Partner der

Heidenheim:

Regenschauer

Regenschauer
6°C/5°C

Erhöhen oder belassen? Debatte um die Grundsteuern

Symbolfoto

Herbrechtingen Martin Müller, der Sprecher der Freien Wähler hielt es für ein „falsches Signal“. Bürgermeister Dr. Bernd Sipple sah darin eine logische Folge gemäß dem Motto: Wer A sagt, muss auch B sagen. Anlass zum Dissens im Gemeinderat gaben die Grundsteuern.
mehr

Pellets-Kreuzung: Zehn Sekunden länger Grün

Mittwochvormittag auf der L 1082: ohne Wartezeiten geht es nicht weiter in Richtung Herbrechtingen oder Autobahn.

Herbrechtingen Es ist die jüngste Lichtzeichenanlage in Herbrechtingen und sicher diejenige, über die am meisten geredet und geschrieben wird. Die überlangen Wartezeiten an der Einmündung der Landesstraße 1082 in die B 19 sollten freilich behoben sein. Der Verkehr von Giengen hat nun zehn Sekunden länger Grün.
mehr

Erlebbare Brenz: Einige Ziele bereits erreicht

Die Brenz bei Bergenweiler hat ein neues Bett bekommen und schlängelt sich gemächlich durch viele Kurven. Auf den Inseln haben sich viele Wassertiere und auch Vögel niedergelassen. Es gibt also viel zu bestaunen.

Bergenweiler Von der Quelle bis zur Mündung soll die Brenz wieder in einem naturnah gestalteten Bett dahinfließen. Einige Ziele sind bereits erreicht, andere noch in der Planungsphase.
mehr

50 Jahre DRK: aus vier wurden 30

Vier Männer schlossen sich vor 50 Jahren zusammen und gründeten die DRK-Bereitschaft Hürben. Heute zählt der Stützpunkt 30 ehrenamtlich Aktive und zu den wichtigsten im Landkreis. Am 30. Oktober wird gefeiert.

Hürben Vor 50 Jahren wurde die Bereitschaft im Ort gegründet. Heute gehört die DRK-Gruppe in dem 1000 Einwohner großen Dorf zu den wichtigsten Rettungsstützpunkten im Landkreis.
mehr

Ärztemangel: Versorgung im unteren Brenztal gesichert

Ihren Hausarzt sollen Patienten auch künftig gut erreichen können – da sind sich alle Bundestagskandidaten einig. Von links: Roderich Kiesewetter (CDU), Claudia Sünder (SPD), Dieter Köhler (Linke), Wilfried Huber (FDP) und Margit Stumpp (Grüne).

Sontheim/Brenz Die bevorstehende Auflösung der Praxis des Ärzteehepaars Dr. Zengerling sorgte in den vergangenen Tagen für Verunsicherung bei vielen Menschen im unteren Brenztal. Jetzt steht fest: Die beiden Arztstellen in Sontheim bleiben auch nach der Auflösung der Gemeinschaftspraxis erhalten.
mehr

FCH-Fans gründen Förderkreis für Choreos

Heidenheim Sie gehören zu den Höhepunkten eines Stadionbesuchs und sind ein Hingucker: Choreographien gehören zur lebendigen Fankultur im Fußball. Doch diese Aktionen kosten Geld. Aus diesem Grund hat die FCH-Fangruppe "Fanatico Boys" jetzt einen Förderkreis ins Leben gerufen: das „Kollektiv 1846 e. V.“.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
FCH-Geschäftsführer Holger Sanwald ist zuversichtlich: Spielt das Wetter mit, kann der Lückenschluss in der Voith-Arena bis Mitte Februar tatsächlich geschafft sein.

Voith-Arena: Der Ausbau beginnt

Sportlich hat der FCH ohnehin einen guten Lauf. Jetzt macht der Aufsteiger auch am Rande des Spielfelds gehörig Tempo, um den sich mehrenden Fans bis zum Beginn der Rückrunde eine voll ausgebaute Fußball-Arena präsentieren zu können. mehr

Interaktive Grafik: Vom Albstadion zur Voith-Arena

Das Albstadion hat einen langen Weg hinter sich: Diese interaktive HZ-Chronologie zeigt die Etappen vom Leichtathletikstadion der 1970er-Jahre zur modernen Fußballarena von 2014. mehr

Der neue Stadtkämmerer Guido Ochs (links) übergab OB Bernhard Ilg gestern den Entwurf für den Haushaltsplan 2015.

