Partner der

Heidenheim:

Gewitter

Gewitter
22°C/15°C

Sarah Nowak ist das aktuelle Playmate des Monats

Niederstotzingen Natürlich ist sie hübsch. Und das sicher auch unter der dicken Schicht Make-up. Etwas anderes war aber auch nicht zu erwarten, denn die 23-jährige Sarah Nowak hat sich für den Playboy ausgezogen, sie ist das Playmate des Monats August.
mehr

Neue Schulsanitäter am Buigen-Gymnasium

Das Buigen-Gymnasium ist mit Schulsanitätern gut ausgestattet.

Herbrechtingen Zu Beginn des Schuljahres meldeten sich 23 Buigen-Gymnasiasten, um sich von der Johanniter-Unfall-Hilfe zu Ersthelfern ausbilden zu lassen. Mittlerweile versehen sie ihren Dienst.
mehr

Schule im Dorf wird zum zweiten Mal geschlossen

Abschied von einer Dorfschule: Der letzte Ausflug führte die noch verbliebenen Grundschüler ins Legoland in Günzburg. Dort hatten die Kinder und ihre Lehrerinnen noch einmal viel Spaß. An diesem Mittwoch gehen nun in der Dorfschule alle Lichter für immer aus. In Heldenfingen oder Dettingen werden die Mädels und Jungs aus Heuchlingen in Zukunft die Schulbank drücken.

Heuchlingen Zum zweiten Mal verliert Heuchlingen seine Dorfschule und die Einwohner grollen. Bevor jetzt am Mittwoch Rektorin Hiltrud Litzka-Huber für immer die Lichter ausknipst und den Schlüssel umdreht, war noch Zeit für einen Blick zurück.
mehr

Pflanzen als Trost für Mitarbeiter des Bauhofs?

Machen sich auch im Bauhof hübsch: die Blumentröge aus der Marktstraße.

Giengen Die Vermutung drängt sich auf: weil die Mitarbeiter des Bauhofs so lange auf ihre neue Halle warten mussten, verschönt man ihren Arbeitsalltag mit frischem Grün - dem aus der Marktstraße.
mehr

Schlusspfiff für SG-Schulleiter Jürgen Habmann

Abschied am Schillergymnasium: Schulleiter Jürgen Habmann (links) geht in den Ruhestand. Bei der gestrigen Verabschiedung bekam er von Kultusminister Andreas Stock eine Urkunde des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann überreicht.

Heidenheim Oberstudiendirektor Jürgen Habmann war 23 Jahre lang Schulleiter am Schillergymnasium. Gestern wurde er in den Ruhestand verabschiedet. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.
mehr

Umsatzeinbruch: Über 80 Kündigungen bei SHW CT

Königsbronn Am Standort Königsbronn der insolventen SHW-CT gibt es Kündigungen: aufgrund drastischen Umsatzrückgangs veranlasst die Insolvenzverwaltung nun Entlassungen. 83 Beschäftigte müssen gehen, weitere 20 Mitarbeiter sind schon von sich aus gegangen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Immer wieder versuchen Betrüger, mit Hilfe klassischer Überweisungsformulare Geld auf ausländische Konten zu transferieren und sich so zu bereichern.

Gefälschte Überweisungen auch in Heidenheim

Nach wie vor ist bei Kriminellen der Bankbetrug übers Internet sehr angesagt. Doch jetzt scheint sich auch die kriminelle Szene auf die guten alten Zeiten zu besinnen und versucht, sich mittels gefälschter klassischer Überweisungen zu bereichern. mehr

Abgebrochener Ast beschädigt Auto und Zaun

Trotz angekündigten schweren Gewitters blieb es am Montagabend im Landkreis Heidenheim größtenteils ruhig. In der Waldsiedlung krachte ein Ast auf ein Auto. Verletzt wurde niemand. mehr

Kommt nach Heidenheim: Rapper Dame

Rapper Dame am 31. August im Brenzpark

Siggi Schwarz ist mit seinem Brenzpark-Festival in diesem Jahr ein wenig später dran als gewöhnlich. Doch dafür dauert das Open Air gleich zwei Tage länger als im Vorjahr. Fürs junge Publikum kommt kurzentschlossen der österreichische Rapper Dame nach Heidenheim. mehr

Klar ist das Wasser am Spielplatz in Aufhausen und lädt an heißen Tage zum Spielen ein. Dass das so ist, dafür sorgte monatelang ein Anwohner. Jetzt ist eine Solarpumpe in Betrieb.

