Partner der

SV Bolheim: Theater und Typisierung

Der Sportverein Bolheim verbindet seine Theateraufführung mit einer Typisierungsaktion für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei und der 1. FCH unterstützt dies. Unser Bild zeigt von links FCH-Geschäftsführer Sanwald, Christine Nusser, (SV Bolheim), Stammzellenspenderin Lea-Isabelle Kränzle und Uwe Keßler (SV Bolheim).

Bolheim Fröhliche Unterhaltung und ein ernsthaftes Anliegen: Der Sportverein Bolheim bringt beides zusammen. Und macht dabei ganz nebenbei den 1. FCH sogar zum Nachfolger von Bayern München – im Schwank „Scheidung auf Schwäbisch.“
mehr

Spielplatz in Hohenmemmingen verwüstet

Hohenmemmingen Bauhofleiter Anton Häring hat schon allerlei Vandalismus an öffentlichen Plätzen gesehen. Was er jetzt jedoch am Spielplatz an der Vorstadtstraße in Augenschein nehmen musste, hat ihm fast die Sprache verschlagen: „So etwas habe ich noch nie erlebt“. Dort wurden Holzteile des Spielturms abgesägt und wohl auch verfeuert.
mehr

Motorradfrühling: Am Sonntag geht's übers Härtsfeld

Nattheim Der achte "Motorradfrühling" mit Gottesdienst in Nattheim und Korsofahrt über das Härtsfeld ist am Sonntag, 27. April. Um 10.30 Uhr beginnt der Gottesdienst in der evangelischen Martinskirche, den Pfarrer Bernhard Philipp halten wird.
mehr

DRK feiert den 90. mit Aktionstag

Die DRK-Ortsgruppe Giengen kann mittlerweile auf eine 90-jährige Geschichte zurück blicken: Im Bild im oben links sind Mitglieder zu sehen, die bei der formellen Wiedergründung nach dem Zweiten Weltkrieg dabei waren. Das Bild oben rechts stammt aus dem Jahr 1960 vom ersten ersten Leistungsvergleich auf Landesebene. Unten rechts ist Minnie Steiff mit Sanitätshelferinnen zu sehen. Sie war während des Krieges Kolonnenführerin. Das Bild unten links zeigt Mitglieder, die beim Bau des Rotkreuzzentrums in der Schwage im Jahr 1988 mithalfen.

Giengen Vom Sanitätsdienst bei Sportveranstaltungen über die Ausbildung des Nachwuchses bis zur Blutspendeaktion: Das Einsatzspektrum der DRK-Bereitschaft ist breit gefächert. Heuer kann die Giengener Kolonne auf 90 ereignisreiche Jahre zurückblicken. Gefeiert wird am 10. Mai – unter anderem mit einem Sanitäts-Orientierungslauf quer durch die Stadt.
mehr

Kreisweite Kleidersammlung läuft schleppend an

Heidenheim Im März vor einem Jahr ist die kreisweite Sammlung von Altkleidern und ausgedienten Schuhen vom Kreistag beschlossen worden. Im Januar dieses Jahres hat sie der Kreisabwirtschaftsbetrieb umgesetzt. 1,2 Millionen Säcke wurden an die Haushalte verteilt. 71 Tonnen gebrauchte Kleidung wurden dieses Jahr bereits abgegeben.
mehr

Ochsenberg: 40.000 Module gehen Ende Mai ans Netz

Solarpark Ochsenberg, Photovoltaikanlage

Ochsenberg Bis Ende Mai soll der auf ehemaligem Militärgelände entstehende Solarpark fertig sein und dann Öko-Strom für bis zu 3000 Haushalte erzeugen. Rund 40 000 Module werden auf einer Fläche von etwa 19 Hektar montiert. Mit 10 Megawattpeak gilt der Solarpark Ochsenberg als einer der derzeit größten im Land Baden-Württemberg.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Kinder legen Brenzbahn lahm

Spielende Kinder am Bahngleis haben am Mittwochnachmittag die Landes- und Bundespolizei auf den Plan gerufen. Zeitweise war der Zugbetrieb gestoppt worden. mehr

Hermann Mader hat sehr viel dazu beigetragen, dass der Archäopark gebaut wurde. Der frühere Landrat wird heute 60.

