Partner der

Oper 2017: "Der fliegende Holländer" kommt nach Heidenheim

Kurs Heidenheim: Richard Wagners Seefahrerspuk „Der fliegende Holländer“ wird 2017 bei den Opernfestspielen verhandelt.

Heidenheim Richard Wagners „Der fliegende Holländer“ segelt 2017 im Mittelpunkt der Heidenheimer Opernfestspiele.
mehr

Flughafenbaby: Anwalt der Mutter legt nach Urteil Revision ein

Am 30. Juli wurde auf einer Toilette am Münchner Flughafen ein Neugeborenes gefunden.

Heidenheim Im Fall des sogenannten Flughafenbabys, in dem am Freitag das Landgericht Landshut eine 24-jährige Heidenheimerin wegen versuchten Totschlags zu fünf Jahren und drei Monaten Haft verurteilt hat, hat der Anwalt der Frau Revision eingelegt.
mehr

Stiftung Orgeltest (9): Lontals großartige Miniatur ohne Beispiel

Die Orgel in Lontal: Gebaut hat dieses Instrument, das seit 1842 in dieser 1603 errichteten Kirche steht, Johann Victor Gruol der Jüngere aus Bissingen an der Teck

Lontal Die Orgel ist die Königin der Instrumente. Und Königinnen gewissermaßen ganz privat präsentieren wir im Rahmen einer Serie, die unsere Orgeltester heute nach Lontal führt, wo der Organist aufpassen muss, dass er nicht ins Leere tritt.
mehr

Fastenbrechen: Zu Gast bei Familie Yalcin in Giengen

Giengen Als eine der fünf Säulen des Islam ist das 30-tägige Fasten Pflicht. Ein Besuch bei Familie Yalcin verrät, wie sie den Ramadan erlebt.
mehr

Klinikum-Chef Reiner Genz wirft hin

Der Geschäftsführer des sich wandelnden Klinikums, Reiner Genz, nimmt vorzeitig seinen Abschied: Und hinterlässt seinem Nachfolger auch die angestammte Rolle als Frontmann und Baumeister des 132 Millionen schweren Investitionsprogramms.

Heidenheim Die Nachricht war derart überraschend, dass selbst der Flurfunk kaum hinterher kam: Der Geschäftsführer des Klinikums Heidenheim nimmt seinen Hut.
mehr

HZ-Tippspiel: Exklusiv-Tickets beim FC Bayern zu gewinnen

Heidenheim Zur Fußball-EM in Frankreich veranstaltet die HZ mit Unterstützung der Heidenheimer Volksbank ein Online-Tippspiel. Dem Gesamtsieger winkt ein exklusives VIP-Paket beim Rekordmeister in München.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Von Ästen bombardiert: Der Brunnen in der Georges-Levillain-Anlage.

Astbruch macht Brunnen zur Sperrzone

Anders als zu vermuten wäre, ist der Brunnen in der George-Levillain-Anlage gar nicht der Grund für die Absperrung, die ihn seit Dienstag umgibt. mehr

Bei einem Unfall in der Giengener Straße sind am Dienstag drei Personen verletzt worden.

Unfall an Tankstelle: Fußgänger schwer verletzt

An der Tankstelle in der Giengener Straße ist es am Dienstagnachmittag zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde und ein Auto in Brand geriet. mehr

In Jubelstimmung: Die U 17 des FFV Heidenheim mit (hinten von links) Trainer Harald Fronmüller, Sina Schmidt, Laura Konietzke, Johanna Brandtner, Rosalie Lederer, Tigidankay Bah, Antonia Di Muro, Tina Neubrand; (vorne von links) Spielführerin Franziska Schüßler, Janina Liber, Ann-Kathrin Schubert, Maren Michelchen, Aline Schröm, Anna Hornetz, Anna Serino, vorne von links Alina Stürmer und Lena Hirnet.

