Partner der

Heidenheim:

sonnig

sonnig
18°C/6°C

topaufmacher

Hobbyfotografen unter HZ-Lesern messen sich bei drei Themen

Kreis Heidenheim Es ist Halbzeit beim Fotowettbewerb für Zeitungsleser. „Blende 2014“, der seit 40 Jahren für Amateure ausgeschrieben wird, hat die Teilnehmer in den letzten Wochen angespornt und begeistert für die Themen "Deutschlandreise - eine Liebeserklärung", "Wasser" und das spezielle für junge Leser "Guten Appetit". weiter lesen

Experte erklärt, was es mit dem Q-Fieber auf sich hat

Seit sechs Wochen ist der Schafhof in Steinheim gesperrt. Wann die Sperrung aufgehoben wird, ist bisher noch unklar.

Steinheim Tierarzt Dr. Heinz Strobel aus Stoffenried hat sich auf Schafe spezialisiert. Er hat die Tiere der Steinheimer Schäfer-Familie schon vor dem Q-Fieber-Ausbruch betreut. "Das war wirklich Pech", sagt er.
mehr

Trotz Verbots fahren Laster über Umleitungsstrecke

Gerstetten Erst seit Montag ist die Kreuzung Ulmer Straße/Böhmenstraße gesperrt. Die Umleitungsstrecke sorgt aber bereits jetzt für den ersten Ärger: Einige Lkw-Fahrer ignorieren die für sie vorgesehene, weiträumige Umfahrung und nutzen unerlaubterweise die innerörtliche Umleitung. Die Polizei kontrolliert deshalb nun vermehrt.
mehr

Theaterspielgruppe Königsbronn zufrieden mit der Saison

Von wegen zum Heulen: Die Saison der Freilichtbühne am Brenzursprung ist vorbei. Gespielt wurde, als „Familienstück“, der „König Drosselbart“. Vereinsvorsitzender Armin Dömel, der bei der von ihm selber mit seiner Frau eingerichteten Inszenierung den „König Bimbam“ spielte, ist mit seiner ersten Saison als Gesamtverantwortlicher „sehr zufrieden“ – trotz überschaubaren Ansturms von Besuchern.

Königsbronn Armin Dömel ist sehr zufrieden mit der Saison - seit Anfang des Jahres ist er Vorsitzender der Theaterspielgruppe Königsbronn und damit in den Fußstapfen von Rudi Neidlein unterwegs.
mehr

DM 2009: Zwei Heideköpfe blicken zurück

Die Baseballer der Heidenheim Heideköpfe: Robert Gruber und Simon Gühring (von links).

Heidenheim Am Samstag und Sonntag (jeweils 14 Uhr) kämpfen die Baseballer aus Heidenheim und Solingen im Heideköpfe-Ballpark um die deutsche Meisterschaft. Bisher steht's 1:1. Wer zuerst drei Siege hat, holt den Pokal. Im HSB-Team laufen dabei mit Robert Gruber und Simon Gühring zwei Akteure auf, die schon beim Titelgewinn 2009 mit von der Partie waren.
mehr

Hoffen auf den Alltag nach Q-Fieber-Ausbruch

Untersuchungen sind seit dem Ausbruch des Q-Fiebers auf dem Steinheimer Schafhof an der Tagesordnung.

Steinheim Der Q-Fieber-Ausbruch hat viele Landkreis-Bewohner verunsichert. Aber wie geht es eigentlich der Schäfer-Familie? Seit sechs Wochen ist der Hof gesperrt, der Hofladen dicht. Und noch ist für die Schäfer kein Ende des Ausnahmezustands abzusehen.
mehr

FCH: Endloses Chaos bei 1860 München

Der Trainer des TSV 1860 München, Ricardo Moniz, steht mit seinem Team im Spiel gegen den 1. FC Heidenheim schon stark unter Druck.

