Mann prallt gegen Baum

|

Vermutlich alkoholisiert und ohne Führerschein ist am Wochenende ein 51-Jähriger mit seinem Piaggio-Kleintransporter von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Mann befuhr gegen 20.35 Uhr die Mössinger Straße in Richtung Belsen und kam mit seinem dreirädrigen Gefährt von der Fahrbahn ab. Erst nach einem Graben, einem geteerten Feldweg und zirka weiteren 50 Metern fuhr er gegen den Baum. Der 51-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Dem Fahrer droht eine Anzeige wegen Fahrens ohne Führerschein. An dem Transporter entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro.

Verkehrsrowdy in Bodelshausen

Ein 22-Jähriger landete nach einem riskanten Überholmanöver im Graben. Der Unfall ereignete sich am Freitagabend gegen 22. Uhr in der Hechinger Straße in Bodelshausen. Der 22-Jährige musste wegen eines überholenden Mercedesfahrers am Ortsausgang auf Höhe des Industriegebiets eine Vollbremsung einleiten und kam hierbei erst im Graben zum Stehen. Das Polizeirevier Rottenburg bittet unter der Telefonnummer 07472/98010 um Hinweise von Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, oder die schwarze Mercedes-Limousine der E-Klasse mit Tübinger Kennzeichen bereits schon vorher gesehen haben.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amtsarzt hält Bachmann für dienstunfähig

Landrat Günther-Martin Pauli hat jetzt ein Verfahren eröffnet, um die Hechinger Bürgermeisterin Dorothea Bachmann vorzeitig in den Ruhestand zu schicken. weiter lesen