Partner der

Heidenheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
6°C/2°C

Finanziell wird's enger für Königsbronn

Sah schon vor fünf Jahren nicht mehr wirklich gut aus und soll nun 2015 endlich grundlegend saniert werden: Brenzbrücke in der Königsbronner Brenzstraße beim Awo-Seniorenheim (im Hintergrund) bzw. bei der Feilenschleiferei.

Königsbronn Gab der Jahresabschluss 2013 mit einem satten Plus dem Gemeinderat kürzlich noch Anlass zum Wohlfühlen, bereitet der jetzt vorgestellte Etatentwurf für 2015 zumindest dem Kämmerer Kopfzerbrechen. Kein Wunder, kann doch lediglich eine Nettoinvestitionsrate von gerade mal rund 56 000 Euro „erwirtschaftet“ werden – viel zu wenig für zufriedenes Zurücklehnen.
mehr

Keine Spielgemeinschaft: "Schlag ins Gesicht"

Eine Spielgemeinschaft bei den Aktiven lässt auf sich warten, wie es bei der Jugend zwischen dem HSB und der TSG Schnaitheim weiter geht, ist noch offen.

Heidenheim/Schnaitheim Ziemlich geschockt - vor allem über die Eindeutigkeit des Votums - zeigt sich die HSB-Handballabteilung nach der eindeutigen Ablehnung der TSG Schnaitheim in Sachen Spielgemeinschaft.
mehr

Sporthalle: Herbrechtingen packt den Neubau an

Im Bibris soll eine neue, große Sport- und Kulturhalle gebaut werden. Dazu muss die Bibrishalle abgerissen werden. Die noch sanierungsbedürftigere Oskar-Mozer-Halle könnte indes eine Zukunft haben. Die TSV hat ein Auge darauf geworfen und prüft den Erwerb. Zudem könnte das aus dem Jahre 1956 stammende Gebäude während der anstehenden Schulsanierung als Ausweichquartier dienen.

Herbrechtingen Der Haushalt 2015 der Stadt ist beschlossene Sache. 40,6 Millionen Euro an Einnahmen und Ausgaben sind verplant. Darunter ist auch die erste Rate für den Neubau der Sport- und Veranstaltungshalle im Bibris. Herbrechtingen wurde aus der Mitte des Gemeinderats als Stadt der Zukunft und des Fortschritts bezeichnet.
mehr

Reutenen-Brandstifter wegen versuchten Mordes angeklagt

Gleich drei Mal in vier Tagen hatte es Ende August in einem Mehrfamilienhaus auf den Heidenheimer Reutenen gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und hatte am 5. September einen 29-jährigen Verdächtigen festgenommen.

Heidenheim Gleich dreimal hatte es Ende August auf den Reutenen in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Für zwei Fälle wird ein Mitbewohner verantwortlich gemacht, gegen den jetzt Anklage beim Landgericht Ellwangen erhoben worden ist.
mehr

Straßenbeleuchtung: Aufgeschoben statt aufgehoben

Zum Teil sind die Lampen im Stadtgebiet schon auf LED umgestellt. Ob es eine Komplett-Umstellung auf diese Technik gibt und wie es mit der Nachtabschaltung weiter geht, will der Gemeinderat im Februar diskutieren.

Giengen Wie sollen die fast 3200 Straßenlampen der Stadt technisch ausgerüstet werden? Soll auch weiterhin des Nachts das Licht ausgeknipst werden? Auf diese Fragen will der Gemeinderat in seiner Sitzung im kommenden Februar Antworten finden.
mehr

Rocklegende Eric Burdon kommt in den Brenzpark

2013 war Siggi Schwarz der Voract von Eric Burdon – auch Backstage stimmte die Chemie zwischen den beiden Musikern. Um Burdon nach Heidenheim zu holen, ließ Siggi Schwarz seine gute Beziehung zur Rocklegende Burdon spielen.

