Partner der

Heidenheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
6°C/-1°C

Patente: vor allem tüfteln die Konzerne

Zeiss (links) und Voith (rechts), dann noch Hartmann oder ZF Lenksysteme – fertig ist der Löwenanteil der Patentanmeldungen in der Region. Was bisher als ungnädiges Vorurteil galt, wird nun auch von der IHK Ostwürttemberg bestätigt: Wenige große Firmen bestimmen die „Patentregion“.

Ostwürttemberg Als "Region der Talente und Patente" verkauft sich Ostwürttemberg gerne. Die oft gepriesene Patentdichte aber hat weniger mit einem Volk der Tüftler zu tun als mit wenigen Großbetrieben, die für den Löwenanteil der patente sorgen, Das bestätigt jetzt eine Untersuchung der IHK Ostwürttemberg.
mehr

Keine Einigung in Sachen Kunstmuseum

Zur Kunst im ersten Stock geht es nur über das Treppenhaus. Deshalb ist das Kunstmuseum nicht gerade behindertengerecht, doch ändern wird sich dies vorerst nicht.

Heidenheim Braucht das Kunstmuseum einen behindertengerechten Zugang, und wenn ja, um welchen Preis? Diese Frage wurde in der Sitzung des Kulturausschusses einmal mehr diskutiert, durchaus auch emotionsgeladen.
mehr

Jan Zimmermanns Operation verlief gut

FCH-Torhüter Jan Zimmermann

Heidenheim Die Kopf-Operation von FCH-Torhüter Jan Zimmermann am Mittwoch in Günzburg ist gut verlaufen.
mehr

Viertägiger Adventsmarkt in Giengen

Giengen Mittlerweile eine feste Größe im Veranstaltungskalender der Stadt: Ab Donnerstag nächster Woche lockt die vierte Auflage des Giengener Steiff Adventsmarkt vor die Tore des Plüschtier-Herstellers. Geboten wird eine festlich geschmückte Budenlandschaft und jede Menge Rahmenprogramm.
mehr

Gerstetter Rathaus wird saniert

Gerstetten Das Rathaus in Gerstetten ist in die Jahre gekommen. An allen Ecken und Enden besteht Sanierungsbedarf. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Dienstagabend für die dringendsten Arbeiten nun grünes Licht gegeben.
mehr

Waldbad: Sanierungsbedarf erkannt

Heidenheim Wie kann das Waldbad zukunftsfähig gemacht werden, wie lässt sich die Infrastruktur modernisieren und welche Investitionen sind notwendig, um die Beliebtheit des Bades aufrecht zu erhalten? All diese Fragen sollen im kommenden Jahr mit der Erarbeitung einer Konzeption fürs Waldfreibad beantwortet werden.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Maskierte Männer verprügeln 19-Jährigen

Am Donnerstagmorgen gegen zwei Uhr soll ein 19-Jähriger vor dem alten Finanzamt in der Brenzstraße von drei maskierten Männern grundlos zusammen geschlagen worden sein. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

„Der Mercedes unter den Schulleitern“: Von der SMV erhielt der neue Schulleiter, der die KSH auf der Erfolgsspur halten soll, ein Modell.   Foto: Sabrina Balzer

Neuer Schulleiter an Kaufmännischer Schule

Seit 13 Jahren ist Stefan Bader Lehrer an der Kaufmännischen Schule, seit eineinhalb Jahren leitete er sie kommissarisch. Nun wurde der 48-Jährige als offizieller Schulleiter ins Amt eingeführt – und erhielt dabei dann auch mehr als Vorschusslorbeeren. mehr

Scheuble-Fassade erhält Sanierungspreis

Im Auftrag der Eigentümergemeinschaft Scheuble hat der Klempnerbetrieb Smejkal das Gebäude an der Ecke Bergstraße/Eugen-Jaekle-Platz mit einer Steckfalz-Verkleidung ausgestattet. Dafür wurde Betriebsinhaber Robert Smejkal jetzt mit einem Sanierungspreis ausgezeichnet. mehr

Kein Zelt-Verbot in Gerstetter Gärten

Nun hat man sich im Gemeinderat hinter verschlossenen Türen geeinigt: Es gibt in Gerstetten kein generelles Zeltverbot im Garten. mehr

FCH-Innenverteidiger Kevin Kraus.

