Nötigung: Blauer Mini gesucht

|

Das Polizeirevier Hechingen (Telefon 07471/98800) sucht Zeugen einer Nötigung, die sich am Samstag gegen 17.45 Uhr auf der Bundesstraße 27 ereignet hat.

Was ist passiert? Die Fahrerin eines hellblauen Fiat Punto war auf der B27 von Balingen in Richtung Bisingen unterwegs. In der Nähe von Engstlatt überholte sie mehrere Fahrzeuge und wollte nach einer größeren Lücke ein weiteres Auto mit Anhänger überholen. Zu diesem Zeitpunkt schloss ein Fahrzeug sehr zügig zu ihr auf und fuhr so dicht auf ihren Wagen auf, dass sie kurzzeitig dessen Lichter im Rückspiegel nicht mehr erkennen konnte. Nach kurzer Zeit überholte der blaue Mini-Cooper die Geschädigte auf der rechten Seite. Um dem Rechtsüberholer das Wiedereinscheren zu ermöglichen, musste sie leicht bremsen. Anschließend fuhr der Mini mit hoher Geschwindigkeit davon.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amtsarzt hält Bachmann für dienstunfähig

Landrat Günther-Martin Pauli hat jetzt ein Verfahren eröffnet, um die Hechinger Bürgermeisterin Dorothea Bachmann vorzeitig in den Ruhestand zu schicken. weiter lesen