Partner der

Heidenheim:

bedeckt

bedeckt
1°C/-1°C

Heidenheimer Einzelhandel blickt in die Zukunft

Blick auf Gegenwart und Zukunft des lokalen Einzelhandels: Der HDH-Vorsitzende Charles Simon zeigte Perspektiven auf.

Heidenheim Von Visionen war der Jahresempfang der Händlervereinigung HDH dominiert. Der Vorsitzende Charles Simon versuchte der Frage, wie der lokale Handel im Zeitalter des Internets bestehen und sogar profitierten kann, auf den Grund zu gehen.
mehr

Vesperkirche gibt so viele Essen aus wie nie zuvor

Giengen Die achte Auflage der Vesperkirche läuft gerade mal eine knappe Woche und dennoch können die Organisatorinnen schon jetzt eine positive Zwischenbilanz ziehen. Das Angebot wird besser denn je nachgefragt – auch weil die Zahl der Bedürftigen sichtbar gestiegen ist.
mehr

Gerstetten stimmt Verbundschule einstimmig zu

Große Pause in der Gerstetter Schule: Grund-, Werkreal- und Förderschule sollen künftig zusammen mit der Realschule als „Bildungszentrum Gerstetter Alb“ firmieren.

Gerstetten Einstimmig sprach man sich im Gemeinderat für die Zusammenlegung der Realschule, der Grund-, Werkreal- und Förderschule in Gerstetten aus – und legte auch gleich den Namen fest für die Verbundschule: „Bildungszentrum Gerstetter Alb“ soll sie heißen.
mehr

Rotes Kreuz ist jetzt wieder richtig mobil

EInige Jahre, nach dem die Rotkreuz-Bereitschaft Steinheim ihren bisherigen Mannschaftswagen nach einem „Machtwort“ des TÜV verloren hatte, konnte nun wieder ein Blaulichtfahrzeug in Dienst genommen werden, der den Einsatzanhänger ziehen kann.

Steinheim Ab sofort muss kein Privatwagen mehr als Zugfahrzeug dienen, wenn die Rotkreuz-Bereitschaft Steinheim zu einem größeren Einsatz ausrücken muss. Mit Gottes Segen, gespendet durch Pastor Karsten Maul von der Christusgemeinde, endete die schlichte Feierstunde.
mehr

Freizeitheim kann Flüchtlingsheim werden

Als Herberge für Flüchtlinge und Asylbewerber im Fokus des Landkreises: kirchliches Freizeitheim am Ortsrand des Königsbronner Teilortes Ochsenberg gelegen, schräg hinter der Turn- und Festhalle der Gemeinde.

Ochsenberg Nachdem zwischenzeitlich ein Angebot des evangelischen Kirchenbezirks für das Freizeitheim Ochsenberg als Domizil für Flüchtlinge und Asylbewerber der Landkreisverwaltung vorliegt, trafen sich Vertreter des Landkreises, der Gemeinde und der Ochsenberger Bürger zu einem ersten Meinungsaustausch.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
1.FC Heidenheim gegen SG Sonnenhof Großaspach auf dem Kunstrasenplatz/Heidenheim.

FCH siegt – Voglsammer fügt sich gut ein

3:0 siegte Zweitligist 1. FC Heidenheim in einem Testspiel am Samstagmittag auf dem heimischen Kunstrasenplatz gegen den Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach. Philip Heise und Marc Schnatterer (2x) trafen für die Gastgeber, bei denen sich Neuzugang Andreas Voglsammer gut einfügte. mehr

Feuer im Armaturenbrett zerstört Kombi

Totalschaden entstand am Freitag an einem Kombi im Steinheimer Gewerbegebiet Ried. Ein Kabeldefekt als Quelle für das Feuer hält die Feuerwehr für möglich. mehr

Lebhafte Debatte ums Sterben: Mehr als 100 Gäste folgten der von Dekanatsgeschäftsführer Ludger Bradenbrink (stehend) moderierten Diskussion von Dr. Mathias Müller, Margit Stumpp, Dekan Sven van Meegen, Verena Föttinger und Dr. Jörg Sandfort (von links).