Innenverteidiger Kevin Kraus über Fürth

Als echter Neuzugang kann er nicht bezeichnet werden, hatte der 22-jährige Kevin Kraus doch Anfang 2013 schon ein halbjähriges Gastspiel beim 1. FC Heidenheim. Damals ging's zurück nach Fürth, seit Juli diesen Jahres ist er wieder beim FCH, mit dem er am Freitag (18.30 Uhr) bei seinem Ex-Club antritt. mehr

Naturtheater probt „Die Schneekönigin“

Das Winterstück des Heidenheimer Naturtheaters zeigt „Die Schneekönigin“. Das Stück, bei welchem Max Barth Regie führt, hat am Samstag, 29. November, Premiere. Eine Vorschau. mehr

Leiche in Wohnwagen gefunden

In einem Waldstück in Steinweiler wurde am vergangenen Sonntagabend eine männliche Leiche entdeckt. Wie es zum Tod des Mannes kam, ist noch unklar. mehr

Hoher Schaden nach Abbiegeunfall

10 000 Euro Schaden entstanden am Donnerstagnacht gegen 00.15 Uhr bei einem Unfall auf der Rosenstraße. mehr

Diebe brechen in Haus ein

Die vierstündige Abwesenheit der Bewohner nutzten am Mittwochabend gegen 18 Uhr Einbrecher aus und hebelten in der Lerchenstraße eine Terrassentür eines Hauses auf. mehr

Nächste Ausfahrt…

Mauerfall

Vier Reporter der Märkischen Oderzeitung und der SÜDWEST PRESSE sind 25 Jahre nach dem Mauerfall die Europastraße 30 entlanggefahren – einmal quer durch Deutschland. Ein Team fuhr im Westen los, eines im Osten. Unterwegs haben sie Geschichten gesammelt: Über den Herbst 1989, den Stand der Einheit und das Leben an Grenzen. Unser Multimedia-Projekt nimmt Sie mit. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

Hallenhockey: Schlappe zum Saisonauftakt

Das Spiel kann man eben ganzjährig betreiben: Die Hockeyherren des HSB sind zur „kalten Jahreszeit“ in der Halle gefordert. Zum Auftakt der Saison in der 1. Verbandsliga mussten die Heidenheimer eine 1:6-Niederlage bei Oberliga-Absteiger Stuttgarter Kickers II einstecken. mehr

Kennt Heidenheim und Hoffenheim: Joachim Klaehn (links), hier beim Interview mit TSG-Hoffenheim-Mäzen und SAP-Mitbegründer Dietmar Hopp in dessen Büro im Golfclub St. Leon-Rot.

„Gefühlte 20 Trainingsplätze . . .“

Fußballfans, die schon etwas länger dabei sind, werden sich vermutlich noch gut an Otto Klähn erinnern, den langjährigen Heidenheimer Stadionsprecher. Am Freitag weilte dessen Sohn Joachim in der Voith-Arena. Er arbeitet als Sport-Ressortleiter bei der „Rhein-Neckar-Zeitung“ in Heidelberg und staunt nicht schlecht über die Entwicklung des Heidenheimer Fußballs. mehr

Hertha-Trainer Jos Luhukay setzt auf den Mut seiner Spieler. Foto: Rolf Vennenbernd

Luhukay fordert Mut gegen Bayern - Ehrung für Boateng

Mit einem mutigen Auftritt will Hertha BSC die übermächtigen Bayern ärgern. mehr

Das Team von Trainer Svetislav Pesic hat Probleme mit der Anreise. Foto: Tobias Hase

