Partner der

Heidenheim:

stark bewölkt

bewölkt
10°C/4°C

Navi führt Trucker in die Irre

Giengen Wegen dichtem Nebel und weil er den Anweisungen seines Navis vertraute, kam ein Lkw-Fahrer, der am Montagmorgen zwischen Hermaringen und Giengen unterwegs gewesen war, von der Strecke ab und verkantete sich beim Abbiegen nach dem Bahnübergang ins Wohngebiet Bleiche an einem Verkehrsschild.
mehr

Kroaten feierten in Heidenheim

Rappelvoll war die Kirche St. Maria bei der kroatischen Messe. Einige der Landsleute hatten Trachten angelegt, später bei der Feier im Gemeindezentrum gab es folkloristische Darbietungen.

Heidenheim Seit 45 Jahren gibt es die kroatischen muttersprachlichen Gemeinden in Heidenheim und Aalen. Am Sonntag feierten rund 300 Gemeindemitglieder dieses kleine Jubiläum mit einem Gottesdienst und Fest in Heidenheim.
mehr

Ökumene soll zum Stadtgespräch werden

Wie steht es um die Zusammenarbeit der katholischen und evangelischen Christen in Giengen? Dies will eine Umfrage feststellen, deren Auftaktveranstaltung am Freitagabend in der Stadtkirche stattfand.

Giengen Der Ökumene-Ausschuss der beiden großen christlichen Kirchen in der Stadt hat eine Umfrage zum Zusammenwirken der Konfessionen erstellt. Mit einer Auftaktveranstaltung in der Stadtkirche startete am Freitagabend die zwei Monate dauernde Aktion.
mehr

Quartier mit Entwicklungs-Potenzial

Heidenheimer Straße – Blockäcker – Mittelrainstraße: An diesen Straßenzügen orientiert sich im Wesentlichen der Geltungsbereich des Bebauungsplans, mit dem die Stadt künftig auch Wohnbau in diesem eher von Gewerbe dominierten Gebiet ermöglichen will.

Heidenheim Bis dato ist es allein der Fürsamen, auf dem sich Heidenheim in Richtung Norden ausbreitet. Zumindest vereinzelt bestehen solche Bauwünsche aber auch auf der gegenüber liegenden Seite der Bahnlinie, wo das Rathaus jetzt die baurechtlichen Voraussetzungen für deren Realisierung schafft.
mehr

Flüchtlinge am Totensonntag im Fokus

Sachsenhausen Die Gelegenheit, am Totensonntag der Verstorbenen zu gedenken, gab es am Sonntag bei drei Feiern in Hohenmemmingen, Sachsenhausen und Hürben.
mehr

Aldi-Filiale wird derzeit vergrößert

Über 20 Meter ragt der Kran vor der Aldi-Filiale in der Nördlinger Straße in die Höhe. Im Frühsommer 2015 soll der Anbau fertig sein.

Heidenheim Besonders zu den Stoßzeiten kann es in vielen Supermärkten auch mal recht eng werden. In der Aldi-Filiale in der Nördlinger Straße werden die Kunden ab dem späten Frühjahr kommenden Jahres deutlich mehr Platz zum Einkaufen haben – dafür wird aktuell schon fleißig gebaut.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Paten beschenken bedürftige Kinder

Die Hilfsbereitschaft war groß: Schon am Morgen kamen am Samstag viele Menschen in die Schloss Arkaden, um bei der Aktion „Schneeflocke“ als Geschenkpate einem Kind einen Weihnachtswunsch zu erfüllen. mehr

Rapper Cro kommt nach Aalen

Der aus Mögglingen stammende - und zur Zeit wohl bekannteste Rapper Deutschlands - Cro kommt am 27. Juni 2015 in die Aalener Scholz-Arena. Karten gibt's im Heidenheimer Pressehaus. mehr

Einzelfallberatung ist eine der Kernaufgaben von Streetworker Hüseyin Günes: Seit einem Jahr ist der Heidenheimer inzwischen im Amt – und sieht sich immer regelmäßiger mit Jugendlichen konfrontiert, die selbst seine Hilfsangebote nicht mehr annehmen wollen.

Von Alkohol, Drogen und Erfolgsgeschichten

Seit einem Jahr ist Hüseyin Günes als Streetworker auf den Straßen der Stadt unterwegs, um auf Jugendliche zuzugehen und offen seine Hilfe anzubieten. Er will den jungen Menschen die Möglichkeit geben, sich Unterstützung zu holen, wenn im Alltag mal etwas nicht so klappt. Durchaus mit Erfolg. mehr

Erkaltete Asche verursacht Wohnungsbrand

Weil sie die vermeintlich erkaltete Asche aus dem Kamin in der Nähe des Schürholz abstellte, löste eine 68-jährige Hebrechtingen einen Wohnungsbrand aus. mehr

Massenschlägerei in Königsbronner Disko

Zu einer Massenschlägerei kam es am Sonntag um 1.35 Uhr in der Königsbronner Diskothek an der Wiesenstraße. Bis zu 40 Personen sollen dabei aufeinander losgegangen sein. mehr

Azuza und seine neuen Mitbewohner putzen die Küche in ihrem Zuhause auf Zeit. Insgesamt 19 Flüchtlinge aus Eritrea bezogen Ende Juli Quartier im ehemaligen Gasthaus Waldhof in Syrgensteins Teilort Staufen.

19 Flüchtlinge aus Eritrea kamen in Syrgenstein unter

Auch im Bachtal beschäftigt man sich mit Asylpolitik. Ende Juli bezogen 19 Flüchtlinge aus Eritrea in einem ehemaligen Gasthaus in Syrgenstein Quartier. Die ehrenamtliche Hilfe vor Ort ist beispielhaft. Dennoch fordert Bürgermeister Bernd Steiner ein Umdenken der Regierung. mehr

Mutter und Sohn klauen Kleider aus Container

Eine 32-jährige Frau und ihr 17-jähriger Sohn wurden dabei erwischt, wie sie Kleider aus einem Kleidercontainer in der Nähe der Riedstraße stahlen. mehr

Gasleck: Einsatzkräfte rückten aus

Freitagfrüh bemerkten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Langestraße Gasgeruch. Polizei und Feuerwehr rückten daraufhin aus, das Gasleck konnte dabei noch während der Evakuierung abgedichtet werden. mehr

Motorrad-Lenker schwer verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt am Donnerstagmorgen ein 16-jähriger Motorradfahrer, der auf der Steinheimer Straße unterwegs war, weil er von einem ihm entgegenkommenden Fahrzeug übersehen wurde. mehr

Nächste Ausfahrt…

Mauerfall

Vier Reporter der Märkischen Oderzeitung und der SÜDWEST PRESSE sind 25 Jahre nach dem Mauerfall die Europastraße 30 entlanggefahren – einmal quer durch Deutschland. Ein Team fuhr im Westen los, eines im Osten. Unterwegs haben sie Geschichten gesammelt: Über den Herbst 1989, den Stand der Einheit und das Leben an Grenzen. Unser Multimedia-Projekt nimmt Sie mit. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

Kein Video vom Spitzenspiel

Die TSG Giengen bleibt nach dem torlosen Unentschieden im Spitzenspiel auf dem Härtsfeld gegen den Zweiten Eglingen-Demmingen an der Tabellenspitze. mehr

Gut mitgehalten gegen den Spitzenreiter, aber am Ende standen Trainer Sandro Jooß und seine Schützlinge mit leeren Händen da.

Starke Aufholjagd blieb unbelohnt

In einer teilweise hochklassigen und spannenden Partie musste sich Handball-Landesligist SG Herbrechtingen/Bolheim gegen den ungeschlagenen Tabellenführer TSV Bad Saulgau nach einer starken Aufholjagd knapp mit 25:26 (10:15) geschlagen geben. mehr

Manuel Neuer ist Kandidat für die FIFA-Weltelf. Foto: Rolf Vennenbernd

Bayern-Torwart Neuer ist Kandidat für FIFA-Weltelf

Deutschlands Nationalkeeper Manuel Neuer ist einer der fünf Torhüter-Kandidaten für die FIFA-Weltauswahl 2014. mehr

DHB-Präsident Bernhard Bauer erklärte, man habe vor den Playoffs nicht von der Möglichkeit einer Wildcard gewusst. Foto: Sebastian Kahnert