FFV: U17-Mädels feiern Aufstieg in die Oberliga

Einem 3:0 im Hinspiel der Aufstiegs-Relegation gegen den TSV Frommern ließ die U 17 des FFV Heidenheim einen 2:0-Erfolg im Rückspiel folgen und feiert damit den Aufstieg in die Oberliga. mehr

HZ-Nachrichten per Whatsapp empfangen

Die neuesten Nachrichten aus Stadt und Kreis Heidenheim direkt aufs Handy. Erhalten Sie Wahtsapp-Nachrichten aus der HZ-Redaktion und bleiben Sie so auf dem Laufenden. Hier geht's zur Anmeldung mehr

Nicht stadtbildprägend aber an vielen Stellen ärgerlich: alte Plakate. Doch das längst beschlossene Plakatierungsverbot wurde in der der Stadt nie umgesetzt.

Keine hässlichen Plakate? Bislang ist aus dem Plan nichts geworden

Vor fünf Jahren wurde beschlossen, dass in der Stadt künftig nicht mehr plakatiert werden darf. Bislang ist aus dem Plan nichts geworden. mehr

Feiert seinen zehnten Geburtstag: das „HZ-Leserwäldle“.

Das Leserwäldle der Heidenheimer Zeitung hat zugelegt

Es wächst und gedeiht, das Leserwäldle der Heidenheimer Zeitung auf dem Landesgartenschaugelände. In diesem Jahr feiert es bereits den ersten runden Geburtstag. mehr

Vorfahrt missachtet: 21-Jähriger verletzt

Ein Leichtverletzter und ein Schaden von 10.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls auf der Brenzer Straße, der sich am Montag gegen 18.30 Uhr ereignete. mehr

Trinkfreudiger Einbrecher in Aufhausen unterwegs

Mehrere Flaschen Alkohol hatte ein Unbekannter am Wochenende in Aufhausen mitgenommen. Der Täter war zwischen Samstagabend und Montagmorgen in einem Geschäft in der Aalener Straße. mehr

Samstagnacht: Dieb kommt durch offene Tür

Samstagnacht machte ein Unbekannter in Heidenheim Beute: Der Täter ging durch die Kellertür in das Haus in der Bogenstraße. Er hatte ein leichtes Spiel, denn die war nicht verschlossen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Wahlkampf in den USA

Der Weg bis zur Wahl des Nachfolgers oder der Nachfolgerin von US-Präsident Barack Obama am 8. November ist lang und kompliziert. Dieses Jahr ist wohl alles noch etwas schwieriger und anders als früher - das zeigt etwa die Personalie Donald Trump. Alles über die Wahl in den USA finden Sie hier. » mehr

WhatsApp Teaser Aktion Frau
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 aktuelle Informationen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Tor, Fußball, Symbolbild

FCH weiter auf der Suche: Kommt Keeper vom VfR Aalen?

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim ist noch immer auf der Suche nach einem weiteren Torhüter. Eine Verpflichtung eines Kandidaten, mit dem die Gespräche schon sehr weit fortgeschritten waren – der FCH hatte bereits eine mündliche Zusage –, hat sich am Dienstag zerschlagen. mehr

FCH: C-Junioren steigen in die Oberliga auf

Die U 15 des 1. FC Heidenheim hat nach der Meisterschaft in der Landesstaffel über die Aufstiegs-Relegation den Oberliga-Aufstieg perfekt gemacht. mehr

Drei Amateurteams fordern die FCH-Profis heraus

Auch heuer testen die Zweitliga-Profis des 1. FC Heidenheim wieder gegen Amateurteams aus unserem Bezirk. Hier die Übersicht, wann das Team von Trainer Frank Schmidt wo zu sehen ist. mehr

Heuchlingen verlängert mit Norbert Müller . . .

