Partner der

Heidenheim:

wolkig

wolkig
21°C/14°C

Walldorf als harter Brocken für die FCH-A-Junioren

Trainer der FCH-A-Junioren und Leiter des Nachwuchsleistungszentrums: Berhard Raab.

Heidenheim Nach dem erfolgreichen Auftakt in Freiburg steht den A-Juniorenfußballern des 1. FC Heidenheim am Samstag (14 Uhr, Kunstrasenplatz) im ersten Oberliga-Heimspiel gleich ein harter Brocken bevor: Bundesliga-Absteiger Astoria Walldorf.
mehr

FCH: Lukas Kohler geht nach Elversberg

Lukas Kohler, der zwar nicht mehr zum Kader des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim gehörte, aber noch einen laufenden Vertrag bis 30. Juni 2015 hatte, wird künftig das Trikot des SV Elversberg tragen.

Heidenheim Lukas Kohler, der zwar nicht mehr zum Kader des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim gehörte, aber noch einen laufenden Vertrag bis 30. Juni 2015 hatte, wird künftig das Trikot des SV Elversberg tragen.
mehr

Unbekannte werfen Steine auf Busse

Heidenheim Offenbar gleich mehrfach haben Unbekannte am Donnerstagabend Busse im Heidenheimer Stadtgebiet mit Steinen beworfen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
mehr

Ferienzeit treibt die Arbeitslosenzahl wie immer nach oben

Heidenheim Was im Juli begonnen hatte, setzte sich im August nahtlos fort: Die Zahl der Arbeitslosen in der Region ist wie regelmäßig zur Sommerurlaubszeit angestiegen. In Ostwürttemberg wurde die 10 000er-Marke durchbrochen.
mehr

AC Milan auf dem Höhepunkt seiner Vereinsgeschichte

Bilder aus einem erfolgreichen Vereinsleben. Die Meistermannschaft des AC Milan Heidenheim aus der Saison 1991/92 und vier Männer, die neben etlichen anderen maßgeblich die Entwicklung des Clubs geprägt haben: (von links oben entgegen dem Uhrzeigersinn) Andrea Ravida, Maurizio Villani, Giuseppe Di Benedetto (bei einem der legendären Jahresfeste) und Giovanni Malagrino.

Heidenheim Anfang Juni gelang dem AC Milan Heidenheim der größte Erfolg seiner bislang 47-jährigen Vereinsgeschichte: der Aufstieg in die Fußball-Bezirksliga. Noch wartet der Neuling dort auf den ersten Sieg, Club-Vize Maurizio Villani ist jedoch zuversichtlich: „Es ist eine riesige Herausforderung für uns, aber wir haben eine Chance, und die wollen wir unbedingt nutzen.“
mehr

Mercedes brennt auf der A 7 komplett aus

Nicht mehr zu retten: Ein Mercedes brannte in der Nacht zum Freitag auf der Zufahrt zur Raststätte Lonetal komplett aus.

Herbrechtingen Kurz vor Mitternacht am Donnerstagabend hat sich ein Mercedes auf der A7 selbst entzündet. Dem Fahrer gelang es, sich und seinen Hund zu retten. Für das Auto war es allerdings zu spät.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Neugestaltung des Heidenheimer Brenzufers ist fast fertig

Der Rasen wächst, die Beleuchtung steht und auf den Sitzstufen kann man es sich ganz nah am Wasser bereits gemütlich machen: Die Neugestaltung des Brenzufers im Bereich des Ploucquet-Areals befindet sich in den letzten Zügen. mehr

Auf jeden Falle auch für Fußgänger, das zeigt das kleine Schildle neben dem Bagger, ist die Pont du Valery en Caux im Zuge der im Bau befindlichen Osttangente weiterhin gesperrt.

Sontheims Osttangente hat erste Asphaltschicht

Sie beginnt am Kreisverkehr zwischen Brenz und Medlingen und erreicht das Industriegebiet Sontheim nahe der Firma Röhm und den dort inzwischen dezimierten Krautgärten: die Osttangente. Ihre Aufgabe wird die innerörtliche Entlastung vom Schwerverkehr sein, der über die Bundesstraße 492 das untere Brenztal erreicht. mehr

Die CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Bernd Hitzler informierten bei der CDU-Bürgerwerkstatt interessierte Giengener Bürger über das Thema Asyl.

Flüchtlingsaufnahme beschäftigt viele Giengener Bürger

Mehr als 50 Giengener fanden sich bei der CDU-Bürgerwerkstatt mit dem Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter und dem Landtagsabgeordneten Bernd Hitzler ein. Im Zentrum stand das Thema der bevorstehenden Asyl- und Flüchtlingsaufnahme, dass offenbar viele Bürger bewegt. mehr

Ein Büchlein zu den Stationen des Geologischen Lehrpfads im Steinheimer Becken stellten die Autoren Dr. Winfried Reiff (rechts) und Dr. Elmar P. Heizmann (links) im Meteorkrater-Museum vor und überreichten das erste Exemplar an den damaligen Bürgermeister Rainer Schaller.

