Partner der

Heidenheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
15°C/5°C

Trotz Vorwarnung 150 Verwarnungen auf dem Schlossberg

Heidenheim Beim Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern hatten zumindest die Ordnungsbehörden leichtes Spiel. Innerhalb kürzester Zeit straften sie am Freitag auf dem Schlossberg reihenweise Falschparker ab.
mehr

Voith-Azubis machen neues Kreuz für den Brenzpark

Bei einem Arbeitstreffen tauschten sich Eugen Kolb, Barbara Kocka, Christa Miola (beide ökumenisches Kirchengarten-Team) und Erwin Krajewski (von links) über den Stand der Arbeit aus. Foto: Christian Nick

Heidenheim Fast anderthalb Jahre ist es her, dass das hölzerne Gartenschau-Kreuz im Kirchengarten im Brenzpark aus Sicherheitsgründen abgebaut werden musste. Voith-Azubis sorgen nun für Ersatz: Im Ausbildungszentrum entstand in den letzten Monaten eine künstlerisch anmutende Stahlkonstruktion.
mehr

28 neue Bäume stehen in der Stadt

Heidenheim Wie es um die städtischen Grünflächen bestellt ist, berichtete der Leiter der Städtischen Betriebe, Gunter Bergmann, dem Technik- und Umweltausschuss des Gemeinderats. Insgesamt stehen im Stadtgebiet 13 504 Bäume.
mehr

Bürgerpreis: vier Preisträger aus 250 Vorschlägen

Die Bürgerpreis-Jury machte es sich nicht leicht, aus 250 Vorgeschlagenen die Preisträger zu küren. Schließlich fiel die Wahl auf (Bildmitte von links) Nina Schlenga, Karl und Walter Kraft, Dr. Alexandra Palzer sowie Manfred Walther.

Heidenheim Vier Menschen aus dem Landkreis erhielten am Freitagabend den Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement. Eine Jury hatte sie unter 250 Vorschlägen ausgewählt. Preisträger sind Manfred Walther, Nina Schlenga, Karl und Walter Kraft sowie Dr. Alexandra Palzer.
mehr

Didi, Didi, immer wieder Didi

Neresheim Durch den vierten Erfolg in Folge hat der SV Neresheim die Tabellenführung in der Fußball-Bezirksliga behauptet. Beim Heimerfolg gegen Aufsteiger AC Milan Heidenheim machten sich die Gastgeber allerdings das Leben selbst schwer. Dabei steuerte SVN-Stürmer Didi gleich drei Treffer zum 4:2-Sieg bei.
mehr

Kulturlandschaftspreis für Friedrich und Thomas Junginger

Thomas und Friedrich Junginger aus Gerstetten bekamen in Wurmlingen den Kulturlandschaftspreis des Schwäbischen Heimatbundes. Links SBH-Präsident Fritz Eberhard Griesinger und Ministerialdirektor Wolfgang Reimer, rechts Sparkassenpräsident Peter Schneider.

Gerstetten In Wurmlingen bei Tuttlingen wurde der Kulturlandschaftspreis des Schwäbischen Heimatbundes (SBH) und des Sparkassenverbandes Baden Württemberg vergeben. Würdige Vertreter der Ostalb unter den insgesamt sieben prämierten Aktionen waren Friedrich und Thomas Junginger aus Gerstetten.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Rangelei nach FCH-Heimspiel

Während sich der FCH und der 1.FCK in der Voith-Arena sportlich fair 1:1 trennten, tauschten einige Fans beider Lager nach Spielende auf dem Vorplatz des Rathauses „die üblichen Nettigkeiten“ aus, wie es gestern von Seiten der Polizei hieß. mehr

Anja Krol (links) ist seit Schuljahresbeginn Schulsozialarbeiterin am Buigen-Gymnasium. Konrektorin Käthe Lang freut sich über diese Verstärkung.

