HBW

HBW: Fehlentscheidungen stoppen Schwaben

Im Topspiel gegen Spitzenreiter Bergischer HC kassierte der HBW am Freitagabend nach einer unterirdischen Schiedsrichterleistung eine unglückliche 29:30-Niederlage.mehr

HBW gegen BHC nur Außenseiter: neue Rolle für die Schwaben

Im Zweitliga-Gipfel erwartet der HBW am Freitagabend den souveränen Spitzenreiter aus dem Bergischen Land. Eine richtungsweisende Partie für die Balinger.mehr

HBW: Mit kühlem Kopf zum Erfolg im hohen Norden

Der Handball-Zweitligist HBW lieferte am Samstag beim Wilhelmshavener HV eine richtig starke Leistung ab – und belohnte sich mit einem 29:22-Sieg.mehr

HBW geht in Wilhelmshaven auf die Platte

Nach dem Punktverlust gegen Emsdetten geht der Balinger Bundesliga-Absteiger in Wilhelmshaven auf die Platte. Eine unangenehme Aufgabe.mehr

HBW: Schmeichelhaftes Remis für schwache Schwaben

Der HBW Balingen-Weilstetten kann gegen die Topklubs im Bundesliga-Unterhaus nicht gewinnen. mehr

„Nächstes Brett“ für den HBW

Trotz der Pleite in Lingen bleibt der Balinger Bundesliga-Absteiger Tabellendritter. Am Samstag folgt die nächste „kleine Lehrprobe“, wie es Jens Bürkle formuliert.mehr

Nordhorn-Lingen ringt den HBW nieder

Mit einer 22:24-Niederlage im Gepäck machte sich der HBW Balingen-Weilstetten am Sonntag auf die Heimreise. mehr

HBW im Verfolgerduell an der Vechte

Am Sonntag geht der HBW Balingen-Weilstetten in Lingen auf die Platte. Die Grafschafter patzten in Essen – sind vor heimischer Kulisse aber eine Macht.mehr

HBW: Müde Schwaben siegen souverän

Im siebten Heimspiel gelang dem HBW Balingen-Weilstetten der siebte Sieg. Mit 31:22 setzte er sich gegen den EHV Aue durch.mehr

HBW: brisantes Wiedersehen mit den Rimparer Wölfen

Nach dem souveränen Sieg über Konstanz gastiert der HBW am Freitagabend bei den Wölfen aus Rimpar. Eine richtungsweisende Partie für die Schwaben.mehr

HBW: Gelungenes Bürkle-Debüt kein Grund zur Euphorie

Skeptisch ging HBW-Coach Jens Bürkle in den „Süd-Gipfel“ gegen die HSG Konstanz. Die Bedenken des 37-Jährigen waren unbegründet – der Bundesliga-Absteiger aus Balingen demontierte die Bodensee-Truppe mit 32:22 und kletterte auf Rang drei.mehr

HBW erwartet nach Trainerwechsel Rivalen aus Konstanz

Im Spiel eins nach der Trennung von Runar Sigtryggsson erwartet der HBW den badischen Rivalen aus Konstanz. Ein unbequemer Gegner mit hoher Qualität.mehr

Neue Halle: HBW kann auf Finanzspritze hoffen

Der Handball-Bundesligist muss informell nachbessern, dann könnte ein Millionenbetrag für eine neue Halle fließen.mehr

HBW kassiert deutliche Klatsche

Die „Gallier von der Alb“ blieben beim ASV Hamm-Westfalen auf jeder Position deutlich unter ihren Möglichkeiten.mehr

HBW geht im westfälischen Hamm auf die Platte

Am Samstagabend geht der Bundesliga-Aufsteiger aus Balingen im westfälischen Hamm auf die Platte. Eine richtungsweisende Partie für die Schwaben.mehr

HBW-Feuerwerk begeistert Coach Runar Sigtryggsson

Mit 36:22 fegte das Team von Trainer Runar Sigtryggsson die HG Saarlouis von der Platte – der siebte Saisonerfolg für die Schwaben.mehr

Handball: HBW will Saarlouis nur nicht unterschätzen

Mit zwei souveränen Siegen meldeten sich die „Gallier von der Alb“ im Aufstiegs-rennen zurück – profitierten aber auch von den Patzern der Konkurrenten.mehr

HBW: Eine Frage der Einstellung

Haben die „Gallier von der Alb“ aus dem Spiel in Dessau gelernt? Das Duell mit der Eintracht aus Hildesheim wird es zeigen.mehr

HBW setzt sich gegen Eisenach durch

Im vierten Heimspiel gelang dem HBW Balingen-Weilstetten der vierte Sieg. Gegen den kriselnden Ex-Erstligisten aus Eisenach setzen sich die Schwaben mit 32:22 durch. Die richtige Reaktion auf das bittere Unentschieden in Dessau.mehr

Sigtryggsson: „Von Top zu Flop“

Während die Konkurrenten um den Bundesliga-Aufstieg punkten, stagniert die Entwicklung beim HBW Balingen-Weilstetten.mehr

Defensiv-Probleme kosten den HBW einen Zähler

Beim Dessau-Roßlauer HV tat sich der HBW schwer. Fast das gesamte Spiel über lagen die Schwaben in Sachsen-Anhalt zurück, holten am Ende aber einen Zähler.mehr

HBW zu Gast bei unbequemen Gegnern

Nur ein Spiel verloren – und schon geht es runter im Klassement. Beim letztjährigen Aufsteiger darf der Balinger Ex-Erstligist keine Punkte liegen lassen.mehr

Branchenneuling scheitert an Balinger Beton-Abwehr

Im dritten Heimspiel gelang dem schwäbischen Bundesliga-Absteiger der dritte Sieg. Mit 27:20 setzten sich die Schwaben gegen Aufsteiger Elbflorenz Dresden durch.mehr

HBW bleibt nach drittem Sieg Zweitliga-Tabellenführer

Der HBW hat seine Pflichtaufgabe souverän gelöst und bleibt weiter Zweitliga-Tabellenführer. Überzeugend war der Auftritt beim 27:22-Heimerfolg nicht.mehr

Rhein Vikings beim HBW: klare Rollenverteilung

In Bestbesetzung geht Zweitliga-Tabellenführer HBW Balingen-Weilstetten in das ungleiche Duell gegen Aufsteiger HC Rhein Vikings.mehr

Aufsteiger Hagen ärgert favorisierten HBW

Am Ende war es eine klare Angelegenheit: Mit 32:24 setzte sich der HBW Balingen-Weilstetten beim VfL Eintracht Hagen durch.mehr

HBW verpflichtet tunesischen Nationalkeeper Marouèn Maggaiz

Kurz vor Saisonstart verpflichtete der HBW Balingen-Weilstetten den tunesischen Nationalkeeper Marouèn Maggaiz. Der ist begeistert vom Publikum auf der Alb.mehr

HBW fegt nach Stotterstart Altmeister von der Platte

Mit 42:28 fegten die Schwaben den TUSEM aus Essen von der Platte. Trainer Runar Sigtryggsson tritt allerdings kräftig auf die Euphoriebremse.mehr

Souveräne Löwen erlegen den Balinger Zweitligisten

Kaum hat der DHB-Pokal begonnen, ist er für den HBW auch schon wieder vorbei. Gegen die Rhein-Neckar Löwen verloren die „Gallier von der Alb“ mit 28:41.mehr

Thomann: Rückkehr des HBW ins Oberhaus wird nicht einfach

Gregor Thomann hat einen Traum: Mit seinem Heimatverein HBW Balingen-Weilstetten in der 1. Bundesliga auf Torejagd gehen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo