Partner der

Heidenheimer Zeitung zeichnet kleine Künstler aus

Für die Gewinner des HZ-Malwettbewerbs „Wenn ich an Ostern denke . . .“ gab es Gründonnerstag im Pressehaus Heidenheim einen kleinen Empfang. Geschäftsführer Martin Wilhelm belohnte (v. l.) Luisa Kern aus Gerstetten (3. Preis), Eleni Stegmaier aus Gerstetten (1. Preis) und Maja Zoe Wietschorke aus Herbrechtingen (4. Preis) mit Geschenken. Auf dem Bild fehlt der Zweitplatzierte, der zehnjährige Daniele Casciaro aus Heidenheim.

Heidenheim Für Fleiß gab es am Gründonnerstag im Foyer des Pressehauses Heidenheim einen Preis. Mit Geschenken belohnte Geschäftsführer Martin Wilhelm vier junge Künstler, die beim HZ-Kindermalwettbewerb überzeugt hatten.
mehr

Autobahn nach acht Unfällen voll gesperrt

Herbrechtingen/Langenau Ein plötzlich auftretender Graupelschauer war am Karfreitagabend der Grund für acht Unfälle mit etlichen Verletzten auf der Autobahn.
mehr

Baseball-Klassiker zum Osterfest

Heidenheim An Ostern steht einer der großen Klassiker des deutschen Baseballsport ins Haus: Die Heidenheim Heideköpfe erwarten den amtierenden Meister und erneuten Topfavoriten, die Legionäre aus Regensburg.
mehr

Zu viele Hiobsbotschaften

Karlsruhe Die vor einer ungewissen Zukunft stehenden Oberliga-Fußballer des 1. FC Heidenheim II bezogen am Gründonnerstag eine 1:2-Niederlage bei der zweiten Mannschaft des Karlsruher SC.
mehr

Die schönsten Osterbrunnen im Kreis Heidenheim

Im österlichen Glanz erstrahlt der Klosterhof in Steinheim: Bürgermeister Olaf Bernauer sprach bei der feierlichen Einweihung nicht durch die Blume, wohl aber durch die Girlanden des Osterbrunnens zu etwa 300 Zuhörern. Bürgermeister Olaf Bernauer freute sich »über den wunderschön österlich geschmückten Klosterhof« und lobte die Gartenfreunde für ihre Arbeit zum Wohle eines schönen Ortsbilds.

Kreis Heidenheim Schöne Tradition, die von Mitbürgern ehrenamtlich und liebevoll getragen wird: Bunte Osterbrunnen schmücken die Orte im Kreis Heidenheim. Hier haben wir eine kleine Übersicht der schönsten Ergebnisse.
mehr

Beratungslehrer: Das Ruder noch herumreißen

Wenn die Schule zum Problem wird: Vertraulich und freiwillig hilft Beratungslehrerin Marion Rösch (links) Schülern und Eltern in schwierigen Situationen weiter. Sie ist eine der ersten Beratungslehrerinnen, die das Land nach dem Amoklauf von Winnenden neu ausgebildet hat unter der Regie der Schulpsychologischen Beratungsstelle. Hier wiederum ist Anja Sievert-Braun Ansprechpartnerin.

Kreis Heidenheim Als eine der Konsequenzen aus dem Amoklauf in Winnenden vor fünf Jahren hat das Regierungspräsidium Stuttgart mehr Beratungslehrer ausgebildet, allein in der Region Ostwürttemberg kamen dieses Jahr 16 neue hinzu, weitere sind in Ausbildung. Eine der ersten Neuen war vor vier Jahren Marion Rösch.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Alb-Guide Siegfried Conrad hat seine Lupe immer dabei, denn er weiß nie so genau, was er auf seiner Tour entdecken wird.

Unterwegs mit einem Albguide

Der Nabu (Naturschutzbund) hat 16 Alb-Guides, die Naturliebhaber und Sportbegeisterte über den Albuch, das Härtsfeld, das Lonetal und die Brenzregion führen. Siegfried Conrad ist einer von ihnen – auf der Tour mit ihm geht es darum, die Natur mit ihren bekannten und alltäglichen Dingen ganz neu wahrzunehmen. mehr

So soll sie aussehen: Der Siegerentwurf des Schweizer Architekten Max Dudler für die neue Heidenheimer Stadtbibliothek.

Ein Literaturfest für die neue Bibliothek?