Anonymer Spielplatz-Pate sorgt für Wasserspaß

Der Wasserspielplatz in Aufhausen gehört zu den Geheimtipps an Ausflugzielen in der Region. Im Sommer zieht es dort viele Familien mit Kindern hin. Für ungetrübten Spiel- und Wasserspass hatte lange Zeit ein Anwohner gesorgt - ein Spielplatz-Pate der besonderen Art. mehr

Nur noch zwei Ecken an der Nordseite der Voith-Arena sind noch nicht geschlossen. Das soll nach dem Willen der Verwaltung jetzt geschehen – bis zu 2,5 Millionen Euro will die Stadt dazu beisteuern.

Weitere 2,5 Millionen für Ausbau der Voith-Arena?

Für den Ausbau der Südtribüne in der Voith-Arena hatte der Gemeinderat im vergangenen Jahr 4,3 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Nun sollen auch noch die nördlichen Ecken im Stadion geschlossen werden - und die Stadtverwaltung will weitere 2,5 Millionen Euro bereitstellen. mehr

Abgesägt für den Transport an einen anderen Standort wurde der hohle Baumstumpf, in dem sich ein Hornissenvolk im Dettinger Kindergarten niedergelassen hat.

Hornissen müssen samt Baum umziehen

In einer aufwendigen Aktion wurde ein Hornissenvolk samt Nest vom Dettinger Kindergarten an einen neuen, unproblematischeren Standort gebracht. mehr

Sonderveröffentlichung

Oper drinnen oder draußen? Die Antwort gibt's hier!

Ob die Oper im Rittersaal oder im Congress-Centrum stattfindet? Unsere Webcam gibt Ihnen die Antwort! mehr

Kind mit Tretroller prallt in Auto

Ein achtjähriger Bub, der am Montagabend gegen 19 Uhr mit seinem Tretroller auf einem abschüssigen Nebenweg auf die Breslauer Straße fuhr, prallte gegen ein haltendes Aut. Er wurde verletzt. mehr

Zeuge verhindert Brand

Dank der guten und beherzten Reaktion eines Zeugen hat ein Brand am Samstag in Gerstetten keinen allzu großen Schaden verursacht. mehr

Brenzquellstraße nach Starkregen überflutet

Eine halbe Stunde lang goss es am Sonntagabend wie aus Kübeln. Die Kanäle unter der Paul-Reusch-Straße wie im Bereich Brenzquellstraße konnten die Wassermassen nicht mehr schlucken und drückten sogar Schachtdeckel in die Höhe. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 kw30
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

TSG-Fußballer im Trainingslager

Die Fußballer der TSG Schnaitheim und ihr Trainer Ralf Polzer bereiteten sich in einem dreitägigen Trainingslager in der Pfalz auf die neue Saison in der Bezirksliga vor. mehr

Marc Maier belegt beim Turnier in Niederstotzingen Rang drei

Ein spannendes Finale der Springprüfung Klasse M* sahen die Zuschauer beim Reitturnier des RFV Niederstotzingen: Marc Maier aus Steinheim musste sich hier nur knapp geschlagen geben und wurde Dritter. mehr

Niels Giffey spielt ab der neuen Saison für Alba Berlin. Foto: Alba Berlin

Nationalspieler Giffey und die Sehnsucht nach Döner

Auf eins freute sich Basketball-Nationalspieler Niels Giffey bei seiner Rückkehr nach Berlin besonders. "Ich muss auf jeden Fall erst mal einen Döner essen", sagte der neue ALBA-Profi. mehr

Der ecuadorianische Nationalspieler Enner Valencia wechselt zu West Ham United. Foto: Oliver Weiken

Wechsel von WM-Torschütze Valencia zu West Ham perfekt

Der Wechsel des dreifachen WM-Torschützen Enner Valencia zu West Ham United ist perfekt. Der Ecuadorianer habe eine Arbeitserlaubnis erhalten, teilte der britische Fußball-Erstligist mit. mehr

Jobs aus der Region

26.07. Mitarbeiter/innen
Jantos Rohr- und Kanalreinigung, Heidenheim/Giengen

26.07. Pharmazeutisch-technischer Angestellte/r
Chiffre, Raum Heidenheim

26.07. Fachinformatiker Systemintegration (w/m)
GIGATRADE Network GmbH, Nattheim

Annette Schavan scheint noch immer an ihrem Doktortitel zu hängen. Foto: Martin Schutt/Archiv

Schavan nennt entzogenen Doktortitel weiter im Lebenslauf

Annette Schavan, Ex-Bundesforschungsministerin und neuerdings deutsche Vatikan-Botschafterin, scheint noch immer an ihrem Doktortitel zu hängen, der ihr plagiatbedingt aberkannt wurde. mehr

Gegen Chinas Ex-Sicherheitschef Zhou Yongkang wird wegen Korruption ermittelt. Foto: Anindito Mukherjee/Archiv

