Partner der

Heidenheim:

wolkig

wolkig
21°C/14°C

Kunstwerk auf Asbestplatten musste entfernt werden

Heidenheim Ist das Kunst, oder kann das weg? Im Fall des "Lechz"- Graffitis an der Außenwand des Schillergymnasiums war die Antwort einfach: Es muss sogar weg. Das Kunstwerk war auf Asbestplatten gesprüht und diese hatten zu bröckeln begonnen.
mehr

Neugestaltung des Heidenheimer Brenzufers ist fast fertig

Heidenheim Der Rasen wächst, die Beleuchtung steht und auf den Sitzstufen kann man es sich ganz nah am Wasser bereits gemütlich machen: Die Neugestaltung des Brenzufers im Bereich des Ploucquet-Areals befindet sich in den letzten Zügen.
mehr

Flüchtlingsaufnahme beschäftigt viele Giengener Bürger

Die CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Bernd Hitzler informierten bei der CDU-Bürgerwerkstatt interessierte Giengener Bürger über das Thema Asyl.

Giengen Mehr als 50 Giengener fanden sich bei der CDU-Bürgerwerkstatt mit dem Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter und dem Landtagsabgeordneten Bernd Hitzler ein. Im Zentrum stand das Thema der bevorstehenden Asyl- und Flüchtlingsaufnahme, dass offenbar viele Bürger bewegt.
mehr

Sontheims Osttangente hat erste Asphaltschicht

Auf jeden Falle auch für Fußgänger, das zeigt das kleine Schildle neben dem Bagger, ist die Pont du Valery en Caux im Zuge der im Bau befindlichen Osttangente weiterhin gesperrt.

Sontheim/Brenz Sie beginnt am Kreisverkehr zwischen Brenz und Medlingen und erreicht das Industriegebiet Sontheim nahe der Firma Röhm und den dort inzwischen dezimierten Krautgärten: die Osttangente. Ihre Aufgabe wird die innerörtliche Entlastung vom Schwerverkehr sein, der über die Bundesstraße 492 das untere Brenztal erreicht.
mehr

Entdecker des Meteorkraters, Dr. Winfried Reiff, ist tot

Ein Büchlein zu den Stationen des Geologischen Lehrpfads im Steinheimer Becken stellten die Autoren Dr. Winfried Reiff (rechts) und Dr. Elmar P. Heizmann (links) im Meteorkrater-Museum vor und überreichten das erste Exemplar an den damaligen Bürgermeister Rainer Schaller.

Steinheim Professor Dr. Winfried Reiff, dem 1970 als Geologe der Nachweis gelang, dass das Steinheimer Becken nicht der Rest eines Vulkans sondern ein Meteoritenkrater ist, starb im 84. Lebensjahr an Krebs.
mehr

Ist der Hobby-Detektiv doch nicht nur ein Lügner?

Bisher ging man von einem durchweg falschen Spiel aus: Möglicherweise aber hat der Mann, der die Soko „Flagge“ genarrt und die Fährte in die lokale Spielhallenszene gelegt hat, noch etwas in der Hinterhand und weiß mehr als man bisher angenommen hat.

Heidenheim Es dauert noch, bis der Prozess um den Giengener Mann neu aufgerollt wird, der die Ermittler im Mordfall Bögerl auf spektakuläre Weise in die Irre geführt hatte. Inzwischen mischen sich auch Zweifel in das Verfahren: War möglicherweise doch nicht alles falsch, was dieser Hobby-Detektiv der Soko Flagge aufgetischt hat?
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Mit fröhlichen Liedern und auch Spielen wurden am Mittwoch Vormittag im evangelischen Gemeindehaus die noch bis Sonntag dauernden Kinderbibeltage eröffnet. Auf der Gitarre begleitete Pfarrer Steffen Hägele (links) den Auftakt dieser Freizeit.

Die zehn Gebote bei Kinderbibeltagen leicht erklärt

Pfarrer Steffen Hägele gehört zu den unverbesserlichen Optimisten: Das mit dem Grillfest im Rahmen der am Mittwoch begonnenen Kinderbibeltage wird klappen. Das Wetter kann ja schließlich nicht dauernd nur noch aus Kälte und Regen bestehen. mehr

Kontrastprogramm: Die „Blues Brothers“ (unser Bild) werden im Naturtheater von Arthur Millers „Hexenjagd“ abgelöst.

Naturtheater: 2015 eine faustdicke Überraschung

Noch ist die Spielzeit 2014 nicht ganz vorbei, da steht bereits fest, was das Naturtheater in der Saison 2015 auf die Bühne bringen wird. Und zwar zunächst einmal eine faustdicke Überraschung. mehr

Am nördlichen Ende der Langen Straße fühlen sich die Geschäftsleute wie im Abseits. Grund ist die Vollsperrung an der Brenzbrücke, welche die Lange Straße zur Sackgasse gemacht hat.

