Partner der

Heidenheim:

stark bewölkt

bewölkt
20°C/10°C

topaufmacher

B19: Ab heute Nachmittag wieder frei

Heidenheim Die gute Nachricht: Ab heute Nachmittag ist die B 19 nach halbjähriger Sperrung wieder frei befahrbar. Die schlechte Nachricht, die eigentlich auch eine gute ist: 2015 folgt ein weiterer Sanierungsabschnitt – und damit der zweite Streich. weiter lesen

Drei Busunfälle in weniger als zwölf Stunden

Unfall mit HVG-Bus

Heidenheim Gleich drei Verkehrsunfälle unter Beteiligung von Linienbussen gab es innerhalb nur eines Tages. Der Gesamtschaden dürfte fast 30.000 Euro betragen - ernsthaft verletzt wurde niemand.
mehr

Zwei Moscheen öffnen ihre Türen

Özcan Kalkat vom türkisch-islamischen Kulturvereins im Gebetsraum der Muradiye Moschee an der Steinbeisstraße, die ebenso wie die ebenso wie die Mevlana-Moschee an der Giengener Straße am Freitag am Tag der offenen Moschee eine Stätte des Dialogs sein ist.

Heidenheim Am Tag der deutschen Einheit öffnen in Heidenheim zwei Moscheen ihre Türen für die Bevölkerung. Dabei geht es den Muslimen um den Dialog und den Abbau von Vorurteilen in Zeiten, in denen islamische Terrorgruppen friedliche Moslems in Verruf bringen.
mehr

"Verpackung des Jahres 2014" kommt aus Heidenheim

Die Edelmann-Faltschachtel für Fernanda Brandao ist mit dem Pro Carton ECMA Award als »Verpackung des Jahres 2014« ausgezeichnet worden.

Heidenheim Ein Erfolg für Edelmann beim Verpackungswettbewerb der europäischen Vereinigung der Karton- und Faltschachtelindustrie, der überzeugt: Die Jury des Pro Carton ECMA Awards kürte die Edelmann-Faltschachtel für den Duft der deutsch-brasilianischen Künstlerin Fernanda Brandao zum „Carton of the Year“.
mehr

Ein Fingerzeig, der teuer wurde

Wegen Beleidigung eines Polizeibeamten und Bedrohung mit der sogenannten „Fingerpistole“ wurde ein 51-jähriger Herbrechtinger zu einer Geldstrafe von 2000 Euro verurteilt.

Herbrechtingen Einen Polizisten beleidigt und bedroht hatte ein 51-jähriger Herbrechtinger während der Gerichtsverhandlung gegen seine Tochter, in der es um einen Roller ging. Er wurde vom Amtsgericht Heidenheim zu einer Geldstrafe in Höhe von 2000 Euro verurteilt.
mehr

Arbeitsmarkt: Heidenheim steht immer schlechter da

Das Jobcenter Heidenheim.

Kreis Heidenheim Die unterschiedliche Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt innerhalb des Bezirks der Agentur für Arbeit wird immer drastischer. Zwischen dem Ostalbkreis und dem Landkreis Heidenheimer beträgt die Differenz bei der Quote inzwischen zwei Prozent.
mehr

Ratsstuben: Nur wenige interessierte Pächter

Herbrechtingen Es könnte schwierig werden, befürchtet Beigeordneter Thomas Diem. Die Anzahl der Interessenten, welche die Bewirtung der Ratsstuben übernehmen wollen, sei bescheiden gewesen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Stelldichein nach dem Gottesdienst im Gussenstadter Ursulastift (von links): Pfarrer Hans-Ulrich Bosch, die Laienvorsitzende des Kirchengemeinderats Andrea Gunsilius, Dipl.-Ing. Stefanie Binder, die Architekt Kai Thierer (Mitte) während seiner Abwesenheit vertreten hat, Ortsvorsteher Werner Häcker und Stiftsvorsitzender Jürgen Pfefferle.

Gemeinde feiert Einzug ins runderneuerte Ursulastift

Die evangelische Kirchengemeinde hat im runderneuerten Ursulastift eine neue Heimat gefunden. Zehn Tage nach der offiziellen Wiedereröffnung durch die bürgerlichen Instanzen feierte am Sonntag auch die Kirche den Einzug in das historische Gebäude. mehr

Vermutlich ab dem nächsten Jahr müssen die Händler keine Standgebühren beim Wochenmarkt bezahlen. Mit der Entscheidung des Gemeinderats ist die Hoffnung verbunden, dass es zu einer Belebung und Sortimentserweiterung kommt.

Giengen spart trotz Verzichts auf Standgebühren

Win-win-Situation in Giengen: Durch den Beschluss des Gemeinderats, beim Wochenmarkt auf die Erhebung von Gebühren zu verzichten, profitieren nicht nur die Händler. Unterm Strich spart auch die Stadt. mehr

"Alles sauber" bei Geburtstagsfeier der Black Jackets

"Von uns aus ist alles sauber über die Bühne gelaufen", versichern die Black Jackets. Die rockerähnliche Vereinigung hat am vergangenen Samstag in der Oststadt ihr Jahresfest gefeiert. mehr

Finanzamt Heidenheim: Die Öffnungszeiten im Service-Center werden eingeschränkt. Die so frei werdenden Personalkapazitäten sollen der Beschleunigung von Steuerveranlagungen dienen.

