Partner der

Heidenheim:

wolkig

wolkig
20°C/8°C

Container-Fracht: Von Gleis Eins aus auf die große Reise

Giengen Die menschlichen Fahrgäste der deutschen Bahn müssen ja - zum Unwillen so manchen Reisenden - zumeist durch die Unterführung und dürfen erst auf Gleis zwei in den Zug einsteigen. Aber...
mehr

Lebensretter zeigen ihr Können beim Bundeswettbewerb

Wettstreit der Lebensretter: Am dritten Septemberwochenende werden hunderte Mitglieder des DRK ihr Können beim Bundeswettbewerb in der Innenstadt demonstrieren. Das der hiesige Kreisverband solch eine Großveranstaltung stemmen kann, stellt er bereits bei der Ausrichtung des Landesentscheides 2013 (Foto) unter Beweis.

Heidenheim Das dritte Septemberwochenende steht ganz im Zeichen der Ersten Hilfe: Hunderte Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes treffen sich in und um die Innenstadt herum zum bundesweiten Wettstreit.
mehr

Ideen zur Belebung des Giengener Wochenmarkts

Immer mittwochs und samstags: Wochenmarkt in der Marktstraße (hier im Jahr 2008). Die Stadtverwaltung will ihn für Händler, und damit auch für Kunden, attraktiver machen.

Giengen Weil der Wochenmarkt mit derzeit nur um die fünf bis sieben Stände doch recht schwach bestückt ist, macht sich die Stadtverwaltung Gedanken, wie dieser belebt werden könnte - etwa durch Aussetzen der Marktgebühren.
mehr

Volles Haus: FCH empfängt 1860 München

Vor gut einem Jahr standen sich der TSV 1860 München in der ersten Runde des DFB-Pokals gegenüber. Damals mussten sich die Heidenheimer erst im Elfmeterschießen geschlagen geben. Sebastian Griesbeck (am Ball) wird auch am Freitagabend wieder dabei sein.

Heidenheim Mit dem TSV 1860 München kreuzt am Freitagabend (18.30 Uhr) die erste ganz große Nummer in der noch jungen Zweitliga-Saison in der Voith-Arena auf. Entsprechend groß ist das Zuschauerinteresse am Heidenheimer Aufeinandertreffen mit dem deutschen Meister von 1966 und alljährlichen Aufstiegsanwärter.
mehr

Klinikum-Parkplatz: Zahlen, auch in den Abendstunden

Heidenheim Seit Anfang August müssen auch jene bezahlen, die nach 20 Uhr ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz am Klinikum abstellen. Bisher war das Parken dort in den Abendstunden kostenlos. Nach mehr als zehn Jahren wurde nun nicht nur die Schrankenanlage erneuert, sondern im Zuge dessen auch die Preise angepasst.
mehr

Hallelu-nein: Zahl der Austritte ist enorm angestiegen

Immer mehr Heidenheimer wenden der Kirche der Rücken zu und treten aus.

Heidenheim Immer mehr Menschen kehren der Kirche den Rücken. Bei der evangelischen Kirche hat sich die Zahl der Austritte in diesem Jahr verdoppelt. Daran könnte auch eine Neuregelung beim Einzug der Kirchensteuer eine Rolle spielen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
DNA Giengen Polizeirevier

Fall Bögerl: Zweiter Massen-Gentest ist angelaufen

Donnerstag früh begann der zweite Teil des Massen-DNA-Tests im Mordfall Bögerl. Rund 500 Männer aus zwei Wohngebieten in Giengen waren im Vorfeld persönlich von der Polizei angeschrieben und darum gebeten worden, ihre DNA abzugeben. Mehr als 150 kamen zur Speichelprobe. mehr

Seit sechs Wochen ist der Schafhof in Steinheim gesperrt. Wann die Sperrung aufgehoben wird, ist bisher noch unklar.

Experte erklärt, was es mit dem Q-Fieber auf sich hat

Tierarzt Dr. Heinz Strobel aus Stoffenried hat sich auf Schafe spezialisiert. Er hat die Tiere der Steinheimer Schäfer-Familie schon vor dem Q-Fieber-Ausbruch betreut. "Das war wirklich Pech", sagt er. mehr

Für machen Höhlenbesucher eine kleine Herausforderung: die ausgeschilderte Umleitung wegen der Baustelle.

