Partner der

Heidenheim:

Nebel

Nebel
16°C/4°C

Einwohnerentwicklung im Landkreis erstmals wieder positiv

Heidenheim Es ist ein schwindend geringes Wachstum, aber es ist immerhin eins: Nachdem die die Einwohnerzahl des Landkreises viele Jahr lang rückläufig war, erhöhte sie sich im Jahr 2013 erstmals wieder. Die meisten Kommunen konnten von dem Zuwachs profitieren.
mehr

Brandstiftung: 20-jähriger Verdächtiger in Haft

Der vierte Brand in der Hohe-Wart-Straße in Herbrechtingen am 21. Juli 2014.

Herbrechtingen Am Montagabend brannte es zum sechsten Mal in einem Mehrfamilienhaus in der Hohe-Wart-Straße in Herbrechtingen. Nun wurde ein verdächtiger gefasst. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen.
mehr

Ulrich Erhardt startet als neuer Pfarrer in Niederstotzingen

Feierlicher Einzug zur Investitur in die Andreaskirche in Niederstotzingen: Dekan Dr. Karl-Heinz Schlaudraff (rechts) und die Kirchengemeinderäte begleiteten Pfarrer Ulrich Erhardt zum Festgottesdienst. Die Kinder aus dem Kinderhaus Villa Kaleidos und die Erzieherinnen wünschten der Festversammlung bei ihrem Segenslied in vielen Sprachen einen guten Morgen.

Niederstotzingen Unter großer Anteilnahme wurde am Sonntag nach fast einjähriger Vakatur in der evangelischen Andreaskirche der neue Gemeindehirte ins Amt eingesetzt. Bei der Investitur von Pfarrer Ulrich Erhardt erklärte Dekan Dr. Karl-Heinz Schlaudraff den Begriff des Dieners, der wahrlich kein Sklave sei.
mehr

FCH: Marc Schnatterer verlängert bis 2020

FCH-Kapitän Marc Schnatterer.

Heidenheim Gute Nachricht aus dem Lager der Heidenheimer Zweitliga-Fußballer: Kapitän Marc Schnatterer hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bis 2020 verlängert.
mehr

Vier Mergelstetter in der "Elf der Woche"

Kreis Heidenheim Was in der Vorwoche klappte, wird in dieser Woche fortgesetzt. Auf Fupa Kocher/Rems, dem Amateurfußball-Portal der Heidenheimer Zeitung, wurde am sechsten Spieltag in der Kreisliga A 3 erneut die „Elf der Woche“ gewählt.
mehr

Neuer Geschäftsführer bei SHW CT ist optimistisch

Königsbronn Mit dem Verlust von über 80 Arbeitsplätzen hat die insolvente Gießereigruppe SHW CT noch vor der Sommerpause ein herbes Schicksal ereilt. Nun werden die Weichen wieder auf Zukunft gestellt, fürs operative Geschäft ist mittlerweile ein neuer Geschäftsführer zuständig: Reiner-Manfred Eschen (58).
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Viele Leute und viele helfende Hände: Mit Feuereifer waren die Jugendfeuerwehren auf dem Sägewerksgelände Walther am Ortsrand Heuchlingen bei der gemeinsamen Hauptübung gefordert.

Feuer im Sägewerk als Übungsannahme für Jugend

Selbst die Einsatz-Abteilungen der Feuerwehren fürchten dieses Einsatz-Szenario: Brand im Sägewerk. Jüngst zeigten die Nachwuchs-Retter, was sie drauf haben. mehr

Die Nachricht, dass Bosch den Siemens-Anteil an der BSH übernehmen wird, löste gestern am Standort in Giengen bei den Mitarbeitern offenbar keine größeren Bedenken aus.

BSH: Für den Standort Giengen ändert sich nichts

Ende einer Partnerschaft: Die Mitteilung, dass Bosch den Siemens-Anteil an der BSH übernimmt, sorgte am lokalen Standort natürlich für Gesprächsstoff. Allerdings: Sorgen löst dieser unternehmerische Zug bei Mitarbeitern des Kältegeräte-Werks nicht aus. Aus Stuttgart kommt das Versprechen, dass sich am Standort nichts ändert. mehr

Im Westen nichts Neues: Die Nutzung des ehemaligen Baywa-Marktes – das Gebäude mit den grünen Fassadenelementen – ist weiter offen. Für Modepark Röther käme das Gelände schon aus planungsrechtlichen Gründen nicht in Frage.

Heidenheimer Textilhandel: Konkurrenz im Anmarsch?

