Partner der

Beratungslehrer: Das Ruder noch herumreißen

Wenn die Schule zum Problem wird: Vertraulich und freiwillig hilft Beratungslehrerin Marion Rösch (links) Schülern und Eltern in schwierigen Situationen weiter. Sie ist eine der ersten Beratungslehrerinnen, die das Land nach dem Amoklauf von Winnenden neu ausgebildet hat unter der Regie der Schulpsychologischen Beratungsstelle. Hier wiederum ist Anja Sievert-Braun Ansprechpartnerin.

Kreis Heidenheim Als eine der Konsequenzen aus dem Amoklauf in Winnenden vor fünf Jahren hat das Regierungspräsidium Stuttgart mehr Beratungslehrer ausgebildet, allein in der Region Ostwürttemberg kamen dieses Jahr 16 neue hinzu, weitere sind in Ausbildung. Eine der ersten Neuen war vor vier Jahren Marion Rösch.
mehr

Unterwegs mit einem Albguide

Alb-Guide Siegfried Conrad hat seine Lupe immer dabei, denn er weiß nie so genau, was er auf seiner Tour entdecken wird.

Kreis Heidenheim Der Nabu (Naturschutzbund) hat 16 Alb-Guides, die Naturliebhaber und Sportbegeisterte über den Albuch, das Härtsfeld, das Lonetal und die Brenzregion führen. Siegfried Conrad ist einer von ihnen – auf der Tour mit ihm geht es darum, die Natur mit ihren bekannten und alltäglichen Dingen ganz neu wahrzunehmen.
mehr

Ein Literaturfest für neue Bibliothek?

So soll sie aussehen: Der Siegerentwurf des Schweizer Architekten Max Dudler für die neue Heidenheimer Stadtbibliothek.

heidenheim Ein Literaturfest wie das „Littera X“ zur Eröffnung der neuen Bibliothek in Heidenheim? Dieser Vorschlag kam von Stadtrat Horst Neugart (CDU), als Lydia Zebisch, die Leiterin der Stadtbibliothek, im Kulturausschuss des Heidenheimer Gemeinderats einen Abschlussbericht über das „Littera X“ im vorigen Jahr hielt.
mehr

Georg-Elser-Schule soll neues Ganztageskonzept erhalten

Blick von oben auf die Königsbronner Schullandschaft mit ihren diversen Gebäuden im Hauptort. Zwei weitere Standorte sind in der Eichhalde und in Zang. Rechts unten die Brenzschule mit dem oval gestalteten Mensa-Neubau, darüber ein Teil des Klostergeländes. Links unten die Realschule und darüber die Ostalbhalle und die Herwartsteinhalle.

Königsbronn Einstimmig stellte sich der Gemeinderat hinter das Vorhaben der Georg-Elser-Schule, in das vom Land angestrebte neue Ganztagskonzept für Grundschulen eingebunden zu werden und so auch finanziell zu profitieren. Eile war geboten, da die Neuerungen bereits ab dem Schuljahr 2014/15 wirksam werden sollen.
mehr

Bürger wollen einmal pro Woche Abfall einsammeln

Auch wenn nur sechs Personen auf dem Foto sind, mit Wolfgang Geiger, Elke Fritz, Eva Ludwig, Annemaria Sättele, Ute Schindhelm, Inge Eibach und Margarethe Priebe haben sich sieben gefunden, welche in Herbrechtingen sauber halten wollen.

Herbrechtingen Es sind ihrer sieben. Aber anders als ihre Vorgänger in der Schwankliteratur wollen diese Sieben den Schwaben Ehre machen. Ab Mai möchte die Herbrechtinger Gruppe helfen, ihre Stadt sauberzuhalten.
mehr

Die schönsten Osterbrunnen im Kreis Heidenheim

Üblicherweise werden im gesamten Landkreis Heidenheim alljährlich anlässlich des bevorstehenden Osterfestes Brunnen entsprechend herausgeputzt und geschmückt. Nicht so in Steinweiler. Hier ist es eine Lore, die auch an Weihnachten geschmückt wird. Auf dem Foto sind Katja Hausner (links) und Katrin Schmid vom Heimatverein Steinweiler.

Kreis Heidenheim Schöne Tradition, die von Mitbürgern ehrenamtlich und liebevoll getragen wird: Bunte Osterbrunnen schmücken die Orte im Kreis Heidenheim. Hier haben wir eine kleine Übersicht der schönsten Ergebnisse.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

14-jähriger Radler kollidiert frontal mit Auto

Ein 14-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall am Mittwochnachmittag leicht verletzt. Sein Helm dürfte Schlimmeres verhindert haben. mehr

Ein John Deere, wie er bald in Herbrechtingen steht. Mit seinen 135 PS verstärkt der Traktor den Bauhof.

