Fußgängerin in Rangendingen angefahren

|

Eine 52-jährige Fußgängerin wurde am Mittwoch um 15 Uhr in der Lehmgruben-
straße in Rangendingen von einem rückwärts fahrenden Auto erfasst und verletzt. Die 55 Jahre alte Fahrerin eines Hyundai fuhr rückwärts aus ihrer Garage auf den Gehweg, übersah die Fußgängerin und fuhr ihr über den linken Fuß. Die 52-Jährige musste mit dem Sanka ins Klinikum nach Balingen gebracht werden. Sachschaden entstand nicht.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Essen auf Herd brennt in Mehrfamilienhaus

Die Feuerwehr musste am Mittwochabend zu einem Brand im Borrenbach in Bisingen ausrücken. Auf einem Herd hatte sich ein Feuer entwickelt. weiter lesen