Firma kaufen statt gründen?

|

Rund 1000 Unternehmen in der Region stehen in den nächsten Jahren vor dem Generationenwechsel. 1000 Chancen für Existenzgründer.

Warum neu erfinden, was bereits erfolgreich funktioniert? Viele Inhaber von Geschäften und Betrieben suchen altersbedingt händeringend Nachfolgerinnen und Nachfolger. Früher haben die Kinder übernommen, heute geschieht dies immer seltener. Daher bietet Nachfolgemoderator Frank Neubauer von der IHK Reutlingen an diesem Donnerstag, 12. April, von 14 bis 17 Uhr, einen Telefonsprechtag mit kostenloser Beratung an. Interessierte erhalten Infos zur Suche nach einem geeigneten Unternehmen, zur Vorbereitung und Umsetzung der Übernahme sowie zu passenden Förderprogrammen.

Frank Neubauer ist telefonisch unter Telefon: 07121 201-191 oder per E-Mail: neubauer@reutlingen.ihk.de zu erreichen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wohnhaus in Dotternhausen brennt: Familie unverletzt

In Dotternhausen hat in der Nacht zum Samstag ein Wohnhaus gebrannt. Die Bewohner – eine vierköpfige Familie – konnten sich unverletzt retten. weiter lesen