Traktor streift Elektrorad auf Feldweg

|

Am Samstag gegen 17 Uhr ist ein Pedelec-Fahrer auf dem asphaltierten Rad- und Wirtschaftsweg entlang der B 32 von Hechingen kommend in Fahrtrichtung Schlatt bei einem Unfall verletzt worden.

Der Fahrer des Elektrorades war auf dem Feldweg unterwegs, als ihm ein 17-jähriger Traktorfahrer mit Anhänger zunächst folgte. Kurz vor der Ortschaft Schlatt fuhr der 68 Jahre alte Fahrer des Pedelecs an die Seite, um den Traktor passieren zu lassen. Dieser streifte beim Überholen den Fahrer des Pedelecs mit seinem Hänger, weshalb der 68-Jährige zu Sturz kam. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei stellte sich heraus, dass der 17-jährige Traktorfahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Der Fahrer des Pedelecs musste wegen seiner Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Sein Elektrofahrrad war weitgehend unbeschädigt geblieben.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren gegen den 17-jährigen auf den Weg gebracht.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Jamaika-Ende: Trigema-Chef Wolfgang Grupp fordert Neuwahlen

Vertreter der Wirtschaft haben besorgt auf den Abbruch der Jamaika-Sondierungsgespräche reagiert. Neben bundesweiter Kritik und Verunsicherung kommen hoffnungsvolle Worte von der Alb. weiter lesen