Mit ärztlicher Hilfe in den Tod

Darf ein selbstbestimmtes Leben mit einem selbstbestimmten Tod enden? Sollen Ärzte dabei assistieren dürfen? Und was würde dies für die Gesellschaft bedeuten? Der Bundestag wird demnächst in die Debatte um ein Sterbehilfegesetz eintreten. Im Gemeindesaal St. Bonifatius war es jetzt schon so weit. mehr

Tierschützer ehren Feuerwehr für Wildsau-Rettung

Die Tierrechtsorganisation Peta hat die Feuerwehr Herbrechtingen zu „Helden für Tiere“ ernannt. Anlass war die Rettung eines Wildschweins, das am vergangenen Freitag den Jägern einer Drückjagd am Buigen entkommen und in die Brenz gestürzt war. mehr

Die Polizeilandschaft hat sich verändert: Stadt und Kreis Heidenheim gehören zum Polizeipräsidium Ulm, während der benachbarte Ostalbkreis Teil des gleichfalls neu gebildeten Präsidiums Aalen ist.

Polizeireform: Wie läuft's nach einem Jahr?

Schöne neue Welt der Polizei? Nach offizieller Einschätzung des Polizeipräsidiums Ulm ist man ein Jahr nach Umsetzung der Strukturreform auf einem insgesamt guten Weg – auch wenn man durchaus noch auf ein paar Unebenheiten stößt und einen damit verbundenen Nachbesserungsbedarf sieht. mehr

Der Herbrechtinger Rathausplatz aus Blickrichtung Südosten: In Zukunft sollen nur noch zwei Flächen das Gefälle zwischen Buigen-Center (rechts) und Rathaus (links) auffangen.

Rathausplatz: Weg ist frei für die Neugestaltung

Es kann losgehen: Mit seinem Baubeschluss hat der Gemeinderat den Weg frei gemacht für die Neugestaltung des Rathausplatzes. Die Einweihung soll Ende November gefeiert werden. mehr

Nach der Disco in Polizeigewahrsam

Zu weit trieb es ein junger Mann am Sonntagmorgen im Bereich des Bahnhofs, so dass er dem Polizeibericht zufolge von Beamten in Gewahrsam genommen werden musste. Der 24-Jährige hatte die Nacht in einer Gaststätte gezecht und reichlich dem Alkohol zugesprochen. mehr

Unbekannte werfen Grabsteine um

In der Nacht zum Samstag haben Unbekannte auf dem Gelände eines Steinmetzbetriebs in der Königsbronner Straße in Steinheim randaliert und dabei mehrere Tausend Euro Schaden angerichtet. Die Unbekannten warfen mehrere Grabsteine und einen Aufsteller für Mustersteinplatten um. mehr

Polizei sucht Zeugen und Lkw-Fahrer

Dringend Unfallzeugen und den Fahrer eines Lastwagens sucht die Polizei Heidenheim (Telefon: 07321.322342): Der Unfall ereignete sich am Freitag kurz vor 7 Uhr, als ein 24-Jähriger auf der Bundesstraße 466 von Heidenheim Richtung Böhmenkirch fuhr. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 Aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Wird künftig nicht mehr für die SpVgg Unterhaching, sondern für den 1. FC Heidenheim auf Torejagd gehen: Stürmer Andreas Voglsammer.

Spielt Neuzugang Voglsammer schon gegen Großaspach?

Alles klar mit Andreas Voglsammer: Der 23-jährige Stürmer des Drittligisten SpVgg Unterhaching geht künftig für den 1. FC Heidenheim auf Torjagd. Voglsammer, der beim FCH einen Vertrag über zweieinhalb Jahre unterschrieb, wird möglicherweise schon am Samstag im Test gegen Großaspach (14 Uhr) auflaufen. mehr

Früher AC Milan, jetzt Großkuchen: Trainer Giuseppe Donato.

Giuseppe Donato übernimmt beim SV Großkuchen

Der SV Großkuchen, Tabellen-12. der Fußball-Kreisliga A 3, ist bei seiner Trainersuche fündig geworden. Giuseppe Donato wird das Team vom Eberstal, das am 2. Februar in die Vorbereitung startet, künftig betreuen. mehr

FIFA-Präsident Joseph Blatter geht auf die UEFA los. Foto: Patrick Seeger

Blatter greift UEFA an: "Sie wollen mich loswerden"

FIFA-Chef Joseph Blatter hat vier Monate vor der Präsidentschaftswahl des Fußball-Weltverbandes die UEFA scharf attackiert und eine Kampfansage an seine Konkurrenten geschickt. mehr

Bernhard Bauer freut sich ausgelassen. Selbst der DHB-Präsident ist überrascht, dass es so gut läuft für die deutsche Handball-Auswahl.

