Partner der

Heidenheim:

stark bewölkt

bewölkt
10°C/4°C

Punkt für Punkt zum neuen Rewe-Einkaufsmarkt

Heidenheim Nicht nur die zwei großen Baukräne zeigen weithin an, dass am Rande der Innenstadt Großes entsteht. Hier wird kräftig am Bau des neues Rewe-Einkaufscenters gearbeitet. Zwei Monate nach dem Spatenstich hat sich das Grundstück zwischen Ploucquet-Areal und Stowe-Woodward deutlich verändert.
mehr

Gemeinschaftsschule zieht in Rote Halle

Neue Heimat für Voith-Schüler: Das Werkstattgebäude (links) und die Rote Halle (rechts) auf dem WCM-Gelände sollen für die Unterbringung der Gemeinschaftsschule umgebaut werden.

Heidenheim Der Kauf des nördlichen WCM-Areals durch die Stadt eröffnet auch der Schullandschaft neue Perspektiven. Denn ein Teil der Gemeinschaftsschule der Friedrich-Voith-Schule, die unter enormen Raumproblemen leidet, soll ab dem Schuljahr 2016/17 ein neues Domizil in der bis dahin umgebauten Roten Halle finden.
mehr

Unbekannte kamen maskiert und mit Brecheisen

Heidenheim In der Vorweihnachtszeit häufen sich die Einbrüche in Wohnungen und Geschäftshäuser. Pech mit dieser Tradition hatten jetzt zwei Männer, die in einen Juwelierladen in Heidenheims City einsteigen wollten.
mehr

Ärger mit "Euros" im vorweihnachtlichen Einkaufstrubel

Ungleiche Zwillinge: Die früheren Lire-Geldstücke sehen den aktuellen Euro-Münzen ziemlich ähnlich. Nur beim wert können sie nicht annähernd mithalten.

Heidenheim Im vorweihnachtlichen Einkaufstrubel fallen sie offenbar weniger auf, rutschen öfters durch und landen schließlich in den Kassen der Geschäfte: Bis frühere italienischen Lire-Münzen dann als Euro-Doppelgänger entlarvt werden, ist es zu spät.
mehr

Gerstetten steht finanziell ein schwieriges Jahr bevor

Gerstetten Die Einbringung des Haushaltsplanes 2015 stand am Dienstagabend als wichtigster Punkt auf der Tagesordnung des Gemeinderats in der letzten Sitzung des zu Ende gehenden Jahres. Mit einem Volumen von 30,6 Millionen Euro weist der Etatentwurf einen absoluten Rekordwert auf. Tatsächlich aber steht der Gemeinde finanziell ein schwieriges Jahr bevor.
mehr

Heidenheims OB Bernhard Ilg besuchte "Holz kreativ"

Arbeiten bis zum Designermöbel: „Holz kreativ“-Firmeninhaber Alexander Schauz erläutert Oberbürgermeister Ilg die einzelnen Bearbeitungsschritte einer individuell angepassten Kücheneinrichtung.

Heidenheim Was muss ein moderner Schreinerbetrieb bieten? Bei seinem Besuch bei der Firma „Holz kreativ“ erfuhr Heidenheims Oberbürgermeister Bernhard Ilg: Das Portfolio reicht bis weit jenseits der Standardarbeiten.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Ehrungen beim Pflegedienst des DRK

Im Rahmen der Personalweihnachtsfeier wurden langjähriger Mitarbeiterinnen bei den DRK-Pflegediensten geehrt. Als Dank für ihre 10- und 15-jährige Tätigkeit erhielten die Jubilarinnen Blumenschmuck. mehr

Herz- und Zeitverschenker beim Adventsfrühstück

Groß war die Freude, als die Caféhaus-Chefin Andrea Böhm vom "Sonnleitner" die "Herz- und Zeitverschenker" der Aktion "Freunde schaffen Freude e.V." zum Adventsfrühstück einlud. mehr

Straße bei Nietheim/Rotensohl am Samstag gesperrt

Halali statt Autofahren: Am Samstag, 20. Dezember, ist aufgrund einer Bewegungsjagd mit Hunden im Waldgebiet bei Nietheim/Rotensohl die Ortsverbindungsstraße Nietheim-Rotensohl von 8.30 bis 12 Uhr gesperrt. mehr

Arbeitsagentur hat einen neuen Chef

Personalwechsel an der Spitze der Heidenheimer Geschäftsstelle der Agentur für Arbeit: Josef Eggstein wechselte Anfang Dezember in die Hauptagentur Aalen. Sein Nachfolger an der Spitze der Geschäftsstelle Heidenheim ist Jürgen Schweighart, der bisherige Teamleiter des Arbeitgeber-Service. mehr

Klinikum Heidenheim: Bisher müssen nur die Besucher zahlen, bald auch die Mitarbeiter.

