Raus aus der Isolation - "Lebe den Tag"

"Lebe den Tag", so lautet der Titel der Fotoausstellung des Clubs Handicap, Albstadt, die am Mittwoch, 18. April, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamts Zollernalbkreis eröffnet wird.

|
Ein Schnappschuss, entstanden während einer Städtereise nach Köln.

Mit Fotografien aus der Arbeit des Clubs Handicap wird im Rahmen einer Fotoausstellung im Balinger Landratsamt ab 18. April das Leben mit Behinderung in den Mittelpunkt der öffentlichen Wahrnehmung gerückt.

Nach der Begrüßung durch Landrat Günther-Martin Pauli wird Michael Ströbel, Vorstand des Clubs Handicap, in die Ausstellung einführen. Die musikalische Umrahmung der Vernissage übernimmt die Band "Cooltour" aus Albstadt.

Den Tag zu leben und zu genießen ist für Menschen mit einer Behinderung oft mit großen Schwierigkeiten verbunden. Aber spielt es eine Rolle, wenn ein Mensch, der sich vergnügt, eine Behinderung hat? Für die Mitglieder des Clubs Handicap nicht. Für sie zählen die Gemeinsamkeiten: das, was alle interessiert, was allen Spaß macht und alle verbindet. Die kleinen Fehler, die jeder hat, sind unwichtig.

Etwa 30 ehrenamtliche Mitarbeiter ermöglichen unterschiedliche Aktivitäten zur Freizeitgestaltung. Sie bieten damit Menschen mit einer Behinderung die Möglichkeit, ihre Persönlichkeit freier zu entfalten und dadurch einen Weg aus der oft bestehenden Isolation zu finden.

Der Club Handicap bietet regelmäßig Kurse in den Bereichen Sport, Bildung, künstlerisches Gestalten, Erwachsenenbildung sowie Kultur- und Freizeitgestaltung an. Mehr als 150 Menschen mit einer Behinderung nehmen diese Angebote regelmäßig wahr.

Gleichzeitig soll durch die Arbeit des Clubs in der Gesellschaft Verständnis dafür geweckt werden, dass anders sein auch ganz normal sein kann. Für den Club Handicap ist es ein Anliegen, Solidarität mit Schwächeren zu beweisen. Die Fotos, die in der Ausstellung zu sehen sind, zeigen Momentaufnahmen aus den Aktivitäten des Clubs.

Info Die Ausstellung findet vom

18. April bis 11. Mai im Foyer des Landratsamts Zollernalbkreis statt. Sie ist montags bis freitags von 8

bis 12 Uhr sowie von Montag bis Mittwoch von 14 bis 16 Uhr und

donnerstags von 14 bis 17.30 Uhr

geöffnet.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bei der CDU wird der Ruf nach einem Bürgermeister Hahn laut

Landrat Pauli verspricht den Hechingern, das Verfahren für Dorothea Bachmanns Vorruhestand schnellstmöglich durchzuziehen. weiter lesen