Partner der

Heidenheim:

Regenschauer

Regenschauer
21°C/16°C

Gemeinderat beschließt Lückenschluss in der Voith-Arena

Das Runde kommt ans Eckige: Die Montage zeigt, wie die erweiterte Voith-Arena aussehen wird: Beide nördlichen Ecken des Stadions werden in der gleichen Weise geschlossen, wie es die südlichen Ecken schon sind. Die neuen Anbauten (rot markiert) schaffen eine symmetrische Erscheinung, 2000 zusätzliche Sitzplätze und neue Lounges für Sponsoren.

Heidenheim Der Endausbau der Voith-Arena ist am Dienstag vom Gemeinderat mehrheitlich beschlossen werden. 2,5 Millionen Euro wird die Stadt ausgeben, um die beiden Lücken an der Nordtribüne zu schließen. Wie nicht anders zu erwarten war, ging dem Beschluss eine nahezu zweistündige Diskussion voraus.
mehr

Vom Albstadion bis zur Voith-Arena im Schnelldurchlauf

Heidenheim 1970 beschloss Heidenheim den Bau eines Leichtathletik- und Fußballstadions auf dem Schlossberg, das 1971 als Albstadion eingeweiht wurde. Seither hat sich viel getan - hier eine Übersicht.
mehr

Im Kreistag zieht doch noch Einmütigkeit ein

Gruppenbild mit Damen: Der neue Kreistag zeigte sich gestern einvernehmlich und geschlossen, nicht nur zum Gruppenbild.

Heidenheim Im Vorfeld der konstituierenden Sitzung des Kreistags war es zu teils erheblichen Diskussionen hinter verschlossenen Türen gekommen, was die Besetzung der Ausschüsse betrifft. Doch bei der Sitzung selbst zeigten sich die Kreisräte einmütig und folgten den Einigungsvorschlägen, die der Ältestenrat ausgearbeitet hatte.
mehr

Bernd Hitzler spricht sich für Maut auf Autobahnen aus

Bernd Hitzler.

Heidenheim Für die Einführung einer Maut auf Autobahnen und einigen Bundesstraßen spricht sich der Heidenheimer Landtagsabgeordnete Bernd Hitzler (CDU) aus. Hier nennt er seine Gründe:
mehr

Sarah Nowak ist das aktuelle Playmate des Monats

Niederstotzingen Natürlich ist sie hübsch. Und das sicher auch unter der dicken Schicht Make-up. Etwas anderes war aber auch nicht zu erwarten, denn die 23-jährige Sarah Nowak hat sich für den Playboy ausgezogen, sie ist das Playmate des Monats August.
mehr

Umsatzeinbruch: Über 80 Kündigungen bei SHW CT

Königsbronn Am Standort Königsbronn der insolventen SHW-CT gibt es Kündigungen: aufgrund drastischen Umsatzrückgangs veranlasst die Insolvenzverwaltung nun Entlassungen. 83 Beschäftigte müssen gehen, weitere 20 Mitarbeiter sind schon von sich aus gegangen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Immer wieder versuchen Betrüger, mit Hilfe klassischer Überweisungsformulare Geld auf ausländische Konten zu transferieren und sich so zu bereichern.

Gefälschte Überweisungen auch in Heidenheim

Nach wie vor ist bei Kriminellen der Bankbetrug übers Internet sehr angesagt. Doch jetzt scheint sich auch die kriminelle Szene auf die guten alten Zeiten zu besinnen und versucht, sich mittels gefälschter klassischer Überweisungen zu bereichern. mehr

Abschied am Schillergymnasium: Schulleiter Jürgen Habmann (links) geht in den Ruhestand. Bei der gestrigen Verabschiedung bekam er von Kultusminister Andreas Stock eine Urkunde des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann überreicht.

Schlusspfiff für SG-Schulleiter Jürgen Habmann

Oberstudiendirektor Jürgen Habmann war 23 Jahre lang Schulleiter am Schillergymnasium. Gestern wurde er in den Ruhestand verabschiedet. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. mehr

Machen sich auch im Bauhof hübsch: die Blumentröge aus der Marktstraße.

Pflanzen als Trost für Mitarbeiter des Bauhofs?

