Partner der

Heidenheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
6°C/-1°C

Weihnachtsbäume an Schulen verboten

Studioaufnahme von bunt geschmücktem Weihnachtsbaum auf weiß

Freiburg Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald verbietet in diesem Jahr Weihnachtsbäume in den 14 Schulen, die unter der Trägerschaft des Kreises stehen. Das liegt nicht daran, dass die Bäume so schnell entflammbar sind, sie stehen schlicht im Fluchtweg.
mehr

Erfolgreiche Ausstellung der Fotofreunde

Die Gruppe "Die kleine Konditorei" sorgte für den musikalischen Abschluss der 23. Fotowoche

Herbrechtingen Auf eine erfolgreiche Ausstellung und Fotowoche blicken die Fotofreunde Herbrechtingen zurück. Ihr versprochenes "Landleben-Feeling" ist vom Publikum gut aufgenommen worden.
mehr

Besucheransturm beim Akrites-Verein

Herbrechtingen Mit maximal 30 Nicht-Griechen hatten die Verantwortlichen gerechnet, am Ende wurden es mehr als 50. „Der Zuspruch und das Interesse aus der Bevölkerung hat uns sehr überrascht“, sagt Nondas Kalpakidis, der den Tag der offenen Tür des Vereins der Pontosgriechen Herbrechtingen organisierte.
mehr

Sauberstes Löschfahrzeug von Ziegler

Giengen Es ist das sauberste Löschfahrzeug, das je die Werkshallen von Ziegler in Giengen verließ: Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Ebersbach (Sachsen) hat jetzt das erste von Ziegler gefertigte Löschgruppenfahrzeug LF 10 übernommen, dass die Euro-6-Norm für Schadstoffausstoß erfüllt.
mehr

Waldheim: Verhandlungen noch 2014

Als Herberge für Flüchtlinge und Asylbewerber im Fokus des Landkreises: kirchliches Freizeitheim am Ortsrand des Königsbronner Teilortes Ochsenberg gelegen, schräg hinter der Turn- und Festhalle der Gemeinde. Die Einnahmen aus der PV-Anlage dienen dem evangelischen Kirchenbezirk Heidenheim zur Finanzierung einer Jugendreferenten-Stelle.

Königsbronn Wegen der künftigen Nutzung des kirchlichen Freizeitheims in Ochsenberg als Unterkunft für Flüchtlinge und Asylbewerber suchen Gemeinde und Landkreis den Schulterschluss. Im Detail ist weiterhin alles offen. Ein konkretes Angebot gebe es bislang nicht, beteuert der Kreis.
mehr

2015 keine neuen Schulden geplant

Der Bürgerpark in Niederstotzingen in Nachbarschaft zum Lonido: Nach einem eventuellen Abbruch des Freizeitbads (im Bildhintergrund) könnte hier eine nachverdichtete Bebauung realisiert werden. Im Haushaltsplanentwurf 2015 sind 182 000 Euro für den Abbruch vorgesehen.

Niederstotzingen "Das Haushaltsjahr 2015 stellt sich schlechter dar als von uns prognostiziert." Mit diesen Worten charakterisierte Bürgermeister Gerhard Kieninger bei der Einbringung des Haushaltsplanentwurfs die finanzielle Situation für die Stadt. Positive Botschaft: Neue Schulden sind nicht geplant.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Zur Kunst im ersten Stock geht es nur über das Treppenhaus. Deshalb ist das Kunstmuseum nicht gerade behindertengerecht, doch ändern wird sich dies vorerst nicht.

Keine Einigung in Sachen Kunstmuseum

Braucht das Kunstmuseum einen behindertengerechten Zugang, und wenn ja, um welchen Preis? Diese Frage wurde in der Sitzung des Kulturausschusses einmal mehr diskutiert, durchaus auch emotionsgeladen. mehr

Gerstetter Rathaus wird saniert

Das Rathaus in Gerstetten ist in die Jahre gekommen. An allen Ecken und Enden besteht Sanierungsbedarf. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Dienstagabend für die dringendsten Arbeiten nun grünes Licht gegeben. mehr