Normale Schüler – normale Sorgen

„Es sind normale Kinder, sie kommen aus normalen Familien und sie haben normale Probleme.“ Aber eben Probleme. Und dafür nimmt sich seit Schuljahresbeginn am Buigen-Gymnasium Anja Krol Zeit. Die 32-Jährige ist Schulsozialarbeiterin. An der Schule ist man sehr froh über diese Unterstützung. mehr

Video: Steinheim besiegt die SHB

Eine völlig unerwarteten Verlauf nahm das Kreis-Derby in der Handball-Landesliga, die SG Herbrechtingen/Bolheim wurde beim 20:35 vom TV Steinheim in Grund und Boden gespielt. Die Gäste agierten phasenweise wie aufgedreht, bei der SHB klappte irgendwann überhaupt nichts mehr. mehr

Traumwetter beim Sontheimer Trödelmarkt

Schwätzen, Feilschen, Schnäppchen machen – Tausende von Besuchern tummelten sich am Sonntag auf dem Sontheimer Kirchweihmarkt. Einzig der Glühwein wurde verschmäht. mehr

Ein Dorf feiert sein Bürgerhaus

In Frickingen gab es am Samstagabend gleich zwei Ereignisse zu feiern: das 100-jährige Bestehen des Schützen- und Gesangvereins und die Einweihung des zum Großteil in Eigenleistung erbauten neuen Vereins- und Bürgerhauses. mehr

Eine Ampel ist's geworden: Ob die gewählte Variante dem Verkehrsknoten beim Pelletswerk gerecht wird, muss die Zukunft zeigen.

Pellets-Kreuzung: Jetzt bis zu 20 Minuten Stau

Seit wenigen Wochen bestimmen Ampeln den Verkehrsfluss an der Kreuzung beim Pellets-Werk. Sie hätte vor allem dem Verkehr aus Richtung Giengen eine schnellere Einfahrt in die B 19 ermöglichen sollen. Das Gegenteil scheint der Fall. mehr

Keine Verletzten bei Boilerbrand

Aufsteigender Rauch weckte am Sonntag früh morgens einen Bewohner eines Mehrfamilienhauses. Der Grund: Ein brennender Boiler im Keller. Verletzt wurde niemand. mehr

Zwei Verletzte nach Autounfall

Alkoholisiert und deutlich zu schnell verursachte ein 28-jähriger Autofahrer einen Unfall am Samstagmorgen in Elchingen. Dabei wurden zwei Menschen verletzt. mehr

Im Supermarkt Finger eingeklemmt

Bei dem Versuch, unerlaubterweise einen elektrischen Hubwagen zu bedienen, verletzte sich ein 23-Jähriger an der Hand. Er musste im Krankenhaus behandelt werden. mehr

Immer wieder montags

Auch drei Jahre nach dem Volksentscheid ebbt der Protest gegen Stuttgart 21 nicht ab. Manfred Grohe ist von Anfang an bei den Montagsdemonstrationen dabei. Teil elf der Multimedia-Serie „Zwischen den Bahnhöfen“: mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • Daheim 3/2014
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

TSG-Sieg: Kässmeyer trifft vierfach

Das unglückliche 2:2 in Hermaringen vor einer Woche im Hinterkopf, mit der TSG Hofherrnweiler eine formstarke Mannschaft vor der Brust: Die TSG Schnaitheim ließ sich nicht beirren und feierte in der Fußball-Bezirksliga zu Hause einen souveränen 6:1-Kantersieg. Kapitän Marcel Kässmeyer traf dabei gleich viermal. mehr

Nattheim spielt 60 Minuten in Unterzahl

Wiedergutmachung wollten die Bezirksliga-Fußballer der TSG Nattheim beim SV Ebnat betreiben. Bei der 1:3-Niederlage klappte dies nur bedingt, auch weil das Team von Sven Trouerbach ab der 30. Minute in Unterzahl spielte. mehr

EUROPAPOKAL

CHAMPIONS LEAGUE GRUPPENPHASE - 3. SPIELTAG Gruppe E ZSKA Moskau Manchester City heute, 18.00 AS Rom FC Bayernheute, 20.45 1FC Bayern 22002:06 2AS Rom 21106:24 3Manchester City 20111:21 4ZSKA Moskau 20021:60 Gruppe F Apoel Nikosia Paris SG heute, 20.45 FC Barcelona Ajax Amsterdam heute, 20. mehr

