Partner der

Heidenheim:

wolkig

wolkig
19°C/9°C

Junge Ärzte: Warum sie sich für die Praxis entscheiden

Kinderarzt Dr. Andreas Möller: Seit zwei Jahren bildet er mit Dr. Margarete Hartmann eine Gemeinschaftspraxis am Bahnhofsplatz.

Heidenheim Noch vor 20 Jahren wollte ein Großteil der meist männlichen Jungmediziner auf eigenen Füßen stehen, sprich eine eigene Praxis haben. Doch die Zeiten ändern sich. Viele junge Ärzte scheuen inzwischen das Risiko, sich selbstständig zu machen. Martina Schoch und Dr. Andreas Möller haben den Schritt gewagt.
mehr

Campingplatz Hürben: Wer wohnt denn da?

Idyllisch gelegen, von Campern geschätzt: der Wohnmobil-Stellplatz unterhalb des Kagbergs.

Hürben Sommerzeit ist Campingzeit. Wer nicht mit dem Zelt, sondern mit Wohnwagen oder Wohnmobil unterwegs ist, für den ist der Stellplatz beim Höhlenhaus auch in diesem Sommer ein gefragtes Ziel.
mehr

In der Brenz könnten deutlich mehr Fischarten schwimmen

Der Stichling ist der Massenfisch in der mittleren Brenz. Sehr gut würden nach Auffassung des Gewässerökologen Dr. Walter Steineck auch folgende Fischarten passen, die auf unserer Montage von oben links im Uhrzeigersinn zu sehen sind: Döbel, Elritze, Äsche, Hasel, Nase, Schmerle.

Herbrechtingen Die mittlere Brenz hat beim Fischbestand „eklatante Mängel“im Artenbild. Zu dieser Einschätzung kommt der Gewässerökologe Dr. Walter Steineck, der derzeit im Auftrag des Regierungspräsidiums Stuttgart ein einschlägiges Gutachten über die Brenz erstellt.
mehr

Einwohner: Heidenheim wächst wieder

Allein mehr als 130 Wohnungen sind auf dem Ploucquet-Areal neu entstanden.

Heidenheim Die Einwohnerzahl in Heidenheim steigt kontinuierlich an. Allein in der ersten Hälfte des Jahres ist sie um 339 Personen gewachsen und damit deutlich stärker als in den Vorjahren. Die Trendwende scheint somit geschafft.
mehr

Nach mehreren Unfällen wieder alte Verkehrsführung

LKW-Unfall an der Voith-Kreuzung

Heidenheim Aus zwei macht wieder eins: Anlässlich der Bauarbeiten an der B 19 wurde zur Erleichterung des fließenden Verkehrs vorübergehend an der Ecke St. Pöltener Straße/Ploucquetstraße ein Abbiegen auf zwei Spuren ermöglicht. Dies hat sich jedoch in der Praxis nicht bewährt.
mehr

FCH und 1860 München spielen 2:2

Heidenheim In einem bis zur letzten Minute spannenden Zweitliga-Spiel trennten sich der 1. FC Heidenheim und der TSV 1860 München am Freitagabend mit 2:2. Betrachtet man die vollen 90 Minuten, ist dieses Ergebnis verdient.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Alle bereit? Heideköpfe-Headcoach Mike Hartley und sein Team gehen in die entscheidenden Spiele um die deutsche Baseballmeisterschaft.

Heideköpfe wollen deutscher Meister werden

An diesem Wochenende kann im Heideköpfe-Ballpark die Entscheidung im Kampf um die deutsche Baseballmeisterschaft fallen. Am Samstag und Sonntag (jeweils 14 Uhr) stehen sich Heidenheim und Solingen gegenüber – wer beide Spiele gewinnt, hält danach den Pokal in Händen. mehr

Bei der Erweiterung und Teilsanierung des Burgberger Feuerwehrgerätehaus geht es voran – wenn auch etwas langsamer als erhofft. Die neue Garage rechts vom bestehenden Gebäude soll aber noch vor dem ersten Frost fertiggestellt sein.

Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses verzögert sich

Seit März wird an der Erweiterung und Teilsanierung des Feuerwehrgerätehauses gearbeitet. Der Termin für die Fertigstellung im Sommer kann nicht eingehalten werden. Rechtzeitig vor Beginn der Frostperiode soll aber zumindest die Garage nutzbar sein. mehr

Vom kommunalpolitischen Ehrenamt hat sich Matthias Klaiber nach 26 Jahren jetzt zurückgezogen. Und obwohl der Oberstotzinger Landwirt dieses Jahr mit seinem 65. Geburtstag auch beruflich in den Ruhestand getreten ist, ist er noch häufig am Steuer eines seiner Schlepper anzutreffen.

Matthias Klaiber zieht sich aus der Politik zurück

Wettersorgen plagen den Landwirt Matthias Klaiber derzeit. Normalerweise hätte die Ernte schon im Juli fertig sein können, doch seit Wochen ist es zu feucht. Immerhin hat der 65-Jährige mittlerweile mehr Zeit, denn von seiner ehrenamtlichen Tätigkeit in der Kommunalpolitik hat er sich vor kurzem zurückgezogen - nach 26 Jahren. mehr

Katzenbabys am Kiosk des Härtsfeldsees ertränkt

Ein bislang Unbekannter hat zwei erst wenige Tage alte Katzenbabys ertränkt, indem er sie kopfüber in den Abfluss einer Toilettenschüssel in den Sanitäranlagen am Kiosk des Härtsfeldsee steckte. mehr

Autofahrerin rammt Esel

Ein ungewohntes Hindernis tat sich am Freitag vor einer Autofahrerin auf, die zwischen Sachsenhausen und Hermaringen unterwegs war: Vor ihr stand ein Esel. mehr

Vor gut einem Jahr standen sich der TSV 1860 München in der ersten Runde des DFB-Pokals gegenüber. Damals mussten sich die Heidenheimer erst im Elfmeterschießen geschlagen geben. Sebastian Griesbeck (am Ball) wird auch am Freitagabend wieder dabei sein.

Volles Haus: FCH empfängt 1860 München

Mit dem TSV 1860 München kreuzt am Freitagabend (18.30 Uhr) die erste ganz große Nummer in der noch jungen Zweitliga-Saison in der Voith-Arena auf. Entsprechend groß ist das Zuschauerinteresse am Heidenheimer Aufeinandertreffen mit dem deutschen Meister von 1966 und alljährlichen Aufstiegsanwärter. mehr

Reifen an zwei Fahrzeugen zerstochen

Erneut sind in Giengen Reifen an geparkten Autos zerstochen worden. Diesmal traf es zwei Fahrzeuge, die in der Berliner Straße geparkt waren. mehr

Mit getuntem Auto ohne Pappe unterwegs

Am Ortseingang auf der Heusteigstraße ist einer Polizeistreife ein schwarzer Golf mit veränderten Scheinwerfern aufgefallen. Der Fahrer hatte weder Führerschein, noch war das Auto fahrtauglich. mehr

Ideen zur Belebung des Giengener Wochenmarkts

Weil der Wochenmarkt mit derzeit nur um die fünf bis sieben Stände doch recht schwach bestückt ist, macht sich die Stadtverwaltung Gedanken, wie dieser belebt werden könnte - etwa durch Aussetzen der Marktgebühren. mehr

Schichtbeginn mit frischen Semmeln

Halb fünf am Morgen, Frühstück auf der Baustelle. Der Bäcker Niko Kalik versorgt die Mineure bei Hohenstadt mit frischen Backwaren und Kaffee. Für ihn sind die Arbeiten am Steinbühltunnel ein wirtschaftlicher Segen. Teil 4 unserer Multimedia-Serie "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 kw30
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • Neue Woche
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Marschiert Sontheim weiter? Kapitän Steven Färber (links) machte schon der TSG Schnaitheim mit seiner körperlichen Präsenz immer wieder Probleme.