DHB-Präsident Bauer ist begeistert vom deutschen Handball

Bernhard Bauer, der Präsident des Deutschen Handball-Bundes, ist beeindruckt, was seine Mannen bislang bei der WM geleistet haben. In Katar schlägt der Neckarsulmer auch kritische Töne an. mehr

NSU-Ausschuss befragt weitere Sachverständige

Der Untersuchungsausschuss des Landtages zum rechtsextremen Netzwerk NSU sucht heute weitere Hinweise auf mögliche Zeugen. Aus diesem Grund befragt der Ausschuss drei Sachverständige: die beiden ehemaligen Mitglieder des  mehr

Die Bernlocher Schäfer Annette und Torsten Sellenthin gehen einen ungewöhnlichen Weg, um ihren Demeter-Betrieb wachsen zu lassen: Kunden sollen in ihre Herde investieren, als Rendite gibt es Lammfleisch.

Bio-Lamm als Geldanlage

In der Bio-Szene finanzieren manche ihren Hof über Beteiligungen und Genussrechte. Der Demeter-Betrieb "Hohensteiner Bio-Weidelamm" ist die erste Schäferei auf der Alb , die so ihre Herde vergrößern will. mehr

In dem Gebäude der ehemaligen Kurmainz-Kaserne in Tauberbischofsheim werden auch weiterhin Flüchtlinge untergebracht.

Asyl: Kreis nutzt Kaserne weiter

Vor einem halben Jahr hat der Main-Tauber-Kreis für einen Paukenschlag gesorgt: Er beschlagnahmte ein städtisches Gebäude, um dort Flüchtlinge unterzubringen. Ende Januar läuft die Maßnahme aus. mehr

Kochen, lachen und reden (im Vordergrund zu sehen, von links): Emel Atak, muslimische Sprecherin des Vereins Haus Abraham, Mit-Köchin Gabriela Brand, Claudia Marx Rosenstein, Geschäftsführerin, Heiner Küenzlen, christlicher Sprecher, sowie Susanne Jakubowski, Vorstandsmitglied.

Mehr als Falafel, Döner und Spätzle

Einmal im Jahr bittet die Initiative Haus Abraham im Stuttgarter Lehrhaus zu Tisch. Juden, Muslime und Christen sollen sich beim Kochen näherkommen. Der Zuspruch gibt den Initiatoren recht. mehr

In "Manche mögen's heiß" tauchen Jack Lemmon (Mitte) und Tony Curtis (rechts) als "Musikerinnen" unter. Kollegin Marilyn Monroe feierte mit dem Streifen den Höhepunkt ihrer Karriere.

Marilyn macht den Anfang

Im Stadtmedienzentrum kommen Cineasten mit Hang zur Nostalgie auf ihre Kosten: Ab Donnerstag werden dort Klassiker kostenfrei gezeigt. mehr

Neun Städte sind schuldenfrei

Die Kommunen im Regierungsbezirk Stuttgart stehen laut dem Regierungspräsidium (RP) wirtschaftlich gut da. "Die geordnete Haushaltsführung sowie die Konsolidierung der Haushalte in den letzten Jahren tragen maßgeblich dazu bei", teilt Regierungspräsident Johannes Schmalzl mit. mehr

Mit Blumen und Kränzen geschmückt ist das Grab des verstorbenen elfjährigen Mädchens Chantal. Foto: Christian Charisius/Archiv

Urteil im Prozess um Methadon-Tod von Chantal erwartet

Drei Jahre nach dem Methadon-Tod der elfjährigen Chantal aus Hamburg will das Landgericht heute sein Urteil gegen die angeklagten Pflegeeltern verkünden. mehr

Die Kriminalpolizeiinspektion in Kempten. Ein 53-Jähriger Polizist muss sich wegen schwerer Vergehen vor Gericht verantworten. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Prozess gegen Chef-Drogenfahnder wegen Kokainbesitzes

