Vandalismus bei Steinhofener Pfarrkirche

|
Zwei Haufen Altpapier wurden im Bereich der Steinhofener Kirche angezündet. Die Polizei bittet um Hinweise.  Foto: 

Auf dem Vorplatz der Kirche St. Peter und Paul in Stein-­hofen wurde im Zeitraum zwischen Mittwoch und Freitag ein Stapel Altpapier angezündet. Brandstellen finden sich vor dem alten Pfarrhaus und dort, wo früher einmal ein Bildstock stand. Das Feuer ist wohl von selbst wieder ausgegangen.

Doch das ist nicht die einzige Sachbeschädigung, die der Polizei gemeldet wurde. Eine Mauer-­einfassung wurde allem Anschein nach so mit Fußtritten bearbeitet, dass das Mauerwerk in Mitleidenschaft gezogen wurde.  Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro.

Sachdienliche Hinweise zum Feuer und der Sachbeschädigung nimmt der Polizeiposten Bisingen entgegen, Telefon 07476/9433 0.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Der Standort für ein Zentralklinikum heißt Dürrwangen

Ein Zentralklinikum soll, wenn es denn kommt, nach Dürrwangen. Dafür stimmten die Kreisräte am Montagabend mehrheitlich – und namentlich. weiter lesen