Partner der

Die schönsten Osterbrunnen im Kreis Heidenheim

Bereits seit elf Jahren ist im Frühling am Unteren Schloss in Oggenhausens Dorfmitte ein Osterbrunnen zu bewundern. 18 Helfer des Schwäbischen Albvereins haben fleißig Girlanden aus Buchs- und Tujazweigen gebunden.

Kreis Heidenheim Schöne Tradition, die von Mitbürgern ehrenamtlich und liebevoll getragen wird: Bunte Osterbrunnen schmücken die Orte im Kreis Heidenheim. Hier haben wir eine kleine Übersicht der schönsten Ergebnisse.
mehr

Baseball-Klassiker zum Osterfest

Heidenheim An Ostern steht einer der großen Klassiker des deutschen Baseballsport ins Haus: Die Heidenheim Heideköpfe erwarten den amtierenden Meister und erneuten Topfavoriten, die Legionäre aus Regensburg.
mehr

Eisenbahnfreunde schrauben am Saisonstart

Das Bahndienstfahrzeug verfügt über einen kleinen Kran und ist bei kleineren Instandsetzungen – wie zum Beispiel beim Austausch der Telegrafenmasten - wertvoll.

Gerstetten Es hämmert, bohrt, schraubt und klopft im historischen Betriebswerk der Lokalbahn in Gerstetten. Wer in diesen Tagen am über 100 Jahre alten Museumsbahn-Lokschuppen vorbeikommt, erlebt ein reges Treiben in der Werkstatt.
mehr

Endspurt für die Dorfplatz-Neugestaltung

Gussenstadt Die Neugestaltung des Dorfplatzes steht vor ihrem Abschluss. Noch einmal langten die Mitglieder des Ortschaftsrates zu, versahen Gussenstadts Ortsmitte mit einer Pflasterung und umpflanzten den Platz mit jungen Eiben.
mehr

Ein Blick auf finanzielle Struktur des FCH

Heidenheim In diesen Tagen vergibt der Deutsche Fußballbund die Lizenzen für die kommende Saison - oder eben nicht. Davon abgesehen, dass beim 1. FC Heidenheim 1846 in dieser Hinsicht keinerlei Schwierigkeiten erwartet werden, lohnt da ein Blick auf die finanzielle Struktur des FCH, auch im Vergleich mit dem Nachbarn VfR Aalen.
mehr

Schnelles Internet jetzt in ganz Giengen möglich

Vertreter der Stadt, des Internetproviders und aus der Aktionsgruppe im Dorf schalten symbolisch das schnelle Internet in Hürben frei. Jetzt kann auch dort mit Vollgas gesurft werden.

Giengen Ein letzter weißer Fleck in Sachen schnelles Internet verschwindet von der Giengener Landkarte: Auch in Hürben kann jetzt mit hohem Tempo im Netz gesurft werden. Dass es soweit kam, daran hat eine örtliche Aktionsgruppe wesentlichen Anteil.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

14-jähriger Radler kollidiert frontal mit Auto

Ein 14-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall am Mittwochnachmittag leicht verletzt. Sein Helm dürfte Schlimmeres verhindert haben. mehr

Ein John Deere, wie er bald in Herbrechtingen steht. Mit seinen 135 PS verstärkt der Traktor den Bauhof.

Herbrechtingen setzt auf John Deere statt Unimog

Worüber können Männer am trefflichsten streiten, wenn die Frage nach dem besten Fußballverein geklärt ist? Über Autos natürlich. Da macht auch ein weitgehend männlich besetzter Gemeinderat wie in Herbrechtingen keine Ausnahme, und schon gar nicht, wenn man über 170.000 Euro für einen fahrbaren Untersatz ausgeben will. mehr

Auf dem Dach des geplanten Erweiterungsbaus der Egauschule soll eine Solaranlage installiert werden.

Dischingen will Strom aus Sonnenenergie nutzen

Beim Erweiterungsbau für die Egauschule will die Gemeinde Strom aus Sonnenenergie nutzen. Der Gemeinderat befürwortete einstimmig, auf dem Dach des geplanten Gebäudes eine kleine Solaranlage zu errichten. mehr

Ein von privater Hand auf den Reutenen an öffentlichen Bäumen vorgenommener "Pflegeschnitt", der so unfachmännisch ausgeführt wurde, dass das Rathaus jetzt mit Konsequenzen droht.

