Partner der

Heidenheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
25°C/13°C

Eckhaus an der Grabenstraße: Planungen haben sich geändert

Seit Monaten ist das Gebäude an der Grabenstraße hinter einem Bauzaun versteckt, doch in den kommenden Monaten soll es um vier Stockwerke nach oben wachsen. Bis Dezember sollen hier Handel, Dienstleister und Ärzte das Wohnungsangebot komplettieren.

Heidenheim Bereits seit September 2013 ist das Gebäude am Eingang der Grabenstraße durch einen Bauzaun vor neugierigen Blicken geschützt. Dahinter sind groß dimensionierte Fundamente entstanden, die dem Gebäude die nötige Tragkraft verleihen. Bis Dezember soll der Bau fertig sein, in dem nicht nur Wohnungen sondern auch einige Arztpraxen, Gewerbe und Dienstleister untergebracht werden.
mehr

Heidenheimer Friedensgruppe: Kein Antisemitismus

Heidenheim Als Sprecherin der Heidenheimer Friedensgruppe nimmt Gisela Paschen Stellung zur Friedensdemonstration am Freitagabend. Die Forderung nach einem Ende der Gewalt gegen die palästinensische Bevölkerung habe nichts mit Antisemitismus zu tun.
mehr

Voith-Arena: Verbot von Kameras - Warum?

Heidenheim Nachdem sich Besucher der Voith-Arena beim Heimspiel der Heidenheimer Fußballer über ein Verbot der Benutzung ihrer Kameras auf der Tribüne beklagt hatten, nimmt der 1. FC Heidenheim Stellung zu dieser Maßnahme.
mehr

Stadtfest: Musik in der Marktstraße und im Schlössle

Fast schon historisch: aus dem Jahr 2000 stammt diese Aufnahme. Auf gleichermaßen sommerliche Stadtfestabende hoffen die Veranstalter beim Panschertreff jetzt am Freitag und Samstag.

Giengen Am Freitag und Samstag steht der nächste Panschertreff, also das Giengener Stadtfest an: die Marktstraße und das Schlössle bilden in diesem Jahr die zentralen Stellen. Auf Tanzfolklore mit Beiträgen der örtlichen Vereine wird verzichtet – hierfür gab es zu wenige Anmeldungen.
mehr

Christian Manzano ist der, der den Jesus spielt

Der 19-jährige Christian Manzano hat trotz einiger Kritik viel Spaß an seiner Statistenrolle als Jesus in der Oper „Cavalleria rusticana“ (rechts) und sieht seinen Auftritt keineswegs als Blasphemie an.

Heidenheim Blasphemie? Schlimmste Gotteslästerung? Verletzung der persönlichen Ehre eines Christen? Bei den diesjährigen Opernfestspielen wurden solche Stimmen nach den ersten Aufführungen in Form einiger Leserbriefe laut.
mehr

Open-Air-Kino: Auch der Hobbit schaut vorbei

Heidenheim Im vergangenen Jahr lief's erstmals digital. Das tut es heuer auch. Allerdings alles in allem nochmal eine Nummer größer. Das Kino-Open-Air im Brenzpark wird also erneut nicht zu übersehen sein und Heidenheim vom 31. Juli bis zum 17. August mit Filmkunst im Freien versorgen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Schon ab der Frühschicht wird gestreikt: Dann wird sich morgen auf dem HVG-Gelände ein bereits gewohntes Bild bieten.

Streik: Am Donnerstag stehen die Busse still

Am Donnerstag bleiben die Busse der HVG erneut im Depot. Die Gewerkschaft Verdi fordert alle Beschäftigten dieses Nahverkehrsbetriebes zum zweitenmal zu einem Warnstreik auf - und beginnt an diesem Tag gleichzeitig die Urabstimmung. mehr

Das Bergbad in Giengen.

Diebe steheln Geld und "Red Bull" im Bergbad

Diebe sind in den Bergbad-Kiosk eingebrochen und haben reichlich Beute gemacht. Sie ließen das Geld aus zwei Kassen mitgehen sowie etwa 50 Dosen "Red Bull". mehr

Geht nach nur drei Jahren: Pfarrer István Gegö.

Seelsorge: Pfarrer István Gegö verlässt Schnaitheim

Nach Pfarrer Jürgen Zorn verlässt innerhalb von wenigen Wochen ein zweiter katholischer Pfarrer Heidenheim: Pfarrer István Gegö geht von Schnaitheim nach Sindelfingen. mehr

FCH und Stade Rennes spielen 3:3

Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim hat in einem Testspiel am Dienstagabend gegen den französischen Erstligisten Stade Rennes 3:3 gespielt. mehr

Zwei Brände innerhalb von 48 Stunden: In der Hohe-Wart-Straße in Herbrechtingen hat es am 20. und am 22. Juni unter dem Dach eines Wohnhauses gebrannt.