1,8 Kilogramm Kokain wurden vor knapp einem Jahr im Dienstschrank des ehemaligen Leiters der Drogenfahndung in Kempten gefunden. Von heute an muss sich der 53 Jahre alte Kriminalbeamte vor dem Landgericht Kempten verantworten. mehr

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz ist beim vierten Welt-Holocaust-Forum in Prag dabei. Foto: Laurent Gillieron

Viertes Welt-Holocaust-Forum beginnt in Prag

Das vierte Welt-Holocaust-Forum beginnt heute in Prag. Auf der zweitägigen Konferenz soll über aktuelle Gefahren durch Antisemitismus und Intoleranz beraten werden. Anlass ist der 70. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz am kommenden Dienstag. mehr

Foto: Volkmar Könneke

TIPPS FÜR DEN JOB-ALLTAG: Vom Kollegen zum Vorgesetzten Expertin Hoffmann: Es geht um Akzeptanz

Fachkompetenz und langjährige Betriebszugehörigkeit reichen nicht aus, um den Sprung vom Kollegen zur Führungskraft zu meistern. mehr

Die Generation Touch

Klicken, wischen, drücken - wie ein Smartphone bedient wird, weiß heute jedes Kind. Und alle wollen damit spielen. Drohen klassische Spiele von der transportablen, digitalen Welt verdrängt zu werden? mehr

US-Ökonom spricht von Währungskrieg Euro-Abwertung macht Sorgen

Währungsdrückerei kennt nur Verlierer, heißt es im Lehrbuch. Doch die EZB fährt dennoch schwere Geschütze auf. Droht nun ein Währungskrieg? mehr

Hier wurden vor einem Jahr 1,8 Kilogramm Kokain gefunden: Kriminalpolizeiinspektion Kempten.

Der Fahnder mit viel Koks

In Kempten steht der einstige Leiter des Drogendezernats vor Gericht. Die Vorwürfe: Er soll seine Frau zusammengeschlagen haben, dann wurden 1,8 Kilogramm Kokain in seinem Schrank entdeckt. mehr

Betroffene Miene: Jens Scholz, der Vorstandsvorsitzende des Universitätskrankenhauses Schleswig-Holstein.

Kiel fliegt Spezialisten ein

Elf Patienten der Kieler Uni-Klinik, die das Bakterium Acinetobacter baumannii hatten, sind gestorben. Neun von ihnen aber an anderen Krankheiten. Frankfurter Experten sollen die Klinik vom Keim befreien. mehr

Für Moral und Höflichkeit als Erziehungsziel: Anna Loos.

Leute im Blick vom 26. Januar 2015

Benjamin Boyce Der Sänger Benjamin Boyce (46) ist als zweiter Teilnehmer aus dem Dschungelcamp gewählt worden. Im Telefon- und SMS-Voting bekam Boyce, der zu der 90er-Jahre-Band "Caught in the Act" gehörte, am Samstagabend die wenigsten Stimmen. mehr

Ein leiser Abschied auf einer Feier mit vielen Großen des Jazz: Bass-Legende Eberhard Weber (vorn) mit dem Vibraphonisten Gary Burton.

Landesjazz-Sonderpreis und Live-Hommage an Eberhard Weber

Der Bassist Eberhard Weber prägte den Jazz jahrzehntelang mit seinem ganz besonderen Ton. Nun gab's für ihn im Theaterhaus Stuttgart den verdienten großen Bahnhof - mit ganz viel wunderbarer Musik. mehr

Amtliches Programm: Peter Maffay in der Schleyerhalle.

Peter Maffay: Rock, Oldies und Klartext

Drei Stunden mit Vollgas-Rock, Balladen und Coverversionen durften die Fans von Peter Maffay in der ausverkauften Stuttgarter Schleyerhalle erleben. mehr

Ein Pionier der elektronischen Musik

"Phaedra Farewell" hatte Edgar Froese die Tour genannt, die seine Band Tangerine Dream 2014 noch mal quer durch Europa führte. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Spektakuläre Kulisse: Der Deutsche Michael Neumayer über der japanische Großstadt Sapporo. Foto: Kimimasa Mayama