Partner der

Heidenheim:

sonnig

sonnig
25°C/9°C

Streik im Busgewerbe könnte sich ausweiten

Schon ab der Frühschicht wird gestreikt: Dann wird sich morgen auf dem HVG-Gelände ein bereits gewohntes Bild bieten.

Heidenheim Zum zweiten Mal standen am Donnerstag die Busse der HVG still. Während dem Warnstreik fand auch die Urabstimmung statt, die den Weg für längere Streiks im Tarifkonflikt der Branche frei machen könnte.
mehr

B 19: Ab Montag Vollsperrung und neue Umleitung

Heidenheim Punkt 15 Uhr trat am Donnerstag in der Heidenheimer Innenstadt der Normalzustand ein. Dieses Glück ist jedoch nur von kurzer Dauer, da die Vollsperrung der B 19 nur bis Sonntag aufgehoben ist: Am Montag beginnt der zweite Bauabschnitt - und erneut eine Umleitung.
mehr

IHK ist für das Freihandelsabkommen TTIP

Hoffen auf das Handelsabkommen EU-USA: Bei der IHK-Vollversammlung im Oberkochener Zeiss-Forum diskutierten unter anderem (von links) IHK-Hauptgeschäftsführer Klaus Moser, IHK-Präsident Helmut Althammer und der Gastgeber der Sitzung, Zeiss-Vorstandschef Prof. Michael Kaschke.

Oberkochen Spürbare Erleichterungen erwartet die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg vom Transatlantischen Handelsabkommen (TTIP) mit den USA. Das Gremium spricht sich mit großer Mehrheit für eine Fortführung der Verhandlungen zum TTIP aus.
mehr

Weiter Ärger mit Falschparkern am Itzelberger See

Wo am Itzelberger See geparkt werden kann und wo besser nicht, verdeutlicht diese schematische Übersicht. Die Einhaltung der Parkregeln wird von der Gemeinde Königsbronn mittlerweile kontrolliert. Verstöße werden konsequent mit „Knöllchen“ geahndet, an Fronleichnam waren's nachmittags innerhalb von drei Stunden stolze 50 an der Zahl.

Itzelberg Zwei konstruktive Stunden lang tauschten sich Bürger und Verwaltung aus: Schon rund 600 Knöllchen wurden am Itzelberger See 2014 ausgegeben - überwiegend an Auswärtige, aber auch an drei Itzelberger.
mehr

Parken: Es wird eng auf dem Schlossberg

Dicht gepackt: Autos auf dem Naturtheaterparkplatz in den 1950er Jahren.

Heidenheim Parkplätze konnten schon in den 1950er Jahren eng werden auf dem Schlossberg, und auch nach 60 Jahren und neuen Parkplätzen und Parkhäusern hat sich daran nichts geändert: Am Wochenende wird es wieder so richtig voll.
mehr

Grundschulen starten mit Ganztagesangebot

Kreis Heidenheim An der Gemeinschaftsschule Bühlschule Giengen, der Rudolf-Magenau-Schule Hermaringen, der Georg-Elser-Schule Königsbronn, der Grund-, Werkreal- und Realschule Sontheim sowie an der Hillerschule Steinheim wird es ab kommendem Schuljahr ein Ganztagsangebot für die Grundschulen geben.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Volles Haus: Der katholische Kindergarten St. Martin feiert sein 40-jähriges Bestehen.

St. Martin feiert am 26. Juli 40-jähriges Bestehen

"Der Kindi feiert Geburtstag." Esther Cottone verrät den Zwei- bis Sechsjährigen damit nichts Neues mehr. Seit Wochen bereits studieren sie das Singspiel von der "Vogelhochzeit" ein, damit alles bestens klappt, wenn am Samstag, 26. Juli, der Kindergarten St. Martin 40 Jahre alt wird. mehr

IHK sucht Nachfolger für Klaus Moser

Seit 16 Jahren ist Klaus Moser Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg – doch im Frühjahr nächsten Jahres ist Schluss. mehr

Defektes Kabel verursacht Stromausfall in der "Wanne"

Einige Straßen in Giengen lagen am Mittwochabend im Dunkeln. Der Grund war eine Störung im Stromnetz. mehr

Zum 50. Male jährte sich die Priesterweihe von Monsignore Hermann Dörflinger (Mitte). Dekan Prof. Dr. Sven van Meegen (am Lesepult) begrüßte die Gottesdienstbesucher in der Wallfahrtskirche Stetten ob Lontal. Der frühere Pfarrer in Heidenheim, Dr. Christoph Keller (hinten links) gehörte wie Dörflinger zu den damaligen Weihekandidaten. Mitzelebranten waren (hinten rechts) Prof. Dr. Celestine Uzendu sowie Pfarrer Dr. Hans-Peter Ahrendt (daneben) aus Pirmasens.