Alt-Landrat Hermann Mader wird 60

Acht Jahre war Hermann Mader Landrat des Kreises Heidenheim. Eine mitunter aufreibende Zeit, auf die der Familienmensch mittlerweile wieder mit Gelassenheit zurückschaut. 60 Jahre wird er heute und hat wieder Freude an der Politik gefunden. Auf der Liste der Freien Wähler kandidiert Mader für den Herbrechtinger Gemeinderat. mehr

Wo Brenz und Bahn sich treffen

Die Brenzbahn feiert heuer ihren 150. Geburtstag. In der folgenden Geschichte geht es aber nicht um die historische Bedeutung des Zuganschlusses für den Landkreis. Vielmehr erzählt der Autor Ralf Eber, welche Erinnerungen an seine Jugend eine Fahrt von Aalen nach Ulm in ihm heraufbeschwor - ein "Railmovie" ganz eigener Art. mehr

Fußgänger von Auto schwer verletzt

Bei einem Zusammenprall mit einem Auto wurde am Mittochmittag gegen 12.50 Uhr ein 25-jähriger Fußgänger schwer verletzt. mehr

Das Jakobswegle bei Hürben zieht seit fünf Jahren Spaziergänger und Pilger an. Die Besucherzahlen steigen stetig. Am 10. Mai wird das kleine Jubiläum mit einer Führung und einer Andacht begangen. Unser Bild zeigt Schüler der Pistoriusschule Herbrechtingen, die bei der Pflege und dem Erhalt des Wegles mithelfen und zusammen mit Jörg Schwald (vierter von links) von der Agendagruppe auch in die Vorbereitungen für diese Saison eingebunden waren.

Jakobsweg: seit fünf Jahren sanfter Tourismus

Ohne Zweifel ist das Jakobswegle eine Säule des sanften Tourismus der Stadt geworden. Fünf Jahre sind seit der Einweihung des Pilgerweges im Miniaturformat ins Land gezogen. Die Agendagruppe Jakobswegle feiert das kleine Jubiläum am Samstag, 10. Mai, mit einer Führung und mehr. mehr

Seit Juli 2013 ist die Freie Michaelschule staatlich anerkannt. Die Heilpädagoginnen Jasmin Jablonski (rechts) und Tanja Birkhold mit ihren Schützlingen und Therapiehund Lotta.

Stärken stärken mit tierischer Hilfe

Die Freie Michaelschule wächst mit ihren Schülern. Seit Juli vergangenen Jahres ist sie staatlich anerkannt, der Hauptschulabschluss ist möglich. Doch gelernt wird im Ugental auf besondere Art und Weise. Und dafür braucht es Platz und Räume. mehr

Betrunkener an Unfallstelle gestoppt

In der Nacht auf Donnerstag kam es im Bereich von Zang zu einem Wildunfall. Die Polizei traf den beteilgten Autofahrer später betrunken an. mehr

Schranken an der DH beschädigt

Sachbeschädigung an der DH Heidenheim: Unbekannte haben Mitte der Woche die Schranken zum dortigen Parkplatz beschädigt. mehr

Fahrt endet an Laternenpfosten

Gerade noch rechtzeitig bremsen konnte ein Autofahrer am Mittwochmittag, um nicht einem anderen Auto aufzufahren. Dennoch endete die Fahrt an einem Masten. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Prospekte
alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Weitere Publikationen
alle anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

Nattheim schlägt Hofherrnweiler

Mit einem 5:1-Sieg gegen die TSG Hofherrnweiler ließ Fußball-Bezirksligist TSG Nattheim am Mittwoch im Nachholspiel aufhorchen. mehr

Videos aus den unteren Fußballklassen? Die Aktion „Kick-TV“ der HZ macht's möglich.

Ihr entscheidet, wir filmen!

Der Ball in den unteren Fußballklassen rollt wieder. Die Heidenheimer Zeitung ist auch in der Rückrunde Woche für Woche mit der Kamera dabei. Ihr entscheidet, welche Partie gefilmt werden soll. mehr

Das niederländische Pokalfinale zwischen Ajax Amsterdam und PEC Zwolle wurde im Rotterdamer Stadion De Kuip ausgetragen. Foto: Olaf Kraak

Ajax Amsterdam drei Jahre ohne Fans nach Rotterdam

Der niederländische Rekordmeister Ajax Amsterdam hat seinen Fans für weitere drei Jahre den Besuch von Spielen gegen den Erzrivalen Feyenoord Rotterdam verboten. mehr

Ramires Santos muss vier Spiele aussetzen. Foto: Kiko Huesca

Chelsea-Profi Ramires vier Liga-Spiele gesperrt

Fußball-Profi Ramires steht dem FC Chelsea im Endspurt um die englische Meisterschaft nicht zur Verfügung. mehr

Jobs aus der Region

24.04. Account Manager (w/m)
PAUL HARTMANN AG, Vertriebsgebiet Südliches Baden-Württemberg, Firmensitz Heidenheim

24.04. IT-Servicemanager (m/w)
BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH, Giengen bei Ulm

24.04. Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (m/w)
ITW Heller GmbH, Vertriebsgebiet Baden-Württemberg und Südbayern

Eine "Anti-Terror"-Operation in der ukrainischen Stadt Slovyansk.