Großprojekte: Heidenheim greift sein "Sparbuch" an

Die Aufgaben der kommenden Jahre stellen die Stadt vor große Herausforderungen. Zwar steht Heidenheim finanziell nicht schlecht da, doch wird die Verwaltung tief in die Rücklagen greifen müssen, um Großprojekte verwirklichen zu können. mehr

Brücke über die Brenz wird ersetzt

Was eigentlich als Behelfsbrücke gedacht war, hatte fast 30 Jahre lang gute Dienste geleistet, bis sie vor wenigen Wochen abgerissen worden ist. Jetzt ist die Nachfolgerin dieser hölzernen Verbindung in Sicht. mehr

Baubeschluss noch im Oktober: Die neue Stadtbibliothek nach dem Entwurf von Max Dudler soll in die Realisierung gehen.

Bibliothek: Ab Juli 2015 wird gebaut

Der Gemeinderat hat am Dienstagabend mit großer Mehrheit den Bau der neuen Stadtbibliothek nach dem Entwurf des Architekten Max Dudler auf dem früheren Gefängnis-Gelände in der Innenstadt beschlossen. Beginnen sollen die Arbeiten ab Juli kommenden Jahres. mehr

Waldorfschule wurde zur großen Bühne

Gleich mit zwei Veranstaltungen feierte die Waldorfschule das 40-jährige Bestehen ihres Schul- und Kindergartengebäudes. Stand am Wochenende zuvor bei einem Tag der offenen Tür das Gebäude selbst im Mittelpunkt, so waren es eine Woche darauf die Schüler und Lehrer, die an einem ganz außergewöhnlichem Ort konzertierten. mehr

Auto macht sich selbstständig

Vermutlich weil er die Handbremse seines VW Caddy nicht richtig angezogen hatte, machte sich am Montagnachmittag gegen 13:30 Uhr das Auto eines 20-Jährigen selbstständig. Es entstand Sachschaden. mehr

Rangelei nach FCH-Heimspiel

Während sich der FCH und der 1.FCK in der Voith-Arena sportlich fair 1:1 trennten, tauschten einige Fans beider Lager nach Spielende auf dem Vorplatz des Rathauses „die üblichen Nettigkeiten“ aus, wie es gestern von Seiten der Polizei hieß. mehr

Keine Verletzten bei Boilerbrand

Aufsteigender Rauch weckte am Sonntag früh morgens einen Bewohner eines Mehrfamilienhauses. Der Grund: Ein brennender Boiler im Keller. Verletzt wurde niemand. mehr

Immer wieder montags

Auch drei Jahre nach dem Volksentscheid ebbt der Protest gegen Stuttgart 21 nicht ab. Manfred Grohe ist von Anfang an bei den Montagsdemonstrationen dabei. Teil elf der Multimedia-Serie „Zwischen den Bahnhöfen“: mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • Daheim 3/2014
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

K. o. in der letzten Minute

Im Heimspiel gegen den TSV Frommern-Dürrwangen unterlagen die Verbandsliga-Fußballerinnen des FFV Heidenheim durch einen späten Gegentreffer mit 1:2. Es war die dritte Niederlage in Folge. mehr

RSV-Fußballerinnen siegen weiter

Vier Siege in vier Saisonspielen: Die Bezirksliga-Fußballerinnen des RSV Hohenmemmingen feierten trotz einiger verletzungs- und krankheitsbedingter Ausfälle bei der SG TV Neuler/DJK SG Wasseralfingen einen nie gefährdeten 2:0-Erfolg. mehr

Zlatko Junuzovic will mit seinen Kollegen endlich den ersten Saisonsieg einfahren. Foto: Tobias Hase

Werders Junuzovic: Wollen raus aus der Scheißsituation

Mit drastischen Worten hat Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic die Situation bei Werder Bremen vor dem Freitag-Match gegen den 1. FC Köln geschildert. mehr

Dietmar Beiersdorfer will, dass beim HSV wieder Ruhe einkehrt. Foto: Axel Heimken

Beiersdorfer lobt HSV-Coach Zinnbauer

Vorstandschef Dietmar Beiersdorfer vom Fußball-Bundeslisten Hamburg SV hat seinem Trainer Josef Zinnbauer ein hervorragendes Zeugnis ausgestellt. mehr

Jobs aus der Region

22.10. Metzgerei-Verkäufer/in
Metzgerei Vogel Oskar, Heidenheim

22.10. Mitarbeiter (m/w) Winterdienst
Immobilien Service Deutschland, Heidenheim

22.10. Elektrohelfer / Elektriker (m/w)
persona service Heidenheim, Raum Heidenheim, Dischingen

Das kanadische Parlament wurde abgeriegelt. Foto: Tim Brakemeier/Archiv

Angeblich Schüsse im kanadischen Parlament

Mitten im kanadischen Regierungsviertel ist ein Soldat niedergeschossen worden. Der Mann habe am Kriegerdenkmal in Ottawa Ehrenwache gestanden, als er von einem Unbekannten angegriffen wurde, hieß es von der Polizei. Das Parlament wurde sofort abgeriegelt. mehr