Lange Straße: Geschäfte verzeichnen gravierende Einbußen

Das letzte Teilstück der Sanierung und Optimierung der Ortsdurchfahrt kostet nicht nur die Kommune Geld. „30 Prozent weniger Umsatz im Juli“, beklagt Apothekerin Nives Meinken, „das ist immens.“ mehr

Reutenen: Technischer Defekt oder Brandstiftung?

Aus derzeit noch ungeklärten Gründen kam es am Dienstagabend auf den Reutenen im Keller eines Zehn-Familien-Hauses zu einem Brand, der eine dramatische Rettungsaktion nach sich zog. Mit zwei Drehleitern wurden von zwei Balkonen im Dachgeschoss sechs Personen gerettet. Fünf mussten wegen Rauchvergiftung behandelt werden. mehr

Die Obstbäume hängen in diesem Jahr voll. Trotz guter Ernteerträge werden in diesem Jahr aber Fruchtsafthersteller an Anlieferer wohl keine hohen Preise auszahlen können.

Sanktionen gegen Russland wirken sich auf Saftpreise aus

Regen, Sonne: Mindestens eine gute Seite hat das wechselhafte Sommerwetter in diesem Jahr. Mostobst, allen voran Äpfel, ist in diesem Jahr etwa zwei Wochen früher reif als sonst. Doch trotz guter Ernteerträge werden wohl auch hiesige Keltereien kaum Kapital daraus schlagen können. mehr

Neue Spielbrücke: In der Schwebe über die Brenz

Seit Kurzem gibt es ein neues Spielgerät im Brenzpark: Eine über der Brenz hängende Seilbrücke. Kinder und Erwachsene können durch sie hindurchklettern und einen ungewohnten Blick auf die Brenz erleben. Doch wie fühlt sich das an? Ein Besuch. mehr

Brandursache noch immer ungeklärt

Technischer Defekt oder Brandstiftung – diese Frage gilt es immer noch zu klären, nachdem am Dienstagabend im Keller eines Zehn-Familien-Hauses auf den Reutenen zwischen mehreren Stapeln Autoreifen ein Brand ausgebrochen war. mehr

Bewohner befördert brennenden Topf ins Badezimmer

Der Sachschaden hält sich nach Auskunft der Feuerwehr in Grenzen, ein Hausbewohner hatte noch Glück im Unglück, als am Donnerstag ein Topf brannte. mehr

Trickdiebe beklauen 79-Jährigen

Die Spendenbereitschaft eines 79-jährigen Mannes hat am Dienstagmorgen eine Betrügerin ausgenutzt. Sie bestahl den Senior, obwohl der ihr sogar bereitwillig Geld gab. mehr

Zwischen den Bahnhöfen

Entzogene Heimat Dazwischen Zwischen den Bahnhöfen Bauern Land Bahn

Teil 5 des multimedialen Erzählprojekts „Zwischen den Bahnhöfen“: Hans Schmied hat Äcker und Wiesen an Autobahn und das Mega-Bahnprojekt der Neubaustrecke zwischen Ulm und Stuttgart verloren. Er erzählt, was das für ihn und seinen Hof heißt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 kw29
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Verlässt den FCH und kehrt zu deinem Ex-Verein Saarbrücken zurück: Mittelfeldspieler Sven Sökler (links).

Sven Sökler kehrt nach Saarbrücken zurück

Der 1. FC Heidenheim und Mittelfeldspieler Sven Sökler (links) gehen künftig getrennte Wege. Der 29-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung zurück zu seinem früheren Verein, dem 1. FC Saarbrücken, der mittlerweile in der Regionalliga Südwest spielt. mehr

Trainer der FCH-A-Junioren und Leiter des Nachwuchsleistungszentrums: Berhard Raab.

FCH: A-Junioren empfangen Astoria Walldorf

Nach dem erfolgreichen Auftakt in Freiburg steht den A-Juniorenfußballern des 1. FC Heidenheim am Samstag (14 Uhr, Kunstrasenplatz) im ersten Oberliga-Heimspiel gleich ein harter Brocken bevor: Bundesliga-Absteiger Astoria Walldorf. mehr

Xabi Alonso spielt jetzt für den FC Bayern München. Foto: Peter Kneffel

Real vermeldet Einigung: FC Bayern verpflichtet Alonso

Der FC Bayern hat sich mit Real Madrid auf einen Wechsel des Mittelfeldspielers Xabi Alonso geeinigt. Das meldeten die Spanier auf ihrer Homepage. mehr

Wayne Rooney und die englische Nationalmannschaft waren bei der WM bereits in der Vorrunde gescheitert. Foto: Diego Azubel

Rooney und Co. werden für WM-Aus von Fans abgestraft

Die englische Fußball-Nationalmannschaft erhält offenbar die Quittung für das schwache Abschneiden bei der WM in Brasilien. mehr

Jobs aus der Region

29.08. Manager Packaging (f/m)
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

29.08. Mitarbeiter (m/w) im Apothekenaußendienst
MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, verschiedene Vertriebsgebiete