Klinikum verlangt Parkgebühren von Mitarbeitern

Das Klinikum sieht weiter rot, und in dieser finanziellen Not greift das Krankenhaus nach jedem Strohhalm. Gern nimmt man da auch Kleingeld: Auch von Mitarbeitern, die ab dem nächsten Jahr mit Parkgebühren zur Kasse gebeten werden. mehr

Kein Tempolimit mehr auf der Autobahn: Das bringt vor allem den Pkw-Verkehr in Fahrt.

Freie Fahrt auf Autobahn ohne Tempolimit - warum erst jetzt?

Wo im Laufe von Jahrzehnten ganze Generationen von Autofahrern über den eigenen Gasfuß gestolpert sind, sind jetzt nicht länger Geschwindigkeitskontrollen zu befürchten: Das Tempolimit auf der Autobahn gehört der Vergangenheit an. mehr

Betrunken aufgefahren: Pappe weg

Ein betrunkener Autofahrer ist am Dienstag gegen 20.50 Uhr auf der Würzburger Straße auf einen vor einer Ampel zur Ludwig-Erhard-Straße haltenden VW Golf geprallt. Der Mann war alkoholisiert. mehr

Auto bei Unfall mehrfach überschlagen

Am Donnerstag gegen 1.10 Uhr war ein 35-jähriger Suzuki-Fahrer auf der Autobahn in Richtung Würzburg unterwegs, als er bei Giengen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug überschlug sich an der angrenzenden Böschung mehrfach. mehr

21-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Eine Schwerverletzte und ein Schaden von 5.500 Euro ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 17.30 Uhr zwischen Bissingen und Hausen ereignete. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

FSV - FCH: „Uns hat der Mut gefehlt“

Beim 1. FC Heidenheim saß die Enttäuschung über die 0:2-Niederlage beim FSV Frankfurt tief. Hier die Stimmen zum Spiel. mehr

Kopfballduell zwischen Vincenzo Grifo (FSV Frankfurt) u. Sebastian Griesbeck (Heidenheim),  

2. Fussball Bundesliga 2014/2015, 
FSV Frankfurt vs. 1. FC Heidenheim, 16.12.2014

FCH verliert 0:2 beim FSV Frankfurt

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim verlor sein Auswärtsspiel am Dienstagabend beim FSV Frankfurt mit 0:2. Damit sind die Heidenheimer seit vier Spielen ohne Sieg und sollten nun am Freitagabend (18.30 Uhr, Voith-Arena) gegen Eintracht Braunschweig unbedingt etwas Zählbares holen. mehr

Karl-Heinz Rummenigge kündigte eine China-Reise an. Foto: Andreas Gebert

Rummenigge kündigt Bayern-Trip im Sommer nach China an

Der FC Bayern plant ein Jahr nach seinem USA-Trip eine Marketing-Reise nach China. mehr

Köln einigte sich mit Timo Horn langfristig. Foto: Bernd Thissen

Köln bindet Keeper Horn bis 2019

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln kann im Tor langfristig mit Timo Horn planen. Wie der Aufsteiger am Freitag mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 21 Jahre alten Keeper vorzeitig bis zum 30. Juni 2019 verlängert. mehr

Jobs aus der Region

19.12. Entwicklungsingenieur Prozesstechnik (m/w) für Opto/-Elektromechanik im Bereich Automotive
OSRAM GmbH, Herbrechtingen

