Partner der

Heidenheim:

wolkig

wolkig
20°C/8°C

Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses verzögert sich

Bei der Erweiterung und Teilsanierung des Burgberger Feuerwehrgerätehaus geht es voran – wenn auch etwas langsamer als erhofft. Die neue Garage rechts vom bestehenden Gebäude soll aber noch vor dem ersten Frost fertiggestellt sein.

Burgberg Seit März wird an der Erweiterung und Teilsanierung des Feuerwehrgerätehauses gearbeitet. Der Termin für die Fertigstellung im Sommer kann nicht eingehalten werden. Rechtzeitig vor Beginn der Frostperiode soll aber zumindest die Garage nutzbar sein.
mehr

Heideköpfe wollen deutscher Meister werden

Alle bereit? Heideköpfe-Headcoach Mike Hartley und sein Team gehen in die entscheidenden Spiele um die deutsche Baseballmeisterschaft.

Heidenheim An diesem Wochenende kann im Heideköpfe-Ballpark die Entscheidung im Kampf um die deutsche Baseballmeisterschaft fallen. Am Samstag und Sonntag (jeweils 14 Uhr) stehen sich Heidenheim und Solingen gegenüber – wer beide Spiele gewinnt, hält danach den Pokal in Händen.
mehr

Hinteres Feld VIII wurde in fünf Jahren zum Wohnquartier

Nur noch eine Handvoll Bauplätze ist im Hinteren Feld VIII zu haben. Das Wohngebiet am östlichen Wartberg hat sich rasch und schnell entwickelt.

Herbrechtingen 55 Bauplätze ausgewiesen, 47 davon verkauft. „Es ist gut gelaufen“, sagt Dieter Frank, der Leiter des Fachbereichs Bau im Rathaus, wenn er an die Entwicklung des Baugebiets Hinteres Feld XIII denkt. 2009 waren die ersten Grundstücke veräußerst worden, auf denen, neu für Herbrechtingen, erstmals Häuser im Toscana-Stil erlaubt waren.
mehr

Container-Fracht: Von Gleis Eins aus auf die große Reise

Giengen Die menschlichen Fahrgäste der deutschen Bahn müssen ja - zum Unwillen so manchen Reisenden - zumeist durch die Unterführung und dürfen erst auf Gleis zwei in den Zug einsteigen. Aber...
mehr

Lebensretter zeigen ihr Können beim Bundeswettbewerb

Wettstreit der Lebensretter: Am dritten Septemberwochenende werden hunderte Mitglieder des DRK ihr Können beim Bundeswettbewerb in der Innenstadt demonstrieren. Das der hiesige Kreisverband solch eine Großveranstaltung stemmen kann, stellt er bereits bei der Ausrichtung des Landesentscheides 2013 (Foto) unter Beweis.

Heidenheim Das dritte Septemberwochenende steht ganz im Zeichen der Ersten Hilfe: Hunderte Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes treffen sich in und um die Innenstadt herum zum bundesweiten Wettstreit.
mehr

Ideen zur Belebung des Giengener Wochenmarkts

Immer mittwochs und samstags: Wochenmarkt in der Marktstraße (hier im Jahr 2008). Die Stadtverwaltung will ihn für Händler, und damit auch für Kunden, attraktiver machen.

Giengen Weil der Wochenmarkt mit derzeit nur um die fünf bis sieben Stände doch recht schwach bestückt ist, macht sich die Stadtverwaltung Gedanken, wie dieser belebt werden könnte - etwa durch Aussetzen der Marktgebühren.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Klinikum-Parkplatz: Zahlen, auch in den Abendstunden

Seit Anfang August müssen auch jene bezahlen, die nach 20 Uhr ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz am Klinikum abstellen. Bisher war das Parken dort in den Abendstunden kostenlos. Nach mehr als zehn Jahren wurde nun nicht nur die Schrankenanlage erneuert, sondern im Zuge dessen auch die Preise angepasst. mehr

Immer mehr Heidenheimer wenden der Kirche der Rücken zu und treten aus.

