Bäckerei Klaiber insolvent

|

Die Bäckerei Klaiber kämpft um ihre Existenz. Auf Antrag von Geschäftsführer Wolfgang Weeber, dem das Unternehmen seit 16 Jahren gehört, läuft das vorläufige Insolvenzverfahren.

Laut Weeber ist es das vordringliche Ziel des Verfahrens, den Betrieb auf breiter Ebene aufrecht zu erhalten und die Geschäfte weiter zu führen. So fasste der Firmenchef das Ergebnis einer Betriebsversammlung zusammen.

Die Bäckerei Klaiber beschäftigt in ihrer Produktionsstätte und in ihren fünf Filialen 50 Mitarbeiter in Teil- und Vollzeit sowie 25 Minijobber. Das Insolvenzantragsverfahren am Amtsgericht Hechingen kam am vorigen Freitag durch Antragsteller Wolfgang Weeber ins Rollen.

Noch im Dezember vorigen Jahres hatte die Bäckerei Klaiber mit dem Sitzcafé "Weeber"s" in der Ebinger Sonnenstraße ein neues Konzept begonnen. Man wollte auf moderne Lounge-Cafés mit Backshop und Show-Cooking setzen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hechinger Landesmuseum ist wieder leitungslos

Im Juli hat sie begonnen, jetzt ist sie schon wieder weg: Sonja Schuler, die neue Chefin des Hohenzollerischen Landesmuseums in Hechingen, wollte nicht mehr. weiter lesen