Chinas Korruptionsermittler dringen in höchste Kreise vor

Eigentlich gelten Chinas oberste Führer als unantastbar - auch nach ihrer Amtszeit. Jetzt wird gegen den einst allmächtigen Herrscher über die Ölindustrie und den Sicherheitsapparat ermittelt. mehr

Die Leiterin der bayrischen Staatskanzlei, Christine Haderthauer, steht wegen ihrer Beteiligung an einer Modellbau-Firma in der Kritik. Foto: Andreas Gebert

Staatskanzleichefin Haderthauer bleibt im Amt

Wegen ihrer früheren Beteiligung an der Firma Sapor Modelltechnik steht Staatskanzleichefin Christine Haderthauer seit Monaten in der Kritik. Ihr Amt möchte sie trotz bevorstehender Ermittlungen allerdings nicht aufgeben. mehr

Fed-Chefin Janet Yellen steuert auf eine Zinswende zu. Foto: Michael Reynolds/Archiv

US-Notenbank hält Kurs und steuert auf Zinswende zu

Abermals blicken die Akteure an den Finanzmärkten nach Washington: Dort endet am Mittwoch die Zinssitzung der US-Notenbank. Analysten erwarten, dass die Federal Reserve den vor einem halben Jahr eingeschlagenen Kurs fortsetzen und ihr Wertpapierkaufprogramm weiter verringern wird. mehr

Der argentinische Kabinettschef Jorge Capitanich erläutert die Pläne der Regierung in der aktuellen Schuldenkrise. Foto: Ricardo Ceppi

Argentinien steht erneut vor der Staatspleite

Argentinien steuert auf die zweite Staatspleite in nur 13 Jahren zu - Schulden bei aggressiven US-Hedgefonds drohen zum Verhängnis zu werden. mehr

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble verdient derzeit mit Bundesanleihen so wenig wie nie zuvor. Foto: Soeren Stache/Archiv

Bundesanleihen rentieren so tief wie nie

Deutsche Schuldverschreibungen werfen so wenig Zinsen ab wie noch nie. Am Dienstag fiel die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen auf ein Rekordtief. Mit 1,119 Prozent lag der Zins so niedrig wie nie zuvor. mehr

Grün-Rot hält sich Bundesratsinitiative gegen Betreuungsgeld offen

Die grün-rote Landesregierung lässt kein gutes Haar am Betreuungsgeld und hält sich eine Bundesratsinitiative gegen diese Maßnahme offen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Kultusminister Andreas Stoch (SPD) bekräftigten am Dienstag mehr

Land richtet Sicherheitszentrum gegen Wirtschaftsspionage ein

Ein neues Sicherheitszentrum in Karlsruhe soll Unternehmen in Baden-Württemberg künftig dabei helfen, sich gegen Wirtschaftsspionage zu schützen. Die Einrichtung am Forschungszentrum Informatik in Karlsruhe (FZI) soll auf Beschluss der Landesregierung mehr

Wärme und Wasser begünstigen die Vermehrung der Mücken. Foto: P. Pleul/Archiv

Kampf gegen Schnaken läuft am Rhein auf Hochtouren

Der Kampf gegen lästige Stechmücken am Rhein läuft auf Hochtouren. "Wir können nur die Larven abtöten. Wenn sich die Larven erstmal verpuppen, ist es zu spät", sagte der Wissenschaftliche Direktor der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft zur Schnakenbekämpfung mehr

Festival unter dem Bullenschädel - Wacken ruft. Foto: Carsten Rehder

Tausende Heavy-Metal-Fans auf dem Weg nach Wacken

Eines der Ortsschilder in Wacken ist aus Angst vor Souvenirjägern abmontiert, auf den Kuhwiesen sind bereits Tausende Zelte aufgebaut. mehr

"Blaue Stunde" in Hamburg. Foto: Markus Scholz

Lichtkünstler taucht Hamburger Hafen wieder in blaues Licht

Hamburgs Hafen erstrahlt wieder in Blau. Der Lichtkünstler Michael Batz gab am Montagabend in der Elbphilharmonie den Startschuss für seine Lichtinstallation "Blue Port Hamburg". mehr

Auf Münchens Theresienwiese wird schon wieder fürs Oktoberfest gewerkelt. Foto: Sven Hoppe

Neu auf Oktoberfest: Reitstall und veganes Essen

Das Oktoberfest ist zwar mehr als 200 Jahre alt - aber ein paar Neuheiten darf es auf dem größten Volksfest der Welt vom 20. September bis zum 5. Oktober schon geben: mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Gaza versinkt im Chaos: Das einzige Kraftwerk steht nach einem israelischen Angriff in Flammen. Foto: Oliver Weiken