Bayern-Basketballer müssen Reiseplanungen verändern

Erst wenige Stunden vor ihrem Euroleague-Auftritt bei Panathinaikos Athen werden die Basketballer des FC Bayern in der griechischen Hauptstadt erwartet. mehr

Jobs aus der Region

27.11. Dreher / Fräser (m/w)
persona service Heidenheim, Heidenheim, Neresheim

27.11. Metallbearbeiter / Schlosser (m/w)
persona service Heidenheim, Heidenheim, Neresheim

27.11. Fachkräfte für Lagerlogistik / Disponenten (m/w)
persona service Heidenheim, Giengen

Sechsmillionster Passagier am EuroAirport gezählt: Rekord

Der EuroAirport Basel-Mülhausen-Freiburg hat dank Billigflügen und besseren Anschlüssen an europäische Drehkreuze seinen sechsmillionsten Passagier im laufenden Jahr begrüßt. mehr

Heidenheims Trainer Frank Schmidt. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Heidenheim will in Fürth "teilhaben am Spiel": Sattelmaier bereit

Mit einer Mischung aus Selbstbewusstsein und Respekt vor dem Gegner tritt Fußball-Zweitligist FC Heidenheim die Reise zum Spiel bei der Spvgg Greuther Fürth an. "Nur tief zu stehen, nur umzuschalten, wird nicht funktionieren. mehr

Werner Schmidt, ehemaliger Chef der BayernLB. Foto: Nicolas Armer

Ex-BayernLB-Chef: Schwäbischer Dialekt stellt Richterin vor Probleme

München (dpa/lsw ) - Der ehemalige BayernLB-Chef Werner Schmidt hat mit seinem starken schwäbischen Dialekt für Probleme im Prozess um Milliardenforderungen von der einstigen Landesbank-Tochter Hypo Alpe Adria gesorgt. mehr

Mit Schirm, Charme und Melone: Karl-Otto Völker bringt Besuchern das Leben Gottlieb Daimlers nahe.

40 erste Dates

40 Wege, Stuttgart kennenzulernen - das bietet die Stuttgart-Marketing GmbH im kommenden Jahr: Das Programm für die Entdeckungstouren 2015 liegt vor. Über zehn neue Führungen sind dabei. mehr

Kreatives vom Grill in edlem Industrieambiente

Ungewöhnliche Kreationen, die größte Bierkarte Stuttgarts und Newcomer-Konzerte im Gewölbekeller erwarten die Gäste im "87". Das Bad Cannstatter Restaurant steht Szene-Treffs in der City in nichts nach. mehr

Weihnachtsdorf: Hunderte Lichter gehen an

Stimmungsvoller Auftakt: Im festlich beleuchteten Innenhof des Alten Schlosses eröffnete OB Fritz Kuhn gestern den Stuttgarter Weihnachtsmarkt. mehr

Thai Minh Nguyen (l.) und Oanh Ngo To in der Ausbildung zum Mechatroniker. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv

Studie: Ausländer füllen deutsche Sozialkassen

In Deutschland lebende Ausländer sorgen für ein erhebliches Plus in den Sozialkassen. Dies zeigt eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) im Auftrag der Bertelsmann Stiftung. mehr

Mit Brettern vernagelte Fenster und lose Kabel prägen das Bild im Stadtteil Duisburg-Hochfeld. Foto: Caroline Seidel/Archiv

NRW-Großstädte stecken immer tiefer im Schuldensumpf

Trotz zuletzt guter Konjunktur in Deutschland stecken besonders klamme Großstädte in Westdeutschland in der Schuldenfalle fest. Am schlimmsten sieht es im Ruhrgebiet aus. mehr

Kim Jong Un hat seiner Schwester Kim Yo Jong einen hohen Parteiposten verschafft. Foto: KCNA

Kim Jong Un betraut Schwester mit hohem Parteiposten

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat seiner jüngeren Schwester einen hohen Parteiposten verschafft und damit die Stellung der Familie innerhalb des kommunistischen Regimes gestärkt. mehr

