Treppengalerie: Neue Werke zu sehen

|

Die Treppengalerie im Gemeindepsychiatrischen Zentrum Ebingen in der Sigmaringer Straße feierte am Sonntag ihre neue Ausstellung. Acht Künstler der Malwerkstatt des Gemeindepsychiatrischen Zentrums Balingen präsentieren ihre Arbeiten. Gezeigt wird eine bunte Vielfalt bildnerischer Ansätze. Carmen Kübler, Mitarbeiterin der Tagesstätte der Bruderhaus-Diakonie und Treppengalerieorganisatorin, begrüßte die Gäste. Manuela Preissler, langjährige Leiterin der Malwerkstatt, führte in die Ausstellung ein. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von Marcel Rebs am Klavier.

Das Konzept der Treppengalerie hat sich erneut bewährt. Künstler, Kunstvereine und andere Einrichtungen aus Albstadt und Umgebung sind eingeladen, die Treppengalerie als Ausstellungsplattform zu nutzen. Bereichernde Kooperationen können, wie in diesem Fall, initiiert werden und die Kulturlandschaft bereichern. Die Besucher kamen in einen regen Austausch mit den gezeigten Arbeiten und den anwesenden Künstlern.

Die Ausstellung ist für sechs Monate montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Wer selbst Interesse hat, die Treppengalerie als Ausstellungsort zu nutzen, wende sich an die Tagesstätte der Sozialpsychiatrischen Hilfen Zollernalb der Bruderhaus-Diakonie, Ansprechpartnerin ist Carmen Kübler, Telefon: 07431/9810911.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amtsarzt hält Bachmann für dienstunfähig

Landrat Günther-Martin Pauli hat jetzt ein Verfahren eröffnet, um die Hechinger Bürgermeisterin Dorothea Bachmann vorzeitig in den Ruhestand zu schicken. weiter lesen