DHB wehrt sich gegen Spekulationen über WM-Wildcard

Der Deutsche Handballbund (DHB) wehrt sich gegen Spekulationen, wonach die WM-Teilnahme der Männer schon vor den verlorenen Qualifikationsspielen gegen Polen festgestanden haben soll. mehr

Jobs aus der Region

24.11. Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w)
Chiffre Südwest Presse, Raum Heidenheim

24.11. Entwicklungsingenieur Prozesstechnik (m/w) für Opto/-Elektromechanik im Bereich Automotive
OSRAM GmbH, Herbrechtingen

22.11. Haushaltshilfe (m/w)
nicht genannt, Heidenheim

Quellcode eines Computervirus. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Spionage-Software spähte Russland und Saudi-Arabien aus

Eine neu entdeckte Spionage-Software hat über Jahre Unternehmen und Behörden vor allem in Russland und Saudi-Arabien ausgespäht. Das Programm sei so komplex und aufwendig, dass nur Staaten als Auftraggeber in Frage kämen, erklärte die IT-Sicherheitsfirma Symantec, die die Software entdeckt hatte. mehr

Es gibt Milliardeneinnahmen aus dem Solidaritätszuschlag. Foto: Jens Büttner/Illustration

Söder: Rot-Grünes "Soli"-Modell wäre "massive Steuererhöhung"

Bayerns Finanzminister Markus Söder lehnt das von Rot-Grün vorgeschlagene Modell zur Zukunft des Solidaritätszuschlags ab. mehr

Vor allem Frauen und Kinder sind Opfer des weltweiten Menschenhandels. Foto: Julian Stratenschulte/Illustration

UN: Viele Kinder werden Opfer von Menschenhändlern

Unter den Opfern des weltweiten Menschenhandels sind immer mehr Kinder. mehr

Die Baubranche in Deutschland brummt weiter - allerdings etwas leiser. Foto: Daniel Reinhardt/Symbolbild

Keine Herbstbelebung am Bau

Im deutschen Baugewerbe ist eine Herbstbelebung ausgeblieben. So sind im September bei den Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten weniger Aufträge eingelaufen als vor einem Jahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte mehr

In den vergangenen Tagen waren Unstimmigkeiten zwischen Athen und der Troika aufgekommen. Foto: Oliver Berg

Troika-Gespräche mit Griechen sollen in Paris fortgesetzt werden

Die Gespräche zwischen der griechischen Regierung und Geldgebern des Landes über den Stand der griechischen Sparbemühungen sollen am Dienstag in Paris fortgesetzt werden. mehr

Übernimmt der für Hausgeräte und Fernseher zuständige Manager B.K. Yoon die Führung des Handy-Bereichs von Samsung? Foto: Laura Rauch

Zeitung: Samsung erwägt Chefwechsel im Mobilfunk

Der Smartphone-Weltmarktführer Samsung prüft laut einem Zeitungsbericht einen Chefwechsel in seinem Mobilfunk-Geschäft nach einem schwachen Jahr. mehr

Das Logo der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

LBBW-Chefvolkswirt: Politik muss Investitionen in Deutschland stärken

Deutschlands größte Landesbank LBBW hat größere Anstrengungen der Politik angemahnt, um deutsche Unternehmen zu Investitionen im eigenen Land zu bewegen. "Hier ist Grund zum Handeln angesagt", forderte Uwe Burkert, Chefvolkswirt der Landesbank mehr

Justizminister Rainer Stickelberger (SPD). Foto: Inga Kjer/Archiv

Ausschuss befragt Stickelberger zu Vorfällen in der JVA Bruchsal

Der Ständige Ausschuss des Landtags befragt Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) seit dem Montagmittag wegen der Vorfälle im Gefängnis Bruchsal. Bei der nicht-öffentlichen Sitzung steht die Frage im Mittelpunkt, wie es zum Hungertod eines Mannes in Einzelhaft im August kommen konnte. Das Justizministerium hat die Aufsicht über die Gefängnisse des Landes. mehr

Der Schauspieler Karl Kranzkowski. Foto: Marijan Murat/Archiv

Karl Kranzkowski: Schauspieler-Dasein in Deutschland "ist traurig"