Vier Brände: Polizei sucht Brandstifter

Es gibt keinen Zweifel: Das am Montagvormittag in einem Mietshaus an der Hohe-Wart-Straße ausgebrochene Feuer ist vorsätzlich gelegt worden. Die Kriminalpolizei ermittelt. Die ersten beiden Brände waren wohl aber die Folge eines technischen Defekts mehr

Mehr als hundert Meter fuhr dieser Audi hinter der Leitplanke der Autobahn entlang, bis er endlich zum Stehen kam. Die Rettung der 22 Jahre alten Fahrerin war extrem schwierig.

Aquaplaning: Audi kam von A 7 ab

Nach einem Überholvorgang kam ein Audi am Dienstagfrüh ins Schleudern und von der Autobahn ab. Hinter der Leitplanke schrammte der Pkw noch über 100 Meter weiter. Die Fahrerin wurde schwerverletzt eingeklemmt. mehr

Sonderveröffentlichung

Oper drinnen oder draußen? Die Antwort gibt's hier!

Ob die Oper im Rittersaal oder im Congress-Centrum stattfindet? Unsere Webcam gibt Ihnen die Antwort! mehr

Lastwagen auf der A6 umgekippt

Ein betrunkener Lastwagenfahrer hat am Mittwochmorgen die Kontrolle über sein Gefährt verloren und ist eine Böschung hinunter gefahren. Die Bergung des Fahrzeugs dauerte mehrere Stunden, der Fahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. mehr

Einbrecher steigen in Supermarkt ein

In der Nacht auf Mittwoch sind Unbekannte in einen Supermarkt in Ballhausen eingedrungen. Erbeutet haben sie nicht viel, doch der angerichtete Schaden ist beträchtlich. mehr

Kosmetik-Schmuggler auf der Autobahn gefasst

Die Polizei hat auf der Autobahn drei Männer gestoppt, die unverzollte Waren im Kofferraum dabei hatten. Es handelte sich um Kosmetika im Wert von 6000 Euro. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 kw29
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Nach dem Aus des FCH II haben alle Spieler neue Vereine gefunden. Hier der Großteil der Wechsel.

FCH II: Wer künftig welches Trikot trägt

Ende Mai hatte der 1. FC Heidenheim offiziell bekannt gegeben, seine zweite Mannschaft zur neuen Saison nicht wieder zum Spielbetrieb anzumelden. Doch welcher Spieler wechselte wohin? mehr

Bodenlage: Der Kunstrasenplatz, den die Hockeyabteilung des HSB von der Stadt Heidenheim gepachtet hat, kommt als Trainingsgelände für den 1. FC Heidenheim in Frage.

Weichen die Hockeyspieler dem FCH?

Im Zuge des Lizenzierungsverfahrens für sein Nachwuchsleistungszentrum benötigt der 1. FC Heidenheim einen weiteren Trainingsplatz. Daher sind der Verein und die Stadtverwaltung auf der Suche nach einem geeinigten Gelände. In Frage kommt dabei wohl auch der Kunstrasenplatz oberhalb der Voith-Arena, den die HSB-Hockeyabteilung zurzeit gepachtet hat. mehr

Der FC Kopenhagen muss am 29. oder 30. Juli zum Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde nach Dnjepropetrowsk reisen. Foto: Christian Brun

Dnjepropetrowsk gegen Kopenhagen nach Kiew verlegt

Wegen des Konfliktes in der Ostukraine ist das Champions-League-Qualifikationsspiel zwischen Dnjepr Dnjepropetrowsk und dem FC Kopenhagen nach Kiew verlegt worden. mehr

Matthias Sammer ist Fan von Mario Götze. Foto: Alexander Hassenstein

Sammer lobt Götze: "mental sehr stark"

Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer hat die mentale Stärke von Fußball-Weltmeister und Final-Matchwinner Mario Götze gelobt. mehr

Jobs aus der Region

21.07. Entwickler (w/m) SAP WM/LES (Warehouse Management)
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

19.07. Leiter/in Wirtschaftsförderung und Tourist-Information
Stadt Heidenheim, Heidenheim

19.07. Mitarbeiter/in im Bereich Werk- und Objektschutz
EOS Sicherheitsdienst GmbH & Co. KG, Steinheim, Heidenheim

Polizeibeamte sichern einen beschlagnahmten ehemaligen Gasthof, der von Rechtsextremen gekauft worden war. Foto: David Ebener

Bayern verbietet Neonazi-Gruppe "Freies Netz Süd"

