Auto fliegt aus Kurve und überschlägt sich mehrfach

|
Vier junge Männer wurden bei dem Unfall verletzt.  Foto: 

Laut Polizei war ein 19-jähriger Autofahrer mit – wie ein Ermittler der Verkehrspolizeidirektion Zimmern ob Rottweil sagt – viel zu hoher Geschwindigkeit unterwegs, als er in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verlor.

Das Auto überschlug sich daraufhin mehrfach. Passanten befreiten die Verletzten aus dem Fahrzeugwrack; Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst rückten mit einem Großaufgebot an. „Es waren drei Notärzte im Einsatz“, berichtet DRK-Einsatzleiter Alwin Koch. Auch der neue Rettungshubschrauber Christoph 11 aus Villingen-Schwenningen, der Eurocopter 145, war in Leidringen im Einsatz.

Die Verletzten kamen in die Kliniken nach Balingen, Rottweil, Tübingen und Villingen. Wie schwer die jungen Männer bei dem Unfall verletzt wurden, war am Mittwoch zunächst unklar. Laut Koch schwebte jedoch keiner von ihnen in Lebensgefahr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amtsarzt hält Bachmann für dienstunfähig

Landrat Günther-Martin Pauli hat jetzt ein Verfahren eröffnet, um die Hechinger Bürgermeisterin Dorothea Bachmann vorzeitig in den Ruhestand zu schicken. weiter lesen