Mit starker Stimme

Der CDU-Kreisverband Zollernalb gratuliert Annette Widmann-Mauz zur Wahl als Bundesvorsitzende der Frauen- Union der CDU Deutschlands.

|

Mit 93,2 Prozent wurde die Parlamentarische Staatssekretärin und Bundestagabgeordnete Annette Widmann-Mauz in Kassel beim Bundesdelegiertentag zur neuen Vorsitzenden der FrauenUnion der CDU Deutschland und Nachfolgerin der langjährigen Vorsitzenden Maria Böhmer gewählt (wir berichteten). "Das ist ein tolles Ergebnis und eine Bestätigung ihrer bisherigen politischen Arbeit auf Landes- und Bundesebene", so die CDU-Kreisvorsitzende Dörte Conradi. Bereits als Landesvorsitzende der Frauen-Union Baden-Württemberg habe sich Annette Widmann-Mauz in den vergangenen 20 Jahren außerordentliche Verdienste erworben und die Belange und Interessen der Frauen sowie das Thema Frauen insgesamt in der Politik als auch in der CDU wesentlich vorangebracht. "Wir sind überzeugt, Annette Widmann-Mauz ist genau die Richtige für den Bundesvorsitz der Frauen-Union der CDU Deutschlands. Sie wird diese neue Aufgabe und die damit verbundenen Herausforderungen bestens meistern", ist sich die Kreisvorsitzende Dörte Conradi sicher.

"Unserer politischen Arbeit hier vor Ort tut es gut, mit Annette Widmann-Mauz eine starke Stimme und engagierte Interessenvertreterin aus unserer Region in den höchsten CDU-Parteigremien - seit 2012 ist die Bundestagsabgeordnete auch im Bundesvorstand der CDU Deutschland - zu wissen."

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Heftiger Schneesturm: Weihnachtsmarkt auf der Burg bleibt dicht

Die Burg Hohenzollern bleibt am Sonntag wegen des Schneesturms komplett geschlossen. Der Weihnachtsmarkt bleibt dicht. weiter lesen