Partner der

Voith eröffnet Ausbildungszentrum in China

Das Aus- und Weiterbildungszentrum von Voith im chinesischen Kunshan wurde am Mittwoch offiziell eingeweiht.

Heidenheim/Kunshan Voith hat am Mittwoch im Beisein von Sigmar Gabriel, Vize-Kanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Energie, das Voith China Training Center feierlich eingeweiht. Das Aus- und Weiterbildungszentrum in Kunshan (rund 80 Kilometer nordwestlich von Schanghai) ist die größte Ausbildungseinrichtung des Unternehmens außerhalb Deutschlands.
mehr

Georgi-Markt: Regenschauer trübten die Marktfreude

Niederstotzingen Für einen Tag war gestern Georgi-Markt rund ums Rathaus. Das Angebot der meist auswärtigen Marktkaufleute war eher durchschnittlich.
mehr

Wo Brenz und Bahn sich treffen

Kreis Heidenheim Die Brenzbahn feiert heuer ihren 150. Geburtstag. In der folgenden Geschichte geht es aber nicht um die historische Bedeutung des Zuganschlusses für den Landkreis. Vielmehr erzählt der Autor Ralf Eber, welche Erinnerungen an seine Jugend eine Fahrt von Aalen nach Ulm in ihm heraufbeschwor - ein "Railmovie" ganz eigener Art.
mehr

Fußgänger von Auto schwer verletzt

Heidenheim Bei einem Zusammenprall mit einem Auto wurde am Mittochmittag gegen 12.50 Uhr ein 25-jähriger Fußgänger schwer verletzt.
mehr

Jakobsweg: seit fünf Jahren sanfter Tourismus

Das Jakobswegle bei Hürben zieht seit fünf Jahren Spaziergänger und Pilger an. Die Besucherzahlen steigen stetig. Am 10. Mai wird das kleine Jubiläum mit einer Führung und einer Andacht begangen. Unser Bild zeigt Schüler der Pistoriusschule Herbrechtingen, die bei der Pflege und dem Erhalt des Wegles mithelfen und zusammen mit Jörg Schwald (vierter von links) von der Agendagruppe auch in die Vorbereitungen für diese Saison eingebunden waren.

Giengen Ohne Zweifel ist das Jakobswegle eine Säule des sanften Tourismus der Stadt geworden. Fünf Jahre sind seit der Einweihung des Pilgerweges im Miniaturformat ins Land gezogen. Die Agendagruppe Jakobswegle feiert das kleine Jubiläum am Samstag, 10. Mai, mit einer Führung und mehr.
mehr

Stärken stärken mit tierischer Hilfe

Seit Juli 2013 ist die Freie Michaelschule staatlich anerkannt. Die Heilpädagoginnen Jasmin Jablonski (rechts) und Tanja Birkhold mit ihren Schützlingen und Therapiehund Lotta.

Heidenheim Die Freie Michaelschule wächst mit ihren Schülern. Seit Juli vergangenen Jahres ist sie staatlich anerkannt, der Hauptschulabschluss ist möglich. Doch gelernt wird im Ugental auf besondere Art und Weise. Und dafür braucht es Platz und Räume.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Hermann Mader hat sehr viel dazu beigetragen, dass der Archäopark gebaut wurde. Der frühere Landrat wird heute 60.

Alt-Landrat Hermann Mader wird 60

Acht Jahre war Hermann Mader Landrat des Kreises Heidenheim. Eine mitunter aufreibende Zeit, auf die der Familienmensch mittlerweile wieder mit Gelassenheit zurückschaut. 60 Jahre wird er heute und hat wieder Freude an der Politik gefunden. Auf der Liste der Freien Wähler kandidiert Mader für den Herbrechtinger Gemeinderat. mehr

Außergewöhnliche Optik: Aus den Bildern auf der neuen „Noise“-Startseite wird Text, sobald man eine der Kacheln anwählt. Mit einem weiteren Klick landet der Besucher der Website bei dem dazugehörigen Artikel.

Ein neues Gesicht für HZ-Jugendportal "Noise"

Mode, Parties, Lifestyle und das Internet: Der neue Web-Auftritt des HZ-Jugendmagazins „Noise“ will jungen Lesern künftig eine noch größere Themenvielfalt anbieten. Doch nicht nur inhaltlich hat es sich verändert – „Noise“ hat auch ein neues Gesicht. mehr

Schade, dass es an Ostersonntag schönes Wetter hatte. Das mögen die Männer vom Bauhof Steinheim der Gemeinde bedauert haben. So viel Müll wieder an der Königsbronner Steige bei der großen Feuerstelle und drum herum. Man wundert sich schon, wieviel dort außerdem wieder an Zerstörung und wilden Feuerstellen (Bild links) hinterlassen wurden. Am Dienstag nach Ostern war großes Reinemachen angesagt.