Wenn Baumpflege in die Hecken geht

Das Frühjahr steht für Wachstum aller Art. Auch die Kritik an der Stadtverwaltung nimmt zu, wenn sich deren Grün-Experten aufmachen, die im Mai ausschlagenden Bäume zurückzustutzen. Die Bürgerschelte gilt als der Normalfall – aber diesmal schlägt das Imperium zurück. mehr

Peter Werner, Mesner der katholischen Kirchengemeinde Heilig Geist, mit den drei Behältnissen mit den drei heiligen Ölen, die an die Pfarrämter im Dekanats verteilt werden.

Peter Werner war als Ölbote fürs Dekanat unterwegs

Ein Termin, den er gern wahrnimmt: einmal jährlich, immer vor Ostern, fährt Mesner Peter Werner in den Bischofssitz Rottenburg am Neckar, um dort die vom Bischof geweihten heiligen Öle fürs katholische Dekanat Heidenheim in Empfang zu nehmen. mehr

Roderich Kiesewetter bei den Königsbronner Gesprächen 2013.

Roderich Kiesewetter will Edward Snowden befragen

Als neuer Obmann der CDU im NSA-Untersuchungsausschuss fordert Roderich Kiesewetter die Befragung des Whistleblowers Edward Snowden. Damit positioniert er sich klar zu einem Punkt, der innerhalb der Bundesregierung noch immer umstritten ist. mehr

Mehrmals Weidezaun zerstört

An der Zeoppritzstraße durchtrennten Unbekannte schon mehrfach den Weidezaun einer Pferdekoppel an den Wiedenwiesen bei der Brenz. mehr

Autofahrerin übersieht Fahrradfahrerin

Am Dienstagvormittag wurde eine Radfahrerin in Heidenheim verletzt. Sie wurde von einer Autofahrerin angefahren. mehr

Vermisste Mädchen sind zurück

Mit Fotos hatte die Polizei nach zwei Mädchen gefahndet, die seit Anfang März in Bopfingen vermisst wurden. Die Teenager sind nun wieder aufgetaucht. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Prospekte
alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Weitere Publikationen
alle anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Wer noch kein Pferd hat, muss selbst springen.

Kreisvertreter gut platziert

Zahlreiche Teilnehmer, die zum Teil eine weite Anreise auf sich genommen hatten, konnte der Reit- und Fahrverein Niederstotzingen zu seinem jährlichen Dressurturnier begrüßen. mehr

Bengalos im Ulmer Fan-Block.

Wenn Kapuzenpullis den Fanblock stürmen

Provokation, Pyrotechnik, Schlägerei – und mehrere Hundertschaften Polizei. Was, wenn der Besuch im Fußballstadion einer Mutprobe gleicht. Ein trauriger Erfahrungsbericht. mehr

Bayern im DFB-Pokal-Finale

Der FC Bayern München hat das Traumfinale im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund perfekt gemacht. Der 16-malige Cupsieger gewann am Mittwoch gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern souverän mit 5:1 (2:0) und zog zum insgesamt 20. Mal ins Endspiel ein. Bastian Schweinsteiger (23. mehr

Jobs aus der Region

17.04. Specialist (w/m) Tax Compliance
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

17.04. Entwickler (w/m) SAP WM/LES (Warehouse Management)
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

16.04. Selbstständige Vertriebspartner (m/w) für den Bereich Gewerbe und Industrieunternehmen
WATTLINE GmbH, verschiedene Vertriebsgebiete

Edward Snowden und Kremlchef Putin haben bei einer Fernsehshow über die weltweite Massenausspähung der USA gefachsimpelt. Foto: Yuri Kochetkov

Putin spricht mit Snowden über US-Massenausspähung

Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden und Kremlchef Wladimir Putin haben bei einer Fernsehshow über die weltweite Massenausspähung der USA gefachsimpelt. Er habe ja auch eine Beziehung zur Agententätigkeit gehabt, deshalb sprächen beide doch die gleiche Sprache, sagte der Ex-Geheimdienstchef Putin. mehr

Radikale Islamisten der Sekte Boko Haram terrorisieren Nigeria seit Jahren. Foto: str/Archiv

Schicksal von entführten Schülerinnen in Nigeria bleibt unklar

Zwei Tage nach der Entführung von über 120 Schülerinnen in Nordnigeria ist das Schicksal vieler Mädchen weiter unklar. Während das Militär am Mittwochabend mitteilte, Sicherheitskräfte hätten fast alle Mädchen befreit, dementierten sowohl Eltern als auch der Direktor der Schule diese Angaben. mehr