Ein Literaturfest wie das „Littera X“ zur Eröffnung der neuen Bibliothek in Heidenheim? Dieser Vorschlag kam von Stadtrat Horst Neugart (CDU), als Lydia Zebisch, die Leiterin der Stadtbibliothek, im Kulturausschuss des Heidenheimer Gemeinderats einen Abschlussbericht über das „Littera X“ im vorigen Jahr hielt. mehr

14-jähriger Radler kollidiert frontal mit Auto

Ein 14-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall am Mittwochnachmittag leicht verletzt. Sein Helm dürfte Schlimmeres verhindert haben. mehr

Roderich Kiesewetter bei den Königsbronner Gesprächen 2013.

Roderich Kiesewetter will Edward Snowden befragen

Als neuer Obmann der CDU im NSA-Untersuchungsausschuss fordert Roderich Kiesewetter die Befragung des Whistleblowers Edward Snowden. Damit positioniert er sich klar zu einem Punkt, der innerhalb der Bundesregierung noch immer umstritten ist. mehr

Ist der E-Mail-Account gehackt worden, muss natürlich das Passwort geändert werden. Um nicht erneut Ziel eines Hacker-Angriffs zu werden, empfiehlt es sich, Passwörter regelmäßig zu wechseln.

Viagra-Deal mit Oberbürgermeister und Pfarrern?

Spam ist lästig und mitunter hartnäckig. Peinlich wird es, wenn das eigene Mailkonto gehackt wird und man selbst unfreiwillig Spam mit dubiosem Inhalt verschickt. Das ist Thomas K. passiert. Er "warb" bei lokalen Politikern für Potenzmittel. mehr

Ein von privater Hand auf den Reutenen an öffentlichen Bäumen vorgenommener "Pflegeschnitt", der so unfachmännisch ausgeführt wurde, dass das Rathaus jetzt mit Konsequenzen droht.

Wenn Baumpflege in die Hecken geht

Das Frühjahr steht für Wachstum aller Art. Auch die Kritik an der Stadtverwaltung nimmt zu, wenn sich deren Grün-Experten aufmachen, die im Mai ausschlagenden Bäume zurückzustutzen. Die Bürgerschelte gilt als der Normalfall – aber diesmal schlägt das Imperium zurück. mehr

Mehrmals Weidezaun zerstört

An der Zeoppritzstraße durchtrennten Unbekannte schon mehrfach den Weidezaun einer Pferdekoppel an den Wiedenwiesen bei der Brenz. mehr

Autofahrerin übersieht Fahrradfahrerin

Am Dienstagvormittag wurde eine Radfahrerin in Heidenheim verletzt. Sie wurde von einer Autofahrerin angefahren. mehr

Vermisste Mädchen sind zurück

Mit Fotos hatte die Polizei nach zwei Mädchen gefahndet, die seit Anfang März in Bopfingen vermisst wurden. Die Teenager sind nun wieder aufgetaucht. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Prospekte
alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Weitere Publikationen
alle anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Um diesen Pokal geht's am 7. Mai in Großaspach.

Pokalfinale am 7. Mai

Im Finale des WFV-Pokals stehen sich der 1. FC Heidenheim und Ligakonkurrent Stuttgarter Kickers gegenüber. Der WFV hat nun festgelegt, wann und wo gespielt wird. mehr

Ein Blick auf finanzielle Struktur des FCH

In diesen Tagen vergibt der Deutsche Fußballbund die Lizenzen für die kommende Saison - oder eben nicht. Davon abgesehen, dass beim 1. FC Heidenheim 1846 in dieser Hinsicht keinerlei Schwierigkeiten erwartet werden, lohnt da ein Blick auf die finanzielle Struktur des FCH, auch im Vergleich mit dem Nachbarn VfR Aalen. mehr

Bayern im DFB-Pokal-Finale

Der FC Bayern München hat das Traumfinale im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund perfekt gemacht. Der 16-malige Cupsieger gewann am Mittwoch gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern souverän mit 5:1 (2:0) und zog zum insgesamt 20. Mal ins Endspiel ein. Bastian Schweinsteiger (23. mehr

Jobs aus der Region

17.04. Specialist (w/m) Tax Compliance
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

17.04. Entwickler (w/m) SAP WM/LES (Warehouse Management)
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

16.04. Selbstständige Vertriebspartner (m/w) für den Bereich Gewerbe und Industrieunternehmen
WATTLINE GmbH, verschiedene Vertriebsgebiete

Sie schleppen große Holzkreuze und laufen den Leidensweg Jesu ab: Weltweit erleben Christen den Karfreitag hautnah mit. Foto: Andy Rain