Der TV Heuchlingen und Trainer Norbert Müller, welcher die Mannschaft in der abgelaufenen Bezirksliga-Rückrunde übernommen hatte, konnten sich auf eine weitere Zusammenarbeit in der Kreisliga A einigen.  weiterlesen bei Fupa

Amateure fordern FCH heraus

Auch heuer testen die Zweitliga-Profis des 1. FC Heidenheim wieder gegen Amateurteams aus unserem Bezirk. Hier die Übersicht, wann das Team von Trainer Frank Schmidt wo zu sehen ist. weiterlesen bei Fupa

Amateure fordern FCH-Profis

Auch heuer testen die Zweitliga-Profis des 1. FC Heidenheim wieder gegen Amateurteams aus unserem Bezirk. Hier die Übersicht, wann das Team von Trainer Frank Schmidt wo zu sehen ist. weiterlesen bei Fupa

Hulk wechselt von Russland zu einem chinesischen Club. Foto: Anatoly Maltsev

Hulk wechselt von Zenit St. Petersburg zu Shanghai SIPG

Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Hulk wechselt für rund 55 Millionen Euro von Zenit St. Petersburg zu Shanghai SIPG in die chinesische Liga, bestätigte der russische Verein der Agentur Tass zufolge. mehr

Philip Scrubb hatte mit seinen Leistungen großen Anteil am Gewinn des FIBA Europe Cups. Foto: Soeren Stache

Scrubb bleibt Skyliners treu - Doornekamp geht

Basketball-Bundesligist Skyliners Frankfurt hat die Option für Phill Scrubb gezogen und den Kanadier auch für die kommende Saison unter Vertrag genommen. mehr

Unai Emery wird offiziell als neuer Trainer von Paris Saint-Germain vorgestellt. Foto: Teampics / Psg

Unai Emery neuer Trainer bei Paris Saint-Germain   

Der französische Fußball-Meister Paris Saint-Germain hat wie erwartet Unai Emery als neuen Trainer verpflichtet. mehr

Türkische Eliteeinheiten sichern einen Eingang in das Flughafengebäude. Foto: Sedat Suna

Terror an Istanbuler Flughafen: Viele Tote nach Anschlag

Wieder erschüttert ein Terroranschlag die türkische Metropole Istanbul. Diesmal richten Selbstmordattentäter ein Blutbad am Atatürk-Flughafen an - dort, wo internationale Passagiere ankommen. mehr

EZB-Präsident Mario Draghi erwartet auch wirtschaftliche Auswirkungen durch den Brexit auf die europäische Wirtschaft. Foto: Arne Dedert

Brexit: Draghi rechnet mit weniger Wachstum im Eurogebiet

Der britische EU-Austritt dürfte nach Einschätzung der EZB die Wirtschaft der Eurozone spürbar treffen. Das Wachstum könnte in den nächsten drei Jahren zusammen um 0,3 bis 0,5 Prozentpunkte geringer ausfallen als bisher angenommen. mehr

Nach den tödlichen Schüssen im Leipziger Rockermilieu zeigt die Polizei massive Präsenz. An mehreren Orten der Stadt kontrollierten zum Teil schwer bewaffnete Polizisten in der Nacht zum Dienstag den Verkehr. Foto: Sebastian Willnow

Zweiter Haftbefehl nach Schüssen auf Rocker in Leipzig

Nach den tödlichen Schüssen im Leipziger Rockermilieu ist ein zweiter Haftbefehl erlassen worden. Ein 33-Jähriger stehe unter dem dringenden Tatverdacht des gemeinschaftlichen Mordes und des gemeinschaftlichen versuchten Mordes in zwei Fällen, teilte die Staatsanwaltschaft in Leipzig mit. mehr

dpatopbilder ILLUSTRATION - In einem VW-Logo steckt am 28.06.2016 in Dresden (Sachsen) eine Fahne der Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Volkswagen muss wegen des Abgas-Skandals in den USA voraussichtlich bis zu 14,7 Milliarden Dollar für Rückkäufe, Entschädigungen und Strafen ausgeben. Foto: Arno Burgi/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Abgas-Vergleich kostet VW in den USA bis zu 14,7 Milliarden Dollar

