Partner der

Heidenheim:

Regenschauer

Regenschauer
21°C/16°C

Wie kann der Platz vorm Rathaus sinnvoll genutzt werden?

Wie der Platz vorm Rathaus besser genutzt werden kann, um damit eine Belebung der Innenstadt zu erreichen, darüber machen sich Verwaltung und Gemeinderat ihre Gedanken.

Giengen Musik, Kleinkunst, Kino, Märkte - an Ideen herrscht kein Mangel: Das städtische Kulturamt präsentierte erste Vorstellungen, wie im Rahmen des innerstädtischen Verkehrskonzepts der Platz vor dem Rathaus sinnvoll und für Besucher attraktiv genutzt werden kann.
mehr

Die Heidenheimer Zeitung verlost Karten fürs Motocross

Gerstetten Die Heidenheimer Zeitung verlost in Zusammenarbeit mit dem gastgebenden MSC Gerstetten auch in diesem Jahr 5×2 Eintrittsbändel inklusive Verzehrgutscheine für das große Motocross-Rennen am Sonntag in Gerstetten.
mehr

Gemeinderat beschließt Lückenschluss in der Voith-Arena

Das Runde kommt ans Eckige: Die Montage zeigt, wie die erweiterte Voith-Arena aussehen wird: Beide nördlichen Ecken des Stadions werden in der gleichen Weise geschlossen, wie es die südlichen Ecken schon sind. Die neuen Anbauten (rot markiert) schaffen eine symmetrische Erscheinung, 2000 zusätzliche Sitzplätze und neue Lounges für Sponsoren.

Heidenheim Der Endausbau der Voith-Arena ist am Dienstag vom Gemeinderat mehrheitlich beschlossen werden. 2,5 Millionen Euro wird die Stadt ausgeben, um die beiden Lücken an der Nordtribüne zu schließen. Wie nicht anders zu erwarten war, ging dem Beschluss eine nahezu zweistündige Diskussion voraus.
mehr

Vom Albstadion bis zur Voith-Arena im Schnelldurchlauf

Heidenheim 1970 beschloss Heidenheim den Bau eines Leichtathletik- und Fußballstadions auf dem Schlossberg, das 1971 als Albstadion eingeweiht wurde. Seither hat sich viel getan - hier eine Übersicht.
mehr

Im Kreistag zieht doch noch Einmütigkeit ein

Gruppenbild mit Damen: Der neue Kreistag zeigte sich gestern einvernehmlich und geschlossen, nicht nur zum Gruppenbild.

Heidenheim Im Vorfeld der konstituierenden Sitzung des Kreistags war es zu teils erheblichen Diskussionen hinter verschlossenen Türen gekommen, was die Besetzung der Ausschüsse betrifft. Doch bei der Sitzung selbst zeigten sich die Kreisräte einmütig und folgten den Einigungsvorschlägen, die der Ältestenrat ausgearbeitet hatte.
mehr

Bernd Hitzler spricht sich für Maut auf Autobahnen aus

Bernd Hitzler.

Heidenheim Für die Einführung einer Maut auf Autobahnen und einigen Bundesstraßen spricht sich der Heidenheimer Landtagsabgeordnete Bernd Hitzler (CDU) aus. Hier nennt er seine Gründe:
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Immer wieder versuchen Betrüger, mit Hilfe klassischer Überweisungsformulare Geld auf ausländische Konten zu transferieren und sich so zu bereichern.

Gefälschte Überweisungen auch in Heidenheim

Nach wie vor ist bei Kriminellen der Bankbetrug übers Internet sehr angesagt. Doch jetzt scheint sich auch die kriminelle Szene auf die guten alten Zeiten zu besinnen und versucht, sich mittels gefälschter klassischer Überweisungen zu bereichern. mehr

Abschied am Schillergymnasium: Schulleiter Jürgen Habmann (links) geht in den Ruhestand. Bei der gestrigen Verabschiedung bekam er von Kultusminister Andreas Stock eine Urkunde des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann überreicht.

Schlusspfiff für SG-Schulleiter Jürgen Habmann

Oberstudiendirektor Jürgen Habmann war 23 Jahre lang Schulleiter am Schillergymnasium. Gestern wurde er in den Ruhestand verabschiedet. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. mehr

Machen sich auch im Bauhof hübsch: die Blumentröge aus der Marktstraße.

Pflanzen als Trost für Mitarbeiter des Bauhofs?

Die Vermutung drängt sich auf: weil die Mitarbeiter des Bauhofs so lange auf ihre neue Halle warten mussten, verschönt man ihren Arbeitsalltag mit frischem Grün - dem aus der Marktstraße. mehr

Großer Andrang der Schulklassen am Archäopark

Wenn das Wetter mitspielt, herrscht großer Andrang im Archäopark: Jetzt wählen viele Schulklassen die Heimat der Eiszeitmenschen als Ausflugsziel. Die Verweildauer liegt zwischen einem halben und einem ganzen Tag. mehr

Das Buigen-Gymnasium ist mit Schulsanitätern gut ausgestattet.

Neue Schulsanitäter am Buigen-Gymnasium

Zu Beginn des Schuljahres meldeten sich 23 Buigen-Gymnasiasten, um sich von der Johanniter-Unfall-Hilfe zu Ersthelfern ausbilden zu lassen. Mittlerweile versehen sie ihren Dienst. mehr

Klar ist das Wasser am Spielplatz in Aufhausen und lädt an heißen Tage zum Spielen ein. Dass das so ist, dafür sorgte monatelang ein Anwohner. Jetzt ist eine Solarpumpe in Betrieb.

Anonymer Spielplatz-Pate sorgt für Wasserspaß

Der Wasserspielplatz in Aufhausen gehört zu den Geheimtipps an Ausflugzielen in der Region. Im Sommer zieht es dort viele Familien mit Kindern hin. Für ungetrübten Spiel- und Wasserspass hatte lange Zeit ein Anwohner gesorgt - ein Spielplatz-Pate der besonderen Art. mehr

Sonderveröffentlichung

Oper drinnen oder draußen? Die Antwort gibt's hier!

Ob die Oper im Rittersaal oder im Congress-Centrum stattfindet? Unsere Webcam gibt Ihnen die Antwort! mehr

Mercedes schleudert auf Radweg

Die Schleuderfahrt eines Mercedes auf der Kreisstraße von Syrgenstein nach Oggenhausen endete am Montag auf dem parallel neben der Straße verlaufenden Radweg. Ein Verkehrszeichen wurde beschädigt, der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 2500 Euro. mehr

Wohnwagen bei Unfall zertrümmert

Ein Wohnwagengespann wurde am Montagabend auf der Autobahn regelrecht zertrümmert, nachdem dessen Fahrer abbremsen musste und ein Lkw auffuhr. Eine Frau wurde dabei leicht verletzt. mehr

Kind mit Tretroller prallt in Auto

Ein achtjähriger Bub, der am Montagabend gegen 19 Uhr mit seinem Tretroller auf einem abschüssigen Nebenweg auf die Breslauer Straße fuhr, prallte gegen ein haltendes Aut. Er wurde verletzt. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 kw30
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

FCH: Philipp Riese hofft auf Comeback

Das hätte schon besser laufen können – gerade den Verein gewechselt und dann eine Verletzung in der Vorbereitung. Philipp Riese lässt sich von so etwas aber nicht aus dem Konzept bringen, der neue Mann im defensiven Mittelfeld der Heidenheimer Fußballer konnte diese Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen und hofft auf ein baldiges Comeback. mehr

Andreas Hartmann

Heidenheim bleibt in der Oberliga

Am letzten Spieltag der Oberliga ging es für die Tennisherren der Spielgemeinschaft TA/TC Heidenheim um alles, schließlich fehlten noch drei Punkte zum Klassenerhalt. Letztlich setzten sich die Heidenheimer mit 6:3 in Oberstenfeld durch - und bleiben damit in der Oberliga. mehr

Hernán Medford übernimmt Nationalteam von Honduras

Der honduranische Fußballverband hat den Costa Ricaner Hernán Medford als neuen Trainer der Nationalmannschaft verpflichtet. Er folgt auf Luis Fernando Suárez, der nach dem Vorrunden-Aus bei der Weltmeisterschaft in Brasilien sein Amt niedergelegt hatte. mehr

Andrew Wiggins (Nr. 21) blockt bei der NBA Summer League seinen Gegenspieler: Der Kanadier im Dienste der Cleveland Cavaliers war 2014 das begehrteste Talent der Welt und ist mit 19 Jahren bereits Millionär.

NBA Summer League: Im Zentrum der Basketball-Welt

Jeden Sommer wird Las Vegas zum Zentrum der Basketball-Welt. Es werden Spieler vermittelt, Sponsorendeals ausgehandelt und Kontakte geknüpft. Nicht für alle Beteiligten erfüllt sich der Traum von der NBA. mehr

Jobs aus der Region

30.07. Entwickler (w/m) SAP WM/LES (Warehouse Management)
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

26.07. Mitarbeiter/innen
Jantos Rohr- und Kanalreinigung, Heidenheim/Giengen

26.07. Pharmazeutisch-technischer Angestellte/r
Chiffre, Raum Heidenheim

Ein Flugplatzmitarbeiter weist in Ramstein ein neues Flugzeug des Typs Lockheed Martin C-130J Super Hercules ein. Foto: Harald Tittel/Symbol