Heidenheim Investor im Boot, Investor über Bord, neuer Investor mit von der Partie und immer noch keine Ruhe: Viel wurde in den vergangenen Jahren über die finanziellen und personellen Unwägbarkeiten beim Münchner Arbeiterklub TSV 1860 geschrieben und diskutiert, der am Freitagabend ab 18.30 Uhr Gast des FCH ist.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Blumen gab es 2012 zur Begrüßung. Jetzt steht für Schulleiterin Gudrun Gehringer an der Buchfeldschule ein Abschied an.

Buchfeldschule: Gudrun Gehringer nimmt Abschied

Im August 2011 war Gudrun Gehringer an die Buchfeldschule gekommen. Bei ihrer Amtseinsetzung im Januar 2012 gab es bereits großes Lob für die Schulleiterin: Sie habe die Schule zum Blühen gebracht. Jetzt brauchen die gut 80 Schüler einen neuen „Kümmerer“. mehr

Verschiedene Aspekte der Prävention im Fußball werden in dem neuen Buch beleuchtet, das Prof. Peter Warndorf (rechts) herausgegeben hat. Ulrich Auer hat über 600 FCH-Fans befragt und schildert in einem Kapitel detailliert die Ergebnisse der Umfrage.

FCH-Fans sehen die Polizei nicht als Partner

Um Prävention im Bereich des Fußballs geht es in einem neuen Buch, das der Heidenheimer DH-Professor Peter Warndorf unter dem Titel "Prävention Spielräume" herausgebracht hat. Speziell die Fankultur des 1. FC Heidenheim spielt darin eine Rolle. mehr

Polizei warnt vor vermehrtem Aufkommen von Landmaschinen

Herbstzeit ist Erntezeit: Da in den kommenden Wochen wieder vermehrt große Fahrzeuge der Forst- und Landwirtschaft unterwegs sein werden, empfiehlt die Polizei allen Verkehrsteilnehmern verstärkte Wachsamkeit. mehr

Die durch ein kürzlich entdecktes Elfenbeinstück ermöglichte Feststellung, dass es sich bei der bereits 1931 gefundenen Löwenfigur aus der Vogelherdhöhle nicht um ein Relief, sondern um eine Vollplastik handelt, ist für die Tübinger Archäologen von besonderer Bedeutung.

Archäologie: Vogelherd gilt weiter als ergiebiger Fundort

Die Nachgrabungen sind zwar seit 2012 abgeschlossen, dennoch liefert die Vogelherdhöhle den Archäologen weiterhin zahlreiche Funde und Erkenntnisse. Die auf die Untersuchung des abtransportierten Abraummaterials zurückgehenden Ergebnisse von 2013 sind im gerade neu erschienenen archäologischen Jahrbuch zusammengefasst. mehr

B 19-Umleitung macht das Autofahren kompliziert

Durch die Erweiterung der Bauarbeiten auf der B 19 ist es seit Dienstag erheblich schwieriger geworden, von Süden aus Mergelstetten her kommend den Weg zum WCM-Areal, zu den Stadtwerken oder dem Lebensmittelmarkt an der Kanalstraße zu finden. mehr

Für das 17. Wirtefest ist alles vorbereitet. Auf die Gäste freuen sich (von links) Melanie Maier („Kreuz“ Steinheim), Martin Bosch („Linde“ Heidenheim), Evelyn Scherff („Pfauen“ Heidenheim), Hans Henner („Kreuz“ Steinheim), Lorenz Lindenmeyer („Weißes Rössle“ Königsbronn) und Frank Widmann („Löwen“ Zang).

