Messe Visionen 2017: Firmen suchen Auszubildende

|
Große Eröffnung am Donnerstagmorgen: Viele Schülerinnen und Schüler aus der Region lauschen den Ansprachen in der Sparkassenarena. Dort halten heute Vertreter von Schulen und Hochschulen Kurzvorträge zu den vielfältigen Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten.  Foto: 

Morgenstund hat Gold im Mund lautet ein altes Sprichwort und so begann die Bildungsmesse am Donnerstagvormittag zeitig mit einem Grußwort des Landrates. Der freute sich über das große Interesse seitens der Institutionen und Unternehmen.

„Für viele Schüler ist die Schule nun zu Ende und die Berufsausbildung beginnt und damit die Wahl der künftigen persönlichen Laufbahn“, verdeutlichte Günther-Martin Pauli. Er bedankte sich beim Team der Wirtschaftsfördergesellschaft für die umfangreiche Organisation.

„Leider können wir den Unternehmen keinen Stammplatz garantieren, denn wir arbeiten mit einem rollierenden System“, erklärte Pauli. „Viele Unternehmen und Organisationen bieten interessante und umfangreiche Einblicke in ihre Ausbildung und die möglichen Berufskarrieren“. Dem Verband Südwestmetall dankte er für die Unterstützung.

„Die Bildungsmesse hat im Laufe der Jahre immer mehr an Qualität gewonnen“, so die Geschäftsführerin der Wirtschaftsfördergesellschaft im Zollernalbkreis, Silke Schwenk.

In der Messe, auf dem Außengelände der Balinger Messe, im angebauten Zelt und mit vielen Informationen und Vorträgen in der Sparkassenarena werde ein breites Spektrum in Sachen Berufsausbildung abgedeckt.

Die Messe, die noch bis zum Samstag, 23. September, geöffnet ist, bietet wertvolle Entscheidungshilfen in der großen Angebotspalette von Studien-, Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Junger Autofahrer stirbt bei schwerem Unfall in Zillhausen

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Pfeffingen und Zillhausen ist am späten Sonntagabend ein 26-jähriger Mann ums Leben gekommen. weiter lesen