Hallelu-nein: Zahl der Austritte ist enorm angestiegen

Immer mehr Menschen kehren der Kirche den Rücken. Bei der evangelischen Kirche hat sich die Zahl der Austritte in diesem Jahr verdoppelt. Daran könnte auch eine Neuregelung beim Einzug der Kirchensteuer eine Rolle spielen. mehr

Einen stattlichen Bestand an eisenbahnkundlicher Literatur besitzt der Heidenheimer Uwe Siedentop, der jetzt eine grundlegend überarbeitete Neuauflage seines Buches über „Die Brenztalbahn“ vorgelegt hat (in Händen). Deutlich wird darin die große Bedeutung dieser Bahnlinie, die nicht immer ungefährdet war, für die Entwicklung des Heidenheimer Raums.

Mit dem Dampfzug kam die Kohle nach Heidenheim

Das Brenztal ohne Brenztalbahn - kaum vorstellbar? "Doch, in den 80er Jahren war das zu befürchten. Da stand die Linie auf der Liste der zu streichenden Bahnen - zumindest zwischen Heidenheim und Ulm", erinnert sich Bahnexperte Uwe Siedentop. mehr

DNA Giengen Polizeirevier

Fall Bögerl: Zweiter Massen-Gentest ist angelaufen

Donnerstag früh begann der zweite Teil des Massen-DNA-Tests im Mordfall Bögerl. Rund 500 Männer aus zwei Wohngebieten in Giengen waren im Vorfeld persönlich von der Polizei angeschrieben und darum gebeten worden, ihre DNA abzugeben. Mehr als 150 kamen zur Speichelprobe. mehr

Seit sechs Wochen ist der Schafhof in Steinheim gesperrt. Wann die Sperrung aufgehoben wird, ist bisher noch unklar.

Experte erklärt, was es mit dem Q-Fieber auf sich hat

Tierarzt Dr. Heinz Strobel aus Stoffenried hat sich auf Schafe spezialisiert. Er hat die Tiere der Steinheimer Schäfer-Familie schon vor dem Q-Fieber-Ausbruch betreut. "Das war wirklich Pech", sagt er. mehr

Für machen Höhlenbesucher eine kleine Herausforderung: die ausgeschilderte Umleitung wegen der Baustelle.

Hürbener Ortsdurchfahrt noch bis Herbst gesperrt

Noch immer ist die Ortsdurchfahrt zwischen der Grabenstraße und der Adalbert-Stifter-Straße gesperrt. Im Moment wird dort auf Hochtouren gearbeitet – quasi an fünf Baustellen gleichzeitig. Folgen spürt die Höhlenerlebniswelt. mehr

Mit getuntem Auto ohne Pappe unterwegs

Am Ortseingang auf der Heusteigstraße ist einer Polizeistreife ein schwarzer Golf mit veränderten Scheinwerfern aufgefallen. Der Fahrer hatte weder Führerschein, noch war das Auto fahrtauglich. mehr

Zeugin hilft Unfallflüchtigen zu schnappen

Der Fahrer eines Audis rammte am Mittwochmorgen gegen 9.45 Uhr auf einem Parkplatz in der Theodor-Heuss-Straße einen Hyundai und flüchtete danach. Eine Zeugin hatte dies beobachtet. mehr

Falsch beladen: Lkw kippt um

Falsch geladen hatte ein Lkw-Fahrer, der am Mittwoch bei Gerstetten verunglückte und verletzt wurde. Bis der Lkw geborgen war, blieb die Landesstraße gesperrt. mehr

Schichtbeginn mit frischen Semmeln

Halb fünf am Morgen, Frühstück auf der Baustelle. Der Bäcker Niko Kalik versorgt die Mineure bei Hohenstadt mit frischen Backwaren und Kaffee. Für ihn sind die Arbeiten am Steinbühltunnel ein wirtschaftlicher Segen. Teil 4 unserer Multimedia-Serie "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 kw30
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • Neue Woche
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Vor gut einem Jahr standen sich der TSV 1860 München in der ersten Runde des DFB-Pokals gegenüber. Damals mussten sich die Heidenheimer erst im Elfmeterschießen geschlagen geben. Sebastian Griesbeck (am Ball) wird auch am Freitagabend wieder dabei sein.

