Gasflasche fängt an zu brennen

|

Vermutlich aufgrund eines Defekts hat sich eine Gasflasche am Sonntagabend in Nehren entzündet. Mehrere Personen grillten auf der Terrasse eines Wohnhauses in der Albert-Staimlin-Straße, als sich kurz vor 18.30 Uhr ausströmendes Gas an der Flasche entzündete. Da sich die Flasche nicht mehr zudrehen ließ, brachten sich die Personen in Sicherheit und verständigten umgehend die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Wehrmänner hatten sich die Flammen bereits auf die Gartenmöbel auf der Terrasse ausgebreitet.

Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Über die Schadenshöhe liegen derzeit noch keine Angaben vor.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ermittlungen im Drogenmilieu: Ein Kaltstart von 0 auf 100

Kripo-Beamte sagen am vierten Verhandlungstag über Vernehmungen der Angeklagten aus. Verteidiger legt Widerspruch gegen Verwertung ein. weiter lesen