Heidenheim Eric Burdon, der Sänger von "The Animals" und "War" kommt zum Brenzpark-Openair, am 19. Juni, und wird seine alten Hits wie "The House of the Rising Sun" sowie Sachen aus seinem neusten Album "Til Your River Runs Dry" performen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Unbekannte kamen maskiert und mit Brecheisen

In der Vorweihnachtszeit häufen sich die Einbrüche in Wohnungen und Geschäftshäuser. Pech mit dieser Tradition hatten jetzt zwei Männer, die in einen Juwelierladen in Heidenheims City einsteigen wollten. mehr

Familienfreundliche katholische Gottesdienste: Die Übersicht

Der Familienpastoral hat dieses Jahr sämtliche familienfreundlichen Angebote der katholischen Kirchengemeinden für Weihnachten im Dekanat Heidenheim gesammelt, hier sind sie: mehr

Ungleiche Zwillinge: Die früheren Lire-Geldstücke sehen den aktuellen Euro-Münzen ziemlich ähnlich. Nur beim wert können sie nicht annähernd mithalten.

Ärger mit "Euros" im vorweihnachtlichen Einkaufstrubel

Im vorweihnachtlichen Einkaufstrubel fallen sie offenbar weniger auf, rutschen öfters durch und landen schließlich in den Kassen der Geschäfte: Bis frühere italienischen Lire-Münzen dann als Euro-Doppelgänger entlarvt werden, ist es zu spät. mehr

Rund 30 gemeinnützige Projekte aus dem Kreis Heidenheim werben auf "Unsere Hilfe zählt" derzeit für Spenden.

Unsere Hilfe zählt: Diese Projekte haben verdoppelte Spenden erhalten

Vom 1.12. bis 24.12. werden Online-Spenden auf dem Portal "Unsere Hilfe zählt" verdoppelt - bis zu einer Tageshöchstgrenze von 500 Euro. Hier eine Übersicht, welche gemeinnützigen Projekte aus Stadt und Kreis Heidenheim verdoppelte Spenden erhalten haben mehr

Unfall auf höher der Lenzenöfe/L1079

21-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Eine Schwerverletzte und ein Schaden von 5.500 Euro ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 17.30 Uhr zwischen Bissingen und Hausen ereignete. mehr

Der Kauf des WCM-Areals und der geplante Umbau der Roten Halle machte Planänderungen im städtischen Haushalt für 2015 notwendig, der am Dienstag verabschiedet wurde.

WCM-Kauf belastet Heidenheimer Finanzen

Mit der einstimmigen Verabschiedung des Haushalts fürs kommende Jahr hat der Gemeinderat ein Zeichen gesetzt: Er steht hinter den Planungen der Verwaltung, die ganz erhebliche Investitionen in den kommenden Jahren beinhalten. mehr

Betrunken aufgefahren: Pappe weg

Ein betrunkener Autofahrer ist am Dienstag gegen 20.50 Uhr auf der Würzburger Straße auf einen vor einer Ampel zur Ludwig-Erhard-Straße haltenden VW Golf geprallt. Der Mann war alkoholisiert. mehr

Auto bei Unfall mehrfach überschlagen

Am Donnerstag gegen 1.10 Uhr war ein 35-jähriger Suzuki-Fahrer auf der Autobahn in Richtung Würzburg unterwegs, als er bei Giengen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug überschlug sich an der angrenzenden Böschung mehrfach. mehr

Stromkasten umgefahren - Zeugen gesucht

3.000 Euro Schaden entstanden an einem Stromkasten, der am Mittwoch gegen 17.15 Uhr vor dem Haus Nummer 24 bei der Bank auf der Marktstraße von einem Sprinter beim Rückwärtsfahren angefahren wurde. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Patrick Mayer (1.FC Heidenheim) rechts Tim Goehlert (1.FC Heidenheim) nach der Niederlage

1.FC Heidenheim vs. Eintracht Braunschweig, Fussball, 2.Bundesliga, 19.12.2014

1. FC Heidenheim unterliegt Eintracht Braunschweig

Bitteres Ende des bislang erfolgreichsten Heidenheimer Fußballjahres: Im letzten Punktspiel 2014 musste sich Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim am Freitagabend Eintracht Braunschweig mit 0:1 geschlagen geben. Der FCH war über weite Strecken spielbestimmend, konnte daraus aber kein Kapital schlagen. mehr

Promi-Spiel und Profis beim Neresheimer Turnier

Beim 10. Fußball-Hallenmasters für Grundschulen in Neresheim konnten sich hinter Sieger SG Waldhausen/Ebnat die Egauschule Dischingen und die Wiesbühlschule Nattheim die Plätze zwei und drei sichern. Zwölf Teams waren am Start. mehr

Zweimal traf der spanische Nationalspieler David Silva (l) für die Citizens. Foto: Peter Powell