FCH-Torhüter Jan Zimmermann

Jan Zimmermanns Operation verlief gut

Die Kopf-Operation von FCH-Torhüter Jan Zimmermann am Mittwoch in Günzburg ist gut verlaufen. mehr

Viertägiger Adventsmarkt in Giengen

Mittlerweile eine feste Größe im Veranstaltungskalender der Stadt: Ab Donnerstag nächster Woche lockt die vierte Auflage des Giengener Steiff Adventsmarkt vor die Tore des Plüschtier-Herstellers. Geboten wird eine festlich geschmückte Budenlandschaft und jede Menge Rahmenprogramm. mehr

Maskierte Männer verprügeln 19-Jährigen

Am Donnerstagmorgen gegen zwei Uhr soll ein 19-Jähriger vor dem alten Finanzamt in der Brenzstraße von drei maskierten Männern grundlos zusammen geschlagen worden sein. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

„Der Mercedes unter den Schulleitern“: Von der SMV erhielt der neue Schulleiter, der die KSH auf der Erfolgsspur halten soll, ein Modell.   Foto: Sabrina Balzer

Neuer Schulleiter an Kaufmännischer Schule

Seit 13 Jahren ist Stefan Bader Lehrer an der Kaufmännischen Schule, seit eineinhalb Jahren leitete er sie kommissarisch. Nun wurde der 48-Jährige als offizieller Schulleiter ins Amt eingeführt – und erhielt dabei dann auch mehr als Vorschusslorbeeren. mehr

Leiche in Wohnwagen gefunden

In einem Waldstück in Steinweiler wurde am vergangenen Sonntagabend eine männliche Leiche entdeckt. Wie es zum Tod des Mannes kam, ist noch unklar. mehr

Hoher Schaden nach Abbiegeunfall

10 000 Euro Schaden entstanden am Donnerstagnacht gegen 00.15 Uhr bei einem Unfall auf der Rosenstraße. mehr

Diebe brechen in Haus ein

Die vierstündige Abwesenheit der Bewohner nutzten am Mittwochabend gegen 18 Uhr Einbrecher aus und hebelten in der Lerchenstraße eine Terrassentür eines Hauses auf. mehr

Nächste Ausfahrt…

Mauerfall

Vier Reporter der Märkischen Oderzeitung und der SÜDWEST PRESSE sind 25 Jahre nach dem Mauerfall die Europastraße 30 entlanggefahren – einmal quer durch Deutschland. Ein Team fuhr im Westen los, eines im Osten. Unterwegs haben sie Geschichten gesammelt: Über den Herbst 1989, den Stand der Einheit und das Leben an Grenzen. Unser Multimedia-Projekt nimmt Sie mit. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
FCH-Innenverteidiger Kevin Kraus.

Kevin Kraus: Gespräch über Ex-Club Fürth

Als echter Neuzugang kann er nicht bezeichnet werden, hatte der 22-jährige Kevin Kraus doch Anfang 2013 schon ein halbjähriges Gastspiel beim 1. FC Heidenheim. Damals ging's zurück nach Fürth, seit Juli diesen Jahres ist er wieder beim FCH, mit dem er am Freitag (18.30 Uhr) bei seinem Ex-Club antritt. mehr

Hallenhockey: Schlappe zum Saisonauftakt

Das Spiel kann man eben ganzjährig betreiben: Die Hockeyherren des HSB sind zur „kalten Jahreszeit“ in der Halle gefordert. Zum Auftakt der Saison in der 1. Verbandsliga mussten die Heidenheimer eine 1:6-Niederlage bei Oberliga-Absteiger Stuttgarter Kickers II einstecken. mehr

In Estoril ging nichts mehr. Foto: Mario Cruz

Spiel in Estoril wegen starker Regenfälle angebrochen

Das Europa-League-Spiel zwischen Estoril Praia und dem PSV Eindhoven ist wegen sintflutartiger Regenfälle zur Halbzeit abgebrochen worden. mehr

Marko Marin (M) wird den Mitspielern des AC Florenz zu seinem Treffer beglückwünscht. Foto: Eddy Lemaistre

Erstes Marin-Tor für AC Florenz

Mit dem ersten Pflichtspieltor für den AC Florenz hat Marko Marin seinem Club in der Europa League den Weg zum 2:1-Sieg bei EA Guingamp geebnet. mehr