Viel Müll auf der Heide

Zugegeben: ein Mülleimer ist noch zu wenig. Trotzdem rechtfertigt das nicht, solch einen Dreck zu hinterlassen wie am Ostersonntag bei der Feuerstelle an der Königsbronner Steige. mehr

Windrad könnte 80 Meter näher rücken

Über den aktuellen Stand in Sachen Windkraft wurde in der jüngsten Ortschaftsratssitzung informiert. Anschließend forderte der Ortschaftsrat die Verwaltung dazu auf, Kontakt zur Gemeinde Dischingen zu suchen, um den Bau zweier Windkraftanlagen zu verhindern. mehr

Ampel soll Kreuzung am Pellet-Werk schneller machen

Im März vor zwei Jahren war an der Kreuzung der B 19 mit der Landesstraße nach Giengen eine repräsentative Verkehrszählung vorgenommen worden. Die damals gewonnenen Daten führten zur Entscheidung, die Kreuzung am Pelletwerk mit einer Lichtsignalanlage zu optimieren. Seit einer Woche laufen die Bauarbeiten. mehr

Neue Wohnhäuser auf dem Ploucquet-Areal.

Ploucquet-Areal: ein Jahr früher fertig

Der milde Winter, der eigentlich gar keiner war, hat das Seine dazu beigetragen, dass die Bauarbeiten auf dem Ploucquet-Areal deutlich schneller vorangehen als geplant. Derzeit sieht es so aus, als könnte die Bebauung ein ganzes Jahr früher fertiggestellt werden als geplant. mehr

Fahrt endet an Laternenpfosten

Gerade noch rechtzeitig bremsen konnte ein Autofahrer am Mittwochmittag, um nicht einem anderen Auto aufzufahren. Dennoch endete die Fahrt an einem Masten. mehr

Unfall auf dem Weg zur Autobahn

Nach einem Unfall auf dem Zubringer zur Autobahn mussten am Dienstagmorgen zwei Autos abgeschleppt werden. Drei Personen wurden leicht verletzt. mehr

Betrunkener wirft Stein in Autoscheibe

Offenbar grundlo hat ein 48-Jähriger einen Stein in die Windschutzscheibe eines Autos geworfen. Später musste er ins Klinikum. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Prospekte
alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Weitere Publikationen
alle anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Videos aus den unteren Fußballklassen? Die Aktion „Kick-TV“ der HZ macht's möglich.

Ihr entscheidet, wir filmen!

Der Ball in den unteren Fußballklassen rollt wieder. Die Heidenheimer Zeitung ist auch in der Rückrunde Woche für Woche mit der Kamera dabei. Ihr entscheidet, welche Partie gefilmt werden soll. mehr

Video: Oggenhausen schlägt Staufen

In der Kreisliga B 6 besiegte der RSV Oggenhausen am Ostersamstag die Eintracht aus Staufen. Hier gibt's die Video-Zusammenfassung sowie weitere Infos aus den Kreisligen. mehr

Es brauchte nicht einmal ein Tor von Cristiano Ronaldo (re.), um die Bayern-Abwehr um Rafinha (links) und Dante (hinten) zu besiegen. Foto:dpa

"Schwarze Bestie" harmlos

Titelverteidiger Bayern München droht im Halbfinale der Champions League das Aus. Der deutsche Fußball-Rekordmeister verlor das Hinspiel bei Real Madrid mit 0:1 und steht nun vor einer hohen Hürde. mehr

Roger Prinzen (rechts) und Marek Mintal (links) sollen die Nürnberger vor dem Abstieg retten. Foto: Imago

Verzweiflungsakt im Abstiegskampf

Ein Jugendcoach und ein Ex-Stürmer sollen den "Club" retten. Der 1. FC Nürnberg glaubte nicht mehr an den Klassenverbleib mit Trainer Verbeek und setzte den Niederländer vor die Tür. mehr

Jobs aus der Region

24.04. Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (m/w)
ITW Heller GmbH, Vertriebsgebiet Baden-Württemberg und Südbayern

23.04. Sachbearbeiter (w/m) ACR Payments
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

23.04. Vertriebsingenieur (m/w) Großraum Heidenheim, Aalen, Ellwangen
item Industrietechnik GmbH, Vertriebsgebiet Großraum Heidenheim, Aalen, Ellwangen