Herbrechtingen setzt auf John Deere statt Unimog

Worüber können Männer am trefflichsten streiten, wenn die Frage nach dem besten Fußballverein geklärt ist? Über Autos natürlich. Da macht auch ein weitgehend männlich besetzter Gemeinderat wie in Herbrechtingen keine Ausnahme, und schon gar nicht, wenn man über 170.000 Euro für einen fahrbaren Untersatz ausgeben will. mehr

Auf dem Dach des geplanten Erweiterungsbaus der Egauschule soll eine Solaranlage installiert werden.

Dischingen will Strom aus Sonnenenergie nutzen

Beim Erweiterungsbau für die Egauschule will die Gemeinde Strom aus Sonnenenergie nutzen. Der Gemeinderat befürwortete einstimmig, auf dem Dach des geplanten Gebäudes eine kleine Solaranlage zu errichten. mehr

Ein von privater Hand auf den Reutenen an öffentlichen Bäumen vorgenommener "Pflegeschnitt", der so unfachmännisch ausgeführt wurde, dass das Rathaus jetzt mit Konsequenzen droht.

Wenn Baumpflege in die Hecken geht

Das Frühjahr steht für Wachstum aller Art. Auch die Kritik an der Stadtverwaltung nimmt zu, wenn sich deren Grün-Experten aufmachen, die im Mai ausschlagenden Bäume zurückzustutzen. Die Bürgerschelte gilt als der Normalfall – aber diesmal schlägt das Imperium zurück. mehr

Peter Werner, Mesner der katholischen Kirchengemeinde Heilig Geist, mit den drei Behältnissen mit den drei heiligen Ölen, die an die Pfarrämter im Dekanats verteilt werden.

Peter Werner war als Ölbote fürs Dekanat unterwegs

Ein Termin, den er gern wahrnimmt: einmal jährlich, immer vor Ostern, fährt Mesner Peter Werner in den Bischofssitz Rottenburg am Neckar, um dort die vom Bischof geweihten heiligen Öle fürs katholische Dekanat Heidenheim in Empfang zu nehmen. mehr

Roderich Kiesewetter bei den Königsbronner Gesprächen 2013.

Roderich Kiesewetter will Edward Snowden befragen

Als neuer Obmann der CDU im NSA-Untersuchungsausschuss fordert Roderich Kiesewetter die Befragung des Whistleblowers Edward Snowden. Damit positioniert er sich klar zu einem Punkt, der innerhalb der Bundesregierung noch immer umstritten ist. mehr

Mehrmals Weidezaun zerstört

An der Zeoppritzstraße durchtrennten Unbekannte schon mehrfach den Weidezaun einer Pferdekoppel an den Wiedenwiesen bei der Brenz. mehr

Autofahrerin übersieht Fahrradfahrerin

Am Dienstagvormittag wurde eine Radfahrerin in Heidenheim verletzt. Sie wurde von einer Autofahrerin angefahren. mehr

Vermisste Mädchen sind zurück

Mit Fotos hatte die Polizei nach zwei Mädchen gefahndet, die seit Anfang März in Bopfingen vermisst wurden. Die Teenager sind nun wieder aufgetaucht. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Prospekte
alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Weitere Publikationen
alle anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Um diesen Pokal geht's am 7. Mai in Großaspach.

Pokalfinale am 7. Mai

Im Finale des WFV-Pokals stehen sich der 1. FC Heidenheim und Ligakonkurrent Stuttgarter Kickers gegenüber. Der WFV hat nun festgelegt, wann und wo gespielt wird. mehr

Ein Blick auf finanzielle Struktur des FCH

In diesen Tagen vergibt der Deutsche Fußballbund die Lizenzen für die kommende Saison - oder eben nicht. Davon abgesehen, dass beim 1. FC Heidenheim 1846 in dieser Hinsicht keinerlei Schwierigkeiten erwartet werden, lohnt da ein Blick auf die finanzielle Struktur des FCH, auch im Vergleich mit dem Nachbarn VfR Aalen. mehr

Bayern im DFB-Pokal-Finale

Der FC Bayern München hat das Traumfinale im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund perfekt gemacht. Der 16-malige Cupsieger gewann am Mittwoch gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern souverän mit 5:1 (2:0) und zog zum insgesamt 20. Mal ins Endspiel ein. Bastian Schweinsteiger (23. mehr

Jobs aus der Region

17.04. Specialist (w/m) Tax Compliance
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

17.04. Entwickler (w/m) SAP WM/LES (Warehouse Management)
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

16.04. Selbstständige Vertriebspartner (m/w) für den Bereich Gewerbe und Industrieunternehmen
WATTLINE GmbH, verschiedene Vertriebsgebiete

Edward Snowden und Kremlchef Putin haben bei einer Fernsehshow über die weltweite Massenausspähung der USA gefachsimpelt. Foto: Yuri Kochetkov

Snowden wehrt sich gegen Kritik an Frage in Putins TV-Sendung

Wegen seiner Teilnahme an einer Fernsehshow mit Kremlchef Wladimir Putin ist der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden scharf kritisiert worden. Der einstige US-Botschafter in Moskau, Michael McFaul, nannte Snowdens Frage zur Massenausspähung in Russland "idiotisch" und "peinlich". mehr

