Zwei Rempler, zwei Fluchten

|

In Haigerloch wurden in den vergangenen Tagen zwei Unfallfluchten gemeldet: Im Zeitraum von Sonntag bis Dienstag hat ein Autofahrer in der Spitalgasse, bei Haus Nummer 7, im Vorbeifahren ein Wohnmobil gestreift. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, der immerhin bei 1000 Euro liegt, fuhr der Verursacher weiter. Bereits am vergangenen Freitag, gegen 16.30 Uhr, prallte der bisher unbekannte Fahrer eines silbernen Opel Meriva A auf dem Wohnmobilstellplatz beim Feuerwehrmagazin rückwärts gegen ein Verkehrszeichen. Der Befestigungspfosten wurde beschädigt - Kosten: zirka 100 Euro. Die Polizei Haigerloch bittet in beiden Fälle um Hinweise: Telefon: 07474 95008-0.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gemeinderat appelliert an Bachmann

Der Gemeinderat Hechingen hat langsam genug: Er schreibt ein weiteres Mal an Dorothea Bachmann, dass sich die Bürgermeisterin endlich erklärt. weiter lesen