Staatssekretär Fuchtel besucht Thomas Bareiß

|
Hans-Joachim Fuchtel besucht am Freitag Thomas Bareiß. Privatbild  Foto: 

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Thomas Bareiß besucht der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Hans-Joachim Fuchtel am kommenden Freitag, 10. Juli, ab 9 Uhr den Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen. Im Dialog mit den Unternehmen vor Ort möchten die beiden CDU-Politiker Einblicke in Unternehmensstrukturen und -netzwerke sowie die regionalen und internationale wirtschaftlichen Zusammenarbeit erhalten. "Die Lösung regionaler und globaler Probleme erfordert die enge Zusammenarbeit mit internationalen Partnern", betont Thomas Bareiß. "Ich freue mich, dass Herr Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel zu uns kommt, um den Wahlkreis als Beispielregion für wirtschaftliche Zusammenarbeit von mittelständischen Unternehmen zu besuchen." Bareiß und Fuchtel besuchen die Firmen Bawarema in Winterlingen und Narr in Balingen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Auto brennt auf B27 bei Engstlatt

Am Montagmorgen hat ein Fahrzeug auf der B27 Feuer gefangen. Verletzt wurde niemand. weiter lesen