Entdecker des Meteorkraters, Dr. Winfried Reiff, ist tot

Professor Dr. Winfried Reiff, dem 1970 als Geologe der Nachweis gelang, dass das Steinheimer Becken nicht der Rest eines Vulkans sondern ein Meteoritenkrater ist, starb im 84. Lebensjahr an Krebs. mehr

Bisher ging man von einem durchweg falschen Spiel aus: Möglicherweise aber hat der Mann, der die Soko „Flagge“ genarrt und die Fährte in die lokale Spielhallenszene gelegt hat, noch etwas in der Hinterhand und weiß mehr als man bisher angenommen hat.

Ist der Hobby-Detektiv doch nicht nur ein Lügner?

Es dauert noch, bis der Prozess um den Giengener Mann neu aufgerollt wird, der die Ermittler im Mordfall Bögerl auf spektakuläre Weise in die Irre geführt hatte. Inzwischen mischen sich auch Zweifel in das Verfahren: War möglicherweise doch nicht alles falsch, was dieser Hobby-Detektiv der Soko Flagge aufgetischt hat? mehr

Die Friedensgruppe auf dem Eugen-Jaekle-Platz: Ihr Anliegen ist immer noch aktuell

Antikriegstag: Friedensgruppe informiert am 1. September

Passend zum Antikriegstag am Montag, 1. September, ruft die Heidenheimer Friedensgruppe zusammen mit anderen Organisationen zu einem Umdenken in der Außen- und Verteidigungspolitik auf. mehr

Brandursache noch immer ungeklärt

Technischer Defekt oder Brandstiftung – diese Frage gilt es immer noch zu klären, nachdem am Dienstagabend im Keller eines Zehn-Familien-Hauses auf den Reutenen zwischen mehreren Stapeln Autoreifen ein Brand ausgebrochen war. mehr

Bewohner befördert brennenden Topf ins Badezimmer

Der Sachschaden hält sich nach Auskunft der Feuerwehr in Grenzen, ein Hausbewohner hatte noch Glück im Unglück, als am Donnerstag ein Topf brannte. mehr

Trickdiebe beklauen 79-Jährigen

Die Spendenbereitschaft eines 79-jährigen Mannes hat am Dienstagmorgen eine Betrügerin ausgenutzt. Sie bestahl den Senior, obwohl der ihr sogar bereitwillig Geld gab. mehr

Zwischen den Bahnhöfen

Entzogene Heimat Dazwischen Zwischen den Bahnhöfen Bauern Land Bahn

Teil 5 des multimedialen Erzählprojekts „Zwischen den Bahnhöfen“: Hans Schmied hat Äcker und Wiesen an Autobahn und das Mega-Bahnprojekt der Neubaustrecke zwischen Ulm und Stuttgart verloren. Er erzählt, was das für ihn und seinen Hof heißt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Expert 2014 kw29
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeigen und Prospekte
  • daheim 2014/02
  • 100 Jahre Konzerthaus
  • Meine Gesundheit
  • Brücken in alle Welt
  • Die Zukunft beginnt jetzt Juli 2014
  • Regional Einkaufen
  • Neue Woche
  • Giengener Stadtnachrichten
  • FC Heimspiel
alle Anzeigen
Immobilientipps
mehr Immobilientipps
Lokalsport aus Heidenheim
mehr Sport

HZ filmt Mergelstetten – Steinheim

Achtung, lächeln! Die Kamera von Kick-TV steht am Sonntag in Mergelstetten. Dort filmt sie die Kreisliga-A-3-Begegnung zwischen dem gastgebenden SV und dem abgestiegenen TV Steinheim. mehr

Fußball: Liveticker am Wochenende

In den unteren Spielklassen steht der dritte Spieltag auf dem Plan. Wieder gibt es auf Fupa Kocher/Rems, dem Amateurfußball-Portal der Heidenheimer Zeitung, einige Liveticker – von Fans für Fans. mehr

Der FC Bayern München trifft ist Samstagabend beim FC Schalke 04 zu Gast. Foto: Sven Hoppe

Der 2. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Der 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga startet mit der Freitagspartie FC Augsburg gegen Borussia Dortmund. Die weiteren Spiele im Überblick: mehr

Levent Aycicek soll langfristig bei Werder Bremen bleiben. Foto: Jörg Sarbach

Werder Bremen möchte Talent Aycicek langfristig binden

Werder Bremen plant für die Zukunft mit Offensivtalent Levent Aycicek. Der bis 2015 laufende Vertrag wurde mit einer Option versehen. mehr

Jobs aus der Region

29.08. Manager Packaging (f/m)
PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

29.08. Mitarbeiter (m/w) im Apothekenaußendienst
MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, verschiedene Vertriebsgebiete

28.08. Industriemechaniker (m/w)
Honold Inhouseservice, Raum Neu-Ulm, Ulm, Heidenheim, Ehingen, Laichingen

Nur mit Schirm: Fahrt auf einem Ausflugsdampfer in Berlin. Foto: Stephanie Pilick/Archiv