Volles Haus: FCH empfängt 1860 München

Mit dem TSV 1860 München kreuzt am Freitagabend (18.30 Uhr) die erste ganz große Nummer in der noch jungen Zweitliga-Saison in der Voith-Arena auf. Entsprechend groß ist das Zuschauerinteresse am Heidenheimer Aufeinandertreffen mit dem deutschen Meister von 1966 und alljährlichen Aufstiegsanwärter. mehr

FCH: Michael Deutsche zum FC Homburg

Michael Deutsche, bis zum Saisonende 2013/14 beim 1. FC Heidenheim unter Vertrag, hat sich dem Fußball-Regionalligisten FC Homburg angeschlossen. mehr

Ob Kevin Volland für 1899 Hoffenheim am 1. Spieltag auflaufen kann, steht noch nicht fest. Foto: Daniel Maurer

Der 1. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Der erste Spieltag der Fußball-Bundesliga wird am Freitag mit der Partie FC Bayern München gegen den VfL Wolfsburg eröffnet. Die restlichen Begegnungen im Überblick: mehr

Die Meistermannschaft von Kiels Trainer Alfred Gislason muss sich gegen die Konkurrenz behaupten. Foto: Sebastian Kahnert

19 Teams und ein Favorit: Alle jagen THW Kiel

Die Handball-Bundesliga startet in ihre 38. Saison - und alle erwarten einen Alleingang des THW Kiel. Der Titelverteidiger hat sich dank des größtes Etats mit Weltklassespielern verstärkt. Nach einem Lizenzhickhack spielen erstmals 19 Mannschaften um den Titel mehr

Jobs aus der Region

22.08. Mitarbeiter (m/w)
Studienkreis GmbH, Giengen

22.08. Spezialist (w/m) Qualitätsmanagement
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

21.08. Industriemechaniker (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

Gustl Mollath legt gegen seinen Freispruch Revision ein. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Mollath legt Revision gegen eigenen Freispruch ein

Gibt es einen guten und einen schlechten Freispruch? Für Gustl Mollath schon. Er will sich gegen das Urteil des Landgerichts Regensburg wehren, das in ihm einen Gewalttäter sieht. Ob er damit durchkommt, ist fraglich. mehr

FDP-Selbstironie: Parteichef Christian Lindner vor einem Wahlplakat mit dem Slogan "Wir sind dann mal weg". Foto: Martin Schutt/Archiv

Mehrheit der Deutschen vermisst die FDP nicht

Mehr als die Hälfte der Deutschen kann auf die FDP gut verzichten. Wie das ZDF-"Politbarometer" zeigt, sind nur noch 38 Prozent der Menschen in Deutschland der Meinung, die FDP werde auch künftig als Partei gebraucht. mehr

Nach dem Missbrauchsskandal am Bamberger Klinikum ist dem beschuldigten Chefarzt gekündigt worden. Foto: Daniel Karmann

Missbrauchsvorwürfe: Bamberger Klinikum kündigt Chefarzt

Nach dem Missbrauchsskandal am Bamberger Klinikum ist dem beschuldigten Chefarzt gekündigt worden. Die Entscheidung für die außerordentliche Kündigung fiel in einer Sondersitzung des Stiftungsrats der Sozialstiftung Bamberg, wie eine Sprecherin der Klinik mitteilte. mehr

Das Logo der RWE Öltochter RWE Dea in Hamburg vor dem Firmensitz. Foto: Angelika Warmuth

