Partner der

Heidenheim:

Nebel

Nebel
3°C/1°C

Wann ruft die HSG ihr Potenzial ab?

Das Team der HSG Oberkochen/Königsbronn.

Brenz In der Handball-Bezirksliga sind mit der TSG Schnaitheim, dem HSB und der HSG Oberkochen/Königsbronn am kommenden Wochenende drei Kreisvertreter auswärts im Einsatz. Der TV Brenz hat dagegen spielfrei.
mehr

Berliner Spitzenkoch mit Burgberger Wurzeln

Meisterhaft am Herd, und jetzt dafür auch ausgezeichnet: Sonja und Peter Frühsammer.

Burgberg Über "Frühsammers Restaurant" in der sehenswerten Fritzi Massary Villa auf dem Gelände des Grunewalder Tennisclubs in Berlin funkelt ein Stern. Keiner am Himmel, sondern einer in der Gourmet-Bibel "Guide Michelin". Der Berliner Spitzenkoch und Inhaber Peter Frühsammer stammt aus Burgberg.
mehr

Forderung: Meisterbrief verteidigen

Seit 50 Jahren ein Meister ihres Fachs: Die Kreishandwerkskammer zeichnete ihre Altmeister mit dem goldenen Meisterbrief aus

Herbrechtingen 20 Handwerksmeister aus dem Kreisgebiet haben heuer seit 50 Jahren ihren Meisterbrief. Wenn es nach Dr. Inge Gräßle geht, soll dieses Dokument auch künftig in der EU Bestand haben.
mehr

Bewegung im Alter: Übungsleiter gesucht

Gemeinsam lachen, gemeinsam etwas für die Gesundheit tun: Die aktivierenden Hausbesuche des DRK werden gut angenommen, es fehlt aber nach wie vor an Übungsleitern.

Kreis Heidenheim Vor einem knappen Jahr startete der DRK-Kreisverband die aktivierenden Hausbesuche für Hochbetagte und Kranke. Das Programm wird sehr gut angenommen, es fehlt aber nach wie vor an Übungsleitern - auch für die Seniorengymnastik.
mehr

Bergwacht auf Winter vorbereitet

Krankenwagen nützen hier nichts: Aktive der Bergwacht Heidenheim bei der Rettungsübung am Hochberg. Das Flutlicht ist nur ausnahmsweise an - für das Pressefoto.

Heidenheim Ob beim Skifahren, Mountainbiken oder Klettern - wer im Kreis Heidenheim in unwegsamem Gelände verunglückt, ist nicht selten auf die Bergwacht angewiesen. Deren Helfer trainieren regelmäßig, und nach der jüngsten Übung am Hochberg darf auch die Skisaison starten.
mehr

FCH spielt in Fürth 0:0

Fürth In einem Spiel mit zwei recht unterschiedlichen Halbzeiten trennten sich die SpVgg Greuther Fürth und der 1. FC Heidenheim am Freitagabend mit einem gerechten 0:0. Die erste Halbzeit bestimmte weitgehend der FCH, verpasste aber die Führung. Nach dem Seitenwechsel lief bei eisigen Temperaturen dann nicht mehr viel zusammen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
So könnte Nattheims "neue Mitte" aussehen: Die Visualisierung der Firma Hebel zeigt das vierstöckige Gebäude nach seiner Fertigstellung. Der erste Abschnitt mit elf Wohnungen soll laut Plaung im Herbst 2016 bezugsfertig sein.

Nattheim: Auf Tankstelle folgt Wohnhaus

Fast sechs Jahre stand die ehemalige Esso-Tankstelle gegenüber des Nattheimer Rathauses leer. Nun ist sie weg und der Weg frei für eine neue Bebauung des Geländes mitten im Ortszentrum: In zwei Abschnitten entstehen dort bis Herbst 2016 insgesamt 22 Wohnungen auf vier Etagen. Ein Ausblick. mehr

Neues Jahr, neue Bühne: Die "Blues Brothers" des Naturtheaters werden 2015 ein Gastspiel beim Brenzpark-Festival geben.