Monsignore Dörflinger feiert Goldenes Priesterjubiläum

Mitten im zweiten Vatikanischen Konsil, das der katholischen Kirche wesentliche Umbrüche und Neuerungen brachte, wurden 32 Diakone am 18. Juli 1964 in Bad Cannstatt zum Priester geweiht. Darunter waren neben vielen anderen Dr. Christoph Keller und der Sohn des Bissinger „Oberbauern“, Hermann Dörflinger. mehr

Wider Willen im Supermarkt eingesperrt

Mehrere Mitarbeiter eines Discountermarktes in der Memminger Wanne konnten am Mittwochabend nach Dienstschluss nicht wie geplant nach Hause gehen. mehr

Eigenverantwortliches und selbstständiges Lernen, allein oder in der Gruppe, gehört zu den Eckpfeilern einer Gemeinschaftsschule – im Bild Fünftklässler an der Bühlschule.

Gemeinschaftsschule: Bühlschule zieht Bilanz

Kommende Woche beginnen die Ferien. Die Bühlschule kann damit auf ein Schuljahr Erfahrung als Gemeinschaftsschule zurückblicken. Die Bilanz von Schulleitung, Lehrern, Eltern und Schülern zu diesem noch neuen Schultyp fällt positiv aus. mehr

Sonderveröffentlichung

Oper drinnen oder draußen? Die Antwort gibt's hier!

Ob die Oper im Rittersaal oder im Congress-Centrum stattfindet? Unsere Webcam gibt Ihnen die Antwort! mehr

Technischer Defekt: Zugmaschine brennt komplett aus

Totalschaden entstand an einer Zugmaschine eines Sattelzugs am Mittwoch auf dem Hof der Firma Kraft in Aufhausen. Der Schaden beträgt rund 25.000 Euro. mehr

Lastwagen auf der A6 umgekippt

Ein betrunkener Lastwagenfahrer hat am Mittwochmorgen die Kontrolle über sein Gefährt verloren und ist eine Böschung hinunter gefahren. Die Bergung des Fahrzeugs dauerte mehrere Stunden, der Fahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. mehr

Einbrecher steigen in Supermarkt ein

In der Nacht auf Mittwoch sind Unbekannte in einen Supermarkt in Ballhausen eingedrungen. Erbeutet haben sie nicht viel, doch der angerichtete Schaden ist beträchtlich. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 kw30
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport
Testen am Samstag gegeneinander: Der FCH (rot) und der VfB Stuttgart. Dieses Foto entstand beim Testspiel vor einem Jahr.

FCH – VfB: Welche Stars sind mit dabei?

Am Samstag, 26. Juli, testet der 1. FC Heidenheim um 18 Uhr in der Voith-Arena gegen den VfB Stuttgart. Anders als Borussia Dortmund in der Vorwoche hat der Bundesligist viele seiner Stars mit dabei. Ein Überblick. mehr

FCH: noch zu viele Fehler in der Abwehr

So wie beim 3:4 gegen den deutschen Vizemeister Borussia Dortmund gelangen Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim auch im Testspiel gegen den französischen Erstligisten FC Stade Rennes schöne Kombinationen. Beim 3:3 offenbarte der FCH jedoch auch Schwächen in der Abwehr. mehr

Der Bremer SPD-Fraktionsvorsitzende Björn Tschöpe kritisiert die DFL-Spitze. Foto: Carmen Jaspersen

Bremer SPD-Fraktionschef greift Rauball scharf an

Der Bremer SPD-Fraktionschef Björn Tschöpe hat angesichts des drohenden Länderspielentzuges durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) heftige Kritik geübt. mehr

Frank-Walter Steinmeier ist verärgert über die Debatte über einen möglichen Boykott der Fußball-WM 2018 in Russland. Foto: Julien Warnand

Steinmeier kritisiert Debatte über Boykott der WM 2018

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier lehnt eine Neuvergabe der Fußball-WM 2018 in Russland ab und hat die Debatte über einen Boykott angesichts der Ukraine-Krise als nebensächlich kritisiert. mehr

Jobs aus der Region

24.07. Industriemechaniker (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

24.07. CNC-Facharbeiter (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

24.07. Mechatroniker (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

Demonstrationszug fordert anlässlich der Welt-Aids-Konferenz in Melbourne mehr Toleranz. Foto: David Crosling

Welt-Aids-Konferenz endet mit Manifest gegen Diskriminierung

Mit einer klaren Absage an Diskriminierung und Gewalt gegen HIV-Infizierte ist in Australien die 20. Welt-Aids-Konferenz zu Ende gegangen. mehr

