Wandern auf geadelten Wegen

Auf Meßstettens Höhen erwartet Wanderer künftig ein besonderes Tourenerlebnis: Die "Hochalbpfade". Drei Wanderwege wurden dabei zertifiziert, Etikette Premiumniveau. Einweihung ist am 21. September.

|
Am Aussichtspunkt "Tieringer Hörnle" blicken die Wanderer aufs Albvorland. Künftig ist der markante Punkt Teil der Meßstetter Premiumwege Hochalbpfade.

In Zusammenarbeit haben Stadt, Deutsches Wanderinstitut, Heimatverein Kohlraisle Tieringen und die Albvereinsortsgruppen Hossingen und Oberdigisheim drei Wanderwege auf Premiumniveau geschaffen. Die Stadt Meßstetten folgt dabei dem Beispiel ihrer Nachbarstadt Albstadt, die bereits seit vielen Jahren mit den Traufgängen zahlreiche zertifizierte Premiumwanderwege unterhält.

Mit der Bezeichnung Hochalbpfade soll die besondere Höhenlage - Meßstetten ist die höchstgelegene Stadt in Baden-Württemberg - als prägendes Merkmal in den Markennamen einfließen, sagt Thorsten Steidle, der seitens der Stadtverwaltung für die Premiumwanderwege zuständig ist. Die Namensgebung ist das Ergebnis eines Ideenwettbewerbs, den die Stadt ausgeschrieben hatte. Dieser sei auf großes Interesse gestoßen, 134 Vorschläge gingen ein.

Die drei Wege selbst tragen die Namen "Tieringer Hörnle", "Hossinger Hochalb" und "Felsquellweg Oberdigisheim". Und sie bieten den künftigen Wanderern einiges.

Die drei Touren wurden als Rundwege angelegt. Keine von ihnen misst mehr als 14 Kilometer. Insgesamt entsteht in der Heubergstadt ein Premium-Wanderwegenetz mit einer Gesamtlänge von gut 34 Kilometern. Feierliche Einweihung ist am Sonntag, 21. September, in der Schlichemhalle Tieringen. Nach dem offiziellen Festakt um 10.15 Uhr unterhält der Musikverein Tieringen zum Frühschoppen und Mittagessen. Um 13 Uhr erfolgt die Eröffnungswanderung auf einem Teilstück des Premiumwegs Tieringer Hörnle. Nachmittags geht das Programm mit Unterhaltung und Bewirtung weiter.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wohnhaus in Dotternhausen brennt: Familie unverletzt

In Dotternhausen hat in der Nacht zum Samstag ein Wohnhaus gebrannt. Die Bewohner – eine vierköpfige Familie – konnten sich unverletzt retten. weiter lesen