Toter Junge in US-Maschine in Ramstein entdeckt

Die Leiche eines Jungen ist nach Angaben des US-Verteidigungsministeriums im Fahrwerksschacht einer Militärmaschine im pfälzischen Ramstein entdeckt worden. mehr

Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer droht ein Verfahren wegen Betrugs- und Steuerhinterziehungsvorwürfen. Foto: Frank Leonhardt/Archiv

Haderthauer kämpft ums politische Überleben

Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer kämpft um ihre politische Zukunft. Die Münchner Staatsanwaltschaft will ein Ermittlungsverfahren wegen Betrugsverdachts gegen die CSU-Politikerin einleiten. mehr

Ändert Putin jetzt seine Ukraine-Strategie? Foto: Mikhail Klimentyev / Ria Novosti / KREMLIN POOL

EU und USA ziehen Sanktionsschraube gegen Russland an  

Nach der EU ziehen auch die USA in der Ukraine-Krise die Sanktionsschraube gegen Russland an. mehr

Ein Bagger verlädt im Steinbruch des Baustoffkonzerns HeidelbergCement Kalkstein in einen Lkw. Foto: Uwe Anspach

Starker Euro drückt bei HeidelbergCement das Ergebnis

Beim Baustoffkonzern HeidelbergCement drückt der starke Euro auf das Ergebnis. Der Nettogewinn ging im zweiten Quartal um 37 Prozent auf 233 Millionen Euro zurück, teilte das im Dax notierte Unternehmen am Mittwoch mit. mehr

Twitter-App auf einem Smartphone. Foto: Soeren Stache

Twitter begeistert Börsianer mit Nutzerwachstum

Die Fußball-WM hat Twitter geholfen: Ein starker Anstieg der Werbeeinnahmen und der Nutzerzahlen lässt die Aktie des Kurznachrichtendienstes durch die Decke gehen. mehr

Japans Industrieproduktion ist im Juni im Vergleich zum Vormonat gefallen. Foto: Franck Robichon/Archiv

Japans Industrieproduktion im Juni gefallen

Japans Industrieproduktion ist im Juni im Vergleich zum Vormonat gefallen. Wie die Regierung in Tokio am Mittwoch bekanntgab, sank der Ausstoß um saisonbereinigt 3,3 Prozent. mehr

Von Loeper fordert gleiche Behandlungsmöglichkeiten. Foto: J. Schöll/Archiv

Flüchtlingsrat fordert Krankenversicherten-Karte für alle

Flüchtlinge im Südwesten sollten aus Expertensicht Krankenversicherten-Chipkarten bekommen. "Wir fordern für sie die gleiche medizinische Behandlungsmöglichkeit wie für andere Bürger auch", sagte die Vorsitzende des Flüchtlingsrates Baden-Württemberg, mehr

In den Kommunen fehlt es an Fachpersonal. Foto: Georg Wendt/Archiv

Kommunen fehlen Erzieherinnen: Kaum Klagen wegen Rechtsanspruchs

Ein Jahr nach Beginn des Rechtsanspruchs auf einen Kita-Platz für Kleinkinder klagen die Kommunen vor allem über Engpässe bei Erzieherinnen und fehlende Mittel für den Ausbau. mehr

Junge in Freiburg von Auto angefahren

Ein 13-Jähriger ist in Freiburg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch weiter mitteilte, hatte er am Dienstag mit einem gleichaltrigen Freund auf dem Gehweg gespielt. Dann sei er auf die Straße gerannt und wurde von dem Wagen erfasst. Der Junge kam ins Krankenhaus. mehr

1964: Der geburtenstärkste Jahrgang der Nachkriegsgeschichte

Sie waren viele. So viele gab es noch nie und seither auch nicht wieder. Auf der Entbindungsstation, später in der Schule, noch später am See und in der Uni. In diesem Jahr feiern sie ihren 50. Geburtstag: die 1964er. mehr

Die Brust einer Frau wird für die Untersuchung an einem digitalen Mammografie-Gerät vorbereitet.

Brustkrebsvorsorge: Hingehen oder nicht?

Über den Sinn des Mammografie-Screenings für Frauen ab 50 wird in Deutschland wieder gestritten. Kritiker würden es am liebsten abschaffen - zu teuer, zu ineffektiv. Wohin führt die Debatte? mehr

Wolfgang Krüger ist Psychotherapeut in Berlin.

Tag der Freundschaft:: "Jeder hat höchstens drei wirklich gute Freunde"

Heute ist der Tag der Freundschaft: Der Berliner Experte Wolfgang Krüger erläutert, wie viele Freunde man eigentlich nur haben kann und was soziale Netzwerke bedeuten. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Gaza brennt. Foto: Mohammed Saber