Bezirksliga: Gleich zwei Derbys am Sonntag

Gleich zwei Kreisderbys gibt es am Sonntag, 15 Uhr, in der Fußball-Bezirksliga: Der FV Sontheim empfängt die Nachbarn aus Hermaringen, die TSG Nattheim hat den VfL Gerstetten zu Gast. mehr

Trainer der FCH-A-Junioren und Leiter des Nachwuchsleistungszentrums: Bernhard Raab.

FCH: A-Junioren starten in Freiburg

Beim Freiburger FC starten die A-Juniorenfußballer des 1. FC Heidenheim am Samstag (Anpfiff um 11.30 Uhr) in die neue Oberliga-Saison. Nach dem knapp verpassten Bundesliga-Aufstieg lautet das Ziel, erneut vorne mitzuspielen. mehr

Ziemers vier Treffer retten Hansas Remis in Regensburg

Mit vier Treffern hat Stürmer Marcel Ziemer dem FC Hansa Rostock in der 3. Fußball-Liga einen Punkt gerettet. In einer verrückten Partie spielte die Mannschaft von Trainer Peter Vollmann beim SSV Jahn Regensburg 4:4 (0:1). mehr

Osnabrück unterliegt dem Erzrivalen Münster 0:1

Der VfL Osnabrück hat in der 3. Fußball-Liga sein Heimspiel gegen den Erzrivalen Preußen Münster mit 0:1 (0:1) verloren. mehr

Jobs aus der Region

23.08. Fachkraft Lagerlogistik (m/w)
tempoZeitarbeit GmbH, Heidenheim, Giengen

23.08. Elektroniker (m/w)
tempoZeitarbeit GmbH, Heidenheim, Giengen

23.08. Maler / Lackierer (m/w)
tempoZeitarbeit GmbH, Heidenheim, Giengen

Das über einen Twitter-Account der Gruppe Albaraka News am 17. Juni 2014 verbreitete Foto zeigt angeblich einen IS-Kämpfer, der einen irakischen Soldaten fesselt. Foto: Albaraka News/Archiv

Verluste für IS-Terrormiliz bei Kämpfen um syrischen Flughafen

Bei heftigen Gefechten um einen strategisch wichtigen Militärflughafen im Osten Syriens hat die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) große Verluste erlitten. In den vergangenen drei Tagen seien mehr als 300 Extremisten getötet oder verletzt worden. mehr

Ein bisschen Nass muss sein: Ex-Basketballstar Yao Ming bei der "Ice Bucket Challenge".

Wie Spendenexperten die "Ice Bucket Challenge" finden

Es ist der Internet-Trend der Woche: Menschen, die mit Eiswasser duschen, stellen ein Video davon ins Netz. Hinter der "Ice Bucket Challenge" (Eiseimer-Herausforderung) steckt eine Benefizaktion für die Nervenkrankheit ALS. Also mehr als Jux und Dollerei? mehr

Ob die Berliner Mevlana-Moschee in Brand gesetzt wurde, ist noch unklar. Foto: Paul Zinken

Zentralrat der Muslime fordert mehr Polizei vor Moscheen

Angesichts der gestiegenen Zahl von Übergriffen auf Moscheen drängt der Zentralrat der Muslime in Deutschland auf mehr Sicherheit. "Wir brauchen einen erhöhten Polizeischutz vor den großen Moscheen in Deutschland", sagte der Vorsitzende des Zentralrates, Aiman Mazyek, der Zeitung "Die Welt". mehr

Badefreuden am Strand von Athen: Der Griechenland-Tourismus boomt wieder. Foto: Alexandros Beltes/Archiv

Reisebranche: Urlaubsziel Griechenland erlebt Renaissance

Das Reiseziel Griechenland erlebt bei den deutschen Urlaubern nach Angaben der Tourismusbranche eine Renaissance. mehr