Heidenheimer Finanzamt will noch schneller werden

Wenn es um die Bearbeitung von Steuererklärungen geht, zählt das örtliche Finanzamt schon jetzt zu den schnellsten im ganzen Land. Künftig will man sogar noch einen Zahn zulegen und ist dabei, die Geschäftsabläufe zu optimieren. mehr

Die Ausstattung mit Fahrzeugen ist derzeit nicht die erste Sorge der freiwilligen Feuerwehren. Viel mehr bewegt, dass sich weniger Jugendliche für die Feuerwehr begeistern dass die ehrenamtlich Aktiven berufsbedingt schlechter verfügbar sind.

Alarmierung von Feuerwehrangehörigen bald digital?

Nachdem die Feuerwehren seit annähernd zehn Jahren auf einen Digitalfunk warten, sieht man nun Chancen wenigstens bei der digitalen Alarmierung der Feuerwehrangehörigen einen Schritt weiterzukommen. mehr

Beim Waldtag in Nietheim zeigte die Blauwald GmbH eindrücklich ihre Vorstellungen von natürlicher und nachhaltiger Bewirtschaftung des Waldes.

Blauwald veranstaltet ein Fest zum Geburtstag

Seit der Übernahme der fürstlichen Wälder im Jahr 2004 ist der privatwirtschaftliche Forstbetrieb Blauwald GmbH auf der Ostalb für rund 5000 Hektar eigene und dazu weitere 2000 Hektar Waldfläche privater Besitzer zuständig. mehr

Führte Helmkamera zu tödlichem Unfall bei Lorch?

Nach einem tödlichen Motorradunfall bei Lorch rätseln Ermittler über die Ursache. Möglicherweise hat eine Helmkamera zu riskanter Fahrweise verleitet. mehr

Einbrecher scheitern an Kindergarten-Fenster

Unbekannte wollten in der Nacht auf Dienstag in den katholischen Kindergarten in Schnaitheim eindringen. Sie scheiterten an einem Fenster, richteten aber dennoch enormen Schaden an. mehr

Automaten in Gaststätte aufgebrochen

Ungebetene Gäste hatte am Montagmorgen eine Gaststätte in der Marktstraße: Diebe brachen ein und plünderten zwei Automaten. mehr

Archäologen an ICE-Trasse: Grabungen als Rettungsarbeiten

Dazwischen Archäologen

Ein Team von Archäologen will retten, was sonst vom Zug überrollt würde. Seit vier Jahren birgt es historische Funde entlang der neuen ICE-Trasse zwischen Ulm und Wendlingen. Teil neun unseres Multimedia-Projekts "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 Aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • Daheim 3/2014
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Nicht mehr Trainer des VfL Gerstetten: Harald Fronmüller.

Fronmüller nicht mehr Trainer des VfL Gerstetten

Der VfL Gerstetten, Vorletzter der Bezirksliga, hat sich von Trainer Harald Fronmüller getrennt. Unter Nachfolger Thomas Piskur soll der Klassenerhalt gesichert werden. mehr

Silas Grandy.

Mountainbike: Silas Grandy auf Platz drei

Im österreichischen Leogang sicherte sich Mountainbiker Silas Grandy aus Ochsenberg im siebten und letzten Lauf des europäischen Downhill-Cups den zweiten Platz bei den U-19-Junioren. In der Gesamtwertung erreichte er dadurch Rang drei. mehr

Die Bayern kehren mit drei Punkten zurück aus Moskau. Foto: Peter Kneffel

Bayerns dreifaches Happy End nach Moskau-Trip

Ohne zu brillieren zieht der FC Bayern der Konkurrenz davon. In Moskau trotzen die Münchner den skurrilen Bedingungen und sind auf schnellstem Weg Richtung K.o.-Runde in der Champions League. Das maue "Geisterspiel" beim ZSKA hat aber keinem gefallen. mehr

Thomas Müller trifft in Moskau vom Elfmeterpunkt. Foto: Peter Kneffel

Müller auf Platz zwei der deutschen CL-Torjäger

Mit dem verwandelten Elfmeter beim 1:0 in Moskau schraubte Thomas Müller sein Torekonto in der Champions League auf 22. Der Bayern-Profi ist damit nur noch vier Treffer vom deutschen Rekordhalter Mario Gomez entfernt. mehr

Jobs aus der Region

01.10. Inhouse Consultant (w/m) Controlling
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

01.10. Hausmeister (m/w)
JULIUS GAISER GmbH & Co. KG, Heidenheim

01.10. Buffetkraft (m/w)
vivanti GmbH, Heidenheim

Nach den Sicherheitsprotokollen des Secret Service dürfen sich keine Bewaffneten außer den Leibwächtern in unmittelbarer Nähe des US-Präsidenten aufhalten. Foto: Michael Reynolds/Archiv