Vor einem Dreivierteljahr flog der Abgas-Skandal bei Volkswagen auf. Nach monatelangen Verhandlungen steht nun ein Entschädigungs-Paket für US-Kunden. mehr

Der leere Strand Konyaalti in Antalya: Wiederkehrende Terroranschläge und Reisewarnungen für die Türkei haben Urlauber verunsichert. Foto: Mirjam Schmitt

Besucherzahlen in der Türkei brechen weiter ein

Zum Beginn der Urlaubssaison sind die Besucherzahlen in der Türkei weiter eingebrochen. Im Mai seien knapp 34,7 Prozent weniger Ausländer als im Vorjahresmonat eingereist, teilte das Tourismusministerium mit. mehr

Die Milchproduktion konzentriert sich auf weniger Standorte. Foto: Carsten Rehder

Milchkrise: Landwirte hoffen zum Bauerntag auf Politik

Unrentable Milchpreise, wegbrechende Märkte, Liquiditätsprobleme: Die Lage bei vielen deutschen Bauern ist angespannt. Hinzu kommen immer mehr Verordnungen und wachsende Verunsicherung. Auf dem Deutschen Bauerntag in Hannover soll das nun zur Sprache kommen. mehr

Ben Patterson mit seiner Arbeit "Das Volk hat kein Brot". Foto: Heinz Hirndorf

Fluxus-Künstler Ben Patterson gestorben

Einer der Mitbegründer der Avantgardebewegung Fluxus, Ben Patterson, ist tot. Der 82-Jährige sei am Samstag in seiner Wiesbadener Wohnung gestorben, teilte der Nassauische Kunstverein mit. mehr

Bart Moeyaert, künstlerischer Leiter des Gastlandauftritts von Flandern und der Niederlande, neben dem offiziellen Plakat zur Buchmesse. Foto: Andreas Arnold

Flandern und Niederlande gemeinsam auf Buchmesse

Zwei Länder, eine Sprache: Flandern und die Niederlande sind Ehrengast der Buchmesse 2016. In Frankfurt zeigen sie, "was wir teilen": Mit einem Pavillon für entspannte Ausflüge in virtuelle Realitäten und einer rekordverdächtigen Zahl von Neuerscheinungen. mehr

Martin McGuinness empfängt die Queen. Foto: Aaron McCracken

Queen scherzt nach Brexit-Referendum

Im politischen Chaos nach dem Brexit-Votum der Briten hat die Queen ihren Humor nicht verloren. "Danke, ich lebe noch", sagte die 90-Jährige bei einem Treffen in Nordirland zu Vize-Ministerpräsident Martin McGuinness auf die Frage nach ihrem Befinden. mehr

Die Verleger Florian L. Arnold (links) und Rasmus Schöll (rechts) mit ihrem prominenten Autor Lutz Seiler.

Buchpremiere: "Die römische Saison" von Lutz Seiler

"Die römische Saison" heißt ein auch fußballerisches Bändchen, das der Buchpreisträger Lutz Seiler in einem Ulmer Verlag veröffentlicht hat. mehr

Manfred Deix posiert mit einer Karikatur. In Krems ist sein Werk in einem Museum zu bewundern. 

Manfred Deix ist tot - Scharfer Karikaturist nicht nur der Alpenseele

Seine Figuren sind hässlich – grundsätzlich. Sein Blick auf die Welt war farblich bunt, inhaltlich düster. Der Karikaturist Manfred Deix ist tot. mehr

Lasst Blumen sprechen: „Große Anthurien“ von Norbert Tadeusz.

Ist eine Rose wirklich eine Rose?

An der Blume kommt kein Künstler vorbei. Die Blume gehört zur Kunst. Kaum einer, der nicht schon mal bunte Blüten gemalt hat. Aber was passiert, wenn der Künstler und die Blume eins werden? Die Antwort gibt eine denkwürdige Ausstellung am Niederrhein. mehr

Artikel des Tages
Juni 2016
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10