HBW

HBW-Feuerwerk begeistert Coach Runar Sigtryggsson

Mit 36:22 fegte das Team von Trainer Runar Sigtryggsson die HG Saarlouis von der Platte – der siebte Saisonerfolg für die Schwaben.mehr

Handball: HBW will Saarlouis nur nicht unterschätzen

Mit zwei souveränen Siegen meldeten sich die „Gallier von der Alb“ im Aufstiegs-rennen zurück – profitierten aber auch von den Patzern der Konkurrenten.mehr

HBW: Eine Frage der Einstellung

Haben die „Gallier von der Alb“ aus dem Spiel in Dessau gelernt? Das Duell mit der Eintracht aus Hildesheim wird es zeigen.mehr

HBW setzt sich gegen Eisenach durch

Im vierten Heimspiel gelang dem HBW Balingen-Weilstetten der vierte Sieg. Gegen den kriselnden Ex-Erstligisten aus Eisenach setzen sich die Schwaben mit 32:22 durch. Die richtige Reaktion auf das bittere Unentschieden in Dessau.mehr

Sigtryggsson: „Von Top zu Flop“

Während die Konkurrenten um den Bundesliga-Aufstieg punkten, stagniert die Entwicklung beim HBW Balingen-Weilstetten.mehr

Defensiv-Probleme kosten den HBW einen Zähler

Beim Dessau-Roßlauer HV tat sich der HBW schwer. Fast das gesamte Spiel über lagen die Schwaben in Sachsen-Anhalt zurück, holten am Ende aber einen Zähler.mehr

HBW zu Gast bei unbequemen Gegnern

Nur ein Spiel verloren – und schon geht es runter im Klassement. Beim letztjährigen Aufsteiger darf der Balinger Ex-Erstligist keine Punkte liegen lassen.mehr

Branchenneuling scheitert an Balinger Beton-Abwehr

Im dritten Heimspiel gelang dem schwäbischen Bundesliga-Absteiger der dritte Sieg. Mit 27:20 setzten sich die Schwaben gegen Aufsteiger Elbflorenz Dresden durch.mehr

HBW bleibt nach drittem Sieg Zweitliga-Tabellenführer

Der HBW hat seine Pflichtaufgabe souverän gelöst und bleibt weiter Zweitliga-Tabellenführer. Überzeugend war der Auftritt beim 27:22-Heimerfolg nicht.mehr

Rhein Vikings beim HBW: klare Rollenverteilung

In Bestbesetzung geht Zweitliga-Tabellenführer HBW Balingen-Weilstetten in das ungleiche Duell gegen Aufsteiger HC Rhein Vikings.mehr

Aufsteiger Hagen ärgert favorisierten HBW

Am Ende war es eine klare Angelegenheit: Mit 32:24 setzte sich der HBW Balingen-Weilstetten beim VfL Eintracht Hagen durch.mehr

HBW verpflichtet tunesischen Nationalkeeper Marouèn Maggaiz

Kurz vor Saisonstart verpflichtete der HBW Balingen-Weilstetten den tunesischen Nationalkeeper Marouèn Maggaiz. Der ist begeistert vom Publikum auf der Alb.mehr

HBW fegt nach Stotterstart Altmeister von der Platte

Mit 42:28 fegten die Schwaben den TUSEM aus Essen von der Platte. Trainer Runar Sigtryggsson tritt allerdings kräftig auf die Euphoriebremse.mehr

Souveräne Löwen erlegen den Balinger Zweitligisten

Kaum hat der DHB-Pokal begonnen, ist er für den HBW auch schon wieder vorbei. Gegen die Rhein-Neckar Löwen verloren die „Gallier von der Alb“ mit 28:41.mehr

Thomann: Rückkehr des HBW ins Oberhaus wird nicht einfach

Gregor Thomann hat einen Traum: Mit seinem Heimatverein HBW Balingen-Weilstetten in der 1. Bundesliga auf Torejagd gehen. mehr

Intensive Belastungsprobe für den HBW

Der HBW Balingen-Weilstetten 2 erwartet am Mittwochabend um 19.45 Uhr den BSV Bern Muri zum Testspiel.mehr

HBW präsentiert neue Arenapläne

Die Diskussion um eine neue Großsporthalle für den Balinger Zweitligisten nimmt wieder Fahrt auf. Zur Diskussion steht nun ein 15-Millionen-Euro-Bau.mehr

HBW: Souveräner Sieg überzeugt Trainer Sigtryggsson nicht

Mit zwei überzeugenden Testspielsiegen geht der HBW Balingen-Weilstetten in die beiden finalen Wochen der Vorbereitung. mehr

Oddur Gretarsson: „Ich habe von Balingen nur Gutes gehört“

Der treffsichere Landsmann von Trainer Runar Sigtryggsson nimmt mit dem HBW Balingen-Weilstetten den Wiederaufstieg ins Visier. mehr

HBW wird in Altensteig nur Vierter

Aufschlussreich war für den HBW der S-Cup in Altensteig. Am Dienstag, 1. August, stoßen die Juniorennationalspieler zur Mannschaft. mehr

HBW: Erster von vielen Prüfsteinen

Am Freitag trifft der HBW Balingen-Weilstetten auf die Kadetten Schaffhausen. Ein erster von vielen Prüfsteinen für das Team von Trainer Runar Sigtryggsson.mehr

Bitterer HBW-Abschied mit weiterer Niederlage

Mit einer knappen 22:25-Heimpleite gegen DHB-Pokalsieger THW Kiel hat sich der HBW Balingen-Weilstetten aus der Beletage des deutschen Handballs verabschiedet. mehr

Wegen eines Abstiegs weint ein Gallier nicht

Ja, am Samstagabend flossen Tränen. Aber nicht weil der HBW nach elf Jahren in die zweite Liga abgestiegen ist.mehr

Wiederaufstieg für HBW kein Selbstläufer

Im finalen Saisonspiel gegen den Serienmeister aus Kiel verabschiedet sich der HBW Balingen-Weilstetten (vorerst) aus der höchsten deutschen Spielklasse. mehr

Niederlage gegen Flensburg besiegelt den Abstieg des HBW

Der HBW Balingen-Weilstetten steigt nach elf Jahren im Oberhaus in die 2. Liga ab. Großer Katzenjammer bei den Fans. mehr

HBW: „Wir haben unseren Rhythmus verloren“

Die „Gallier von der Alb“ erwarten am Sonntag den Vizemeister aus Flensburg. Ein „Duell der Enttäuschten“, die im finalen Saisondrittel ihre Ziele verfehlt haben.mehr

Absolut nicht konkurrenzfähig: HBW taumelt Abstieg entgegen

EHF-Cupsieger Frisch Auf Göppingen deklassierte den Tabellen-17., der nach der 29:36-Klatsche nur noch rechnerische Chancen hat, den Klassenerhalt zu schaffen.mehr

HBW verliert gegen HC Erlangen mit 33:25

Bittere Niederlage in Nürnberg: Der HBW Balingen-Weiltstetten verliert gegen den HC Erlangen mit 33:25.mehr

HBW trifft im Schlüsselspiel auf HC Erlangen

Der HBW Balingen-Weilstetten fiel nach der Klatsche in Mannheim auf den vorletzten Tabellenplatz zurück. Kann aber am Mittwochabend die Abstiegsplätze verlassen.mehr

HBW: Lars Friedrich fällt für Rest der Saison aus

HBW-Trainer Runar Sigtryggsson setzt auch beim Tabellenzweiten auf Neuhausens Linkshänder Srdjan Predragovic. Lars Friedrich fällt für den Rest der Saison aus.mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo