Partner der

Heidenheim:

stark bewölkt

bewölkt
20°C/10°C

topaufmacher

B19: Ab heute Nachmittag wieder frei

Heidenheim Die gute Nachricht: Ab heute Nachmittag ist die B 19 nach halbjähriger Sperrung wieder frei befahrbar. Die schlechte Nachricht, die eigentlich auch eine gute ist: 2015 folgt ein weiterer Sanierungsabschnitt – und damit der zweite Streich. weiter lesen

Ein Fingerzeig, der teuer wurde

Wegen Beleidigung eines Polizeibeamten und Bedrohung mit der sogenannten „Fingerpistole“ wurde ein 51-jähriger Herbrechtinger zu einer Geldstrafe von 2000 Euro verurteilt.

Herbrechtingen Einen Polizisten beleidigt und bedroht hatte ein 51-jähriger Herbrechtinger während der Gerichtsverhandlung gegen seine Tochter, in der es um einen Roller ging. Er wurde vom Amtsgericht Heidenheim zu einer Geldstrafe in Höhe von 2000 Euro verurteilt.
mehr

Arbeitsmarkt: Heidenheim steht immer schlechter da

Das Jobcenter Heidenheim.

Kreis Heidenheim Die unterschiedliche Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt innerhalb des Bezirks der Agentur für Arbeit wird immer drastischer. Zwischen dem Ostalbkreis und dem Landkreis Heidenheimer beträgt die Differenz bei der Quote inzwischen zwei Prozent.
mehr

Ratsstuben: Nur wenige interessierte Pächter

Herbrechtingen Es könnte schwierig werden, befürchtet Beigeordneter Thomas Diem. Die Anzahl der Interessenten, welche die Bewirtung der Ratsstuben übernehmen wollen, sei bescheiden gewesen.
mehr

Voith: Beschäftigung weiter gesichert

Der schützende Schirm der Beschäftigungssicherung hält für Voithianer zumindest noch für ein Jahr.

Heidenheim Am Dienstag hat die Kündigungsfrist für eine Betriebsvereinbarung zur Beschäftigungssicherung bei Voith geendet – ungekündigt. Das bedeutet, dass der zehn Jahre alte Pakt zwischen Arbeitgeber und Beschäftigten weiterhin Bestand hat, zumindest für ein weiteres Jahr.
mehr

Schulverbund West: So läuft es bisher

Die Mensa ist einer der Treffpunkte der Realschüler und Werkrealschüler im neuen Schulverbund.

Heidenheim So viel Lärm im Vorfeld des neuen Schulverbunds West gemacht wurde, umso leiser und unspektakulärer verlief der Start. Über 1000 Schüler zählen nun zu diesem Verbund, der aus der Westschule und das Adalbert-Stifter-Realschule entstanden ist.
mehr

Landfrauen feiern zum Geburtstag Erntedankfest

Aus der Gründungszeit: Der Landfrauenverein Niederstotzingen beteiligte sich im Juni 1984 am Festumzug des Musikvereins.

Niederstotzingen Der Landfrauenverein Niederstotzingen feiert seinen 30. Geburtstag. Aus diesem Anlass ist ein Erntedankfest geplant, das am Sonntag, 5. Oktober, am Römerhof im Stadl, Eingang Andreasweg, stattfindet.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Stelldichein nach dem Gottesdienst im Gussenstadter Ursulastift (von links): Pfarrer Hans-Ulrich Bosch, die Laienvorsitzende des Kirchengemeinderats Andrea Gunsilius, Dipl.-Ing. Stefanie Binder, die Architekt Kai Thierer (Mitte) während seiner Abwesenheit vertreten hat, Ortsvorsteher Werner Häcker und Stiftsvorsitzender Jürgen Pfefferle.

Gemeinde feiert Einzug ins runderneuerte Ursulastift

Die evangelische Kirchengemeinde hat im runderneuerten Ursulastift eine neue Heimat gefunden. Zehn Tage nach der offiziellen Wiedereröffnung durch die bürgerlichen Instanzen feierte am Sonntag auch die Kirche den Einzug in das historische Gebäude. mehr

Vermutlich ab dem nächsten Jahr müssen die Händler keine Standgebühren beim Wochenmarkt bezahlen. Mit der Entscheidung des Gemeinderats ist die Hoffnung verbunden, dass es zu einer Belebung und Sortimentserweiterung kommt.

Giengen spart trotz Verzichts auf Standgebühren

Win-win-Situation in Giengen: Durch den Beschluss des Gemeinderats, beim Wochenmarkt auf die Erhebung von Gebühren zu verzichten, profitieren nicht nur die Händler. Unterm Strich spart auch die Stadt. mehr

"Alles sauber" bei Geburtstagsfeier der Black Jackets

"Von uns aus ist alles sauber über die Bühne gelaufen", versichern die Black Jackets. Die rockerähnliche Vereinigung hat am vergangenen Samstag in der Oststadt ihr Jahresfest gefeiert. mehr

Finanzamt Heidenheim: Die Öffnungszeiten im Service-Center werden eingeschränkt. Die so frei werdenden Personalkapazitäten sollen der Beschleunigung von Steuerveranlagungen dienen.