Wirte laden zum größten kulinarischen Fest der Region

"17 Jahre, so jung!" - Andererseits, bei dem vom Wirt Frank Widmann angesprochenen Alter kann man von Tradition sprechen. Denn im 17. Jahr lädt der Wirtekreis vom 22. bis 25. August zum Wirtefest auf Schloss Hellenstein. Die Veranstaltung gilt als größtes kulinarisches Fest der Region. mehr

Bei Aquarena-Besuch Auto gestohlen

Ein weißer Golf Plus mit dem amtlichen Kennzeichen HDH-R 1936 wurde am Dienstagnachmittag vom Parkplatz der Aquarena gestohlen. Der Täter hatte den Schlüssel aus dem Spind des Opfers. mehr

Trickdieb bestiehlt 85-Jährige

Eine 85-jährige Frau wurde am Dienstagnachmittag Opfer eines Trickdiebes. Ein Unbekannter Täter drang in ihr Haus ein und stahl Schmuck. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. mehr

Jugendliches Saufgelage endet im Klinikum

Weil fünf Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren am Montagabend so viel getrunken hatten, dass sie sich teilweise nicht mehr auf den Beinen halten konnten, musste die Polizei eingreifen. mehr

Schichtbeginn mit frischen Semmeln

Halb fünf am Morgen, Frühstück auf der Baustelle. Der Bäcker Niko Kalik versorgt die Mineure bei Hohenstadt mit frischen Backwaren und Kaffee. Für ihn sind die Arbeiten am Steinbühltunnel ein wirtschaftlicher Segen. Teil 4 unserer Multimedia-Serie "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 kw29
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • Neue Woche
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
WM-Starter aus dem Kreis Heidenheim: Roland Schönhaar und Helga Reiser in Montreal.

WM: Erfolge trotz Organisationschaos

Bei den Schwimm-Weltmeisterschaften der Masters (Senioren) in Montreal konnten sich Helga Reiser (TSG Giengen) und Roland Schönhaar (SV 04 Heidenheim) erfolgreich platzieren. mehr

Söhnstetten - Burgberg

HZ filmt jetzt verschiedene Sportarten

In der vergangenen Fußballsaison ließ die HZ wöchentlich darüber abstimmen, welche unterklassige Partie gefilmt wird. Ab sofort wird das Angebot erweitert – so dass auch andere Sportarten ins Rampenlicht rücken. mehr

Frankfurts Trainer Thomas Schaaf im Gespräch mit Aleksandar Ignjovski. Foto: Fredrik von Erichsen

Schaaf kritisiert Hype um Profi-Fußballer

Thomas Schaaf hat sich besorgt über den zunehmenden Hype um Fußballstars geäußert und vor einer zu großen Erwartungshaltung an die Profis gewarnt. mehr

Werder-Geschäftsführer Klaus Filbry sucht einen Investor. Foto: Carmen Jaspersen

Werder-Geschäftsführer sucht Investor

Auf der Suche nach neuen Geldquellen denkt Fußball-Bundesligist Werder Bremen über den Einstieg eines Investors nach. mehr

Jobs aus der Region

20.08. Reinigungskraft (m/w)
Spielcenter Players, verschiedene Einsatzorte

20.08. Produktentwickler (w/m)
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

20.08. Industriemechaniker (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

Das größte Problem bei der Bekämpfung des Ebola-Ausbruchs ist die Armut. Foto: Ahmed Jallanzo/Archiv

Zahl der Ebola-Opfer steigt rasch

Allen internationalen Anstrengungen zum Trotz breitet sich die Ebola-Epidemie in Westafrika weiter ungebremst aus. Wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Mittwochabend in Genf mitteilte, stieg die Zahl der mutmaßlichen Ebola-Toten in Westafrika auf 1350. mehr

US-Soldaten bei einem Einsatz.