Blues Brothers beim Brenzpark-Festival

So viel schient sicher: Das nächste Brenzpark-Festival wird nicht unbedingt eines wie all die anderen zuvor werden. Es stehen nämlich noch keine Bands fest, aber die Hauptattraktion des letzten von drei Abenden ist bereits gebucht: die "Blues Brothers" des Naturtheaters. mehr

Das Ökumenische Gemeindezentrum im Mittelrain: Ein Verkauf steht laut Dekan Dr. Karl-Heinz Schlaudraff nicht zur Debatte. Laut nachgedacht wird aber über eine alternative Nutzung in Form eines Einzugs des Grünewald-Kinderhauses.

Kein Verkauf des Gemeindezentrums

Ein Verkauf des Ökumenischen Gemeindezentrums im Mittelrain steht laut Dekan Dr. Karl-Heinz Schlaudraff nicht zur Debatte. Laut nachgedacht wird aber über eine alternative Nutzung in Form eines Einzugs des Grünewald-Kinderhauses. Bei einer Gemeindeversammlung musste sich der Dekan jetzt teils heftiger Vorwürfe aus Reihen der Versöhnungsgemeinde erwehren. mehr

Das Gewerbe- und Industriegebiet Ried im Osten von Steinheim gelegen: Viele Unternehmen tragen durch die Gewerbesteuer zum Wohlstand der Albuchgemeinde bei.

Steinheim fehlen 2,8 Millionen Euro

Der Konjunkturmotor brummt. Die Steuerkraftsumme der Gemeinde stieg in den letzten Jahren deutlich. Darüber freute sich Bürgermeister Olaf Bernauer am Dienstagabend, als im Gemeinderat der Haushaltsplan für 2015 vorgestellt wurde. mehr

Besucheransturm beim Akrites-Verein

Mit maximal 30 Nicht-Griechen hatten die Verantwortlichen gerechnet, am Ende wurden es mehr als 50. „Der Zuspruch und das Interesse aus der Bevölkerung hat uns sehr überrascht“, sagt Nondas Kalpakidis, der den Tag der offenen Tür des Vereins der Pontosgriechen Herbrechtingen organisierte. mehr

FCH heute bei Greuther Fürth zu Gast

Am Freitag führt die Zweitliga-Reise für den 1. FC Heidenheim zu einem weiteren Traditionsverein: Ab 18.30 Uhr gastiert die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt beim dreifachen deutschen Meister SpVgg Greuther Fürth. Auch bei den Franken, die vor zwei Jahren noch in der 1. Liga spielten, will sich der FCH nicht verstecken. mehr

Verkehrsschilder umgerissen

In der Zeit vom Freitag, 21. November, 18 Uhr, bis Samstag, 22. November, 8 Uhr, haben Unbekannte im Bereich Oggenhauser Straße, Ecke Gartenstraße und Lindlestraße, diverse Verkehrsschilder umgerissen bzw. umgefahren. mehr

Leichenfund: Umstände sind unklar

Im Fall des am Sonntagabend bei Steinweiler in einem Wohnwagen tot aufgefundenen Mannes liegen noch keine Erkenntnisse über die Umstände vor. mehr

Im Kreisel gegen Leitplanke

Ein 30-jähriger Golf-Lenker war am Donnerstagmorgen gegen 05.15 Uhr vermutlich zu schnell im Kreisverkehr vor Oggenhausen unterwegs. Er prallte gegen die Leitplanke. mehr

Nächste Ausfahrt…

Mauerfall

Vier Reporter der Märkischen Oderzeitung und der SÜDWEST PRESSE sind 25 Jahre nach dem Mauerfall die Europastraße 30 entlanggefahren – einmal quer durch Deutschland. Ein Team fuhr im Westen los, eines im Osten. Unterwegs haben sie Geschichten gesammelt: Über den Herbst 1989, den Stand der Einheit und das Leben an Grenzen. Unser Multimedia-Projekt nimmt Sie mit. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 Aktuelle Informationen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

TSG Schnaitheim stimmt gegen eine SG

Mit eindeutiger Mehrheit haben sich am Freitagabend die stimmberechtigten Mitglieder der Handballabteilung der TSG Schnaitheim auf einer außerordentlichen Hauptversammlung gegen eine Spielgemeinschaft im Aktivenbereich mit dem HSB ausgesprochen. mehr

Gänsehaut im ersten Heimspiel?

Die Hockeyherren des HSB haben am Samstag in der Sporthalle des Werkgymnasium im ersten Heimspiel der Saison um 17 Uhr den HC Lahr zu Gast. mehr

Wirkt wie eine brutale Szene, Geißbock Hennes braucht aber nichts zu befürchten: Kölns Anthony Ujah feiert nur sein Tor und fasst ihn an den Hörnern.