Meister ManCity schließt vorerst zu Chelsea auf

Der englische Fußball-Meister Manchester City hat in der Premier League zumindest bis Montag zu Spitzenreiter FC Chelsea aufgeschlossen. Die Citizens kamen zum Auftakt des 17. Spieltages zu einem 3:0 (0:0) gegen Crystal Palace und weisen damit wie die Blues 39 Punkte auf. mehr

Klaas-Jan Huntelaar hat bis 2017 verlängert. Foto: Bernd Thissen

Schalke 04 verlängert mit Torjäger Huntelaar bis 2017

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat den Vertrag mit seinem niederländischen Stürmer Klaas-Jan Huntelaar nach WAZ-Angaben um weitere zwei Jahre bis 2017 verlängert. mehr

Jobs aus der Region

20.12. Servicekräfte im Gastronomie-/ Tankstellenbereich (m/w)
nicht genannt, Raum Herbrechtingen

20.12. Reinigungskräfte (m/w)
ALBE Dienstleistungs GmbH, Heidenheim

20.12. Mitarbeiter (m/w) Produktion
Lehner Haus GmbH, Heidenheim, Burgberg

Aalen liegt nur noch einen Punkt vor einem Abstiegsplatz. Foto: M. Christians

VfR Aalen unterliegt bei St. Pauli mit 1:3

Der FC St. Pauli hat bei der Heimspiel-Premiere des neuen Trainers Ewald Lienen seinen freien Fall in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt. Nach zuletzt neun Spielen ohne Sieg fuhr der Kiezclub am Samstag einen verdienten 3:1 (1:0)-Erfolg gegen den Mitrivalen VfR Aalen ein. mehr

Mann stößt Rentnerin mit Rollator um: 94-Jährige schwer verletzt

Eine 94 Jahre alte Frau ist in Baden-Baden von einem Mann umgestoßen und schwer verletzt worden. In seiner Eile war der Rempler einem ausparkenden Wagen ausgewichen und mit der Rentnerin zusammengestoßen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. mehr

Jugendliche krachen mit Mofa gegen stehendes Auto

Zwei Teenager haben sich im Kreis Waldshut bei einem Unfall mit einem Mofa zum Teil lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Der 16 Jahre alte Fahrer war aus zunächst ungeklärter Ursache mit seinem Zweirad auf ein geparktes Auto aufgefahren, wie die Polizei am Samstag mitteilte. mehr

Altes Gemäuer, in dem die Kultur floriert: Die Wagenhallen.

Unsichere Zukunft

In den ehemaligen Wagenhallen beim Stuttgarter Nordbahnhof hat sich ein Biotop für Kreative entwickelt. Ein Kulturbetrieb mit überregionaler Ausstrahlung. Doch dessen Zukunft ist unsicher. mehr

Rock-stark: Dacia Bridges.

Muse des Kings

Seit fast zehn Jahren mischt die US-amerikanische Sängerin Dacia Bridges in der Stuttgarter Kulturszene mit. Zur Zeit tritt sie im Elvis-Stück des Friedrichsbau-Varieté auf - als Muse des "Kings". mehr

Einsatz an entgleister Bahn.

Kurz und bündig vom 20. Dezember 2014

Zwei Radfahrer tot Weilheim / Freiberg. Eine 82-jährige Radlerin aus Neidlingen (Kreis Esslingen) ist gestern beim Zusammenstoß mit einem Lastwagen in Weilheim getötet worden. Die Frau hatte nach Angaben der Polizei die Vorfahrt des Lastwagens missachtet. mehr

42 Prozent der Briten würden für ein Ende der EU-Mitgliedschaft stimmen. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Umfrage: Briten für Austritt aus Europäischer Union

Die Briten würden in einem Referendum mehrheitlich für einen EU-Austritt stimmen. In anderen EU-Staaten gibt es starke Minderheiten von EU-Skeptikern. Das geht aus einer Umfrage des Instituts OpinionWay für die Pariser Zeitung "Le Figaro" hervor. mehr

Bewaffnete Männer haben das KaDeWe überfallen. Foto: Jörg Carstensen

Maskierte überfallen KaDeWe: Schmuck-Vitrinen zerschlagen

Mitten im Weihnachtstrubel haben am Vormittag mehrere Maskierte das Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe überfallen. mehr

Sollen in Deutschland geborene Zuwandererkinder dauerhaft zwei Pässe haben können? Ja, sie dürfen - mit Einschränkungen. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Doppelte Staatsbürgerschaft jetzt dauerhaft möglich