Am Frankfurter Flughafen haben Sicherheitskräfte drei Mädchen aus den USA aufgehalten, die von zu Hause Reißaus nahmen. Wollten sie direkt aus der High School in den Dschihad nach Syrien ziehen? Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Unterwegs zum IS? US-Teenager in Frankfurt gestoppt

Drei minderjährige Mädchen aus den USA, die möglicherweise auf dem Weg zu den selbst ernannten Gotteskriegern in Syrien waren, sind am Frankfurter Flughafen gestoppt und nach Hause geschickt worden. mehr

In der Atomruine Fukushima versuchen weiterhin Tausende von Arbeitern, die Lage unter Kontrolle zu bringen. Foto: Japanisches Verteidigungsministerium/JMSDF

Fukushima-Betreiber bereitet Rückbau von Unglücksreaktor vor

Dreieinhalb Jahre nach den Kernschmelzen im japanischen Atomkraftwerk Fukushima kämpfen die Tausenden von Arbeitskräften weiter mit enormen Problemen. So sind die gewaltigen Massen an radioaktiv belastetem Wasser noch immer nicht unter Kontrolle gebracht. mehr

Die Nachricht vom Tod des bekannten Total-Managers war weit über Frankreich hinaus mit großer Fassungslosigkeit aufgenommen worden. Foto: Ian Langsdon

Patrick Pouyanné wird neuer Total-Chef

Frankreichs Öl-Riese Total hat nach dem tödlichen Unfall von Konzernchef Christophe de Margerie rasch einen Nachfolger bestimmt. mehr

Die GDL pocht auf Tarifpluralität bei der Bahn. Foto: Jan Woitas

GDL will Mitgliederzahlen nicht offenlegen

Die Lokführergewerkschaft GDL will die Zahl ihrer Mitglieder bei der Bahn derzeit nicht offenlegen. Sie schließt das aber auch nicht generell aus. mehr

Trotz guter Verkäufe hat der schwedische LKW-Bauer Scania ein Loch in den Auftragsbüchern. Foto: Stephen Morrison

Scania kämpft mit Auftragsrückgang

Der schwedische Lastwagenbauer Scania hat im dritten Quartal in fast allen Märkten einen starken Auftragsrückgang hinnehmen müssen. mehr

Die Mitarbeiter protestieren gegen die geplante Schließung. Foto: R. Vennenbernd

ThyssenKrupp-Beschäftigte demonstrieren für den Stellen-Erhalt

Rund 250 ThyssenKrupp-Beschäftigte haben am Mittwoch nach Angaben des Betriebsrats vor des Essener Zentrale des Stahl- und Industriegüterkonzerns für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze demonstriert. mehr

Mann im Alb-Donau-Kreis tot entdeckt: Keine Hinweise auf Straftat

Ein Radfahrer hat am Mittwochmorgen einen 78-jährigen Mann auf einer Wiese bei Blaustein (Alb-Donau-Kreis) tot entdeckt. Der zur Hilfe gerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Ulm am Mittwoch mitteilte. mehr

Ingo Wellenreuther, Präsident des Karlsruher SC. Foto: Uli Deck/Archiv

KSC-Chef erleichtert über Stadionneubau: "Grundlage für Profifußball"

Präsident Ingo Wellenreuther vom Zweitligisten Karlsruher SC hat mit Erleichterung auf die Entscheidung der Stadt reagiert, das marode Wildparkstadion neu zu bauen. "Das ist die Grundlage dafür, dass wir überhaupt eine Chance haben, mehr

Bei Maria Furtwängler kommt kaum noch Fleisch in die Pfanne. Foto: Daniel Bockwoldt

Maria Furtwängler isst wegen "Tatort" kaum noch Fleisch

Die Schauspielerin Maria Furtwängler (48) isst seit den Dreharbeiten für ihren neuen "Tatort"-Fall kaum noch Fleisch. mehr

DJ Robin Schulz ist heimatverbunden. Foto: Ingo Wagner

DJ Robin Schulz will in Osnabrück bleiben

Seine Stücke laufen im Radio rauf und runter, in den Clubs wird danach getanzt. Dennoch ist DJ Robin Schulz ein Künstler mit Bodenhaftung und Heimatgefühl. mehr

Rekonstruktionen der Gesichter des Oberkasseler Steinzeitmenschen. Foto: Oliver Berg

Der Eiszeit-Mensch: Fast wie du und ich

Anders als die weit vor ihnen lebenden Neandertaler gehören die Eiszeit-Menschen bereits zur Kategorie des Homo Sapiens - des anatomisch modernen Menschen. Wie sie aussahen, ist von Donnerstag an in einer Ausstellung in Bonn zu sehen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Feuerwehrtaucher bergen auf dem Parkplatz am Fähranleger in Bremerhaven von einer Sturmflut überschwemmte Fahrzeuge. Foto: Florian Kater