LKA-Ermittler finden Waffen und Munition bei Reichsbürger

|
Ermittler des Landeskriminalamts fanden bei Durchsuchungen bei einem 55-jährigen Reichsbürger aus dem Zollernalbkreis Waffen und Munition.  Foto: 

Am Donnerstagmorgen durchsuchten Ermittler des Landeskriminalamts gemeinsam mit Spezialkräften des Polizeipräsidiums Tuttlingen eine Wohnung und eine als Lagerraum genutzte Garage in zwei Gemeinden im Zollernalbkreis.

Bei der Durchsuchung wurden laut LKA ein Kleinkalibergewehr samt Munition gefunden. Außerdem wuren drei Mobiltelefone sowie mehrere Terrabyte elektronisches Datenmaterial sichergestellt, die jetzt von Ermittlern ausgewertet werden.

Ein 55-jähriger sogennanter Reichsbürger aus dem Zollernalbkreis steht im Verdacht des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz. Über den Einsatzort konnte der Pressesprecher des Landeskriminalamts keine nähere Auskunft geben.

Laut LKA wollte sich der Beschuldigte Maschinenpistolen und Munition beschaffen. Über den geplanten Verwendungszweck dieser Waffen ist den Ermittlern derzeit nichts bekannt.

Eine gemeinsame Ermittlungsgruppe des Landeskriminalamts und des Polizeipräsidiums ermittelt bereits seit vergangenem Dezember gegen den 55-jährigen sogenannten Reichsbürger.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Messe Visionen 2017: Firmen suchen Auszubildende

Landrat Günther-Martin Pauli hat am Donnerstagmorgen die dreitägige Ausbildungsmesse Visionen in der Balinger Volksbankmesse eröffnet. weiter lesen