Die Vermutung drängt sich auf: weil die Mitarbeiter des Bauhofs so lange auf ihre neue Halle warten mussten, verschönt man ihren Arbeitsalltag mit frischem Grün - dem aus der Marktstraße. mehr

Großer Andrang der Schulklassen am Archäopark

Wenn das Wetter mitspielt, herrscht großer Andrang im Archäopark: Jetzt wählen viele Schulklassen die Heimat der Eiszeitmenschen als Ausflugsziel. Die Verweildauer liegt zwischen einem halben und einem ganzen Tag. mehr

Das Buigen-Gymnasium ist mit Schulsanitätern gut ausgestattet.

Neue Schulsanitäter am Buigen-Gymnasium

Zu Beginn des Schuljahres meldeten sich 23 Buigen-Gymnasiasten, um sich von der Johanniter-Unfall-Hilfe zu Ersthelfern ausbilden zu lassen. Mittlerweile versehen sie ihren Dienst. mehr

Klar ist das Wasser am Spielplatz in Aufhausen und lädt an heißen Tage zum Spielen ein. Dass das so ist, dafür sorgte monatelang ein Anwohner. Jetzt ist eine Solarpumpe in Betrieb.

Anonymer Spielplatz-Pate sorgt für Wasserspaß

Der Wasserspielplatz in Aufhausen gehört zu den Geheimtipps an Ausflugzielen in der Region. Im Sommer zieht es dort viele Familien mit Kindern hin. Für ungetrübten Spiel- und Wasserspass hatte lange Zeit ein Anwohner gesorgt - ein Spielplatz-Pate der besonderen Art. mehr

Sonderveröffentlichung

Oper drinnen oder draußen? Die Antwort gibt's hier!

Ob die Oper im Rittersaal oder im Congress-Centrum stattfindet? Unsere Webcam gibt Ihnen die Antwort! mehr

Mercedes schleudert auf Radweg

Die Schleuderfahrt eines Mercedes auf der Kreisstraße von Syrgenstein nach Oggenhausen endete am Montag auf dem parallel neben der Straße verlaufenden Radweg. Ein Verkehrszeichen wurde beschädigt, der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 2500 Euro. mehr

Wohnwagen bei Unfall zertrümmert

Ein Wohnwagengespann wurde am Montagabend auf der Autobahn regelrecht zertrümmert, nachdem dessen Fahrer abbremsen musste und ein Lkw auffuhr. Eine Frau wurde dabei leicht verletzt. mehr

Kind mit Tretroller prallt in Auto

Ein achtjähriger Bub, der am Montagabend gegen 19 Uhr mit seinem Tretroller auf einem abschüssigen Nebenweg auf die Breslauer Straße fuhr, prallte gegen ein haltendes Aut. Er wurde verletzt. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 kw30
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

FCH: Philipp Riese hofft auf Comeback

Das hätte schon besser laufen können – gerade den Verein gewechselt und dann eine Verletzung in der Vorbereitung. Philipp Riese lässt sich von so etwas aber nicht aus dem Konzept bringen, der neue Mann im defensiven Mittelfeld der Heidenheimer Fußballer konnte diese Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen und hofft auf ein baldiges Comeback. mehr

Andreas Hartmann

Heidenheim bleibt in der Oberliga

Am letzten Spieltag der Oberliga ging es für die Tennisherren der Spielgemeinschaft TA/TC Heidenheim um alles, schließlich fehlten noch drei Punkte zum Klassenerhalt. Letztlich setzten sich die Heidenheimer mit 6:3 in Oberstenfeld durch - und bleiben damit in der Oberliga. mehr

Maarten "Maarty" Leunen spielte für die Houston Rockets vor. Am Ende wurde es nichts mit dem Traum von der NBA, dafür überzeugte er Ratiopharm Ulm.

Im Zentrum der Basketball-Welt

Jeden Sommer wird Las Vegas zum Zentrum der Basketball-Welt. Es werden Spieler vermittelt, Sponsorendeals ausgehandelt und Kontakte geknüpft. Nicht für alle Beteiligten erfüllt sich der Traum von der NBA. mehr

Rot und weiß: Die Deko wirkt optisch fast ein wenig wie Trauerflor. VfB-Präsident Bernd Wahler hatte es bei der Mitgliederversammlung nicht leicht.