Hürbener Ortsdurchfahrt noch bis Herbst gesperrt

Noch immer ist die Ortsdurchfahrt zwischen der Grabenstraße und der Adalbert-Stifter-Straße gesperrt. Im Moment wird dort auf Hochtouren gearbeitet – quasi an fünf Baustellen gleichzeitig. Folgen spürt die Höhlenerlebniswelt. mehr

Trotz Verbots fahren Laster über Umleitungsstrecke

Erst seit Montag ist die Kreuzung Ulmer Straße/Böhmenstraße gesperrt. Die Umleitungsstrecke sorgt aber bereits jetzt für den ersten Ärger: Einige Lkw-Fahrer ignorieren die für sie vorgesehene, weiträumige Umfahrung und nutzen unerlaubterweise die innerörtliche Umleitung. Die Polizei kontrolliert deshalb nun vermehrt. mehr

Puzzlespiel mit vielen Variablen: Marion Struppe koordiniert und plant seit Jahren den Massenumzug im Landratsamt.

Landratsamt-Umzug als logistisches Puzzlespiel

Rund 90 Prozent der Büromitarbeiter des Landratsamts werden bis zum Jahresende umgezogen sein, da ihre Arbeitsplätze hausintern verlagert werden. Eine logistische Meisterleistung, denn alle Umzüge finden unter laufendem Betrieb statt. Die Planungen haben bereits im Jahr 2011 begonnen und bislang läuft alles reibungslos. mehr

Feine Kaffeehaus-Gesellschaft beim Stammtisch.

Ein Stückchen Großstadt für das Kaffeekränzchen

Was das weltberühmte "Kranzler" seit 1825 in Berlin war, das war seit August 1894 das Café Bentz hier in Heidenheim. mehr

Mit getuntem Auto ohne Pappe unterwegs

Am Ortseingang auf der Heusteigstraße ist einer Polizeistreife ein schwarzer Golf mit veränderten Scheinwerfern aufgefallen. Der Fahrer hatte weder Führerschein, noch war das Auto fahrtauglich. mehr

Zeugin hilft Unfallflüchtigen zu schnappen

Der Fahrer eines Audis rammte am Mittwochmorgen gegen 9.45 Uhr auf einem Parkplatz in der Theodor-Heuss-Straße einen Hyundai und flüchtete danach. Eine Zeugin hatte dies beobachtet. mehr

Falsch beladen: Lkw kippt um

Falsch geladen hatte ein Lkw-Fahrer, der am Mittwoch bei Gerstetten verunglückte und verletzt wurde. Bis der Lkw geborgen war, blieb die Landesstraße gesperrt. mehr

Schichtbeginn mit frischen Semmeln

Halb fünf am Morgen, Frühstück auf der Baustelle. Der Bäcker Niko Kalik versorgt die Mineure bei Hohenstadt mit frischen Backwaren und Kaffee. Für ihn sind die Arbeiten am Steinbühltunnel ein wirtschaftlicher Segen. Teil 4 unserer Multimedia-Serie "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 kw30
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • Neue Woche
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

FCH: Michael Deutsche zum FC Homburg

Michael Deutsche, bis zum Saisonende 2013/14 beim 1. FC Heidenheim unter Vertrag, hat sich dem Fußball-Regionalligisten FC Homburg angeschlossen. mehr

Fußball: Zwei Spiele im Liveticker

In den unteren Fußballklassen steht der zweite Spieltag auf dem Programm. Gleich zwei Partien der Kreisliga A 3 werden am Sonntag live getickert - von Fans für Fans. mehr

Ein Mehrheit der Bundesbürger möchte, dass sich die Clubs an den Kosten für Polizeieinsätze beteiligen. Foto: Marius Becker

77 Prozent für Kostenbeteiligung der Fußballvereine

Gut drei Viertel der Bundesbürger haben sich für eine Beteiligung der Fußball-Bundesligavereine an den Kosten für Polizeieinsätze ausgesprochen. mehr

Freiburgs beginnt Saison mit Roman Bürki im Tor. Foto: Achim Keller

Freiburg klärt Torwartfrage: Bürki Nummer eins

Die Torwartfrage beim SC Freiburg ist geklärt. Der Schweizer Zugang Roman Bürki wird zum Bundesliga-Auftakt bei Eintracht Frankfurt im Tor der Breisgauer stehen. mehr

Jobs aus der Region

22.08. Mitarbeiter (m/w)
Studienkreis GmbH, Giengen

22.08. Spezialist (w/m) Qualitätsmanagement
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

21.08. Industriemechaniker (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

Nach dem Missbrauchsskandal am Bamberger Klinikum ist dem beschuldigten Chefarzt gekündigt worden. Foto: Daniel Karmann

Missbrauchsvorwürfe: Bamberger Klinikum kündigt Chefarzt

Nach dem Missbrauchsskandal am Bamberger Klinikum ist dem beschuldigten Chefarzt gekündigt worden. Die Entscheidung für die außerordentliche Kündigung fiel in einer Sondersitzung des Stiftungsrats der Sozialstiftung Bamberg, wie eine Sprecherin der Klinik mitteilte. mehr