Sommer 2014: Meteorologen sehen Zeichen für Klimawandel

Dieser Sommer hatte es in sich: Es begann im Juni mit großer Trockenheit und der ersten Hitzewelle über Pfingsten, die zweite Augusthälfte fühlte sich dagegen mancherorts schon herbstlich an. Im Juli hingen wochenlang prall gefüllte Regenwolken über weiten Teilen Deutschlands. mehr

Die Landesregierungen befürchten Probleme im Grenzverkehr und Einbußen beim Tourismus. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Dobrindts Maut-Konzept stößt auf harsche Ablehnung

In den Bundesländern mit Grenzen zum Ausland stoßen die Pkw-Maut-Pläne von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) auf teils harsche Ablehnung. Die Landesregierungen befürchten vor allem Probleme im Grenzverkehr und Einbußen beim Tourismus. mehr

UN-Blauhelme an der syrisch-israelischen Grenze. Foto: Atef Safadi

Flüchtlingsdrama ohne Beispiel: Elf Millionen auf der Flucht

In den Kriegsregionen in Syrien und im Irak wird die Lage der Flüchtlinge immer verzweifelter. Nach Angaben der Vereinten Nationen sind allein in Syrien fast zehn Millionen Menschen - rund die Hälfte aller Syrer - vor der Gewalt ins Ausland geflohen oder aus den Heimatorten vertrieben worden. mehr

Das Möbelhaus Ikea regelt sein Rückgaberecht neu. Kunden können künftig Waren ohne zeitliche Befristung zurückgeben. Foto: Daniel Reinhardt

Ikea bietet Geld zurück für das alte Sofa

Die Idee klingt so absurd wie verlockend: Wenn das Wohnzimmersofa nach fünf Jahren Gebrauch durchgesessen ist und die Farbe nicht mehr gefällt, bringt man es einfach wieder zum Möbelgeschäft und bekommt sein Geld zurück. mehr

Die Teuerung im gemeinsamen Währungsgebiet liegt auf dem tiefsten Stand seit knapp fünf Jahren. Foto: Siska Gremmelprez

Euro-Inflation geht weiter zurück

Sinkende Energiepreise drücken die Inflation im Euroraum weiter nach unten. mehr

Eine Mitarbeiterin des öffentlichen Dienstes auf einer Kundgebung in Freiburg. Foto: Patrick Seeger/Symbolbild

Tarifverdienste stärker gestiegen als Inflation

Die Tarifbeschäftigten in Deutschland haben mehr auf dem Gehaltszettel. Im zweiten Quartal 2014 stiegen die monatlichen Tarifverdienste gegenüber dem Vorjahr um durchschnittlich 2,6 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. mehr

Arbeiter von herabfallendem Ast lebensgefährlich verletzt

Ein Arbeiter ist in Trochtelfingen (Kreis Reutlingen) beim Fällen eines Baumes von einem großen Ast getroffen und lebensgefährlich verletzt worden. Der 57-Jährige war am Donnerstag an einem Seil gesichert auf einen Baum gestiegen und hatte ihn stückweise von oben und unten abgesägt. mehr

Der Karlsruher Trainer Markus Kauczinski. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv

KSC-Coach kann gegen Heidenheim personell aus dem Vollen schöpfen

Trainer Markus Kauczinski kann beim Zweitligisten Karlsruher SC im Duell gegen den 1. FC Heidenheim am Samstag (13.00 Uhr/Sky) personell aus dem Vollen schöpfen. "Alle Spieler sind einsatzfähig", sagte der KSC-Coach am Freitag. mehr

Staatsanwaltschaft klagt Spaichinger Bürgermeister an

Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den Bürgermeister von Spaichingen (Kreis Tuttlingen), Hans Georg Schuhmacher, erhoben. Der Rathauschef soll unter anderem dreimal dafür gesorgt haben, dass die städtische Bußgeldbehörde Verfahren wegen Falschparkens mehr

Barack Obama meldet sich nach den Ferien zurück - in Beige, Foto: Michael Reynolds

Obama handelt sich mit Sommeranzug viel Spott ein

Der Anzug geht nicht, keine Frage. Zu groß, zu breit die Schultern und vor allem: die Farbe! Ein Beige-Ton, wie man ihn in Deutschland aus den Zeiten von Erich Honecker in Erinnerung hat. mehr

Ulrich Seidl zeigt in Venedig seinen Film "Im Keller". Foto: Claudio Onorati

Regisseur Seidl: "Wir haben alle unsere Abgründe"

Für den Regisseur Ulrich Seidl (61) steckt in jedem Menschen etwas Düsteres. "Wir haben alle unsere Abgründe", sagte der Österreicher am Freitag in einem Interview der Nachrichtenagentur dpa anlässlich der Premiere seiner Dokumentation "Im Keller" beim Filmfest Venedig. mehr

"Step" von Erwin Wurm. Foto: Jonas Güttler

Erwin Wurm parodiert Kunstklassiker mit Würstchen

Erstmals in Deutschland zeigt der österreichische Künstler Erwin Wurm in Duisburg seine neuesten humorvollen Werke aus der Serie "Abstract Sculptures". mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Niedersachsen aus der Luft: Ein Kind trotzt in einem Freibad bei Hannover der ungewöhnlichen Kälte. Foto: Julian Stratenschulte