem Kopf auf dem Boden. Er trug keinen Helm und erlitt schwerste Kopfverletzungen, wie die Polizei mitteilte. Ein Notarzt belebte den Mann wieder, bevor dieser in eine Klinik gebracht wurde. mehr

Land fördert dreimal Forschung an Alternativen zu Tierversuchen

Mit 400 000 Euro fördert Baden-Württemberg die Erforschung von Tierversuchs-Alternativen. Das Geld fließt für zwei Jahre an drei Projekte der Universitäten Heidelberg und Tübingen, wie die Ministerien für Verbraucherschutz und Wissenschaft am Sonntag in Stuttgart mitteilten. mehr

Uli Sckerl (Bündnis90/Die Grünen). Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

CDU will Sckerl wegen Befangenheit aus Schlossgarten-Ausschuss werfen

Der Grünen-Obmann im Untersuchungsausschuss Schlossgarten II, Uli Sckerl, ist aus Sicht der Landtags-CDU befangen und sollte aus dem Gremium ausgeschlossen werden. Ein entsprechender Antrag des CDU-Abgeordneten Reinhard Löffler werde am Dienstag Thema im Ausschuss sein, berichten die "Stuttgarter Nachrichten" (Montag). mehr

Die Schauspieler Lorenz Meier (l) und Dominik Hees im Fußball-Musical "Das Wunder von Bern". Foto: Daniel Bockwoldt

Musical "Das Wunder von Bern" in Hamburg

quot;Aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen - Rahn schießt", schreit Reporterlegende Herbert Zimmermann - und dann: erstarrt der "Boss" Rahn auf der Bühne. Sekunden vergehen bis zur Erlösung. "Toooor!Toooor!Toooor!Toooor!" mehr

Jede Menge Beatles-Devotionalien. Foto: Heritage Auctions

Lennons Gretsch-Gitarre für 380 000 Pfund versteigert

John Lennons legendäre Gitarre Gretsch 6120 ist am Sonntag in London für 380 000 Pfund (rund 480 000 Euro) versteigert worden. Der Schätzpreis hatte mit 400 000 bis 600 000 Pfund deutlich höher gelegen. mehr

Revolverheld bedanken sich bei ihren Fans in Stade mit diesem Foto

Promi-Bild des Tages

Revolverheld bedanken sich bei den Fans

mehr

Der Klassiker: Ein Exhibitionist lüftet überraschend seinen Mantel vor einer Frau. In Stuttgart und Umgebung kommt das zurzeit häufig vor.

Motiv: Gefühl von Macht

Polizei und Staatsanwaltschaft verzeichnen in diesem Jahr mehr Exhibitionisten in Stuttgart und Umgebung als sonst. Warum die Täter stets männlich sind und was sie bezwecken, erklären Experten. mehr

In ihrem Element: Petra Kupfernagel bei der Arbeit.

Hamburgerhut, Pommeskleid und viele bunte Stoffe

Petra Kupfernagel ist seit über zwei Jahrzehnten Gewandmeisterin. Der Job erfordere gute Nerven, man erhalte aber auch viel Anerkennung, sagt sie. mehr

Kurz und bündig vom 22. November 2014

Snowden zugeschaltet Stuttgart. Der Stuttgarter Friedenspreis von die "AnStifter" geht in diesem Jahr an Edward Snowdon. Die Verleihung findet am Sonntag im Theaterhaus statt. Der Whistleblower wird von 17 bis 17.45 Uhr per Liveschalte an der Preisverleihung teilnehmen. mehr

Beim Telefonieren mit seinen Kindern kann Sebastian Bootz (F. Klare) seine Emotionen nicht mehr zurückhalten

Was ist nur mit "Tatort"-Kommissar Sebastian Bootz los?

Im "Tatort: Eine Frage des Gewissens" bekommt der Zuschauer einen bewegenden Einblick in die Gefühlswelt von Sebastian Bootz: So emotional hat man den Kommissar noch nicht gesehen. Wie es mit ihm weitergeht, erfahren Sie hier.

mehr

Regisseur Rian Johnson erhielt 2013 eine Auszeichnung der "Directors Guild of America"

Rian Johnson - der geniale Kopf hinter "Looper"

Einschalten ist Pflicht! Mit "Looper", am Sonntagabend auf ProSieben zu sehen, lieferte Rian Johnson 2012 ein beeindruckendes Blockbuster-Debüt ab. Wer ist der Regisseur, der die "Star Wars"-Reihe in eine erfolgreiche Zukunft führen soll?

mehr

Sebastian Bootz (F. Klare, l.) und Thorsten Lannert (R. Müller) geraten im Supermarkt zufällig in einen Überfall

Krimi-Tipps am Sonntag

Im Ersten geraten die Stuttgarter Kommissare Bootz und Lannert im "Tatort" in die Schusslinie. Auf ZDFneo ermittelt Rosa Roth in einem verzwicken Fall, bevor im NDR die Berliner "Tatort"-Kommissare in eine intrigante Filmwelt eintauchen.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Buddhistische Mönche sammeln während einer Zeremonie in Bangkok Essensgaben von Pilgern ein. Foto: Rungroj Yongrit