Dass viel zu wenig Schauspieler in Deutschland von ihrem Job leben können, findet "Soko Stuttgart"-Darsteller, Karl Kranzkowski "traurig" und vergleicht das Dasein der deutschen Künstler mit einer "großen ägyptischen Pyramide". mehr

Katy Perry bei einem Auftritt ihrer "Prismatic World Tour" in Anaheim

Katy Perry wütet auf Twitter gegen Paparazzi

Superstar Katy Perry geizt eigentlich selten mit ihren Reizen. Doch das schamlose Vorgehen einiger Paparazzi war nun selbst ihr zu viel. Dies ließ sie die Fotografen anschließend auch deutlich wissen.

mehr

Seit 1976 ein echtes Powerpaar: Wolfgang Rademann und Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek

Wolfgang Rademann: Drei Gründe für seinen Erfolg

Er erfand Gassenfeger wie "Die Schwarzwaldklinik" und "Das Traumschiff" und sorgt damit seit jeher für Sensationsquoten. Auch mit 80 Jahren bleibt der Erfolg für Wolfgang Rademann nicht aus. Warum? Autodidakt, Familiensinn und Recherche lauten die Stichworte.

mehr

Mosab Hassan Yousef (l) und sein Kontaktagent Gonen Ben Yitzhak. Foto: Hans Fromm/A-List Films/Passion Pictures/Red Box Films

"The Green Prince": Spion für Israel

Mosab Hassan Yousef, Sohn eines Mitbegründers der Hamas, ist noch sehr jung, als er vom israelischen Geheimdienst Schin Bet festgenommen wird. Dem Agenten Gonen Ben Itzhak gelingt es 1996, Yousef als Informanten zu rekrutierten. mehr

Winzer Jörg Ellwanger (links) präsentierte bei der Weindegustation in der luftigen Stuttgarter Phoenixhalle seine Produkte. Das Verkosten nutzten die Besucher zum Fachsimpeln mit den besten Wengertern aus der Region Stuttgart.

Stuttgart und seine Weine: Eine Erfolgsgeschichte seit dem Jahr 708

Die Präsentation von "Stuttgarts besten Weinen" verhilft zu einem lehrreichen Genuss. Das starke Potenzial der Winzer in der Landeshauptstadt und ihrer Nachbarschaft lässt sich dabei geradezu erschmecken. mehr

Das Esslinger Rathaus: Festliche Kulisse für den Weihnachtsmarkt.

Weihnachtsmärkte in der Region: Barock in Ludwigsburg und mittelalterlich in Esslingen

Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt überstrahlt alles in der Region. Doch Esslingen und Ludwigsburg haben auch Attraktives zu bieten. mehr

Diebe plündern Rebstöcke von Spitzenwinzer

Freche Diebe haben den Stuttgarter Edel-Winzer Hans-Peter Wöhrwag um seinen Premium-Riesling gebracht. Sie ernteten über eine Tonne Trauben ab. mehr

Säulenheiliger der Filmmusik: Ennio Morricone in seiner Wohnung im Herzen Roms.

Interview mit Maestro Morricone

Audienz in Rom: Ennio Morricone ist einer der berühmtesten Komponisten der Welt. 86 ist er - kann aber von der Musik nicht lassen. mehr

Die Stuttgarter Ermittler Sebastian Bootz (F. Klare, l.) und Thorsten Lannert (R. Müller)

Stuttgarter "Tatort" stellt neuen Quoten-Rekord auf

Neben König Fußball knackt kein anderes deutsches TV-Format so regelmäßig die Marke von zehn Millionen Zuschauern. Auch das Stuttgarter Team konnte diesen Trend am Sonntag fortsetzen und sorgte sogar für einen neuen Rekord.

mehr

Maximilian ist nach Essen zurückgekehrt, doch zu spät: er kann nur noch am Grab Abschied von seiner Tochter Letizia nehmen.

Das passiert heute in den Soaps

Bei "Unter uns" hat Irene einen Autounfall. Bei "Verbotene Liebe" muss Tim Rebecca schon wieder gegen seinen Willen belügen und bei "Köln 50667" bekommt Chris eine "in Beziehung mit"-Anfrage von Janina auf Facebook.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Buddhistische Mönche sammeln während einer Zeremonie in Bangkok Essensgaben von Pilgern ein. Foto: Rungroj Yongrit