Fahrerflucht bei den Oldtimern

|

Beim Rangieren aus einer Parklücke ist auf dem Parkdeck des Oldtimermuseums an der Staig ein Unbekannter gegen einen Kleinbus gefahren – und hat sich dann davongemacht. Die Fahrerflucht ereignete sich am Mittwoch zwischen 9 und 15 Uhr. An dem VW-Crafter entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 3000 Euro. Beim Täterfahrzeug dürfte es sich den Spuren nach um ein rotes Auto gehandelt haben. Das Polizeirevier Hechingen ermittelt wegen Unfallflucht.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Der Standort für ein Zentralklinikum heißt Dürrwangen

Ein Zentralklinikum soll, wenn es denn kommt, nach Dürrwangen. Dafür stimmten die Kreisräte am Montagabend mehrheitlich – und namentlich. weiter lesen