Heidenheimer Finanzamt will noch schneller werden

Wenn es um die Bearbeitung von Steuererklärungen geht, zählt das örtliche Finanzamt schon jetzt zu den schnellsten im ganzen Land. Künftig will man sogar noch einen Zahn zulegen und ist dabei, die Geschäftsabläufe zu optimieren. mehr

Die Ausstattung mit Fahrzeugen ist derzeit nicht die erste Sorge der freiwilligen Feuerwehren. Viel mehr bewegt, dass sich weniger Jugendliche für die Feuerwehr begeistern dass die ehrenamtlich Aktiven berufsbedingt schlechter verfügbar sind.

Alarmierung von Feuerwehrangehörigen bald digital?

Nachdem die Feuerwehren seit annähernd zehn Jahren auf einen Digitalfunk warten, sieht man nun Chancen wenigstens bei der digitalen Alarmierung der Feuerwehrangehörigen einen Schritt weiterzukommen. mehr

Beim Waldtag in Nietheim zeigte die Blauwald GmbH eindrücklich ihre Vorstellungen von natürlicher und nachhaltiger Bewirtschaftung des Waldes.

Blauwald veranstaltet ein Fest zum Geburtstag

Seit der Übernahme der fürstlichen Wälder im Jahr 2004 ist der privatwirtschaftliche Forstbetrieb Blauwald GmbH auf der Ostalb für rund 5000 Hektar eigene und dazu weitere 2000 Hektar Waldfläche privater Besitzer zuständig. mehr

Führte Helmkamera zu tödlichem Unfall bei Lorch?

Nach einem tödlichen Motorradunfall bei Lorch rätseln Ermittler über die Ursache. Möglicherweise hat eine Helmkamera zu riskanter Fahrweise verleitet. mehr

Einbrecher scheitern an Kindergarten-Fenster

Unbekannte wollten in der Nacht auf Dienstag in den katholischen Kindergarten in Schnaitheim eindringen. Sie scheiterten an einem Fenster, richteten aber dennoch enormen Schaden an. mehr

Automaten in Gaststätte aufgebrochen

Ungebetene Gäste hatte am Montagmorgen eine Gaststätte in der Marktstraße: Diebe brachen ein und plünderten zwei Automaten. mehr

Archäologen an ICE-Trasse: Grabungen als Rettungsarbeiten

Dazwischen Archäologen

Ein Team von Archäologen will retten, was sonst vom Zug überrollt würde. Seit vier Jahren birgt es historische Funde entlang der neuen ICE-Trasse zwischen Ulm und Wendlingen. Teil neun unseres Multimedia-Projekts "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 Aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • Daheim 3/2014
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Nicht mehr Trainer des VfL Gerstetten: Harald Fronmüller.

Fronmüller nicht mehr Trainer des VfL Gerstetten

Der VfL Gerstetten, Vorletzter der Bezirksliga, hat sich von Trainer Harald Fronmüller getrennt. Unter Nachfolger Thomas Piskur soll der Klassenerhalt gesichert werden. mehr

Silas Grandy.

Mountainbike: Silas Grandy auf Platz drei

Im österreichischen Leogang sicherte sich Mountainbiker Silas Grandy aus Ochsenberg im siebten und letzten Lauf des europäischen Downhill-Cups den zweiten Platz bei den U-19-Junioren. In der Gesamtwertung erreichte er dadurch Rang drei. mehr

Karim Bellarabi hat sich in Leverkusen durchgesetzt. Foto: Matthias Balk

Begehrter Bayer-Flitzer Bellarabi

Bei Bayer Leverkusen wurde der Rückkehrer Karim Bellarabi zum Volltreffer. Jetzt hat der Deutsch-Marokkaner die Qual der Wahl, für welches Land er spielen möchte. Greift Bundestrainer Joachim Löw noch zu, oder folgt der 24-Jährige dem Lockruf Marokkos? mehr

Mit seiner Chancenauswertung stellte Schürrle (vorn) seinen Trainer nicht zufrieden. Foto: Jose Sena Goulao

Schürrle verspricht nach Chelseas 1:0 in Lissabon Tore

Mit dem 1:0 (1:0) bei Sporting Lissabon war Chelsea-Coach José Mourinho zufrieden. Mit der Chancenauswertung seiner Mannschaft nicht. Vor allem Fußball-Nationalspieler André Schürrle ging im zweiten Champions-League-Spiel der West-Londoner schlampig mit seinen Möglichkeiten um. mehr

Jobs aus der Region

01.10. Abteilungsleiter Vertrieb (m/w) Strom und Gas
Stadtwerke Heidenheim AG über Dr. Heimeier & Partner Management- und Personalberatung GmbH, Heidenheim

01.10. Industriemechaniker (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

01.10. CNC-Facharbeiter (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

Auch wenn gerne über die Kosten geschimpft wird: Der Ökostrom-Anteil wächst und wächst. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv

