Heimat ist ein Gefühl

Die Landschaft, die Menschen oder ist es doch nur ein Gefühl? Fotograf Christian Hafenscher fängt die Ambivalenzen von Heimat in seinen Bildern ein.

|
Fotograf und Mediengestalter Christian Hafenscher (links) zeigt einen Teil seiner Bilder zum Thema Heimat. Zusammen mit Björn Kreidler organisiert er eine Ausstellung im Balinger Bahnhof.  Foto: 

Dietlinde Elsässer hat sich in eine dicke Decke gehüllt. Ihr Kopf ist leicht zur Seite gedreht. Ihre dunklen Augen fixieren die Kamera.

Christian Hafenscher lichtet seit zwei Jahren die ewig Suchenden, Künstler, zum Thema Heimat ab. Er fängt intime Momente ein. Vom 24. Oktober an werden rund 50 seiner Porträts im Balinger Bahnhof ausgestellt. Ein idealer Ort, findet er. Ein Ort des Ankommens und ein Ort des Abschiednehmens. Unterstützt wird er von dem Künstler Spiess, dem Maler Markus Rabe und vor allem von Björn Kreidler. "Ohne ihn wäre die Ausstellung nicht so geworden", sagt der Fotograf.

Christian Hafenscher und Björn Kreidler sind Balinger. Beide wuchsen in der Eyachstadt auf, kannten sich jedoch bis zu dem Projekt nicht. "Wenn es einen Ort geben sollte, der für mich Heimat ist, dann ist das hier", sagt Hafenscher. Ob das jedoch ohne die Freunde und die Familie so wäre, weiß er nicht. Björn Kreidler geht es da ähnlich. Der 40-Jährige verbindet Balingen mit Heimat. Wohnt aber nicht mehr hier. "Ich habe mir weitere Heimaten erschlossen", sagt der in Tübingen lebende Heilpraktiker, der die Bildserie von Hafenscher so interessant fand, dass er etwas Größeres daraus machen wollte.

Der Begriff Heimat ist von Wandlung geprägt, sind sich die beiden Ausstellungsmacher sicher. "Es ist anders als vor 50 Jahren", sagt Björn Kreidler. Durch die Massenmedien könne man überall auf der Welt sein. Der Job verlangt Flexibilität. Unterwegs sein gehört zum Alltag. Auch durch die aktuelle Flüchtlingsdebatte finden Veränderungen statt, so Kreidler.

"Die Personen stehen im Mittelpunkt", beschreibt Hafenscher seine Porträts. Zwar scheinen auch Landschaften durch, doch sie bleiben im Hintergrund. Heimat ist ein zutiefst persönlicher Begriff. Jeder verbindet andere Orte, Dinge und Menschen damit. "Das macht den Begriff so spannend", begründet der Fotograf seine Entscheidung, eine Bilderserie zu machen. Sie zeigt Heimat in vielen Facetten - das ist auch das Gefühl von Geborgenheit und Wärme, wie in einen schwäbischen "Teppich" gewickelt.

Die Vernissage

Eröffnung Bei der Eröffnung geben die Künstler einen Einblick in ihre Arbeit. Die Vernissage am Samstag, 24. Oktober, beginnt um 20 Uhr im Balinger Bahnhof. Einlass ist ab 19 Uhr. Es gibt Karten an

der Abendkasse.

Künstler Dietlinde Ellsässer und Ida Ott treten als "Hanni und Fanni" auf. Die progressive Folkband Dead Hands und die Sängerin Fee Reega machen Musik. Der Künstler Spiess liest zum Thema Heimat.

Ausstellung Die Werksschau "Heimat" mit Fotografien, Interviews und Bildern kann nach der Eröffnung zwei Wochen lang im Bahnhof besichtigt werden. Den Ausstellungskatalog gibt es bei der Vernissage und in der Buchhandlung Rieger zu kaufen.

LY

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Essen auf Herd brennt in Mehrfamilienhaus

Die Feuerwehr musste am Mittwochabend zu einem Brand im Borrenbach in Bisingen ausrücken. Auf einem Herd hatte sich ein Feuer entwickelt. weiter lesen