Berlin billigt Verkauf von RWE-Tochter an russischen Investor

Die Bundesregierung hat den umstrittenen Verkauf der RWE-Öl- und Gas-Fördertochter Dea an eine Investorengruppe um den russischen Oligarchen Michail Fridman gebilligt. Das bestätigte ein Sprecher der Investorengruppe LetterOne. mehr

Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern liegt die Zuverlässigkeit der Stromversorgung in Deutschland auf sehr hohem Niveau. Foto: Jens Kalaene

Netzagentur: Deutschlands Stromnetz weiter sehr sicher

Deutschlands Stromnetz ist trotz Bauarbeiten für die Energiewende weiterhin sehr sicher. mehr

Das Bundeskartellamt in Bonn. Foto: Oliver Berg/Archivbild

Kartellamt verhängt Buße wegen illegaler Preisvorgaben für Matratzen

Das Bundeskartellamt hat ein Bußgeld von 8,2 Millionen Euro gegen einen Matratzenhersteller wegen unzulässiger Preisvorgaben verhängt. mehr

Motorradfahrer stirbt bei Unfall nahe Bühlertal

Ein 64 Jahre alter Motorradfahrer ist am Freitag nahe Bühlertal (Kreis Rastatt) tödlich verunglückt. In einer Kurve sei der Mann gestürzt und eine Böschung hinab geschleudert, teilte die Polizei mit. Er starb noch an der Unfallstelle. Möglicherweise war der Motorradfahrer auf einer Ölspur ausgerutscht. Die genaue Unfallursache soll ein Sachverständiger klären. mehr

Volleyballer Guardiano zurück zum TV Rottenburg

Nach drei Jahren kehrt der brasilianische Außenangreifer Diego Ferreira Guardiano zum Volleyball-Bundesligisten TV Rottenburg zurück. Der 32-Jährige unterschrieb einen Einjahresvertrag bei dem Verein, für den er bereits 2011 für einige Monate gespielt hatte. mehr

KSC-Trainer Markus Kauczinski setzt auf Bewährtes. Foto: Bernd Wüstneck

KSC-Coach Kauczinski setzt gegen Düsseldorf auf vertraute Elf

Zweitligist Karlsruher SC möchte seinem Trainer Markus Kauczinski zu dessen 50. Zweitligaspiel am Samstag bei Fortuna Düsseldorf (13.00 Uhr/Sky) am liebsten einen Sieg schenken. "Denn wenn wir dort punkten, können wir aus einem guten Start einen sehr guten machen", sagte Sportdirektor Jens Todt am Freitag. mehr

Der Dalai Lama bei der Ankunft in Hamburg. Foto: Christian Charisius

Der Glücksbringer ist da: Dalai Lama besucht Hamburg

Der Dalai Lama wird von Samstag an in Hamburg vier Tage über menschliche Werte sprechen und buddhistische Unterweisungen geben. mehr

Nicht in Haft, sondern im Studio: Scott Weiland.Foto: Steve C. Mitchell

Stone-Temple-Pilots-Sänger: Ich bin nicht in Haft!

Scott Weiland (46), Sänger der früheren Band Stone Temple Pilots, legt Wert darauf, nicht in Haft zu sein. "Ich bin vielleicht im Studio gefangen mit all der Arbeit, aber nicht im Gefängnis", ließ er über ein Video auf seiner Facebook-Seite wissen. mehr

Daniel Barenboim (M) hat das Berliner Publikum schon 2013 mit dem West-Eastern Divan Orchestra bekannt gemacht. Foto: Matthias Balk

West-Eastern Divan Orchestra mit Barenboim in Waldbühne

Zum Abschluss einer Tournee nach Südamerika und durch Europa tritt Daniel Barenboims West-Eastern Divan Orchestra an diesem Sonntag (19.00 Uhr) in der Berliner Waldbühne auf. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Punk? New Wave? Gothic? Die Frisur eines Nördlichen Felsenpinguins im Tierpark Hellabrunn gibt Rätsel auf. Foto: Stephan Jansen