Stahlkocher am Hochofen eines ThyssenKrupp-Werks. Foto: Caroline Seidel/Archiv

ThyssenKrupp will 500 Millionen Euro im Einkauf sparen

ThyssenKrupp weitet seinen Sparkurs aus. Der Industriekonzern will im Einkauf 500 Millionen Euro sparen und zudem seine Konzerndienstleistungen umbauen. Das kündigte ThyssenKrupp-Personaldirektor Oliver Burkhard in einem Interview mit der "Rheinischen Post" an. mehr

Die Zukunft der InterConnex-Verbindung ist nicht gesichert. Foto: Jens Büttner/Archiv

Firmenchef schließt Interconnex-Einstellung nicht aus

Die ostdeutsche Fernzugverbindung Interconnex wird wegen der wachsenden Konkurrenz durch Fernbusse womöglich eingestellt. Betreiber der Zugverbindungen zwischen Leipzig, Berlin und Rostock ist das private Bahnunternehmen Veolia Verkehr. mehr

Stuttgarter Kickers gewinnen 2:1 gegen Halle

Der Hallesche FC wartet in der 3. Fußball-Liga weiter auf seinen ersten Heimsieg seit April. Am Samstag unterlag die Mannschaft von Trainer Sven Köhler den Stuttgarter Kickers mit 1:2 (1:1). Vor 5390 Zuschauern hatte Sascha Pfeffer (6. mehr

Polanski verlängert Vertrag in Hoffenheim bis 2017

Kurz vor dem Anpfiff des ersten Saisonspiels in der Fußball-Bundesliga hat Eugen Polanski seinen Vertrag bei der TSG 1899 Hoffenheim vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2017 verlängert. mehr

Ermittler erhoffen sich durch die DNA-Tests neue Hinweise. Foto: S.Puchner/Archiv

282 Männer geben DNA bei Gentest im Mordfall Bögerl ab

Im Mordfall Maria Bögerl haben die Ermittler einen zweiten DNA-Massentest beendet. 282 Männer hätten in Giengen an der Brenz (Kreis Heidenheim) bis Samstagmittag freiwillig Speichelproben abgegeben, sagte der Polizeiführer vom Dienst, Hagen Guderlei. Aufgerufen, an der dreitägigen Aktion teilzunehmen, waren allerdings rund 500 Männern im Alter zwischen 21 und 68 Jahren. mehr

Wer hier einkauft, kann seine Geldbörse stecken lassen: Im Free Store in New York gibt es alles kostenlos. Foto: Helena Golz

Alles umsonst: Der Free Store in New York

Bücher, Deko, Schuhe, Technik: Der kleine Markt am Herbert von King Park in New Yorks Viertel Bedford-Stuyvesant sieht wie ein normaler Flohmarkt aus. Aber eines werden die Besucher hier niemals finden: ein Preisschild. Alles ist umsonst. mehr

Der österreichische Schauspieler Harald Krassnitzer hatte bei seiner Berufslaufbahn große Unterstützung von seinem Vater. Foto: Georg Wendt

"Tatort"-Kommissar Krassnitzer: Der Stolz des Vaters

quot;Tatort"-Kommissar Harald Krassnitzer (53) ist ein erfolgreicher Schauspieler - von einer solchen Karriere hatte schon sein Vater geträumt. mehr

Beim Abschluss der 5. Lindauer Tagung der Wirtschaftswissenschaften auf der Insel Mainau unterhielt sich Königin Silvia auch mit Graf Björn Bernadotte. Foto: Felix Kästle

Königin Silvia besucht Blumeninsel Mainau

Königin Silvia von Schweden hat am Samstag die Blumeninsel Mainau besucht. Sie sei glücklich, auf der Insel zu sein und genieße die schöne Landschaft, sagte die royale Besucherin. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
St. Pauli macht glücklich: Ein junger Fan feiert den 2:1-Sieg des Kult-Clubs gegen den SV Sandhausen. Foto: Axel Heimken