Satzung für Eyach-Arkaden verabschiedet

|

Ein umfangreiches Paket an Informationen, Abwägungsvorschlägen und einen nicht minder kleinen Grünordnungsplan für die künftigen Eyach-Arkaden auf dem ehemaligen Strasser-Gelände hatte der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstagabend vorliegen. Stadtplaner Michael Wagner erläuterte eingehend die möglichen Beeinträchtigungen von Schattenwurf, nach Monaten aufgeschlüsselt, auf die Nachbargebäude und kam zu dem Ergebnis, dass nichts unnatürlich sei. Rainer Heinz (SPD) wies darauf hin, dass ein Satzungsbeschluss bereits seit 20 Jahren vorhanden und der jetzige Schlussstrich und Startschuss zugleich sei. Der Gemeinderat habe im Rahmen der Stadtentwicklung immer das große Ganze im Auge behalten. Er erklärte für die Fraktion die Zustimmung zum Verwaltungsvorschlag. Dieser schloss sich der Gemeinderat ohne weitere Diskussion auch einstimmig an.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hechinger Wohnzimmer soll weihnachtlich eingerichtet werden

Weniger spektakulär, dafür umso märchenhafter sollen sich die vorweihnachtlichen Großveranstaltungen in Hechingen präsentieren. weiter lesen