Partner der

Heidenheim:

bedeckt

bedeckt
13°C/7°C

Mehr Freiheit für Bauherren im Eselsburger Straße

Das Interesse am Baugebiet Eselsburger Straße ist hoch. In den nächsten Tagen werden die Erschließungsarbeiten aufgenommen.

Herbrechtingen Die Entscheidung liegt beim Gemeinderat. Doch die Diskussion im Ausschuss für Umwelt, Bauwesen und Verkehr hat erkennen lassen, dass die Bauherren im Baugebiet an der Eselsburger Straße mehr Freiheiten erhalten.
mehr

Ansturm auf die Chancen bei 13. Ausbildungsmesse

Heidenheim Die 13 gilt gemeinhin nicht als Glückszahl - doch der 13. Ausbildungs- und Studienmesse Heidenheim wird das am Samstag, 8. November, wohl keinerlei Abbruch tun. Während die Betriebe immer händeringender nach gutem Nachwuchs suchen, steht die Riesen-Messe im Congress Centrum wohl erneut vor einem Rekord.
mehr

Kinderwerk-Lima-Gründer feiert seinen 90. Geburtstag

Seine Leidenschaft für Peru ist ungebrochen: Pfarrer Karl Neef feiert seinen 90.Geburtstag und erzählte begeistert vom Hilfsprojekt in der peruanischen Hauptstadt Lima.

Heidenheim Hilfe für arme Kinder in Lima ist die große Leidenschaft von Pfarrer Karl Neef. Sein Lebenswerk in der peruanischen Hauptstadt lässt ihn auch mit 90 Jahren nicht los.
mehr

Bahnhofs-Umbau halbiert die Treppe

Die halbe Bahnhofstreppe ist abgesperrt. Dort wird der Aufzugschacht eingebaut.

Heidenheim Der Bahnhofs-Umbau sticht Zugreisenden seit dieser Woche unübersehbar ins Auge: Die Bauarbeiter sind nach Vorbereitungen auf dem Außengelände im Bahnhofsgebäude am Werk, um den Einbau zweier Aufzüge vorzubereiten.
mehr

Im Awo-Markt für Gebrauchtes gibt's alles, nur keine Krise

Gebrauchtes, das man brauchen kann: Thomas Del-Becaro sortiert Schallplatten, hat aber von Möbeln über Kleidung bis zu Haushaltsgeräten einen wahren Super-Markt zu betreuen – bald an neuer Adresse. Mehr Fotos unter www.hz-online.de/bilder.Foto: Joachim Bozler

Heidenheim Der von der Awo betriebene Markt für Gebrauchtes ist ein Einkaufsplatz der ganz besonderen Art und hat sich längst als ausgesprochen brauchbar erwiesen. Ein jetzt geplanter Standortwechsel eröffnet der mit einem sozialen Konzept verknüpften Einrichtung neue Entwicklungsmöglichkeiten.
mehr

3-D-Druck ist bei "EWV-Kontrollsysteme" schon Alltag

So viel Druck darf sein: EWV-Geschäftsführer Gerhard Strauß mit 3-D-Kunststoffkomponenten aus einem Kassensystem.

Giengen Seit 35 Jahren ist die Firma EWV-Kontrollsysteme im Geschäft mit "Zutrittsystemen" zur Bäder- und Freizeitanlagen im Geschäft. Die Erwartungen sind hoch, die Stückzahlen eher klein. Kein Wunder, dass man in Giengen auf innovative Produktion setzt: per 3-D-Druck.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

DFB-Pokal: FCH verliert 1:4 in Wolfsburg

In der zweiten Runde des DFB-Pokals ist Schluss: Beim Bundesligisten VfL Wolfsburg unterlag der 1. FC Heidenheim am Mittwochabend mit 1:4. mehr

Symbolfoto

Terrorverdächtiger in Heidenheims Partnerstadt festgenommen

Furcht vor islamistischem Terror treibt jetzt auch die Menschen in Niederösterreich um: Ein Teenager aus Heidenheims Partnerstadt St. Pölten soll einen Anschlag auf den Wiener Westbahnhof geplant haben. mehr

Sicherer Halt für ökologisch korrekte Fahrradfahrer

Für den Öffentlichen Personennahverkehr gibt es den Omnibusbahnhof oder Bushaltestellen, für Autofahrer Parkplätze und Tiefgaragen - doch wo stellen die ökologisch korrekten Fahrradfahrer ihren fahrbaren Untersatz ab? mehr

Eicheln statt Pommes: So sollte es mit Oskars Gesundheit wieder aufwärts gehen.