Hennes unter "Personenschutz"

Geißbock Hennes VIII. steht Tag und Nacht unter "Personenschutz", die Fans duellieren sich im Wände-Bemalen, die Sticheleien zwischen den Spielern fliegen hin und her. Dafür, dass das Spiel heute zwischen Bayer Leverkusen und dem 1. FC Köln (15. mehr

Jobs aus der Region

29.11. Logopäde/-in
Gesundheitshaus Gerstetten/Giengen, Gerstetten, Giengen

29.11. Ausbildung - Medizinische/r Fachangestellte/r
Frauenärztin Deniz Alp-Aktan, Heidenheim

29.11. Medizinische/r Fachangestellte/r / Arzthelfer/in
Frauenärztin Deniz Alp-Aktan, Heidenheim

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). Foto: Inga Kjer/Archiv

Kretschmann besucht Brüssel: Kontaktaufnahme mit neuer Kommission

Die Themen Industrie 4.0. und der Umgang mit Flüchtlingen stehen bei einem Besuch von Ministerpräsident Winfried Kretschmann in Brüssel im Mittelpunkt. Der Grünen-Politiker führt von Dienstag bis Donnerstag politische Gespräche mit Vertretern der EU-Kommission. mehr

BWIHK fordert erweitertes Bleiberecht für Flüchtlinge in Ausbildung

Die Arbeitgeber im Südwesten machen sich für ein ausgedehntes Bleiberecht für Flüchtlinge in Ausbildung stark. Der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertags (BWIHK) appelliere an die Landesregierung, Flüchtlingen in Ausbildung künftig ein langfristiges oder unbeschränktes Aufenthaltsrecht zu gewähren, sagte Präsident Peter Kulitz den "Stuttgarter Nachrichten" (Samstag). mehr

Lkw-Fahrer will helfen: Vier Verletzte bei Auffahrunfall

Vier Menschen sind bei einem Auffahrunfall nahe Ludwigsburg verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag weiter mitteilte, fuhr ein 51-Jähriger auf der Landesstraße 1140 mit seinem Auto auf einen Sattelzug auf, der mit blinkendem Warnlicht auf der Fahrbahn stand. mehr

Knirpse in der Wartestellung: In Stuttgart ist der Bedarf an Kita-Plätzen für Kinder unter drei Jahren überdurchschnittlich hoch.

2800 Kinder auf Warteliste

Der gestrige Prozess am Verwaltungsgericht machte deutlich: Stuttgart tut sich schwer, den gesetzlichen Anspruch auf einen Kita-Platz zu erfüllen. 2800 Kleinkinder stehen auf den städtischen Wartelisten. mehr

Kurz und bündig vom 29. November 2014

Bub beinahe erstickt Mötzingen. Ein Dreijähriger ist am Dienstag beim Spielen in seinem Kindergarten in Mötzingen (Kreis Böblingen) beinahe erstickt. Er schwebt in Lebensgefahr. mehr

Simon Licht mit Kollegin Stephanie von Borcke.

"Ich war immer der mit den Leichen im Keller"

Für das Theaterstück "Laible und Frisch" an der Stuttgarter Komödie im Marquardt ist Simon Licht erneut in die Rolle des Manfred Frisch geschlüpft. Ein Gespräch über Schubladen und den Dünkel des Formats. mehr

Die G36-Gewehre von Heckler & Koch. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Zeitung: Ministerium versuchte, Waffenbericht zu schönen

Im Verteidigungsministerium hat es laut "Süddeutscher Zeitung" den Versuch gegeben, Einfluss auf einen Expertenbericht zu Mängeln beim Gewehr G36 zu nehmen. mehr

Der U-Boot-Zerstörer "Seweromorsk" operiert derzeit im Ärmelkanal. Foto: Oleg Lastochkin/Archiv

Russland setzt Raketentests und Marine-Übung fort

Mit einer Marine-Übung im Ärmelkanal und einem Raketentest hat Russland seine seit Wochen andauernden militärischen Muskelspiele fortgesetzt. Der Ankündigung des Manövers eines Schiffsverbandes folgte der Abschuss einer Interkontinentalrakete in der Barentssee. mehr