Weiter blutige Gewalt in der Ostukraine

Erneut gibt es Tote bei Gefechten in der krisengeschüttelten Ostukraine. Russland dringt auf weitere Verhandlungen über den brisanten Konflikt im Nachbarland. Die Lage bleibt sehr angespannt. mehr

Einsatz im Westjordanland: Ein israelischer Grenzpolizist verbindet einem Palästinenser die Augen. Foto: Abed Al Hashlamoun

Israel setzt Friedensgespräche wegen Hamas aus

Israel hat die Friedensgespräche mit den Palästinensern ausgesetzt. Hintergrund sind die Bemühungen der palästinensischen Fatah um Aussöhnung mit ihrem radikalislamischen Rivalen Hamas. mehr

Russisches Militär - hier beim Einsatz im Kaukasus-Konflikt 2008.

Russland reagiert mit Militärmanöver auf Gewalt in Ukraine

Russland hat als Reaktion auf die Gewalt im Osten der Ukraine ein großangelegtes Militärmanöver an der gemeinsamen Grenze begonnen. Das teilte Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Donnerstag der Agentur Interfax zufolge mit. Zu der Übung gehörten auch Beobachtungsflüge, um die Lage an der Grenze aufzuklären. mehr

Die neue Karstadt-Chefin Sjöstedt will künftig auf unnötige Preisreduzierungen verzichten. Foto: David Ebener/Archiv

Neue Karstadt-Chefin sieht kurzfristige Verbesserungen

Die neue Karstadt-Chefin Eva-Lotta Sjöstedt sieht bei der angeschlagenen Warenhauskette erste Verbesserungen. Im Geschäftsjahr 2013/2014 werde mit einem kurzfristigen Einsparpotenzial zwischen 30 bis 40 Millionen Euro gerechnet, heißt es in ihrem Schreiben an die Mitarbeiter, das der dpa vorliegt. mehr

Der Winter in den USA und Kanada war besonders hart. Tausende Flüge fielen aus. Foto: Kamil Krzaczynskik

Strenger Winter geht bei US-Fluggesellschaften ins Geld

Heftige Schneefälle und frostige Temperaturen in den Nordamerika haben die Fluggesellschaften eine Menge Geld gekostet. mehr

GM-Chefin Mary Barra neben einem Opel Insignia Country Tourer. Foto: Arne Dedert

Rückrufe und Opel machen General Motors zu schaffen

Das Rückruf-Debakel der vergangenen Monate und die teure Sanierung von Opel haben ein großes Loch in die Bilanz von General Motors gerissen. mehr

Hohe Waldbrandgefahr im Südwesten - ab Samstag Entspannung

Wegen der anhaltenden Trockenheit ist die Gefahr von Waldbränden in einigen Gebieten im Südwesten hoch. Das größte Risiko besteht nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes vom Donnerstag in Mannheim, Konstanz, Mühlacker (Enzkreis), Rheinstetten (Kreis mehr

Funkenflug vermutlich Ursache für Waldbrand in Baiersbronn

Aschereste eines abgebrannten Reisighaufens haben mutmaßlich am Donnerstag in Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) einen Waldbrand verursacht. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer an einem angrenzenden Wildgehege am Tag zuvor zwar gelöscht worden. mehr

Sandhausens Trainer Chef-Trainer Alois Schwartz. Foto: Arne Dedert

Sandhausen will Aufstiegskandidaten "keine Schützenhilfe" leisten

Sandhausens Trainer Alois Schwartz hätte trotz seiner engen Verbindung zum 1. FC Kaiserslautern nichts gegen einen Aufstieg des kommenden Gegners SC Paderborn in die Fußball-Bundesliga. mehr

Coldplay erzählen Geistergeschichten. Foto: Tracy Nearmy

Coldplay stellen bei Exklusivkonzert neues Album vor

Die britische Band Coldplay stellt am Freitag (20.00 Uhr) bei einem Exklusivkonzert im Kölner E-Werk ihr neues Album "Ghost Stories" vor. mehr

Ilse Gräfin von Bredow ist tot. Foto: Francesco Sbano/S. Fischer Verlage

Schriftstellerin Ilse Gräfin von Bredow gestorben

Die Schriftstellerin Ilse Gräfin von Bredow ist tot. Nach Angaben ihres Verlages starb sie am Ostersonntag im Alter von 91 Jahren in Hamburg. Ihr 1979 erschienenes erstes Buch war ihr größter Erfolg: "Kartoffeln mit Stippe". mehr

Bayern-Ehrenpräsident Franz Beckenbauer ließ sich einen Bart stehen. Foto/Screenshot: Sky Foto: SKY

Der Kaiser trägt Bart: Beckenbauer mit neuem Look

Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer (68) trägt neuerdings Bart - und macht damit Furore. Am Mittwochabend präsentierte sich der Ehrenpräsident des FC Bayern München im ungewohnten Look als TV-Experte bei der Übertragung des Champions-League-Halbfinales zwischen Real Madrid und dem FC Bayern. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
"Huhu" - Ein neugieriger Strauß betrachtet im Opel-Zoo in Kronberg (Hessen) den Fotografen. Foto: Frank Rumpenhorst