Das Justizopfer Harry Wörz bekommt eine weitere Entschädigung. Foto: Uli Deck/Archiv

Justizopfer Wörz erhält weitere Entschädigung

Jahrelang saß er zu Unrecht hinter Gittern - jetzt soll Harry Wörz eine weitere Entschädigung bekommen. Wie hoch die ist, wurde nicht bekannt - sein Anwalt jedenfalls ist enttäuscht und erwägt eine Klage. mehr

Etwa ein Viertel des Nespresso-Umsatzes stammt aus Frankreich. Foto: Marcus Brandt/Symbolbild

Nespresso macht Zugeständnisse an Konkurrenz in Frankreich

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé muss bei seinem Kaffee-Kapselsystem Nespresso in Frankreich Zugeständnisse an die Konkurrenz machen. mehr

Der Beiersdorf Konzern verbucht vor allem mit seiner Marke Nivea auf fast allen Märkten Umsatzzuwächse. Foto: Maja Hitij

Beiersdorf richtet Fokus auf Wachstumsmärkte in Asien und Südamerika

Der Nivea-Konzern Beiersdorf richtet den Fokus verstärkt auf die Wachstumsmärkte in Asien und Lateinamerika. mehr

Morgan Stanley steigerte den Gewinn im ersten Quartal um 55 Prozent. Foto: Justin Lane

Goldman Sachs und Morgan Stanley meistern Widrigkeiten

Die beiden großen US-Investmentbanken Goldman Sachs und Morgan Stanley haben die ungünstigen Marktbedingungen besser überstanden als gedacht. mehr

Brand in der Belüftungsanlage des Westbades Ulm

Die Belüftungsanlage des Westbades in Ulm hat am Donnerstagabend aus zunächst unbekannter Ursache gebrannt. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand, da sich die Badegäste rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte ein Übergreifen auf das Gebäude verhindern. Die Schadenshöhe war noch nicht bekannt. mehr

Stieftochter missbraucht: 47-Jähriger in U-Haft

Weil er seine Stieftochter seit ihrem 13. Lebensjahr mehrfach missbraucht haben soll, sitzt ein 47-Jähriger aus Stuttgart in Untersuchungshaft. Wie oft der Mann die heute 18-Jährige von 2008 bis 2012 mutmaßlich missbraucht oder zu sexuellen Handlungen mehr

Stuttgart sucht in Italien nach Erzieherinnen. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Stuttgart wirbt gezielt Italienerinnen als Erzieher

Um dem Fachkräftemangel in Kindergärten entgegenzuwirken, gehen die Stadt Stuttgart und der Internationale Bund (IB) neue Wege. 20 italienische Erzieherinnen sind nach Angaben des stellvertretenden Jugendamtsleiters der Landeshauptstadt, Heinrich Korn, schon für das Projekt gewonnen worden. mehr

Gabriel García Márquez ist tot. Foto: Mario Guzman

Gabriel García Márquez gestorben

Unter den Schriftstellern spanischer Zunge war er einer der allergrößten. Seine Romane prägten das Südamerikabild von Generationen und machten seine kolumbianische Heimat über alle Kontinente bekannt. mehr

José Luis "Cheo" Feliciano ist tot. Foto: Paul Buck

Salsa-Star "Cheo" Feliciano stirbt bei Autounfall

Der puertoricanische Salsa- und Bolero-Star José Luis "Cheo" Feliciano ist tot. Der Musiker starb am frühen Donnerstagmorgen bei einem Autounfall in der Hauptstadt San Juan, wie lokale Medien berichteten. mehr

Gut vorbereitet, wird die Fahrt in den Urlaub ein Kinderspiel.

Tipps gegen Langeweile im Stau

Vor gut einer Woche haben in Baden-Württemberg die Osterferien begonnen. Für viele bedeutet das, mit dem Auto in den Urlaub zu fahren. Da ist Stau programmiert. Damit wegen des unter Umständen stundenlangen Stillstands oder des nervigen Stop-and-Go-Verkehrs nicht der Geduldsfaden reißt, hier einige Tipps: mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Stimme Russlands: Im ukrainischen Simferopol lauscht die Bewohnerin eines Altenheims den Ausführungen des russischen Präsidenten. Foto: Artur Shvarts