Die Situation in Kairo ist angespannt. Foto: Khaled Elfiqi

Gericht hebt Prozess gegen Ägyptens Ex-Staatschef Mubarak auf

Das Strafgericht in Kairo hat den Prozess gegen Ägyptens Ex-Langzeitherrscher Husni Mubarak aufgehoben. Damit gibt es gegen Mubarak kein Urteil wegen des Vorwurfs, im Frühjahr 2011 am Tod von mehr als 800 Demonstranten beteiligt gewesen zu sein. mehr

Bei der Lufthansa drohen neue Streiks. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Bei der Bahn und Lufthansa drohen ab sofort wieder Streiks

Lufthansa-Reisende müssen sich in der Vorweihnachtszeit auf neue Streiks einstellen. Die Tarifverhandlungen der Vereinigung Cockpit (VC) mit der Fluglinie um die Übergangsversorgung der Piloten scheiterten erneut. mehr

Verdi plant in mehreren Städten Protestaktionen in der Adventszeit. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Postbeschäftigte protestieren gegen befristete Jobs

Mitten im Weihnachtsgeschäft regt sich Widerstand der Postbeschäftigten gegen befristete Arbeitsverhältnisse. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat alle Mitarbeiter der Briefniederlassung Nürnberg für heute zu einer Betriebsversammlung in die Meistersingerhalle eingeladen. mehr

Industrie begrüßt WTO-Abkommen

Die Einigung auf das erste globale Handelsabkommen der WTO sieht der DIHK als wichtiges Signal für die Weltwirtschaft. Allein die deutsche Exportwirtschaft könnte in den ersten fünf Jahren nach Inkrafttreten bis zu 60 Mrd. mehr

Bretter, Steine und Erde aus dem Goebbels-Haus hat Gregor Schneider in der Nationalgalerie Zacheta arrangiert. Foto: Radek Pietruszka

Ausstellung mit Goebbels-Schutt in Warschau eröffnet

Der deutsche Künstler Gregor Schneider zeigt in Warschau Bauschutt aus dem Geburtshaus von Hitlers Propagandaminister Joseph Goebbels. Die eigenwillige Ausstellung "Unsubscribe" (Abmelden) öffnete am Freitagabend mit einer Vernissage in der Nationalgalerie Zacheta. mehr

Seit knapp einem Jahr kämpft der Erfinder von Kommissar Kurt Wallander gegen den Krebs - seinen neuen "ständigen Begleiter". Foto: Rolf Vennenbernd

Henning Mankell: Nach Sterben fühlt es sich nicht an

Ende 2013 wurden bei ihm Tumore in Hals, Nacken und Lunge festgestellt. Mit seiner Krankheit geht Bestseller-Autor Henning Mankell sehr offen um. mehr

Stolz zeigt Freddie Prinze Jr., dass er gerade drei Meilen gelaufen ist.

Freddie Prinze Jr. lernt wieder Laufen

Freddie Prinze Jr. scheint eine Operation an der Wirbelsäule bestens überstanden zu haben. Der Schauspieler dokumentiert seinen Genesungsfortschritt nun öffentlich via Twitter.

mehr

"Der Herr der Ringe": Die Aufgabe, den Ring zu vernichten, wird immer schwieriger

TV-Tipps am Samstag

In Sat. 1 versuchen die Hobbits den Ring zu zerstören. Währenddessen schickt Stefan Raab auf ProSieben die heißesten Promis zum Turmspringen und RTL sucht das nächste Supertalent. Im Ersten empfehlen die Coen-Brothers: "Burn After Reading".

mehr

Weihnachtslieder für Kinder

"A, a, a, der Winter, der ist da" - nun ja, das mit dem Winter, mit Eis und Schnee, ist so eine Sache. mehr

Diana Damrau singt am 8. Juli 2015 open air "Perlen des Belcanto" in Ulm.

Belcanto und mehr

Wahnsinn, diese Arien: Bei Erato ist gerade Gaetano Donizettis Oper "Lucia di Lammermoor" mit Diana Damrau in der Titelpartie auf CD erschienen, Ende Januar hat die Sopranistin mit diesem Drama um Liebe und Eifersucht an der Bayerischen Staatsoper Premiere. Und am 8. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ein bisschen was eingekauft: Der "Black Friday" mit hohen Rabatten hat es von den USA aus bis nach Großbritannien geschafft. Foto: Matthew Horwood