Ein Hund ist keine Requisite

Cave canem", steht an der Tür. Die Hausherrin lacht: "Keine Angst, hereinspaziert." Ein Kurzhaardackel wackelt heran. "Das ist Bodo aus ,Hausmeister Krause", stellt Eve Schwender vor. mehr

Rückkehr bleibt ein Traum

Aida, Balata, Qalandya - die Namen stehen für palästinensische Flüchtlingslager im Westjordanland. Die Camps aufzulösen, ist ein zentrales Thema zur Lösung des Nahostkonflikts. Wie leben die Menschen dort? mehr

Der letzte Aktive vom Pflasterstrand geht: Daniel Cohn-Bendit, hier im Plenum, verlässt das Europaparlament. Foto: afp

Die Nachspielzeit beginnt

Für Alt-68er sind die Europa-Wahlen Ende Mai ein melancholisches Ereignis: Dany Cohn-Bendit, Fraktionschef der EU-Grünen und roter Methusalem der Aufbruchsjahre, verlässt dann das Straßburger Parlament. mehr

Athen gibt sich optimistisch

Griechenland schafft einen Haushaltsüberschuss und glaubt, ohne Hilfskredite auszukommen. Ökonomen sehen die Verschuldung aber als kaum tragbar an. Portugal kehrt an den Kapitalmarkt zurück. mehr

Ob Marke oder No-Name, randlos oder Horngestell, die Brillenauswahl im Internet ist riesig. Fotos: Patricia J. Moser, Calvin Klein

Mit Klick zum Durchblick

Der deutsche Brillenmarkt ist ein Milliardengeschäft - und das nicht nur in den Filialen vor Ort. Immer häufiger werden Sehhilfen im Internet gekauft. Doch wie funktioniert die Bestellung beim Online-Optiker? mehr

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Bild) bittet Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble um Hilfe. Foto: dpa

Der "Stern" gerät in Nöte

Der kommunalen Biotechnologie-Förderungsgesellschaft "Stern" im Mittleren Neckarraum drohen Steuernachforderungen des Finanzamts. Der Tübinger OB Palmer fürchtet um die Existenz der Firma. mehr

Gotthard "Gogo" Panjenk im Wohncontainer für zwei.

Eine Bohrinsel im Karst

Sie werden bis 2018 auf der Alb schuften. Die Mineure der Neubaustrecken-Baustelle bei Hohenstadt sind ein eingeschworener Haufen. Wir haben das Leben und Arbeiten an den beiden Tunnelröhren beobachtet. mehr

Fragwürdige Kita-Praktiken

Erziehung per Fessel? Ein Gericht hat eine Kita-Mitarbeiterin aus Trossingen zu einer Geldstrafe verurteilt und Eltern Recht gegeben, die ihre Kinder abgemeldet hatten. Der Betreiber wehrt sich gegen Vorwürfe. mehr

Gut aufgelegt: Kanzlerin Angela Merkel (Mitte) mit Landeswissenschaftsministerin Theresia Bauer, den Vorständen Josef Puchta und Otmar D. Wiestler sowie Medizin-Nobelpreisträger Harald zur Hausen (von links). Foto: dpa

"Perle der Forschungslandschaft"

Seit 50 Jahren kämpfen Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums gegen die Krankheit. Zum Jubiläum kam die Kanzlerin - und warb für mehr Familienfreundlichkeit in der Forschung. mehr

Kundschaft zweiter Klasse?

Der ADAC muss nun auch Pannenhilfe verteidigen. Kunden, die bei Autoherstellern eine Garantie für den Pannenfall haben, sollen bevorzugt worden sein. Gab es eine Zweiklassen-Kundschaft? mehr

Gestrandet im Korallenmeer

Fünf Urlauber sind an der australischen Ostküste in Not geraten. Ihr Boot hatte sich selbständig gemacht und die Urlauber auf einer Sandbank im Korallenmeer nahe der Insel Brampton Island (Queensland) zurückgelassen. mehr

Mount Everest: Hälfte der Touren abgebrochen

Fünf Tage nach dem Lawinenunglück am Mount Everest mit 16 Toten haben zahlreiche internationale Expeditionen ihren Aufstieg abgebrochen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
"SOS" - Von einem Rettungshubschrauber aus ist auf einer Sandbank das Notsignal von Schiffbrüchigen zu sehen. Die Gruppe war vor der Küste Australiens mit ihrem Boot abgetrieben. Foto: RACQ CQ Rescue