Freibadvogel Oskar kaut am Fastfood-Konsum

Der freche Freibadvogel Oskar, der eigentlich Erwin heißt, leidet unter den Folgen seines übermäßigen Fastfood-Konsums. Mit hängender Schwinge saß er eines Morgens im Oktober in der Greifvogelstation. Dort wird er jetzt aufgepäppelt. mehr

Zukunftstechnologie zum Anfassen: Live-Demonstration des 3-D-Drucks durch Experten der Hochschule Aalen.

Forschung und Industrie gaben Einblicke in Projekte

Bei einer Veranstaltung der regionalen Wirtschaftsförderung Wiro und der Hochschule Aalen gaben Forschung und Industrie Einblicke in laufende Projekte und Aufgaben rund um das Zukunftsthema "Additive Fertigung". mehr

Elser-Denkmal am Bahnhof Königsbronn: Georg Elsers Versuch, Hitler mit einer Bombe zu stoppen und damit noch größeres Blutvergießen zu verhindern, jährt sich am Samstag, 8. November 2014 zum 75sten Mal. Daran wird auch im Rahmen des eine Woche später stattfindenden Elser-Symposiums in der Hammerschmiede erinnert werden.

Elser-Symposium über Widerstand der kleinen Leute

Dem Widerstand der sogenannten "kleinen Leute" gegen das NS-Regime widmet sich heuer das von der Georg-Elser-Gedenkstätte veranstaltete Symposium. Um "Zivilcourage in schwerer Zeit" geht es am Samstag, 15. November, von 9.30 bis 16 Uhr in der Hammerschmiede. Als Referent gewonnen werden konnte hierfür auch Kultusminister Andreas Stoch (SPD). mehr

Nach Knall brennt Farbdose auf Spielplatz

17 Feuerwehrleute mussten in der Nacht auf Dienstag ausrücken, um einen Brand auf einem Spielplatz zu löschen. Sie waren nach einem lauten Knall alarmiert worden. mehr

Friteuse in Rastanlage stand in Flammen

Bis zum Eintreffen der um 15.36 Uhr alarmierten Löschfahrzeuge aus Giengen und Hohenmemmingen, war Dienstag ein Brand in der Rastanlage Lonetal-West bereits mit einer Löschdecke erstickt und damit fürs Erste die größte Gefahr gebannt. mehr

Betrunken vom Roller gefallen

Ein völlig betrunkener 22-jähriger Rollerfahrer war am Montag gegen 17.30 Uhr auf der abschüssigen Paul-Klee-Straße unterwegs. Dabei verletzte er sich schwer. mehr

Unterwegs mit dem Planer

Planer Gerhard Heimerl.

Der letzte Teil der Multimedia-Serie"Zwischen den Bahnhöfen". führt aufs Gleis: Eine gemeinsame Zugfahrt mit Gerhard Heimerl, dem Planer der Neubaustrecke, von Stuttgart nach Ulm. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • Daheim 3/2014
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

Elf der Woche: 5 Neulinge dabei

Gleich fünf Neulinge sind auf unserem Amateurfußball-Portal in der Elf der Woche der Kreisliga A3 vertreten. Mit je drei Spielern sind der FV Burgberg und der TKSV Giengen dabei. mehr

In Waiblingen bester Starter der SSG Heidenheim: Lukas Wenzel.

Drei schafften es aufs Treppchen

Knapp 400 Schwimmer aus 28 Vereinen waren in Waiblingen beim 9. Karolinger Schwimmfest am Start. Von der SSG Heidenheim schafften es Lukas Wenzel, Julia Benning und Felix Kondring aufs Podest. mehr

Vicente del Bosque wehrt sich gegen die zunehmende Kritik an seiner Person. Foto: Filip Singer

Del Bosque wehrt sich gegen "übermäßige Kritik"

Spaniens Nationaltrainer Vicente del Bosque hat sich nach dem frühen WM-Aus und einem mäßigen Auftakt in der EM-Qualifikation gegen scharfe Kritik gewehrt. Er bedauere keine seiner Entscheidungen bei der Weltmeisterschaft, sagte der 63-Jährige im Interview der Nachrichtenagentur dpa. mehr

Christoph Moritz fällt mit Rückenproblemen erneut aus. Foto: Arne Dedert

Mainz 05 ohne Moritz gegen Bremen - Koo fraglich

Mit personellen Problemen geht der FSV Mainz 05 am Samstag ins Heimspiel der Fußball-Bundesliga gegen den Tabellenletzten Werder Bremen. Christoph Moritz fällt mit Rückenproblemen erneut aus. mehr

Jobs aus der Region

30.10. Industriemechaniker (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

30.10. CNC-Facharbeiter (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

30.10. Mechatroniker (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon bei einem Besuch in Ramallah. Foto: Atef Safadi/Archiv

Abbas begrüßt Anerkennung Palästinas durch Schweden

Schweden hat als erstes westeuropäisches Land offiziell einen Staat Palästina anerkannt. mehr