Die EU und die USA wollen die größte Freihandelszone der Welt mit 800 Millionen Menschen schaffen. Foto: Arno Bugi/Symbol

Freihandelsverhandlungen: Agrarminister fordert Transparenz

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt will "Verschwörungstheorien, Mythen und Vorurteilen" rund um die Freihandelsverhandlungen mit den USA die Grundlage entziehen. mehr

Eine Auszubildende arbeitet in der Werkstatt eines Goldschmieds. Foto: Matthias Balk/Symbol

"SZ": Viele junge Erwachsene brechen Lehre wieder ab

Viele junge Erwachsene, die erstmals eine Berufsausbildung absolvieren, brechen die Lehre wieder ab. mehr

hatte Karstadt-Aufsichtsratschef Stephan Fanderl hat bereits einen harten Sanierungskurs angekündigt. Foto: Peter Steffen

Bericht: Karstadt verschiebt Aufsichtsratssitzung um zwei Wochen

Wichtige Entscheidungen zur Zukunft des angeschlagenen Warenhauskonzerns Karstadt werden einem Medienbericht zufolge zunächst vertagt. mehr

Für das laufende Quartal peilt Amazon ein kräftiges Umsatzplus zwischen 15 bis 26 Prozent an. Foto: Sebastian Kahnert

Amazon verärgert Anleger mit hohem Verlust

Der weltgrößte Online-Händler Amazon hat seine Aktionäre mit einem hohen Verlust verärgert. Im zweiten Quartal schrieb das US-Unternehmen wegen hoher Investitionen in Dienste und Produkte rote Zahlen von 126 Millionen Dollar (94 Mio Euro). mehr

Dicht gedrängt stehen Kunden auf den Rolltreppen des Kaufhofes am Alexanderplatz in Berlin. Foto: Tim Brakemeier

GfK gibt Daten zur Verbraucherstimmung bekannt

Das Nürnberger Marktforschungsunternehmen GfK gibt die neuesten Daten zur Verbraucherstimmung in Deutschland bekannt. mehr

Unliebsamer Passagier: Mann fährt auf Autodach der Ex-Freundin mit

Ein 22-Jähriger hat seiner Ex-Freundin in Mannheim aufgelauert und ist einen halben Kilometer auf dem Dach ihres Autos mitgefahren. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann die gleichaltrige Frau am Donnerstag nach der Arbeit auf einem Parkplatz bedrängt. mehr

Fischwirtschaftsmeister Peter Störk mit jungen Bachforellen im Kescher. In seinem Betrieb wurde das mit Kork versetzte Fischfutter ausprobiert.

Korkfutter für Forellen

Kork im Fischfutter hebt die Gewässerqualität - weil der Kot der Tiere dann oben schwimmt. Für diese Erfindung haben Forscher aus Langenargen ein Patent beantragt, das dem Land bald Geld einbringen könnte. mehr

Nur der Nachwuchs murrt

Die Rektoren feiern, die Wirtschaft freut sich, die CDU bleibt still: Die Einigung zur Hochschulfinanzierung im Land erfährt viel Lob. Bei den Studenten herrscht Katzenjammer: Sie sehen ihre Macht beschränkt. mehr

Katharina Thalbach (als Greta, l) und Annette Frier (als Angie) sind "Schlikkerfrauen". Foto: Britta Pedersen

Annette Frier könnte aus vielem eine Komödie machen

Die Komikerin Annette Frier (40) packt auch schwierige Themen an. "Ich weiß fast kein Thema, woraus ich keine Komödie machen könnte", sagte sie am Donnerstag am Rande von Dreharbeiten in Berlin-Spandau. mehr

Markus Brück und Susanne Großsteiner in der "Zauberflöte". Foto: Dietmar Stiplovsek

Bregenzer Seebühne startet mit Mozarts "Zauberflöte"

Mit der "Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart hat am Donnerstag die Saison auf der Seebühne der Bregenzer Festspiele begonnen. mehr

Das Festspielhaus auf dem Grünen Hügel in Bayreuth. Foto: David Ebener

103. Bayreuther Festspiele starten mit "Tannhäuser"

Die 103. Richard-Wagner-Festspiele werden an diesem Freitag (16.00 Uhr) mit der Wiederaufnahme der Oper "Tannhäuser" eröffnet. Eine Neuinszenierung gibt es diesmal nicht. Zum feierlichen Auftakt werden zahlreiche Prominente aus dem In- und Ausland auf dem Festspielhügel erwartet. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Wäsche wechseln: Israelische Soldaten während einer Kampfpause. Foto: Atef Safadi