Die sich mehrenden Hinweise, wonach Heidenheims Einzelhandel bedeutenden Zuwachs bekommen soll, lassen insbesondere den hier heimischen Textileinzelhandel aufhorchen. Ist es wahr, dass sich auf der grünen Wiese ein großer Multilabel-Filialist etablieren will? mehr

Hohe Wart: Sechstes Feuer im selben Haus

Herbrechtinger Feuerteufel schlägt zum 6. Mal zu

Die Anwohner in der Hohe-Wart-Straße bangen weiter um ihr Leben: Zum 6. Mal in Folge brannte es dort in einem Wohnhaus. Wie durch ein Wunder blieb es diesmal bei Sachschaden. mehr

Gleich drei Mal in vier Tagen hatte es Ende August in einem Mehrfamilienhaus auf den Heidenheimer Reutenen gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und hatte am 5. September einen 29-jährigen Verdächtigen festgenommen.

Reutenen: Mutmaßlicher Brandstifter schweigt weiterhin

Der wegen des Verdachts der dreimaligen Brandstiftung auf den Reutenen seit Anfang September in U-Haft sitzende Mann hat sich bislang nicht zu den Tatvorwürfen geäußert. Die Ermittlungen zum Motiv des 29-Jährigen dauern an. mehr

Merck kauft Sigma-Aldrich für 13 Milliarden Euro

Paukenschlag am Montag an der Börse. Die Aktien von Merck machten einen Riesensatz nach oben, seit bekannt wurde, dass das Unternehmen für 13 Milliarden Euro Sigma-Aldrich gekauft hat. mehr

Einsatz im Bauhaus nach Einbruchalarm

Mit einem größeren Aufgebot reagierte die Polizei auf einen Einbruchalarm, der am Samstag kurz nach 23 Uhr im Bauhaus Heidenheim ausgelöst worden war. mehr

Hoher Sachschaden durch Fehler beim Wenden

Erheblichen Sachschaden verursachte am Samstagnachmittag der Fahrer eines Opel Astra. Beim Wenden im Bereich der Seewiesenbrücke prallte er mit einem BMW zusammen. mehr

Erneute Unfallflucht: Spiegel abgefahren

Den Spiegel eines geparkten Opel Astra nahm am Samstagabend der Fahrer eines schwarzen Autos mit. Der Unfallverursacher fuhr aber weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. mehr

Archäologen an ICE-Trasse: Grabungen als Rettungsarbeiten

Dazwischen Archäologen

Ein Team von Archäologen will retten, was sonst vom Zug überrollt würde. Seit vier Jahren birgt es historische Funde entlang der neuen ICE-Trasse zwischen Ulm und Wendlingen. Teil neun unseres Multimedia-Projekts "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

Stadtmeister gesucht

Am heutigen Mittwoch, 24. September, ist Anmeldeschluss für die zweiten Stadtmeisterschaften um den Heidenheimer Volksbank-Pokal. mehr

FC Härtsfeld: zweites Saisonspiel verloren

Im zweiten Saisonspiel der Regionenliga unterlagen die Fußballerinnen des FC Härtsfeld beim Mitaufsteiger SV Jungingen II mit 1:4. Dabei hatte Katja Wörner den FCH in Führung gebracht. mehr

Vier zu null

Bayern München hat die Kräfteverhältnisse in der Fußball-Bundesliga zurechtgerückt und dem bisherigen Sensations-Tabellenführer SC Paderborn die Grenzen aufgezeigt: 4:0 wurden die Gäste heimgeschickt. mehr

Prominente Tribüne

Bayern München hat zahlreiche verletzte Spieler zu beklagen. Der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge hat deshalb wieder einmal die vielen Länderspiele ins Visier seiner Kritik genommen. mehr

Jobs aus der Region

23.09. Entwicklungsingenieur (m/w) Mechanik im Bereich Automotive
OSRAM GmbH, Herbrechtingen

22.09. Project Quality Manager (m/w)
OSRAM GmbH, Herbrechtingen

22.09. Spezialist (w/m) Internationale Steuern
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

USA greifen erstmals Syrien an

Erstmals haben die USA gemeinsam mit fünf arabischen Verbündeten die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) auch in Syrien angegriffen. Es seien IS-Stellungen in mehreren Provinzen des Landes bombardiert worden, teilte das US-Militär mit. mehr

Kommentar · US-LUFTANGRIFFE: Unglaubwürdiger Obama

Eigentlich hätte US-Präsident Barack Obamas dreitägige New-York-Visite anlässlich der UN-Vollversammlung ganz anders ablaufen sollen. Im Mittelpunkt sollten Klimawandel und die Eindämmung der Ebola-Epidemie stehen. Diese Themen werden nun eine Nebenrolle spielen. mehr

Die USA machen in der Golfregion mobil: Ein Kampfflugzeug AV-8B Harrier an Bord der USS Makin Island.