Für "schießendes Personal" gerüstet: Verteidigungsministern Ursula von der Leyen mit einer Schutzweste. Foto: Thomas Peter

Von der Leyen steht zu Scherz über "schießendes Personal"

Trotz Kritik steht Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) zu ihrem Witz über die Entsendung von "schießendem Personal" zu den Fußball-Weltmeisterschaften nach Russland und Katar. "Selbstverständlich war das ein Scherz", sagte ihr Sprecher Jens Flosdorff. "Die Ministerin steht zu ihren Äußerungen." mehr

Eingang zum Deutschen Herzzentrum Berlin. Foto: Bernd Settnik/Archiv

Justiz ermittelt gegen Herzzentrum wegen Totschlagsverdachts

Deutschland hat einen neuen Organspende-Skandal. Die Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ärzte des Deutschen Herzzentrums wegen versuchten Totschlags. mehr

Das Logo der RWE Öltochter RWE Dea in Hamburg vor dem Firmensitz. Foto: Angelika Warmuth

Berlin billigt Verkauf von RWE-Tochter an russischen Investor

Die Bundesregierung hat den umstrittenen Verkauf der RWE-Öl- und Gas-Fördertochter Dea an eine Investorengruppe um den russischen Oligarchen Michail Fridman gebilligt. Das bestätigte ein Sprecher der Investorengruppe LetterOne. mehr

Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern liegt die Zuverlässigkeit der Stromversorgung in Deutschland auf sehr hohem Niveau. Foto: Jens Kalaene

Netzagentur: Deutschlands Stromnetz weiter sehr sicher

Deutschlands Stromnetz ist trotz Bauarbeiten für die Energiewende weiterhin sehr sicher. mehr

Das Bundeskartellamt in Bonn. Foto: Oliver Berg/Archivbild

Kartellamt verhängt Buße wegen illegaler Preisvorgaben für Matratzen

Das Bundeskartellamt hat ein Bußgeld von 8,2 Millionen Euro gegen einen Matratzenhersteller wegen unzulässiger Preisvorgaben verhängt. mehr

Roman Bürki steht gegen Frankfurt im Tor. Foto: Achim Keller/Archiv

Torwartfrage beim SC Freiburg geklärt: Bürki zum Auftakt im Tor

Die Torwartfrage beim SC Freiburg ist geklärt. Der Schweizer Zugang Roman Bürki wird zum Bundesliga-Auftakt am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei Eintracht Frankfurt im Tor der Breisgauer stehen. mehr

Umweltminister Franz Untersteller setzt auf Phosphor im Abwasser. Foto: Inga Kjer

Land will Phosphor-Schatz im Abwasser heben

Baden-Württemberg will die Rückgewinnung von Phosphor aus Abwasser und Klärschlamm vorantreiben und so die Versorgung mit dem knappen Rohstoff langfristig sicherstellen. "Im Klärschlamm steckt ein so großes Potenzial, dass wir damit etwa die Hälfte mehr

Rocket Internet sichert sich weiteren Aktionär

Die Start-up-Schmiede Rocket Internet holt vor einem möglichen Börsengang einen weiteren Aktionär ins Boot. Der Investor Holtzbrinck Ventures steigt mit 2,5 Prozent bei Rocket ein, wie beide Unternehmen am Freitag mitteilten. mehr

MS Dockville 2014: Der Regenbogen über der Großschot-Bühne. Foto: Pablo Heimplatz

Vielseitig: Das Hamburger MS Dockville Festival

Das Musikfestival MS Dockville fand letztes Wochenende zum achten Mal im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg statt. Die Zusammenstellung der 140 gebuchten Künstler erinnerte dabei an die Bookings der Vorjahre. mehr

Prinzessin Estelle kann zum zum Klang des Windes einschlafen. Foto: Mikael Fritzon

Prinzessin Estelle kommt in den Naturkindergarten

Prinzessin Estelle, Tochter der schwedischen Thronfolgerin Victoria (37), kommt in einen Naturkindergarten. Von Montag an wird die Zweieinhalbjährige in den Kindergarten gehen - und soll den ganzen Tag draußen spielen. mehr

Miley Cyrus darf nicht auftreten. Foto: Boris Roessler

Miley Cyrus in der Dominikanischen Republik unerwünscht

US-Popstar Miley Cyrus (21) kann nicht wie geplant Mitte September in der Dominikanischen Republik auftreten. Die Regierungskommission für öffentliche Veranstaltungen hat nach lokalen Medienberichten das Konzert aus moralischen Gründen verboten. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Anflug auf eine Giraffe: Erst beim zweiten Hinschauen zeigt sich die Silhouette des Motocross-Artisten Maikel Melero beim Training im südafrikanischen Pretoria. Foto: Joerge Mitter/Global Newsroom