Ökoenergie erstmals Stromquelle Nummer 1

Erstmals haben erneuerbare Energien die Braunkohle bei der Stromerzeugung in Deutschland überholt und sind die wichtigste Stromquelle. Wind-, Sonnen-, Wasser- und Bioenergie hatten in den ersten neun Monaten einen Anteil von 27,7 Prozent am verbrauchten Strom. mehr

Die Anwältin des Angeklagten kündigte für den zweiten Prozesstag eine Erklärung an. Foto: Ina Fassbender

Prozess wegen Tötung des kleinen Dano hat begonnen

Vor dem Bielefelder Landgericht hat der Mordprozess im Fall des im März getöteten kleinen Dano aus Herford begonnen. Verantworten muss sich ein 43-jähriger Mann. Die Anklage wirft ihm vor, den Jungen heftig geprügelt und erdrosselt zu haben. mehr

Lobbycontrol will Lobbyismus transparenter machen und Schranken gegen einseitige Einflussnahme in der Politik durchsetzen. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Lobbycontrol fordert Gesetz für drei Jahre Karenzzeit

Angesichts des neuen Jobs von Ex-Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) beim Allianz-Konzern fordert die Transparenzinitiative Lobbycontrol eine gesetzliche Wartefrist für den Wechsel von Politikern in die Wirtschaft. mehr

Karbonbürsten werden für Stromabnehmer an Elektroloks benötigt. Foto: Rainer Jensen

Bahn bekommt Entschädigung für Karbon-Kartell

Die Deutsche Bahn hat in einem weiteren Kartellverfahren Schadenersatz von wichtigen Lieferanten erstritten. mehr

Der Zweibrücker Flughafen hatte im Juli einen Insolvenzantrag gestellt. Foto: Oliver Dietze

Insolvenzverfahren für Flughafen Zweibrücken eröffnet

Für den Flughafen Zweibrücken in Rheinland-Pfalz ist am Mittwoch das Insolvenzverfahren eröffnet worden. mehr

Das Porto für einen Standardbrief innerhalb Deutschlands solle zum 1. Januar 2015 von 60 auf 62 Cent steigen, teilte der DAX-Konzern in Bonn mit.

Deutsche Post erhöht Porto für Briefe auf 62 Cent

Das Briefporto wird zum Jahresanfang 2015 steigen. Die Deutsche Post erhöht erneut die Preise. mehr

Dem Mann wird gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Foto: S. Puchner/Archiv

Prozessbeginn in Ulm nach Geiselnahme

Fast sechs Monate nach einer Geiselnahme und gefährlicher Körperverletzung beginnt an diesem Donnerstag (2.10.) der Prozess gegen einen 28 Jahre alten Mann. Ihm wirft die Staatsanwaltschaft Ulm vor, die Schwester seiner ehemaligen Lebensgefährtin drei Tage in deren Wohnung in Geislingen (Kreis Göppingen) festgehalten zu haben. Dort habe er sie gezwungen, ihre Schwester in die Wohnung zu zitieren. mehr

Die Walnuss-Erntemenge liegt auf dem Niveau der Vorjahre. Foto: Patrick Seeger

Durchschnittliche Walnussernte im Südwesten

Die diesjährige Walnussernte am Kaiserstuhl bei Freiburg ist mit einem durchschnittlichen Ergebnis zu Ende gegangen. Die Erntemenge liege auf dem Niveau der Vorjahre, sagte Landwirt Matthias Schott im südbadischen Sasbach (Kreis Emmendingen) am Mittwoch. mehr

Forstminister Alexander Bonde (Grüne). Foto: Inga Kjer/Archiv

Jäger bleiben beim Nein zum neuen Jagdgesetz

Der von der grün-roten Landesregierung überarbeitete Entwurf zum neuen Jagdgesetz stößt weiter auf den Widerstand der Jäger. Nötig seien weitere Nachbesserungen, teilte der Landesjagdverband am Mittwoch in Stuttgart mit. mehr

AC/DC-Gitarrist Malcolm Young leidet an Demenz

Die Familie des AC/DC-Gitarristen Malcolm Young hat eine ernsthafte Erkrankung des 59-Jährigen bestätigt. mehr

Die 21 -jährige Studentin Sofie Karasek auf dem Campus der Universität in Berkeley. Foto: Barbara Munker

An kalifornischen Unis: Sex nur nach einem "Yes"

Für die kalifornische Studentin Sofie Karasek (21) hat "Yes Means Yes" (Ja heißt Ja) eine ganz besondere Bedeutung. mehr

Regisseur Babak Najafi ist für "London Has Fallen" im Gespräch. Foto: Soeren Stache

Neuer Regisseur für "London Has Fallen" im Gespräch

Die Fortsetzung des Actionthrillers "Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr" könnte von dem schwedischen Regisseur Babak Najafi (39) inszeniert werden. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Guckloch der bösen Art: Spielende Kinder in einer zerstörten Schule in Gaza-Stadt. Foto: Mohammed Saber