Das große Bruddeln

Im Nachklang der verkorksten Saison in der Fußball-Bundesliga gab es bei der VfB-Mitgliederversammlung viele Pfiffe zu hören. Und massive Kritik an der Führung. Die will die Ausgliederung der Profiabteilung. mehr

Jobs aus der Region

30.07. Entwickler (w/m) SAP WM/LES (Warehouse Management)
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

26.07. Mitarbeiter/innen
Jantos Rohr- und Kanalreinigung, Heidenheim/Giengen

26.07. Pharmazeutisch-technischer Angestellte/r
Chiffre, Raum Heidenheim

Israel bombardiert weiter den Gazastreifen. Foto: Mohammed Saber

Kein Ende im Gazakonflikt in Sicht

Ein Ende des Blutvergießens ist auch zu Beginn der vierten Kampfwoche im Gazakonflikt nicht in Sicht. Die israelische Luftwaffe setzte auch am frühen Mittwochmorgen ihre Angriffe auf den Gazastreifen fort. mehr

Maut-Verkehrsschild an der Autobahn in Rostock. Foto: Bernd Wüstneck

Bundeskabinett berät über Lkw-Maut und Energieforschung

Das Bundeskabinett beschäftigt sich mit der Lkw-Maut. Beschlossen werden soll ein Gesetzentwurf von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU), mit dem die Mautsätze Anfang 2015 gesenkt werden sollen. mehr

Die Angeklagte Beate Zschäpe im Gerichtssaal des Oberlandesgerichts in München. Foto: Peter Kneffel

Gericht vernimmt mutmaßliches Prügelopfer Zschäpes

Der Münchner NSU-Prozess wird am Mittwoch planmäßig fortgesetzt. Ein noch offener Befangenheitsantrag der Hauptangeklagten Beate Zschäpe gegen das Oberlandesgericht hat keinen Einfluss auf die Tagesordnung. mehr

Die Zulieferer befürchten einen verschärften Spardruck durch die Pkw-Hersteller. Im Bild die Produktion von Automatikgetrieben der ZF in Friedrichshafen.

Zulieferern droht Unheil

Sorgenfalten bei den Zulieferer der Autoindustrie: Sie fürchten die Sparprogramme der Fahrzeugbauer. Dabei sind die Unternehmen den Kostendruck der Hersteller seit Jahren gewohnt. mehr

Deutsche Hersteller in China unter Druck

Chinas Wettbewerbshüter erhöhen den Druck auf ausländische Autoproduzenten. Sie fordern niedrigere Preise für Reparaturen und Ersatzteile. mehr

Sicherheit ist Trumpf

Der Sparer klagt über niedrige Zinsen. Aber er trägt sein Geld trotzdem so sehr wie nie zuvor zu den Sparkassen. Die können sich das nur mit damit erklären, dass der Anleger vor allem auf Sicherheit setzt. mehr

In den Kommunen fehlt es an Fachpersonal. Foto: Georg Wendt/Archiv

Kommunen fehlen Erzieherinnen: Kaum Klagen wegen Rechtsanspruchs

Ein Jahr nach Beginn des Rechtsanspruchs auf einen Kita-Platz für Kleinkinder klagen die Kommunen vor allem über Engpässe bei Erzieherinnen und fehlende Mittel für den Ausbau. mehr

Junge in Freiburg von Auto angefahren

Ein 13-Jähriger ist in Freiburg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch weiter mitteilte, hatte er am Dienstag mit einem gleichaltrigen Freund auf dem Gehweg gespielt. Dann sei er auf die Straße gerannt und wurde von dem Wagen erfasst. Der Junge kam ins Krankenhaus. mehr

Aufräumen in Münster: Die Stadt wurde schwer erwischt.

Drei Tote bei Unwettern in Westdeutschland

Erdrutsche, Überflutungen, Unfälle: Heftige Unwetter in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen haben drei Menschen das Leben gekostet. mehr

Die Babyboomer werden 50

Sie waren viele. So viele gab es noch nie und seither auch nicht wieder. Auf der Entbindungsstation, später in der Schule, noch später am See und in der Uni. In diesem Jahr feiern sie ihren 50. Geburtstag: die 1964er. mehr

Die Brust einer Frau wird für die Untersuchung an einem digitalen Mammografie-Gerät vorbereitet.

Hingehen oder nicht?

Über den Sinn des Mammografie-Screenings für Frauen ab 50 wird in Deutschland wieder gestritten. Kritiker würden es am liebsten abschaffen - zu teuer, zu ineffektiv. Wohin führt die Debatte? mehr

Wolfgang Krüger ist Psychotherapeut in Berlin.

"Jeder hat höchstens drei wirklich gute Freunde"

Heute ist der Tag der Freundschaft: Der Berliner Experte Wolfgang Krüger erläutert, wie viele Freunde man eigentlich nur haben kann und was soziale Netzwerke bedeuten. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Gaza brennt. Foto: Mohammed Saber