19.12. Functional Controller Plants (w/m)
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

19.12. Specialist (w/m) Master Planning
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

Erste Flüchtlinge beziehen neue Unterkunft in Heidelberg

Rechtzeitig vor Weihnachten haben mehrere hundert Flüchtlinge aus einer Notunterkunft in Karlsruhe eine neue Bleibe in Heidelberg gefunden. Sie wurden am Freitag mit Bussen in eine ehemalige Wohnsiedlung der US-Streitkräfte gebracht, wie ein Sprecher mehr

EnBW ist das drittgrößte Energieunternehmen Deutschlands. Foto: U. Deck/Archiv

EnBW unterzeichnet ersten Vertrag zu Reserve-Kraftwerken

Der Energiekonzern EnBW hat sich mit der Bundesnetzagentur auf den bundesweit ersten Vertrag für die Bereithaltung von Reserve-Kraftwerken geeinigt. Dies teilte der drittgrößte Stromkonzern in Deutschland am Freitag in Karlsruhe mit. mehr

Die Schauspielerin Corinna Harfouch. Foto: Arno Burgi/Archiv

Harfouch und Haberlandt als Mutter und Tochter auf der Bühne

Als Mutter und Tochter stehen die beiden Filmschauspielerinnen Corinna Harfouch (60) und Fritzi Haberlandt (39) von Samstag an in Stuttgart auf der Bühne. Der Regisseur Jan Bosse hat nach "Szenen einer Ehe" mit "Herbstsonate" mehr

Im Stuttgarter Leonhardsviertel und den Straßen drumherum nimmt die Prostitution überhand.

"Exzesse eindämmen"

Die Stadt Stuttgart will die Situation der Prostituierten vor allem im Leonhardsviertel verbessern. Das Konzept sieht höhere Strafen für Freier vor. Außerdem soll eine öffentliche Diskussion angestoßen werden. mehr

Letzte Weihnachtseinkäufe: Am morgigen Samstag haben die Geschäfte in der Stuttgarter City bis Mitternacht geöffnet.

Nochmal ausgiebig Zeit zum Shoppen

Am letzten Samstag vor Weihnachten haben die Geschäfte in der Stuttgarter City länger offen. Auch der Weihnachtsmarkt schließt später. mehr

Ganz schön verrückt: Die Gruppe Supermug.

WOCHENEND-TIPPS

Tür auf, Tür zu, ha komm Man möchte dazu gehören, aber der Zugang wird einem verwehrt. Über die Willkür sozialer Ausschlussmechanismen und die Angst vor Isolation witzelt und jammert das Renitenz-Ensemble in dem Satire-Stück "Tür auf, Tür zu". mehr

Die Europäische Umweltagentur warnt, dass zu viel Lärm sogar zum vorzeitigen Tod führen kann. Foto: Arno Burgi

Jeder vierte Europäer ist schädlichem Verkehrslärm ausgesetzt

Eine verkehrsreiche Straße vor der Haustür kann Psyche und Körper schwer belasten. Jeder vierte Europäer ist zu viel Verkehrslärm ausgesetzt. Zu diesem Ergebnis kommt die Europäische Umweltagentur in ihrem am Freitag in Kopenhagen veröffentlichten Bericht "Lärm in Europa 2014". Demnach leben geschätzt 125 Millionen Menschen mit einem Geräuschpegel von mehr als 55 Dezibel. mehr

Ein Mann steuerte sein Auto gegen die Parteizentrale von Spaniens Konservativen (PP) in Madrid und richtete damit erhebliche Schäden an. Foto: Sergio Barrenchea

Mann rast mit Auto in Zentrale von Spaniens Konservativen

Ein offensichtlich verzweifelter Spanier hat einen Anschlag auf die Parteizentrale der Konservativen (PP) von Ministerpräsident Mariano Rajoy verübt. Der 37-Jährige raste am mit einem - mit Gasflaschen beladenen - Auto in die Eingangshalle des Madrider PP-Gebäudes. mehr

Eine Schneekanone im Olympiastadion in Garmisch-Partenkirchen. Foto: Hartmut Reeh

Weiße Weihnachten? Nicht mal im Süden liegt Schnee

Für weiße Weihnachten muss man schon sehr hoch hinaus: Nur im Norden und Osten Bayerns, im Fichtelgebirge und Bayerischen Wald, sinkt in der kommenden Woche die Schneefallgrenze gelegentlich unter 800 Meter. mehr

Nach Angaben der Lufthansa sind derzeit sechs Tarifverträge offen. Foto: Boris Roessler