Nachschub für die Kurden ist auf dem Weg nach Kobane. Foto: Str

Erste Peschmerga überqueren Grenzübergang nach Kobane

Die ersten Peschmerga aus dem Nordirak sind zur Verstärkung im nordsyrischen Kobane eingetroffen. Zehn Kämpfer kamen nach Angaben der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte in der belagerten Stadt an. mehr

Ennahda-Anhängerinnen bejubeln eine Rede ihres Spitzenkandidaten Rachid Ghannouchi, der aber bei der Wahl unterlag. Foto: Mohamed Messara

Weltliche Allianz gewinnt Wahl in Tunesien

Bei der Parlamentswahl in Tunesien haben die säkularen Kräfte über die Islamisten gesiegt. Das geht aus dem von der Wahlkommission vorgelegten vorläufigen Ergebnis hervor. mehr

BayernLB-Chef Riegler (l.) und der bayerische Finanzminister Markus Söder äußern sich zum Verkauf der faulen Hypothekenpapiere. Foto: Lukas Barth

BayernLB zahlt dem Freistaat 1,1 Milliarden Euro zurück

Die BayernLB kommt durch den Verkauf ihres Milliarden-Portfolios fauler Hypothekenpapiere bei ihren Aufräumarbeiten voran. Damit könnten vorzeitig rund 1,1 Milliarden Euro an den Freistaat Bayern zurückgezahlt werden, teilte die Bank mit. mehr

In einigen europäischen Länden dürfen Läden bereits an Werktagen rund um die Uhr offen bleiben. Foto: Ole Spata

Verdi gegen Ladenöffnung rund um die Uhr

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi stellt sich gegen Forderungen des Einzelhandelsverbands HDE, die Ladenöffnungszeiten werktags völlig freizugeben. mehr

Volkswagen-Chef Martin Winterkorn. Foto: Michael Kappeler

VW warnt vor Konkurrenz durch Google & Co. beim vernetzten Auto

Volkswagen-Chef Martin Winterkorn sagt großen Internetkonzernen im Markt der vernetzten Autos den Kampf an. mehr

Eine Tote und sieben Verletzte bei Brand in Pflegeheim

Beim Brand in einem Pflegeheim in Sandhausen (Rhein-Neckar-Kreis) ist eine 55-Jährige ums Leben gekommen. Sieben Menschen verletzten sich am Donnerstag leicht - einer bei einem Sturz, sechs kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. mehr

Neuauflage mit moderner Grafik: "Giana Sisters". Foto: Black Forest Games

Neuauflage des PC-Spiels "Giana Sisters" bekommt Medienförderung

Detaillierte Texturen statt kultige Pixeloptik: Die Neuauflage des Kult-Computerspiels "Giana Sisters" (1987) wird von der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG) mit 100 000 Euro gefördert. Das teilte die MFG am Donnerstag mit. mehr

Jens Grahl. Foto: Uwe Anspach

Hoffenheims Keeper Grahl im Glück: Keine schwere Kopfverletzung

Glück im Unglück für Jens Grahl: Der Torhüter des Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim hat sich im Pokalspiel gegen den FSV Frankfurt keine schwere Kopfverletzung zugezogen. mehr

Tim Cook hat sich geoutet. Foto: Christoph Dernbach

Apple-Chef Tim Cook outet sich als schwul

Apple-Chef Tim Cook hat sich als homosexuell geoutet. "Ich bin stolz, schwul zu sein", schrieb der 53-Jährige in einem Beitrag für das amerikanische Wirtschaftsmagazin "Businessweek". mehr

Der 1963 entstandene "Triple Elvis" des amerikanischen Pop-Art-Künstlers Warhol steht nicht auf der deutschen Kulturgutliste. Foto: Christie's/The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc

Der Streit um Warhol-Werke geht weiter

Für das millionenschwere Bild "Triple Elvis" von Andy Warhol soll erst nach der umstrittenen Auktion in New York eine endgültige Ausfuhrgenehmigung durch das Land NRW erteilt werden. mehr

Der Kunstwissenschaftler Stephan Klingen mit dem Titelblatt der Panofsky-Habilitation. Foto: Andreas Gebert

Habilitationsschrift von Panofsky veröffentlicht

Jahrzehntelang galt sie als verschollen, jetzt kann jeder sie kaufen: Zwei Jahre nach dem Sensationsfund von München ist die Habilitationsschrift des Kunsthistorikers Erwin Panofsky (1892-1968) auf dem Markt. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Fahr'n, fahr'n, fahr'n ... auf der noch nicht für Autos freigegebenen Nordverlängerung der Autobahn 14 in Sachsen-Anhalt. Foto: Jens Wolf