Experten erwarten weiter steigende Strompreise. Archivbildh Foto: Arno Burgi

Warnung vor "Energiearmut": Immer öfter wird Strom abgestellt

Sozialverbände und Linkspartei haben angesichts einer steigenden Zahl von Menschen, denen wegen offener Rechnungen der Strom abgestellt wird, vor wachsender "Energiearmut" gewarnt. mehr

Im Prozess gegen den Hassprediger Abu Hamsa al-Masri in New York hat der 55-Jährige alle Anschuldigungen von sich gewiesen. Foto: Adrian Dennis/Archiv

Terrorprediger Al-Masri weist alle Vorwürfe von sich

Im Prozess gegen den Hassprediger Abu Hamsa al-Masri in New York hat der 55-Jährige alle Anschuldigungen von sich gewiesen. Der in Ägypten geborene Brite ließ über seinen Verteidiger erklären, er sei an keiner ihm zur Last gelegten Straftat beteiligt gewesen. mehr

Die Offshore-Windparks in der Nordsee werden auf ihre Umweltverträglichkeit untersucht. Foto: Ingo Wagner/Archiv

Energiefirmen untersuchen Umweltfolgen von Offshore-Windparks

Die Energiefirmen Eon, Dong Energy und Strabag OW EVS wollen sieben Jahre lang den Einfluss von Offshore-Windparks auf die Nordsee analysieren. Untersucht wird ein 4300 Quadratkilometer großes Gebiet nördlich der ostfriesischen Inseln. mehr

Endabnahme eines BMW 320 LI im Fertigungswerk der BMW-Brilliance Automotive in Shenyang-Tiexi. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Automesse in Peking ist neues Mekka für Autobauer

Chinas Automarkt wird in diesem Jahr voraussichtlich mit rund neun bis elf Prozent wachsen. Angesichts des weltgrößten Automarktes im Reich der Mitte und der starken Wachstumsraten hat sich die Pekinger Automesse, die am Sonntag beginnt, zum Mekka für die Branche und ihre Neuvorstellungen entwickelt. mehr

Etwa ein Viertel des Nespresso-Umsatzes stammt aus Frankreich. Foto: Marcus Brandt/Symbolbild

Nespresso macht Zugeständnisse an Konkurrenz in Frankreich

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé muss bei seinem Kaffee-Kapselsystem Nespresso in Frankreich Zugeständnisse an die Konkurrenz machen. mehr

Beziehungsdrama: Mann bedroht Ex-Freundin mit Pistole und Armbrust

Ein 28 Jahre alter Mann hat in Geislingen (Kreis Göppingen) seine Ex-Freundin mit einer Pistole und einer Armbrust bedroht und ihre Schwester niedergeschlagen. Weil laut Polizei der Verdacht bestand, dass sich in dessen Wohnung Sprengvorrichtungen mehr

Ein vergessenes Schnitzel führte zum Küchenbrand. Foto: Malte Christians/Archiv

Mann vergisst Schnitzel in Pfanne und setzt Küche in Brand

Ein 40 Jahre alter Mann hat am Donnerstagabend in Ulm ein Schnitzel auf seinem Herd gebraten, sein Abendessen aber dann vergessen. Das Fett entzündete sich und die Dunstabzugshaube fing Feuer, wie die Polizei am Freitag mitteilte. mehr

Vier schwer verletzte junge Männer bei Verkehrsunfall

Ein 24-Jähriger und seine drei Begleiter im Alter zwischen 17 Jahren und 24 Jahren sind am frühen Freitagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Trossingen (Kreis Tuttlingen) schwer verletzt worden. mehr

Claudia Urbschat-Mingues kündigt die Tagesschau an. Foto: WDR/Sibylle Anneck/Archiv

Deutsche Stimme von Angelina Jolie sagt neue "Tagesschau" an

Prominente Verstärkung für die "Tagesschau": Von diesem Samstag an wird Claudia Urbschat-Mingues (43), die deutsche Synchronstimme von US-Star Angelina Jolie, die neue Ansage für die 20-Uhr-Ausgabe sprechen. mehr

Die US-Sängerin Anastacia will ihr Wissen über Ostern erweitern. Foto: Boris Roessler/Archiv

Anastacia will sich über das Osterfest informieren

Mit Ostern hat US-Popsängerin Anastacia (45) eigentlich wenig am Hut. "Ich feiere Ostern nicht wirklich. Ich schätze, da isst man Schokolade oder so?", sagte sie der Nachrichtenagentur dpa. mehr

Hertha Töpper blickt auf eine lange Karriere zurück. Foto: Martina Hellmann/Archiv

Auf Opernbühne und Podium zu Hause: Hertha Töpper wird 90

Wer sie einmal gehört hat, etwa mit der Arie "Schlafe, mein Liebster, genieße der Ruh" im Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach, wird diese Stimme nicht mehr vergessen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
In letzter Minute: Ein verurteilter Mörder wird im Iran von der Mutter seines Opfers vor der Hinrichtung bewahrt. Foto: Arash Khamooshi