Infineon-Chef Reinhard Ploss, sitzt vor Beginn der Jahrespressekonferenz in einem BMW i8, für den Infineon Speicherchips liefert. Foto: Andreas Gebert

Infineon verdoppelt Gewinn

Der Chiphersteller Infineon hat seinen Gewinn im zurückliegenden Geschäftsjahr fast verdoppelt. Das Ergebnis lag unterm Strich bei 535 Millionen Euro. Unter anderem profitierte der Konzern von der ungebrochenen Nachfrage nach Smartphones und Tablets, in denen häufig Chips von Infineon stecken. mehr

Die Neigung zu größeren Anschaffungen ist gestiegen, sagen die Konsumforscher. Foto: Daniel Bockwoldt

Verbraucherlaune verbessert sich pünktlich zu Weihnachten

Deutschlands Verbraucher kommen pünktlich zu Weihnachten in Konsumlaune. 285 Euro wollen sie durchschnittlich für Geschenke ausgeben. mehr

Die wirtschaftliche Erholung verlaufe schwach, fragil und unstetig, konstatierte die EZB. Foto: Nicolas Armer

EZB: Schwaches Wachstum im Euroraum bedroht Finanzsystem

Die flaue Konjunktur im Euroraum stellt aus Sicht der Europäischen Zentralbank (EZB) ein erhebliches Risiko für das Finanzsystem dar. mehr

Dieses Bild hat Roseanne Barr mittlerweile von ihrer Twitter-Seite wieder entfernt

"Rauferei mit Bill Cosby": Roseanne Barr schockt mit blutunterlaufenem Gesicht

Diesen Post hätte sich Roseanne Barr lieber zweimal überlegen sollen. Die Sitcom-Ikone twitterte ein Bild, das sie mit übel zugerichtetem Gesicht zeigt - angeblich resultierend aus einer Prügelei mit Bill Cosby. Ein makaberer Scherz, den die 61-Jährige mittlerweile offenbar bereut.

mehr

Eva Mendes sieht auch noch mit 40 Jahren atemberaubend gut aus

Spruch des Tages

Eva Mendes erlebt wilde Nächte

mehr

Ungewohntes Bild: Victoria Beckham (l.) strahlt in die Kamera

Tweet des Tages

Victoria Beckham postet Foto aus Kindertagen

mehr

Rita Ora erobert bald die Kinoleinwand in "Fifty Shades of Grey"

Das sind die Nebendarsteller von "Fifty Shades of Grey"

Dass Jamie Dornan und Dakota Johnson im Sado-Maso-Streifen "Fifty Shades of Grey" in die Rollen von Christian Grey und Anastasia Steele schlüpfen, ist hinlänglich bekannt. Doch wer spielt eigentlich Anastasias beste Freundin Kate und wer ist Mr. Greys kleine Schwester?

mehr

Hat viel mit Faultier Sid gemeinsam: Otto Waalkes

Otto Waalkes: "Eltern stellen mich manchmal als Sid vor"

So ändern sich die Zeiten: Früher kannte jedes Kind Otto Waalkes, heute wird er bei der jungen Generation von seiner Sprechrolle als "Ice Age"-Faultier Sid überlagert. Allerdings weiß der Komiker selber "schon gar nicht mehr, wer eigentlich zuerst da war", wie er spot on news erzählt.

mehr

Ein Bild zum neuen "Star Wars"-Abenteuer: J.J. Abrams (links) und R2-D2 (Mitte)

"Star Wars"-Trailer erscheint am Freitag auf iTunes

Das Warten hat ein Ende, am Freitag gibt es endlich einen ersten Blick auf das neue "Star Wars"-Abenteuer. Fans können sich einen 88 Sekunden langen Clip zu "The Force Awakens" exklusiv auf iTunes ansehen.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Unter strenger Bewachung steht ein Impfhelfer, der an der pakistanische-afghanischen Grenze ein Kind gegen Polio impft. Aufständische haben in Südwestpakistan mindestens vier Mitglieder eines Impfteams ermordet, darunter drei Frauen. Foto: Akhter Gulfam