Neue Sicherheitspanne: Bewaffneter mit Obama im Aufzug

Die Serie von Pannen bei der Bewachung von US-Präsident Barack Obama reißt nicht ab. Nach einem Bericht der "Washington Post" hielt sich während Obamas Besuch bei der Seuchenbehörde CDC in Atlanta ein Mann mit einer Waffe gemeinsam mit dem Präsidenten in einen Aufzug auf. mehr

Auch wenn gerne über die Kosten geschimpft wird: Der Ökostrom-Anteil wächst und wächst. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv

Ökoenergie erstmals Stromquelle Nummer 1

Erstmals haben erneuerbare Energien die Braunkohle bei der Stromerzeugung in Deutschland überholt und sind die wichtigste Stromquelle. Wind-, Sonnen-, Wasser- und Bioenergie hatten in den ersten neun Monaten einen Anteil von 27,7 Prozent am verbrauchten Strom. mehr

Die Anwältin des Angeklagten kündigte für den zweiten Prozesstag eine Erklärung an. Foto: Ina Fassbender

Tumult im Prozess um die Tötung von Dano

Im Prozess um die Tötung des fünfjährigen Dano hat es zum Auftakt einen Tumult gegeben. Der Vorsitzende Richter des Landgerichts Bielefeld ermahnte die Zuhörer auf den Besucherplätzen zur Ruhe. mehr

Die Anleihen der Bundesrepublik werden als "sicherer Hafen" angesehen, die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank tut ein übriges. Foto: Uli Deck

Rendite-Rekordtief bei zehnjährigen Bundesanleihen

Die Bundesrepublik kann sich weiter zu extrem günstigen Bedingungen frisches Geld am Kapitalmarkt besorgen. mehr

Ein Demonstrant neben einer Anzeigetafel für den fallenden Hang Seng-Börsenindex. Foto: Alex Hofford

Hongkong-Proteste beunruhigen Finanzmärkte

Die Proteste in Hongkong gegen die Regierung lösen an den Finanzmärkten zunehmend Sorgen aus. Noch scheint die Lage unter Kontrolle zu sein, doch Experten warnen: Sollte der Konflikt eskalieren, hätte es gravierende Auswirkungen für die asiatische Finanz-Metropole mit internationalen Folgen. mehr

Für das kommende Jahr sind die Maschinenbauer optimistischer. Foto: Felix Kästle

Bestellungen im Maschinenbau stagnieren erneut

Trotz der kräftig gestiegenen Inlandsnachfrage treten die deutschen Maschinenbauer weiterhin auf der Stelle. mehr

Maschinenbauer im Land kappen Wachstumsprognose

Die aktuellen Krisen in Russland und im Mittleren Osten dämpfen die Aussichten für die Maschinenbauer im Land. Angesichts der wirtschaftlichen Eintrübung im Juli nimmt der VDMA im Südwesten seine reale Umsatzprognose für 2014 von vier Prozent zurück. mehr

Dem Manager wird Untreue vorgeworfen. Foto: Jens Kalaene/Symbol

Manager beim Arbeiter-Samariter-Bund wegen Untreue angeklagt

Ein ehemaliger Geschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bunds (ASB) wird beschuldigt, mit falschen Angaben zu Beschäftigungsverhältnissen den Krankenkassen Beiträge vorenthalten und veruntreut zu haben. mehr

Polizei nimmt nach Einbruchsserie fünf Männer fest

Nach einer Einbruchsserie im Kreis Waldshut am Hochrhein hat die Polizei fünf Tatverdächtige festgenommen. Bei Durchsuchungen wurde umfangreiches Beweismaterial beschlagnahmt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch in Waldshut-Tiengen mit. mehr

Harry Potters Schlafzimmer im Abenteuermuseum Odysseum in Köln. Foto: Henning Kaiser

Harrys Brille unter Glas - Potter-Ausstellung in Köln

Matthew Lewis heißt der Film-Promi, der für die am Freitag beginnende Harry-Potter-Ausstellung in Köln Reklame machen soll. mehr

Adrenalinsüchtige Jung-Dirndln.

Charakterstudie: Wer sich wie auf der Wiesn vergnügt

Auf den ersten Blick dreht sich auf dem Oktoberfest alles nur ums Bier. Auf den zweiten Blick offenbart sich die Wiesn als kultureller Lebensraum, in dem sich die unterschiedlichsten Bewohner tummeln. mehr

Glenn Greenwald wird geehrt. Foto:Sven Hoppe

Geschwister-Scholl-Preis für Snowden-Vertrauten Greenwald

Der US-amerikanische Journalist Glenn Greenwald (47) wird mit dem Geschwister-Scholl-Preis ausgezeichnet. Der Vertraute von Ex-NSA-Mitarbeiter Edward Snowden bekommt den Preis für sein Buch "Die globale Überwachung". mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Silberpfeile: Die legendären japanischen Shinkansen-Züge debütierten vor genau 50 Jahren. Foto: Kimimasa Mayama