Christen erinnern an Leiden und Sterben Jesu

Gläubige Christen haben am Karfreitag an das Leiden Jesu erinnert. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen nahmen zahlreiche Menschen an der traditionellen Prozession auf der Via Dolorosa in Jerusalem teil. mehr

Das Beben hatte eine Stärke von 7,2. Foto: Alanah M. Torralba/Symbolbild

Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko

Ein schweres Erdbeben hat am Freitag das mittlere und südliche Mexiko erschüttert. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,2 lag rund 36 Kilometer nordwestlich der Ortschaft Tecpan im Bundesstaat Guerrero nahe der Pazifikküste, wie die US-Erdbebenwarte USGS mitteilte. mehr

Edward Snowden und Kremlchef Putin haben bei einer Fernsehshow über die weltweite Massenausspähung der USA gefachsimpelt. Foto: Yuri Kochetkov

Snowden wehrt sich gegen Kritik an Frage in Putins TV-Sendung

Wegen seiner Teilnahme an einer Fernsehshow mit Kremlchef Wladimir Putin ist der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden scharf kritisiert worden. Der einstige US-Botschafter in Moskau, Michael McFaul, nannte Snowdens Frage zur Massenausspähung in Russland "idiotisch" und "peinlich". mehr

Die Offshore-Windparks in der Nordsee werden auf ihre Umweltverträglichkeit untersucht. Foto: Ingo Wagner/Archiv

Energiefirmen untersuchen Umweltfolgen von Offshore-Windparks

Die Energiefirmen Eon, Dong Energy und Strabag OW EVS wollen sieben Jahre lang den Einfluss von Offshore-Windparks auf die Nordsee analysieren. Untersucht wird ein 4300 Quadratkilometer großes Gebiet nördlich der ostfriesischen Inseln. mehr

Endabnahme eines BMW 320 LI im Fertigungswerk der BMW-Brilliance Automotive in Shenyang-Tiexi. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Automesse in Peking ist neues Mekka für Autobauer

Chinas Automarkt wird in diesem Jahr voraussichtlich mit rund neun bis elf Prozent wachsen. Angesichts des weltgrößten Automarktes im Reich der Mitte und der starken Wachstumsraten hat sich die Pekinger Automesse, die am Sonntag beginnt, zum Mekka für die Branche und ihre Neuvorstellungen entwickelt. mehr

Etwa ein Viertel des Nespresso-Umsatzes stammt aus Frankreich. Foto: Marcus Brandt/Symbolbild

Nespresso macht Zugeständnisse an Konkurrenz in Frankreich

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé muss bei seinem Kaffee-Kapselsystem Nespresso in Frankreich Zugeständnisse an die Konkurrenz machen. mehr

Neun Verletzte bei Unfallserie auf A5

Bei einer Unfallserie auf der A5 in der Nähe von Forst (Kreis Karlsruhe) sind am Karfreitag neun Menschen leicht verletzt worden. An einem Stauende waren mehrere Autos aufeinander gefahren, wie die Polizei mitteilte. Insgesamt wurden sechs Fahrzeuge beschädigt. mehr

Bei der Prozession wird der Kreuzweg Jesu nachgestellt. Foto: F. Kraufmann

Italienische Gemeinde stellt Leidensgeschichte Jesu nach

Bei ihrer traditionellen Karfreitagsprozession hat die Italienische Katholische Gemeinde San Martino in Stuttgart-Bad Cannstatt die Leidensgeschichte Jesu nachgestellt. Mehr als tausend Zuschauer verfolgten das Spektakel am Freitag, wie ein Sprecher der Polizei sagte. mehr

Zeitung: Berlin verhandelt über Aufnahme eines Guantánamo-Häftlings

Kommt bald ein weiterer Gefangener aus dem umstrittenen US-Lager auf Kuba nach Deutschland? Das Innenministerium in Baden-Württemberg signalisiert grundsätzlich Aufnahmebereitschaft. Details sind unklar. mehr

Nach wie vor ist die Todesursache unbekannt. Foto: Facundo Arrizabalaga/Archiv

Trauerfeier für Peaches Geldof am Ostermontag

Familie und Freunde von Peaches Geldof wollen der verstorbenen Tochter des Musikers Bob Geldof am Ostermontag die letzte Ehre erweisen. Das gab die Familie am Freitag bekannt. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
In letzter Minute: Ein verurteilter Mörder wird im Iran von der Mutter seines Opfers vor der Hinrichtung bewahrt. Foto: Arash Khamooshi