Kurve falsch eingeschätzt

|

Verletzungen in Form eines Schleudertraumas und einer Rippenfraktur sowie etwa 2000 Euro Sachschaden an einem Motorrad sind die Bilanz eines Unfalls am Sonntagabend gegen 20.45 Uhr auf dem Heiligenbühlweg in Gammertingen. Nach nur kurzer Fahrt schätzte ein 64-Jähriger die Rechtskurve in der Wohnstraße laut Polizei falsch ein und stürzte mit seiner Honda Goldwing. Rettungsdienstkräfte brachten den Verletzten ins Klinikum Sigmaringen.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Höchste Zeit: ein Konzept für die Hechinger Oberstadt

Die Freien Wähler im Hechinger Gemeinderat drängen auf einen Rahmenplan für die Stadtentwicklung – und alle Fraktionen und die Verwaltung gehen unisono mit. weiter lesen