Werder Bremen: Bode bekennt sich klar zu Dutt

Werder Bremens künftiger Aufsichtsratschef Marco Bode hält Trainer Robin Dutt auch nach der 0:6-Klatsche bei Bayern München weiter für den richtigen Mann. "Wir sind davon überzeugt, dass wir mit Robin die Kurve kriegen können", sagte der Ex-Nationalspieler. mehr

Jobs aus der Region

20.10. Senior Manager (w/m) Global Production Planning
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

20.10. Spezialist (w/m) Internationale Steuern
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

20.10. Senior Manager (w/m) Warehouse Management
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

Streiken bis zur Erschöpfung

Warten, Hoffen, Warten: Wie dieses Mädchen am Flughafen Frankfurt brauchen tausende Lufthansa-Kunden derzeit viel Geduld. mehr

Jeder singt frei Schnauze frivole Texte

Es war einmal eine Zeit ohne Radio, HiFi-Anlage, ohne CD und MP3, ohne Walkman und iPod. Es gab kein YouTube und sowieso noch keinen Computer, um bei Spotify oder sonstwo ein paar Songs zu streamen. mehr

Wo steckt das fremde U-Boot? Zwei Schiffe der schwedischen Marine suchen nach dem potenziellen Eindringling.

Jagd im grauen Oktober

Die schwedische Marine sucht vor der Küste nach einem ausländischen U-Boot - womöglich aus Russland. Das Verteidigungsministerium in Moskau bestreitet den Verdacht und beschuldigt die Niederlande. mehr

IBM schlägt Chip-Sparte für hohe Mitgift los

Beim Computerurgestein IBM laufen die Geschäfte schlechter als erwartet. Um die verlustbringende Chipsparte loszuwerden, muss IBM viel Geld zahlen. mehr

Notizen vom 21. Oktober 2014

Mehr Tabaksteuern Deutschlands Raucher haben dem Staat von Juli bis September 2014 mehr Steuereinnahmen eingebracht als ein Jahr zuvor. Insgesamt wurden in dieser Zeit Tabakwaren im Verkaufswert von 6,8 Mrd. EUR versteuert. Das waren 0,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. mehr

Zahlen & Fakten

Metro optimistisch Der Handelskonzern Metro (Düsseldorf) geht optimistisch ins Weihnachtsgeschäft. Die strategische Neuausrichtung des Konzerns trage Früchte, sagte Konzernchef Olaf Koch. mehr

Maßgeschneiderte Therapie

Bund und Land wollen das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen in Heidelberg ausbauen. Ziel ist ein weltweit führendes Zentrum für die zukunftsträchtige individualisierte Krebstherapie. mehr

Palmer fordert mehr Klartext

Nach seinem Wiederwahl-Erfolg bei der Tübinger Oberbürgermeisterwahl fordert Boris Palmer mehr Klartext und Geradlinigkeit in der Politik. mehr

Wunschliste des Städtetags an die Regierung

Der Städtetag will Gastredner Kretschmann eine Reihe an Forderungen präsentieren. Am Donnerstag trifft sich der Kommunalverband in Reutlingen. mehr

Feiern, bis der Arzt kommt - bei den Full Moon-Partys gibt es immer wieder Probleme.

Grenzen für die Anarchie am Strand

Seit 30 Jahren werden auf Koh Phangan Vollmond-Partys gefeiert. Alkohol und Drogen gehören dazu, immer wieder gibt es Unfälle, Schlägereien und Vergewaltigungen. Sind strengere Sicherheitsmaßnahmen nötig? mehr

Udo Reiter war am 19. Januar noch in Günther Jauchs Talkshow.

"Ich möchte nicht als Pflegefall enden"

Der frühere MDR-Intendant Reiter, der sich das Leben genommen hat, wollte kein Pflegefall werden. Seinen Abschiedsbrief hat Günther Jauch vorgelesen. mehr

Der Tank der Harley ist berühmt. Foto:afp

Eine Million für Harley Davidson aus "Easy Rider"

Durch den Film "Easy Rider" wurde sie fast so berühmt wie ihr Fahrer Peter Fonda: Jetzt ist die Harley Davidson aus dem Kultfilm von 1969 versteigert worden. Für 1,35 Millionen Dollar (1,06 Mio. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Welle bezwungen: Ein Surfer zeigt im portgiesischen Peniche sein Können. Foto: Jose Sena Goula