Jobs aus der Region

27.11. Dreher / Fräser (m/w)
persona service Heidenheim, Heidenheim, Neresheim

27.11. Metallbearbeiter / Schlosser (m/w)
persona service Heidenheim, Heidenheim, Neresheim

27.11. Fachkräfte für Lagerlogistik / Disponenten (m/w)
persona service Heidenheim, Giengen

Eltern klagen, weil sie keinen Platz für ihr Kind bekamen. Foto: P. Pleul/Archiv

Erste Hauptverhandlung zu Rechtsanspruch auf Kita im Südwesten

Erstmals entscheidet ein Gericht im Südwesten heute grundsätzlich über den Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz für unter Dreijährige. Eltern eines heute zwei Jahre alten Kindes klagen vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart gegen die Landeshauptstadt, mehr

Bahnstrecke München-Stuttgart nach Unfall blockiert

Durch einen Notarzt-Einsatz ist am Donnerstagabend die Zugverbindung Stuttgart-München über mehrere Stunden gestört gewesen. Auf der Strecke zwischen Stuttgart und Ulm hätten zwei ICEs und ein IC ab etwa 20.30 Uhr ihre Fahrt nicht mehr fortsetzen können, sagte eine Bahnsprecherin. mehr

Der Fraktionsvorsitzende der SPD, Claus Schmiedel. Foto: Inga Kjer/Archiv

Schmiedel über wachsende Windkraftskepsis besorgt

Der baden-württembergische SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel hat sich besorgt über eine zunehmende Skepsis bei Windkraftprojekten geäußert. Der Politiker sprach am Donnerstagabend bei einer Gesprächsrunde über die Energieversorgung im ländlichen Raum mehr

Mit Schirm, Charme und Melone: Karl-Otto Völker bringt Besuchern das Leben Gottlieb Daimlers nahe.

40 erste Dates

40 Wege, Stuttgart kennenzulernen - das bietet die Stuttgart-Marketing GmbH im kommenden Jahr: Das Programm für die Entdeckungstouren 2015 liegt vor. Über zehn neue Führungen sind dabei. mehr

Gemeinsam mit ihrem Mann Alexius führt Simone Bletsas das "87" in Bad Cannstatt.

Kreatives vom Grill in edlem Industrieambiente

Ungewöhnliche Kreationen, die größte Bierkarte Stuttgarts und Newcomer-Konzerte im Gewölbekeller erwarten die Gäste im "87". Das Bad Cannstatter Restaurant steht Szene-Treffs in der City in nichts nach. mehr

Weihnachtsdorf: Hunderte Lichter gehen an

Stimmungsvoller Auftakt: Im festlich beleuchteten Innenhof des Alten Schlosses eröffnete OB Fritz Kuhn gestern den Stuttgarter Weihnachtsmarkt. mehr

Smartphone mit abhörsicherer Technik der Firma Secusmart, die nun von Blackberry übernommen wurde. Foto: Peter Steffen

Bundesregierung schließt Anti-Spionage-Vertrag mit Blackberry

Die Bundesregierung hat Medienberichten zufolge einen Anti-Spionagevertrag mit dem IT-Unternehmen Blackberry geschlossen. Nach Informationen von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung" räumt die Vereinbarung der Bundesregierung Kontrollrechte gegenüber dem Unternehmen ein. mehr

Die Landeschefs von Thüringen und Brandenburg Christine Lieberknecht und Dietmar Woidke auf der Ministerpräsidentenkonferenz in Potsdam.

Keine Einigung bei "Soli" und Länderfinanzausgleich

Der ungeliebte "Soli" soll den Deutschen zwar noch lange erhalten bleiben - aber wie dieses Geld vom Bürger eingefordert wird, ist unter den Ministerpräsidenten umstritten. Die CDU will die Abgabe nicht in der Einkommenssteuer verstecken. mehr

Kind in der hessischen Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Gießen. Foto: Arne Dedert/Archiv

Kein Geld für Flüchtlinge aus Fluthilfefonds

Die Kommunen sind klamm. Sie fühlen sich bei der Unterbringung der Flüchtlinge alleingelassen. Der Bund wollte dafür Geld aus dem Fluthilfefonds freischaufeln. Die Länder lehnen das ab. mehr