In Deutschland geborene Zuwandererkinder dürfen seit Samstag neben der deutschen Staatsbürgerschaft auch dauerhaft die ihrer Eltern haben. Die im Sommer beschlossene Rechtsänderung ist nun in Kraft getreten. Allerdings gibt es bestimmte Auflagen. mehr

Banken und Sparkassen sollen außerdem gezwungen werden, ihren Kunden alternative Angebote zu machen, wenn ein Dispokredit über drei Monate lang in Anspruch genommen wird. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

Mehr Transparenz bei Dispozinsen

Banken müssen ihren Kunden künftig genaue Angaben zur Höhe der verlangten Dispozinsen machen - ein Gesetzentwurf für mehr Transparenz ist laut Verbraucherminister Heiko Maas (SPD) nun fertig. mehr

Die Währungsturbulenzen in Russland sind für deutsche Unternehmen nicht kontrollierbar. Den Versandhändler Otto werden sie in diesem Jahr Millionen kosten. Foto: Malte Christians/Archiv

Otto Group fährt in Russland auf Sicht - Investitionen gekürzt

Der starke Verfall des Rubel zwingt den Handelskonzern Otto in Russland in die Defensive. "Wir fahren auf Sicht und müssen unsere Preise flexibel anpassen", sagte Martin Schierer, Chef der Otto Group in Russland. mehr

Insgesamt sollen etwa 3,3 Millionen ältere Modelle in die Werkstätten beordert werden. Fotos: Frank Rumpenhorst/Mauritz Antin/Archiv Foto: dpa

Fiat Chrysler weitet Rückrufe wegen Airbags um Millionen Wagen aus

Der Autokonzern Fiat Chrysler FCA weitet seine Rückrufe wegen defekter Airbags des japanischen Zulieferers Takata auf die gesamte Welt aus. Insgesamt sollen etwa 3,3 Millionen ältere Modelle in die Werkstätten beordert werden, wie Chrysler mitteilt. mehr

Emma Watson bei der Filmpremiere von "Noah" in London

Gewinner des Tages

Emma Watson: Feministin des Jahres

mehr

Kim Kardashian zeigt gerne ihre Vorzüge

Verlierer des Tages

Kim Kardashian: Korb von der "Vouge"

mehr

Bill Cosby hat zurzeit nicht viel zu lachen

Bill Cosbys Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen CNN

Der Fall Bill Cosby wird immer undurchsichtiger. Nun hat Cosbys Anwalt Marty Singer den TV-Sender CNN hart angegriffen, weil dieser angeblich Interviews, die zu Gunsten von Bill Cosby ausfielen, manipuliert haben soll.

mehr

Chewbacca bedankt sich vom "Star Wars"-Set aus für die Spenden

"Star Wars"-Kampagne: R2-D2 und Chewbacca sagen Danke

Mehrere Millionen Dollar sind durch die Kampagne "Star Wars: Force for Change" für UNICEF gesammelt worden. Regisseur J. J. Abrams, R2-D2 und Chewbacca bedankten sich dafür jetzt vom "Episode VII"-Set aus.

mehr

So sieht das Cover von Madonnas neuem Album aus

Nach Album-Leak: Madonna macht "vorgezogenes Weihnachtsgeschenk"

Die vergangenen Tage waren für Madonna mehr als ärgerlich. Im Internet sind mehrere Demo-Songs ihres noch nicht veröffentlichten Albums "Rebel Heart" geleakt worden. Doch nun hat die Pop-Diva reagiert und sechs neue Songs vorab zum Download angeboten. Auf ihrer Homepage begründet sie diesen Schritt.

mehr

James Franco und Seth Rogen bei der Weltpremiere von "The Interview" am 11. Dezember in Los Angeles

"The Interview": Erscheint der Film doch noch?

Nachdem Sony Pictures sogar einen Tadel von US-Präsident Obama dafür einstecken musste, dass "The Interview" Weihnachten nicht in den Kinos anläuft, hat das Filmstudio jetzt reagiert. Offenbar wird darüber nachgedacht, den Film auf einem anderen Weg zu veröffentlichen.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Nur mit einer Weihnachtsmütze bekleidet protestieren Aktivisten der Organisation Deutsches Tierschutzbüro in Berlin gegen das Tragen von Pelzen und für die Rechte der Tiere. Das Motto der Aktion ist "Lieber nackt als mit Pelz". Foto: Maurizio Gambarini