Luftschläge gegen Islamisten

Mit stundenlangen Bombardements haben die USA und ihre Verbündeten aus der Region die IS-Extremisten in Syrien angegriffen. Europäische Staaten sind an den Luftschlägen vorerst nicht beteiligt. mehr

Die Jet-Ski Freestyle Show begeistert nicht nur junge Besucher. Auch am kommenden Wochenende ist die Wassersportshow auf der Interboot zu sehen.

Wetter gut, Geschäfte gut

Die Wassersportwirtschaft ist trotz des schwachen Sommers zufrieden mit der aktuellen Saison. Die Interboot in Friedrichshafen dürfte noch weitere Aufträge bringen. Trendsportarten sollen junge Besucher bringen. mehr

Ihm droht ein Prozess wie schon seinem Vorgänger Josef Ackermann, der dann freigesprochen wurde: Jürgen Fitschen, Co-Chef der Deutschen Bank.

Hat Fitschen gelogen?

Wie erwartet hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen den Co-Chef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, erhoben. Ob es tatsächlich zu einem Prozess kommt, wird sich erst in einigen Monaten zeigen. mehr

Kommentar: Allmählich überdrüssig

Jürgen Fitschen, Co-Chef der Deutschen Bank und damit auch das Institut selbst, stehen wieder im Kreuzfeuer der Justiz. Die Münchner Justiz kümmert sich seit mehr als zehn Jahren dank flapsiger Worte von Ex-Vorstandssprecher Rolf Breuer intensiv um Deutschlands größte Bank. mehr

Ministerpräsident Kretschmann im Bundesrat: . Die Länderkammer stimmte mit einer Stimme der baden-württembergischen Grünen einer Neuregelung im Asylrecht zu, die bereits im Bundestag verabschiedet worden war.

Kretschmann mit sich im Reinen

Seine Zustimmung zum Asylkompromiss hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann scharfe Kritik aus seiner grünen Partei eingetragen. Selbstbewusst sagt er: Das Ergebnis ist respektabel. mehr

Schwarze Netto-Null mit Landeswappen am Bande: Finanzminister Schmid (SPD) ist stolz auf den Doppelhaushalt.

Haushalt ohne Schuldenabbau

Grün-Rot greift im Doppelhaushalt 2015/16 tief in die Schatulle, die Netto-Null steht erst 2016. Die Opposition vermutet, dass die Regierung sich damit die Wiederwahl erkaufen will, statt Schulden abzubauen. mehr

Flüchtlinge in eine Heidelberger Notunterkunft: Ist der Asylkompromiss für sie nun Fluch, Segen - oder beides?

"Pragmatismus vor Theorie"

Nach dem Zoff um Kretschmanns Alleingang: Wie bewerten Praktiker und Experten das neue Asylrecht? Was in der Waagschale liegt, ist in der Sache zwar klar - doch die Gewichtung ist umstritten. mehr

Der Angeklagte wird von einem Beamten in den Gerichtssaal in Ingolstadt (Bayern) geführt. Der 25-Jährige muss sich wegen vierfacher Geiselnahme verantworten.

Aussage unter Tränen

Eine spektakuläre Geiselnahme im Rathaus von Ingolstadt sorgte vor einem Jahr für Aufsehen. Nun stehen sich der Geiselnehmer und sein Stalkingopfer im Prozess gegenüber. Für die Frau ein schwerer Gang. mehr

Deutsche im Jemen sind tot

Nach langem Bangen ist es nun traurige Gewissheit: Drei Mitglieder einer vor fünf Jahren im Jemen entführten Familie aus Sachsen - ein Ehepaar und ihr kleiner Sohn - sind tot. Das hat das Auswärtige Amt mitgeteilt. mehr

. . . , was der einstige belgische Monarch bestreitet. Fotos: dpa

Künstlerin kämpft um Anerkennung durch Albert II.

Hat Belgiens Ex-König Albert noch eine Tochter? Diese Frage soll ein Gericht klären. Die Künstlerin Delphine Boël will ihn zum DNA-Test zwingen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Kein weißer Hai - aber dennoch unter Umständen gefährlich: Israels U-Boot-Neuanschaffung "INS Tanin" hinter vergnügten Urlaubern beim Einlaufen in den Hafen von Haifa. Foto: Jim Hollander