GDL-Chef Claus Weselsky zeigt sich im tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn kampfbereit aber auch zuversichtlich. Foto: Frank Rumpenhorst

GDL-Chef zeigt sich Verhandlung mit Bahn kampfbereit

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) schließt vor der Verhandlungsrunde mit der Deutschen Bahn einen neuen Streik nicht aus. mehr

WTO-Chef Roberto Azevedo bei einer Sitzung im Hauptsitz in Genf. Foto: Martial Trezzini

WTO nimmt erstes globales Handelsabkommen ihrer Geschichte an

Ende 2013 bejubelte die Welthandelsorganisation den Durchbruch zu ihrem ersten weltweiten Abkommen. Bald aber gab es Widerstand gegen das sogenannte Bali-Paket. Endlich kann es nun ratifiziert werden. mehr

Nach Filialschließungen und Gesellschafterwechsel ist die Zukunft des gekündigten Burger-King-Franchisenehmers mit seinen 3000 Beschäftigten weiter offen.

Zeit läuft für Burger-King-Unternehmer ab

Auch nach dem Gesellschafterwechsel läuft die Zeit für den gekündigten Burger-King-Franchisenehmer Yi-Ko: Demnächst werden die Löhne und Gehälter für die rund 3000 Beschäftigten der 89 geschlossenen Schnellrestaurants fällig. mehr

Scott Stapp von Creed bei einem Konzert im April 2014

Creed-Sänger Scott Stapp ist pleite

In einem als "Öffentliche Stellungnahme" betitelten Video räumt Scott Stapp, der Sänger der erfolgreichen Band Creed, mit einigen Gerüchten auf. Aber er erzählt auch, dass er pleite sei.

mehr

Zeuge eines Überfalls: Ronald Schill spricht mit mehreren Beamten

Ronald Schill wird Zeuge von Überfall

Da ist Ronald Schill mal wieder in seiner Hansestadt und schon wird er Zeuge eines Raubüberfalls. Auf Facebook schildert der Ex-Innensenator von Hamburg wie er die Tat miterlebt hat.

mehr

Burt Reynolds bei den "Guys Choice Awards" im Jahr 2013. Jetzt lässt der Schauspieler 600 persönliche Gegenstände versteigern.

Ist "Schlitzohr" Burt Reynolds pleite?

Burt Reynolds mag zwar "Ein ausgekochtes Schlitzohr" sein, in Sachen Finanzen ist er aber anscheinend nicht so abgebrüht, wie er sich das wohl wünschen würde. Der Hollywood-Schauspieler lässt im Dezember über 600 persönliche Gegenstände versteigern.

mehr

Noch wirken Tim Raue (l.) und Tim Mälzer (r.) ganz entspannt. In "Kitchen Impossible: Mälzer vs. Raue" dürfte das anders werden

Starköche Mälzer und Raue im "Kitchen Impossible"

Vier Länder, zwei Küchenchefs, ein Wettstreit: In "Kitchen Impossible" treten Tim Mälzer und Tim Raue gegeneinander an. Doch diese besondere Herausforderung wird für die beiden Starköche nicht einfach.

mehr

Emilia Clarke (alias Daenerys Targaryen) in einer Szene aus der dritten Staffel "Game of Thrones"

RTL II startet "Game of Thrones"-Marathon

Erst im April läuft in den USA die fünfte Staffel "Game of Thrones" an. Zur Überbrückung der Wartezeit gibt es für die deutschen Fans ein Zuckerl: RTL II zeigt die ersten Staffeln noch einmal im Free-TV.

mehr

Doktor Le Menn (r., Wichart von Roell) gibt Kommissar Dupin (Pasquale Aleardi) eine kleine Inselführung

Krimi-Tipps am Donnerstag

Im Ersten sucht Kommissar Dupin nach dem Mörder von drei Seglern und im WDR will sich ein ehemaliger Gefängnisinsasse an "Tatort"-Ermittler Fromm rächen.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Sauber ausgerichtet: Ehrengarde vor dem Präsidentenpalast in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi. Foto: Duc Thanh