28.08. Industriemechaniker (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

Sebastian Edathy ist mit seiner Verfassungsbeschwerde gescheitert. Foto: Hannibal/Archiv

Verfassungsrichter weisen Edathys Beschwerde zurück

Das Bundesverfassungsgericht hat die Beschwerde des ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy gegen die Durchsuchung seiner Wohnungen zurückgewiesen. Die erhobenen Rügen "haben keine hinreichende Aussicht auf Erfolg". mehr

Bisher gelangten keine großen Aschemengen in die Luft. Foto: Vilhelm Gunnarsson/Fretabladid

Vulkan Bárdarbunga auf Island spuckt etwas Asche

Der isländische Vulkan Bárdarbunga ist ausgebrochen. Es kam in der Nacht allerdings nur zu leichten Eruptionen. mehr

Die Feuerwehr rettete fünf Menschen sowie einen Hund aus dem Gebäude. Foto: Frank Fuchs

Baukran stürzt auf Wohnhaus in Köln

Ein 40 Meter hoher Baukran ist in Köln auf ein Wohnhaus gestürzt. Ein Mann wurde dabei in der Nacht leicht verletzt, teilte die Polizei mit. Er sei unter dem eingestürzten Dach in seinem Bett eingeklemmt worden. mehr

Die aktuelle Präsidentenmaschine ist eine alternde Boeing. Foto: Radek Pietruszka

Boeing muss um Exklusiv-Auftrag für "Air Force One" bangen

Der US-Flugzeugbauer Boeing muss um seine exklusive Position beim Bau der Präsidentenmaschine zittern. mehr

Ein Ford Mustang auf der New Yorker Automesse 2014. Foto: Jason Szenes

Ford legt Mustang neu auf und exportiert weltweit

Ford hat die Produktion einer neuen Mustang-Serie anlaufen lassen - erstmals in der 50-jährigen Geschichte des Sportwagen-Klassikers werden die Modelle weltweit in 120 Länder exportiert. mehr

Im Juli waren die Deutschen nicht ganz so einkaufsfreudig wie in dem Monat zuvor. Foto: Bodo Marks

Einzelhandel schwächelt im Juli

Rückschlag für den deutschen Einzelhandel im Juli: Der Umsatz ist im Vergleich zum guten Vormonat preisbereinigt (real) um 1,4 Prozent gesunken. mehr

Vier Schwerverletzte nach Unfall beim Überholen

Bei einem Unfall nahe Bisingen (Zollernalbkreis) sind vier Menschen schwer verletzt worden. Es entstand ein Schaden von mehr als 100 000 Euro, wie die Polizei am Freitag mitteilte. mehr

89-Jähriger auf der Autobahn 8 bei Wendlingen tödlich verunglückt

Bei einem Unfall auf der Autobahn 8 bei Wendlingen (Kreis Esslingen) ist ein 89 Jahre alter Mann in der Nacht zum Freitag ums Leben gekommen. Zwischen den Anschlussstellen Wendligen und Kirchheim/Treck-West war er laut Zeugenaussagen von einem Parkplatz mehr

Gehört auch zu den Wildbienen: Eine Ackerhummel.

Obstbauern am Bodensee setzen auf die Wildbiene

Stirbt die Honigbiene aus - und dann der Mensch? Abseits solcher Schreckensszenarien entdecken Biologen und Forscher die Wildbienen neu. mehr

Heino wird zum Talentsucher. Foto: Jens Wolf

Heino wird Juror bei "Deutschland sucht den Superstar"

Volksmusiksänger Heino wird neuer Juror bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" ("DSDS"). Der 75-Jährige werde in der zwölften Staffel den Platz neben Dieter Bohlen am Jurypult einnehmen, teilte der Kölner Privatsender RTL mit. mehr

Jon Voight wurde von der Hochzeit seiner Tochter überrascht. Foto: Paul Buck

Vater von Angelina Jolie wusste nichts von Hochzeit

Der Vater von Angelina Jolie, US-Schauspieler Jon Voight (75), wusste nach eigenen Angaben nichts von der Hochzeit seiner Tochter. Er habe davon auch erst aus den Medien erfahren, berichtete der Oscar-Preisträger ("Coming Home") dem Promiportal "TMZ.com". mehr

Norma Jeane Mortenson wurde als Marilyn Monroe berühmt. Foto: Martin Schutt

Hollywoods Künstlernamen sterben aus

Bernard Schwartz, Issur Demsky, Doris Kappelhoff, Norma Jeane Mortenson - unter ihren Geburtsnamen hätten sie es in Hollywood vielleicht nicht so weit gebracht. Doch mit den Pseudonymen Tony Curtis, Kirk Douglas, Doris Day und Marilyn Monroe wurden sie zu großen Stars. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Allein im Riesenzelt: Helfer bauen in Berlin das Kunstprojekt "Küchenmonument" auf. Foto: Maurizio Gambarini