Aktion zur Befreiung von US-Geiseln in Syrien gescheitert

Es war eine geheime Kommandoaktion des US-Militärs in Syrien zur Befreiung von Geiseln - doch sie schlug fehl. Nach der Enthauptung eines Amerikaners droht Obama nun mit einem harten Kurs gegen die IS-Terroristen. mehr

Ukrainische Soldaten: Die Ukraine wirft Moskau die Unterstützung prorussischer Separatisten im Osten des Landes vor. Foto: Roman Pilipey

Kiew fordert mehr Hilfe des Westens

Vor dem Besuch von Kanzlerin Angela Merkel am Samstag in Kiew hat der ukrainische Außenminister Pawel Klimkin mehr Beistand des Westens im Konflikt mit Russland gefordert. mehr

Air Berlin will aus der Verlustzone fliegen. Foto: Sebastian Kahnert

Air Berlin will 2016 wieder profitabel sein

Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin will 2016 wieder ein positives Jahresergebnis erzielen. mehr

Für Jugendliche war es noch nie so einfach, eine Lehrstelle zu bekommen. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

DIHK: 80 000 Lehrstellen unbesetzt

Für Unternehmen wird es nach Angaben des DIHK immer schwieriger, ihre Ausbildungsplätze mit geeigneten Bewerbern zu besetzen. mehr

Apple-Fans und Anleger warten gespannt auf die neuen iPhones. Foto: Sebastian Kahnert

Apple-Aktie markiert neuen Rekord

Die Apple-Aktie eilt von einem Rekordhoch zum nächsten. Am Mittwoch stieg der Kurs an der Wall Street zwischenzeitlich bis auf 101,09 Dollar - so viel war der Anteilsschein noch nie wert. Das bisherige Allzeithoch war im September 2012 erzielt worden. mehr

Stelian Moculescu ist Trainer des VfB Friedrichshafen. Foto: Felix Kästle/Archiv

VfB Friedrichshafen verlängert Vertrag mit Späth-Westerholt

Der VfB Friedrichshafen baut weiter auf seinen dienstältesten Profi. Wie der Volleyball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte, verlängerte Libero Thilo Späth-Westerholt seinen Vertrag um eine weitere Saison. mehr

Heilbronner Beamte stehen vor Gericht. Foto: P. Steffen/Archiv

Weitere Beamte in Heilbronner Korruptionsaffäre vor Gericht

Zwei Angestellte der Stadt Heilbronn müssen sich vor dem Amtsgericht wegen Bestechlichkeit im Rahmen einer Korruptionsaffäre verantworten. Einem 47 Jahre alten Beamten im öffentlichen Dienst werden darüber hinaus Vergehen gegen das Landesdatenschutzgesetz mehr

In diesem Jahr war die Getreideernte besonders erfolgreich. Foto: Patrick Pleul

Erfolgreiche Ernte im Südwesten: Starker Regen macht Sorgen

Die Landwirte im Südwesten haben in diesem Jahr so viel Getreide geerntet wie seit Jahren nicht mehr. Der Ertrag belief sich einer ersten Bilanz zufolge auf 3,26 Millionen Tonnen, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Stuttgart mitteilte. mehr

Blick auf die Ausgrabungen aus dem antiken Serdika im Zentrum von Sofia. Foto: Elena Lalowa

Antike Ausgrabungen in Sofia gammeln vor sich hin

Ein trauriger Anblick: Auf den Überresten einer altrömischen Siedlung im heutigen Bulgarien wachsen üppig Unkraut und Gras. mehr

Emma Stone will auf die Theaterbühne. Foto: Andy Rain

Emma Stone gibt ihr Broadway-Debüt

Die Schauspielerin Emma Stone (25, "The Amazing Spiderman 2") gibt ihr Broadway-Debüt in "Cabaret", wie die Roundabout Theatre Company bekanntgab. mehr

Rentner lassen es krachen: Disco für alte 68er in Bremen

Diese Disco in Bremen ist garantiert frei von Teenagern. Auf der Tanzfläche liegt das Durchschnittsalter irgendwo zwischen 50 und 80. Statt Chartmusik laufen Klassiker von Jimmy Hendrix, den Beatles oder den Rolling Stones. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Zum gründlichen Entlüften? Schuhe hängen in Berlin an einem Haus - warum, bleibt unklar. Foto: Paul Zinken