Literarische Entdeckungen werden wahr

Dem magischen Dreiklang zwischen Neckar und Donau hat Autorin Notburg Geibel auf 159 Seiten ein lesenswertes Denkmal gesetzt.

|
Notburg Giebel mit ihrem neuen Buch über den Großen Heuberg. Foto: Much

Als einen "unerschöpflichen Lebensraum" bezeichnet Autorin Notburg Geibel die Region zwischen junger Donau und jungem Neckar, zwischen Bodensee und Schwarzwald: Den Großen Heuberg.

In diesen einzigartigen Landschaftsraum mit seiner charakteristischen Verflechtung von überwältigender Natur, von starken Menschen und zukunftsfähiger Wirtschaft, von Geschichte und vielerlei erzählenswerten Geschichten neugierig einzutauchen, dazu lädt die Autorin Notburg Geibel ein.

Ein vollgepacktes und ereignisreiches Jahr war sie unterwegs, um all den unterschiedlichen und teils gegensätzlichen, aber immer faszinierenden Aspekten nachzuspüren, die sie nun, spannend, informativ und unterhaltsam in Bild und Text dargeboten, all jenen serviert, die noch Augen und Geist besitzen für die besondere Schönheit vor der Haustür.

Die Autorin Notburg Geibel schafft es nicht nur, das doch auch zeitlich, politisch und geografisch zerrissene Stück Land als nachvollziehbare Einheit darzustellen.

Sie macht auch Lust darauf, nachdem Auge und Hirn auf vergnügliche Entdeckungsreise gingen, sich selbst auf den Weg zu machen, um leibhaftig die Wege zu gehen, die sie schmackhaft macht.

Dann werden die literarischen Entdeckungen sowohl erleb- als auch begehbar: Sei es als innovativer Wirtschaftsraum, als ein beeindruckendes Naturparadies, als vielfältige Anreize bietende Freizeitoase oder einfach als ein Stück Heimat, das es wieder zu entdecken gilt.

Denn wie die Autorin Notburg Giebel selbst sagt: "Der Große Heuberg ist in jeder Hinsicht spitze. Wenn Sie es nicht glauben, dann kommen Sie einfach und überzeugen Sie sich persönlich davon."

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mordprozess: Mafia-Verbindung nicht nachweisbar

Zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilte die Große Jugendkammer des Landgerichts Hechingen den 22-jährigen Italiener, der Umut K. erschoss. weiter lesen