Lufthansa lehnt Gesamtschlichtung im Tarifstreit mit Piloten ab

Im Tarifkonflikt mit den Piloten lehnt die Lufthansa eine Gesamtschlichtung ab. Das sagte ein Konzernsprecher in Frankfurt und bestätigte damit einen Bericht des Senders hr-Info. mehr

Anfang Dezember hatten Deutsche Annington und Gagfah den Zusammenschluss angekündigt. Foto: Caroline Seidel

Deutsche Annington startet Übernahmeofferte für Gagfah

Der Immobilienriese Deutsche Annington hat den ersten Schritt zur geplanten Übernahme des Konkurrenten Gagfah gestartet. mehr

Viele Kunden warten noch auf die nach den jüngsten BGH-Urteilen zu Unrecht gezahlte Kreditgebühren. Foto: Daniel Reinhardt

Trotz BGH-Urteil lassen sich Banken mit Erstattung Zeit

Nicht alle Banken erstatten Verbraucherschützern zufolge ihren Kunden nach den jüngsten BGH-Urteilen zu Unrecht gezahlte Kreditgebühren.  mehr

Bud Spencer ist seit 1960 mit seiner Frau Maria verheiratet. Foto: Jan-Philipp Strobel

Bud Spencer: Nur wer Liebe gibt, bekommt Liebe zurück

Für Schauspiel-Legende Bud Spencer (85) ist es keineswegs selbstverständlich, geliebt zu werden. "Wenn du geliebt werden willst, dann musst du selbst erst einmal lieben", sagte er im Interview mit dem Magazin "Nido". mehr

Genauigkeit und Einfühlungsvermögen: Golineh Atai ist die "Journalistin des Jahres". Foto: Hannibal

ARD-Korrespondentin Atai ist "Journalistin des Jahres"

ARD-Russland-Korrespondentin Golineh Atai ist "Journalistin des Jahres". Eine Jury der Zeitschrift "medium magazin" entschied sich nach Angaben vom Freitag für die 40-jährige WDR- und ARD-Mitarbeiterin. mehr

Erst kommt Weihnachten, dann ein neues Album: Christina Stürmer will ihre Ideen zum Klingen bringen. Foto: Patrick Seeger

Christina Stürmer geht für neues Album ins Studio

Die österreichische Popsängerin Christina Stürmer ("Millionen Lichter") nimmt zum Jahreswechsel ein neues Album auf. Von Neujahr an werde sie im Musikstudio stehen, sagte die 32-Jährige am Freitag in Rust bei Freiburg der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Überraschendes Comeback: "Black Messiah" von D'Angelo and the Vanguard

D'Angelo: Die neue Stimme der Ferguson-Proteste?

Überraschung zum Jahresende: D'Angelo ist zurück! Fast 15 Jahre sind seit dem letzten Album verstrichen, dann musste plötzlich alles ganz schnell gehen. Denn D'Angelo brennt nach Ferguson einiges auf der Seele.

mehr

Allround-Satiriker: Heinz Strunk veröffentlicht am 30. Januar "Sie nannten ihn Dreirad"

"Fruchtig": Heinz Strunk kündigt neues Album und Tournee an

Heinz Strunk ruft eine neue Zeitrechnung aus: Das Jahr 2015 beginnt erst am 30. Januar - zumindest für die Fans des humoristischen Allround-Talents. Denn an diesem Tag veröffentlicht Strunk sein neues Album "Sie nannten ihn Dreirad".

mehr

Markus Lanz bei der finalen Ausgabe von "Wetten, dass..?" in Nürnberg

Markus Lanz ist TV-Absteiger des Jahres

Mit der mittlerweile abgesetzten Show "Wetten, dass..?" hat sich Markus Lanz wahrlich keine Freude gemacht. Erst musste er ein ständiges Lanz-Bashing über sich ergehen lassen und nun wird er laut einer repräsentativen Umfrage auch noch als TV-Absteiger des Jahres tituliert. Auch die weiteren Verlierer-Plätze sind prominent besetzt.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Da helfen auch keine Gummistiefel: In der südthailändischen Provinz Narathiwat watet ein Kind durch eine nach schwerem Regen überschwemmte Straße. Foto: str