Nach jahrelangem politischem Druck und langen Ermittlungen hat das bayerische Innenministerium das größte Neonazi-Netzwerk des Landes, das "Freie Netz Süd" (FNS), verboten. mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel verurteilt antisemitische Parolen. Foto: Kay Nietfeld

Merkel verurteilt antisemitische Parolen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die antisemitischen Parolen bei Kundgebungen in deutschen Städten gegen Israels Gaza-Offensive verurteilt. mehr

Ein Schild weist Autofahrer an der Stadtautobahn in Rostock auf die Mautpflicht für die Passage des Warnowtunnels hin. Foto: Jens Büttner/Symbol

Gabriel mahnt Koalitionstreue bei der Pkw-Maut an

Angesichts immer neuer Kritik an der geplanten Pkw-Maut aus Reihen der schwarz-roten Regierungspartner hat SPD-Chef Sigmar Gabriel Koalitionstreue angemahnt. mehr

Chrysler ruft fast 800 000 Wagen wegen Zündschlössern zurück

Nach General Motors muss auch Chrysler weitere defekte Zündschlösser auswechseln. Der drittgrößte US-Autobauer beordert gut 792 000 ältere Geländewagen seiner Marke Jeep in die Werkstätten. mehr

Von nächstem Jahr an sind somit 19 von 28 EU-Ländern Mitglied im Währungsclub. Foto: Julian Stratenschulte

EU-Minister geben grünes Licht für Euro-Beitritt Litauens

Litauen kann ab 1. Januar kommenden Jahres als 19. Land den Euro als Landeswährung einführen. mehr

Volkswagen Konzernchef Martin Winterkorn will sparen. Foto: Sebastian Kahnert

Volkswagen will bei Pkw-Kernmarke fünf Milliarden Euro einsparen

Europas größter Autobauer Volkswagen begegnet der Renditeschwäche seiner Kernmarke VW-Pkw mit einem milliardenschweren Sparprogramm. mehr

Alle zwei Jahre findet die fünftägige Pferdemesse statt. Foto: P. Seeger/Archiv

Pferdemesse "Eurocheval" in Offenburg gestartet

Mit rund 400 Ausstellern und mehr als 500 Pferden hat die internationale Pferde- und Reitsportmesse "Eurocheval" begonnen. Zu der fünf Tage dauernden Schau werden mehr als 40 000 Besucher aus ganz Europa erwartet, wie die Organisatoren am Mittwoch zur Eröffnung mitteilten. mehr

Sponsoring-Debatte: Fraktionen werfen sich Doppelmoral vor

Regierung und Opposition haben sich im Landtag einen Schlagabtausch geliefert und sich gegenseitig Doppelmoral vorgeworfen. CDU und FDP prangerten in der Debatte am Mittwoch in Stuttgart noch einmal an, dass sich die grün-rote Landesregierung bei ihrem mehr

Die Geschäfte bei Trumpf laufen gut. Foto: Jan-Philipp Strobel/Archiv

Trumpf steigert Umsätze dank Übernahmen deutlich

Der auf Werkzeugmaschinen und Lasertechnik spezialisierte Maschinenbauer Trumpf hat seinen Umsatz dank guter Geschäfte in Asien und Westeuropa deutlich gesteigert. Nach der Übernahme des chinesischen Werkzeugmaschinenherstellers JFY im vergangenen mehr

Die Krimiserie "Tatort" zählt zu den erfolgreichsten ARD-Formaten. Foto: Sven Hoppe

ARD: Wir sparen nicht am "Tatort"

Die ARD hat einen Bericht über angeblich geplante Kürzungen an der Krimireihe "Tatort" zurückgewiesen. "Es sind keine Einsparungen beim "Tatort" geplant", sagte eine Sprecherin der ARD-Programmdirektion in München der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Peaches Geldof wurde nur 25 Jahre alt. Foto: Facundo Arrizabalaga

Ehemann: Peaches Geldof war heroinabhängig

Bob Geldofs Tochter Peaches war ihrem Mann zufolge heroinabhängig und hat in den zweieinhalb Jahren vor ihrem Tod die Ersatzdroge Methadon genommen. mehr

Proben zu Mozarts Oper "Die Zauberflöte". Foto: Dietmar Stiplovsek

Bregenzer Festspiele eröffnet

Der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer hat am Mittwoch die 69. Bregenzer Festspiele eröffnet. Das Staatsoberhaupt würdigte den nach elf Jahren scheidenden Intendanten David Pountney. Der Brite habe "den Bregenzer Festspielen einen besonderen, unverwechselbaren Stempel aufgedrückt". mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Der Separatistenführer Borodaj hat mit den Black Boxes wichtige Beweisstücke an Malaysia übergeben. Foto: Robert Ghement